• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rhein-Pfalz-Kreis – Coronavirus: Nachweis für Genesene

      Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Speyer Schrittweise zurück zur Normalität: Bund und Länder haben Erleichterungen für Geimpfte gegen das Coronavirus und Genesene einer überstandenen Corona-Infektion geschaffen und mit Menschen gleichgesetzt, die einen aktuellen negativen Coronatest vorweisen können. Für vollständig geimpfte Personen gilt als Vorlage der Impfausweis bzw. das Beiblatt, das nach der Impfung an die geimpfte … Mehr lesen

      Landau – Landaus OB Hirsch begrüßt Öffnungsperspektiven in Rheinland-Pfalz – Bitte an Landauerinnen und Landauer, mitzuhelfen, Inzidenz nach unten zu bekommen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat heute die nächsten Schritte für einen „Perspektivplan Rheinland-Pfalz“ vorgestellt. Dieser sieht für Städte und Landkreise mit einer Inzidenz von unter 100 zusätzliche Erleichterungen vor, etwa die komplette Öffnung des Handels, Übernachtungsmöglichkeiten in Hotels, Ferienwohnungen und auf Campingplätzen mit negativem Corona-Test sowie weitere Lockerungen für Gastronomie, Sport und … Mehr lesen

      Germersheim – Tag fünf unter 100– Inzidenzwert im Landkreis Germersheim – Ab Donnerstag weitere Lockerungen – Vieles ist wieder möglich

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Der Inzidenzwert für den Landkreis Germersheim liegt heute den fünften Tag in Folge unter 100. Ab Donnerstag dürfen wir die Corona-Maßnahmen weiter lockern! Keine Ausgangssperre mehr, Außengastronomie und viele Geschäfte werden geöffnet! Der Dank gilt allen Menschen im Landkreis, die ein rücksichtsvolles Miteinander pflegen und die AHA-Regeln auch weiterhin einhalten. Bitte … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ludwigshafen verwendet “Impfbrücke” zur kurzfristigen Terminvergabe bei Corona-Restimpfstoff – Über 60-Jährige können sich registrieren – Benachrichtigung erfolgt per SMS

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Das Landesimpfzentrum Ludwigshafen setzt ab sofort bei der Vergabe von Terminen zur kurzfristigen Verimpfung von Restdosen das Softwaresystem “Impfbrücke” ein. Die Anwendung ermöglicht es, Personen, die sich gegen Corona impfen lassen wollen und sich dafür über die “Impfbrücke” registrieren, kurzfristig per SMS-Mitteilung einen Impftermin anzubieten, wenn Impfstoffreste vorhanden sind. Dieses Angebot richtet … Mehr lesen

      Weinheim – Kneippanlage steht parat – Bauarbeiten im Weinheimer Exotenwald sind abgeschlossen – Ankneippen vermutlich im Juni

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Propper liegt sie da – und schon der Anblick erfrischt: Die idyllisch im Weinheimer Exotenwald gelegene Kneippanlage ist frisch saniert. Die Mitarbeiter der Weinheimer Stadtwerke haben eine saubere Arbeit abgelegt: Das Tretbecken ist neu gefliest, die Tauchbecken für die Arme sind mit glänzendem Kupfer ausgekleidet. Der städtische Bauhof hat die Anlage hergerichtet. Jetzt … Mehr lesen

      Frankenthal – Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Perspektivplan Rheinland-Pfalz und Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien

      Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Germersheim „Die Pandemie hat uns noch im Griff, aber es stimmt zuversichtlich, dass immer mehr Menschen geimpft sind und die Inzidenzen stabil nach unten gehen. Alle Prognosen deuten darauf hin, dass sich die Lage in der Corona-Pandemie verbessert. In Rheinland-Pfalz liegen wir weiterhin unter dem Bundesdurchschnitt. Keine einzige Kommune überschreitet mehr … Mehr lesen

      Landau – Für besonderes soziales Engagement . Magdalena Schwarzmüller und Edwin Deppert aus Landau mit Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Beide sind seit Jahren sozial engagiert, sie für geflüchtete, er für ältere Menschen: Magdalena Schwarzmüller und Edwin Deppert aus Landau sind mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet worden. Oberbürgermeister Thomas Hirsch überreichte die Ehrung im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer jetzt bei einer kleinen, Corona-konformen Feierstunde im historischen Empfangssaal des Landauer Rathauses. … Mehr lesen

      Mannheim – Dem Himmel ganz nah – Katholische Kirche in Mannheim: „Christi Himmelfahrt“ verbindet – analog und digital

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. An „Christi Himmelfahrt”, 13. Mai, feiern Christen die Aufnahme Jesu in den Himmel. Ein Fest des Übergangs und der Nähe zu Gott, wie der katholische Stadtdekan Karl Jung erklärt: „Christus entfernt sich durch seine Himmelfahrt nicht von den Menschen, sondern rückt sie näher an ihren Schöpfer heran.“ Diese Verbindung wird in den Gottesdiensten … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Studie zur Arbeitszufriedenheit in der Pflege – Pflegekräfte bemängeln Überlastung und fordern Verbesserung der Arbeitsbedingungen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Anlässlich des morgigen Tags der Pflege, stellte die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen eine Studie zur Arbeitszufriedenheit in der Pflege vor. Hochschulpräsident Dr. Peter Mudra, Stephanie Wulff vom Hauptamt Pflegeberufe in Schleswig-Holstein und Referentin für berufliche Pflege sowie die durchführende Studienleiterin Andrea Kuhn, Pflegewissenschaftlerin von der Hochschule für Wirtschaft … Mehr lesen

      Hockenheim – Werbung für nachhaltige Sache

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die „Fairtrade-Stadt“-Initiative erfreut sich in Hockenheim immer größerer Beliebtheit. Mehr und mehr Einzelhändler, Gastronomen, Vereine und ande-re Einrichtungen schließen sich der guten Sache für mehr Nachhaltigkeit an. Jetzt sind vier neue Unterstützerinnen und Unterstützer hinzugekom-men. Damit bekennen sich insgesamt 52 Unternehmen und Organisationen zur „Fair Trade Town“ Hockenheim. Die Gründe dafür sind vielfältig … Mehr lesen

      Mannheim – Caritas: Zweiter Platz beim Umweltpreis der Erzdiözese Freiburg für Gartenprojekte im Stadtteil Schönau und Rheinau

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar Zweiter Platz beim Umweltpreis für Caritas-Quartierbüros Erzdiözese Freiburg zeichnet Gartenprojekte in zwei Stadtteilen aus Mit dem zweiten Platz beim Umweltpreis der Erzdiözese Freiburg wurden die Caritas-Quartierbüros Schönau und Rheinau ausgezeichnet. Beide Quartierbüros tragen mit Garten- und Umweltprojekten dazu bei, dass die Menschen in den Stadtteilen Natur erleben können und gleichzeitig neue Begegnungsorte entstehen. … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelles zu #Corona – Bilanz mobile Corona-Impfteams auf der Hochstätt – Schulen können wieder Wechselunterricht anbieten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar Aktuelle Meldung zu Corona 10.05.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Bekanntgabe gemäß Infektionsschutzgesetz zur Unterschreitung des Inzidenzwertes von 165 im Stadtkreis Mannheim – Regelungen für den Bereich Bildung und Betreuung 3. Schulen können wieder Wechselunterricht anbieten und Kitas in den „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ wechseln 4. Bilanz mobile Corona-Impfteams auf der Hochstätt 5. Öffnungsperspektiven für … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Landau –  Tag der Kinderbetreuung im Landkreis Südliche Weinstraße

      Landau/Südliche Weinstraße. (pd/and). Am 10. Mai fanden trotz der Corona-Pandemie bundesweit viele Aktionen statt, um Kita-Fachkräften und Kindertagespflegepersonen für ihre Arbeit zu danken. Bundesweit sorgen über 700.000 Kita-Fachkräfte und Kindertagespflegepersonen jeden Tag dafür, dass Kinder bestmöglich gefördert werden und ihre Eltern Beruf und Familie besser miteinander vereinen können. Der Tag der Kinderbetreuung soll dazu beitragen, der außerfamiliären Kinderbetreuung in Deutschland den Stellenwert zu verleihen, der ihr zusteht. Der Aktionstag wurde 2012 ins Leben gerufen und findet seitdem jährlich am Montag nach Muttertag statt. Seit 2017 wird der Tag der Kinderbetreuung von der Deutschen Kinder- und Jugendstiftung koordiniert. Weitere Informationen gibt es unter www.tag-der-kinderbetreuung.de.

      Heidelberg – Aktionstage zum Internationalen Tag gegen LSBTIQ+-Feindlichkeit: Veranstaltungen vom 13. bis 17. Mai digital in der Stadt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 17. Mai findet jährlich weltweit der „IDAHOBIT*“ statt – der Internationale Tag gegen die Feindlichkeit gegenüber lesbischen, schwulen, bisexuellen, trans*, inter* und queeren Menschen (kurz LSBTIQ+). Seit 2015 wird der Tag auch in Heidelberg begangen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner macht zum Gedenktag deutlich: „In Heidelberg machen wir unmissverständlich … Mehr lesen

      Heidelberg – Frag den Föhr! Digitaler Frühschoppen mit Bundestagskandidat Alexander Föhr

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(Wahlkreisbüro Alexander Föhr) – Am 13. Mai von 11:00 bis 12:30 Uhr lädt CDU Bundestagskandidat Alexander Föhr zu einem digitalen Frühschoppen ein, bei dem er mit den Teilnehmern trotz Corona ein geselliges Miteinander verbringen möchte. Es wird Gespräche in lockerer Runde geben und die ersten 50 Anmeldungen aus dem Wahlkreis Heidelberg/Weinheim bekommen … Mehr lesen

      Heidelberg – Kundenberatung und Büros der Stadtwerke Heidelberg an Christi Himmelfahrt und Brückentag geschlossen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – An Christi Himmelfahrt, Donnerstag, den 13. Mai 2021, und am Freitag, den 14. Mai, sind das Kundenzentrum und die Büros der Stadtwerke Heidelberg in der Kurfürsten-Anlage 42-50 geschlossen. Ab Montag, den 17. Mai, ist die Kundenberatung wieder telefonisch unter 0800 513 513 2 erreichbar. Auch der Kassenautomat für Einzahlungen ist … Mehr lesen

      Hockenheim – Vorfreude auf die 9. Hockenheimer Nacht der Musik am Freitag den 1. Oktober 2021! Raus aus dem Alltag – Rein ins Musikvergnügen!

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach der Corona-bedingten Absage im Oktober 2020, hat sich das Organisations- und Veranstaltungsteam der legendären Hockenheimer Nacht der Musik (HoNaMu), bestehend aus der Stadthalle Hockenheim, dem Hockenheimer Marketing Verein und Hugo Fuchs als Unterstützer, dazu entschieden, mit der Planung für Herbst diesen Jahres wieder zu starten. Trotz vieler Ideen und … Mehr lesen

      Landau – Bildungspatinnen und -paten für die Zooschule Landau gesucht

      Landau. (pd/and). „Nur was ich kenne und liebe, das bin ich auch bereit zu schützen!“ Unter diesem Mot­to setzt die Zooschule Landau ein breites Bildungsprogramm zum Tier-, Arten- und Na­turschutz um, das von Schulklassen, Familien und anderen Gruppen genutzt wird.

