• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Wichtige Ergänzung zur Meldung vom 03.04.2020 bezüglich der Beschreibung bzw. Bewerbung einer Mund-Nasen-Maske

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Wichtige Ergänzung zur Meldung vom 03.04.2020:Es ist im Falle der Beschreibung/Bewerbung einer Mund-Nasen-Maske durch den Hersteller oder Anbieter darauf zu achten, dass nicht der Eindruck erweckt wird, es handele sich um ein Medizinprodukt oder Schutzausrüstung. Besondere Klarheit ist bei der Bezeichnung und Beschreibung der Maske geboten, die nicht auf eine … Mehr lesen

      Mannheim – Aktueller Hinweis: Mund-Nasen-Schutz

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das RKI hat am 03.04. seine Antwort zur Frage „Wann ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes in der Öffentlichkeit zum Schutz vor SARS-CoV-2 sinnvoll?“ aktualisiert. Die Stadt Mannheim greift die Empfehlungen des RKI auf und informiert die Bürger*innen. Gute Händehygiene, Einhalten von Husten- und Niesregeln und das Abstandhalten (mindestens 1,5 Meter) sind die wichtigsten … Mehr lesen

      Edenkoben – Präsidiumsbeschluss – Aussetzung des Spielbetriebs bis auf weiteres

      Edenkoben/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Spielbetrieb bleibt aufgrund der jeweiligen staatlichen bzw. behördlichen Verfügungslage bis auf weiteres ausgesetzt. Die Fortsetzung des Spielbetriebs soll mindestens 14 Tage vorher angekündigt werden. Der DFB Vorstand hat heue weitreichende Änderungen auf Grund der Corona-Krise im allgemeinverbindlichen Teil der DFB-Spiel- und Jugendordnung bis zur Saison 2020/21 beschlossen (https://www.dfb.de/news/detail/corona-krise-auswirkungen-auf-den-fussball-im-ueberblick-213982/). Diese Änderungen … Mehr lesen

      Germersheim – Häckselplätze und Wertstoffhöfe öffnen wieder – unter Beachtung besonderer Vorkehrungen

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Eine gute Nachricht für alle Gartenfreunde und Gärtner: Ab kommenden Montag, 6. April 2020, öffnen wieder die Häckselplätze aller Kommunen im Landkreis Germersheim“, berichtet Landrat Dr. Fritz Brechtel. Diese einheitliche Entscheidung wurde in Absprache zwischen dem Landkreis und allen Kommunen getroffen. Die Öffnungszeiten der einzelnen Häckselplätze beschließen die Kommunen selbstständig. Zudem öffnen … Mehr lesen

      Landau – Wertstoffhof bleibt geschlossen – EWL bietet einmalige Abholung von Strauchschnitt zusammen mit der Biotonne an – EWL sichert weiter seine Kernprozesse – ab 20. April wird Strauchschnitt an den Grundstücken und Sammelpunkten einmalig abgeholt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Mittwoch, dem 18. März ist der Wertstoffhof des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) geschlossen, wie die meisten anderen Wertstoffhöfe in der Umgebung auch. „Diese Entscheidung war nicht leicht, aber zwingend zum Schutz der Bevölkerung und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EWL– denn wir haben hier eine Landauer Besonderheit: der Wertstoffhof wird auch … Mehr lesen

      Landau – Landesweite Regelung zum Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern

      Dritte Landesverordnung zur Änderung der Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung: Landesweite Regelung zum Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern Seit gestern gilt in Rheinland-Pfalz die Dritte Landesverordnung zur Änderung der Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung im Kampf gegen das Corona-Virus. Im Wesentlichen wird mit der neuen Verordnung ein Betretungs- und Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern geregelt. Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas … Mehr lesen

      Landau – Dritte Landesverordnung zur Änderung der Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung – Landesweite Regelung zum Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit gestern gilt in Rheinland-Pfalz die Dritte Landesverordnung zur Änderung der Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung im Kampf gegen das Corona-Virus. Im Wesentlichen wird mit der neuen Verordnung ein Betretungs- und Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern geregelt. Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch betonen: „Aufgrund der Entwicklung der Infiziertenzahlen und der besonders zu schützenden Personen … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt will Unternehmen und Selbstständige in Corona-Krise finanziell entlasten

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn durch die Corona-Krise Aufträge wegfallen und Geschäfte geschlossen bleiben, trifft das viele Unternehmen und Selbstständige finanziell hart. Um die Mannheimer Gewerbetreibenden zu entlasten, will die Stadt – zusätzlich zu den von EU, Bund und Land bereitgestellten Soforthilfe-Programmen – weitere Finanzierungshilfen anbieten. Über das umfangreiche von der Verwaltung erarbeitete Paket hat … Mehr lesen

