• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Zusammenhalten: SPD will Christopher Street Day in Mannheim sichern

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pnm SPD Gemeinderatsfraktion Mannheim) – Neue Auflagen und deutliche Mehrkosten haben den ehrenamtlich organisierten Christopher Street Day (CSD) in Schwierigkeiten gebracht. Die Verwaltung sagte im Hauptausschuss des Gemeinderats auf SPD-Anfrage die notwendige Unterstützung zur Durchführung zu. Thorsten Riehle, Stadtrat der SPD-Gemeinderatsfraktion und Sprecher für Queer-Politik, betont: „Der CSD muss dauerhaft gesichert werden. … Mehr lesen

      Weinheim – Auf dem Weg in die Zukunft – Oberbürgermeister Manuel Just bekannte bei seinem ersten Neujahrsempfang: „Es ist mir eine Ehre, diese Stadt in die Zukunft zu führen.“

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Es war wie immer und doch war es neu: Die Bürgerwehr ließ die Kanone böllern, die Blütenprinzessin nahm den Rathausschlüssel entgegen, die Weinhoheit grüßte, die Stadtkapelle spielte das Badnerlied und die Handwerksmeister übergaben ihre Präsente. Und doch war es auch anders beim diesjährigen Neujahrsempfang der Stadt Weinheim am Sonntag im Rathaus: Es war … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Strukturreform muss Voraussetzung für Schuldenschnitt sein!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Entschuldung auch unserer mit 1,4 Milliarden Euro hoch verschuldeten Stadt, wie sie Bundesfinanzminister Scholz anstrebt, begrüßt die FWG-Fraktion ausdrücklich. Der durch den Bund geplante Schuldenschnitt muss jedoch an Bedingungen geknüpft werden. Die Regierung Dreyer und Beck haben über Jahre Bundesmittel nicht entsprechend ihres Verwendungszweckes an die Städte weitergeleitet. Rheinlandpfälzer Städte … Mehr lesen

      Germersheim – Wohnbau Wörth GmbH künftig ohne Kreisbeteiligung

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es ist uns nicht leichtgefallen, diesen Schritt zu gehen. Aber letztlich war es ein konsequenter Beitrag zur Haushaltskonsolidierung, der von allen Parteien im Kreistag mitgetragen wurde. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 18.02.2019 dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt“, informiert Landrat Dr. Fritz Brechtel über die im November 2019 vollzogene Veräußerung … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: LUKOM zukunftsfähig aufstellen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD-Stadtratsfraktion bekennt sich ausdrücklich zur Kongress- und Marketing-Gesellschaft LUKOM: „Wir wissen um die gute Arbeit, die von den Beschäftigten der LUKOM geleistet wird“, lobt David Guthier, Vorsitzender der Stadtratsfraktion der SPD und Aufsichtsratsmitglied des Unternehmens, und fordert die dauerhaft zukunftsfähige Aufstellung der LUKOM. „Wichtig ist dabei zum Beispiel im Bereich … Mehr lesen

      Landau – Rekordinvestitionen von knapp 46 Millionen Euro in Wohnungsbau, Klimaschutz, Mobilität und Co. – Stadt Landau stellt Haushaltsentwurf 2020 vor

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Landau hat den Entwuf ihres Haushalts sowie des gesonderten Wirtschaftsplans des städtischen Gebäudemanagements (GML) für das Jahr 2020 vorgelegt. Oberbürgermeister Thomas Hirsch stellte das Zahlenwerk gemeinsam mit dem Leiter der städtischen Finanzverwaltung, Martin Messemer, Stadtkämmerer Alexander Siegrist und GML-Werkleiter Michael Götz bei einer Informationsveranstaltung im Rathaus interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie … Mehr lesen

      Worms – Landesrechnungshof will Stadt zu Steuererhöhungen zwingen

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Lange hatte der Haupt- und Finanzausschuss in den Haushaltsberatungen um eine mögliche Erhöhung der Grundsteuer B gerungen, letztendlich empfahl der Ausschuss dem Stadtrat einstimmig, von einer Steuererhöhung abzusehen. Der Stadtrat stimmte bei einer Nein-Stimme und 48 Ja-Stimmen gegen eine Erhöhung der Grundsteuer B. Dieser Beschluss hat nun Konsequenzen. Vorgeschlagen hatte die … Mehr lesen

      Mannheim – Bilanz der Fahrradfahrer- und E-Scooter Kontrollwochen der Polizei in Mannheim und Heidelberg

      Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Von Montag, den 04.11.2019, bis zum Sonntag, den 17.11.2019, lag der Fokus der Beamten des Polizeipräsidiums Mannheim sowie der städtischen Ordnungsdienste auf Kontrollen von Radfahrern und E-Scooter-Fahrern. Neben der konsequenten Ahndung von Verstößen sollten die Verkehrsteilnehmer aber auch zum verkehrsgerechtem und sicheren Verhalten im Straßenverkehrs angehalten werden. Die … Mehr lesen

      Worms – Entziehung elektrischer Energie

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Weil ihm wegen Zahlungsverzug der Strom abgestellt wurde, zeigte sich ein 60-jähriger Wormser aus der Mainzer Straße besonders kreativ. Kurzerhand verband er mehrere Verlängerungskabel und verlegte diese aus dem Keller des Mehrfamilienhauses entlang der Fassade und durch das Badezimmerfenster in seine Wohnung. So überbrückte er nicht nur sein Defizit an elektrischer Energie, sondern … Mehr lesen

      Heidelberg – RNV-Betriebshofverlagerung: Bürgerinitiative ging nur knapp in Führung – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner zu den Konsequenzen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die gestrige Ergenbispräsentation des Bürgerentscheids im Heidelberger Rathaus verlief verlief überraschend: Zwar konnten die Gegner der Verlagerung des rnv-Betriebshofs auf den Großen Ochsenkopf die Mehrheit der Stimmen erreichen, dies aber nur knapp: Denn nur 57,1 Prozent der 33.337 Stimmberechtigten stimmten für diese Position. Das erforderliche Quorum wurde damit mit einem … Mehr lesen

      Landau – Stadt Landau stellt Entwurf des Nachtragshaushalts 2018 vor – Defizit schrumpft von rund 12,2 auf rund 8,5 Millionen Euro – Öffentliche Informationsveranstaltung am Montag, 3. September

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Haushaltsberatungen sind abgeschlossen; der Entwurf des Nachtragshaushalts 2018 der Stadt Landau in der Pfalz steht. Das Zahlenwerk sieht im Ergebnishaushalt eine Verbesserung von rund 3,7 Millionen Euro vor. Das Defizit schrumpft im Vergleich zum Ursprungshaushalt von rund 12,2 Millionen Euro auf rund 8,5 Millionen Euro. Gründe hierfür sind vor allem Verbesserungen bei … Mehr lesen

      Landau – Stadt Landau stellt 2. Nachtragshaushalt 2017 vor – Defizit schrumpft auf 11,3 Millionen Euro – Ausstehende Bewilligungs- und Zuschussbescheide erschweren Umsetzung des Investitionsprogramms

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Entwurf des 2. Nachtragshaushalts 2017 der Stadt Landau in der Pfalz steht. Gemeinsam mit Stadtkämmerer Kurt Degen und dem Werkleiter des städtischen Gebäudemanagements, Michael Götz, hat Oberbürgermeister Thomas Hirsch das von Stadtvorstand, Stadtverwaltung und Ältestenrat erarbeitete Zahlenwerk jetzt der Öffentlichkeit vorgestellt. Der Haushaltsentwurf sieht im Ergebnishaushalt ein Defizit von 11,3 Millionen Euro … Mehr lesen

      Heidelberg – Regierungspräsidium rügt Bahnstadt-Defizit – GRÜNE fordern erneut Sparmaßnahmen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak/pm Gemeinderatsfraktion Bündnis 90/Die Grünen) – Das Regierungspräsidium Karlsruhe hat den Doppelhaushalt der Stadt Heidelberg für die Jahre 2017/2018 genehmigt. Die Genehmigung des Regierungspräsidiums ist allerdings mit Auflagen verbunden. Unter anderem muss das Defizit der Bahnstadt reduziert werden. „Wir haben bereits im Dezember 2015 die Stadtverwaltung aufgrund der explodierenden Kosten bei … Mehr lesen

      Neustadt – FREIE WÄHLER präsentieren in Neustadt Alexander Hold, ihren Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Fernsehrichter Alexander Hold (54) ist ein geeigneter Kandidat für das Amt des Bundespräsidenten. Diesen Eindruck gewannen die Teilnehmer eines Bürgergespräches, zu dem die Landesvereinigung FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz in den Saalbau Neustadt eingeladen hatte. In diesem Rahmen präsentierte sich auch Marc Weigel (38), der in Neustadt als Oberbürgermeister kandidiert und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadt auch 2014 in den roten Zahlen: Fehlbetrag 21,4 Mio. Euro – Verbindlichkeiten nun 1,196 Mrd. Euro (Video)

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Stadt Ludwigshafen stellte am Dienstag im Rathaus die vorläufige Bilanz des Jahres 2014 vor. Trotz besserer Zahlen als 2013 musste Stadtkämmerer Dieter Feid erneut ein negatives Bilanzergebnis ausweisen. Insgesamt verringerte sich der Jahresfehlbetrag im Vergleich zu 2013 von 46,4 auf 21,4 Mio und der Finanzmittelfehlbetrag von 56,3 auf 23,7 … Mehr lesen

      Neustadt a.d. Weinstraße – Soziale Leistungen sorgen für Minus im städtischen Haushalt 2014

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Aus der Sitzung des Stadtrats im Dezember 2013 – Mit den Stimmen der CDU und FWG hat der Stadtrat gestern den Haushalt 2014 verabschiedet. SPD, Grüne, FDP und ein Pirat stimmten dagegen. Im Ergebnishaushalt stehen Erträge von insgesamt 116,9 Millionen Euro Aufwendungen von 126,1 Millionen Euro gegenüber. Das ergibt ein … Mehr lesen

      Germersheim – Landkreis fordert vom Land dringend Nachbesserung der Finanzausstattung

