• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Heidelberg-Studie 2020: Wissenschaft und Forschung werden enorm wertgeschätzt! Wachstumsflächen als nötig erachtet – Menschen in Heidelberg haben Pandemie bisher gut bewältigt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Heidelberg-Studie 2020 hat einen besonderen Stellenwert. Es ist die erste Bürgerumfrage in Heidelberg inmitten einer Pandemie. Dabei wurden im Oktober 2020 rund 1.100 Bürgerinnen und Bürger Heidelbergs telefonisch befragt. Die Ergebnisse zeigen: Die Mehrheit der Befragten hat die ersten Pandemie-Monate gut bewältigt. 92 Prozent sind mit ihrer persönlichen Situation … Mehr lesen

      Heidelberg/Mannheim/Ludwigshafen – STOPP dem illegalen Welpenhandel! Bundeslandwirtschaftsministerium startet Informationsoffensive mit Tierärztinnen und Tierärzten

      Heidelberg / Mannheim / Ludwigshafen – (pm Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, BMEL) – Hundewelpen sind gefragt – jetzt in der Corona-Pandemie noch mehr als sonst. Züchter berichten von einer großen Nachfrage. Angeboten werden die Tiere häufig über Internetplattformen und Social-Media-Kanäle. Viele von ihnen werden allerdings – meist im Ausland – unter tierschutzwidrigen Bedingungen aufgezogen … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Chancen, berufsbegleitend zu studieren! FOM Hochschule informiert online über digitales Live-Studium

      Mannheim / Essen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm FOM Hochschule) -Pioniere sind Wegbereiter – auch im berufsbegleitenden Studium. Als Deutschlands Hochschule für Berufstätige geht die FOM deshalb neue Wege: Ab dem kommenden Wintersemester haben Berufstätige und Auszubildende an der FOM Hochschule zusätzlich zum klassischen Präsenzstudium im Hörsaal die Möglichkeit, vier Bachelor-Studiengänge in einem digitalen Live-Studium zu absolvieren. … Mehr lesen

      Schwetzingen – Kosmetische Operationen an Brust und Bauchdecke – Was übernimmt die Krankenkasse? Online-Vortrag von Chefärztin Dr. Lelia Bauer im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Was Frauen bewegt”

      Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red(ak) – Kosmetische Operationen haben in den vergangenen Jahren einen Aufschwung erlebt: Moderne Verfahren und Geräte erweitern die Eingriffsmöglichkeiten und senken die Risiken. Diese Entwicklung kommt unter anderem Frauen zugute, die zum Beispiel unter erschlafftem Gewebe nach starker Gewichtsreduktion oder Fehlbildungen der Brust leiden. Am Mittwoch, 19. Mai, informiert Dr. … Mehr lesen

      Mannheim – IT-Sicherheit im Mittelstand! Transferstelle unterstützt Unternehmen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Rhein-Neckar) – Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind Cyber-Attacken ausgesetzt. Allerdings fällt es ihnen oft schwer, sich vor Bedrohungen aus dem Netz zu schützen. Das Bundeswirtschaftsministerium hat daher die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) eingerichtet. Sie unterstützt bundesweit Betriebe, die mit konkreten Maßnahmen ihre IT-Sicherheit erhöhen wollen. Regionaler Ansprechpartner ist … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Der Raum für Ihre Fragen – rund um das Thema Stadtstraße

      Ludwigshafen. (pd/and). Noch bis Dienstag, 18. Mai, können interessierte Bürger*innen im Digitale Bürgerforum der Stadtverwaltung Ludwigshafen am Rhein ihre Fragen rund um die neue verschwenkte Stadtstraße stellen. Auf www.ludwigshafen-diskutiert.de stehen dazu gleich mehrere Themen-Komplexe zur Auswahl: Bauabläufe, Wirtschaftlichkeit, Mobilität und Umwelt. Expert*innen aus den Bereichen Tiefbau, Verkehrs- und Stadtplanung werden sich den Beiträgen im digitalen Bürgerforum annehmen und diese zunächst schriftlich beantworten

      Hockenheim – HMV: Spargel trifft Wein – virtueller Spaß & echter Genuss Samstag, den 22. Mai 2021 ab 18 Uhr

      Hockenheim. (pd/and). Für alle Liebhaber des königlichen Gemüses aus unserer Region – dem Spargel – sowie den passenden Weinen dazu, hat am Pfingstsamstag, den 22. Mai 2021 ab 18 Uhr der AK Lebensqualität & Identifikation (LQID) des Hockenheimer Marketing Vereins (HMV) die perfekte Veranstaltung kreiert: Spargel trifft Wein – virtueller Spaß und echter Genuss.

