• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Sinsheim – MdL Hermino Katzenstein einstimmig als Landtagskandidat im Wahlkreis Sinsheim nominiert – Ersatzkandidatin wird Edith Wolber

      Bammental/Sinsheim Metropolregion Rhein-Neckar(pm Kreisverband Odenwald-Kraichgau BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) – Hermino Katzenstein tritt im Wahlkreis Sinsheim erneut als Kandidat für den Landtag von Baden-Württemberg an. Bei der Nominierungsveranstaltung des Kreisverbandes Odenwald-Kraichgau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Multifunktionshalle in Bammental wurde der amtierende Landtagsabgeordnete am 10. Juli 2020 einstimmig gewählt. Es gab keine weiteren Bewerbungen für … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadtwerke Heidelberg unterstützen Metropolink-Festival: Straßenbahn wird zur fahrenden Streetart der Heidelberger Grafik-Designer Max Hathaway und Götz Gramlich.

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadtwerke Heidelberg) – Die Stadtwerke Heidelberg unterstützen dieses Jahr bereits zum sechsten Mal in Folge das Metropolink-Festival in Heidelberg, das vom 6. bis 16. August mit seinem Festivalzentrum im Patrick-Henry-Village stattfinden wird. Das innovative Festival steht unter der Schirmherrschaft des Heidelberger Oberbürgermeisters Prof. Dr. Eckart Würzner und ist eng mit dem Thema … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadthaus Nord öffnet wieder für Publikum – Zutritt nur nach Terminvereinbarung

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Stadthaus Nord war seit März diesen Jahres coronabedingt für den Publikumsverkehr geschlossen. Ab Montag, 13. Juli 2020, wird das Gebäude, das zurzeit energetisch saniert wird, wieder geöffnet. Entsprechend müssen nicht nur die infektionsbedingten Hygiene-, sondern auch Sicherheitsmaßnahmen in einer Baustelle für die Öffnung berücksichtigt werden. Somit können Bürger*innen das Gebäude nur betreten, … Mehr lesen

      Speyer – DRK Blutspendetermin am 20. Juli 2020 im Technik Museum – Speyer Kooperation mit dem DRK-Blutspendedienst West

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. In Deutschland werden täglich ca. 15.000 Blutspenden für die Versorgung von kranken und verletzten Menschen benötigt. Der DRK-Blutspendedienst West hat es sich zur Aufgabe gemacht, seinen Teil zu dieser Versorgung beizutragen und die Krankenhäuser und Praxen in Nordrhein-Westfalen, Rheinland-Pfalz und Saarland mit lebenswichtigen Blutpräparaten zu versorgen. Dazu werden täglich Blutspendetermine in der gesamten … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO: 7.200 Wohnungen fehlen bis 2030 in Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. AWO Stadtkreisverband Ludwigshafen: „ Schon heute suchen viele Menschen in Ludwigshafen eine bezahlbare Wohnung. In vielen Fällen sind es junge Familien mit ihren Kindern, die eine bedarfsgerechte Wohnung suchen, manche auch eine behindertengerechte und bezahlbare „ so der AWO Stadtkreisvorsitzende Holger Scharff. Diese Wohnungen müssen sofort heute gebaut werden, damit sie … Mehr lesen

      Landau – Auf Anregung des Beirats für ältere Menschen: Stadt Landau stellt zwei Bänke für Wochenmarkt auf Altem Meßplatz auf

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Landau hat gerne die Anregung des Beirats für ältere Menschen aufgenommen und zwei Sitzbänke auf dem Alten Meßplatz aufgestellt. Diese sollen vor allem für Seniorinnen und Senioren das Einkaufen auf dem Wochenmarkt einfacher und bequemer machen. Die Bänke stehen entlang der Fortstraße und wurden am ersten Marktsamstag bereits sehr … Mehr lesen

