• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Neues Zuhause für psychisch kranke Menschen: Spatenstich der Caritas für das Roman-Nitsch-Haus

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem offiziellen Spatenstich haben heute die Bauarbeiten für ein neues Caritas-Haus in Mannheim-Waldhof begonnen. Das Gebäude am Speckweg 8-12 wird psychisch erkrankten Menschen ein Zuhause bieten. Die Fertigstellung ist für Mitte 2021 geplant. Im Roman-Nitsch-Haus, benannt nach dem kürzlich in den Ruhestand verabschiedeten Caritas-Vorstand, entstehen 40 Appartements für psychisch … Mehr lesen

      Mannheim – Abschied von Caritas-Vorstand Roman Nitsch – Ruhestand nach 29 Jahren beim Mannheimer Verband – Neubau am Speckweg wird seinen Namen tragen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach 29 Jahren beim Caritasverband Mannheim, davon die letzten 9 als Vorstandsmitglied, wurde Dr. Roman Nitsch am 27. September in den Ruhestand verabschiedet. Er hat die Mannheimer Caritas in diesen Jahren maßgeblich mitgeprägt, insbesondere im Bereich der Hilfen für Kinder und Familien. Gottesdienst mit Dekan und Diözesan-Caritasdirektor „Es ist gar nicht so einfach, … Mehr lesen

      Mosbach/Lahr – Mit der Johannes-Diakonie schon lange vertraut – Wiltrud Schröder-Ender wurde bei einem Gottesdienst als neue Pfarrerin eingeführt

      Mosbach/Lahr/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar . In einem festlichen Gottesdienst ist Wiltrud Schröder-Ender als neue Pfarrerin der Johannes-Diakonie eingeführt worden. Dekan Folkhard Krall und der Vorstandsvorsitzende der Johannes-Diakonie, Martin Adel, begrüßten die neue Pfarrerin mit herzlichen Worten. Sie brachten ihre Freude zum Ausdruck, dass die kirchliche Arbeit in der Johannes-Diakonie gut weitergehen kann. Die Bewohnerin der Johannes-Diakonie, Petra … Mehr lesen

      Landau – Neuer Tourismuschef der Südpfalzmetropole – Bernd Wichmann nimmt Arbeit im Landauer Büro für Tourismus auf

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Er ist der Neue: Zum 1. September 2019 hat Bernd Wichmann seine Arbeit im Büro für Tourismus der Stadt Landau aufgenommen. Der Tourismusprofi, der zuletzt Teamleiter der Event-Abteilung des Vereins Pfalzwein in Neustadt war und zuvor das Amt des stellvertretenden Geschäftsführers des Vereins Südliche Weinstraße inne hatte, wird nach einer Einarbeitungsphase die Nachfolge … Mehr lesen

      Hockenheim – Karten für geladene Gäste am Abend erhältlich

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Hockenheim, Dieter Gum-mer, geht Ende August altersbedingt in den Ruhestand. Die Stadt Hocken-heim lädt aus diesem Grund zu einer Verabschiedung von OB Dieter Gummer ein. Sie findet am Freitag, 23. August 2019, 19.30 Uhr in der Stadthalle Hockenheim statt (Einlass ab 18.30 Uhr). Die Karten für … Mehr lesen

      Frankenthal – Christian #Baldauf auf Fünf-Wälder-Tour

      #WaldlandPfalz / Christian Baldauf auf Fünf-Wälder-Tour Christian Baldauf:„Schadholz, Schädlingsbefall und Trockenheit – unsere Wälder brauchen Hilfe“ Zwei Wochen, fünf Wälder und ein Problem: Es ist zu trocken. Was Christian Baldauf bei seiner Wälder-Tour durch Rheinland-Pfalz zu sehen bekommt, ist erschreckend. „Ob junge oder alte Bäume, ob Lauboder Nadelhölzer, wegen der extremen Trockenheit sterben große Teile … Mehr lesen

      Hockenheim – Verabschiedung von OB Dieter Gummer findet am 23.August statt

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Oberbürgermeister der Großen Kreisstadt Hockenheim, Dieter Gummer, geht Ende August altersbedingt in den Ruhestand. Die Stadt Hockenheim lädt aus diesem Grund zu einer Verabschiedung von OB Dieter Gummer ein. Sie findet am Freitag, 23. August 2019, 19.30 Uhr in der Stadthalle Hockenheim statt (Einlass ab 18.30 Uhr). Im Laufe des … Mehr lesen

      Hockenheim – Kreatives Programm entlässt in die Rente

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Kreativität und gute Laune spielen bei den Verabschiedungen im städtischen Park-Kindergarten immer wieder eine große Rolle. Diese Erfahrung hat auch Helga Lowinger gemacht. Die Erzieherin wurde nach 43 Jahren Dienstzeit in einer Feierstunde von rund 28 Kolleginnen, Kollegen und El-ternbeiräten in den verdienten Ruhestand verabschiedet. Das bunte Pro-gramm im Parkkindergarten enthielt manche Überraschungen. … Mehr lesen