      Speyer – Caritas, Diakonie und Weltkirche spenden für Indien – Spendenaufruf für Katastrophenhilfe Diakonie und Caritas International – 20.000 Euro für Corona-Hilfe in Indien

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckr. Das Bistum Speyer und sein Caritasverband sowie die Evangelische Kirche der Pfalz und ihr Diakonisches Werk unterstützen die Menschen in Indien, die von der Corona-Pandemie stark betroffen sind, mit 20.000 Euro Soforthilfe. Das Geld werde an die Diakonie Katastrophenhilfe und an Caritas International gespendet, teilen die Landeskirche und das Bistum mit. Damit reagieren … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Online-Vortrag der VHS zum Thema Pflege

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In Kooperation mit den Pflegestützpunkten Ludwigshafen findet am Dienstag, 18. Mai 2021, um 10 Uhr ein Onlinevortrag zum Thema “Pflegebedürftig – wer hilft?” der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen statt. Zwei Mitarbeiterinnen der Pflegestützpunkte Ludwigshafen informieren zu Leistungen der Kranken- und Pflegekassen, zu Pflegegraden und Begutachtung, zu Entlastungsangeboten für pflegende Familienangehörige und zu Leistungen nach … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkassenstiftung schüttet 7.750 Euro aus

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis. Die Sparkassenstiftung macht‘s möglich: Der Tennisclub Blau-Weiß Maxdorf e.V., die Evangelische Kirche der Pfalz, die Prot. Kirchengemeinde Limburgerhof sowie das wegen Coronabeschränkungen verschobene Projekt „Musikalische Darbietungen in Senioneresidenzen“ können sich über Spenden in Höhe von insgesamt 7.750 Euro freuen. Die Fördergelder stammen von der “Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz”. Sie ist eine … Mehr lesen

      Mannheim – Dem Himmel ganz nah – Katholische Kirche in Mannheim: „Christi Himmelfahrt“ verbindet – analog und digital

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. An „Christi Himmelfahrt”, 13. Mai, feiern Christen die Aufnahme Jesu in den Himmel. Ein Fest des Übergangs und der Nähe zu Gott, wie der katholische Stadtdekan Karl Jung erklärt: „Christus entfernt sich durch seine Himmelfahrt nicht von den Menschen, sondern rückt sie näher an ihren Schöpfer heran.“ Diese Verbindung wird in den Gottesdiensten … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Studie zur Arbeitszufriedenheit in der Pflege – Pflegekräfte bemängeln Überlastung und fordern Verbesserung der Arbeitsbedingungen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Anlässlich des morgigen Tags der Pflege, stellte die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen eine Studie zur Arbeitszufriedenheit in der Pflege vor. Hochschulpräsident Dr. Peter Mudra, Stephanie Wulff vom Hauptamt Pflegeberufe in Schleswig-Holstein und Referentin für berufliche Pflege sowie die durchführende Studienleiterin Andrea Kuhn, Pflegewissenschaftlerin von der Hochschule für Wirtschaft … Mehr lesen

      Lambrecht – Mitarbeitende motivieren und gemeinsam Ziele erreichen – Online-Seminar der Pfalzakademie

      Lambrecht / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Online-Seminar zu „Mitarbeitende motivieren und gemeinsam Ziele erreichen“ veranstaltet die Pfalzakademie Lambrecht am Dienstag, 15. Juni, von 9.30 bis 12.30 Uhr mit dem Coach und Teamentwickler Christoph Langel von Campus-EW. Von der Führungskraft einer betrieblichen Einheit wird erwartet, dass sie gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern Ziele umsetzt und gleichzeitig … Mehr lesen

      Landau – Verwaltungschefs Seefeldt, Brechtel und Hirsch für noch dichteres Radwege-Netz in der Südpfalz für Freizeit und Alltag

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für ein noch dichteres Netz an Radwegen in der Südpfalz sprechen sich die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. Fritz Brechtel (GER) sowie Oberbürgermeister Thomas Hirsch (LD) aus: „Wir sind überzeugt, dass der Fahrrad-Trend anhalten wird. Auch über die Pandemie hinaus werden immer mehr Menschen das Rad für Freizeit und Alltag nutzen und … Mehr lesen

      Mannheim – Auf dem Weg zur inklusiven Stadt“: Fachbereich Demokratie und Strategie läutet mit Workshops nächste Stufe der Bürgerbeteiligung ein

      Mannheim. (pd/and). Mit dem Handlungskonzept „Mannheim auf dem Weg zur inklusiven Stadt“, welches der Fachbereich Demokratie und Strategie aktuell gemeinsam mit Bürgerinnen und Bürgern Mannheims entwickelt, soll die selbstbestimmte Teilhabe von Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen gestärkt und die Frage nach der inklusiven Haltung der Stadtgesellschaft gestellt werden. Es ist ein spannender Prozess, bei dem jede und jeder im Rahmen der Bürgerbeteiligung mitwirken kann.

      Heidelberg – Kreativwirtschaft: Digitaler „FensterLunch“ am 12. Mai mit Künstlern BUJA und Valentina Jaffé! Präsentation des neuen Projekts „Onspace“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Endlich wieder Kunst! Unter diesem Motto steht das kommende Branchentreffen der Kultur- und Kreativschaffenden am Mittwoch, 12. Mai 2021, von 12.30 bis 14 Uhr. Künstlerin Valentina Jaffé und Künstler René BUJA haben im Herzen von Heidelberg in der Kurfürsten-Anlage 9 zum 1. Mai 2021 den neuen „Kunst-Zwischen-Raum Onspace“ gestartet. Beim … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Bilanz mobile Corona-Impfteams auf der Hochstätt – Schulen können wieder Wechselunterricht anbieten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar Aktuelle Meldung zu Corona 10.05.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Bekanntgabe gemäß Infektionsschutzgesetz zur Unterschreitung des Inzidenzwertes von 165 im Stadtkreis Mannheim – Regelungen für den Bereich Bildung und Betreuung 3. Schulen können wieder Wechselunterricht anbieten und Kitas in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ wechseln 4. Bilanz mobile Corona-Impfteams auf der Hochstätt 5. Öffnungsperspektiven für … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Landau –  Tag der Kinderbetreuung im Landkreis Südliche Weinstraße

      Landau/Südliche Weinstraße. (pd/and). Am 10. Mai fanden trotz der Corona-Pandemie bundesweit viele Aktionen statt, um Kita-Fachkräften und Kindertagespflegepersonen für ihre Arbeit zu danken. Bundesweit sorgen über 700.000 Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen jeden Tag dafür, dass Kinder bestmöglich gefördert werden und ihre Eltern Beruf und Familie besser miteinander vereinen können. Der Tag der Kinderbetreuung soll dazu beitragen, der außerfamiliären Kinderbetreuung in Deutschland den Stellenwert zu verleihen, der ihr zusteht. Der Aktionstag wurde 2012 ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich am Montag nach Muttertag statt. Seit 2017 wird der Tag der Kinderbetreuung von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung koordiniert. Weitere Informationen gibt es unter www.tag-der-kinderbetreuung.de.

      Heidelberg – Aktionstage zum Internationalen Tag gegen LSBTIQ+-Feindlichkeit: Veranstaltungen vom 13. bis 17. Mai digital in der Stadt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 17. Mai findet jährlich weltweit der „IDAHOBIT*“ statt – der Internationale Tag gegen die Feindlichkeit gegenüber lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen (kurz LSBTIQ+). Seit 2015 wird der Tag auch in Heidelberg begangen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner macht zum Gedenktag deutlich: „In Heidelberg machen wir unmissverständlich … Mehr lesen

