• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Die Grünen im Rat: Wertstoffhöfe wieder öffnen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Grünen im Rat fordern die Stadt auf, die städtischen Wertstoffhöfe wieder zu öffnen: “Die mittelbaren Folgen der Corona-Kontaktbeschränkungen sind vermehrte Sperrmüll-Ablagerungen und ein hoher Anfall von Grünschnitt. Das Ziel des Wirtschaftsbetriebs der Stadt ist richtig, die Müllabfuhr unter den Bedingungen des Infektionsschutzes sicherzustellen. Bei der dazu vorgenommenen Umorganisation darf unserer … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Abläufe von Bestattungen neu geregelt Fünf Personen dürfen zusätzlich zum engsten Familienkreis an Beisetzung am Grab teilnehmen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Wegen der Ausbreitung des Coronavirus werden die Abläufe von Bestattungen neu geregelt: Fünf Personen dürfen nun zusätzlich zum engsten Familienkreis an der Beisetzung direkt am Grab teilnehmen. Zum engsten Familienkreis gehören alle in gerader Linie verwandte Menschen, wie beispielsweise Eltern, Großeltern, Kinder und Enkelkinder. Zudem dürfen Personen, die mit der … Mehr lesen

      Heidelberg – „Orientierung und Unterstützung in schwieriger Zeit“ – Oberbürgermeister Würzner dankt Stadtteilmanagement Emmertsgrund und weiteren Einrichtungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat sich am Mittwoch, 1. April 2020, mit Vertretern des Stadtteilmanagements Emmertsgrund über derzeitige Herausforderungen und Hilfen vor Ort zur Corona-Pandemie ausgetauscht. Mit Roger Schladitz, Vorsitzender des Trägervereins Emmertsgrunder Stadtteilmanagement (TES), und Kristin Voß, Leiterin des Stadtteilmanagements und des Medienzentrums, sprach er darüber, wie die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Krise: In #Ludwigshafen wird temporär ein weiterer Hubschrauber stationiert

      Mainz/Ludwigshafen Lewentz: Weiterer Hubschrauber sichert notwendige Einsätze Innenminister Roger Lewentz und Frédéric Bruder, Geschäftsführer der gemeinnützigen ADAC Luftrettung, haben eine Vereinbarung geschlossen, die diese von Seiten des Landes beauftragt, temporär zur Bewältigung der Corona-Krise einen weiteren Rettungs- und Intensivtransporthubschrauber (ITH) in Ludwigshafen vorzuhalten. Der Auftrag gilt zum Beginn des Monats April. „Die temporäre Erweiterung am … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: öffentliche Spiel- und Bolzplätze sind gesperrt, Grünanlagen sind offen – Das Neckarvorland ist aktuell gesperrt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Zeiten der Coronakrise ist der Aufenthalt auf öffentlichen Grün- und Spielflächen klar geregelt. Das oberste Gebot lautet: Abstand halten. Gesperrt sind deshalb öffentliche Spiel- und Bolzplätze. Dazu zählen auch Boulebahnen und sonstige öffentliche und private Freizeit- und Sportanlagen. Die Heidelberger Grün- und Parkanlagen sind zugänglich, allerdings gelten hier die … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Wohnungslose können in Heidelberg auch in Krisenzeiten auf gute Hilfesysteme vertrauen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Zeiten der Coronakrise müssen Obdachlose nicht auf die bekannten Hilfen in Heidelberg verzichten. „Die gewohnten Hilfskanäle sind funktionsfähig, wenn auch in geänderter Form. Es ist wichtig, dass wir alle jetzt an jene Menschen in unserer Stadt denken, die auf besondere Unterstützung angewiesen sind und sie nicht alleine lassen. Dass … Mehr lesen

      Mannheim – Coronainfos zum Wochenende: Aufenthalt auf Altem Messplatzes untersagt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Erfahrungswerte der letzten Tage und der bevorstehenden Schönwetterperiode hat die Stadt Mannheim auf Wunsch der Polizei entschieden, das für ausgewählte Plätze – Friedrichsplatzanlage Tiefparterre und Paradeplatz – bestehende Aufenthaltsverbot um den Alten Messplatz zu erweitern. Hintergrund ist, dass sich dort in den vergangen Tagen wiederholt eine Vielzahl an Menschen … Mehr lesen

      Mannheim – Wenn die Eltern Hilfe brauchen – Der Johanniter-Hausnotruf kommt jetzt als Paket

      Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Viele Menschen können ihre alleinstehenden oder älteren Angehörigen im Moment aufgrund der Corona-Pandemie nicht besuchen und machen sich große Sorgen um ihre Sicherheit zuhause. Gleichzeitig haben viele ältere Menschen als Risikogruppe zurecht Sorge vor einer Ansteckung mit der Viruserkrankung und vermeiden jeglichen persönlichen Kontakt. Zahlreiche technische Hilfsmittel können heute Senioren darin unterstützen, länger … Mehr lesen

      Speyer – Ein digitaler Ruck geht durch die Weiterbildungseinrichtungen der Stadt Speyer – Volkshochschule und Musikschule gehen neue Wege

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Normalerweise finden die VHS-Italienischkurse der Dozentin Maria Leitmeyer in der Berufsbildenden Schule montagsabends ab 18 Uhr statt. Aufgrund der aktuellen Lage treffen sich die Teilnehmer*innen zwar weiterhin zur gewohnten Zeit, aber nicht am gewohnten Ort. Nun sitzen sie vor ihrem Computer, Tablet oder Smartphone zum Online-Unterricht. Maria Leitmeyer hat ihre Schüler*innen dazu eingeladen, … Mehr lesen

      Germersheim – Bleiben Sie bitte zuhause!

