• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Thomas Mösl und Dieter Feid verkünden schwaches Jahresergebnis der TWL AG – Ergebnis nach Steuern sinkt von 12,3 Mio. € auf minus 4,3 Mio. €

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Jahresergebnis der TWL AG sinkt von 12,3 Millionen Euro im Vorjahr auf minus 4,3 Millionen Euro. Jahresergebnisse der TWL AG und des Konzerns gesunken Das EBIT (Ergebnis vor Zinsen, Steuern und ÖPNV-Ergebnis) der TWL AG sinkt für das Geschäftsjahr 2020 deutlich von rund 24,7 Mio. Euro (2019) auf 6,4 Mio. … Mehr lesen

      Dudenhofen – Waldführungen im FriedWald Dudenhofen wieder möglich

      Dudenhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Interessierte, die den FriedWald Dudenhofen kennenlernen möchten, haben dazu wieder im Rahmen einer Waldführung am 26. Juni 2021 um 14 Uhr Gelegenheit. Nachdem die Waldführungen in den vergangenen Monaten pausierten, geht es jetzt erneut mit den FriedWald-Försterinnen und -Förstern durch den Wald. Bei dem gemeinsamen Spaziergang erfahren die Teilnehmenden alles Wichtige rund um … Mehr lesen

      Heidelberg – Der Stadtstrand wird aufgeschüttet! Stadt Heidelberg fördert Neckarorte im Zuge des Projekts „Stadt an den Fluss“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Heidelberger Altstadt liegt direkt am Strand. Ein Szenario, das in diesem Jahr wieder ganz real wird, wenn der Heidelberger Stadtstrand an den Neckar zurückkehrt. Auf dem Areal am Neckarlauer vor der Stadthalle werden ab Freitag, 11. Juni 2021, etwa 55 Tonnen Sand aufgeschüttet. Dabei entsteht eine rund 300 Quadratmeter … Mehr lesen

      Heidelberg – 13 neue Ladestationen für Elektrofahrzeuge! Stadtwerke Heidelberg bauen Ladeinfrastruktur 2021 weiter aus

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Jahr 2021 haben die Stadtwerke Heidelberg mit der Stadt Heidelberg, der Gesellschaft für Grund- und Hausbesitz mbH Heidelberg (GGH) und weiteren Partnern in Heidelberg und der Region bereits 13 neue Ladestationen realisiert. Weitere sind in Vorbereitung. Die neuen Ladestationen Heidelberg sind in den Statteilen Bergheim,Weststadt, Südstadt, Neuenheim, Handschuhsheim, Kirchheim … Mehr lesen

      Germersheim – Kreisausschuss spricht sich für Kauf von Bürocontainer aus

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Der Wirtschaftlichkeitsvergleich hat ergeben, dass weder eine Anmietung von Büroräumen noch die Anmietung von Bürocontainern für den Fachbereich Soziale Hilfen günstiger ist als der Ankauf von geeigneten Bürocontainern“, berichtete der Vorsitzende des Kreisausschusses, Landrat Dr. Fritz Brechtel, in der Sitzung am 7. Juni. Auch eine alternative Realisierung der Containeranlage in Holzbauweise ist … Mehr lesen

      Mannheim – Ausbau dynamischer Fahrgastinformation (DFI) vereinfacht den Umstieg zum ÖPNV im VRN – DFI-Anlagen zeigen Verkehrsangebot in Echtzeit an den Zugangsstellen zu den Bussen & Bahnen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Digitalisierungsstrategie des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) im ÖPNV werden dynamische Fahrgastinformationsanzeiger (DFI) an verschiedenen Stationen im Zulauf auf die Städte Mannheim, Ludwigshafen und Heidelberg installiert. Durch die Echtzeitanzeige des bestehenden Verkehrsangebotes an den Zugangsstellen zu den Bussen & Bahnen erhalten die Nutzer ein aktuelles Bild von der Betriebslage. Die Inbetriebnahme der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Angekündigte Streikmaßnahmen im privaten Omnibusgewerbe kommende Woche finden statt

      Mainz / Rhein-Pfalz-Kreis / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Angekündigte Streikmaßnahmen im ÖPNV in der kommenden Woche finden statt Nach Sondierungsgesprächen zwischen ver.di und dem VAV Verband, gab es zeitweilig eine befriedende Lösung. Die Pressemittelung zur Absage des Streiks war bereits gedruckt. In letzter Minute revidiert der VAV Verband das Sondierungsergebnis in Gänze. Mainz: Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft … Mehr lesen

      Landau – Kunst für Krankenhäuser an der Südlichen Weinstraße – Verein will Werke ankaufen – Bewerbungen ab 1. Juni möglich

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur an der Südlichen Weinstraße e.V. will Kunstwerke für die Krankenhäuser im Landkreis Südliche Weinstraße ankaufen. Die Malereien, Zeichnungen oder Fotografien sollen als Dauerleihgabe im Original in den Klinik-Räumlichkeiten aufgehängt werden und so einen Beitrag leisten zu einem ansprechenden, abwechslungsreichen Umfeld der Patientinnen und Patienten. Künstlerinnen … Mehr lesen

      Mannheim – Aktuelle Corona Meldung – Mannheimer Inzidenz – Restterminvergabe Pop-Up-Impfzentrum AstraZeneca erfolgreich abgeschlossen –

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – 454. Aktuelle Meldung zu Corona 31.05.2021 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Restterminvergabe Pop-Up-Impfzentrum AstraZeneca erfolgreich abgeschlossen 3. Normalbetrieb bei den Bürgerdiensten ab 07.06 4. Mannheimer Inzidenz 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 16.165 / Ein weiterer Todesfall Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 31.05.2021, 16 Uhr, … Mehr lesen

      Mannheim – Normalbetrieb bei den Bürgerdiensten ab 07.06.

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Alle Bürgerservice-Standorte bieten ab Montag, 07.06.2021, Öffnungszeiten mit und ohne vorherige Terminvereinbarung an. Zu welchen Zeiten man ohne Termin vorbeikommen kann, findet man hier. Terminvereinbarungen sind möglich unter www.mannheim.de/terminreservierung oder über die Behördennummer 115. Aufgrund des zu erwartenden hohen Publikumsaufkommens während der offenen Sprechstunde sowie aufgrund der geltenden Schutz- und Hygienevorgaben ist mit … Mehr lesen

      Mannheim – PTA-Gruppe bietet Belegschaft, Familien und Ehemaligen Corona-Impfung an

      Mannheim. (pd/and). Um der bundesweiten Impfkampagne mehr Tempo zu verleihen, starten Unternehmen ab Juni Corona-Impfungen in ihren Betrieben. So hat sich auch die PTA Unternehmensberatung mit Sitz in Mannheim bereits im Vorfeld gut auf die Corona-Impfung seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter vorbereitet und unterbreitet der gesamten Belegschaft samt Familien, Angehörigen und Freunden ein freiwilliges Angebot, sich am 28. Mai 2021 gegen das Corona-Virus impfen zu lassen. Auch Ehemalige sind dazu herzlich eingeladen.

      Neustadt – Wanderausflug endet in Vermisstensuche

      Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Bereits am 21.05.2021 gegen 23:40 Uhr wurde der Polizei Neustadt durch die Eltern einer 18-jährigen Frau aus Ludwigshafen mitgeteilt, dass diese sich im Rahmen ihrer Wandertour im Lambrechter Tal verlaufen hat und nun nicht mehr aus dem Wald finden würde. Sämtliche durch die 18-Jährige übermittelte Standorte wurden durch Beamte der Polizei Neustadt … Mehr lesen

      Mannheim – Ausbau der Schulsozialarbeit vorantreiben und mehr Betreuungsplätze für Kinder schaffen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der weitere Ausbau der Schulsozialarbeit und neue Betreuungsangebote in der Schulkindbetreuung sowie im Kita-Bereich waren Themen, mit denen sich der Bildungsausschuss, Schulbeirat, Jugendhilfeausschuss und Gesundheitsausschuss in seiner gestrigen Sitzung befasste. Weiterer Ausbau Schulsozialarbeit Der Bildungsausschuss hat einstimmig beschlossen, dass zum Schuljahr 2021/2022 in Mannheim sechs weitere Vollzeit-Stellenanteile in der Schulsozialarbeit neu eingerichtet oder … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Pfalzwerke präsentieren Jahresabschluss 2020

      Ludwigshafen. (pd/and). Die Pfalzwerke haben am 11. Mai 2021 die Zahlen für das Geschäftsjahr 2020 präsentiert. Aufgrund der aktuellen Verordnungen durch die Corona-Pandemie wurde die diesjährige Hauptversammlung erneut virtuell abgehalten und konnte nicht wie üblich im Ernst-Bloch-Zentrum in Ludwigshafen stattfinden.

      Ludwigshafen – #VRN: Warnstreiks in Rheinland-Pfalz – Streiks des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz ab dieser Woche – Es kann zu erheblichen Fahrtausfällen im Linien und Schülerverkehr kommen

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gewerkschaft Verdi hat die Beschäftigten der Busunternehmen in Rheinland-Pfalz zum Streik aufgerufen. Die Arbeitskampfmaßnahmen sollen am Mittwoch, 12. Mai, stattfinden. Betroffen von den Warnstreiks sind voraussichtlich sämtliche Betriebe und Standorte der DB Regio Bus Mitte. Auch das Fahrpersonal von Stadtbus Zweibrücken und der Verkehrsgesellschaft Zweibrücken schließen sich dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – #FWG: Fitness-Parcour in der Gartenstadt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach Initiative der FWG Ortsbeiratsfraktion stellt die Gemeinschaft aller Fraktion einen gemeinsamen Antrag in der nächsten Sitzung am 21. Mai 2021. Die gewählten Vertreter im Ortsbeirates Gartenstadt möchten, dass die Stadtverwaltung die Möglichkeiten und Voraussetzungen für die Einrichtung eines Senioren-Fitness-Parcours im Ortsteil Gartenstadt prüft. Mögliche Standorte könnten bspw. im Volkspark, Ernst-Reuter-Park … Mehr lesen

      Ludwigshafen/Koblenz – Koalitionsvertrag ist ein Offenbarungseid der unterlassenen Chancen

      Ludwigshafen / Koblenz / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Freie Wähler) – Leere Worthülsen und wenig Fakten – so bringt die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion den mit großen Versprechungen und Getöse angekündigten Koalitionsvertrag der neuen-alten Mainzer Regierungskoalition knapp auf den Punkt. „Das Ganze sind nur wohlklingende Absichtserklärungen, ohne dass die Finanzierung gesichert ist“, analysiert Fraktionsvorsitzender Joachim Streit. Denn woher die … Mehr lesen

      Weinheim – Weinheim ist Foodsharing-Stadt – OB Manuel Just, Dr. Torsten Fetzner und Kira Appelt unterzeichnen gemeinsame Erklärung – Nächste „Fairteiler“ in Planung

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir werden die Lebensmittelwertschätzung in unserer Stadt verankern, wir werden für die Problematik der Lebensmittelverschwendung sensibilisieren und einen nachhaltigen und bewussten Umgang mit Lebensmitteln fördern.“ So steht es unter anderem in einer gemeinsamen Motivationserklärung, die Weinheims Oberbürgermeister Manuel Just, Bürgermeister Dr. Torsten Fetzner und Kira Appelt als Sprecherin der Weinheimer Foodsharing-Gruppe neulich unterzeichnet … Mehr lesen

      Heidelberg – CDU sieht Potenzial für Betriebshof in Eternit-Halle in Rohrbach-Süd

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm CDU-Gemeinderatsfraktion Heidelberg) – Die Standortsuche für einen zukunftsfähigen Betriebshof beschäftigt die Stadt seit vielen Jahren. Bisher ohne Erfolg. Ein von der CDU-Fraktion initiierter Antrag soll noch einmal neue Impulse in die Standortsuche für einen zeitgemäßen ÖPNV-Betriebshof bringen.Die bisher vorliegenden Pläne zeigen aus Sicht der CDU mehrere Mängel, die Stadtrat Alexander Föhr … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Mainz – Streiks des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz ab dieser Woche

      Mainz. (pd/and). Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft noch ab dieser Woche die Beschäftigten privater Busunternehmen zum Streik auf. Betroffen davon sind unter anderem sämtliche Betriebe und Standorte der DB Regio Bus Mitte GmbH, der DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH, der Westerwaldbus GmbH, der Stadtbus Bad Kreuznach GmbH, der MB Moselbahn mbH, der Tempus Mobil GmbH und der Stadtbus Zweibrücken GmbH. Zu Solidaritätsstreiks werden die Verkehrsgesellschaften Zweibrücken und Bad Kreuznach aufgerufen.

      Heppenheim – Kreis Berstraße – DRK feiert 75jähriges Bestehen mit Jubiläumsgewinnspiel zum Weltrotkreuz-Tag

      Heppenheim/Kreis Bergstraße. (pd/and) Im Jahr 2021 feiert der DRK Kreisverband Bergstraße e.V. sein 75jähriges Bestehen. Am 20.November 1946 fand die konstituierende Sitzung im Winzerkeller in Heppenheim statt. Sie erfolgte auf Einladung des damaligen Landrates Dr. Hans Steinmetz. Teilnehmer waren die Vorstandsmitglieder der Ortsvereinigungen sowie die Bereitschaftsleiter und Bereitschaftsleiterinnen. Die Gründung erfolgte einstimmig. Landrat Dr. Steinmetz wurde zum ersten Vorsitzenden gewählt. Am 1.Dezember 1946 trat der neue und somit erste Vorstand sein Amt an.

      Landau – Fischsterben und Schaumbildung auf der Queich – Ermittlungen laufen – Abwässer nie in Gullys, Hofabläufe oder Straßenrinnen kippen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Getrübtes Wasser und Schaumbildung – am gestrigen Mittwoch haben aufmerksame Bürgerinnen und Bürger die Untere Wasserbehörde des Landkreises Südliche Weinstraße erneut über fatale Anzeichen für Umweltfrevel in der Queich bei Albersweiler informiert. Die Untere Wasserbehörde und die Kriminalpolizei Landau waren abermals vor Ort. An verschiedenen Stellen nahm das Fachpersonal Wasserproben. Erst vergangene Woche … Mehr lesen

      Mannheim – Der „Bücherbus“ rollt wieder!

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Mai wird die Mobile Bibliothek MoBi der Stadtbibliothek Mannheim ihre Fahrt wieder aufnehmen. Die mobile Zweigstelle der Stadtbibliothek wird dann die Nachmittagshaltestellen zu den regulären Haltezeiten anfahren. Analog zu den immobilen Bibliotheken läuft der Betrieb unter Pandemiebedingungen: Es können Medien bestellt und nach Terminvereinbarung kontaktlos abgeholt („click and collect“) oder auch ausgeliehene … Mehr lesen

      Mannheim – Jahresbericht 2020 der Wirtschaftsförderung erschienen

      Mannheim. (pd/and). Gebündelte Informationen zu relevanten Ereignissen und aktuellen Entwicklungen am Wirtschaftsstandort, die wichtigsten Zahlen und Fakten auf einen Blick sowie eine Rückschau auf die Aktivitäten und Projekte des Fachbereichs für Wirtschafts- und Strukturförderung – darum geht es im Jahresbericht der Wirtschaftsförderung, den sie jedes Jahr im Frühjahr der Öffentlichkeit präsentiert, teilt die Stadt Mannheim mit.

      Mutterstadt – Neue Bäume braucht der Wald

      Kurz vor Ostern haben die Waldarbeiter des Forstreviers ca. 2.100 kleine Bäume im Mutterstadter Wald gepflanzt. Die Maßnahmen waren notwendig, da insbesondere in der Nähe der Walderholung Bäume flächig abgestorben sind. Zum einen waren es Buchen, die abgetrocknet sind und am Wegrand standen, zum anderen ein kleiner Fichtenbestand, der vom Borkenkäfer zerstört wurde. Auf 4 … Mehr lesen

      Seite 1 von 17
      1 2 3 17
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X