• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Sandhausen – Passant gebissen und betrunken gefahren

      Sandhausen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstagabend gegen 22.45 Uhr wurde die Polizei zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen zu einem Einkaufsmarkt nach Sandhausen in die Hauptstraße gerufen. Vor Ort stellte sich heraus, dass zwei Männer ohne ersichtlichen Grund Passanten angerempelt und geschlagen hatten. Nachdem ein Geschädigter einen der Täter festhalten wollte, … Mehr lesen

      Germersheim – Schlägerei ruft Polizei auf den Plan

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Wegen einer Schlägerei in der Jakobstraße rückten Beamte der Polizeiinspektion Germersheim am Dienstagabend gegen 21.45 Uhr aus. Beim Eintreffen der Polizisten konnte nur noch der 55 – jährige Geschädigte angetroffen werden, welcher von einer DRK -Besatzung medizinisch versorgt wurde und im Anschluss in ein Krankenhaus kam. Im Rahmen von Zeugenbefragungen stellte sich … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Gregorianik im Gottesdienst – Singen Sie mit! Kirchenmusik in Herz Jesu, Ludwigshafen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, dem 22. März 2020, gestaltet die Schola Herz Jesu musikalisch den Gottesdienst um 9.30 Uhr in Herz Jesu, Ludwigshafen (Mundenheimer Straße 216). Die Leitung hat Markus Braun. Unter dem Motto „Laetare Jerusalem“ („Freue Dich, Jerusalem“) erklingen gregorianischer Choral und deutscher Liturgiegesang zum 4. Sonntag der Fastenzeit. Das Ensemble beschäftigt sich intensiv … Mehr lesen

      Frankenthal – Autofahrer schlägt und beleidigt den Unfallverursacher

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Freitagabend, den 06.03.2020, gegen 21:30 Uhr, kommt es in der Straße “Am Kanal” in Frankenthal zu einem Verkehrsunfall mit einer leicht verletzten Person und anschließender Auseinandersetzung zwischen den unfallbeteiligten Fahrern. Nachdem ein 24-Jähriger PKW-Fahrer an der Kreuzung Am Kanal/ Foltzring die Vorfahrt eines von links kommenden, an dieser Stelle bevorrechtigten, PKW missachtet, … Mehr lesen

      Speyer – Kreuzweg „Augen-Blick: Passion“- Weihbischof und Dompropst Otto Georgens eröffnet temporären Kreuzweg des Künstlers Stefan Weyergraf gen. Streit im Speyerer Dom

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Jeden Freitagnachmittag um 15 Uhr, genau zur Sterbestunde Jesu, läuten die Glocken des Speyerer Doms. Am Freitag, 28. Februar, war das Geläut auch der Auftakt zu einer Andacht, in der der Kreuzweg „Augen-Blick: Passion“ des Künstlers Stefan Weyergraf gen. Streit vorgestellt wurde. Weihbischof Otto Georgens eröffnete den temporären Kreuzweg, der bis zum 11. … Mehr lesen

      Mannheim – Mann mit Messer schwer verletzt – Tatverdächtiger verstirbt später in Klinik

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am späten Samstagabend, kurz nach 23:00 Uhr, kam es in einer Gaststätte in der Neckarstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. In deren Folge verletzte ein 61-jähriger Türke einen 48-jährigen Bulgaren mit einem Messer schwer. Nach seiner notärztlichen Behandlung wurde der 48-Jährige mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht. Der 61-jährige Tatverdächtige … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Ungebetene Gäste führen zu Körperverletzungen in Altrip

      Altrip/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am frühen Samstagmorgen, 29.02.2020, gegen 01:00 Uhr, kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zweier Gruppen junger Menschen in Altrip. Eine Gruppe von ca. fünf Personen feierte einen Geburtstag in einem Anwesen in der Ludwigstraße, als plötzlich eine zweite – ungeladene – Gruppe von ca. neun Personen zu der Feierlichkeit erschien. Da sich unter … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Aggressiver Mann verletzt Autofahrer auf der B9 – Weitere Geschädigte gesucht

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gestern, 27.02.2020, kam es gegen 17.30 Uhr, zu einer Auseinandersetzung auf der B9. Der 20-jährige Fahrer eines Audi war mit seiner Mutter auf der B9 von Oggersheim in Richtung Ludwigshafen unterwegs. Vor ihm fuhr ein VW Passat, der wohl wegen des starken Verkehrs sehr ungeduldig war. Der Fahrer des Passats fuhr mehrfach … Mehr lesen

      Speyer – Fastenzeit und Ostern am Dom zu Speyer – 2020 Gottesdienste und Konzerte

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Aschermittwoch markiert den Beginn der 40-tägigen Fastenzeit, in der sich die Kirche auf Ostern vorbereitet. In der Fastenzeit, auch „Österliche Bußzeit“ genannt, sind die Gläubigen eingeladen, ihr Leben zu überprüfen und neu am Evangelium auszurichten. Zeichen dieser Umkehrbereitschaft ist das Aschenkreuz, das ihnen im Aschermittwochsgottesdienst auf die Stirn gezeichnet wird. Besondere Elemente … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Abendlob am 8.3.2020 in Herz Jesu

