• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Digitale Leitlinien sollen Richtschnur für Entwicklung sein! Integration in das Stadtentwicklungskonzept

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die digitale Zukunft der Stadt Heidelberg sinnvoll gestalten – dieses Ziel verfolgen die verschiedensten Projekte der Stadt, von der eigenen App über den neuen Klimakompass, die Online-Dienste des Rathauses und eines der größten öffentlichen WLAN-Netze Deutschlands bis hin zum selbstbetriebenen Breitbandausbau. Um der Zielsetzung für diese, andere und künftige Projekte … Mehr lesen

      Schwetzingen – „Die Zeit ist der entscheidende Faktor“

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Dr. Thorsten Lenhard, Stellvertretender Chefarzt der Neurologie der GRN-Klinik Sinsheim und PD Dr. Jan Purrucker, Oberarzt der Neurologie in Sinsheim und in der Universitätsklinik Heidelberg, wollen zum „Tag gegen den Schlaganfall“ für Anzeichen sensibilisieren. „Die tägliche Erfahrung lehrt, dass leider immer noch zu viele Patienten typische Schlaganfallsymptome, wie zum Beispiel plötzlich auftretende halbseitige … Mehr lesen

      Landau – Für vorbildliche Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Bürgerschaft – Stadt Landau mit Projekt „Bürgergenossenschaft Haus zum Maulbeerbaum“ mit Bundespreis „Kooperative Stadt“ ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Best-Practice-Beispiel Landau: Die Südpfalzmetropole wurde im Rahmen des 14. Bundeskongresses der Nationalen Stadtentwicklungspolitik jetzt mit dem Bundespreis „Kooperative Stadt“ ausgezeichnet. Gesucht waren große und kleine Kommunen, in denen die Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Bürgerschaft vorbildlich funktioniert. Überzeugt hat die Stadt Landau mit der Kooperation, die bei der Rettung des Hauses zum Maulbeerbaum … Mehr lesen

      Südpfalz – Germersheim – Neue Radkarte Südpfalz – Tourentipps für Genussradler

      Germersheim. (pd/and). Zum Start in die Radsaison erscheint die neue Radkarte Südpfalz mit Radtourentipps im Landkreis Germersheim. Die Karte hat einen Maßstab von 1:100.000. Dargestellt sind über 15 ausgeschilderte Themenradwege, die auf der Rückseite kurz beschrieben sind wie z.B. der Riesling-Zander-Radweg, der Kraut-und Rübenradweg, der Dt.-frz. PAMINA Radweg Lautertal und viele mehr.

      Mannheim/Heidelberg – Bundesweiter Aktionstag “sicher.mobil.leben – Radfahrende im Blick” – Ergebnisse des Polizeipräsidiums Mannheim

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 05.05.2021 wurde ganztägig der bundesweite Aktionstag “sicher.mobil.leben – Radfahrende im Blick” zur Fahrradsicherheit durchgeführt. An dem Aktionstag sollten alle Verkehrsteilnehmenden für die Probleme und Gefahren im Radverkehr sensibilisiert werden und die gegenseitige Rücksichtnahme und das Verständnis füreinander gestärkt werden. Damit soll letztendlich ein wichtiger Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet und die Bekämpfung von … Mehr lesen

      Weinheim – Weinheim ist Foodsharing-Stadt – OB Manuel Just, Dr. Torsten Fetzner und Kira Appelt unterzeichnen gemeinsame Erklärung – Nächste „Fairteiler“ in Planung

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir werden die Lebensmittelwertschätzung in unserer Stadt verankern, wir werden für die Problematik der Lebensmittelverschwendung sensibilisieren und einen nachhaltigen und bewussten Umgang mit Lebensmitteln fördern.“ So steht es unter anderem in einer gemeinsamen Motivationserklärung, die Weinheims Oberbürgermeister Manuel Just, Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner und Kira Appelt als Sprecherin der Weinheimer Foodsharing-Gruppe neulich unterzeichnet … Mehr lesen

      Mannheim – Lesung von Terézia Mora als Livestream – Roman „Auf dem Seil“ am Sonntag, den 9. Mai 2021 um 17 Uhr

