• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – 100-jähriges Bestehen: Stadtbibliothek Speyer startet Umfrage zur Nutzung

      Speyer. (pd/and). Von Montag, 10. Mai bis einschließlich Sonntag, 6. Juni 2021 können alle Interessierten an einer Umfrage der Stadtbibliothek Speyer teilnehmen. Hintergrund ist, dass die Stadtbibliothek in diesem Jahr 100 Jahre alt wird. Das Team würde gerne erfahren, wie zufrieden die Bürgerinnen und Bürger aus Speyer und dem nahen Umland mit dem Medienangebot sind, was verbessert werden kann und was sie sich für die nächsten Jahre von ihrer Stadtbibliothek wünschen. Die Umfrage richtet sich sowohl an Nutzer*innen der Bibliothek als auch an Menschen, die diese noch nie besucht haben.

      Südliche Weinstraße – Sozialer Ausgleich: Jugendhilfeausschuss beschließt Konzept für Sozialraumbudget in Kitas

      Landau. (pd/and). In der vergangenen Sitzung hat der Jugendhilfeausschuss des Landkreises Südliche Weinstraße das Konzept zur Aufteilung des Sozialraumbudgets für Kindertageseinrichtungen (Kitas) im Landkreis beschlossen. Das Budget umfasst aktuell Mittel in Höhe von 1,897 Millionen Euro für ein Kalenderjahr, inklusive 40 Prozent Eigenanteil des Landkreises.

      Südpfalz – Germersheim – Neue Radkarte Südpfalz – Tourentipps für Genussradler

      Germersheim. (pd/and). Zum Start in die Radsaison erscheint die neue Radkarte Südpfalz mit Radtourentipps im Landkreis Germersheim. Die Karte hat einen Maßstab von 1:100.000. Dargestellt sind über 15 ausgeschilderte Themenradwege, die auf der Rückseite kurz beschrieben sind wie z.B. der Riesling-Zander-Radweg, der Kraut-und Rübenradweg, der Dt.-frz. PAMINA Radweg Lautertal und viele mehr.

      Heidelberg – Studie untersucht den Wert von Bewegungstherapie bei krebskranken Kindern

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Nationales Centrum für Tumorerkrankungen, NCT) Eine Bewegungstherapie kann die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit von Krebskranken verbessern und steigert die Erfolgschancen der onkologischen Behandlung. Bei krebskranken Kindern und Jugendlichen ist die Datenlage bezüglich dieses Effekts jedoch noch spärlich. Daher wird eine Bewegungstherapie bei ihnen eher selten verordnet. Ein neues EU-Forschungsprojekt FORTEe unter dem Motto … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus – Inzidenz liegt seit 6 Tagen unter 100 – die wichtigsten Regeln auf einen Blick

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist, hat am Donnerstag, 29. April, festgestellt, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz an fünf Werktagen in Folge den Wert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner unterschritten hat. Maßgeblich sind die Zahlen des Robert-Koch-Instituts (RKI). Damit können die Beschränkungen … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Allgemeinverfügung zur Meldepflicht von betrieblichen Clustern durch den Arbeitgeber

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Stadt Mannheim hat heute, 29. April, eine neue Allgemeinverfügung zur Meldepflicht von betrieblichen Clustern, also der Anhäufung von Corona-Infektionen in Unternehmen beschlossen. Sie kann hier eingesehen werden: https://www.mannheim.de/de/informationen-zu-corona/aktuelle-rechtsvorschriften Demnach ist in Arbeitsstätten, in denen • bei Beschäftigten, die sich im Zusammenhang mit ihrer Tätigkeit zumindest zeitweise innerhalb desselben umschlossenen … Mehr lesen

      Heidelberg – Coronavirus: Fünf Werktage unter Inzidenz 100! Heidelberg darf Beschränkungen lockern

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Heidelberg gelten ab Samstag, 1. Mai, Erleichterungen bei den Corona-Beschränkungen. Als erste Stadt in Baden-Württemberg darf Heidelberg die seit 24. April gültige „Bundes-Notbremse“ wieder lockern. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist, hat am Donnerstag, 29. April, festgestellt, dass in der Stadt die Sieben-Tage-Inzidenz … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Kreisverwaltung verwundert über die Aussage von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Stellungnahme der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis zum Artikel „Haben nicht die Hoheit über die Corona-Daten“ in der Rheinpfalz vom 28.04.2021 Die Kreisverwaltung des Rhein-Pfalz-Kreises ist verwundert über die Aussage von Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck in einer Sitzung des Hauptausschusses der Stadt Ludwigshafen vom Montag, 26. April 2021. Demnach fordert die Stadt Ludwigshafen vom … Mehr lesen

      Speyer – Betrugsversuch durch falschen Microsoft Mitarbeiter

      Speyer7Metropolregion Rhein-Neckar. Einen Anruf eines angeblichen Microsoft Mitarbeiters erhielt am Mittwochvormittag ein 35-Jähriger aus Speyer. Mit der Behauptung, dass für den Computer des Angerufenen eine Gefährdung bestehen würde, forderte er den 35-Jährigen auf, eine Fernwartungssoftware zu installieren, um so das Problem beheben zu können. Nachdem sich der Betrüger hierdurch Zugriff auf den Computer verschafft hatte, … Mehr lesen

      Heidelberg – „Notbremse“ könnte in Heidelberg frühestens am Samstag, 1. Mai, gelockert werden!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach den Zahlen des Landesgesundheitsamtes (LGA) könnte die Stadt Heidelberg am Dienstag, 27. April, zum fünften Mal in Folge den kritischen 7-Tage-Inzidenzwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner unterschreiten. Bis zur Aussetzung der sogenannten „Notbremse“ würde es aber dennoch bis Samstag, 1. Mai, dauern. Grund ist das am vergangenen Freitag, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mit Workflow-Management Zeit, Kosten und Ressourcen sparen! Ludwigshafener Softwarehaus Fasihi GmbH entwickelt vierstufige Lösung zur Abbildung von Arbeitsabläufen und Prozessketten

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Fasihi GmbH) – Ein funktionierendes Workflow-Management-System kann entscheidend zum Erfolg eines Unternehmens beitragen. Optimal eingesetzt, spart es Zeit, Kosten sowie Ressourcen und schafft Transparenz beim Er-stellen und Realisieren digitaler Geschäftsprozesse. “Einfache Arbeitsabläufe oder ereignisgesteuerte Prozessketten lassen sich mit der von uns selbst entwickelten Lösung genauso unkompliziert abbilden wie komplexe Geschäftsprozesse mit … Mehr lesen

      Neuhofen – Achtung Telefonbetrug

      Neuhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am vergangenen Freitag erhielt ein Mann aus Neuhofen einen Anruf von einer Firma, die angeblich mit Sozialstationen zusammenarbeiten und Pflegemittelpakete bei den Krankenkassen beantragen würde, die Personen mit Pflegegrad 2 zustünden. Da die Ehefrau des Mannes tatsächlich im Pflegegrad 2 eingestuft war, schöpfte er zunächst keinen Verdacht und gab die Daten seiner Frau … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Cyberkriminelle hacken Webserver www.ludwigshafen.de

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Städtische Websites aufgrund von Cybervorfall offline – Seit einigen Wochen sind die Websites mehrerer städtischer Einrichtungen ungeplant offline. Nach Abschluss IT-forensischer Untersuchungen ist nun klar, dass der Grund dafür ein nicht zielgerichteter Angriff auf einen Webserver der Stadt war. Kritische Auswirkungen sind nicht zu erwarten. Bei der IT-Störung, die unter … Mehr lesen

      Heidelberg – Starker Rückgang der Darmkrebs-Inzidenz und -Sterblichkeit seit Einführung der Vorsorge-Darmspiegelung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Seit 2002 bieten die gesetzlichen Krankenkassen die Darmspiegelung als primäre Screening-Untersuchung an, mit der Darmkrebs und Vorstufen entdeckt werden können. Damit kann die Zahl der Neuerkrankungen gesenkt und die Heilungschance verbessert werden. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum berechneten nun die Entwicklung der Darmkrebs-Inzidenz und Sterblichkeit innerhalb dieses Zeitraums: Von 2000 … Mehr lesen

      Heidelberg – Vorsicht bei Werbeanrufen: Vermeintliche Energieanbieter erfragen persönliche Daten!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) -Aktuell erhalten die Stadtwerke Heidelberg vermehrt Hinweise von Kunden, dass vermeintliche Energieanbieter am Telefon persönliche Vertragsdaten wie Namen und Kundennummern erfragen. Teilweise kämen die Anrufe aus dem Ausland. Diese Anrufe stammen nicht von den Stadtwerken Heidelberg. Das Unternehmen verzichtet vollständig auf Verkaufsangebote am Telefon sowie an der Haustür. Grundsätzlich empfiehlt der … Mehr lesen

      Landau – Schutz vor Hochwasser: Termine nun in Landau-Mörlheim -Vorsorgekonzept in Planung! Jetzt anmelden!

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Überspülte Straßen und vollgelaufene Keller – Wetterextreme werden häufiger und damit der Hochwasserschutz sehr viel wichtiger. Nun wird die Erfassung der Gefahrenpotentiale im Rahmen des Hochwasservorsorgekonzeptes in Landau-Mörlheim weitergeführt, welche aufgrund der Pandemie-Beschränkungen verschoben werden musste. Unter wechselnder Führung der städtischen Verwaltung und des beauftragten Ingenieurbüros erfolgt die Aufnahme vor … Mehr lesen

      Heidelberg – So sieht die Heidelberger “Notbremse” aus – alle Regeln auf einem Blick

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – So sieht die Heidelberger “Notbremse” alle Regeln auf einem Blick – Infolge der „Notbremse“ gelten im Stadtkreis Heidelberg ab Freitag, 23. April, folgende Regelungen: – Treffen sind nur noch mit den Angehörigen des eigenen Haushalts und einer weiteren nicht zum Haushalt gehörenden Person erlaubt (Kinder bis einschließlich 14 Jahre zählen … Mehr lesen