      Schifferstadt – Stadtverwaltung unterstützt Vogelpark

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Not am Mann und an der Frau herrscht im Schifferstadter Vogelpark. Corona-bedingt konnte der Vogelschutz- und Zuchtverein den Park schon seit Monaten nicht mehr öffnen – es fehlen schlicht die helfenden Hände. Die Stadtverwaltung möchte helfen, damit die in Schifferstadt einzigartige Familienattraktion bald wiedereröffnen kann – natürlich unter den vorgeschriebene Hygiene- und Abstandrichtlinien. … Mehr lesen

      Speyer – Thomas Stephan übernimmt Leitung der Abteilung „Lernkultur und Schulseelsorge“ – Verantwortlich für sechs Referate mit unterschiedlichen Schwerpunkten

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 1. August wird der Diplom-Theologe Thomas Stephan die Leitung der Abteilung „Lernkultur und Schulseesorge“ in der Hauptabteilung „Schulen, Hochschule, Bildung“ im Bistum Speyer übernehmen. Stephan sieht sich in seinem neuen Amt als Brückenbauer zwischen einer sich ständig weiter entwickelnden Gesellschaft und der Kirche, zwischen Menschen und Institutionen. „Wir leben in einer Zeit, … Mehr lesen

      Heppenheim – Erweiterte Öffnungszeiten im DRK Kleiderladen Heppenheim – Ab 13. Juli längere Öffnungszeiten – Aktionswoche startet

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Der DRK Kleiderladen in Heppenheim ist eine Fundgrube für kostenbewusste Menschen und Schnäppchenjäger, aber auch für echte Individualisten in Sachen Mode. Ab Montag, 13. Juli erweitert der Kleiderladen seine Öffnungszeiten. Künftig ist das Geschäft von montags bis freitags von 09:00 bis 12:45 Uhr geöffnet. Hinzu kommt zusätzlich die Öffnung am Nachmittag von … Mehr lesen

      Ludwigshafen – LU läuft – Entdecke laufend oder walkend deine Stadt!

      Ludigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Corona-Pandemie mussten in diesem Jahr bereits zahlreiche Lauf- und Walkingveranstaltungen abgesagt werden. Dennoch ist es aktuell bedeutsam, sein Immunsystem zu stärken. Dazu gehört insbesondere auch Bewegung. Sport fördert das psychische und körperliche Wohlbefinden. Vor diesem Hintergrund ist die Idee eines Stadtteillaufes mit dem Titel. „LU läuft – Entdecke laufend oder walkend … Mehr lesen

      Landau – Starke Partner: Stadt Landau wird Gesellschafterin der TechnologieRegion Karlsruhe – Aktionsbündnis setzt auf Zusammenarbeit bei Mobilität, Energie und Digitalisierung

      Landau / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak/ Stadt Landau/ TechnologieRegion Karlsruhe GmbH) – „Hightech trifft Lebensart“: Das ist das Motto der TechnologieRegion Karlsruhe GmbH, einem Aktionsbündnis aus Unternehmen, Kammern, Wissenschaftseinrichtungen und Kommunen, dem die Stadt Landau jetzt beigetreten ist. Die TechnologieRegion Karlsruhe verfolgt das Ziel, Wirtschaft, Wissenschaft und Innovationskraft in der Region zu stärken. Der Fokus liegt insbesondere … Mehr lesen

      Landau – Die Universität in Landau ehrt ihre Besten: Verleihung der Universitätspreise im Rathaus – Drei Absolventinnen für herausragende wissenschaftliche Arbeiten ausgezeichnet!

      Landau / Meropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Drei Frauen, drei Universitätspreisträgerinnen: Herzlichen Glückwunsch an Dr. Charlotte Fechter, Julia Wedekind und Laura Voland! Die drei Akademikerinnen sind jetzt mit den Universitätspreisen ausgezeichnet worden, die der Freundeskreis der Universität Koblenz-Landau am Campus Landau einmal im Jahr für die besten wissenschaftlichen Arbeiten vergibt. Glückwünsche gehen auch an die Verantwortlichen … Mehr lesen