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Protagonist Darius Kopp lebt als Witwer auf Sizilien. Der Tod seiner großen Liebe hat ihn aus der Bahn geworfen. Die Begegnung mit seiner schwangeren Nichte zwingt ihn aus seiner Lethargie und führt ihn zurück nach Berlin. Nach dem Tod seiner Frau hatte er dort alle Verbindungen zu seinem damaligen Leben gekappt und … Mehr lesen

      Mannheim – Enjoy Jazz-Konzertstream zum Internationalen Jazztag aus Mannheim: Fast 3.000 Euro für Künstler*innen eingesammelt – Spenden und Streamen weiter möglich

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Freitag, den 30. April 2021, hat das Enjoy Jazz Festival zum Internationalen Jazztag der UNESCO ein Konzert mit Größen der regionalen Jazzszene via Internet gestreamt. Die Kooperation mit der UNESCO City Of Music Mannheim, Next Mannheim und der Alten Feuerwache Mannheim war eine Solidaritätsaktion mit den beteiligten Künstler*innen. Die … Mehr lesen

      Mannheim – Literatur, Geschichten, Miteinander – gemeinsam online lesen mit der Stadtbibliothek

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtbibliothek Mannheim lädt virtuell zum literarischen Miteinander ein: Shared Reading – gemeinsam lesen findet am Freitag, 14. Mai, 18 bis 19.30 Uhr, als Online-Treffen in Kooperation mit dem Kulturparkett Rhein Neckar e.V. statt. Während des moderierten Treffens werden eine Geschichte und ein Gedicht laut vorgelesen. Die Internetgruppe besteht aus einem Kreis von … Mehr lesen

      Mannheim  – Auszeichnung für den Mannheimer Weg der Bürgerbeteiligung: Mannheim ist Preisträger beim Bundespreis Kooperative Stadt

      Mannheim. (pd/and). Als eine von insgesamt dreizehn Städten wurde die Stadt Mannheim beim Bundespreis Kooperative Stadt ausgezeichnet und erhält ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro. Mit dem Preis, der im Rahmen der Nationalen Stadtentwicklungspolitik, einer Gemeinschaftsinitiative von Bund, Ländern und Gemeinden, ausgelobt wurde, werden vorbildliche Beispiele einer Zusammenarbeit von Politik, Verwaltung und Zivilgesellschaft ausgezeichnet. Prämiert wurden Kommunen, die rechtliche, politische und institutionelle Instrumente etabliert haben, damit Vereine, Nachbarschaftsgruppen und soziokulturelle Akteure besser an Stadtentwicklung mitwirken können.

      Mannheim – Spatenstich für neue Rehabilitationsklinik der Caritas – Dietmar Hopp Stiftung fördert den Bau mit 700.000 Euro

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem symbolischen Spatenstich im Corona-bedingt sehr kleinen Rahmen hat der Caritasverband Mannheim den Bau einer neuen Rehabilitationsklinik für psychisch kranke Menschen begonnen. Die Einrichtung entsteht neben der Liebfrauenkirche am Rand des Jungbuschs und wird von der Dietmar Hopp Stiftung mit 700.000 Euro gefördert. Der Neubau ersetzt das Elisabeth-Lutz-Haus in der Oststadt, welches … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Berufsbegleitendes Fernstudium “Logistik – Management & Consulting” an der HWG Ludwigshafen erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Fernstudium Logistik – Management & Consulting (MBA) erfolgreich reakkreditiert Berufsbegleitendes Fernstudium an der HWG Ludwigshafen erneut mit Qualitätssiegel ausgezeichnet Das MBA-Fernstudium Logistik – Management & Consulting hat sich erfolgreich dem Re-Akkreditierungsverfahren der Agentur FIBAA unterzogen und wurde bis 2027 erneut mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. Mit der Programmakkreditierung erhält der Studiengang einen … Mehr lesen

      Landau – Germersheim – Neustadt -Verstärkung für die Kindertagespflege in GER, LD, SÜW, und NW

      Landau/Germersheim/Neustadt. (pd/and). Die Evangelische Familienbildungsstätte Haus der Familie Landau bildet Frauen und Männer zu qualifizierten Tagesmüttern und Tagesvätern aus. In Kooperation mit den Jugendämtern Landau, Neustadt, Südliche Weinstraße und Germersheim konnten Mitte April elf Kindertagespflegepersonen den Lehrgang erfolgreich abschließen. Sie bieten ab sofort Betreuungsplätze für Kinder in ihrem Wohnort an.

