• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – Die Stadt Heidelberg schließt sich weltweiter Kampagne gegen Todesstrafe an

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg schließt sich der internationalen Kampagne „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ zur weltweiten Abschaffung der Todesstrafe an. Das hat der Heidelberger Gemeinderat in seiner Sitzung am 9. Dezember 2021 mit großer Mehrheit beschlossen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat die Erklärung nun anlässlich des … Mehr lesen

Mannheim – Weihnachtsmarkt Mannheim öffnet am 22.November – Es gelten die 2G-Regeln

Mannheimer Weihnachtsmarkt: Engagement und Enthusiasmus ​ Ehrenamtliche gestalten auf dem Mannheimer Weihnachtsmarkt am Wasserturm vom 22. November bis 23. Dezember ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm und verkaufen Selbstgemachtes zugunsten sozialer Projekte ​ Sie singen, musizieren und tanzen, um anderen eine Freude zu machen: Freizeitkünstler wie Bands, Tanzgruppen, Singer-Songwriter, aber auch zwei Kinderzirkusse und klassische Musikensembles bereichern den … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Volkstrauertag: Gedenken an Opfer von Krieg und Gewalt

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Kreis SüdlicheWeinstraße ) „Da Kriege im Geist der Menschen entstehen, muss auch der Frieden im Geist der Menschen verankert werden“. Diese Leitidee der Unesco zitierte Landrat Dietmar Seefeldt bei seiner Ansprache am diesjährigen Volkstrauertag in Gleiszellen-Gleishorbach, bei der der Landkreis an die Opfer von Krieg und Gewalt erinnerte. Gedenken an … Mehr lesen

Mosbach – Totengedenkfeiern am Volkstrauertag 14.11.2021

Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Volkstrauertag denken viele Menschen in Deutschland an die Opfer der beiden Weltkriege und der Gewaltherrschaft des nationalsozialistischen Regimes. Allerdings wird am Volkstrauertag nicht nur auf die Toten der beiden Kriege zurückgeblickt, sondern auch aktuelle Geschehnisse in aller Welt mit einbezogen. Der Gedenktag mahnt uns, aus den Lehren der älteren und jüngeren Geschichte … Mehr lesen

Germersheim – „Deshalb ist zuhören und aufmerksam sein so wichtig!“ – Erster Tätigkeitsbericht der Gleichstellungsbeauftragten des Landkreises Germersheim

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Drei Themen sind der Gleichstellungsbeauftragten für den Landkreis Germersheim, Lisa-Marie Trog, besonders wichtig: die Vereinbarkeit von Beruf und Familie, die Beseitigung von Gewalt jeglicher Art an Frauen und ihren Kindern und der Bewusstseinswandel in der Gesellschaft zum Thema Feminismus. In ihrem Bericht in der öffentlichen Kreistagssitzung Anfang Oktober stellte sie Details ihrer … Mehr lesen

Ludwigshafen – Kleidertauschparty am Freitag

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Diesmal findet die Kleidertauschparty in der Volkshochschule, gegebenenfalls beim schönen Wetter im Bürgerhof, als Zeichen für menschenwürdige Arbeitsbedingungen am Freitag, 17. September 2021, von 16 bis 19 Uhr im Rahmen der Fairen Woche statt, die vom 10. bis 24. September 2021 dem Thema „Menschenwürdige Arbeitsbedingungen“ und dem Motto „Zukunft fair gestalten – #fairhandeln … Mehr lesen

Landau -„Faire Woche“ in der Südpfalzmetropole: Fairtrade-Stadt Landau mit vielen Veranstaltungen bei bundesweiten Aktionstagen dabei

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Ob Modenschau, Filmvorführung oder Erntedank-Gottesdienst: Auch die Stadt Landau, seit 2018 mit dem Fairtrade-Siegel ausgezeichnet, beteiligt sich in diesem Jahr wieder mit einem bunten Programm an der „Fairen Woche“, die vom 10. bis 24. September in ganz Deutschland stattfindet. „»Zukunft fair gestalten« lautet das Motto der Fairen Woche in … Mehr lesen

Heidelberg – Stadt bekundet Bereitschaft, freiwillig afghanische Ortskräfte und weitere Schutzbedürftige aufzunehmen: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: „Wollen Menschen hier ein sicheres Zuhause bieten“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg bekundet ihre Bereitschaft, freiwillig afghanische Ortskräfte und weitere schutzbedürftige Afghaninnen und Afghanen aufzunehmen. Damit schließt sich Heidelberg einem Aufruf des Bündnisses Städte Sicherer Häfen an, zu dessen Gründungsmitgliedern die Stadt gehört. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner informiert den Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann, darüber in einem … Mehr lesen

