• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Mehr als 140 Betriebe machten mit! Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner zeichnet nachhaltig geführte Heidelberger Unternehmen aus!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sie produzieren und organisieren sich umweltfreundlich und nachhaltig, übernehmen soziale Verantwortung und sparen dabei auch noch Geld. Am Projekt „Nachhaltiges Wirtschaften“ des Umweltamtes der Stadt Heidelberg haben zuletzt sechs Unternehmen erfolgreich teilgenommen – darunter eines aus Wiesloch sowie eines aus Edingen-Neckarhausen. Sie sind bei der Prämierungsveranstaltung am Mittwoch, 9. September … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF spendet 5.000 selbst entwickelte Gesichtsschilde an Pflegeeinrichtungen in der Region!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/BASF SE) – Experten des Unternehmensbereichs Performance Materials der BASF haben einen Gesichtsschutz entwickelt, der seit einigen Wochen kostenlos über die Kommunen an Pflegeeinrichtungen in der Region ausgegeben wird – unter anderem an die AWO Pfalz, für die Hygienebeauftragte Manuela Hangs kürzlich 800 Exemplare in Empfang nahm. „Wir sind sehr glücklich über … Mehr lesen

      Speyer – Polizei wird Augenzeuge von Drogengeschäft und stellt flüchtigen Tatverdächtigen

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Polizeiliche Ermittlungen wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz sowie ein Ordnungswidrigkeitenverfahren wegen des Fahrens unter Drogeneinfluss gem. § 24a StVG leitete die Polizei am Dienstag gegen zwei Jugendliche ein. Eine Streife konnte diese, einen 17-Jährigen aus Speyer und einen 19-Jährigen aus dem Rhein-Pfalz-Kreis, auf dem Bahnhofsgelände in der Burgstraße beobachten, wie sie offensichtlich … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ortsvorsteher und Stadtrat Antonio Priolo verstorben

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 8. September 2020 ist der Ortsvorsteher der Nördlichen Innenstadt und Stadtrat Antonio Priolo nach schwerer Krankheit im Alter von 65 Jahren verstorben. „Die SPD trauert um Antonio Priolo, eine Persönlichkeit, die sich viele Jahrzehnte mit einem hohen persönlichen und ehrenamtlichen Engagement für das Gemeinwohl und unsere sozialdemokratischen Werte eingesetzt hat. … Mehr lesen

      Weinheim – AWO-Tagespflege für Senioren in Weinheim eröffnet

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Im September 2020 ist es soweit: Die AWO Rhein-Neckar erweitert ihr Angebot und eröffnet neben ihrer Tagespflege in Schriesheim eine weitere Tagespflege in Weinheim, Birkenauer Talstraße 27 – 29, in den Räumlichkeiten der ehemaligen Getränkehandlung. Der Umbau, der sich durch die Corona-Pandemie verzögert hat, kann sich sehen lassen. Die modernen, freundlichen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO Stadtkreisvorsitzende Scharff: „Kein Wehrdienst durch die Hintertür“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „ Der sogenannte Freiwillige Wehrdienst und Heimatschutz ist der Versuch auf absehbare Zeit gesehen durch die Hintertür den Wehrdienst wieder für junge Leute einzuführen „ so der Stadtkreisvorsitzende der Arbeiterwohlfahrt ( AWO ) Ludwigshafen am Rhein. „Dieser Freiwillige Wehrdienst zieht auch Leute in die Bundeswehr, die man wegen ihrer politischen Überzeugung … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO: 7.200 Wohnungen fehlen bis 2030 in Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. AWO Stadtkreisverband Ludwigshafen: „ Schon heute suchen viele Menschen in Ludwigshafen eine bezahlbare Wohnung. In vielen Fällen sind es junge Familien mit ihren Kindern, die eine bedarfsgerechte Wohnung suchen, manche auch eine behindertengerechte und bezahlbare „ so der AWO Stadtkreisvorsitzende Holger Scharff. Diese Wohnungen müssen sofort heute gebaut werden, damit sie … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO: Neubaugebiet muss kommen – neue Wohnungen werden dringend benötigt.

      Ludwigshafen /Metropolregion Rhein-Neckar. AWO Vorsitzender Holger Scharff: „ Wir brauchen Wohnungen und Häuser in allen Preislagen – auch in Rheingönheim „ Im Kappes „ „Die Verweigerung in Rheingönheim „ Im Kappes „ ein Wohngebiet entstehen zu lassen ist unverantwortlich und nicht im Interesse von Bürger*innen dieser Stadt, die eine Wohnung suchen „ so der Ludwigshafener … Mehr lesen

      Weinheim – AWO Rhein-Neckar öffnet alle Kitas

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Endlich ist es soweit! Ab dem 29.06.2020 wird die AWO Rhein-Neckar wieder allen Kindern in den Einrichtungen einen Betreuungsplatz anbieten können. Wir freuen uns, dass das Kultusministerium dafür grünes Licht gegeben hat. Bei der Wiedereröffnung liegt das Augenmerk darauf, alle Kinder betreuen zu können. Denn die Eltern benötigen jetzt endlich eine … Mehr lesen

