• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Sinsheim – Initiative Palliativ-Versorgung Sinsheim feiert zehnjähriges Bestehen – Festakt in der Dr.-Sieber-Halle mit Vereinsmitgliedern, Freunden und Gönnern – Projekte kommen Patienten der GRN-Klinik Sinsheim zugute

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit zehn Jahren setzt sich die Initiative Palliativ-Versorgung Sinsheim für unheilbar Kranke und deren Angehörige ein, die in der Palliativ-Medizin der GRN-Klinik Sinsheim behandelt werden. Zum Festakt des runden Geburtstags kamen am Montagabend rund 90 Vereinsmitglieder, Spender und Unterstützer in die Dr.-Sieber-Halle nach Sinsheim. „Nicht dem Leben mehr Tage, sondern den Tagen mehr … Mehr lesen

      Landau – „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ unterstützt freiwillige Fachhandwerker aus dem Bereich Sanitär, Heizungsbau und Klimatechnik sowie Helfer-Stab RLP

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Herbst sinken die Temperaturen und noch immer stehen nicht allen von der Flutkatastrophe betroffenen Menschen im Ahrtal Heizmöglichkeiten ihrer Häuser und Wohnungen zur Verfügung. Aus diesem Grund verhilft die Spendenaktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ Handwerksbetrieben durch Materialspenden im Wert von rund 48.000 Euro wieder zur Einsatzfähigkeit und … Mehr lesen

      Landau – „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“- Barriquefass-Spende für von der Flutkatastrophe betroffene Winzerinnen und Winzer im Ahrtal – Dank an alle Spenderinnen und Spender

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Spendenaktion „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ macht ihrem Namen alle Ehre und unterstützt jetzt eine besondere Aktion, die von Thomas Knecht aus Herxheim und Ingo Pfalzgraf aus Ingenheim ins Leben gerufen wurde. Dabei werden Barriquefässer an Winzerinnen und Winzer im Ahrtal gespendet. Die Landräte Dietmar Seefeldt (SÜW) und Dr. … Mehr lesen

      Speyer – Neue Testverordnung in Kraft – Speyerer Schnelltestzentren

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der Änderung der Testverordnung des Bundes, welche am heutigen Montag, 11. Oktober 2021 in Kraft getreten ist, endet das Projekt „Testen für Alle“ und damit das kostenfreie Angebot für PoC-Antigen-Schnelltests. Kostenlose Schnelltests stehen demnach gemäß der Coronavirus-Testverordnung (TestV)des Bundes nur noch einem definierten Personenkreis zur Verfügung. In der Folge kommt es zu … Mehr lesen

      Leimen – Kommunales Schnelltestzentrum schließt ab nächste Woche

      Leimen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Ende der kostenfreien Bürgertests schließt das DRK Leimen das Kommunale Schnelltestzentrum im Hof des Rettungs- und Ausbildungszentrums ab dem 11.10. Die letzten Tests führen unsere ehrenamtlichen Helfer am Sonntag, den 10.10. wie gewohnt zwischen 18 und 19:30 Uhr durch. Wir danken unseren Helfern für das enorme Engagement, das sie … Mehr lesen

      Landau – Gut erkennbare Hausnummer sind (lebens-) wichtig

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine deutlich sichtbare Hausnummer kann Leben retten! Denn trotz aller modernen Navigationstechnik ist die Hausnummer weiterhin ein wichtiger Baustein für schnelle Hilfe im Notfall. Die Arbeitsgemeinschaft Südwestdeutscher Notärzte e.V. (agswn) hat deshalb nun eine Aktion gestartet, mit der die Menschen auf den Stellenwert gut erkennbarer Hausnummern für Notfalleinsätze hingewiesen werden sollen. Sie möchte … Mehr lesen

      Hockenheim – Stadt berichtet über Integration

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer Sitzung des Ausschusses für Soziales, Jugend, Kultur und Sport nahm die Stadtverwaltung Hockenheim Stellung zu einer Anfrage der SPD-Gemeinderatsfraktion, welche sich auf die aktuelle Situation der in Hockenheim lebenden Geflüchteten bezog. Der städtische Integrationsbeauftragte Konrad Sommer führte aus, dass aktuell 419 Personen mit Fluchthintergrund in Hockenheim leben. Davon sind 100 … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Testzentrum im Bürgerhof schließt am 8. Oktober

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das gemeinsam von der Stadtverwaltung und dem Deutschen Roten Kreuz betriebene Covid-19-Testzentrum im Bürgerhof schließt vor dem Beginn der Herbstferien seine Pforten. Der letzte Tag, an dem dort die Möglichkeit für einen Corona-Test besteht, ist damit Freitag, 8. Oktober 2021. Aufgrund der Vorgaben des Landes, die ab dem 10. Oktober 2021 keine kostenlose … Mehr lesen

      Mannheim – Letzter Tag für das Impfzentrum auf dem Mannheimer Maimarktgelände

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Dreivierteljahr war das Impfzentrum auf dem Mannheimer Maimarktgelände in Betrieb. In dieser Zeit wurden rund 310.000 Corona-Impfungen verabreicht, vor Ort sowie durch mobile Impfteams und Aktionen in verschiedenen Mannheimer Stadtteilen und Einrichtungen. Am heutigen 30. September ist der letzte Betriebstag, danach wird das Impfzentrum geschlossen. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und … Mehr lesen

      Schwetzingen – Hemmschwellen bei der Reanimation abbauen-Aktionstag der GRN-Klinik mit Chefarzt Privatdozent Dr. Christian Bopp in der Schwetzinger Fußgängerzone

      Schwetzingen / Metroporegion Rhein-Neckar(red/ak/GRN-Klinik Schwetzingen) – „Es kann so schnell gehen: Eine Person bricht bewusstlos zusammen und bleibt regungslos auf dem Boden liegen. Vor einer Sekunde war noch alles normal, jetzt zählt jede Sekunde. Eine Situation, die schnell für Überforderung und Panik sorgt. Dass man dabei nicht viel falsch machen kann, verdeutlichte Dr. Christian Bopp, … Mehr lesen

      Mannheim – Letzter Tag für das Impfzentrum auf dem Mannheimer Maimarktgelände

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Dreivierteljahr war das Impfzentrum auf dem Mannheimer Maimarktgelände in Betrieb. In dieser Zeit wurden rund 310.000 Corona-Impfungen verabreicht, vor Ort sowie durch mobile Impfteams und Aktionen in verschiedenen Mannheimer Stadtteilen und Einrichtungen. Am heutigen 30. September ist der letzte Betriebstag, danach wird das Impfzentrum geschlossen. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und Erster Bürgermeister … Mehr lesen

      Landau – Noch bis Mitte Oktober für das Ehrenamt in Landau abstimmen – Freiwillige Feuerwehr, DLRG, DRK und THW für Deutschen Engagementpreis 2021 nominiert

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Landauer Rettungsorganisationen Freiwillige Feuerwehr, DLRG, DRK und THW sind im Rennen um den Deutschen Engagementpreis 2021 und haben Chancen auf den mit 10.000 Euro dotierten Publikumspreis. Noch bis zum 20. Oktober kann auf der Internetseite www.deutscher-engagementpreis.de für die Landauer Organisationen gevotet werden. Von A wie Abluftanlagen über I wie Impfzentrum bis hin … Mehr lesen

      Germersheim – Impfzentrum Wörth geht in Stand-by-Betrieb – Landrat Brechtel: Impfzentrum hat hervorragende Arbeit geleistet ++ über 107.000 Impfungen ++ positive Resonanz der Gäste

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 7. Januar 2021 konnten Menschen aus der Südpfalz im Impfzentrum Südpfalz, Standort Wörth, ihre Corona-Schutzimpfungen erhalten. Noch bis 30. September, 12 Uhr, werden dort Impfungen durchgeführt. Danach geht die Landeseinrichtung auf Anordnung des Landes in Stand-by-Betrieb. „Wir haben schon öfter festgestellt, wie dynamisch sich die Pandemie entwickeln kann. Deshalb ist es … Mehr lesen

      Speyer – Impfaktion des DRK auf der Maximilianstraße

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 26. September 2021 von 11 bis 17 Uhr bietet der DRK Kreisverband Speyer eine Impfaktion auf dem Platz vor dem Bürgerbüro Maximilianstraße (ehemalige Sparkasse) an. Geimpft wird mit Johnson & Johnson und BioNTech. Personen, die älter als 80 Jahre sind oder solche, die in Alten- und Pflegeeinrichtungen sowie Einrichtungen der Eingliederungshilfe … Mehr lesen

      Oberotterbach – Gestürzter Pedelec-Fahrer

      Oberotterbach/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 19.09.2021, gegen 09.00 Uhr, stürzte auf dem Radweg zwischen Schweigen-Rechtenbach und Oberotterbach, aufgrund eines Fahrfehlers, ein 61jähriger Mann aus Belgien mit seinem Pedelec im Bereich der dortigen Gefällstrecke. Durch den Sturz zog er sich Verletzungen zu und musste mit dem DRK in ein Krankenhaus verbracht werden.

      Bad Dürkheim – NACHTRAG: Unfall mit umgekippten Hänger

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 14.09.2021 kam es gegen 10:00 Uhr auf der B37, kurz nach dem Kreuzungsbereich Altenbacher- / Kanalstraße, zu einem Verkehrsunfall. Demnach befuhr ein 65-Jähriger aus Eisenberg mit seinem landwirtschaftlichen Gespann die B37 in Richtung BAB 650 und berührte dort, vermutlich aufgrund überhöhter Geschwindigkeit, mit den Reifen des Anhängers eine Verkehrsinsel, … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – DRK-Rettungsdienst startet Ausbildungsjahr mit neuen Notfallsanitäter-Auszubildenden

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn der 160. 000 Euro teure Rettungswagen des DRK-Rettungsdienstes Südpfalz durch die Straßen fährt, sind die Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter im Einsatz. Notfallsanitäterinnen und Notfallsanitäter arbeiten in einem ca. sieben Quadratmeter großen Behandlungsraum auf vier Rädern und behandeln Patienten – völlig gleich, ob gerade ein Patient mit einem Herzinfarkt oder ein … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße -Engagement im Brand- und Katastrophenschutz: Dirk Nerding und Marco Nau erhalten Silberne Kreiswappennadel des Landkreises SÜW

      Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Landrat Dietmar Seefeldt hat Dirk Nerding und Marco Nau am Freitagabend mit der Silbernen Kreiswappennadel des Landkreises Südliche Weinstraße ausgezeichnet. „Sie haben beide in ganz besonderem Maße Verantwortung und persönlichen Einsatz für den Brand- und Katastrophenschutz im Landkreis gezeigt. Herr Nau speziell im Rahmen der Bekämpfung der Covid-19-Pandemie, Herr … Mehr lesen

      Speyer – Speyerer Sportler*innen sagen der Pandemie den Kamp an – Große Impfaktion des TSV Speyer

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit Unterstützung der Stadt Speyer, des DRK Kreisverbands und der Feuerwehr, lädt der TSV Speyer alle Speyerer Sportvereine zu einer Impfaktion am Samstag, 18. September 2021 von 9 bis 17 Uhr ins Helmut-Bantz-Stadion ein. Geimpft wird mit Johnson & Johnson für Erwachsene und mit Biontech für Jugendliche ab 12 Jahren. … Mehr lesen

      Speyer – Sonderimpfaktion des DRK auf dem Wochenmarkt

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Das DRK Speyer bietet am Samstag, 4. September 2021, 9 bis 13 Uhr im Rahmen des Wochenmarkts auf dem Festplatz wieder eine Sonderimpfaktion mit dem Vakzin von Johnson & Johnson an. Das Impfangebot richtet sich an Personen über 18 Jahren mit Wohnsitz in Deutschland. Johnson & Johnson ist der einzige Impfstoff, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Testzentrums im Bürgerhof bis zum 08.Oktober geöffnet

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Betrieb des Testzentrums im Bürgerhof bis zum Beginn der Herbstferien verlängert Der Betrieb des gemeinsamen Covid-19-Testzentrums der Stadt Ludwigshafen und des Deutschen Roten Kreuzes im Bürgerhof, Eingang Karlsruher Gässel, wird über den 3. September hinaus bis zum 8. Oktober 2021 verlängert. Das Testzentrum hat von Montag bis Freitag von 10 bis … Mehr lesen

      Speyer / Böhl-Iggelheim – VIDEO – Schwerer Unfall an der “Vier-Wege-Kreuzung” – 1 Person verletzt – 13 000 € Sachschaden

      Speyer / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Auf der L 528 zwischen Speyer und Böhl-Iggelheim, kam es am heutigen Nachmittag 30.08.2021, gegen 16:39 Uhr, an der sogenannten “Vier-Wege-Kreuzung”, zu einem Verkehrsunfall, bei der eine Person verletzt wurde und hoher Sachschaden entstand. Die Fahrerin (87 Jahre aus dem Landkreis Rheinpfalz-Kreis) eines PKW Audi, silber, (RP-Kennzeichen) wollte … Mehr lesen

      Mutterstadt – Kuschelige Tröster Torbjörn Kartes spendet 30 Teddybären an DRK in Mutterstadt

      Mutterstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Dem Deutschen Roten Kreuz in Mutterstadt hat Torbjörn Kartes an diesem Freitag 30 Teddybären für Rettungseinsätze überreicht. Der Bundestagsabgeordnete kam in die Rettungswache in Schifferstadt, um die Teddys u.a. an Wachenleiter Steven Pöselt (Foto, l.) und Dr. Anna Meinhardt, Geschäftsführerin der DRK-Rettungsdienst Vorderpfalz GmbH, zu übergeben. Sie kommen vom Freundeskreis Teddybär e.V., dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Betrieb des Testzentrums im Bürgerhof wird verlängert

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Betrieb des gemeinsamen Covid-19-Testzentrums der Stadt Ludwigshafen und des DRK Vorderpfalz im Bürgerhof, Eingang Karlsruher Gässel wird über den 31. August hinaus bis zum 3. September 2021 verlängert. Das Testzentrum hat vom 30. August bis zum 3. September Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr geöffnet. “Damit haben wir die Möglichkeit … Mehr lesen

      Germersheim – „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ – Spendenstand aktuell bei über 400.000 Euro – Teil der Spenden fließt in zwei Hilfsprojekte

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor rund fünf Wochen wurde das Spendenkonto „Weinregion für Weinregion – Südpfalz hilft dem Ahrtal“ eröffnet. Die Spendenbereitschaft ist nach wie vor ungebrochen und jetzt wurde eine weitere Grenzmarke geknackt: Insgesamt rund 406.000 Euro sind für die betroffenen Menschen der Unwetterkatastrophe im Ahrtal eingegangen. Inzwischen haben sich zwei Projekte herauskristallisiert, an die … Mehr lesen

      Seite 1 von 15
      1 2 3 15
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X