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen. Unter anderen Umständen sind das die besten Voraussetzungen für gemeinsame Ausflüge oder gemütliche Treffen mit Freunden. Die Umstände in diesem Frühling bieten aber alles andere als eine Einladung zur Geselligkeit. Daher: Bitte bleiben Sie möglichst auch bei schönem Wetter zuhause und meiden Sie Kontakte, wo immer … Mehr lesen

      Frankenthal – Neue Internetseite www.corona-frankenthal.de

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Krise hat das sowohl das öffentliche als auch das private Leben der Menschen innerhalb kürzester Zeit stark verändert. Viele machen sich Sorgen um ihre Gesundheit und auch um ihre Lebensgrundlage. Aus diesen kurzfristig einge-tretenen Veränderungen ergeben sich viele Fragen. Die Stadt Frankenthal möchte Ihnen einen Teil dieser Sorgen nehmen und Ihre Fragen … Mehr lesen

      Speyer – Corona-Ambulanz öffnet im ehemaligen Stiftungskrankenhaus

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am kommenden Montag, 6. April 2020, eröffnet im Erdgeschoss des ehemaligen Stiftungskrankenhauses in der Spitalgasse eine Corona-Ambulanz. In dieser werden Patient*innen behandelt, die entweder bereits positiv auf das neuartige Coronavirus (SARS-CoV-2) getestet wurden oder die die Symptome Fieber und Husten aufweisen und deren Abstrichergebnis noch aussteht. In der Ambulanz werden von der Kassenärztlichen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Erste Videokonferenz von Stadtvorstand und Fraktionsvorsitzenden – regelmäßige Termine vereinbart

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Corona-Pandemie finden derzeit keine Sitzungen der stadträtlichen Gremien statt. Um die Vorsitzenden der acht im Stadtrat vertretenen Fraktionen über die aktuellen Entwicklungen in Ludwigshafen zu informieren, hatte Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck am gestrigen Donnerstag, 2. April 2020, zu einer Videokonferenz mit dem Stadtvorstand eingeladen. Dabei kamen die Beteiligten überein, zukünftig wöchentlich solche … Mehr lesen

      Landau – Hohe Einsatzbereitschaft – OB und DRK-Präsident Hirsch dankt DRK-Kreisverband Landau für Unterstützung in der Corona-Krise – „teamRLP“ als landesweite Plattform zur Vernetzung von Helferinnen und Helfern

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. #IMMERDA: Bereits seit Wochen ist auch der Kreisverband Landau des Deutschen Roten Kreuzes im Rahmen der Corona-Pandemie im Einsatz – ob beim Betrieb des Diagnosezentrums auf dem Neuen Messegelände, bei Aufbau und Planung der Notkrankenhaus-Strukturen, bei der Mitarbeit im Katastrophenschutzstab und der Technischen Einsatzleitung oder natürlich wie gewohnt mit Sanitätsdiensten, dem Menüservice und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz hilft „gemeinsamdadurch“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Sparkasse Vorderpfalz bringt mithilfe der Online-Gutschein-Plattform „gemeinsamdadurch“ hilfsbereite Menschen in der Region mit ihren Lieblingsläden und -unternehmen zusammen, die wegen der Corona-Krise Schwierigkeiten haben, ihr Geschäft zu betreiben. Über die Plattform https://helfen.gemeinsamdadurch.com können Verbraucher Gutscheine erwerben, die sie einlösen können, wenn die Wirtschaft wieder normal läuft. „Eine Situation, wie wir … Mehr lesen

      Landau – Landesweite Regelung zum Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern

      Dritte Landesverordnung zur Änderung der Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung: Landesweite Regelung zum Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern Seit gestern gilt in Rheinland-Pfalz die Dritte Landesverordnung zur Änderung der Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung im Kampf gegen das Corona-Virus. Im Wesentlichen wird mit der neuen Verordnung ein Betretungs- und Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern geregelt. Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas … Mehr lesen

      Mainz – CDU Rheinland-Pfalz gedenkt Helmut Kohl

      MAINZ Die CDU Rheinland-Pfalz hat anlässlich des 90. Geburtstages von Helmut Kohl am 3. April an die großen Verdienste des Altkanzlers erinnert. Eine geplante Gedenkveranstaltung musste aus bekannten Gründen abgesagt werden. Auch die vorgesehene Kranzniederlegung im Beisein der Landesvorsitzenden, des Fraktionsvorsitzenden und der Kreisvorsitzenden der CDU Rheinland-Pfalz wurde im Einvernehmen mit der Witwe Helmuts Kohls … Mehr lesen

      Landau – Dritte Landesverordnung zur Änderung der Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung – Landesweite Regelung zum Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit gestern gilt in Rheinland-Pfalz die Dritte Landesverordnung zur Änderung der Dritten Corona-Bekämpfungsverordnung im Kampf gegen das Corona-Virus. Im Wesentlichen wird mit der neuen Verordnung ein Betretungs- und Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern geregelt. Landrat Dietmar Seefeldt und Oberbürgermeister Thomas Hirsch betonen: „Aufgrund der Entwicklung der Infiziertenzahlen und der besonders zu schützenden Personen … Mehr lesen

      Mannheim – Hospizdienste bieten auch in der Corona-Krise Beistand – Hilfe und Beratung für trauernde Menschen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen geliebten Menschen zu verlieren ist immer schmerzhaft und wirft zunächst jeden aus der Bahn. In der Corona-Krise wird der Abschied noch schwieri-ger. So sind zum Beispiel Beerdigungen derzeit nur noch sehr eingeschränkt möglich. In dieser Ausnahmesituation bieten sowohl die ökumenische Hospizhilfe als auch der öku-menische Kinder- und Jugendhospizdienst Hilfe für Menschen an, … Mehr lesen

      Brühl – Information für Gewerbetreibende – Straßenverkauf auf Vertrauensbasis (SELBSTBEDIENUNG)

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Restaurants und viele sonstige Geschäfte mussten schließen. Man kann nicht mehr hineingehen und dort essen oder einkaufen. Wir möchten Sie darüber informieren, dass es für den sonstigen Einzelhandel eine weitere Form der Verkaufsmöglichkeit gibt: Einzelhändler dürfen einen SELBSTBEDIENUNGS-VERKAUF anbieten. Die Ware kann vor dem geschlossenen Geschäft in kleinen Mengen angeboten werden, das Geld … Mehr lesen

      Frankenthal – Christian Baldauf, Vorsitzender der CDU-Fraktion im rheinland-pfälzischen Landtag, begrüßt den Kompromiss, dass Erntehelfer unter Auflagen nach Deutschland einreisen dürfen

      Frakenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Christian Baldauf:„Für unsere Landwirte ist das eine sehr gute Nachricht – sie bekommen die dringend benötigte Unterstützung. Die Erntehelfer aus Südosteuropa können einreisen und bei Aussaat und Ernte auf den Feldern helfen. Viele landwirtschaftliche Betriebe befinden sich in einer schwierigen Lage, der Seehofer-Klöckner-Kompromiss verschafft ihnen Luft. Auch für die Bevölkerung sind … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Asylbewerberunterkunft bleibt zunächst unter Quarantäne

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Asylbewerberunterkunft in Oggersheim, die am gestrigen Mittwoch unter Quarantäne gestellt wurde, bleibt dies auch zunächst. “Im Einvernehmen mit dem Gesundheitsamt halten wir die Quarantäne in der Asylbewerberunterkunft in der Mannheimer Straße bis auf weiteres aufrecht”, sagt Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. Mittlerweile ist noch eine dritte Person positiv auf Sars-CoV-2 getestet worden. … Mehr lesen

      Germersheim – Erleichterter Zugang zu Sozialleitungen nach dem SGB XII – Bundespolitik beschließt „Sozialschutzpaket“

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Durch die weitreichenden Schutzmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie und der damit einhergehenden Einkommensverlusten vieler Bürgerinnen und Bürger hat die Bundespolitik ein „Sozialschutzpaket“ beschlossen, das den Zugang zur Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung sowie zur Hilfe zum Lebensunterhalt erleichtert. „Die Änderungen durch dieses Schutzpaket kommen den Menschen direkt zugute. Damit können wir … Mehr lesen

      Hockenheim – Hockenheimer Schneiderlein

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bestände der frei verkäuflichen medizinischen Schutzmasken sind auch in Hockenheim aufgrund der Hamsterkäufe gen null ge-sunken. Daher sind viele Mitarbeiter, die in systemrelevanten Beru-fen arbeiten, nun gezwungen auf Alternativen zurückzugreifen. Die städtische Koordinationsstelle für Bedarfsmaterialien möchte daher in Kooperation mit der Lokalen Agenda einen Aufruf an alle Hockenheimer Nähbegeisterte richten, Mund-Nasen-Schutzmasken in … Mehr lesen

      Germersheim – Landesweite Regelung ermöglicht generelles Besuchsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern – Landkreis begrüßt Einschränkungen zum Schutz der Menschen in den Einrichtungen

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine neue Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz regelt nun ein Betretungsverbot in Pflegeeinrichtungen und Krankenhäusern. „In Anbetracht der sich verschärfenden Entwicklung der Zahl der Infizierten und der besonders zu schützenden Personen in Pflegetagesstätten war es dringend angezeigt, auch die Besuchsrechte deutlich einzuschränken“, begrüßen Landrat Dr. Fritz Brechtel und der für Soziales zuständige Erste Kreisbeigeordnete … Mehr lesen

      1 2 3 55
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X