      Hockenheim – Hockenheimer Schneiderlein

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bestände der frei verkäuflichen medizinischen Schutzmasken sind auch in Hockenheim aufgrund der Hamsterkäufe gen null ge-sunken. Daher sind viele Mitarbeiter, die in systemrelevanten Beru-fen arbeiten, nun gezwungen auf Alternativen zurückzugreifen. Die städtische Koordinationsstelle für Bedarfsmaterialien möchte daher in Kooperation mit der Lokalen Agenda einen Aufruf an alle Hockenheimer Nähbegeisterte richten, Mund-Nasen-Schutzmasken in … Mehr lesen

      Germersheim – Landesweite Regelung ermöglicht generelles Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern – Landkreis begrüßt Einschränkungen zum Schutz der Menschen in den Einrichtungen

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine neue Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz regelt nun ein Betretungsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern. „In Anbetracht der sich verschärfenden Entwicklung der Zahl der Infizierten und der besonders zu schützenden Personen in Pflegetagesstätten war es dringend angezeigt, auch die Besuchsrechte deutlich einzuschränken“, begrüßen Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für Soziales zuständige Erste Kreisbeigeordnete … Mehr lesen

      Landau – Farbenfroh und verantwortungsbewusst: OB Hirsch ermuntert Landauerinnen und Landauer zum Nähen von Mundschutzmasken

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Landau näht: Auch immer mehr Bürgerinnen und Bürger stellen in der aktuellen Corona-Krise Mundschutzmasken aus Baumwolle her – ob für sich selbst, für Familienmitglieder, für Freundinnen und Freunde oder für das Pflegepersonal in Krankenhäusern. Oberbürgermeister Thomas Hirsch dankt für so viel engagierten und kreativen Einsatz: „Natürlich bieten selbstgenähte Masken nicht den … Mehr lesen

      Landau – Nachwuchs im Zoo Landau in der Pfalz unbeeindruckt von Corona-Krise

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Glücklicherweise zeigen sich zumindest die meisten unserer Zootiere völlig unbeeindruckt vom weltweiten, weitgehenden Stillstand aufgrund der Corona-Pandemie. Und so durfte sich das Team des Zoo Landau in den letzten Tagen über einigen Nachwuchs freuen. Am 23. März schlüpfte das erste Küken der Saison im Vogelrevier. Die Socorrotauben machten in diesem Jahr den Anfang, … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Krise: Zahl der betroffenen Unternehmen steigt IHK fordert: Betriebe vor Insolvenz retten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 1. April 2020. Die Unternehmen der Rhein-Neckar-Raum treffen die Auswirkungen rund um die Corona-Pandemie mit voller Härte. In einer aktuellen Blitzumfrage unter 283 Betrieben der Region durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar erwarten rund 80 Prozent, dass sie dieses Jahr mit einem deutlichen Umsatzminus abschließen werden. In der Vorumfrage von Anfang März … Mehr lesen

      Mannheim – Freie Demokraten regen digitale Sitzungen der Bezirksbeiräte an – Schreiben an OB

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung plant, alle Sitzungen der Bezirksbeiräte in Mannheim bis auf Weiteres nicht durchzuführen. Es wird empfohlen, Anliegen und Anfragen nur per Mail zur Abstimmung zu stellen. Die FDP im Gemeinderat und Bezirksbeiräte der FDP sehen dieses Vorgehen kritisch und fordern in einem Schreiben an OB Dr. Kurz, dass digitale Sitzungen … Mehr lesen

      Landau – Hochproduktion durch Corona – „Arbeitszeitvorschriften nicht aushebeln“- Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit – 320 Beschäftigte in Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Sie sorgen für Nachschub im Supermarkt: Die rund 320 Menschen, die in Landau in der Lebensmittelindustrie arbeiten, leisten in der Coronavirus-Pandemie einen entscheidenden Beitrag dafür, dass Essen und Trinken nicht knapp werden. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen. „Überstunden und Extra-Schichten sind in der Lebensmittelindustrie schon seit Wochen an der Tagesordnung. Die … Mehr lesen

      Heidelberg -„Beispiel dafür, wie Heidelberger Unternehmen vor Ort helfen können! “Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner dankt Kluthe für Produktion von Handdesinfektionsmittel zum Schutz gegen das Coronavirus

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat dem Heidelberger Unternehmen Kluthe für dessen Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Pandemie gedankt. Die Chemische Werke Kluthe GmbH haben nach Vermittlung der Stadt kurzfristig einen Teil ihrer Werksanlagen im Stadtteil Wieblingen auf die Produktion von Handdesinfektionsmittel umgerüstet. Das Unternehmen will bis Ende April rund … Mehr lesen

      Heidelberg – Der kleine Spanier: Speisen werden nach Hause geliefert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Der kleine Spanier) – Die Corona-Pandemie erlaubt es zu unserem Schutz nicht mehr, in den Restaurants zu essen. Der kleine Spanier bietet seine Kunden & Gästen die Speisen weiterhin per Lieferservice direkt nach Hause. Lieferzeiten sind von Mittwoch bis Sonntag, jeweils 12~20 Uhr im Umkreis von 5 km CO²-Neutral mit dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Krise – Begutachtungen für Pflegebedürftigkeit nach Aktenlage – Beratungsangebot der Verbraucherzentrale