      Mannheim – 19 neue Kulturdolmetscher ausgebildet – Qualifizierung der Caritas ermöglicht bessere Verständigung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Sie übersetzen nicht nur von einer Sprache in die andere, sondern vermitteln zwischen den Kulturen: 16 Frauen und 3 Männer haben jetzt beim Caritasverband Mannheim die Qualifizierung zur Kulturdolmetscherin bzw. zum Kulturdolmetscher abgeschlossen. In einer Feierstunde im Haus der Caritas erhielten sie ihre Zertifikate. „Es geht darum, dass Menschen aus anderen Kulturen mit … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Trauer um Hermann Hackländer

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU Ludwigshafen und der Ortsverband Pfingstweide trauern um Hermann Hackländer, der wenige Tage vor seinem 79sten Geburtstag am 15. Juli 2019 verstorben ist. Hermann Hackländer war über 40 Jahre in seinem Stadtteil und in der Kommunalpolitik engagiert. „Wir verlieren einen treuen Freund, der sich stets für die Pfingstweide eingesetzt und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Lars Heene neuer Leiter des Stadtjugendamtes

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der 49-jährige gebürtige Ludwigshafener Lars Heene ist seit 1. Juli 2019 neuer Leiter des Stadtjugendamtes. Er folgt auf Jürgen May nach, der Ende Juni in Ruhestand gegangen ist. Lars Heene ist Diplom-Verwaltungswirt und seit dem Ende seiner Ausbildung im Jahr 1995 beruflich im Jugendamt verwurzelt. Stationen waren unter anderem die Abteilung … Mehr lesen

      Mannheim – Heimleiterin von Maria Frieden verabschiedet – Petra Rhein geht in den Ruhestand – Nachfolgerin wird bisherige Pflegedienstleitung Yuliya Kostiv

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Feierlicher Abschied und Neubeginn im Maria Frieden Pflegezentrum: Nach 23 Jahren beim Caritasverband Mannheim wurde die Heimleiterin Petra Rhein jetzt in den Ruhestand verabschiedet. Ihre Nachfolgerin wird ihre bisherige Stellvertreterin und Pflegedienstleiterin Yuliya Kostiv. In der mit rund 100 Gästen voll besetzten Hauskapelle des Pflegezentrums feierte Dekan Karl Jung gemeinsam mit Monsignore Horst … Mehr lesen

      Mannheim – „Am wichtigsten ist mir Christus“ Paul-Gerhardt-Kirche – Pfarrer Ferdinand Schubert wird in den Ruhestand verabschiedet

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In den letzten 28 Jahren hat Pfarrer Ferdinand Schubert in der Paul-Gerhardt-Gemeinde in der Neckarstadt-West gewirkt. Nun verabschiedet ihn Dekan Ralph Hartmann am Sonntag, 7. April, 9.30 Uhr in der Paul-Gerhardt-Kirche am Neuen Meßplatz in den Ruhestand. Zu den Gottesdiensten von Pfarrer Schubert kommen Gläubige nicht nur aus der Gemeinde, sondern aus ganz … Mehr lesen

      Germersheim – In den Ruhestand verabschiedet

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 47 Jahre war Ricarda Rerich in der Kreisverwaltung Germersheim tätig, nun wurde sie von Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Ricarda Rerich kam 1972 nach ihrem Schulabschluss zur Kreisverwaltung Germersheim, wo sie auch die Angestelltenprüfung ablegte. Zunächst war sie in der Verkehrsabteilung tätig, bis sie … Mehr lesen

      Sinsheim – „Wahres für Rares“ oder: Perlen und Schmuckstücke des GRN-Verbunds – Mitarbeiterinnen des GRN-Betreuungszentrums Sinsheim feierten ihr Dienstjubiläum beziehungsweise ihren Eintritt in den Ruhestand

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Leitungsteam des GRN-Betreuungszentrums Sinsheim hatte sich mal wieder etwas Besonderes für die Jubiläums- und Abschiedsfeier [am 30. Januar 2019] ausgedacht: In Anlehnung an eine beliebte TV-Sendung spielten Leiterin Yvonne Sonnenfroh und ihr Team mit Hilfe eines hölzernen Glücksrades das Spiel „Wahres für Rares“. Auf diese originelle Weise wurden drei Mitarbeiterinnen geehrt, die … Mehr lesen

      Schwetzingen – „Nicht durch Technik zu ersetzen!“ – Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der GRN-Klinik Schwetzingen anlässlich ihres Dienstjubiläums oder Eintritts in den Ruhestand geehrt

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Klinikleiterin Katharina Elbs war beeindruckt: 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durfte sie Ende Januar anlässlich eines 25- oder 40-jährigen Jubiläums im Öffentlichen Dienst oder des Eintritts in den Ruhestand ehren. Das Besondere in diesem Jahr: Sie alle arbeiten – oder arbeiteten – in der Pflege. „Ihr Beruf ist viel anstrengender als jeder Bürojob“, stellte … Mehr lesen