      Heidelberg – Für einen guten Zweck – Fünf Pedelecs für fünf Träger der freien Wohlfahrtspflege

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, den 15. Juni 2020, haben Mitglieder der Geschäftsführung der Stadtwerke Heidelberg gemeinsam mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner fünf Pedelecs samt Anhänger an Vertreterinnen und Vertreter von Wohlfahrtsverbänden überreicht. Die Übergabe der von den Stadtwerken Heidelberg kostenfrei zur Verfügung gestellten Elektrofahrräder hat auf dem Kornmarkt in der Heidelberger Altstadt stattgefunden. Die … Mehr lesen

      Ladenburg – Eingeschränkter Regelbetrieb der Kinderbetreuung startet am 2. Juni

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land Baden-Württemberg hat mit seiner neuesten Fortschreibung der Corona-Verordnung vom 16. Mai 2020 die Erweiterung der Betreuungsplätze im Bereich der Kleinkindbetreuung auf maximal 50 Prozent der zugelassenen Plätze ermöglicht. Die Stadt Ladenburg und die freien Träger haben sich nun auf einen gemeinsamen Zeitplan und ein abgestimmtes Vorgehen verständigt. Demnach sollen ab dem … Mehr lesen

      Neustadt – SPD Neustadt nominiert Fraktionsvorsitzenden – Pascal Bender soll Bürgermeister werden

      Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. „Bei der Neubesetzung der Position des Bürgermeisters hat der Neustadter Stadtrat die Chance, eine Führungspersönlichkeit mit Erfahrung, strategischem Weitblick und sozialer Kompetenz zu wählen. Daher schlagen wir Pascal Bender vor.“ So begründet die SPD-Fraktion im Stadtrat Neustadt an der Weinstraße ihren Kandidatenvorschlag für die Wahl des Ersten Beigeordneten und Bürgermeisters. Die Wahl soll … Mehr lesen

      Frankenthal – Stadtverwaltung und AWO beraten zu Betreuungsvollmacht und Patientenverfügung

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die aktuelle Krise lässt viele über den Ernstfall nachdenken: Was passiert, wenn ich selbst schwer erkranke und wer kann dann im Notfall für mich entscheiden? Ob durch Krankheit, einen Unfall oder durch altersbedingten Abbau: Jeder Mensch kann in die Situation kommen, nicht mehr über sich selbst bestimmen zu können. Für einen solchen Fall … Mehr lesen

      Mutterstadt – Absagen diverser Veranstaltungen/Aktionen in Mutterstadt bis zum 31.08.2020

      Mit großem Bedauern teilt die Gemeindeverwaltung Mutterstadt mit, dass in Abstimmung mit der Festleitung und den Gemeinderatsfraktionen beschlossen wurde, die Kerwe 2020 aufgrund der Corona-Situation nicht stattfinden zu lassen. Dies betrifft auch den Vergnügungspark auf dem Messplatz und das alljährliche Radrennen. Ebenso wird die Waldranderholung in den Sommerferien in Abstimmung mit der Arbeiterwohlfahrt (AWO) ausfallen. … Mehr lesen

      Weinheim – Fünf Jahre erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der AWO Rhein-Neckar und der alwine Stiftung – in Würde altern

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 1. April 2015 startete die AWO Rhein-Neckar das Projekt „Sicher und beschützt im Alter“. Martina Schildhauer, Gründerin der Stiftungsinitiative Altersarmut von Frauen in Weinheim, wollte damals ihr Projekt Altersarmut auf breitere Füße stellen und suchte für das operative Geschäft einen passenden Kooperationspartner. Das Thema Altersarmut passte gut ins Portfolio der AWO, die … Mehr lesen

      Germersheim – Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht – ein immer aktuelles Thema, nicht nur in Krisenzeiten

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Uns alle treffen die einschränkenden Maßnahmen hart. Wir halten uns daran, weil wir wissen, wie wichtig sie zu unserem Schutz und zum Schutz unserer Nächsten sind“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel. Bei allen positiven Auswirkungen, die das Einhalten der Maßnahmen inzwischen bewirken, regt der Kreischef an, auch schwere Gedanken zuzulassen: „Die Corona-Pandemie … Mehr lesen

      Weinheim – Arbeiterwohlfahrt Rhein Neckar sucht Freiwillige in sozialen Bereichen – auch für Menschen über 27 Jahre

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der AWO Kreisverband Rhein-Neckar e. V. betreut als anerkannter Spitzenverband der Freien Wohlfahrtspflege Kinder, Jugendliche und Erwachsene in den Bereichen Sozialpsychiatrie, Seniorenhilfe, Behindertenhilfe, Kinder- und Jugendhilfe und Kinderkrippen. Die AWO Rhein-Neckar sucht Freiwillige, FSJ (Freiwilliges Soziales Jahr) und BFD, (Bundesfreiwilligendienst) in sozialen Bereichen, wie: Sozialpsychiatrie, Kinderkrippen, Schulbegleitung, Tagespflege Senioren. Ein Freiwilligendienst beginnt ab … Mehr lesen

