• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Kuthan Immobilien


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Südliche Weinstraße – 300 Euro aus dem Verkauf der SÜW-Jubiläumsbox 50 Jahre Südliche Weinstrasse e.V. gehen an die Kita Wibbelstätz an der Ahr

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – 60 Genussboxen zum 50-jährigen Bestehen des Südliche Weinstrasse e.V. wurden bisher von der Veranstaltungsgesellschaft Landau Südliche Weinstraße und den Büros für Tourismus des Südliche Weinstrasse e.V. verkauft. Pro Box geht eine Spende von 5 Euro an die Flutopfer an der Ahr – unter dem Motto „Weinregion für Weinregion“. Die … Mehr lesen

      Frankenthal – Kunsthaus Frankenthal zeigt APK-Ausstellung „Zwischenzeit“

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Samstag, 11. Dezember, ist im Kunsthaus Frankenthal die Gemeinschaftsausstellung „Zwischenzeit“ der Arbeitsgemeinschaft Pfälzer Künstler (APK) zu sehen. Eröffnet wird sie am Freitag, 10. Dezember, ab 19 Uhr durch Oberbürgermeister Martin Hebich. Stefan Engel, Vorstandsvorsitzender der APK, spricht ein Grußwort und führt in die Ausstellung ein. Für Vernissage und Ausstellungsbesuch gelten … Mehr lesen

      Hockenheim – Gesichter des JUZ erleben

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Noch bis voraussichtlich Samstag, den 11. Dezember, können sich die jüngeren und älteren Besucher die Ausstellung „Das JUZ hat viele Gesichter“… im Jugendzentrum am Aquadrom ansehen. Die Schau zeigt junge Menschen, die in der Einrichtung als Jugendliche häufig zu Gast waren und durch sie geprägt wurden. Sie bringen auf den Bildern auch zum … Mehr lesen

      Landau – Zum bundesweiten Vorlesetag – Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron lud Landauer Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit Autorin und Illustratorin der Buchreihe „Matti und Max“ zur Lesestunde in die Stadtbibliothek

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ob in Paris, New York, Berlin oder auf Kreta: Die Freunde Matti und Max erleben in der gleichnamigen Buchreihe eine ganze Menge spannender Abenteuer. Geschrieben hat die Geschichten die in der Pfalz geborene Autorin Sandra Lehmann; illustriert hat die Bücher Manja Adamson, ebenfalls gebürtige Pfälzerin. Gemeinsam mit Landaus Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron haben … Mehr lesen

      Landau – Gurs-Ausstellung kommt nach SÜW

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Ausstellung „Gurs 1940“ wird auch in Bad Bergzabern und Annweiler Station machen. Am Dienstag, 7. Dezember wird die Schau um 11:30 Uhr unter Mitwirkung von Roland Paul, der die pfälzischen Stellwände erarbeitet hat, im Alfred-Grosser-Schulzentrum in Bad Bergzabern eröffnet und dort bis 21. Januar gezeigt. Eine der nächsten Stationen ab dem kommenden … Mehr lesen

      Hockenheim – Geburtstagsausstellung startet

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Jugendzentrum am Aquadrom (JUZ) feiert in diesem Jahr sein 20-jähriges Bestehen. Aus diesem Grund können junge und ältere Besucher ab Donnerstag, 25. November, bis voraussichtlich 11. Dezember die Ausstellung „Das JUZ hat viele Gesichter“… über die Geschichte der Einrichtung betrachten. Der Eintritt ist im Rahmen der regulären Öffnungszeiten (Dienstag … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Preisträgerinnen und Preisträger mit Umweltpreis 2021 ausgezeichnet – Landrat Seefeldt: „Kinder unvoreingenommen an das Thema Naturschutz herangeführt“

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Kreis Südliche Weinstraße) – Zum neunten Mal hat der Förderverein zum Schutz und zur Pflege von Natur und Landschaft der Südlichen Weinstraße e. V. den Umweltpreis für Kinder und Jugendliche vergeben, doch erstmals sind in diesem Jahr die traditionellen Kulturtage der Südlichen Weinstraße mit dem seit 2004 ausgelobten Umweltpreis verbunden worden. … Mehr lesen