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Der Haushaltsplanentwurf 2014 für den Landkreis Germersheim weist ein Defizit von rund 2 Mio. Euro auf. „Zu viele Kosten bleiben ungedeckt, obwohl das Land das Landesfinanzausgleichsgesetz reformiert und angekündigt hat, den Kommunen in den nächsten drei Jahren mit 490 Mio. Euro unter die Arme zu greifen“, berichtet Landrat Dr. Fritz Brechtel. Er … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Haushalt 2014 für den Landkreis SÜW verabschiedet

      Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Kreistagsmitglieder haben in ihrer Sitzung mit zwei Gegenstimmen den Haushalt für das kommende Jahr verabschiedet. Bei Erträgen von 124,5 Millionen Euro und Aufwendungen von 135, 6 Millionen Euro kommt der Ergebnishaushalt zu einem Defizit von 11,1 Millionen Euro. 2, 1 Millionen Euro werden im kommenden Jahr investiert. Der Landkreis ist … Mehr lesen

      Germersheim – Kreistag beschließt Kreishaushalt 2014 mit großer Mehrheit

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar -Viel Geld für Bildung und Sozialleistungen Kreistag beschließt Kreishaushalt 2014 mit großer Mehrheit Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 16. Dezember mit großer Mehrheit den Kreishaushalt für das Jahr 2014 verabschiedet. „Es ist ein Haushalt vor allem für Schule und Bildung und soziale Gerechtigkeit, ein Haushalt mit Rekordinvestitionen, aber auch ein Haushalt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Stadtkämmerer Dieter Feid legt besorgniserregenden 1. Nachtragshaushalt vor – Verschuldung steigt bis Ende 2014 voraussichtlich auf rd. 1,22 Mrd

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Der 1. Nachtragshaushalt 2014 weist gegenüber den bisherigen Ansätzen sowohl im Ergebnis- als auch im Finanzhaushalt deutliche Haushaltsverbesserungen aus. Die von der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier geforderten Verbesserungen sind vollständig veranschlagt. Die Verpflichtungen im Rahmen des Kommunalen Entschuldungsfonds werden planmäßig vollumfänglich erfüllt. Gleichwohl bleiben der erwartete Jahresfehlbetrag und … Mehr lesen

      Heidelberg – Arbeitsmarktbericht November 2013

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar – Der Arbeitsmarkt im November 2013 Geringer Rückgang der Arbeitslosenzahl – Quote weiter bei 4,5 Prozent “Die Zahl der Arbeitslosen ist im November geringfügig zurückgegangen” sagt Wolfgang Heckmann, der Chef der Heidelberger Arbeitsagentur bei der Vorstellung der neuen Zahlen. “Dies entspricht zwar dem saisonalen Verlauf, aber dem Grunde nach ist doch festzustellen, dass … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt finanziert Rosengarten-Defizit – GRÜNE begrüßen Transparenz von neuer m:con-Spitze und OB

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Stadt finanziert Rosengarten-Defizit Bündnis 90/DIE GRÜNEN begrüßen die Ankündigung von OB Kurz, einer alten Forderung der GRÜNEN nachzukommen und die notwendigen Zuschüsse für die mannheim:congress GmbH (m:con) zukünftig als direkten Zuschuss im Haushalt auszuweisen. Damit erfolgen die leider notwendigen Subventionszahlungen für das Kongresszentrum nicht mehr verdeckt über die Stadt Mannheim Beteiligungsgesellschaft (SMB) … Mehr lesen

      Mannheim – Haushaltsentwurf 2014/15 in Gemeinderat eingebracht

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Den Entwurf für den städtischen Haushalt der Jahre 2014 und 2015 haben Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Erster Bürgermeister und Kämmerer Christian Specht dem Gemeinderat vorgestellt. Danach wird der Haushalt der Stadt Mannheim in den beiden kommenden Jahren jeweils ein Gesamtvolumen von knapp über 1,2 Mrd Euro haben. In seiner … Mehr lesen

      Worms – Kommunen erhalten im November Zensus-Mehreinnahmen

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar – Rund 1,4 Millionen für Worms Die Kommunen im Land werden zum 15. November dieses Jahres eine Sonderzuweisung von mehr als 71,6 Millionen Euro durch das Land erhalten. Wie Oberbürgermeister Michael Kissel, Vorsitzender des Städtetags Rheinland-Pfalz, bestätigt, haben sich jetzt die Vertreter der kommunalen Spitzenverbände in einem Gespräch mit Innenminister Roger … Mehr lesen

      Heidelberg – Der Arbeitsmarkt im Juni 2013

      Heidelberg/Metroplregion Rhein-Neckar – Geringer Rückgang der Arbeitslosigkeit – Quote unverändert 4,5 Prozent „Die konjunkturelle Entwicklung hat auf dem Arbeitsmarkt dazu geführt, dass wir in diesem Jahr zur Jahresmitte hin kaum einen Rückgang bei der Arbeitslosigkeit haben“, so Wolfgang Heckmann, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Heidelberger Arbeitsagentur. „Zwar ist der Bestand an offenen Stellen recht stabil, … Mehr lesen

      1 2 3 5
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X