• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Sandhausen – SVS stellt auf 2G um

      Sandhausen / Metropolregion Rhein-Neckar. Stadioneinlass bei SVS-Heimspielen: 3G-Nachweis nur noch gegen Werder Bremen gültig, danach erfolgt Umstellung auf 2G Der SV Sandhausen reagiert mit Blick auf seine anstehenden Heimspiele in der 2. Liga auf die Anpassungen der Corona-Landesverordnung, die am Freitag, den 15. Oktober, in Kraft getreten sind. Gegen Bremen gilt nochmals Maskenpflicht Heimspiel gegen … Mehr lesen

      Mannheim – MVV startet mit „Mannheimer Modell“ in eine klimapositive Zukunft!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Energieunternehmen MVV treibt mit „Mannheimer Modell“ die Energiewende voran und leistet so einen wichtigen Beitrag zur Erreichung des Pariser Klimaschutzabkommens – Bis 2040 wird MVV klimaneutral und ab 2040 sogar klimapositiv – MVV-Chef Dr. Müller: „Mit unserem ‚Mannheimer Modell‘ wollen wir eines der ersten klimapositiven Energieunternehmen werden.“ Die MVV Energie … Mehr lesen

      Neustadt – MUSIKKORPS DER BUNDESWEHR: Wieder Plätze verfügbar Die Kulturabteilung Neustadt begrüßt am 16. November 2021 um 20 Uhr das Musikkorps der Bundeswehr aus Siegburg zu seinem traditionellen Konzert im Saalbau!

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Interesse am Konzert war, wie auch in den Vorjahren, unverändert groß, weshalb die Veranstaltung bereits kurz nach Verkaufsstart ausverkauft war. Da der Erlös des Konzertes für soziale Projekte bestimmt ist, ist dies für die Stadt Neustadt besonders erfreulich. Durch die Regelungen der aktuellen Corona-Verordnung und aufgrund der Umstellung auf … Mehr lesen

      Heidelberg – Erfolge der Stadt beim Klimaschutz: Viele Projekte der Verwaltung auf gutem Kurs!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Meilensteine und Erfolge in Sachen Klimaschutz: Die Stadt Heidelberg beweist mit vielen Projekten, dass im kommunalen Klimaschutz wirksame Maßnahmen möglich sind. Heidelbergs ambitioniertes Einsparprogramm gibt es seit mehr als 25 Jahren. Zahlreiche Projekte sind in der Verwaltung auf einem guten Kurs. „Unsere Verwaltung arbeitet in vielen Bereichen mit Hochdruck an … Mehr lesen

      Heidelberg -ENERGIEladen der Stadtwerke Heidelberg am 11. September geschlossen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aufgrund einer IT-Umstellung bleibt der ENERGIEladen der Stadtwerke Heidelberg in der Hauptstraße 120 in der Altstadt am kommenden Samstag, 11. September 2021, geschlossen. Ab Montag ist dort wieder wie gewohnt von 10 bis 18 Uhr für die persönliche Beratung geöffnet. Jederzeit kann für An- und Ummeldungen sowie die Übermittlung von … Mehr lesen

      Hockenheim – Straßenschilder und Beleuchtung werden erfasst

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Unternehmen „Cyclomedia“ wird ab Montag, 6. September, bis voraussichtlich Freitag, 10. September, im Auftrag der Stadtwerke Hockenheim das Stadtgebiet befahren und dort mit Aufnahmefahrzeugen, die mit Kameras und Laserscannern ausgestattet sind, die Umgebung digital erfassen. Damit soll die Straßenbeleuchtung und die Straßenschilder in Hockenheim dokumentiert werden. Diese Aufnahmen können personenbezogene … Mehr lesen

      Landau – Umstrukturierungsprogramm 2021 / 2022 für Rebflächen – Antragsverfahren Teil 1 für die Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2022

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Beim Antragsverfahren Teil 1 für die Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2022 müssen alle Flächen, auch die Flächen in Flurbereinigungsverfahren, beantragt werden, wenn sie im Herbst 2021 oder im Frühjahr 2022 gerodet werden sollen und eine Förderung durch die Umstrukturierung geplant ist. Die … Mehr lesen

      Neustadt – Starke Regenfälle zur Erntezeit stellten die Erzeuger von „Pfälzer Grumbeere“ immer wieder vor besondere Aufgaben! –Parallel wächst das Blühstreifenprojekt „Mit uns blüht die Heimat!“

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar(Pfälzische Früh-, Speise- und Veredlungskartoffel-Erzeugergemeinschaft w. V.) – Trotz zeitweiser Rodeunterbrechungen wegen starker Regenfälle in der Haupterntezeit sind die 280 Erzeuger von „Pfälzer Grumbeere“ mit dem Verlauf der Frühkartoffelernte zufrieden. Eine erste Bilanz der Erzeugergemeinschaft „Pfälzer Grumbeere“ zur diesjährigen Frühkartoffelkampagne zeigt, dass die Pfalz und die angrenzenden Regionen in Rheinhessen ihren natürlichen … Mehr lesen

      Germersheim – Achtmal Realschulabschluss – Prüfung bei der KVHS in Germersheim bestanden

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In Vertretung des Vorsitzenden der Kreisvolkshochschule Germersheim, Landrat Dr. Fritz Brechtel, hat der Erste Kreisbeigeordnete, Christoph Buttweiler, acht Menschen im Rahmen einer Zeugnisausgabe zur bestandenen Prüfung beglückwünscht. In nur anderthalb Jahren (Beginn August 2019) haben die Teilnehmenden einen qualifizierten Sekundarabschlusses I (Abschlusszeugnis der Realschule) auf dem zweiten Bildungsweg mit Erfolg nachgeholt. Buttweiler … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Ökologische Transformation Vollversammlung beschließt Grundsätze/ „Die Unternehmen brauchen Planungssicherheit“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 9. Juli 2021. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar hat formuliert, wie aus der notwendigen ökologischen Transformation auch ein ökonomischer Erfolg werden kann. „Das ist Voraussetzung dafür, dass uns andere Länder auf dem Weg zur Klimaneutralität folgen“, sagte IHK-Präsident Manfred Schnabel auf der Vollversammlung am 7. Juli im Mannheimer Kongresszentrum Rosengarten. … Mehr lesen

      Heidelberg – Einbruch in Soccercenter – Zeugen gesucht

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Eingebrochen wurde am frühen Dienstagmorgen in eine Sporthalle im Harbigweg. Gegen 1.20 Uhr lief ein Einbruchsalarm des Soccercenters bei der Sicherheitsfirma auf, worauf sofort vier Streifen entsandt wurden. Nach der zügigen Umstellung und Absuche des Objekts wurde im rückwärtigen bereich des Gebäudes eine eingeschlagenen Fensterscheibe festgestellt. Eine spätere Absuche der Innenräume mit einem … Mehr lesen

      Mannheim – 478. Corona Meldung – 5 weitere Fälle – akute Infektionsfälle sinken auf 161

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Necker – 478. Aktuelle Meldung zu Corona 24.06.2021 – 5 weitere Fälle – 161 akute Infektionsfälle 1. Aktuelle Fallzahlen 2. Nachlieferung der Fallzahlen vom Mittwoch, den 23.06.2021 3. Mobile Corona-Impfteams auf der Schönau: Erstimpfungen auf der Schönau und im Impfbus 4. Mobile Corona-Impfteams im Jungbusch: Erstimpfungen in der Jungbuschhalle und im Impfbus … Mehr lesen

      Germersheim – EULLa Antragsverfahren für Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen eröffnet

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Antragsverfahren für die Agrarumwelt- und Klimaschutzmaßnahmen (EULLa) wurde eröffnet. Förderanträge können bis zum 16. Juli 2021 bei der Kreisverwaltung Germersheim eingereicht werden. Mit Blick auf den bevorstehenden Übergang in die neue EU-Förderperiode werden Anträge für Neueinsteiger mit einem Verpflichtungszeitraum von zwei Jahren angeboten. Auslaufende Altverpflichtungen können für ein Jahr verlängert werden. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CO2-Ersparnis mit Biomassenbilanz-Ansatz von BASF: Uzin Utz und BASF kooperieren beim Klimaschutz

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/BASF SE) – Gemeinsam CO2 sparen – nach dieser Devise kooperieren die Uzin Utz Group, Komplettanbieter für Bodensysteme, und das Chemieunternehmen BASF SE. Treiber für mehr Klimaschutz und Nachhaltigkeit ist dabei der Biomassenbilanz-Ansatz von BASF. Denn der Ulmer Bauchemiehersteller bezieht von der BASF Grundprodukte, die nach dem zertifizierten Biomassenbilanz-Verfahren mit erneuerbaren Rohstoffen hergestellt wurden. … Mehr lesen

      Frankenthal – Frankenthaler Pflegedienst bekommt Bundesförderung – 33.000 Euro für E-Fahrzeuge – Kartes weist auf Förderprogramm „Sozial & Mobil“ hin

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Frankenthaler Pflegedienst Lebensbaum bekommt 33.000 Euro zur Umstellung der Fahrzeugflotte auf E-Autos. Der Betrieb hatte sich im Rahmen des Flottenaustauschprogramms „Sozial & Mobil“ des Bundesumweltministeriums beworben und erhält die Förderung für die Anschaffung von sechs E-Fahrzeugen. Das Bundesprogramm hilft Seniorenheimen, mobilen Pflegediensten oder auch Kindertagesstätten dabei, ihre Fahrzeugflotte auf Elektromobilität umzustellen. „Ich … Mehr lesen

      Weinheim – Vier neue Mannschaftstransportfahrzeuge für die Feuerwehr Weinheim

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Dank des Gemeinderates der Stadt Weinheim, konnte die Freiwillige Feuerwehr Weinheim für die Abteilungen Stadt, Sulzbach und Oberflockenbach vier neue Mannschaftstransportfahrzeuge (MTW) beschaffen. Diese ersetzten Einsatzfahrzeuge die teilweise über 17 Jahre alt waren. Alle vier Fahrzeuge wurden in einem Paket ausgeschrieben und bestellt. Sie sind komplett gleich ausgebaut, beziehungsweise verfügen über die gleiche … Mehr lesen

      Landau – Umstrukturierungsprogramm 2021 / 2022 für Rebflächen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Antragsverfahren Teil 1 für die Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2022 beginnt. Für den Antragszeitraum Frühjahr muss die Antragstellung vom 3. Mai bis 31. Mai 2021 erfolgen, für den Antragszeitraum Herbst ist die Antragstellung vom 1. bis 30. September 2021 erforderlich. Hier … Mehr lesen

      Germersheim – Antragsverfahren Teil 1 für die Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2022 Antragszeitraum Frühjahr 2021 – 3. bis 31. Mai 2021 Antragszeitraum Herbst 2021 – 1. bis 30. September 2021

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Anträge für die Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen im Jahr 2022 können bei der Kreisverwaltung Germersheim, Sachgebiet Agrarförderung, Luitpoldplatz 1, gestellt werden. Die o.g. Antragsfristen gelten für Teil 1 des Antragsverfahrens.Standardmäßig sollte der erste Antragszeitraum gewählt werden, damit die Rodung mit Erlaubnis gleich nach der Ernte erfolgen kann. Der zweite Antragstermin … Mehr lesen

      Stadtverwaltung am Freitag ab 12.30 Uhr telefonisch nicht mehr erreichbar

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. wegen einer Umstellung der Telefonanlage ist die Stadtverwaltung Frankenthal am Freitag, 30. April, ab 12.30 Uhr telefonisch nicht mehr erreichbar. Betroffen sind alle Telefonnummern, die mit 06233 89- beginnen. Das Corona-Infotelefon unter 06233 771 3232 ist an diesem Tag ebenfalls nur von 10 bis 12.30 Uhr besetzt.

      Landau – Südliche Weinstraße – Umstrukturierungsprogramm 2021 / 2022 für Rebflächen

      Landau/Südliche Weinstraße.(pd/and). Das Antragsverfahren Teil 1 für die Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2022 beginnt. Für den Antragszeitraum Frühjahr muss die Antragstellung vom 3. Mai bis 31. Mai 2021 erfolgen, für den Antragszeitraum Herbst ist die Antragstellung vom 1. bis 30. September 2021 erforderlich.

      Rhein-Pfalz-Kreis – Umstellung auf SORMAS – Heute keine aktuellen Fallzahlen aus dem Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Rhein-Pfalz-Kreis

      Rhein-Pfalz-Kreis/metropolregion Rhein-Neckar. Das Gesundheitsamt des Rhein-Pfalz-Kreises hat gestern auf die neue Software SORMAS umgestellt. SORMAS wird bereits in anderen Ländern zur Überwachung von Infektionskrankheiten genutzt und ist ein spezielles Programm zur Unterstützung der Gesundheitsämter bei der Nachverfolgung der Kontaktpersonen im Rahmen der Corona-Pandemie. Aufgrund der Umstellung funktioniert die Schnittstelle zur Übermittlung der Fallzahlen aus SORMAS … Mehr lesen

      Frankenthal – Impfzentrum Frankenthal impft ab Freitag Bürger aus dem nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 23. April, finden im Impfzentrum Frankenthal die ersten Termine für Bürger aus dem nördlichen Rhein-Pfalz-Kreis statt. Damit ist die Umstellung bei der Terminvergabe durch das Land nun umgesetzt. Konkret betrifft die Neuzuordnung Bürger aus Bobenheim-Roxheim, Lambsheim, Heßheim, Beindersheim, Heuchelheim, Groß- und Kleinniedesheim. Bereits vereinbarte Termine behalten Gültigkeit Da durch das Land … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mainz: Ab Freitag, 23. April, wird die Gruppe für Menschen der Priorisierung 3 für die Registrierung geöffnet – Mit Impfen, Notbremse und Testen stellt sich Rheinland-Pfalz gegen Pandemie

      Ludwigshafen / Mainz Foto: Ministerpräsidentin Malu Dreyer ; © Staatskanzlei RLP / Pulkowski „Wir befinden uns aktuell mitten in der dritten Welle und somit in einer sehr schwierigen Phase der Corona-Pandemie”, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei einer Pressekonferenz. Das Land werde jetzt Menschen der “Prio-Gruppe 3” ein Impfangebot machen. U.a. Vorerkrankte, Lehrkräfte an weiterführenden Schulen … Mehr lesen

      Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar e.G. legt Bilanz des Jahres 2020 vor – “Trotz Corona zufriedenstellend”

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Bei einer Pressekonferenz der VR Bank Rhein-Neckar e.G. ging es am Mittwoch um die Bilanz des vergangenen Geschäftsjahres. Das Vorstandsteam der VR Bank Rhein-Neckar eG legte dabei den Jahresabschluss zum Geschäftsjahr 2020 dar. Neben der Erläuterung der Bilanzzahlen, gab es Informationen zur Gewinn- und Verlustrechnung sowie Investitionen, gemeinnützigem Engagement und … Mehr lesen

      Germershein – Antragsverfahren Teil 1 für die Antragstellung auf Gewährung einer Beihilfe für die Umstrukturierung und Umstellung von Rebflächen ab dem Pflanzjahr 2022 – Antragszeitraum Frühjahr 2021: 3. bis 31. Mai 2021 Antragszeitraum Herbst 2021: 1. bis 30. September 2021

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Anträge für die Teilnahme am EU-Umstrukturierungsprogramm für Rebpflanzungen im Jahr 2022 können bei der Kreisverwaltung Germersheim, Sachgebiet Agrarförderung, Luitpoldplatz 1, gestellt werden. Die o.g. Antragsfristen gelten für Teil 1 des Antragsverfahrens. Standardmäßig sollte der erste Antragszeitraum gewählt werden, damit die Rodung mit Erlaubnis gleich nach der Ernte erfolgen kann. … Mehr lesen

      Seite 1 von 5
      1 2 3 5
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X