      Ludwigshafen – Berufsbegleitend zum Master-Abschluss! Online-Infoveranstaltung an der Graduate School Rhein-Neckar

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Mittwoch, den 12. Mai 2021, lädt die Graduate School Rhein-Neckar berufstätige Studieninteressierte zu einer virtuellen Informationsveranstaltung ein. Vorgestellt werden weiterbildende MBA- und Master-Studiengänge. Angesprochen sind alle, die sich neben Beruf und Familie mit einem berufsbegleitenden Masterstudium weiterqualifizieren möchten. Ein Masterabschluss ist für viele Menschen ein Sprungbrett für die weitere … Mehr lesen

      Frankenthal – Schulträgerausschuss beschäftigt sich in Online-Sitzung mit Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation (PIH)

      Frankenthal / Kaiserslautern Lehre plus Studium dank Kooperation mit Hochschule Schulträgerausschuss beschäftigt sich in Online-Sitzung mit MHK und PIH Der Schulträgerausschuss unter Vorsitz von Petra Busch beschäftigt sich in einer Online-Sitzung am Freitag, 7. Mai, um 10 Uhr nach einem Bericht des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder mit der Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern (MHK). Schulleiter Steffen … Mehr lesen

      Heidelberg – Wochen gegen Rassismus digital: “Mein Zuhause ist, wo ich bin!” – Gespräche über Herkunft und Identität

      Heidelberg / Metropolrgion Rhein-Neckar(red/ak) – Wo gehöre ich hin? Und wo ist mein Zuhause? Die italienische Autorin Igiaba Scego antwortete auf diese Fragen mit ihrer Autobiografie La mia casa è dove sono – Mein Zuhause ist, wo ich bin. Im Livestream sprechen sie und die Heidelberger Kulturmittlerin Nadja Madani-Moudarres über Identität und das große „Anderswo“. … Mehr lesen

      Speyer – „Wertschätzung des eigenen Körpers ist Grundlage jeglicher Prävention”

      Speyer. (pd/and) Regelmäßig bietet Alexandra Dellwo-Monzel, Referentin für Sexualpädagogik und Leiterin der „MFM (My Fertility Matters übersetzt: Meine Fruchtbarkeit)-Zentrale“ im Bistum Speyer in Kooperation mit Grundschulen Online-Informationsabende zur „KörperWunderWerkstatt“ an. Eltern, Lehrkräfte und interessierte Erwachsene erfahren dabei, worum es in dem sexualpädagogischen Angebot geht. Der nächste Online-Abend findet in Kooperation mit der Grundschule in Mackenbach am 5. Mai, von 19 bis 20.15 Uhr statt. In einem Gespräch stellt Alexandra Dellwo-Monzel das Angebot vor.

      Speyer – Eine neue App zu den „SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz“ – Begleiten Sie Rebecca und David über den Speyerer Judenhof

      Speyer / Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Stadt Speyer/Hochschule Worms/SchUM) – Entdecken und erleben Sie die Innovationskraft der drei jüdischen Gemeinden in Speyer, Worms und Mainz seit dem Mittelalter mithilfe der kostenlosen App (Google und Apple Store). Mit der SchUM-App erleben Sie die Monumente im Judenhof in Speyer und im Synagogenbezirk sowie den alten jüdischen Friedhof … Mehr lesen

      Sinsheim – Geräuschlos und abgasfrei – im Technik Museum Sinsheim – E-Mobilitätstag findet nun am 29. August 2021 statt

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Während es bei den zahlreichen Fahrzeugtreffen im Technik Museum Sinsheim sonst geräuschvoll zugeht, sind bei dieser Veranstaltung eher leise Töne angesagt. Fast unhörbar und abgasfrei kommen nun am Sonntag, 29. August 2021, die Fortbewegungsmittel mit alternativen Antriebssystemen auf das Museumsgelände gefahren. „Die Notbremsen von Bund und Ländern gehen auch am E-Mobilitätstag 2021 nicht … Mehr lesen

      Frankfurt – Ludwigshafen – Mannheim – Solidarität und Zusammenarbeit während der Pandemie

      Frankfurt am Main/ Ludwigshafen/ Mannheim. Die Friedens-NGO HWPL (Heavenly Culture World Peace Restoration of Light) lädt für Donnerstag, 29. April 2021, von 12 Uhr bis 14 Uhr, zu einem ersten internationalen Webinar zum Thema Sustainable Development Goals (SDGs) von HWPL Frankreich in Kooperation mit UNESCO Guinea-Bissau ein. Das Kern-Thema des Webinar lautet „Solidarität und Zusammenarbeit während der Pandemie – die entscheidende Rolle von NGO´s und Staaten.