      Frankenthal – Widerstand bei Personalienfeststellung

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitagabend, gegen 20:30 Uhr, leistete ein 52-Jähriger Widerstand bei einer Kontrolle in einer Gaststätte in Frankenthal-Süd. Aufgrund eines gemeldeten Corona-Verstoßes kontrollierte der kommunale Vollzugsdienst (KVD) der Stadt Frankenthal gemeinsam mit der Polizei Frankenthal die Gaststätte. Der 52-Jährige soll bei der Personalienfeststellung Widerstand gegen die Beamten des kommunalen Vollzugsdienstes geleistet haben. Zudem soll … Mehr lesen

      Mannheim-Innenstadt – Polizei schließt Wettbüro in den G-Quadraten

      Mannheim-Innenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Beamte des Polizeireviers Innenstadt haben am Montag ein Wettbüro in den G-Quadraten geschlossen und drei Geldspielgeräte sichergestellt. Einer Polizeistreife fiel am Montag, kurz nach Mitternacht, ein Wettbüro ins Auge, in dem – entgegen der aktuellen Corona-Regeln – augenscheinlich Gäste verweilten und Wetten abgaben. Bei der anschließend durchgeführten Kontrolle stellten die Beamten außerdem drei … Mehr lesen

      Dannstadt-Schauernheim – Corona Schnellteststelle öffnet auch an Christi Himmelfahrt

      Dannstadt-Schauernheim /Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Schnellteststelle in der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim hat auch am Donnerstag, 13. Mai 2021, geöffnet. Trotz Feiertags sind die Feuerwehrleute und Helfer im Einsatz. Sie testen dann allerding von 9 bis 12 Uhr. Für die Teststelle im Zentrum Alte Schule (Hauptstraße 139-141, Ortsteil Dannstadt) braucht man keinen Termin vereinbaren. Personen ohne Krankheitssymptome können … Mehr lesen

      Hockenheim – Keine Erdbeermuffins im JUZ

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Corona-Pandemie muss das Angebot „Erdbeermuffins mit Debbie“ am Freitag, 21. Mai, von 15 bis 17 Uhr, im Jugendzentrum am Aquadrom (JUZ) leider ausfallen. Mit dem täglichen Fortschritt bei den Imp-fungen wächst aber auch im Team des JUZ die Hoffnung, dass das Zent-rum schon bald wieder die Türen für Angebote und Freizeitbeschäftigungen … Mehr lesen

      Speyer – Der Dom als Ort der Heiligenverehrung – Erstes wissenschaftliches Forum des Dombauvereins im Jahr 2021

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. „Speyer und seine Heiligen im Mittelalter“ ist das Thema eines wissenschaftlichen Forums, das der Dombauverein am 20. Mai um 19 Uhr veranstaltet. Referent ist Privatdozent Dr. Benjamin Müsegades. Er ist Geschäftsführer des Instituts für Fränkisch-Pfälzische Geschichte und Landeskunde an der Universität Heidelberg. Auf Grund der Corona-Pandemie ist es nicht möglich, die Veranstaltung wie … Mehr lesen

      Sinsheim – GRN-Klinik Sinsheim setzt auf maximale Sicherheit – Service und Sicherheit im Fokus für Sprechstunden-Patienten und Besucher

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. GRN-Klinik Sinsheim setzt auf maximale Sicherheit für Patienten, Mitarbeiter und Besucher: Seit einigen Wochen sind Besucher der Klinik deshalb aufgefordert, während des Aufenthalts in der Klinik eine FFP2-Maske zu tragen und ein negatives Ergebnis eines Antigen-Schnelltests auf Sars-Cov-2 vorzuweisen. Diese Regelung gilt jetzt auch für Sprechstunden-Patienten, die bisher keinen negativen Testnachweis erbringen mussten. … Mehr lesen

      IHK Pfalz: Corona-Aussetzung der Insolvenzantragspflicht greift nicht mehr – Altes Recht gilt seit 1. Mai wieder – Corona-Aussetzung der Insolvenzantragspflicht greift nicht mehr

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit dem 1. Mai müssen Unternehmensleiter bei Überschuldung und Zahlungsunfähigkeit wieder umgehend Insolvenzantrag stellen. Während der Pandemie wurde die Regelung, dass von Insolvenz bedrohte Unternehmen unter bestimmten Bedingungen keinen Insolvenzantrag stellen müssen, mehrfach verlängert. Nun ist wieder das alte Recht in Kraft und § 15a der Insolvenzordnung (InsO) greift. Darauf weist die Industrie- … Mehr lesen

      Seite 1 von 179
      1 2 3 179
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X