      Hockenheim – Bekanntes Gesicht geht in den Ruhestand

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Viele Gäste im Aquadrom in Hockenheim kennen das Gesicht von Gudrun Marten. Die „freundliche, zuverlässige und vertrauenswürdige“ Mitarbeiterin ist seit über 18 Jahren an der Kasse im Einsatz. Mit dem Ruhestand am 1. Februar ist damit aber Schluss. Diesen Anlass haben die Stadtwerke Hockenheim und Kollegen aus dem Aquadrom genutzt, um Gudrun Marten … Mehr lesen

      Hockenheim – Mit Musik in den Ruhestand

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Küchenschlacht, Küchenschlacht, gibt es jetzt nicht mehr. Iris geht in Ruhestand, ihr Detlef freut sich sehr“: Mit diesem Abschiedslied entließen die Erzieher im Park-Kindergarten ihre Kollegin Iris Danziger bei einer Feierstunde in den verdienten Ruhestand. Sie war seit 1996 als Küchenkraft und später als Köchin im Park-Kindergarten beschäftigt. Am 31. Januar endet ihre … Mehr lesen

      Mannheim – Abschied nach sechs Jahren: Sozialpfarrer Thomas Löffler in den Ruhestand verabschiedet

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Hingeschaut, wo die Würde der Arbeit auf dem Spiel steht Abschied nach sechs Jahren: Sozialpfarrer Thomas Löffler in den Ruhestand verabschiedet An einem bedeutenden Ort, in einer sozialdiakonischen Begegnungsstätte – im Beisein von geladenen Gäste aus Kirche, Politik und Gesellschaft ist Sozialpfarrer Thomas Löffler in einem feierlichen Gottesdienst in der Diakoniekirche … Mehr lesen

      Heidelberg – Leiterin des Gebäudemanagements Xenia Hirschfeld in den Ruhestand verabschiedet

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. OB Würzner „Herzlichen Dank für Ihre Lebensleistung“ / Nachfolger ist Harald Heußer Die langjährige Leiterin des Gebäudemanagements hat ihren Ruhestand angetreten. Xenia Hirschfeld ist am 1. Januar 2019 aus dem Dienst der Stadtverwaltung ausgeschieden. Sie hatte seit August 1999 die Leitung des Gebäudemanagements inne, zunächst im Rahmen einer Doppelspitze. Seit Januar 2006 verantwortete … Mehr lesen

      Germersheim – Leiter der Kommunalaufsicht in den Ruhestand verabschiedet

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter drei Landräten war er tätig: nun wurde Herbert Wirth in der Kreisverwaltung Germersheim von Landrat Dr. Fritz Brechtel in den Ruhestand verabschiedet. 1979 kam Herbert Wirth als Kreisinspektoranwärter zur Kreisverwaltung Germersheim. Nach seiner Ausbildung war er zunächst in der Zentralabteilung tätig und wechselte 1986 ins Jugendamt als Sachbearbeiter für Erziehungs- und … Mehr lesen

      Speyer – Historisches Museum der Pfalz verabschiedet Dr. Werner Transier in den Ruhestand

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Mehr als 30 Jahre im Dienst der Wissenschaft Der langjährige Sammlungsleiter für Judaika und Numismatik am Historischen Museum der Pfalz, Dr. Werner Transier, ist in den wohlverdienten Ruhestand getreten. „Mit Werner Transier verabschieden wir einen äußerst verdienstvollen Kollegen, der als einer der bundesweit renommiertesten Experten für jüdische Geschichte und für Numismatik … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Polizeivizepräsident des PP Mainz Werner Reichert geht in den Ruhestand “Der Zusammenhalt hat mich immer begeistert.”

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Nach 46 Jahren Polizeiangehörigkeit wird Werner Reichert am 28. Juni in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Zuletzt war er Polizeivizepräsident (PVP) und Leiter der Abteilung Polizeieinsatz im Polizeipräsidium (PP) Mainz. Zu Reicherts Abschiedsfeier im PP Mainz sind rund 100 geladene Gäste erschienen, darunter zahlreiche Führungskräfte der Polizei RLP, externe Weggefährten, enge Mitarbeiter … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mit Sparkassenvorstand Clemens G. Schnell geht ein Kreativer der Metropolregion in Ruhestand

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Über 36 Berufsjahre lang stand das rote S im Mittelpunkt für Clemens G. Schnell. Am 1. Juli 2018 beginnt ein neuer Lebensabschnitt: Der langjährige stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Sparkasse Vorderpfalz geht in den beruflichen Ruhestand und wird künftig mehr Zeit haben um seine – wie er sagt – “Träume” zu realisieren. … Mehr lesen

      Germersheim – In den Ruhestand verabschiedet

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ernst Martin Wolf wurde kürzlich von Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. Nach seinem Studium an der Fachhochschule der Pfälzischen Landeskirche mit den Fachrichtungen Sozialarbeit und Sozialpädagogik in Ludwigshafen war er zunächst als Sozialarbeiter bei der Kreisverwaltung Ludwigshafen sowie als Jugendhausleiter bei der Stadt … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X