      Ludwigshafen – Friesenheim – Hochdorf – Marc-Robin Eisel wechselt ins HLZ Friesenheim-Hochdorf

      Ludwigshafen / Friesenheim – Hochdorf. (pd/and). Bereits am 23. Februar unterschrieb Marc-Robin Eisel einen Einjahres-Vertrag und war damit der erste spektakuläre Neuzugang des neu gegründeten Handball-Leistungszentrums Friesenheim-Hochdorf.

      Speyer – Leseoutdoorfestival der Stadtbibliothek Speyer auf das Jahr 2022 verschoben

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtbibliothek Speyer verschiebt pandemiebedingt das für Samstag, den 8. Mai 2021 vorgesehene Leseoutdoorfestival auf das Jahr 2022. Geplant war in Kooperation mit der Jugendförderung und dem Verein „Freunde der Stadtbibliothek Speyer e.V.“ ein bunter Nachmittag für die ganze Familie. So hätten ein Auto-Bilderbuchkino auf dem Parkplatz der Villa Ecarius, das Spielemobil der … Mehr lesen

      Landau – Gelbes Band heißt „Pflücken erlaubt“- mitmachen und Ernte von Obstbäumen freigeben

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Gegen Lebensmittelverschwendung richtet sich der „Stop-Food-Waste-Day“ am heutigen Mittwoch. Der jährliche, globale Aktionstag ist noch relativ jung; er wurde 2017 in den Vereinigten Staaten ins Leben gerufen. Anlässlich des diesjährigen „Stop-Food-Waste-Days“ am 28. April sucht die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Pfälzerwald plus Gemeinden oder Privatpersonen, die sich an der Aktion „Gelbes Band“ beteiligen wollen. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Gründungsbüro der HWG LU mit „ultimativer“ Online-Gameshow beim LUtopia-Projekt dabei

      Ludwigshafen am Rhein. (pd/and). Im Rahmen des spielerischen Projekts LUtopia, das das Kulturbüro der Stadt in Kooperation mit der Stadtbibliothek ins Leben gerufen hat, richtet das Gründungsbüro der HWG LU zusammen mit dem LUtopia-Team am Donnerstag, dem 29. April 2021, um 19.00 h eine Online-Gameshow aus. Dabei ist „Sell your coach“ nicht irgendeine, sondern laut den Veranstaltern eine „einzigartige und ultimative“ Show mit Teams aus drei Städten und Ländern – Ludwigshafen/Deutschland, Amsterdam/Niederlande und Addis Abeba/Äthiopien – und „abgefahrenen internationalen Showacts“. Unter anderem spielt Andreas Rathgeber Klassik auf der Nasenflöte.

      Ludwigshafen – Staatsphilharmonie im ARTE Concert Livestream

      Die Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz gibt unter der Leitung ihres Chefdirigenten Michael Francis ein Konzert im Technik Museum Speyer vor der spektakulären Kulisse des russischen Space Shuttle BURAN. Gespielt werden „The Chairman Dances“ von John Adams, Zoltán Kodálys „Tänze aus Galánta“ sowie die Slawischen Tänze op. 72 von Antonín Dvořák.

      Ludwigshafen. (pd/and). In Kooperation mit ARTE wird das Konzert am Donnerstag, 29. April um 18 Uhr als Livestream über ARTE Concert ausgestrahlt. Verfügbar ist das Video dort bis Samstag, 29. Mai. Vor der futuristischen Kulisse des Space Shuttle BURAN OK-GLI stehen Werke auf dem Programm, die auf nicht weniger beeindruckende Weise Kräfte und Energien freisetzen. Zwar geht es in der Musik mehr ums Tanzen denn ums Fliegen, aber wo liegen da schon genau die Grenzen?

      Seite 1 von 114
      1 2 3 114
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X