      Landau – Landauer Corona-Chronik an Stadtarchiv übergeben

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Stadt Landau) – Maskenpflicht, Abstandsregeln, Veranstaltungsverbot: In den vergangenen Monaten hat die Corona-Pandemie das Leben in Landau grundlegend verändert. So grundlegend, dass schon jetzt klar ist: Diese Zeit wird in die Geschichte eingehen. Die Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit und Bürgerbeteiligung der Stadtverwaltung hat die dynamische Lage in Landau in den Wochen vom 28. … Mehr lesen

      Landau- „Ein schlechter Witz“: Landaus OB Hirsch kritisiert Landesvorschlag zur touristischen Vermietung von Zimmern des Studierendenwerks Vorderpfalz – Hirsch und Universitätsbeauftragte Trippner fordern stattdessen angemessene finanzielle Überbrückungshilfen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Der Vorschlag, leerstehende Zimmer in Studierendenwohnheimen an Touristinnen und Touristen zu vermieten, um Umsatzausfälle zu kompensieren, sei wohl ein „schlechter Witz“: So deutlich reagiert Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch auf die Empfehlung des Landes, wie das Studierendenwerk Vorderpfalz die Corona-Krise überwinden soll. Während in anderen Bundesländern diese wichtige soziale Infrastruktur … Mehr lesen

      Frankenthal – 54-jährige auf Telefonbetrug nicht reingefallen – Tipps der Polizei!

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Eine 54-jährige Frau wird am Freitag, dem 10.07.2020, gegen 14:00 Uhr von einer Festnetznummer aus Stuttgart telefonisch kontaktiert. Da die Geschädigte das Gespräch nicht annimmt, hinterlässt die bislang unbekannte Täterin eine Nachricht auf dem Anrufbeantworter. Die Täterin gibt sich als Mitarbeiterin der Strafvollzugsbehörde Stuttgart aus und fordert die Geschädigte … Mehr lesen

      Heidelberg – In Heidelberg steigen die Schülerzahlen in den kommenden 15 Jahren stark an! Stadt legte Schulentwicklungsplanung 2020 vor

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie entwickelt sich Heidelbergs Bevölkerung demografisch? Und wo müssen Entwicklungen angestoßen werden, um auch künftig ausreichend Raum für ein entsprechendes Schulangebot zu haben? Das sind die Leitfragen für die Schulentwicklungsplanung der Stadt Heidelberg. Anfang Juli hat die Verwaltung dazu den Ausschuss für Bildung und Kultur informiert. Die Planung zeigt: Als … Mehr lesen

      Mannheim – Zusammenhalten: SPD fordert Stadt auf, Flächen für kleine Kultur im Freien zur Verfügung zu stellen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm SPD Gemeinderatsfraktion Mannheim) – Die SPD-Gemeinderatsfraktion will Künstlern und Veranstaltern ermöglichen, im Sommer möglichst einfach kleine Formate wie Konzerte oder Lesungen stattfinden zu lassen. Dazu soll die Stadt Mannheim überdachte Flächen finden, beispielsweise in den kleinen Parks, in Innenhöfen oder an Haltestellen. “Freiluftveranstaltungen sind im Sommer eine großartige Möglichkeit für Künstler, … Mehr lesen

      Mannheim – 120 Schulranzen für Schulanfänger – Kiwanis-Club unterstützt Kinder für einen guten Schulstart

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Im nunmehr elften Jahr in Folge engagiert sich der Service-Club „Kiwanis Mannheim-Kurpfalz“, um künftigen ABC-Schützen mit der Spende von Schulranzen-Sets einen guten Schulstart zu ermöglichen. Auch in diesem Jahr werden wieder 120 Sets an die Schulanfänger*innen der städtischen Kindertagesstätten gespendet. Da in diesem Jahr aufgrund der aktuellen Hygienevorgaben allerdings nicht … Mehr lesen

      Mannheim – Wilfried Rosendahl soll neuer Generaldirektor der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim werden