      Speyer – Zeit für Menschlichkeit – Aufruf zum Karten- und Briefeschreiben

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Speyer hält zusammen. Das gilt besonders auch in diesen Tagen und so rufen Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler und Bürgermeisterin Monika Kabs Familien und Kinder dazu auf, Karten und Briefe an Bewohner*innen von Alten- und Pflegeheimen schicken, die derzeit kaum Besuch empfangen und die Einrichtungen auch nicht verlassen dürfen. Mit der Aktion „Zeit für Menschlichkeit“ … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Beratungsstellen der LIGA LU – Wir sind für Sie da !

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir sind für Sie da!“ In Zeiten von Corona, Kontaktverbot und allgemeinen Schutzmaßnahmen beraten wir Sie telefonisch und online. Denn Ihre Anliegen, Probleme und Fragen sind da und wir helfen Ihnen weiter. AWO Ludwigshafen: Die Beratung erfolgt nur telefonisch oder per E-Mail. Sie erreichen uns an folgenden Tagen: Maria Khanian-Lish Montag-Freitag in der … Mehr lesen

      Ladenburg – Gebühren für Kinderbetreuung, Schulkindbetreuung und städtische Musikschule für April ausgesetzt

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ladenburg schließt sich den Empfehlungen der kommunalen Spitzenverbände an und setzt den Gebühreneinzug für Kinderbetreuungsplätze der Einrichtung Römernest für den Monat April aus. In Abstimmung mit den Trägern weiterer Betreuungseinrichtungen wurde gleichermaßen vereinbart, dass auch die Krippen und Kindergärten der AWO, Caritas, evan-gelischen Kirche und des Träges Postillion keine Gebühren einziehen. … Mehr lesen

      Ladenburg – Hotline für Notbetreuung für Arbeitnehmer/innen der kritischen Infrastruktur

      Ladenburg / Metrpolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ladenburg hat für die Notbetreuung für Arbeitnehmer/innen der kritischen Infrastruktur eine Hotline eingerichtet. Frau Christiane Jäger und Frau Marion Schwab beantworten unter der Telefonnummer (06203) 70145 montags bis freitags von 8 bis 12 Uhr und donnerstags zusätzlich von 15 bis 18 Uhr alle Fragen rund um die Notbetreuung. Zur … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO Stadtkreisverband Ludwigshafen: Derzeit keine persönlichen Beratungen in der Arbeiterwohlfahrt Ludwigshafen Geschäftsstelle

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Grund der aktuellen Lage durch den Corona-Virus wird ab sofort die persönliche Beratung in der der Geschäftsstelle der Arbeitswohlfahrt geschlossen. Die Beratungen erfolgen ausschließlich über die Emails der Mitarbeiter*innen und deren Diensthandys. Diese Maßnahme erfolgt auf unbestimmte Zeit.

      Ludwigshafen – AWO Stadtkreisverband Ludwigshafen: Derzeit keine persönlichen Beratungen in der Arbeiterwohlfahrt Ludwigshafen Geschäftsstelle

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Grund der aktuellen Lage durch den Corona-Virus wird ab sofort die persönliche Beratung in der der Geschäftsstelle der Arbeitswohlfahrt geschlossen. Die Beratungen erfolgen ausschließlich über die Emails der Mitarbeiter*innen und deren Diensthandys. Diese Maßnahme erfolgt auf unbestimmte Zeit. AWO Stadtkreisverband Ludwigshafen e.V.

      Ladenburg – Notbetreuung für Arbeitnehmer/innen der kritischen Infrastruktur

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Liebe Eltern, über das Wochenende haben sich die Ereignisse bisweilen überschlagen und ich möchte Ihnen einen aktuellen Stand wiedergeben. Zunächst möchte ich Ihnen mitteilen, dass alle bislang bekannten Testergebnisse bei den Kon-taktpersonen ersten Grades, die in längerem Kontakt mit dem infizierten Rathaus-Mitarbeiter standen, negativ ausgefallen sind, also keine Übertragung nachgewiesen werden konnte. Zur … Mehr lesen

      Weinheim – Gemeinsam gutes Tun – Kooperation der AWO Rhein-Neckar mit Share & Save e. V.

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Täglich landen Tonnen von Lebensmitteln in den Mülleimern der Supermärkte. Lebensmittel, die eigentlich noch genießbar wären, allerdings nicht den Idealanforderungen der meisten Kunden entsprechen. Mal hat die Banane einen braunen Fleck, bei einem anderen Produkt ist der Karton zerdrückt, andere Lebensmittel haben nur noch ein geringes Mindesthaltbarkeitsdatum und werden deshalb aus den Regalen … Mehr lesen

      Seite 1 von 14
      1 2 3 14
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X