• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        MRN-News


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Schwetzingen – Schmorbrand in Hochhaus – eine verletzte Person

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Samstagmittag gegen 15.30 Uhr brach in einem Hochhaus im Tilsiter Weg in Schwetzingen ein Brand aus. Dem Rettungsdienst wurde zunächst lediglich eine Rauchentwicklung gemeldet. Vor Ort konnte durch die Freiwilligen Feuerwehren aus Schwetzingen und Brühl sowie der Berufsfeuerwehr Heidelberg ein Schmorbrand in einem Elektroverteilerraum im Keller festgestellt werden. Der Brand wurde … Mehr lesen

      Mannheim – 36-jähriger Tatverdächtiger wegen Verdachts des bewaffneten Drogenhandels in nicht geringer Menge u.a. in Haft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim: Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde durch das Amtsgericht Mannheim Haftbefehl gegen einen 36-jährigen Mann erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, mindestens seit Januar 2018 einen schwunghaften Handel mit Betäubungsmitteln in Mannheim und Ludwigshafen betrieben zu haben. Zudem soll er bei seiner Festnahme am … Mehr lesen

      Schriesheim – Suche nach einem Schriesheimer, der sich in einer hilflosen Lage befinden könnte – Hinweise aus der Bevölkerung erwünscht!

      Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Heute Morgen gegen 07.00 Uhr fand ein Mitarbeiter des Bauhofs Schriesheim ein Fahrrad, Rucksack und ein Keyboard, welche an einer Parkbank seitlich der Ladenburger Straße auf dortigen Parkplatz/ Hundeplatz lagen. Nach bisherigen Erkenntnissen des Polizeipostens Schriesheim sollen diese Sachen Eigentum eines 56-Jährigen Schriesheimers sein, der an einer psychischen Erkrankung leiden soll. Der Mann … Mehr lesen

      Mannheim – Lebensmittelüberwachung: Immer weniger Verstöße dank hohen Überwachungsdrucks

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mannheims Gastronomie weist eine große Vielfalt auf. Damit die Besucherinnen und Besucher das breite kulinarische Angebot bedenkenlos genießen können, waren die Lebensmittelkontrolleure des Fachbereichs Sicherheit und Ordnung auch im letzten Jahr wieder im Einsatz. Am Donnerstag wurde die Bilanz für das Jahr 2018 vorgestellt – und die ist durchaus positiv: Die Anzahl der … Mehr lesen

      Wiesloch – Neue Betrugsmasche – gefälschte Zahlungsaufforderungen im Umlauf – mindestens 70 Fälle – weitere Geschädigte gesucht

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits letzte Woche verständigte das Amtsgericht Wiesloch Beamte des örtlichen Polizeireviers um diese auf eine offenbar neue Betrugsmasche aufmerksam zu machen. Im Laufe des vergangenen Dienstages meldeten sich sieben Personen beim Amtsgericht, da sie einen amtlich aussehenden Zahlungsbefehl des Amtsgerichts Wiesloch erhalten hatten. Darin wurden sie wegen Unterschlagung aufgefordert eine Geldstrafe in Höhe … Mehr lesen

      Heidelberg – 27-Jähriger wegen versuchten Wohnungseinbruchsdiebstahls u.a. auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg in Untersuchungshaft

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen einen 27-jährigen Marokkaner erlassen. Er steht im dringenden Verdacht, in der Nacht von Freitag auf Samstag zunächst einen Ladendiebstahl begangen und später in ein Restaurant sowie eine Wohnung eingebrochen zu sein. Der Tatverdächtige soll zunächst am … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ermittlungserfolg

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits seit Mai 2019 ermittelten die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei in Ludwigshafen gemeinsam gegen einen 31-Jährigen. Er steht im Verdacht, im Raum Ludwigshafen gewerbsmäßig mit Kokain und Cannabis in nicht geringer Menge gehandelt zu haben. Bei Durchsuchungen am 25.07.2019 konnten in seiner Wohnung geringe Mengen an Streckmittel, Verpackungsmaterial, Feinwaagen sowie eine Schreckschusspistole … Mehr lesen