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar Professor Doktor Wilfried Rosendahl soll neuer Generaldirektor der Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim werden. Das hat der Kulturausschuss heute in nichtöffentlicher Sitzung dem Gemeinderat zur Beschlussfassung empfohlen. Dieser entscheidet abschließend am 28. Juli. Wilfried Rosendahl, geboren 1966 in Ratingen, ist bereits seit 2004 in verschiedenen Positionen in den Reiss-Engelhorn-Museen tätig. Seit 2016 ist Rosendahl Direktor für … Mehr lesen

      Landau – Freigabe der Königstraße ab 13.Juli

      Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Montag, 13. Juli: Landauer Königstraße frei für gegenläufigen Radverkehr – Stadt regelt Parksituation neu und schafft zusätzliche Sitzgelegenheiten sowie Fahrradabstellplätze – Hartmann: „Großer Schritt hin zu einer modernen Innenstadtmobilität“ Bislang präsentierte sich die Königstraße, wichtige Nord-Süd-Verbindung in der Stadt Landau, an vielen Stellen noch wenig königlich. Doch … Mehr lesen

      Landkreis Germersheim – Neues Konzept in Rülzheim: Corona-Ambulanz nicht öffentlich zugänglich

      Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Neues Konzept in Rülzheim: Corona-Ambulanz nicht öffentlich zugänglich – Die Corona-Ambulanz im Bürgerhaus Jockgrim ist wie bekannt geschlossen, da sich die Fallzahlen trotz der jüngsten Ereignisse um lokale Infektionen im Umfeld der Gemeinde Schwegenheim auf einem niedrigen Niveau eingepegelt haben. Die Kreisverwaltung hat dennoch beschlossen am Konzept einer „Corona … Mehr lesen

      Heidelberg – Freiwilligentag 2020: Jetzt Projektidee einreichen! Online-Anmeldung für Aktionstag am 19. September läuft! Viele Mitmach-Möglichkeiten trotz Corona-Verordnung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gemeinsam anpacken und ein soziales Projekt umsetzen: Das können alle Interessierten am Samstag, 19. September 2020, beim 7. Freiwilligentag in Heidelberg und der gesamten Metropolregion Rhein-Neckar. Trotz des Coronavirus laufen die Vorbereitungen zu dem regionalen Großereignis, das alle zwei Jahre stattfindet. Gemeinnützige Vereine und Initiativen sind aufgerufen, jetzt ihre Projektideen … Mehr lesen

      Heidelberg – Seniorenherbste finden nicht statt!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Heidelberger Seniorenherbst-Veranstaltungen können in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Da Seniorinnen und Senioren zum Kreis der besonders vulnerablen Personengruppen gehören, wird die Stadt die Veranstaltungen aus Gründen des Gesundheitsschutzes aussetzen. Seniorinnen und Senioren, die in der Pandemiezeit Angebote für ältere Menschen in Kleingruppen unter Einhaltung der vorgeschriebenen … Mehr lesen

      Landkreis Germersheim – Neues Konzept in Rülzheim: Corona-Ambulanz nicht öffentlich zugänglich

      Rülzheim / Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar Mit dem Auszug der Corona-Ambulanz ist das Bürgerhaus in Jockgrim wieder für Veranstaltungen freigegeben. Das wurde möglich, da sich die Fallzahlen trotz der jüngsten Ereignisse um lokale Infektionen im Umfeld der Gemeinde Schwegenheim auf einem niedrigen Niveau eingepegelt haben. Die Kreisverwaltung hat dennoch beschlossen am Konzept einer „Corona … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Verwaltung will Stadterneuerungsmaßnahme für Rheingönheim vorantreiben

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Die Stadtverwaltung wird prüfen, ob im Stadtteil Rheingönheim ein Quartier beim Land Rheinland-Pfalz für den Zeitraum nach 2021 als Stadterneuerungsmaßnahme angemeldet werden kann. Diesem Vorschlag von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck hat der Stadtvorstand in seiner Sitzung am 7. Juli 2020 zugestimmt. Das derzeitige vom Land genehmigte “Oberzentrenprogramm” für Ludwigshafen endet mit Ablauf … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X