      Hockenheim – Hockenheimer Marketing Verein: Wegen Corona Hockenheimer Advent abgesagt

      Hockenheim – Metropolregion Rhein-Neckar. HMV: Wegen Corona Hockenheimer Advent abgesagt In gut einer Woche wäre es eigentlich so weit gewesen. Das erste Hockenheimer Christkind – Lara Rembert – hätte den Hockenheimer Advent eröffnet, Oberbürgermeister Marcus Zeitler und Birgit Rechlin, Geschäftsführerin vom Hockenheimer Marketing Verein (HMV), hätten von der großen Bühne herab alle Besucher und Besucherinnen … Mehr lesen

      Heidelberg – KÖRPERWELTEN spendet für das Kinderhospiz Sterntaler e.V.

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Das Kinderhospiz Sterntaler e.V. in Dudenhofen darf sich über eine großzügige Geldspende aus einer Spendenaktion der KÖRPERWELTEN-Sonderausstellung »Die Grasbeißerbande« freuen. Seit Sommer 2018 ist »Die Grasbeißerbande« Teil des Heidelberger KÖRPERWELTEN Museums. Sie basiert auf gleichnamigem Buch* von Susen und Karsten Stanberger, die zahlreiche Kinderhospize besucht und ergreifende Fragen und Gedanken … Mehr lesen

      Heidelberg – Weltklimakonferenz: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner beteiligte sich an zwei Formaten! Französisches Fernsehen berichtete über die Heidelberger Passivhaussiedlung Bahnstadt!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Weltklimakonferenz der Vereinten Nationen COP26 geht am heutigen Freitag, 12. November 2021, im schottischen Glasgow offiziell zu Ende. Zu den digitalen Besuchern gehörte auch Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner. Er beteiligte sich gleich an zwei Online-Formaten, die organisiert wurden vom Passivhouse-Trust, der britischen Passivhausorganisation, beziehungsweise durch den Global … Mehr lesen

      Landau – Wenn die Kulturtage Südliche Weinstraße und der Umweltpreis zusammenkommen, dann entsteht „natürlich kunst“- Ausstellung ab Sonntag im Kreishaus SÜW zu sehen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Erstmals sind in diesem Jahr die traditionellen Kulturtage der Südlichen Weinstraße mit dem seit 2004 ausgelobten Umweltpreis verbunden. Und die Früchte dieser Verbindung können sich im wahrsten Wortsinn sehen lassen: Die Ausstellung „natürlich kunst“ ist ab Sonntag für alle Interessierten im Kreishaus Südliche Weinstraße zu betrachten. Bis 12. Dezember, immer samstags und sonntags, … Mehr lesen

      Heidelberg – Zum ersten Mal im Herbst: Das 12. Queer-Festival beginnt am 14. November – Offizieller Empfang mit Vernissage der Ausstellung „Nobody Knows That You Are Gay“ am 19. November

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nachdem es pandemiebedingt gleich zwei Mal abgesagt werden musste, meldet sich das Queer-Festival Heidelberg noch in diesem Jahr mit einer Herbst-Edition zurück. Ab Sonntag, 14. November 2021, gibt es im Karlstorbahnhof und an anderen Orten Heidelbergs queere Kultur in allen Facetten zu entdecken: Ausstellungen, Konzerte, Performances, Ballroom- und Drag-Shows, Clubnächte, … Mehr lesen

      Heppenheim – WFB ist Partner der Gründerwoche Deutschland – Wirtschaftsförderung Bergstraße bietet in der Aktionswoche auch in diesem Jahr Veranstaltungen für Existenzgründer, Jungunternehmer, Freiberufler und Unternehmensnachfolger im Überwald, Neckartal und in Viernheim an