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Pflegebedürftige Menschen haben aufgrund ihres Alters und ihrer Vorerkrankungen oft ein erhöhtes Risiko für einen schweren Verlauf bei einer COVID-19-Erkrankung. Zu ihrem Schutz wurden vorübergehend neue gesetzliche Regelungen getroffen. Fragen zu den Neuregelungen rund um Begutachtung und Beratungsbesuche beantwortet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz am Informations- und Beschwerdetelefon Pflege und Wohnen in Einrichtungen. Um das … Mehr lesen

      Speyer – Bischof trägt die Not der Menschen vor Maria „Erde ist zu einem Tal der Tränen geworden“ – Aufruf an alle Gläubigen, sich zu einer Gemeinschaft des Gebets und der Solidarität zu verbinden

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann hat ein Gebet an Maria, die Patronin des Bistums und des Speyerer Doms, verfasst. Vor dem Gnadenbild der Gottesmutter in der Speyerer Kathedrale hat er der aktuellen Bedrängnis vieler Menschen im Gebet zu Maria Ausdruck verliehen. „Heute bin ich in den leeren Dom gekommen, um dir, Maria, aufs Neue … Mehr lesen

      Mannheim – Bilanz des Wochendes in Zusammenhang mit Polizei- Kontrollen hinsichtlich der Einhaltung der Infektionsschutzmaßnahmen in Bezug auf das #Corona-Virus

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis Polizei mit zusätzlichen Streifen unterwegs; Polizeireiter und Wasserschutzpolizei im Einsatz; überwiegend regierte Vernunft; “bemerkenswerte” Ausnahmen (ots) Dass der Samstag aufgrund der hervorragenden Wetterprognosen zum Verweilen im Freien, sei es zum Joggen, Spazierengehen oder Flanieren einladen wird, bestätigte sich. Das Polizeipräsidium Mannheim hatte darauf bereits im Vorfeld reagiert und über 30 zusätzliche Streifenwagenbesatzungen zur Überwachung … Mehr lesen

      Germersheim – Notkrankenhaus zusätzlich zu Landesplanung

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Landesplanung zu regionale Netzwerkbildung der Krankenhäuser widerspricht nicht der Einrichtung von Notkrankenhäusern „Wie andere Landkreise und Städte setzten wir unsere Planungen für ein Notkrankenhaus weiter um“, betont Landrat Dr. Fritz Brechtel und ergänzt: „Dies widerspricht nicht den Planungen des Landes, regionale Netzwerke mit den Maximalversorgern zu schaffen.“ Landrat Brechtel hat sich in einer … Mehr lesen

      Heidelberg – Polizeipräsident Andreas Stengler und Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner loben besonnenes Verhalten der Heidelberger – Appell, auch am Wochenende bei schönem Wetter Kontaktsperre einzuhalten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Menschen in Heidelberg befolgen weitgehend die neuen Vorgaben zur Einschränkung des Coronavirus. Das ist das positive Fazit der Stadt Heidelberg mit ihrem Kommunalen Ordnungsdienst (KOD) und der Polizei. Beide haben ihre Präsenz und ihre Kontrollen in den vergangenen Tagen deutlich erhöht. Der KOD wird hierbei von mehreren Ämtern der … Mehr lesen

      Speyer – Corona-Abstrichzentrum Speyer – Bericht aus dem laufenden Betrieb

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 18. März 2020 ging in der Halle 101 ein Corona-Abstrichzentrum in Betrieb, in welchem täglich zwischen 16:00 und 20:00 Uhr Patient*innen mit entsprechender Symptomatik mittels Mund-Rachen-Abstrich auf die durch das Coronavirus verursachte Erkrankung Covid-19 getestet werden. Stellvertretend für die Stadt Speyer übt die Feuerwehr Speyer das Hausrecht im Abstrichzentrum aus. … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Corona-Fall im Pfalzklinikum bestätigt – Betroffener Patient ist isoliert

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Pfalzklinikum am Standort Klingenmünster wurde am Donnerstag, 26. März, bei einem Patienten im Pfalzklinikum am Standort Klingenmünster das Coronavirus festgestellt. Es handelt sich um einen Patienten der Klinik für Gerontopsychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie. Der Patient wurde isoliert und wird gemäß den Vorgaben des Robert Koch-Instituts für Schutz- und Hygienemaßnahmen … Mehr lesen

      Schifferstadt – Coronavirus erster Fall im Schifferstadter Rathaus

      Rhein-Pfalz-Kreis/Schifferstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Krankheitsfälle und eingeschränkte Rathaus-Öffnungszeiten Erster Fall im Schifferstadter Rathaus Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat seit 12. März inzwischen insgesamt 44 Personen in Schifferstadt für unterschiedliche Zeiten in häusliche Quarantäne beordert. Davon waren neun mit dem Erreger SARS-CoV-2 infiziert, bei sechs handelt es sich um begründete Verdachtsfälle und 29 wurden als Kontaktpersonen der Kategorie … Mehr lesen

      1 2 3 11
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X