      Heidelberg – Kundenberatung und Büros der Stadtwerke Heidelberg an Christi Himmelfahrt und Brückentag geschlossen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den 13. Mai 2021, und am Freitag, den 14. Mai, sind das Kundenzentrum und die Büros der Stadtwerke Heidelberg in der Kurfürsten-Anlage 42-50 geschlossen. Ab Montag, den 17. Mai, ist die Kundenberatung wieder telefonisch unter 0800 513 513 2 erreichbar. Auch der Kassenautomat für Einzahlungen ist … Mehr lesen

      Speyer – Der Dom als Ort der Heiligenverehrung – Erstes wissenschaftliches Forum des Dombauvereins im Jahr 2021

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. „Speyer und seine Heiligen im Mittelalter“ ist das Thema eines wissenschaftlichen Forums, das der Dombauverein am 20. Mai um 19 Uhr veranstaltet. Referent ist Privatdozent Dr. Benjamin Müsegades. Er ist Geschäftsführer des Instituts für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde an der Universität Heidelberg. Auf Grund der Corona-Pandemie ist es nicht möglich, die Veranstaltung wie … Mehr lesen

      Sinsheim – GRN-Klinik Sinsheim setzt auf maximale Sicherheit – Service und Sicherheit im Fokus für Sprechstunden-Patienten und Besucher

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. GRN-Klinik Sinsheim setzt auf maximale Sicherheit für Patienten, Mitarbeiter und Besucher: Seit einigen Wochen sind Besucher der Klinik deshalb aufgefordert, während des Aufenthalts in der Klinik eine FFP2-Maske zu tragen und ein negatives Ergebnis eines Antigen-Schnelltests auf Sars-Cov-2 vorzuweisen. Diese Regelung gilt jetzt auch für Sprechstunden-Patienten, die bisher keinen negativen Testnachweis erbringen mussten. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hilfeleistung der Bundeswehr: Hand in Hand gegen Corona – Torbjörn Kartes lädt am 19. Mai zu Videokonferenz ein

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. „Starkes Beispiel zivil-militärischer Zusammenarbeit“ – Torbjörn Kartes lädt am 19. Mai zu Videokonferenz ein Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes lädt am Mittwoch, 19. Mai, 18.00-19.30 Uhr, zu einer Videokonferenz über die Corona-Unterstützungsleistungen der Bundeswehr in seinem Wahlkreis. Am Klinikum Ludwigshafen leistet die Bundeswehr seit März vergangenen Jahres mit … Mehr lesen

      Landau – 50 Jahre Städtebauförderung: Stadt Landau beteiligt sich an bundesweitem Aktionstag

      Landau.(pd/and) Es hat sich ganz schön was getan in Landau: Ob in der Marktstraße oder auf dem Rathausplatz, den Bereichen rund um das Französische und das Deutsche Tor, dem Boulevard Ostbahnstraße, dem Heinrich-Heine-Platz oder dem Konversionsgelände im Süden der Stadt – zahlreiche Plätze und Straßen haben mithilfe von Städtebaufördermitteln in den vergangenen Jahrzehnten ein neues Gesicht bekommen. Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums der Städtebauförderung und des dazugehörigen bundesweiten Aktionstags am 8. Mai, hat die Stadtverwaltung jetzt einen Kurzfilm über einige der bedeutendsten Stadtentwicklungsprojekte Landaus erstellt. Zu sehen ist er ab sofort auf der Beteiligungsplattform mitredeninLD.

      Mannheim – Mobilität, die voranbringt: Der Masterplan Mobilität Mannheim 2035

      Mannheim. (pd/and). Wie bringt Mobilität Gesundheit und Lebensqualität in Einklang, ist intelligent, nachhaltig und emissionsarm gestaltet und vernetzt die Menschen aus Stadt und Region? Antworten hierauf soll der Masterplan Mobilität 2035 geben, mit dem die Stadt Mannheim die Weichen für die kommenden 15 bis 20 Jahre stellen wird. In einer ersten Beteiligungsveranstaltung informierte die Stadt gestern darüber, wie die Mobilität der Zukunft aussehen kann und rief die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich in den Prozess einzubringen. Für die Erarbeitung des Masterplans sind drei Jahre vorgesehen. Start war bereits 2020 mit ersten Analysen und dem Datenaustausch, sodass der Abschluss des Prozesses für 2023 anvisiert ist.

      Seite 1 von 108
      1 2 3 108
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X