• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Der Bundesgerichtshof bestätigt das Urteil des Landgerichts Frankenthal im Prozess wegen Tötung eines Mannes aus Ludwigshafen vor dem Ostparkbad

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. BGH verwirft Revision des Angeklagten im sog. „Hallenbadmord-Prozess“ Der Bundesgerichtshof bestätigt das Urteil des Landgerichts Frankenthal im Prozess wegen Tötung eines Mannes aus Ludwigshafen vor dem Ostparkbad in Frankenthal Der Bundesgerichtshof hat mit Beschluss vom 18.03.2020 die Revision des Angeklagten gegen das Urteil einer Großen Strafkammer des Landgerichts Frankenthal im sog. … Mehr lesen

      Edingen-Neckarhausen/Mannheim-Friedrichsfeld – Raub in zwei Fällen – Polizei sucht Zeugen

      Edingen-Neckarhausen/Mannheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen des Verdachts des Raubs in zwei Fällen ermittelt das Kriminalkommissariat Mannheim gegen einen bislang unbekannten Täter. Dieser soll am Montag gegen 21.55 Uhr in der Neckarhauser Straße in Neu-Edingen einem 19-Jährigen auf der Straße unvermittelt angegriffen und mehrfach ins Gesicht geschlagen haben. Dabei soll der Täter dem Opfer die Geldbörse entwendet haben. … Mehr lesen

      Heidelberg – Bundesweites telefonisches Hilfsangebot für „tatgeneigte“ Personen während der Corona-Krise eingerichtet

      Heidelberg / Metropolrgion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V. bietet ab sofort im Rahmen des Präventionsprojektes „Keine Gewalt – und Sexualstraftat begehen“ telefonische therapeutische Hilfestellungen für Menschen an, die befürchten, eine Straftat zu begehen. Insbesondere Personen mit sexuellen Phantasien gegenüber Kindern oder zu Gewalttaten neigende Personen können dieses kostenlose und anonyme Angebot nutzen.   … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Anlagebetrüger nutzen Corona-Verunsicherung aus – Warnhinweise und Tipps ihrer Polizei

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Verschiedene Fälle von Anlagebetrug beschäftigen nicht nur seit der Corona-Krise die Inspektion für Wirtschaftskriminalität der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg.Weltweit sind die Börsen auf Talfahrt. Die Spezialistinnen und Spezialisten für Wirtschaftskriminalität schlagen deshalb Alarm, dass dreiste Betrüger nun vermehrt die Verunsicherung durch die Corona-Krise und die derzeitige Delle bei den Aktienkursen nutzen könnten um mit unlauteren … Mehr lesen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Trickbetrüger nutzen Coronavirus für ihre kriminellen Zwecke: U. A. Falsche Ärzte am Telefon und falsche Gesundheitsamtmitarbeiter an der Haustür / abgewandelte Version des Enkeltricks

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Skrupellose Trickbetrüger nutzen derzeit nicht nur altbekannte Tricks sondern auch die Coronakrise für sich aus um an das Geld oder die Wertsachen ihrer Opfer zu kommen. Wie mehrere Polizeidienststellen und das Rechercheportal “Mimikama” berichten, gingen in den letzten Tagen in verschiedenen Deutschen Städten, Betrüger mit Schutzanzug und Maske von Haus … Mehr lesen

      Wiesloch – 24-Jähriger geht auf Mitarbeiter des AVR los

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochnachmittag ging ein 24-jähriger Mann in Wiesloch auf zwei Mitarbeiter des AVR los. Der Mann fuhr mit einer Begleiterin mit einem Auto mit Anhänger bei der Annahmestelle des AVR vor, um Müll zu entsorgen. An der Zufahrt wurde er von zwei Mitarbeitern darüber informiert, dass die Annahmestelle bis auf Weiteres für Publikumsverkehr … Mehr lesen

      Mannheim – Corona: Katholische Kirche passt Infektionsschutz-Maßnahmen weiter an – Pfarrbüros und Dienststellen werden für Besucher geschlossen – Weitere Einschränkungen bei Trauerfeiern, Beerdigungen, Besuchsdiensten, Taufen und Trauungen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Verlangsamung der Ausbreitung des Coronavirus‘ ist das Gebot der Stunde. Wir als Katholische Kirche in Mannheim haben da eine Vorbildfunktion und unterstützen daher die Behörden durch unser eng abgestimmtes Handeln bei der Umsetzung all dieser Schutzmaßnahmen“, betont der katholische Stadtdekan Mannheims, Karl Jung. Daher müssen nun auch die Pfarrbüros der sieben Kirchengemeinden … Mehr lesen

      Südhessen – Enkeltrick mit neuer Masche – Kriminelle nutzen Angst um Corona-Virus aus

      Südhessen/Metropolregion Rhein-Neckar. – Der “falsche Enkel” am Telefon nutzt aktuell die Angst um das Corona-Virus aus, um ältere Menschen um ihr Geld zu bringen. In Mörfelden-Walldorf riefen die Kriminellen im Laufe des Mittwochs (18.03.) zwei Seniorinnen an und gaben sich Freund der Enkelin sowie im anderen Fall als Krankenhausarzt aus. Bei beiden Versuchen gaben die … Mehr lesen

      Mannheim – 30-jähriger Mann überfallen – Polizei sucht Zeugen

      Mannheim / Mannheim-Neckarstadt (ots) Ein 30-jähriger Mann wurde am Donnerstagabend im Stadtteil Neckarstadt von einem Unbekannten überfallen. Der 30-Jährige hatte kurz vor 22 Uhr die Lupinenstraße verlassen, als er von einem Mann in englischer Sprache angesprochen wurde. Zusammen begab man sich zunächst zu einem Spielplatz in der Itzsteinstraße. Im Gespräch fragte der Unbekannte nach der … Mehr lesen

      Neckargemünd – Unbekannter tritt und bedrängt 22-Jährige in S1 – Zeugenaufruf

      Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Mittwochmorgen ist es in der S1 zwischen Neckargemünd und dem Heidelberger Hauptbahnhof zu einer Körperverletzung durch einen bislang unbekannten Täter gekommen. Die 22-jährige Geschädigte befand sich in der vorderen von zwei Wageneinheiten und saß dort alleine in einer Sitzgruppe. Bereits beim Einstieg in Neckargemünd sah sie einen etwa 20 Meter von ihr … Mehr lesen

      Landau – Corona-Virus: Gedenkveranstaltung zum Bombenangriff auf die Stadt Landau – Premiere des Fugger-Glött-Films und zwei „FrauenZimmer“-Veranstaltungen werden verschoben bzw. abgesagt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die interne Risikoeinschätzung anhand der Empfehlungen des Gesundheitsamts Landau-Südliche Weinstraße in Bezug auf das Corona-Virus führt dazu, dass die Stadt Landau drei geplante Veranstaltungen absagt. Die Gedenkstunde für die Opfer des Bombenangriffs auf das Stadtgebiet im Zweiten Weltkrieg, die für den 16. März geplant war, soll auf den 8. Mai verschoben werden, dem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Häusliche Gewalt – seit 13 Jahren von ihrem Mann misshandelt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Donnerstagnachmittag rief eine 36-jährige Ludwigshafenerin die Polizei, da sie Angst vor ihrem Mann hat. Vor Ort offenbarte die Frau, dass sie bereits seit 13 Jahren von ihrem Mann misshandelt wird. Die Polizei verwies den Ehemann der gemeinsamen Wohnung und stellte für das Opfer Kontakt zu einer Frauenunterstützungseinrichtung her. … Mehr lesen

      Grünstadt – ACHTUNG #Trickdiebe am Geldautomat

      Grünstadt/Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Zwei Bankkunden (82 und 83 Jahre) wurden am 29.02. und am 01.03.2020 Opfer von Straftaten, als sie am Automaten ihrer jeweiligen Bank Geld abheben wollten. Die Geschädigten hatten gerade ihre PIN eingegeben, als sie von einem Täter, der hinter ihnen stand, abgelenkt wurden. In einem Fall warnte der Täter aggressiv, dass der Automat … Mehr lesen

      Speyer – Notfallpsychologische Betreuung für städtische Beschäftigte

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit diesem Jahr kooperiert die Stadtverwaltung Speyer im Bereich der notfallpsychologischen Betreuung ihrer Beschäftigten mit Dr. Martin Cierjacks. „Es entspricht meinem Verständnis von Fürsorgepflicht, dass wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern nach schweren Unfällen oder Vorfällen die nötige psychologische Betreuung anbieten“, betont Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler. Schwere Unfälle am Arbeitsplatz können nicht nur für die … Mehr lesen

      Kassel / MRN-News überregional – Nachtrag: Auto rast in Rosenmontagszug im hessischen Volkmarsen – Über 30 Verletze, 8 Schwerverletzte darunter auch Kinder – Handelt es sich um einen Anschlag?

      Kassel / MRN-News überregional – Nachtrag: Die Polizei spricht von über 30 Verletzten, darunter 8 Schwerverletzte. Die Verletzte wurden teilweise mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser, u. a. bis nach Bielefeld geflogen. Gegenüber der HR-Sendung “Maintower” bestätigte ein Polizeisprecher, dass der Fahrer mit Absicht die Absperrung umfahren hatte und in die Menschenmenge raste. Erstmeldung: Wie die “Tagesschau” … Mehr lesen

      Kassel / MRN-News überregional – Auto rast in Rosenmontagszug im hessischen Volkmarsen – Mindestens 10 Verletze, darunter auch Kinder – Handelt es sich um einen Anschlag?

      Kassel / MRN-News überregional – Wie die “Tagesschau” unter Berufung auf mehrere lokale Medien auf ihrer Internetseite berichtet, ist im hessischen Volkmarsen bei Kassel ein Mercedes-Kombi in die Menge der Feiernden am Straßenrand gefahren. Dabei seien mindestens zehn Menschen verletzt worden, darunter auch Kinder. Viele der Opfer lägen am Boden und würden von Sanitätern und … Mehr lesen

      Limburgerhof – Junger Mann durch Schläge verletzt – Zeugen gesucht

      Limburgerhof/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Samstag gegen 19:00 Uhr war ein 18jähriger Limburgerhofer in der Brunckstrasse zu Fuß unterwegs. Nahe der Speyerer Straße wurde er von 4 ihm unbekannten jungen Männern angesprochen, die sich von hinten genähert hatten. Nachdem er sich zu der Personengruppe umgedreht hatte, wurde der Geschädigte aus dieser Gruppe unvermittelt mit einem Faustschlag ins … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 5 Trends, die die Sourcing-Strategie bestimmen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm PFALZKOM GmbH) – Der Einsatz von Cloud Computing ist im Jahr 2020 gelebte Praxis. Aufgrund der Einfachheit und Skalierbarkeit solcher Angebote stellen sich immer mehr Mittelständler und Konzerne die Frage, ob sie weiter inhouse das Rechenzentrum betreiben oder Dienste in die Cloud auslagern wollen. Wichtige Aspekte bei solchen Prozessen sind die … Mehr lesen

      Heidelberg – “Unsere Stadt ist international und weltoffen…! – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner ist entsetzt über den fürchtbaren Anschlag in Hanau – “Mein Mitgefühl gilt den Familien und Freunden der Opfer!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelbergs Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner erklärt zum Anschlag von Hanau: „Ich bin entsetzt über den furchtbaren Anschlag in Hanau. Unser aller Mitgefühl gilt den Familien und den Freundinnen und Freunden der Opfer. Mit meinem Herzen und meinen Gedanken bin ich bei der großen Zahl unserer türkischen Bürgerinnen und Bürger … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Torbjörn Kartes zum rechtsextremistischen Terroranschlag in Hanau

      Ludwigshafen / Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es betrifft uns alle“ Zum rechtsextremistischen Terroranschlag in Hanau erklärt Torbjörn Kartes, Bundestagsabgeordneter für Ludwigshafen/Frankenthal: „Zehn Menschen sind in Hanau Opfer rechtsextremen Hasses geworden. Ich bin in Gedanken bei den Opfern, den Angehörigen und den traumatisierten Menschen, die das Schreckliche miterleben mussten. Die Fernsehbilder von den Straßen … Mehr lesen

      Weinheim – Mahnwache für die Opfer von Hanau – „Weinheim bleibt bunt“ ruft für Sonntag, 17 Uhr, dazu auf – Manfred Forell als Gastredner

      Weinheim/Rhein-Necar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die rechtsextremistische Bluttat von Hanau hat die Republik aufgerüttelt. Der Anschlag macht Angst. Er hätte wohl überall passieren können. An einigen Orten wird an diesem Wochenende der Opfer gedacht; es wird auch ein Mahnen sein vor dem weiteren Erstarken der Rechten und vor der wachsenden Gewalt, die von ihnen ausgeht – Gewalt gegenüber … Mehr lesen

      Mannheim – Absage des Prinzessinnenempfangs im Rathaus aufgrund der Ereignisse in Hanau – Straßenfastnacht findet wie geplant statt

      Mannheim / Hanau / Nach Angaben der Innenminister von Hessen und Bayern gibt es starke Hinweise auf einen rechtsextremen Hintergrund der Tat von Hanau. Daher sagt die Stadt Mannheim den für heute Nachmittag geplanten Prinzessinnenempfang im Rathaus ab. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz erklärt: „Wir sind erschüttert über den feigen Anschlag in Hanau. Wir trauern um … Mehr lesen

      Hanau – Nach Schießerei: Mutmaßlicher Täter tot aufgefunden – 11 Tote nach Schießerei

      Hanau / Offenbach / Aus der MRN News Nachbarschaft (ots) (hf) Nach einer Schießerei am Mittwochabend in Hanau wurde der mutmaßliche Täter tot aufgefunden. Nach Aussagen von Zeugen erhielt die Polizei Hinweise auf ein flüchtendes Fahrzeug, das im Rahmen der Großfahndung im Ortsteil Kesselstadt ermittelt werden konnte. Die dortige Wohnanschrift wurde weiträumig abgesperrt und durch … Mehr lesen

      Dannstadt-Schauernheim – Jüdisches Märchen – Wider das Vergessen und Verdrängen

      Dannstadt-Schauernheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 06. März 2020, findet um 19:30 Uhr im Kulturhof Schrittmacher in Dannstadt-Schauernheim, Kirchenstraße 17, ein musikalisch-märchenhafter Abend unter dem Titel „Jüdische Märchen“ statt. Die Schauspielerin Paula Quast präsentiert zusammen mit dem Komponisten und Multiinstrumentalisten Henry Altmann ein facettenreiches Programm. Im Rahmen der Internationalen Frauentage laden die Gleichstellungsbeauftragten der Verbandsgemeinde Dannstadt-Schauernheim, der … Mehr lesen

      Heidelberg – Vorbeugend gegen Diskriminierung, Extremismus und Hassgewalt: Neuer Arbeitskreis in Heidelberg gegründet!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Diskriminierung, Hassgewalt und Extremismus dürfen nicht zu einer Gefahr für den gesellschaftlichen Zusammenhalt und das weltoffene Klima Heidelbergs werden. Um Menschen vor Ausgrenzung noch besser zu schützen, will die Stadt Heidelberg Präventionsmaßnahmen weiter stärken. Am Mittwoch, 12. Februar 2020, hat sich im Heidelberger Rathaus der Arbeitskreis „Präventiv gegen Diskriminierung, Extremismus … Mehr lesen

      1 2 3 14
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X