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Zahlreiche Workshops, Seminare, Planspiele, Wettbewerbe und viele weitere Veranstaltungen rund um das Thema berufliche Selbständigkeit gibt es jedes Jahr aufs Neue in der Gründerwoche Deutschland statt. 2021 wird die Gründerwoche Deutschland vom 15. bis 21. November veranstaltet. Offizieller Partner der Initiative ist erneut die Wirtschaftsregion Bergstraße / Wirtschaftsförderung Bergstraße GmbH (WFB), die … Mehr lesen

      Weinheim – „Noch heute fassungslos!“ OB Just eröffnete mit einer Gedenkstunde zum 9. November die Ausstellung „GURS 1940“ im Weinheimer Museum – Bis zum 30. Januar zu sehen

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Die Ausschreitungen des 9. November waren der erste Schritt auf dem Weg zum Holocaust. Sie markierten den Beginn eines Zivilisationsbruchs, den viele für nicht vorstellbar gehalten hatten und der uns noch heute fassungslos macht.“ Mit diesen Worten eröffnete Weinheims Oberbürgermeister Manuel Just am Dienstagabend mit einer Gedenkstunde für die Opfer … Mehr lesen

      Landau – Neue Wohnformen im ländlichen Raum – Studierende der Uni Stuttgart stellen Entwürfe für Dorfzentrum für Seniorinnen und Senioren im Landauer Stadtdorf Nußdorf vor – Öffentliche Ausstellung der Arbeiten am Freitag, 12. November

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Kann ich „auf dem Land“ wohnen bleiben, wenn ich älter werde? Ist der Lebensraum Dorf auch für Menschen mit Unterstützungs- oder gar Pflegebedarf attraktiv und was braucht es, damit langjährige Einwohnerinnen und Einwohner auch ihren Lebensabend im Dorf verbringen können? Im Zuge des Modellprojekts „Kommune der Zukunft“ haben sich die Bewohnerinnen und Bewohner … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt gedenkt am 9. November der Opfer der Pogromnacht

      Heidelberg / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak) – Zum 83. Mal jährt sich 2021 das schreckliche Geschehen der Nacht vom 9. auf den 10. November 1938, als die Nationalsozialisten in der sogenannten Reichspogromnacht auch in Heidelberg zahlreiche Häuser, Geschäfte und Einrichtungen von Heidelbergerinnen und Heidelbergern jüdischen Glaubens plünderten, zerstörten und auf grausame Weise das Leben der jüdischen Gemeinde … Mehr lesen

      Schifferstadt – Stolpersteinputzaktion und Gedenken am Synagogenstein

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Reihe „1700 Jahre Jüdisches Leben in Deutschland und Schifferstadt“ findet am Dienstag, 9. November, um 12 Uhr die Stolpersteinputzaktion statt. Treffpunkt ist am Alten Rathaus in Schifferstadt. Das gemeinsame Blank putzen der Steine sowie das Gedenken am Synagogenstein in der Bahnhofstraße 52 um 18 Uhr dient als Geste der Erinnerung … Mehr lesen

      Speyer – 40 Jahre UNESCO-Welterbe Dom zu Speyer – Dr. Mechtild Rössler hielt Festrede beim Festakt – Grußworte von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler

      „Der Dom steht als Welterbe für eine globale Verantwortung“ Dr. Mechtild Rössler hielt Festrede beim Festakt zu „40 Jahre UNESCO-Welterbe Dom zu Speyer“ – Grußworte von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler Speyer. Mit zahlreichen Gästen aus Kirche, Politik und Gesellschaft wurde am Samstagabend im Speyerer Dom das 40-jährige Jubiläum der Auszeichnung der Speyerer … Mehr lesen

      Heidelberg – Weltklimakonferenz mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner! Heidelberger Passivhaussiedlung Bahnstadt als Best-Practice-Beispiel auf internationaler Bühne

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Weltklimakonferenz COP26 findet vom 31. Oktober bis 12. November 2021 im schottischen Glasgow statt. Zu den digitalen Besuchern gehört auch Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner. Er nimmt auf Einladung des Passivhouse-Trusts, der britischen Passivhausorganisation, am Donnerstag, 4. November, an einer digitalen Veranstaltung teil. Diese trägt den Titel „Sustainable … Mehr lesen

      Heidelberg – Herzlich willkommen – Die Kühe sind da! – Zwei junge Hinterwälder Rinder im Bauernhof eingezogen

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Juli 2021 wurde der neue Bauernhof im Zoo Heidelberg eröffnet – Esel, Ponys, Ziegen, Schafe, Schweine und Hühner haben ihr neues Domizil bezogen. Mitte Oktober ist nun eine weitere Tierart hinzugekommen: Zwei junge Hinterwälder Rinder leisten den Bauernhof-Bewohnern zukünftig Gesellschaft. Hinterwälder Rinder sind eine alte, bedrohte Haustierrasse. Mit Einzug der Rinder in … Mehr lesen

      Mannheim – Eiszeitliche Begegnung: Flusspferd trifft Mammut! Aktuelle Ergebnisse des Forschungsprojekts „Eiszeitfenster Oberrheingraben“ revidieren bisher gängige Vorstellungen von der Lebenswelt der letzten Eiszeit

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Noch vor rund 30.000 Jahren tummelten sich Flusspferde im Rhein. Dies wies ein interdisziplinäres Forscherteam jetzt im Rahmen des Projekts „Eiszeitfenster Oberrheingraben“ nach. Seit fünf Jahren untersuchen Wissenschaftler der Mannheimer Reiss-Engelhorn-Museen, des Curt-Engelhorn-Zentrums Archäometrie sowie der Universität Potsdam Hunderte von Knochenfunden. Neu vorliegende Ergebnisse revidieren bisher gängige Vorstellungen von der … Mehr lesen

      Germersheim – Winter in der Südpfalz! – Neuer Flyer ab sofort erhältlich

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Winter in der Südpfalz! – Neuer Flyer ab sofort erhältlich Winterwanderland, Kulturgenuss und Gaumenfreuden Winter, Tristesse, nichts los in der Südpfalz? Von wegen! Auch im Winter hat die Südpfalz viel zu bieten: die ruhende Natur entdecken, Kunst und Kultur mit allen Sinnen genießen, stimmungsvolle und genussreiche Angebote auskosten – wo, was … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Dialogführung und Buchpräsentation in der Rudolf-Scharpf-Galerie

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Begleitprogramm der Ausstellung “Denken wie ein Oktopus, oder: Tentakuläres Begreifen”, die bis 9. Januar 2022 in der Rudolf-Scharpf-Galerie, Hemshofstraße 54, gezeigt wird, lädt das Wilhelm-Hack-Museum am Sonntag, 6.November 2021, 16 Uhr, zu einer Dialogführung mit dem Medientheoretiker Matthias Wittmann und Ausstellungskuratorin Julia Katharina Thiemann ein. Sie sprechen im offenen Dialog über ausgewählte … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Ausstellung „Jüdische Köpfe – Portraits von jüdischen Kulturschaffenden aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts“

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.Ausstellung „Jüdische Köpfe – Portraits von jüdischen Kulturschaffenden aus der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts“ Zur Eröffnung der Ausstellung „Jüdische Köpfe – Portraits von jüdischen Kulturschaffenden“ laden Kreisbeigeordneter Manfred Gräf und die Bürgermeisterin von Schifferstadt, Ilona Volk, am 03. November 2021 um 19 Uhr in das Alte Rathaus in Schifferstadt, herzlich ein. … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgermeister Schmidt-Lamontain gedachte auf Deportiertenfriedhof in Gurs der NS-Opfer Ausstellung „Gurs 1940“ noch bis 12. November im Rathaus

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mehr als 6.500 Juden aus Südwestdeutschland wurden vom 22. bis 24. Oktober 1940 von den Nationalsozialisten festgenommen und in das Lager in der südfranzösischen Stadt Gurs deportiert. Viele von ihnen starben aufgrund der schrecklichen Lebensverhältnisse bereits in den ersten Wochen nach der Ankunft, andere wurden später in Vernichtungslager deportiert. Von … Mehr lesen

      Seite 1 von 101
      1 2 3 101
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X