Mannheim – Die Stadt Mannheim erklärt sich zum Freiheitsraum für LGBTIQ-Personen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim hat sich als eine der ersten Städte Europas und als erste Stadt in Baden-Württemberg zum Freiheitsraum für LGBTIQ-Personen (LGBTIQ Freedom Zone) erklärt. Dies beschloss der Mannheimer Gemeinderat in seiner heutigen Sitzung am 27. Juli 2021. Damit folgt die Stadt Mannheim einer vielbeachteten Entschließung des Europäischen Parlaments. Dieses hatte … Mehr lesen

Mannheim – Mannheimer Institutionen bekennen Farbe gegen LSBTI-Feindlichkeit und für Vielfalt

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Prägnante Orte Mannheims werden heute in Regenbogenfarben erstrahlen und setzen somit ein sichtbares Zeichen gegen die Diskriminierung von LSBTI-Personen. Anlass ist das Verbot der UEFA, die Münchner Allianz-Arena während des heutigen Deutschland-Spiels gegen Ungarn in Regenbogenfarben zu beleuchten. Dies war als Zeichen gegen ein vor wenigen Tagen in Ungarn beschlossenes Gesetz gedacht, das … Mehr lesen

Speyer – Anne Frank Tag am 12. Juni – Stadtverwaltung und Realschule Plus Siedlungsschule setzen Zeichen gegen Antisemitismus und für Menschenwürde

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckr. Am Samstag, 12. Juni 2021 findet der bundesweite „Anne Frank Tag“ anlässlich des Geburtstages von Anne Frank statt. Seit dem 12. Juni 2017 begehen Schulen in ganz Deutschland unter der Schirmherrschaft des Anne-Frank-Zentrums in Berlin den Aktionstag zum Gedenken des jüdischen Mädchens, das dem Holocaust zum Opfer fiel. Auch die Siedlungsschule Realschule Plus … Mehr lesen

Worms – Osthofen – Gedenkstätte KZ Osthofen – Katalog 2.0 zu Verfolgung und Widerstand

Worms/Osthofen. (pd/and). Die vollständig überarbeitete Neuauflage des Kataloges „Verfolgung und Widerstand im Nationalsozialismus 1933–1945“ der Landeszentrale für politische Bildung Rheinland-Pfalz ist ab sofort erhältlich. Der Direktor der LpB, Bernhard Kukatzki, erläutert: „Wie die Ausstellung in drei Teile gegliedert, bietet der neue Band ‚Gedenkstätte KZ Osthofen: Ausstellungskatalog‘ mit vielen zeithistorischen Dokumenten und Fotos im ersten Teil neben der Geschichte des frühen KZ Osthofen Einblicke, wie fragil und verletzlich Demokratie und Menschenrechte sind, wenn populistisches, nationalistisches und extremistisches Gedankengut die Oberhand gewinnen.

Ludwigshafen – SPD 60 plus Vorsitzende Ingrid Reske: „Weg für eine Weltaltenkonvention freimachen“ – SPD-AG 60plus fordert Entscheidung

Ludigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsam mit hunderten Organisationen der Zivilgesellschaft und nationalen Menschenrechtsinstitutionen fordert die SPD-Arbeitsgemeinschaft 60plus eine UN-Konvention über die Rechte älterer Menschen. „ In einer weltweiten Kampagne“, so Ingrid Reske Vorsitzende der 60 plus SPD Vorderpfalz „wird dazu aufgerufen, dass zeitnah einen Textentwurf für eine Weltaltenkonvention vorzulegen. Vertreterinnen und Vertreter von Regierungen aus aller Welt … Mehr lesen

Speyer – #zusammengegenrassismus: Jugendförderung und Schulsozialarbeiter:innen positionieren sich

Speyer. (pd/and) Unter dem Hashtag #zusammengegenrassismus haben sich die Mitarbeiter*innen der Speyerer Jugenförderung und die Schulsozialarbeiter:innen auf Instagram mit einer Foto-Collage gegen Rassismus positioniert. Dieser ist in Deutschland und weltweit nach wie vor ein tief verankertes Problem, das auf individueller, institutioneller und struktureller Ebene wirkt.



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN