• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Eberbach – Genuss im Naturpark Neckartal-Odenwald – Erfolgreicher Brunch auf dem Bauernhof 2022 und vieles mehr

– Eberbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Naturpark Neckartal-Odenwald e.V.) – Üppige Buffets aus hofeigenen Produkten, viele davon in Bioqualität, dazu informative Betriebsführungen und liebevoll hergerichtete Sitzgelegenheiten: Das alles bot am vergangenen Sonntag, 7. August, der Brunch auf dem Bauernhof im Naturpark Neckartal-Odenwald. Mehrere Sorten noch dampfendes, selbst gebackenes Brot, eingekochte Fruchtaufstriche, hausmacher Wurst, Gazpacho aus betriebseigenem, … Mehr lesen

Eberbach – Erhalten – Entwickeln – Erleben mit Minister Hauk

Eberbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar Herr Minister Peter Hauk MdL / Minister für Ernährung, Ländlichen Raum und Verbraucherschutz Baden-Württemberg informierte sich über das Streuobst-Projekt des Naturparks Neckartal-Odenwald sowie die Bildungskooperation zwischen dem Naturpark Neckartal-Odenwald und den NaturFreunden Neckarbischofsheim Vivienne Becker / Stadt Schriesheim; Bürgermeister Peter Reichert / 2. Vorstand des Naturparks Neckartal-Odenwald e.V.; Klaus … Mehr lesen

Mannheim – Neues Baumgrabfeld auf dem Friedhof Käfertal

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem neu angelegten Baumgrabfeld gewinnt der Friedhof Käfertal eine alternative naturnahe Bestattungsmöglichkeit Nach der Gestaltung eines vogel- und insektenfreundlichen Areals mit Wildblumen, heimischen Obstbäumen und großem Insektenhotel 2020, erfährt der Friedhof Käfertal nun eine weitere Aufwertung in Sachen Biodiversität: In diesem Frühjahr wurde ein Baumgrabfeld angelegt, das am Montag feierlich … Mehr lesen

Heidelberg – Kulturlandschaft erhalten: mehr Pflege für die Grünflächen zwischen Waldrand und Wohngebiet – Verwaltung will neues Gesamtkonzept erstellen – Kick-off-Veranstaltung mit Oberbürgermeister Prof. Eckart Würzner

Wie soll der Übergangsbereich zwischen Waldrand und Wohngebiete ausgestaltet werden? Die Stadt Heidelberg und betroffene Interessengruppen suchen gemeinsam nach konstruktiven Lösungen dieser Frage. Archivbild: Oberbeürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner im Gespräch mit MRN-NEWS bei einer Vor-Ort-Veranstaltung zum Thema Heidelberger Stadtwald:Für seine Pflege erhielt die Stadt mehrfach Auszeichnungen, hier war es ein Zertifikat. Heidelberg / Metropolregion … Mehr lesen

Heidelberg – Gefährdete Nutztierrassen im Zoo Heidelberg erleben! Mit dem Nutztierkoffer noch mehr über Rinder, Schweine & Co. erfahren

Heidelberg / Metropolregion Rheib-Neckar(red/ak) – Lenkt man den Blick in die Ferne zu den bedrohten Tierarten wie Sumatratiger, Flachlandgorillas oder Hornvögeln, findet man ganz nah, direkt vor unserer Haustür ebenfalls einige bedrohte tierische Vertreter. Viele Nutztierrassen in Deutschland und Europa gelten als gefährdet, die Bestände schrumpfen. „In der auf Leistung orientierten Landwirtschaft haben viele alte … Mehr lesen

Mannheim – Mehr Geld für die Begrünung: Aktualisierung des Förderprogramms zur Begrünung von Dach-, Fassaden und Entsiegelungsflächen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Pünktlich zum sechsjährigen Bestehen des Förderprogramms für die Begrünung von Dach-, Fassaden und Entsiegelungsflächen werden die Stadt Mannheim und die Klimaschutzagentur Mannheim die Begrünung in der Stadt noch schneller und umfassender vorantreiben. So können Mannheimerinnen und Mannheimer auch große Flächen finanziell attraktiv begrünen: •Ausweitung des Geltungsbereichs der Richtlinie für Dach- … Mehr lesen

Heidelberg – Neues Artenschutzhaus für Vögel und Fledermäuse in der Bahnstadt errichtet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Haussperling, Mauersegler und Fledermäuse finden ab sofort in der Bahnstadt neuen „Wohnraum“: Das Umweltamt der Stadt Heidelberg hat im Juni 2022 an der Bahnstadt-Promenade in der Nähe des Bauernhofspielplatzes ein Artenschutzhaus errichtet. Unter einem Dach kann darin eine Wohngemeinschaft für verschiedene Arten entstehen. Die umgebenden strukturreichen Gärten und Ackerrandstreifen liefern … Mehr lesen

Heidelberg – 10 Jahre „Kommunen für biologische Vielfalt“ – Stadt Heidelberg ist Gründungsmitglied und gratuliert dem Bündnis

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die „Kommunen für biologische Vielfalt“ sind ein Zusammenschluss von aktuell 335 Städten, Gemeinden und Landkreisen. Gemeinsam setzen sie sich für artenreiche Naturräume im Siedlungsbereich und in der freien Landschaft ein. Das Bündnis wurde vor zehn Jahren in Frankfurt gegründet und feiert in diesem Jahr sein Jubiläum. Die Stadt Heidelberg ist … Mehr lesen

Speyer – 10 Jahre „Kommunen für biologische Vielfalt“ – Speyer ist dabei

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die „Kommunen für biologische Vielfalt“ sind ein Zusammenschluss von aktuell 335 Städten, Gemeinden und Landkreisen. Gemeinsam setzen sie sich für artenreiche Naturräume im Siedlungsbereich und in der Landschaft ein. Das Bündnis wurde vor zehn Jahren in Frankfurt gegründet und hat in dieser Woche im Flecken Bovenden sein zehnjähriges Jubiläum gefeiert. Die … Mehr lesen

Lambrecht – Lebensräume über Grenzen vernetzen – Abschluss des deutsch-französischen EU-Projekts „LIFE Biocorridors“ mit einer grenzüberschreitenden Exkursion

Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir haben den Wald früher so bewirtschaftet, wie er uns am meisten nutzte, also in Monokulturen. Im Projekt ,LIFE Biocorridors‘ konnten wir Maßnahmen umsetzen, die es Arten ermöglichen, sich wieder zu verbreiten.“ Das sagte Michaël Weber, der Vorsitzende des SYCOPARC, der Trägerorganisation des Regionalen Naturparks Nordvogesen bei der Abschlussexkursion zu dem … Mehr lesen

Hockenheim – Neugestaltung des Eichendorff Platzes

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Eichendorff platz soll attraktiver werden – das war das Ziel der Planungen der Abteilung Stadt- und Umweltplanung. Die Arbeiten zur Neugestaltung, durchgeführt vom Bauhof der Stadt Hockenheim, sind nun in vollem Gange und sollen die Aufenthaltsqualität des Eichendorff Platzes steigern und dabei auch ökologische Aspekte berücksichtigen. Sanierung war nötig Der Eichendorff Platz … Mehr lesen

Heidelberg – Boxberg gemeinsam grüner gestalten: Saisoneröffnung an den „Bunten Beeten Boxberg“ – Eine Einladung zum Mitmachen für Groß und Klein!

Blumen, Kräuter und Gemüsepflanzen werden in den Bunten Beeten im Stadtteil Boxberg angebaut. Foto: Ulrike Jessberger[/caption – Das Projekt „Bunte Beete Boxberg“ feiert am Freitag, 29. April 2022, ab 10 Uhr am Boxbergring 101, hinter dem Gemeindehaus der evangelischen Lukasgemeinde, seine Saisoneröffnung. Somit kann das Bauen, Mitgestalten und Pflegen von neuen Hochbeeten weitergehen. Boxberg-Bewohnerinnen und … Mehr lesen

Heidelberg – Stadt forstet auf: Erste „Klimawäldchen“ werden gepflanzt

Heidelberg / Meztropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Rund 300 junge Bäume stehen nun auf dem Platz am Südende des Kranichwegs im Stadtteil Pfaffengrund – sie bilden eines der ersten Heidelberger „Klimawäldchen“. Konkret handelt es sich hier um 80 bis 120 Zentimeter hohe junge Bäume der Arten Rotbuche, Rot-Eiche, Trauben-Eiche, Stiel-Eiche, Schwarznuss, Sommerlinde und Winterlinde. Raoul Schmidt-Lamontain, Klimabürgermeister … Mehr lesen

Heidelberg – Besserer Baumschutz bei Bauvorhaben

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Um den Schutz von Bäumen im Rahmen von Bauvorhaben zu optimieren, hat die Stadt Heidelberg ein Prozesspapier entwickelt. Dieses wurde dem Gemeinderat am 17. März 2022 vorgelegt. Hintergrund ist, dass die bestehende Heidelberger Baumschutzsatzung bei Planungen und Baumaßnahmen oft nicht greift. Stadtbäume erfüllen jedoch eine Vielzahl von wichtigen Ökosystemleistungen, die … Mehr lesen

Heidelberg – „Ich geh‘ mal kurz die Welt retten!“Kostenloses Projektangebot für Schulen im Zoo Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie kann ich mit meinem eigenen Verhalten die Welt ein kleines Stück besser machen? Was ist für den Umweltschutz wichtig? Und was bedeutet Nachhaltigkeit? Beim Workshop „Ich geh‘ mal kurz die Welt retten“ werden Schulklassen zu einem 3-stündigen Projekttag in den Zoo Heidelberg eingeladen. Der Zoo als außerschulischer Lernort ermöglicht … Mehr lesen

