• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Oberbürgermeister Eckart Würzner übergab Spende an das Childhood-Haus am Universitätsklinikum Heidelberg – Geschenk anlässlich des 80. Geburtstages von Königin Silvia von Schweden

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Eckart Würzner hat dem Childhood-Haus am Universitätsklinikum Heidelberg (UKHD) am Donnerstag, 11. April 2024, eine Spende aus seinen persönlichen Verfügungsmitteln in Höhe von 1.500 Euro übergeben. Er überreichte den symbolischen Spendencheck an Dr. Stephanie Karch, Leiterin des Childhood-Hauses Heidelberg, und Professor Dr. Georg Friedrich Hoffmann, Direktor des Zentrums für … Mehr lesen

Ludwigshafen – Wieder Betrüger am Werk

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Masche, bei der Betrüger ihre Opfer über SMS und/oder WhatsApp kontaktieren, sich als Angehörige ausgeben und um Geld bitten, reißt nicht ab. Durch geschickte Gesprächsführung erschleichen sich die Täter das Vertrauen der Angeschriebenen und appellieren ganz bewusst an die familiäre Fürsorge und Hilfsbereitschaft. Zuletzt wurde in Ludwigshafen ein 64-Jähriger kontaktiert. Er erhielt … Mehr lesen

Mosbach – Bleibendes Kunstwerk bereichert den Maria-Zeitler-Platz „Ich WÜRDE gerne…“: – Ausstellung der Johannes-Diakonie endet mit einer Finissage

Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Johannes-Diakonie lädt ein zur öffentlichen Finissage der Kunstausstellung „Ich WÜRDE gerne…“. Seit Anfang März waren die Bilder in der Hauptverwaltung der Johannes-Diakonie (Neckarburkener Straße 2-4) zu sehen gewesen. In den dort gezeigten Motiven hatten sich Miriam Belzner, Angela Gelbarth, Ingrid Neff, Eva Reich und Elvira Wagner vom Kunst-Werk-Haus in Schwarzach mit dem … Mehr lesen

Speyer – Enkeltrick mit hohem Schaden

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Montag, gegen 23:20 Uhr rief eine unbekannte Person bei einem 63-Jährigen an und gab sich als dessen Tochter aus. Dem Mann wurde vorgegaukelt, dass die vermeintliche Tochter schnell eine Rechnung zahlen müsse und keinen Zugriff auf das eigene Konto habe. Der 63-Jährige überwies eine Gesamtsumme von 11.651 Euro an unbekannten … Mehr lesen

Germersheim – 30-jährige Frau wurde Opfer eines Raubüberfalls

Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) In der Nacht von Samstag auf Sonntag wurde eine 30-jährige Frau aus Germersheim im Bereich Freiherr-vom-Stein-Straße Opfer eines Raubüberfalls. Die Frau wurde durch eine ihr unbekannte männliche Person zunächst in russischer Sprache angesprochen. Im Anschluss schlug der Täter der Frau zwei Mal ins Gesicht, trat ihr gegen das Bein und … Mehr lesen

Wörth – Sextortion…

Wörth/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 35-jähriger Mann aus Wörth wurde über eine Internetplattform von einer Unbekannten virtuell an geflirtet. Der Aufforderung anzügliche Bilder auszutauschen kam der Mann nach. Anstelle eines gegenseitigen Austausches von Bildern forderte die Unbekannte dann allerdings einen größeren Geldbetrag, da sie ansonsten das Bild seines besten Stückes veröffentliche. “Sextortion” bezeichnet eine Form der … Mehr lesen

Ludwigshafen – 59-jährige wurde Opfer einer Betrugsmasche über Facebook

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Opfer einer Betrugsmasche wurde am Mittwoch (03.04.2024) eine 59-Jährige. Die Frau wurde durch eine vermeintliche Freundin auf Facebook angeschrieben. Die Person schrieb der Geschädigten, dass sie einen Email-Kontakt anschreiben und 120.000 Euro beantragen solle. Um das Geld zu erhalten, müsse sie lediglich 6.000 Euro in Apple-Pay-Karten bezahlen. Die Geschädigte tat wie … Mehr lesen

Speyer – Weihbischof Otto Georgens predigte am Karfreitag im Dom zu Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Speyerer Dom wurde in der Liturgie zum Karfreitag mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens des Leidens und Sterbens Jesu gedacht. Dieser habe, wie der Weihbischof in seiner Predigt ausführte, auch im Angesicht der Gewalt nicht auf Rache und Vergeltung gesinnt, sondern wurde „der Gewalt Herr und überwindet … Mehr lesen

Bad Dürkheim – Hilflosigkeit ausgenutzt und bestohlen

Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Donnerstag, 28.03.24 gegen 12:30 Uhr, kam es zum Diebstahl einer Dokumentenmappe zum Nachteil eines 78-jährigen Mannes, nachdem dieser beim Edeka Stiegler in Bad Dürkheim einkaufen war. Zwei weibliche Personen, zw. 45 – 50 Jahre alt, mit südländischem Erscheinungsbild, schwarzer Kleidung und schwarzen Haaren boten dem älteren Herrn an, … Mehr lesen

Heidelberg – Pianist*innen und der „Spielraum Dezernat“ prägen das Heidelberger Frühling Musikfestival nach Ostern

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Heidelberger Frühling) -Nach einer kurzen Osterpause über die Feiertage bietet das Heidelberger Frühling Musikfestival unter dem Motto „Brahms!“ ab Dienstag, 2. April nochmals knapp zwei Wochen voll musikalischer Erlebnisse. Höhepunkte der zweiten Festivalhälfte sind fünf Konzerte mit herausragenden Pianist*innen und die Reihe „Spielraum Dezernat“, die im Dezernat 16 mit neun Veranstaltungen einen … Mehr lesen

Speyer – Michael Wagner (Landtagsabgeordneter CDU): “Unsere Polizistinnen und Polizisten leisten eine hervorragende Arbeit”

Speyer / Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. “Unsere Polizistinnen und Polizisten leisten eine hervorragende Arbeit. Dabei sind sie einer psychischen und physischen Dauerbelastung ausgesetzt. Für das großartige Engagement, für die vielen, vielen Einsätze, für die Leidenschaft, mit der sie den Polizeiberuf ausüben, muss man unendlich dankbar sein. Diese meine Dankbarkeit wollte ich mit meinem Besuch beim … Mehr lesen

Speyer – Betrugsversuch gescheitert

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Donnerstag, gegen 17 Uhr versuchten unbekannte Täter einen 75-jährigen Mann aus Speyer um mehrere tausend Euro zu betrügen. Hierfür gab sich eine weibliche Anruferin als Polizisten aus und gaukelte dem Mann einen tödlichen Unfall einer Angehörigen vor, weshalb der Mann nun eine hohe Kaution hinterlegen sollte. Der 75-Jährige war jedoch sehr aufmerksam … Mehr lesen

Ludwigshafen – Nicht auf Schockanruf hereingefallen

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 70-Jähriger aus Ludwigshafen-Hemshof meldete gestern, 21.03.2024, dass er gegen 15 Uhr, durch die Masche “Schockanruf” hereingelegt werden sollte. Eine Unbekannte hatte ihn angerufen und sich als seine Tochter ausgegeben. Sie behauptete einen Unfall verursacht zu haben und nun eine Kaution zahlen zu müssen. Anschließend telefonierte der 70-Jährige außerdem mit einem vermeintlichen Staatsanwalt, … Mehr lesen

Ludwigshafen – NACHTRAG – #Tötungsdelikt – Wer hat zwischen 11 und circa 12:10 Uhr im Bereich Hartmannstraße einen Mann mit blauem Fahrrad gesehen?

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Frankenthal (Pfalz) und des Polizeipräsidiums Rheinpfalz Nachdem am Mittwochmittag ein 46-jähriger Mann in der Hartmannstraße verstarb, haben Staatsanwaltschaft Frankenthal und Kriminalpolizei Ludwigshafen die Ermittlungen aufgenommen. Der Verstorbene wurde in dem Durchgang von der Hartmannstraße zum Gräfenaupark in Höhe der Marienstraße auf dem Boden liegend aufgefunden. Der … Mehr lesen

Einbruchversuch scheitert – 35-Jähriger hält Einbrecher fest

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots)Ein 37-Jähriger versuchte am Mittwochabend (13.03.2024, 22.42 Uhr) zusammen mit einem 22-Jährigen in ein Wohnhaus in der Tullastraße einzubrechen. Der 35-Jährige Hausbewohner und die 33-jährige Hausbewohnerin wurden von dem Einbruch überrascht und verständigten umgehend die Polizei. Bis zum Eintreffen der Polizei hielt der 35-Jährige den 37-jährigen Einbrecher im Garten fest. Der … Mehr lesen

Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil 2023 der Stadt Heidelberg an Bachtyar Ali verliehen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Schriftsteller Bachtyar Ali ist mit dem Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil 2023 der Stadt Heidelberg ausgezeichnet worden. Bürgermeisterin Martina Pfister überreichte den Preis am Dienstag, 12. März 2024, im Heidelberger Rathaus. Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro dotiert. Sie wird alle drei Jahre an Schriftstellerinnen und Schriftsteller vergeben, die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Erweiterte Öffentlichkeitsfahndung nach schwerem Raub in Saarbrücken

Das Bild zeigt zwei gesuchte Zeugen und den Täter – Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Saarbrücken – Bereits am 24. August 2023, gegen 17:15 Uhr, ereignete sich ein Raub in der Nähe des Saarbrücker Congress-Centrums. Jetzt wurde vom Amtsgericht Saarbrücken die Öffentlichkeitsfahndung angeordnet. Der Beschuldigte wartete zur Tatzeit im Parkhaus des Congress-Centrums auf den Geschädigten. … Mehr lesen

Mannheim – Grußbotschaft von Oberbürgermeister Christian Specht zum Fastenmonat Ramadan

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 10. März beginnt der Fastenmonat Ramadan. Dazu übermittelt Oberbürgermeister Christian Specht den Mitgliedern der muslimischen Gemeinden Mannheims, auch namens des Gemeinderates und der Verwaltung der Stadt Mannheim, herzliche Grüße. Der Brief im Wortlaut: „Der diesjährige Fastenmonat fällt in eine Zeit, in der wir mit Bestürzung eine neue Eskalation des israelisch-palästinensischen … Mehr lesen

Achtsam durch den Heidelberger Wald für Jungtiere und Amphibien

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Wildtierbeauftragte der Stadt Heidelberg bittet darum, in den kommenden Monaten besonders achtsam im Wald zu sein und den Wildtieren eine ruhige Aufzuchtzeit zu ermöglichen. Jetzt im Frühjahr bekommen viele Wildtiere Nachwuchs. Zwischen März und August werden die meisten Jungtiere geboren. Diese sind noch sehr schwach und die Elterntiere benötigen … Mehr lesen

Ludwigshafen – Falscher Lufthansa Mitarbeiter (Korrektur)

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 49-Jähriger aus Ludwigshafen buchte einen Flug bei der Airline Lufthansa. Da der Flug storniert wurde, wollte der Ludwigshafener mit der Fluggesellschaft Kontakt aufnehmen. Hierbei stieß er bei der Suche im Internet über die Seite eines Drittanbieters auf eine Telefonnummer. Eine bisher unbekannte männliche Person meldete sich und gab sich als Mitarbeiter der … Mehr lesen

Ludwigshafen – Mitarbeiter der Stadt beleidigt und bedroht

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Gestern, 05.03.2024, gegen 17:15 Uhr, ahndete ein Mitarbeiter der Stadt einen Parkverstoß in der Saarlandstraße. Dies missfiel dem 28-jährigen Fahrzeughalter offenkundig und er beleidigte und bedrohte den Mitarbeiter. Der 28-Jährige wird sich nun wegen Beleidigung und Bedrohung verantworten müssen. Immer wieder werden städtische Mitarbeiter Opfer von Gewalt. Die Taten reichen … Mehr lesen

Ludwigshafen – „Harry-Potter-Gottesdienst“ auch in Ludwigshafen – Erlebnis mit Aha-Effekt

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Protestantische Melanchthonkirche verwandelt sich am Freitag, 8. März, 19 Uhr, in die Zauberschule Hogwarts, denn Dekan Paul Metzger holt den magischen Gottesdienst um Harry Potter nach Ludwigshafen. Was haben Harry Potter und die Bibel gemeinsam? Autorin Joanne K. Rowling hat religiöse Symbolik in ihre Geschichte um den Zauberschüler einfließen lassen. Außerdem spielen … Mehr lesen

Heddesheim – Fiese Betrugsmasche nach Bankbesuch

Heddesheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Montagmittag gegen 13 Uhr wurde eine hilfsbereite 74-jährige Frau Opfer einer dreisten Betrugsmasche, nachdem sie Geld in einer Bankfiliale in der Unterdorfstraße abhob. Die Frau begab sich zum Geldautomaten, um wie gewohnt die Bankgeschäfte abzuwickeln. Als sie sich wieder in ihr vor der Bank geparktes Auto begab, … Mehr lesen

Mannheim – In Social Media-Gruppe auf Betrugsmasche reingefallen

Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein 33-Jähriger postete Mitte Februar ein Gesuch für eine Wohnung in einer Social Media-Gruppe im Internet. Hierauf meldete sich ein User bei dem 33-Jährigen und bot ihm eine Wohnung in Heidelberg an. Er verlangte von dem 33-Jährigen im Voraus die Kopie seines Ausweises und seines Arbeitsvertrages, die Daten … Mehr lesen

Bad Dürkheim – Wände des Weinberghäuschens bei Kallstadt beschmiert

Bad Dürkheim / Kallstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Im Zeitraum vom 01.01.2024 bis 17.02.2024, 12:00Uhr wurden eine Außenwand und die Innenwände des Weinberghäuschens zwischen Kallstadt und Leistadt durch bislang unbekannte Täter mit Graffiti besprüht. Die genaue Schadenshöhe steht noch nicht fest. Falls sie auch Opfer einer dieser Sachbeschädigungen geworden sind oder Hinweise auf den/die Täter … Mehr lesen

Seite 1 von 61
1 2 3 61

///MRN-News.de