• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – SchUM-Welterbeantrag – Letzte Hürde vor offizieller Antragstellung – Staatssekretär Alt informiert sich in Speyer

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einem Besuch der Synagoge, Frauenschul und Mikwe heute in Speyer informierte sich Denis Alt, Staatssekretär im Ministerium für Wissenschaft, Weiterbildung und Kul-tur und Regierungsbeauftragter für das UNESCO-Welterbe Rheinland-Pfalz über den aktuellen Sachstand des geplanten UNESCO-Welterbeantrages für die SchUM-Städte Speyer, Worms und Mainz. Morgen, am 14. September 2019 wird der Welterbe-Antrag „Die SchUM-Stätten … Mehr lesen

      Frankenthal – „Sauberhaftes Frankenthal“ feiert 15. Ausgabe Helfer für Putzaktion gesucht

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter dem Motto „Sauberhaftes Frankenthal“ organisiert der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb Frankenthal (EWF) die Putzaktion seit dem Jahr 2005. Seitdem wird jährlich zum großen ge-meinsamen Reinemachen aufgerufen. Die 15. Ausgabe der Aktion findet vom 16. bis 28. September statt. Eingeladen sind alle Kindergärten, Schulen, Vereine, Unternehmen, Familien und Bürger. Als Anreiz winken bei der … Mehr lesen

      Landau – Sommerfest für Pflegefamilien bei bester Wetterlage ein großer Erfolg

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Wild-und Wanderpark in Silz ist seit vielen Jahren Schauplatz für das Sommerfest, das vom Kreisjugendamt Südliche Weinstraße jährlich für seine Pflegefamilien veranstaltet wird. Das Fest ist ein Dankeschön an alle Pflegefamilien für ihre engagierte Arbeit mit den ihnen anvertrauten Kindern und gibt Möglichkeit zum ungezwungenen Austausch untereinander. Der für das Jugendamt zuständige … Mehr lesen

      Heidelberg – Teilhabe und Chancengleichheit: Beratungsangebote im September

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg hat ein großes Spektrum an regelmäßigen Beratungen im Bereich Teilhabe und Chancengleichheit initiiert. Im September 2019 finden folgende Termine statt: Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse Zweimal pro Woche – mittwochs und donnerstags – berät Maryam Shariat-Razavi zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Heidelberg. Die nächsten Termine … Mehr lesen

      Landau – Rheinland-pfälzische Städtetagspitze erneuert im Landauer Stadtrat Kritik an Plänen zu Kommunal- und Verwaltungsreform

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Rheinland-pfälzische Städtetagspitze erneuert im Landauer Stadtrat Kritik an Plänen zu Kommunal- und Verwaltungsreform – OB Hirsch strebt gemeinsame Resolution aller betroffenen Kommunen gegen mögliche Einkreisung an Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch, zugleich Vorsitzender des rheinland-pfälzischen Städtetags, wehrt sich weiter gegen eine mögliche Einkreisung der südpfälzischen Metropole. In der jüngsten Sitzung des Rats der Stadt … Mehr lesen

      Mannheim – Biete Baumpatenschaft für Staudenpflanze!

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer bis zum 9. September 2019 eine Baumpatenschaft übernimmt, bekommt eine Kiste mit Stauden zum Auspflanzen auf der Baumscheibe Die heißen Juliwochen haben gezeigt, wie wichtig es ist, dass Bäume mit ausreichend Wasser versorgt werden. Dem Aufruf der Stadt Mannheim, einfach mal selbst zur Gießkanne zu greifen, sind viele Bürgerinnen und Bürger gefolgt. … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt bekommt Fairtrade-Siegel – “Faire Wochen” vom 23.-27.September 2019

      Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mutterstadt hat sein Ziel erreicht und darf sich nun als weitere Gemeinde im Rhein-Pfalz-Kreis Fairtrade-Gemeinde nennen. Bereits im Jahre 2017 fasste der Gemeinderat, auf Initiative von Josef Rödel und dem Mutterstadter Weltladen , den Beschluss dass Mutterstadt eine Fairtrade-Kommune werden solle. Das Bewerbungsverfahren schreibt vor, dass vor Ort eine Steuerungsgruppe die organisatorische Abwicklung … Mehr lesen

      Frankenthal – Mitarbeiterehrung im Rathaus

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 23. August, ehrte Oberbürgermeister Martin Hebich sieben städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre runden Dienstjubiläen. Für 25 Jahre Dienst bei der Stadtverwaltung Frankenthal wurden ausgezeichnet: • Simone Hartmann, Erzieherin in der Kita Sapperstraße,Jubiläumsdatum 01.07.2019. Nach der Berufsfachschule Hauswirtschaft/ Sozialwesen schloss Hartmann die Ausbildung zur staatlich anerkannten Erzieherin in der Fachschule für … Mehr lesen

      Germersheim – Grillfest des Landkreises Germersheim und der Betreuungsvereine

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Das Fest heute soll eine kleine Anerkennung sein – für Ihr Engagement für Ihre Mitmenschen und für die Gesellschaft“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel beim Grillfest, zu dem der Landkreis Germersheim die ehrenamtlichen Betreuerinnen und Betreuer Mitte August eingeladen hatte. In seiner Ansprache würdigte Brechtel das Engagement und sicherte ihnen auch weiterhin … Mehr lesen

      Lambrecht – Flüssiges Gold aus dem Pfälzerwald

      Lambrecht / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Imker Dennis Molinet ist neuer Partner des Biosphärenreservats Pfälzerwald Die Honigmeisterei – Imkerei Molinet ist seit kurzem Partnerbetrieb des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen. Dennis Molinet, gelernter Zimmermann und zuletzt in der Tourismusbranche tätig, widmet sich seit über 17 Jahren der Bienenhaltung. 2015 begann der Ausbau der Imkerei im Nebenerwerb … Mehr lesen

      Frankenthal – Torbjörn Kartes und Christian Baldauf übergaben “Rettungsteddys” und sagten Danke

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Torbjörn Kartes und Christian Baldauf luden am Donnerstag, Polizei, Feuerwehr,Rettungsdienste,THW und DLRG in die Beachbar am Lambsheimer Weiher zur Blaulichtparty ein.Die Haupt- und Ehrenamtlichen in den Blaulichtverbänden – in Polizei, Feuerwehr und Rettungsdiensten – leisten einen unverzichtbaren Dienst in unserer Gesellschaft. Sie setzen sich mit hohem persönlichem Engagement für das Wohl der Allgemeinheit … Mehr lesen

      Heidelberg – 5. NCT-Benefizkonzert „Takte gegen Krebs“: Collegium Musicum spielt Highlights der Filmmusik

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. 1. Dezember 2019 / Aula der Neuen Universität / Musikalischer Leiter: Universitätsmusikdirektor Michael Sekulla / Ausrufezeichen setzen im Kampf gegen Krebs Musik aus den Filmen Harry Potter, Schindlers Liste, Star Wars, Fluch der Karibik und weiteren Klassikern – das Taktekonzert 2019 des Nationalen Centrums für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg am 1. Dezember … Mehr lesen

      Landau – Schrauben für Nachhaltigkeit 50 Mal Repair-Café – Tüftler treffen sich seit einem Jahr beim EWL

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch beim 50. Repair-Café setzten vergangene Woche die engagierten Tüftler ihre Erfolgsbilanz fort: Über die Hälfte der kaputten Geräte bekommen sie flott. „Der beste Abfall ist der, der gar nicht erst entsteht. Dazu tragen die fleißigen Reparateure in vorbildlicher Weise bei und erfreuen dazu noch Mitmenschen mit ihrem Geschick“, dankte Bürgermeister Dr. Maximilian … Mehr lesen

      Hockenheim – Französische Schülerin erlebt Austausch hautnah

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Beim Partnerschaftswochenende vor zwei Wochen in der Stadthalle feier-ten die Mitglieder der Freundeskreise der Partnerstädte Hockenheim, Commercy, Hohenstein-Ernstthal und Mooresville die Freundschaft zwi-schen den Kommunen. Dabei war auch der Jugendaustausch ein wichtiges Thema. Er ermöglicht, dass die Partnerschaften durch nachfolgende Gene-rationen in Zukunft lebendig bleiben. Die Schülerin Marie Moriot aus Samp-igny in der … Mehr lesen

      Die Schwarzbach Schule ist „exzellent“- Bildungsreinrichtung der Johanes-Diakonie gewinnt Ludwig-Erhard-Preis in Bronze

      Schwarzach/Berlin/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Erfolg auf ganzer Linie in der Hauptstadt: Der Schwarzbach Schule der Johannes-Diakonie wurde in Berlin jüngst als beste Organisation des Bildungs- und Sozialwesens der Ludwig-Erhard-Preis 2019 der Initiative Ludwig-Erhard-Preis (ILEP) in Bronze verliehen. Der Preis würdigt ganzheitliche Managementleistungen, die auf den Grundgedanken von Kundenorientierung, Prozessoptimierung und Innovation aufbauen und die nachhaltige Entwicklung von … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Anna-Freud-Schule mit reformierter Höherer Berufsfachschule Sozialassistenz – Konzept der standortspezifischen Fächer findet Anerkennung

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Anna-Freud-Schule hat die Planungen für die Neuordnung der Höheren Berufsfachschule Sozialassistenz in Ludwigshafen erfolgreich abgeschlossen. Die organisatorischen und didaktischen Rahmenbedingungen wurden in den jeweiligen Fach- und Arbeitsgruppen fixiert und für das kommende Schuljahr 2019-20 eingeplant. Auch die Entscheidungen hinsichtlich der Organisation der Praktika wurde getroffen. Es entstehen dabei gewisse Verbindlichkeiten für die … Mehr lesen

      Germersheim – IGS Wörth – Vorreiter in Sachen Klimaschutz Landrat überreicht 1000 Euro als Anerkennung

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Schülerinnen und Schüler der IGS Wörth haben zusammen mit ihren Lehrern und Hausmeistern ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz gesetzt. Sie haben Ideen umgesetzt, haben aktiv an wichtigen Stellen angesetzt und es so zu einer bundesweiten Anerkennung geschafft. Das ist für die Schule ein toller Erfolg und für unsere Umwelt … Mehr lesen

      Wörth – IGS Wörth – Vorreiter in Sachen Klimaschutz Landrat überreicht 1000 Euro als Anerkennung

      Wörth/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Schülerinnen und Schüler der IGS Wörth haben zusammen mit ihren Lehrern und Hausmeistern ein deutliches Zeichen für den Klimaschutz gesetzt. Sie haben Ideen umgesetzt, haben aktiv an wichtigen Stellen angesetzt und es so zu einer bundesweiten Anerkennung geschafft. Das ist für die Schule ein toller Erfolg und für unsere Umwelt ein … Mehr lesen

      Landau – Dank und Anerkennung für ehrenamtliche Arbeit im Dienste des Partnerlandes Ruanda – Bürgermeister Dr. Ingenthron hilft beim Verkauf im Ruhango-Markt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Alte Flohmarkthasen“, Menschen mit kleinem Geldbeutel und auch viele junge Frauen und Männer auf der Suche nach einem tollen „Retro“-Schnäppchen: Sie alle stürmen dienstags den Ruhango-Markt des Landauer Freundeskreises Ruhango-Kigoma. In den Räumlichkeiten „Im Justus“ 4 werden gespendete Gebrauchtwaren verkauft; der Erlös kommt Schulen und Krankenhäusern in Landaus Partnerregion im afrikanischen Ruanda zugute. … Mehr lesen

      Heidelberg – Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse: Beratungstermine im März

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zweimal pro Woche gibt es eine Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Heidelberg, jeweils mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Die nächsten Termine sind am 6., 7., 13., 14., 20., 21., 27. und 28. März 2019 im Amt für Chancengleichheit (Zimmer 2.10), … Mehr lesen

      Mannheim – „Mannheimer ElKiZ-Konzept findet bundesweite Anerkennung“ – Stadt gratuliert Eltern-Kind-Zentrum Kieselgrund zum Erreichen der Endrunde beim Deutschen Kitapreis

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Eltern-Kind-Zentrum (ElKiZ) Kieselgrund auf der Hochstätt hat es in die Endrunde unter die besten zehn Einrichtungen von insgesamt 1600 Bewerbern für den Deutschen Kitapreis geschafft. Damit hat das Eltern-Kind-Zentrum Kieselgrund gute Chancen, Mitte Mai als „Kita des Jahres“ ausgezeichnet zu werden. Der Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz freut sich mit dem Träger, … Mehr lesen

      Heidelberg – Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse: Beratungstermine im Februar

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zweimal pro Woche gibt es eine Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Heidelberg, jeweils mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Die nächsten Termine sind am 6., 7., 13., 14., 20., 21., 27. und 28. Februar 2019 im Amt für Chancengleichheit (Zimmer 2.10), … Mehr lesen

      Heidelberg – Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse – Beratungstermine im Januar

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Zweimal pro Woche gibt es eine Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Heidelberg, jeweils mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Die nächsten Termine sind am 9., 10., 16., 17., 23., 24., 30. und 31. Januar 2019 im Amt für Chancengleichheit (Zimmer 2.10), Bergheimer Straße 69, … Mehr lesen

      Mosbach – Anerkennung für den Dienst am Menschen – Johannes-Diakonie würdigte ihre Ehrenamtlichen mit einer Dankesfeier

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Heute wollen wir die Verdienste besonderer Menschen würdigen“, begrüßte Tanja Bauer die vielen Gäste im fideljo. Die Ehrenamtskoordinatorin hatte die freiwilligen Helferinnen und Helfer der Johannes-Diakonie ins Mosbacher Kultur- und Begegnungszentrum eingeladen, um all denjenigen Danke zu sagen, die das ganze Jahr über unermüdlich und selbstlos ihre Zeit anderen Menschen schenken. Über 80 … Mehr lesen

      Heidelberg – Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse: Beratungstermine im November

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zweimal pro Woche gibt es eine Beratung zur Anerkennung ausländischer Berufsabschlüsse in Heidelberg, jeweils mittwochs und donnerstags von 9 bis 12 Uhr und von 14 bis 17 Uhr. Die nächsten Termine sind am 7., 8., 14., 15., 21., 22., 28. und 29. November 2018 im Amt für Chancengleichheit (Zimmer 2.10), … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X