      Heidelberg – Vorsicht bei Werbeanrufen – Vermeintliche Energieanbieter erfragen persönliche Daten

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell erhalten die Stadtwerke Heidelberg vermehrt Hinweise von Kunden, dass vermeintliche Energieanbieter am Telefon persönliche Vertragsdaten wie Namen und Kundennummern erfragen. Teilweise kämen die Anrufe aus dem Ausland. Diese Anrufe stammen nicht von den Stadtwerken Heidelberg. Das Unternehmen verzichtet vollständig auf Verkaufsangebote am Telefon sowie an der Haustür. Grundsätzlich empfiehlt der Energieversorger, keine … Mehr lesen

      Heidelberg zieht die Corona „Notbremse“ – Hier die “Notbremsverordnungen”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – zieht die „Notbremse“ – Coronavirus: Neue Beschränkungen ab 23. April, weil 7-Tage-Inzidenz seit drei Tagen über 100 liegt. In Heidelberg gelten ab Freitag, 23. April, wieder verschärfte Regeln im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Das Gesundheitsamt des Rhein-Neckar-Kreises, das auch für die Stadt Heidelberg zuständig ist, hat am 21. April festgestellt, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Inzidenz: 254,3 – Seit gestern 1.154 weitere Infektionen mit dem #CoronaVirusDE in Rheinland-Pfalz und 8 weitere Todesfälle. Landesweite Inzidenz steigt auf 140,3

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar / Mainz Coronavirus SARS-CoV-2: Aktuelle Fallzahlen für Rheinland-Pfalz Die Fallzahlen zum Coronavirus in Rheinland-Pfalz: Seit Beginn der Pandemie gab es 132.770 laborbestätigte Infektionen im Land – das sind 1.154 mehr als am Vortag (131.616). 14.771 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert (Vortag: 14.124). 7.730 Personen wurden seit Beginn … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mainz: Ab Freitag, 23. April, wird die Gruppe für Menschen der Priorisierung 3 für die Registrierung geöffnet – Mit Impfen, Notbremse und Testen stellt sich Rheinland-Pfalz gegen Pandemie

      Ludwigshafen / Mainz Foto: Ministerpräsidentin Malu Dreyer ; © Staatskanzlei RLP / Pulkowski „Wir befinden uns aktuell mitten in der dritten Welle und somit in einer sehr schwierigen Phase der Corona-Pandemie”, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei einer Pressekonferenz. Das Land werde jetzt Menschen der “Prio-Gruppe 3” ein Impfangebot machen. U.a. Vorerkrankte, Lehrkräfte an weiterführenden Schulen … Mehr lesen

      Heidelberg/Mannheim – Neues Netzwerk der kurzen Wege! Digitaler FortschrittsHub LeMeDaRT: Mit Digitalisierung die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen verbessern

      Heidelberg / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Spätsommer des Jahres startet das von der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg koordinierte Projekt LeMeDaRT. Das ambitionierte Verbundprojekt hat zum Ziel, mit Hilfe der Digitalisierung die Gesundheitsversorgung von Menschen des ländlichen Raums, mit zunehmend eingeschränkter medizinischer Versorgung, zu verbessern und eine patientenzentrierte, sektoren-übergreifende medizinische Versorgung von … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Stadt Speyer und die Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis möchten gemeinsam die LUCA-APP testen

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar / Rhein-Pfalz-Kreis Die Speyerer Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Digitalisierungsbeigeordnete Sandra Selg und Landrat Clemens Körner haben sich letzte Woche mit einem gemeinsamen Schreiben an das Gesundheitsministerium in Mainz gewandt, um für den probeweisen Einsatz der Luca-App in Speyer zu werben. „Die Stadt Speyer hat beim Land schon früh Interesse angemeldet, um Modellkommune … Mehr lesen

      Landau – Nager profitieren von Pandemie – EWL dokumentiert Rattensichtungen und bereitet Bekämpfung vor – Tipps für Bevölkerung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wanderratten machen ihrem Namen auch in Zeiten der Corona-Pandemie alle Ehre: Sie wandern dorthin, wo der Tisch für sie am besten gedeckt ist. So werden sie seit etlichen Monaten zunehmend von den Landauerinnen und Landauern gesichtet und dem EWL gemeldet. Diese Tendenz wird von einer Erhebung des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) gestützt. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Inzidenz 254,3 – Aktuelle Coronaviruszahlen aus Rheinland-Pfalz – Landesweite Inzidenz für ganz RLP steigt auf 141,6

      Ludwigshafen / Speyer / Frankenthal / Mainz Seit gestern 641 weitere Infektionen mit dem #CoronaVirusDE in Rheinland-Pfalz und 16 weitere Todesfälle. Landesweite Inzidenz steigt auf 141,6. Inzidenzzahl Ludwigshafen: 254,3 Inzidenzzahl Speyer: 182,0 Inzidenzzahl Worms: 202,3 Daten aus den Kreisen und Städten unter https://lua.rlp.de/de/presse/detail/news/News/detail/coronavirus-sars-cov-2-aktuelle-fallzahlen-fuer-rheinland-pfalz/ Quelle Landesregierung RLP

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X