• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Ausgezeichneter Heidelberger Klimaschutz: „CPD Award“-Verleihung online abrufbar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit seiner Vorreiterrolle bei der Klimawandelanpassung ist die Stadt Heidelberg im Jahr 2020 als sogenannte A-List-Stadt ausgezeichnet worden. Besondere Anerkennung hat Heidelberg mit seinen Maßnahmen und Daten zu Starkregenereignissen, Hochwasser und sommerlicher Überhitzung erhalten. Neben Berlin ist Heidelberg als einzige deutsche Stadt bereits zum zweiten Mal auf der Liste der … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – „Gastfreundschaft bei Eucharistie und Abendmahl ist möglich!“ – “Wir sind Kirche” zur Absage gemeinsamer Mahlfeiern beim ÖKT

      Heidelberg/Mannheim/München/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wir sind Kirche) – Die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche begrüßt die vom Limburger Bischof Dr. Georg Bätzing im Blick auf den Ökumenischen Kirchentag in seinem Bistum ausgesprochene Ermutigung, bei den konfessionellen Gottesdiensten, die am Kirchentags-Samstag, dem 15. Mai, stattfinden sollen, die unterschiedlichen Traditionen kennenzulernen. In einem Brief an die Priester seiner Diözese hat er … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF-Gruppe: Starke Performance im vierten Quartal 2020 aufgrund höherer Mengen und Preise

      BASF-Gruppe: Starke Performance im vierten Quartal 2020 aufgrund höherer Mengen und Preise -Dividendenvorschlag von 3,30 Euro je Aktie für das Geschäftsjahr 2020 (2019: 3,30 Euro je Aktie) -Bonus für Mitarbeitende als Zeichen der Anerkennung und Wertschätzung Ausblick 2021: Umsatzsteigerung auf 61 Milliarden Euro bis 64 Milliarden Euro (2020: 59,1 Milliarden Euro) EBIT vor Sondereinflüssen zwischen … Mehr lesen

      Landau – Vereinsleben in der Krise? – OB Hirsch lädt Vertreterinnen und Vertreter der Landauer Vereine am 4. März zum digitalen Austausch ein

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Alle reden von der Pandemie, aber was bedeutet die Corona-Krise für Vereine und Ehrenamtliche? Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch möchte es genau wissen und lädt Vertreterinnen und Vertreter der Landauer Vereine am Donnerstag, 4. März, ab 17 Uhr zur digitalen Vereinekonferenz ein. Inhaltlich soll es um die Auswirkungen von Corona auf das Landauer Vereinsleben … Mehr lesen

      Landau – Ehrenamt in Krisenzeiten: Ehrenamtspreis 2021 der Stadt Landau würdigt Engagement bei der Bewältigung der Corona-Krise – Vorschläge aus der Bevölkerung gesucht!

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Im Krisenjahr 2021 kommt auch der Ehrenamtspreis der Stadt Landau nicht am Thema Corona vorbei. Da sich viele Landauer Vereine in der Pandemie mit ihrem Engagement besonders eingebracht haben, steht die diesjährige Preisverleihung unter dem Motto „#miteinanderinLD: Ehrenamt in Krisenzeiten“. Die Verleihung erfolgt am Tag des Landauer Stadtgeburtstags, am … Mehr lesen

      Mannheim – Unterstützung der Landesregierung für die Mannheimer Universitätsmedizin – Kabinett bewilligt 12,4 Millionen Euro Soforthilfe. Wichtiges Signal für eine tragfähige Lösung für die Mannheimer Universitätsmedizin

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Landesregierung hat am heutigen Dienstag in Stuttgart eine Sonderhilfe für die Universitätsmedizin Mannheim (UMM) in Höhe von 12,4 Millionen Euro beschlossen. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz sieht durch diese Maßnahme den Fusionsprozess zwischen dem Universitätsklinikum Heidelberg und dem Universitätsklinikum Mannheim gestärkt: „Die Mittel, die die Landesregierung nun zur Unterstützung des … Mehr lesen

      Schwarzach – „Genial, was man hier alles machen kann“ – MSP Kopiersysteme GmbH fördert Jugendfarm Schwarzach mit 1.000 Euro

      Schwarzach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Bei einem Kindergeburtstag lernten die Geschwister Lisa und Ben die Jugendfarm Schwarzach kennen – und waren sofort begeistert. Inzwischen sind die 6-Jährige und ihr 8-jähriger Bruder Stammgäste und haben auch die Eltern mit ihrer Begeisterung angesteckt. „Genial, was man hier alles machen kann“, schwärmt der Vater, Frank Brunner, und erzählt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – DIE LINKE: Aysl und Fluchtursachen – Gemeinsame Erklärung von Günther Kopp und Andreas Klamm

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Neuhofen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Anspruch für Hilfe, Würde und Menschenrechte gilt für alle Menschen ohne Ausnahmen Ludwigshafen. 21. Februar 2021 . (mid). In der Zeitung „Alternativer Kreiskurier“, Ausgabe 2 im Januar 2021 berichtet die AfD zum Wahlkampf auf Seite 7 über geflüchtete Menschen und titelt den Beitrag mit „Der verlorene … Mehr lesen

      Viernheim – Fritz Stier – Gründer des Kunstverein Viernheim wird 70

      Viernheim / Metropolregion Rhein-neckar. Viernheim hat dem Kulturschaffenden viel zu verdanken Fritz Stier wird heute, am 16. Februar, 70 Jahre alt. Der gebürtige Mannheimer lebt für die Kunst und die Region. Als Vorsitzender des Kunstvereins Viernheim und fachlicher Leiter des Viernheimer Kunsthauses hat er die Stadt weit über die Grenzen der Region bekannt gemacht. „Die … Mehr lesen

      Landau – Als Zeichen des Mitgefühls und der Anerkennung – Stadt Landau lässt Jugendstil-Festhalle zum Tag der Kinderhospizarbeit grün leuchten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landau bekennt Farbe: Anlässlich des bundesweiten Tags der Kinderhospizarbeit am Mittwoch, 10. Februar, lässt die Stadt Landau ihre Jugendstil-Festhalle in grünem Licht erstrahlen. „So möchten wir dazu beitragen den Aktionstag und unsere Anerkennung für die so wichtige Aufgabe der Kinderhospizarbeit in unserer Stadt sichtbarer zu machen“, so Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch. Deutschlandweit wird … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Jubiläum ohne Feier! 50 Jahre Erzieherausbildung in Vollzeitform an der Anna-Freud-Schule Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Anne-Freud-Schule Ludwigshafen) – Im Schuljahr 1970/71 startete der erste Ausbildungsjahrgang für Erzieherinnen und Erziehern in Vollzeitform an unserer Fachschule für Sozialwesen in der Fachrichtung Sozialpädagogik. Dieser Bildungsgang ist nunmehr seit 50 Jahren an unserer BBS angesiedelt und erfreut sich immer noch eines großen Zuspruchs. Die bei uns ebenfalls angebotene Ausbildung in … Mehr lesen

      Frankenthal – Frühere Colomber Partnerschaftsbeigeordnete Hélène Le Savouroux verstorben – Stadt Frankenthal würdigt ihr Wirken

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie der Stadtverwaltung Frankenthal erst jetzt bekannt wurde, ist die frühere Part-nerschaftsbeigeordnete der Stadt Colombes, Hélène Le Savouroux, im Dezember 2020 im Alter von 94 Jahren verstorben. Hélène Le Savouroux war von 1965 bis1993 verantwortliche Dezernentin der Stadt Colombes für Partnerschaftsfragen. Sie setzte sich mit größtem persönlichem En-gagement weit über ihre Dienstpflichten hinaus … Mehr lesen

      Mutterstadt – Autohaus Oster mit Platz 1 für Kundenzufriedenheit ausgezeichnet

      Die Freude bei Beate Oster und ihrem Team ist groß: Das Autohaus Oster in Mutterstadt hat bei dem deutschlandweiten Wettbewerb „Customer First Award 2020“ von Jaguar Land Rover den ersten Platz belegt. „Mein herzlichster Dank für diese Anerkennung gilt unseren Kunden, die uns hervorragend bewertet haben. Das zeigt meinem Team und mir, dass unsere absolute … Mehr lesen

      Mannheim – Aktionstag “clubsAREculture” – Anerkennung von Musikclubs als Kulturstätten!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IG Clubkultur Baden-Württemberg) – Es ist still geworden um die Clubkultur in Deutschland – aber nur nach Außen. Im Hintergrund rauchen die Köpfe und es werden Konzepte entwickelt, wie die Clubkultur auch nach der Krise ihren Stellenwert in der Kulturlandschaft der Bundesrepublik weiter innehat. Mit dem Motto #clubsAREculture steigt in diesem Jahr … Mehr lesen

      Heidelberg – Chancengleichheit: Beratungsangebote im Februar 2021 nur telefonisch oder videobasiert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im Februar pandemiebedingt Beratungen nur telefonisch oder online an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im Februar zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät Yulia Uksekova zur Anerkennung ausländischer … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Corona Regeln bei Einreise aus ausländischen Risikogebieten

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Neue Regeln bei Einreise aus ausländischen Risikogebieten Die Bundesregierung hat aufgrund der nach wie vor sehr angespannten Lage durch die Corona-Pandemie am vergangenen Donnerstag bundesweit strengere Regeln für Rückkehrer aus Risikogebieten festgelegt. Das Land Baden-Württemberg hat deshalb seine Corona-Verordnung Einreise-Quarantäne heute auf dieser Grundlage nochmals angepasst. Die neuen Regelungen gelten … Mehr lesen

      Landau – EWL hält Wintereinbruch stand – Räum- und Streudienst mit voller Einsatzstärke unterwegs – Abfallsammlung fährt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Winter kam in der vergangenen Woche mit voller Wucht und brachte Landau nach längerer Pause auch wieder Schnee. „Unser Winterdienstteam ist mit allen verfügbaren Kräften unterwegs. Einsätze in diesem Umfang gab es in der jüngeren Vergangenheit selten“, berichtet Falk Pfersdorf, Vorstandsmitglied des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL). Gerade der kontinuierliche Schneefall verlange … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Pädagogische Fachkräfte in den Ludwigshafener Kitas am Limit – CDU warnt vor systembedingten Fehlentwicklungen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm DCU Ludwigshafen) – In Rheinland-Pfalz gibt es, im Gegensatz zu anderen Bundesländern keinen Notbetrieb in den Kitas, sondern einen verordneten Regelbetrieb. Gleichzeitig werden die Eltern von der zuständigen Ministerin aufgefordert, ihre Kinder möglichst zuhause zu lassen. Dieses Vakuum verunsichert Eltern und Erzieher. Welche Auswirkungen das auf den Betrieb in den Kitas … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 2020: Sparkasse Vorderpfalz förder gesellschaftliches Engagement mit über 900.000 Euro

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit 917.377 Euro unterstützte die Sparkasse Vorderpfalz im zurückliegenden Jahr 924 Vereine, Schulen, Projekte und Initiativen in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis. Von den Spenden-, Sponsoring- und Stiftungsgeldern der Sparkasse profitierten die Bereiche Soziales, Kunst und Kultur, Bildung und Erziehung, Brauchtum, Umwelt-, Landschafts- und Denkmalschutz sowie Sport. Vereine und ehrenamtlich Tätige … Mehr lesen

      Heidelberg – Energieeinsatz systematisch gemanagt: Stadtwerke Heidelberg haben zertifiziertes Energiemanagementsystem nach ISO 50001 aufgebaut

      – Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadtwerke Heidelberg haben sich Klimaschutz und Nachhaltigkeit auf die Fahne geschrieben. Ergänzend zu ihrem langjährigen zertifizierten Umweltmanagement haben sie nun ein vertiefendes Energiemanagement aufgebaut, um den eigenen Energieverbrauch kontinuierlich zu optimieren. Im Jahr 1995 haben die Stadtwerke Heidelberg ein Umweltmanagementsystem nach der europäischen EMAS-Verordnung aufgebaut, mit dem sie … Mehr lesen

      Landau – Vielen Dank für die Blumen – Landauer Rüdiger Frank für Engagement im Kleingartenwesen mit Landesverdienstorden ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Für ihr herausragendes Engagement wurden jetzt sechs Frauen und Männer mit dem Verdienstorden des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet – darunter auch der Landauer Rüdiger Frank, der sich seit Jahrzehnten zuerst im Kleingartenverein Horstring und später in der Kleingartenanlage „Am Ebenberg“ engagiert. Seit 2006 ist er Vorsitzender des Landesverbands der Kleingärtner Rheinland-Pfalz. Auch Landaus Oberbürgermeister … Mehr lesen

      Speyer – Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz trauert um Wolfgang Noe – Langjähriger Vorstandssprecher der Speyerer Volksbank verstorben

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Speyer, 12.01.2021. Die Vereinigte VR Bank Kur- und Rheinpfalz trauert um den Vorstandssprecher der ehemaligen Speyerer Volksbank Wolfgang Noe, der am 25.12.2020 im Alter von 82 Jahren gestorben ist. Noe war 33 Jahre lang Mitglied des Vorstands, davon 16 Jahre als Vorstandssprecher und hat in dieser Zeit die Modernisierung und Expansion … Mehr lesen

      Heidelberg – Heidelberger Akademie für Gesundheitsbildung – Das neue Programm ist online!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Heidelberger Akademie für Gesundheitsbildung, HAG) – Die Heidelberger Akademie für Gesundheitsbildung (HAG) verzichtet in diesem Jahr auf ein gedrucktes Programmheft. „Auf der Website können wir uns tagesaktuell den jeweiligen Gegebenheiten anpassen. So sind wir flexibel, und wenn wieder mehr möglich ist, können wir weitere Seminarangebote nachschieben,“ sagt die Akademieleiterin Renate Geisler. Träger … Mehr lesen

      Speyer – Corona-Schutzimpfungen in Senioren- und Pflegeheimen bis Mitte Januar abgeschlossen

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 28. Dezember 2020 konnten die mobilen Impfteams des Deutschen Roten Kreuzes die ersten Corona-Schutzimpfungen im Speyerer Seniorenheim „Am Adenauerpark“ vornehmen. Wie das Ministerium für Soziales, Arbeit, Gesundheit und Demografie und der dafür zuständige DRK-Landesverband Rheinland-Pfalz auf Anfrage von Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler nun mitteilten, werden bis zum 13. Januar 2021 die übrigen Speyerer … Mehr lesen

      Heidelberg – Teilhabe und Chancengleichheit Beratungsangebote im Januar nur telefonisch oder videobasiert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg bietet im Januar pandemiebedingt nur telefonische Beratungen oder Online-Beratungen an. Eine Terminvereinbarung im Vorhinein ist notwendig. Die verschiedenen Beratungsangebote im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit finden im Januar zu nachfolgenden Terminen statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche berät Yulia Uksekova zur Anerkennung ausländischer … Mehr lesen

      Seite 1 von 10
      1 2 3 10
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X