Hockenheim – Neugestaltung des Eichendorff Platzes

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Eichendorff platz soll attraktiver werden – das war das Ziel der Planungen der Abteilung Stadt- und Umweltplanung. Die Arbeiten zur Neugestaltung, durchgeführt vom Bauhof der Stadt Hockenheim, sind nun in vollem Gange und sollen die Aufenthaltsqualität des Eichendorff Platzes steigern und dabei auch ökologische Aspekte berücksichtigen. Sanierung war nötig Der Eichendorff Platz … Mehr lesen

Heidelberg – Klimaschutz: 1.000 Gratis-Obstbäume für die Bürgerinnen und Bürger! Bewerbungsstart am heutigen Mittwoch, 23. Februar

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Gratis-Aktion für den Klimaschutz: Zur Förderung des Stadtklimas und der Artenvielfalt im Stadtgebiet vergibt das Umweltamt der Stadt Heidelberg ab Dienstag, 1. März, bis Donnerstag, 17. März 2022, insgesamt 1.000 Obstbäume an Heidelberger Bürgerinnen und Bürger. Die Bäume sollen als zusätzlicher Lebensraum für Insekten und Vögel im eigenen Garten gepflanzt … Mehr lesen

Frankenthal – Spatenstich für den VarioPark Frankenthal: Fertigstellung und Bezug im September 2022 geplant

Frankenthal / Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm VarioPark GmbH) – Optimale Standortbedingungen für ein innovatives Konzept: In Frankenthal baut die VarioPark GmbH einen weiteren Gewerbepark in der Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist nach Bensheim und Pfungstadt der dritte Komplex dieser Art, mit dem der Projektentwickler modulare Gewerbeflächen für Start-ups sowie kleine und mittelgroße Unternehmen realisiert. Mit dem … Mehr lesen

Mannheim – VR Bank Rhein-Neckar setzt sich mit Streuobstwiesen für Nachhaltigkeit in der Region ein (VIDEO)

Mannheim / Heddesheim / Metropolregion Rheineckar – Mit dem Streuobstwiesenprojekt setzt die Die VR Bank Rhein-Neckar für Nachhaltigkeit in der Region ein. In Mannheim, Ludwigshafen und in Heddesheim werden von der Genossenschaftsbank wurden Streuobstwiesen angelegt und im Rahmen der neuen Nachhaltigkeitsinitiative gepflegt und erhalten. Aktuell wird in Heddesheim die Streuobstwiese am See neu gestalltet. Vorstandsmitglied … Mehr lesen

Kaiserslautern – Bewerbung für Umweltpraktikum im Biosphärenreservat eröffnet – Frist läuft bis 15. Januar

Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Bewerbungsphase für das Commerzbank-Umweltpraktikum 2022 hat begonnen. Ab sofort können sich Studierende mit einer Begeisterung für Themen rund um Natur, Bildung, Öffentlichkeitsarbeit und regionales Wirtschaften um einen Praktikumsplatz auch beim Biosphärenreservat Pfälzerwald bewerben. Die Frist läuft bis zum 15. Januar 2022. Bewerbungen sind ausschließlich online unter www.umweltpraktikum.com möglich. Für … Mehr lesen

Mannheim – Invasive Art macht Platz für mehr Biodiversität

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter den durch die Folgen der Trockenheit der letzten Jahre absterbenden Kiefern bildet sich eine Monokultur der Spätblühenden Traubenkirsche, die die Artenvielfalt in Mannheims Wäldern bedroht. Im Herbst drängt daher der städtische Forstbetrieb die Spätblühende Traubenkirsche auf 0,5 Prozent der Waldfläche zurück, um Platz für heimische Arten zu schaffen. Traubenkirsche breitet sich aus … Mehr lesen

Brühl – Klimapartnerschaft: Brühl und Dourtenga starten gemeinsames Projekt Erster Baum für Klimaschutzprojekt in Brühl und Dourtenga gepflanzt

Brühl / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Einpflanzen des ersten Baums im Schulhof der Schillerschule begann die Umsetzung des Projekts „Schülerinnen und Schüler werden Klimapaten. Projektbegleitete Bildungsarbeit an Schulen in Brühl und Dourtenga unter Beteiligung der Bevölkerung für mehr Verständnis für den Klimaschutz und die Anpassung an die Folgen des Klimawandels“ im Rahmen der Klimapartnerschaft zwischen … Mehr lesen

Speyer – Umweltpreis 2021/2022: Stadt schreibt Blumenschmuckwettbewerb aus

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Blumenschmuck an Fenstern, Balkonen und Hauseingängen setzt farbliche Akzente und ist Ausdruck von Tradition und Lebensfreude. Darüber hinaus können Wildblumen, Stauden, Sträucher oder auch zahlreiche Küchenkräuterarten einen wertvollen Beitrag zur Förderung der Biodiversität im besiedelten Raum leisten. Der von der Stadt Speyer zweijährlich verliehene Umweltpreis wird daher in diesem Jahr … Mehr lesen

Seite 1 von 2
1 2
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Oktober 2022
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN