• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Hockenheim – Neugestaltung des Eichendorff Platzes

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Eichendorff platz soll attraktiver werden – das war das Ziel der Planungen der Abteilung Stadt- und Umweltplanung. Die Arbeiten zur Neugestaltung, durchgeführt vom Bauhof der Stadt Hockenheim, sind nun in vollem Gange und sollen die Aufenthaltsqualität des Eichendorff Platzes steigern und dabei auch ökologische Aspekte berücksichtigen. Sanierung war nötig Der Eichendorff Platz … Mehr lesen

Heidelberg – Boxberg gemeinsam grüner gestalten: Saisoneröffnung an den „Bunten Beeten Boxberg“ – Eine Einladung zum Mitmachen für Groß und Klein!

Blumen, Kräuter und Gemüsepflanzen werden in den Bunten Beeten im Stadtteil Boxberg angebaut. Foto: Ulrike Jessberger[/caption – Das Projekt „Bunte Beete Boxberg“ feiert am Freitag, 29. April 2022, ab 10 Uhr am Boxbergring 101, hinter dem Gemeindehaus der evangelischen Lukasgemeinde, seine Saisoneröffnung. Somit kann das Bauen, Mitgestalten und Pflegen von neuen Hochbeeten weitergehen. Boxberg-Bewohnerinnen und … Mehr lesen

Heidelberg – Stadt forstet auf: Erste „Klimawäldchen“ werden gepflanzt

Heidelberg / Meztropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Rund 300 junge Bäume stehen nun auf dem Platz am Südende des Kranichwegs im Stadtteil Pfaffengrund – sie bilden eines der ersten Heidelberger „Klimawäldchen“. Konkret handelt es sich hier um 80 bis 120 Zentimeter hohe junge Bäume der Arten Rotbuche, Rot-Eiche, Trauben-Eiche, Stiel-Eiche, Schwarznuss, Sommerlinde und Winterlinde. Raoul Schmidt-Lamontain, Klimabürgermeister … Mehr lesen

Heidelberg – Besserer Baumschutz bei Bauvorhaben

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Um den Schutz von Bäumen im Rahmen von Bauvorhaben zu optimieren, hat die Stadt Heidelberg ein Prozesspapier entwickelt. Dieses wurde dem Gemeinderat am 17. März 2022 vorgelegt. Hintergrund ist, dass die bestehende Heidelberger Baumschutzsatzung bei Planungen und Baumaßnahmen oft nicht greift. Stadtbäume erfüllen jedoch eine Vielzahl von wichtigen Ökosystemleistungen, die … Mehr lesen

Heidelberg – „Ich geh‘ mal kurz die Welt retten!“Kostenloses Projektangebot für Schulen im Zoo Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie kann ich mit meinem eigenen Verhalten die Welt ein kleines Stück besser machen? Was ist für den Umweltschutz wichtig? Und was bedeutet Nachhaltigkeit? Beim Workshop „Ich geh‘ mal kurz die Welt retten“ werden Schulklassen zu einem 3-stündigen Projekttag in den Zoo Heidelberg eingeladen. Der Zoo als außerschulischer Lernort ermöglicht … Mehr lesen

Hockenheim – Neugestaltung des Eichendorff Platzes

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Eichendorff platz soll attraktiver werden – das war das Ziel der Planungen der Abteilung Stadt- und Umweltplanung. Die Arbeiten zur Neugestaltung, durchgeführt vom Bauhof der Stadt Hockenheim, sind nun in vollem Gange und sollen die Aufenthaltsqualität des Eichendorff Platzes steigern und dabei auch ökologische Aspekte berücksichtigen. Sanierung war nötig Der Eichendorff Platz … Mehr lesen

Heidelberg – Klimaschutz: 1.000 Gratis-Obstbäume für die Bürgerinnen und Bürger! Bewerbungsstart am heutigen Mittwoch, 23. Februar

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gratis-Aktion für den Klimaschutz: Zur Förderung des Stadtklimas und der Artenvielfalt im Stadtgebiet vergibt das Umweltamt der Stadt Heidelberg ab Dienstag, 1. März, bis Donnerstag, 17. März 2022, insgesamt 1.000 Obstbäume an Heidelberger Bürgerinnen und Bürger. Die Bäume sollen als zusätzlicher Lebensraum für Insekten und Vögel im eigenen Garten gepflanzt … Mehr lesen

Frankenthal – Spatenstich für den VarioPark Frankenthal: Fertigstellung und Bezug im September 2022 geplant

Frankenthal / Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm VarioPark GmbH) – Optimale Standortbedingungen für ein innovatives Konzept: In Frankenthal baut die VarioPark GmbH einen weiteren Gewerbepark in der Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist nach Bensheim und Pfungstadt der dritte Komplex dieser Art, mit dem der Projektentwickler modulare Gewerbeflächen für Start-ups sowie kleine und mittelgroße Unternehmen realisiert. Mit dem … Mehr lesen

Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar setzt sich mit Streuobstwiesen für Nachhaltigkeit in der Region ein (VIDEO)

Mannheim / Heddesheim / Metropolregion Rheineckar – Mit dem Streuobstwiesenprojekt setzt die Die VR Bank Rhein-Neckar für Nachhaltigkeit in der Region ein. In Mannheim, Ludwigshafen und in Heddesheim werden von der Genossenschaftsbank wurden Streuobstwiesen angelegt und im Rahmen der neuen Nachhaltigkeitsinitiative gepflegt und erhalten. Aktuell wird in Heddesheim die Streuobstwiese am See neu gestalltet. Vorstandsmitglied … Mehr lesen

Kaiserslautern – Bewerbung für Umweltpraktikum im Biosphärenreservat eröffnet – Frist läuft bis 15. Januar

Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Bewerbungsphase für das Commerzbank-Umweltpraktikum 2022 hat begonnen. Ab sofort können sich Studierende mit einer Begeisterung für Themen rund um Natur, Bildung, Öffentlichkeitsarbeit und regionales Wirtschaften um einen Praktikumsplatz auch beim Biosphärenreservat Pfälzerwald bewerben. Die Frist läuft bis zum 15. Januar 2022. Bewerbungen sind ausschließlich online unter www.umweltpraktikum.com möglich. Für … Mehr lesen

Mannheim – Invasive Art macht Platz für mehr Biodiversität

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter den durch die Folgen der Trockenheit der letzten Jahre absterbenden Kiefern bildet sich eine Monokultur der Spätblühenden Traubenkirsche, die die Artenvielfalt in Mannheims Wäldern bedroht. Im Herbst drängt daher der städtische Forstbetrieb die Spätblühende Traubenkirsche auf 0,5 Prozent der Waldfläche zurück, um Platz für heimische Arten zu schaffen. Traubenkirsche breitet sich aus … Mehr lesen

Brühl – Klimapartnerschaft: Brühl und Dourtenga starten gemeinsames Projekt Erster Baum für Klimaschutzprojekt in Brühl und Dourtenga gepflanzt

Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Einpflanzen des ersten Baums im Schulhof der Schillerschule begann die Umsetzung des Projekts „Schülerinnen und Schüler werden Klimapaten. Projektbegleitete Bildungsarbeit an Schulen in Brühl und Dourtenga unter Beteiligung der Bevölkerung für mehr Verständnis für den Klimaschutz und die Anpassung an die Folgen des Klimawandels“ im Rahmen der Klimapartnerschaft zwischen … Mehr lesen

Speyer – Umweltpreis 2021/2022: Stadt schreibt Blumenschmuckwettbewerb aus

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Blumenschmuck an Fenstern, Balkonen und Hauseingängen setzt farbliche Akzente und ist Ausdruck von Tradition und Lebensfreude. Darüber hinaus können Wildblumen, Stauden, Sträucher oder auch zahlreiche Küchenkräuterarten einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Biodiversität im besiedelten Raum leisten. Der von der Stadt Speyer zweijährlich verliehene Umweltpreis wird daher in diesem Jahr … Mehr lesen

Hockenheim – Gartengestaltung hilft gegen Klimawandel

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Lokale Agenda 21 Hockenheim lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu einem interessanten Vortrag ein. Er behandelt die naturnahe Gartengestaltung, mit der jeder Besitzer eines grünen Kleinods einen nützlichen Beitrag zur Biodiversität leisten kann. Der Gartengestalter Dr. Joachim Hegmann aus Limburgerhof (Rheinland-Pfalz) zeigt in seinem Vortrag am Donnerstag, 28. Oktober, 19 Uhr, in … Mehr lesen

Hockenheim – Gartengestaltung hilft gegen Klimawandel

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Lokale Agenda 21 Hockenheim lädt alle Bürgerinnen und Bürger zu ei-nem interessanten Vortrag ein. Er behandelt die naturnahe Gartengestal-tung, mit der jeder Besitzer eines grünen Kleinods einen nützlichen Beitrag zur Biodiversität leisten kann. Der Gartengestalter Dr. Joachim Hegmann aus Limburgerhof (Rheinland-Pfalz) zeigt in seinem Vortrag am Donnerstag, 28. Oktober, 19 Uhr, in … Mehr lesen

Speyer – Platz der Stadt Ravenna: Umgestaltung fertiggestellt

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Lange haben die Bewohnerinnen und Bewohner im Vogelgesang darauf gewartet, jetzt ist es soweit: Der neue Platz der Stadt Ravenna ist fertiggestellt. Der Umbau, der insgesamt rund 965.000 Euro gekostet hat, wurde mit Mitteln aus dem Programm „Soziale Stadt“ gefördert. „Der Umbau hat sich sichtlich gelohnt. Der Platz der Stadt Ravenna hat sein … Mehr lesen

Heidelberg – Museum und Zoo haben tierische Gemeinsamkeiten: Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim und Zoo Heidelberg kooperieren zur Schau „Eiszeit-Safari“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Elefanten, Löwen und Bären gehören zu den Publikumslieblingen im Zoo Heidelberg. Vor rund 30.000 Jahren waren diese exotisch anmutenden Arten in der Rhein-Neckar-Region heimisch. Eine Begegnung mit den eizeitlichen Verwandten ermöglichen derzeit die Mannheimer Reiss- Engelhorn-Museen. In der aktuellen Sonderausstellung „Eiszeit-Safari“ stehen die Besucherinnen und Besucher unter anderem lebensechten Rekonstruktionen … Mehr lesen

Heidelberg – Pflegearbeiten im Mühltal: „Uns verbindet die Sorge um den Wald“ – Konsens bei zwei von drei Maßnahmenpaketen/ Austausch mit Bürgerinitiative vereinbart

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Rund 100 Bürgerinnen und Bürger sowie etwa 30 Vertreterinnen und Vertreter von lokalen Umweltverbänden und Interessengruppen sind der Einladung des Landschafts- und Forstamtes der Stadt Heidelberg nach Handschuhsheim ins Mühltal gefolgt. Am Donnerstag, 16. September 2021, informierten die städtischen Forstexperten über die geplanten Pflegearbeiten im Mühltal und standen für Fragen … Mehr lesen

Brühl – Klimapartnerschaft: Brühl und Dourtenga starten gemeinsames Projekt – Grünes Licht für Klimaschutzprojekt in Brühl und Dourtenga

Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Endlich kann die Klimapartnerschaft zwischen den beiden seit fast 25 Jahren verschwisterten Gemeinden Brühl und Dourtenga in Burkina Faso richtig durchstarten: Dieser Tage teilte die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) der Gemeinde Brühl mit, dass ihr Förderantrag mit einer Gesamtsumme von 160.000 Euro genehmigt wurde. Im September 2017 war die Klimapartnerschaft … Mehr lesen

Heidelberg – Pflegearbeiten im Mühltal: Infoveranstaltung am 16. September

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Mühltal in Heidelberg-Handschuhsheim ist Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Diese Artenvielfalt ist nun bedroht, weil die dortigen Wälder immer dichter werden und die Wiesen immer mehr zuwachsen. Aus Naturschutzsicht brauchen die Biotope, Wiesen und Wälder dort mehr Sonneneinstrahlung. Damit mehr Licht einfällt, sind nun wieder einmal Wald- und … Mehr lesen

Heidelberg – Biotope im Mühltal erhalten: Pflegearbeiten mit Augenmaß

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Mühltal in Heidelberg-Handschuhsheim ist Lebensraum für seltene Tiere und Pflanzen. Dieses Idyll konnte sich entwickeln, weil das Tal seit Jahrhunderten vom Menschen bewirtschaftet und von Bewuchs freigehalten wird. In den Biotopen leben schützenswerte Amphibien wie Grasfrosch, Bergmolch und Feuersalamander sowie Reptilien, zum Beispiel die Ringelnatter. Auch seltene Pflanzen wie … Mehr lesen

Wiesloch – Bürgersprechstunde mit Jens Brandenburg (FDP)

Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. “Wir müssen die Schulen endlich fit für den Präsenzunterricht machen!” fordert FDP-Bildungspolitiker Dr. Jens Brandenburg Der hiesige FDP-Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg bot am Freitag den 6.8. auf dem Adenauerplatz in Wiesloch eine Bürgersprechstunde an. Zum ihm gesellte sich FDP-Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings. Beide standen den Bürgern Rede und Antwort zu … Mehr lesen

Speyer – Vortrag von Prof. Josef Settele: „Vom Verschwinden der Biodiversität“

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. „Vom Verschwinden der Biodiversität“ ist das Thema des Vortrags von Prof. Josef Settele am Montag, 16. August 2021. Volkshochschule und Bieneninitiative laden um 19 Uhr in die Villa Ecarius (Bahnhofstr.54) ein, um dem Themenabend beizuwohnen, der pandemiebedingt verschoben werden musste und nun unter Einhaltung der Hygienevorschriften und begrenzter Teilnehmerzahl stattfinden kann. Artensterben, Klimawandel, … Mehr lesen

Lambrecht – Umweltpraktikantinnen übergeben den Staffelstab im Biosphärenreservat Pfälzerwald

Lambrecht. (pd/and). „Ich möchte Menschen zeigen, wie wichtig es ist, unsere Umwelt und Natur zu schützen und ein Bewusstsein dafür schaffen, sie wertzuschätzen. Für mein Praktikum im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen erhoffe ich mir neues Wissen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Natur- und Landschaftspflege zu sammeln“, das sagte Anneke Hoppe vor ihrem Commerzbank-Umweltpraktikum, das sie gerade beim Biosphärenreservat Pfälzerwald beendet hat.

Seite 1 von 2
1 2
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Mai 2022
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN