• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Sinsheim – MdL Hermino Katzenstein einstimmig als Landtagskandidat im Wahlkreis Sinsheim nominiert – Ersatzkandidatin wird Edith Wolber

      Bammental/Sinsheim Metropolregion Rhein-Neckar(pm Kreisverband Odenwald-Kraichgau BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN) – Hermino Katzenstein tritt im Wahlkreis Sinsheim erneut als Kandidat für den Landtag von Baden-Württemberg an. Bei der Nominierungsveranstaltung des Kreisverbandes Odenwald-Kraichgau von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN in der Multifunktionshalle in Bammental wurde der amtierende Landtagsabgeordnete am 10. Juli 2020 einstimmig gewählt. Es gab keine weiteren Bewerbungen für … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Krise: Sparkasse Vorderpfalz zeigt gesellschaftliches Engagement und verlost 100.000 Euro an in Not geratene Vereine

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Speyer – Online-Bewerbungen und Teilnahmebedingungen unter www.sparkasse-vorderpfalz.de/corona-soforthilfe Die Sparkasse Vorderpfalz vergibt Spenden von insgesamt 100.000 Euro an gemeinnützige Empfänger, die durch die Corona-Krise in wirtschaftliche Schwierigkeiten geraten sind. Bewerben können sich gemeinnützige Vereine, Organisationen und Initiativen, die Kunde bei der Sparkasse Vorderpfalz sind und ihren Sitz in Ludwigshafen, Speyer oder dem … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Johannes Zehfuß kandidiert erneut für den Landtag – Zweitkandidat Sertac Bilgin

      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Der Landtagsabgeordnete Johannes Zehfuß bewirbt sich erneut um das Amt als Kandidat der CDU für die Landtagswahl im März 2021. Bild: Johannes Zehfuß und Zweitkandidat Sertac Bilgin. Mit einem eindeutigen Ergebnis schickten die CDU-Mitglieder ihren Amtierenden Abgeordneten und künftigen Kandidaten Johannes Zehfuß in die Landtagswahl und das Superwahljahr … Mehr lesen

      Mutterstadt – Bauhofsleiter Gerhard Birli verabschiedet

      Nahezu 24 Jahre leitete Gerhard Birli den Gemeindebauhof. Nun wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Hans-Dieter Schneider sprach ihm dazu Dank und Anerkennung für die der Allgemeinheit geleisteten treuen Dienste aus und überreichte eine entsprechende Urkunde nebst Präsent. Nach der Schulzeit in Harthausen erlernte Herr Birli zunächst den Beruf des Bauzeichners und absolvierte anschließend … Mehr lesen

      Worms – Intendant Nico Hofmann und Künstlerischer Leiter Thomas Laue verlängern ihr Engagement in Worms bei den Nibelungen-Festspielen bis 2025

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Stadtrat hat entschieden, die jährlichen Nibelungen-Festspiele vor dem Wormser Dom bis 2025 zu garantieren. Das Team Nico Hofmann und Thomas Laue konnte für weitere drei Jahre gewonnen werden. Zudem beschloss der Stadtrat, die Verwendung des flexibel abrufbaren städtischen Zuschusses um drei Jahre zu verlängern. Die Stadtratsmitglieder haben am Mittwoch, 1. Juli 2020, … Mehr lesen

      Heidelberg – halle02 sagt goodbye! Das Kulturprogramm wird bis auf weiteres pausiert.

      Heidelberg / Metroplregion Rhein-Neckar(red/ak/pm halle02) – Um eines voraus zu schicken: Wir sind aktuell sehr froh, in einem demokratischen Land zu leben, dessen Regierung nüchtern und analytisch den Herausforderungen der Pandemie entgegentritt und somit das Geschehen bislang gut gemeistert hat. Wir sind froh, dass es die Mechanismen der Kurzarbeit gibt, Zuschüsse des Landes und Konjunkturhilfen … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Gabriele Paulus-Mayer mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Dietmar Seefeldt überreichte heute im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer Gabriele Paulus-Mayer aus Edenkoben die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz in Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Dienste der Gemeinschaft. Den Vorschlag für die Ehrung unterbreitete der Abgeordnete des rheinland-pfälzischen Landtags, Wolfgang Schwarz, der an der Feierstunde im Kreishaus leider nicht teilnehmen konnte. … Mehr lesen

      Speyer – Weggefährten aus Kirche, Politik und Gesellschaft nehmen Abschied von Bischof Anton Schlembach

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Dankbarkeit und Anerkennung für seinen treuen Dienst am Glauben Weggefährten aus Kirche, Politik und Gesellschaft nehmen Abschied von Bischof Anton Schlembach – Bischof Wiesemann: „Sein Lebenszeugnis ist Vermächtnis und Auftrag.“ Mit einem feierlichen Requiem im Speyer Dom haben heute zahlreiche Angehörige, Freunde und Weggefährten aus Kirche, Politik und Gesellschaft Abschied von Bischof Anton … Mehr lesen

      Landau – Wilfried Sommer und Dieter Mathieu mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Dietmar Seefeldt überreichte im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer Herrn Wilfried Sommer, Niederhorbach, und Herrn Dieter Mathieu, Edesheim, die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Beiden wurde diese hohe Auszeichnung in Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Mitarbeit bei der Ernte- und Betriebsberichterstattung der Agrarstatistik verliehen. „Für ihre persönlichen Einsätze und ihre Mitarbeit zum Wohle des bäuerlichen … Mehr lesen

      Mutterstadt – Bürgermeister Hans-Dieter Schneider verabschiedet Regina Lamm

      Nach 29 Jahren bei der Gemeindeverwaltung wurde Regina Lamm in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Hans-Dieter Schneider sprach ihr dazu Dank und Anerkennung für die der Allgemeinheit geleisteten treuen Dienste aus und überreichte eine entsprechende Urkunde nebst Präsent. Nach der Schulzeit in Ellerstadt, Mutterstadt und Ludwigshafen war Frau Lamm zunächst in der Privatwirtschaft tätig. Es folgte … Mehr lesen

      Landau – Landrat Dietmar Seefeldt zeichnet Bruno Göller mit der Ehrenurkunde des Landes Rheinland-Pfalz aus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Dietmar Seefeldt überreichte Bruno Göller aus Kirrweiler eine Dankurkunde für 50-jährige Dienstzeit an Arbeitnehmer aus privaten Unternehmen. Im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer verlieh er ihm diese Auszeichnung des Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus. Bruno Göller trat am 13. Juli 1970 als 22-jähriger in das Bauunternehmen Hoffmann & … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Anerkennung für ehrenamtliche Leistung im Bevölkerungsschutz – Torbjörn Kartes weist auf Förderpreis Helfende Hand hin

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis DLRG, THW, Freiwillige Feuerwehren und Rettungsdienste leisten einen herausragenden Beitrag zum Bevölkerungsschutz. Dieses ehrenamtliche Engagement würdigt der Förderpreis Helfende Hand, für den noch bis 5. Juli Bewerbungen möglich sind. Darauf weist der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes hin. „Neun von zehn Einsätzen im Bevölkerungsschutz werden von Ehrenamtlichen übernommen“, so Kartes. „Auch in … Mehr lesen

      Heidelberg – Wer verdient für sein Engagement die Heidelberger Bürgerplakette? Vorschläge noch bis zum 15. Juni 2020 willkommen!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg ehrt jährlich Menschen, die sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl einsetzen, mit der Bürgerplakette. Alle Bürgerinnen und Bürger können noch bis Montag, 15. Juni 2020, Vorschläge für die Auszeichnung einreichen. Sie benötigen für ihren Vorschlag die Unterstützung eines Mitgliedes des Gemeinderates, der Stadtverwaltung oder des jeweiligen … Mehr lesen

      Mutterstadt – Archivar Wolfgang Deicke verabschiedet

      v.l.n.r. Volker Schläfer, Hans-Dieter Schneider, Wolfgang Deicke, Dr. Christina Wolf, Gunther Holzwarth 18 Jahre lang betreute Wolfgang Deicke das Gemeindearchiv Mutterstadt. Nun wurde er in den Ruhestand verabschiedet. Bürgermeister Hans-Dieter Schneider sprach dem 63-Jährigen Dank und Anerkennung für die der Allgemeinheit geleisteten treuen Dienste aus und überreichte eine entsprechende Urkunde nebst Präsent. Geboren in Bonn, … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgerplakette: Engagierte Personen können noch bis 15. Juni vorgeschlagen werden

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg ehrt jährlich Menschen, die sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl einsetzen, mit der Bürgerplakette. Alle Bürgerinnen und Bürger können ab sofort bis Montag, 15. Juni 2020, Vorschläge für die Auszeichnung einreichen. Sie benötigen für ihren Vorschlag die Unterstützung eines Mitgliedes des Gemeinderates, der Stadtverwaltung oder des … Mehr lesen

      Heppenheim – Besonders sauber, vorbildlich und schnell – Das sind die Saubermacher-Städte 2020 – Beispielhafter Bürgerservice – Heppenheim, Marl, Thalheim/Erzgebirge und Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues erhalten Auszeichnung von mängelmelder.de und wer denkt was GmbH

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Städte Heppenheim, Marl, Thalheim/Erzgebirge und die Verbandsgemeinde Bernkastel-Kues: Das sind die Saubermacher-Städte 2020. mängelmelder.de und die wer denkt was GmbH verleihen diesen drei Städten und der Verbandsgemeinde die Auszeichnung für ihr Engagement, ihren beispielhaften Bürgerservice und ihr Wirken für Umweltschutz, Sauberkeit und Verkehrssicherheit. Die Anliegen, die die Bürgerinnen und Bürger im … Mehr lesen

      Speyer – Aufstockung des Pflegebonus durch Land erster Schritt in richtige Richtung

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler begrüßt die durch die Landesregierung beschlossene Aufstockung des Pflegebonus auf bis zu 1.500 Euro aus Landesmitteln und sieht darin einen ersten Schritt hin zu einer angemessenen Bezahlung der Beschäftigten in der Altenpflege. „Nicht erst seit den letzten Wochen ist klar, dass Pflegefachkräfte neben der angebrachten Anerkennung vor allem auch eine … Mehr lesen

      Landau – Gute Nachrichten für die Stadt Landau und die Verbandsgemeinde Landau – Beratungs- und Koordinierungsstelle im Pflegestützpunkt bleibt in Trägerschaft der Ökumenischen Sozialstation Landau e.V. – Stadtbürgermeister Dr. Ingenthron und Verbandsbürgermeister Blank: „Großer Mehrwert für unsere Bürgerinnen und Bürger!“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die fruchtbare Zusammenarbeit kann weitergehen: Die Ökumenische Sozialstation bleibt Trägerin der Beratungs- und Koordinierungsstelle (BEKO) innerhalb des Pflegestützpunkts für die Stadt Landau und die Verbandsgemeinde Landau-Land und somit auch der Schwerpunktstelle Demenz, die an die Trägerschaft dieser Anlaufstelle gekoppelt ist. Da die aktuelle Trägerschaft Ende des Jahres ausläuft, hatte das Land Rheinland-Pfalz das … Mehr lesen

      Hockenheim – Junge Vorbilder am Kraichbach

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das junge Geschwisterpaar Josephine und Jason Ruffler engagie-ren sich aus freien Stücken an der Erhaltung eines schönen Stadt-gebietes und dem Schutz der Umwelt. Selbst in Zeiten der Corona Krise sind sie am Kraichbach unterwegs und haben aus dem Bach-bett allerlei Müll entfernt. Hier kamen die skurrilsten Dinge zum Vorschein und diese gehören nicht … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgerplakette: Engagierte Personen können bis 15. Juni vorgeschlagen werden

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg ehrt jährlich Menschen, die sich in besonderem Maße für das Gemeinwohl einsetzen, mit der Bürgerplakette. Alle Bürgerinnen und Bürger können ab sofort bis Montag, 15. Juni 2020, Vorschläge für die Auszeichnung einreichen. Sie benötigen für ihren Vorschlag die Unterstützung eines Mitgliedes des Gemeinderates, der Stadtverwaltung oder des … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktionswoche und Kundgebung zum Internationalen Tag gegen LSBTTIQ-Feindlichkeit (IDAHOBIT*) – Noch bis 17. Mai digital in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 17. Mai findet jährlich weltweit der „International Day Against Homophobia, Biphobia, Inter*phobia and Trans*phobia“ (IDAHOBIT*) statt, der Internationale Tag gegen die Feindlichkeit gegenüber sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten. Seit 2015 wird der Tag auch in Heidelberg begangen. Immer noch müssen lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen, kurz … Mehr lesen

      Heidelberg – Tag der Pflegenden: Alte Brücke, Rathaus und Uniklinikum waren ganz in blau

      Heidelberg / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg und das Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD) haben anlässlich des Internationalen Tags der Pflegenden am Dienstag, 12. Mai 2020, ein Zeichen der Anerkennung für den Pflegeberufgesetzt: Gemeinsam beleuchteten Stadt und Klinikum mit der Alten Brücke, dem Rathaus und dem Verwaltungsgebäude des UKHD drei Gebäude im Stadtgebiet. Die Alte Brücke … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Dürk ehrt Mitarbeiter – Busunternehmen setzt auf zuverlässiges Team für neue Aufgaben

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Für zehn Jahre Betriebstreue hat das Busunternehmen Dürk seinen Mitarbeiter Gerald Kopp geehrt. Der 1963 geborene Busfahrer aus Bobenheim-Roxheim zeichne sich besonders durch Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Freundlichkeit im Umgang mit den Fahrgästen aus. Das habe ihm vor allem beim Einsatz im öffentlichen Personen-Nahverkehr zu besonderer Anerkennung verholfen, … Mehr lesen

      Landau – Kreisvorstand dankt Verwaltungsmitarbeitern für engagierten Einsatz

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Kreisvorstand hat in seiner gestrigen Sitzung den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Kreisverwaltung für engagierte Einsatzbereitschaft in vielen Aufgabengebieten und Sondereinsätzen gedankt. So wurden beispielsweise durch die Schulabteilung für den Beginn des Schulbetriebes ab 27. April in den vergangenen Tagen, Wochen und am vergangenen Wochenende die kreiseigenen Schulen vorbereitet. Umfangreiche Hygiene- und Schutzmaßnahmen … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktionswoche und Kundgebung zum Internationalen Tag gegen LSBTTIQ-Feindlichkeit (IDAHOBIT*) – Vom 11. bis 17. Mai digital in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 17. Mai findet jährlich weltweit der „International Day Against Homophobia, Biphobia, Inter*phobia and Trans*phobia“ (IDAHOBIT*) statt, der Internationale Tag gegen die Feindlichkeit gegenüber sexuellen und geschlechtlichen Minderheiten. Seit 2015 wird der Tag auch in Heidelberg begangen. Immer noch müssen lesbische, schwule, bisexuelle, transsexuelle, transgender, intersexuelle und queere Menschen, kurz … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X