      Abendlob am 8.3.2020 in Herz Jesu In der Herz-Jesu-Kirche Ludwigshafen (Mundenheimer Str. 216) wird seit dem vergangenen Jahr von Zeit zu Zeit ein musikalisches Abendlob angeboten. Das Ensemble „Singing Six“ gestaltet in dieser Reihe am 8.3.2020 um 17 Uhr ein Abendlob zur Fastenzeit. Zu Gehör kommen Motetten und internationale Chormusik für Männerstimmen von Gjeilo, Gallus, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Nach Gebrauch einer Schreckschusswaffe in Maudacher Straße Krankenhaus – Einlieferung

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Sonntagmorgen gegen 01:00 Uhr kam es vor einer Lokalität in der Maudacherstraße nach einem Streit zu einer Auseinandersetzung von drei Männern. Nachdem ein Mann mit einer Schreckschusswaffe auf seine zwei Kontrahenten geschossen haben soll, haben diese den Schützen körperlich attackiert, so dass lediglich dieser Verletzungen erlitt und in … Mehr lesen

      Speyer – Beim Urinieren in Streit geraten

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Rötungen im Gesicht und Schmerzen am Hals ist die Bilanz einer Auseinandersetzung, die sich in einem Sanitärraum auf einer Faschingsveranstaltung in Speyer ereignete. Zwei zweiköpfige Gruppen gerieten hierbei beim Urinieren in Streitigkeiten, die in eine körperliche Auseinandersetzung ausartete. Hierbei nahm einer der Beteiligten seinen Kontrahenten in den Schwitzkasten. Die Situation konnte … Mehr lesen

      Worms – „Die Nibelungen“ im Wormser Kulturzentrum Ausstellung von Hans-Werner Meinberg – Vernissage am 3. März um 19 Uhr

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Bis zum heutigen Tag sorgt das Nibelungenlied für Begeisterung und Faszination. Einen neuen, interessanten Zugang zum mittelalterlichen Heldenepos bietet Hans-Werner Meinberg mit seiner Kunst, die er vom 3. bis zum 30. März im oberen Foyer des Wormser Kulturzentrums unter dem Titel „Die Nibelungen“ präsentiert. Inspiriert von schwarz-weißen Standfotos aus dem Stummfilm-Klassiker „Die Nibelungen“ … Mehr lesen

      Mosbach – Auseinandersetzung und Körperverletzung – Zeugenaufruf

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einer Auseinandersetzung zwischen drei 16, 17 und 18 Jährigen kam es am Freitag um 14.00 Uhr in der Hauptstraße im Bereich eines Textilgeschäfts. Zuvor trafen sich die Beteiligten im City-Parkhaus, wo es bereits zu Provokationen und Nötigungshandlungen seitens der beiden 16 und 17 Jährigen gegenüber dem 18 Jahre alten Geschädigten kam. Anschließend … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheimer Kunstpreis 2020 der Heinrich-Vetter-Stiftung geht an Joscha Steffens und Hannah Schemel

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Mannheimer Kunstpreis der Heinrich-Vetter-Stiftung unterstützen die Stadt Mannheim und die Heinrich-Vetter-Stiftung professionelle Künstlerinnen und Künstler, die in der Metropolregion leben und wirken. Der in diesem Jahr für Fotografie und Video ausgelobte Preis wird bereits zum achten Mal verliehen. „Der Mannheimer Kunstpreis der Heinrich-Vetter-Stiftung ist nicht nur eine bedeutende Auszeichnung und ein … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Streit um Parksituation eskaliert

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 31.01.2020, gegen 14:15 Uhr, parkte ein Paketzusteller seinen Sprinter auf dem Gehweg in der Kanalstraße in Ludwigshafen, um seine Pakete auszuliefern. Aufgrund der Parksituation konnte eine Personengruppe den Gehweg nicht mehr benutzten, weshalb es zunächst zu einem Streitgespräch kam, welches schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Im Anschluss warf einer der … Mehr lesen

      Heidelberg – Hunde gingen aufeinander los – Mann wird von Hund gebissen – Hundehalter und Zeugen gesucht!

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwoch, gegen 13 Uhr, kam es auf einem Waldweg im “Neuen Hilsbacher Weg” zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Hunden, wobei einer der beiden Hundehalter sowie dessen Vierbeiner verletzt wurden. Der 68-jährige Geschädigte ging mit seinen beiden Hunden auf dem Waldweg “Schwabenweg” in Richtung Waldparkplatz spazieren, als er auf einen weiteren Hundehalter traf. … Mehr lesen

      Güglingen – NACHTRAG:15 jähriger auf Aussiedlerhof bei Heilbronn getötet – Haftbefehl eröffnet

      Güglingen/Heilbronn/Aus der MRN News Nachbarschaft Dem 17-Jährigen, der nach dem Tötungsdelikt in Güglingen in der Nacht auf Samstag in einem Krankenhaus liegt, wurde heute, der auf Antrag der Staatsanwalt Heilbronn erlassene Haftbefehl, durch eine Richterin des Amtsgericht Heilbronn eröffnet. Weitere Details zu den Geschehnissen können derzeit aufgrund der laufenden Ermittlungen nicht bekannt gegeben werden. Hintergrund: … Mehr lesen

      Mannheim – HistoryLab#1 – Enkel der NS-Zeit im Dialog – Neue Veranstaltungsreihe des MARCHIVUM vom 7. bis 9. Februar 2020

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Über das Film- und Buchprojekt „Zwei Wege nach Auschwitz“ lernten sich die Enkel auf Opfer- und Täterseite kennen: Gerald Sander, Enkel von Sophie Stippel, einer frühen Zeugin Jehovas, die acht Jahre in Konzentrationslagern inhaftiert war und im KZ Auschwitz im Haushalt des Lagerkommandanten Rudolf Höß arbeiten musste, und dessen Enkel Rainer Höß, der … Mehr lesen

      Heidelberg – Männer schlugen auf 21-Jährigen ein – Polizei sucht weitere Geschädigte und Zeugen

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Kettengasse kam es am Sonntagmorgen, gegen 4:25 Uhr, zu einer gefährlichen Körperverletzung. Ein 21-Jähriger war in Begleitung eines Freundes in der Kettengasse unterwegs, als er plötzlich von einer Personengruppe offenbar grundlos angegriffen wurde. Einer der Männer, ein 22-Jähriger, schlug dem Geschädigten unvermittelt mit der Faust mehrfach ins Gesicht. Ein weiterer junger … Mehr lesen

      Güglingen – 15 jähriger auf Aussiedlerhof bei Heilbronn getötet – Ermittlungen der Kripo laufen auf Hochtouren

      Güglingen/ Landkreis Heilbronn / Aus der MRN News Nachbarschaft. Nach dem gewaltsamen Tod eines 15-jährigen Jungen in der Nacht auf Samstag in einem Anwesen bei Güglingen gibt es weitere Erkenntnisse zum Tatablauf. Die Polizei war kurz nach ein Uhr über eine Auseinandersetzung auf dem Aussiedlerhof informiert worden. Fest steht mittlerweile, dass der Notruf von einer … Mehr lesen

      Heppenheim – 59-jähriger Radfahrer springt auf Motorhaube

      Heppenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) – Beamten der Ermittlungsgruppe der Polizeistation Heppenheim haben gegen einen 59-jährigen Radfahrer ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Sachbeschädigung eingeleitet. Der Radfahrer soll am Dienstagabend (21.01) in Folge einer verbalen Auseinandersetzung auf die Motorhaube eines Autos gesprungen sein. Gegen 19.20 Uhr sei es zwischen dem 59-Jährige und einem 44-jährigen Autofahrer zu Streitigkeiten … Mehr lesen

      Viernheim – NACHTRAG: Streitigkeiten in Straßenbahn – Tatverdächtiger festgenommen

      Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Nach einer gewalttätigen Auseinandersetzung an der Haltestelle “Tivoli” in der Nacht zum Sonntag nahmen Beamte der Ermittlungsgruppe in Viernheim am Donnerstag (16.01.) einen 25-jährigen Tatverdächtigen vorläufig fest. Den Polizisten fiel der Mann aus Viernheim zusammen mit einem Begleiter gegen 10 Uhr im Bereich eines Discounters in der Ketteler Straße auf. … Mehr lesen

      Mannheim – 59 jähriger von zwei Tätern geschlagen und getreten

      Mannheim/Mannheim-Innenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 59-jähriger Mann wurde am frühen Donnerstagmorgen in der Mannheimer Innenstadt von zwei unbekannten Männern geschlagen und getreten. Gegen 3.30 Uhr kam es zwischen dem 59-Jährigen und zwei unbekannten Männern im Quadrat O 7 zu einer Auseinandersetzung, in deren Verlauf die beiden Unbekannten schließlich auf den Geschädigten einschlugen und -traten. Die beiden … Mehr lesen

      Viernheim – NACHTRAG: Weitere Ermittlungen nach Streit in Straßenbahn / Polizei fahndet nach unbekannten Tätern – Videoüberwachung wurde gesichtet

      Viernheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) – Nach einem Streit in einer Straßenbahn, in der Nacht zum Sonntag (12.01.) im Bereich der Haltestelle “Tivoli” eskaliert ist, haben die Ermittlungen nähere Erkenntnisse zu den bislang noch unbekannten Tätern ergeben. Die Ermittler der Polizei in Viernheim konnten mittlerweile die Aufnahmen der Videoüberwachung einsehen. Demnach war es zwischen dem späteren … Mehr lesen

      1 2 3 37
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X