      Neustadt/Weinstraße – 0,41 Promille – Führerschein sichergestellt

      Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. An der Einmündung L530/B39 missachtete ein 55-jähriger VW-Lenker beim Linksabbiegen in Richtung Speyer die Vorfahrt des, aus seiner Sicht, von links kommenden Audi-Fahrers und fuhr ungebremst in den Einmündungsbereich ein. Dort kam es zum Zusammenstoß der beiden PKW, ein weiterer PKW wurde durch Trümmerteile in Mitleidenschaft gezogen, wodurch ein Gesamtschaden von etwa 14000 … Mehr lesen

      Mannheim – Durchsuchungen in Baden-Württemberg, Hessen, Berlin und Schleswig-Holstein wegen Vorenthaltenvon Arbeitsentgeld und Steuerhinterziehung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Durchsuchungen in Baden-Württemberg, Hessen, Berlin und Schleswig-Holstein Das Hauptzollamt Karlsruhe führt im Auftrag der Staatsanwaltschaft Mannheim ein Ermittlungsverfahren gegen insgesamt 16 Beschuldigte im Zusammenhang mit dem Verdacht des gewerbsmäßigen Betrugs, des Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt sowie der Hinterziehung von Steuern. Seit dem Jahr 2017 Jahren sollen von zwei Unternehmen mit … Mehr lesen

      Mannheim – IHKs warnen vor dubiosen Geschäftspraktiken aus China

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 24. Juli 2019. Die Industrie- und Handelskammern (IHK) für die Pfalz und Rhein-Neckar warnen vor dubiosen Geschäftspraktiken aus China. Aktuell kontaktieren chinesische Firmen aus Kunming und Xi’an deutsche Firmen, um attraktive Kaufverträge abzuschließen. Dabei können die Firmen auf hohen Kosten sitzenbleiben. Betroffen war u. a. eine Firma aus der Metropolregion Rhein-Neckar, die ein … Mehr lesen

      Mannheim – IHKs warnen vor dubiosen Geschäftspraktiken

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Industrie- und Handelskammern (IHK) für die Pfalz und Rhein-Neckar warnen vor dubiosen Geschäftspraktiken aus China. Aktuell kontaktieren chinesische Firmen aus Kunming und Xi’an deutsche Firmen, um attraktive Kaufverträge abzuschließen. Dabei können die Firmen auf hohen Kosten sitzenbleiben. Betroffen war u. a. eine Firma aus der Metropolregion Rhein-Neckar, die ein Angebot für den … Mehr lesen

      Mannheim – Zwei Autofahrer unter Drogeneinfluss…- Fahrzeugschlüssel jeweils beschlagnahmt – Anzeigen bei der Justiz folgen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Innerhalb einer Stunde stoppten Beamte des Polizeireviers Mannheim-Käfertal in der Nacht zum Dienstag gleich zwei unter Drogenwirkung stehende Autofahrer. Kurz vor 2 Uhr wurden die Kollegen auf einen mit überhöhter Geschwindigkeit fahrenden VW Golf in der Rollbühlstraße aufmerksam und kontrollierten den 25-jährigen Fahrer aus Mannheim. Den Verdacht der Drogenbeeinflussung wurde sogleich durch einen … Mehr lesen

      Neckargemünd – Bankangestellte vereitelt Betrug – Tipps der Polizei!

      Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wieder hat eine aufmerksame Bankangestellte einen Betrug zum Nachteil einer Seniorin verhindert – diesmal in Neckargemünd. Eine 82-Jährige wurde bereits letzte Woche von sogenannten “falschen Polizeibeamten” telefonisch kontaktiert. In bekannter Manier gaben die Anrufer vor, Polizeibeamte eines Einbruchsdezernats zu sein und deshalb Kontakt zu vermeintlichen Opfern aufzunehmen. Dabei wiesen die Betrüger die 82-Jährige … Mehr lesen

      Heidelberg – 16-jähriger ohne Versicherungsschutz und mit Sozius auf einem Elektroroller unterwegs

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Posseltstraße war am Donnerstag um 18.15 Uhr ein 16-Jähriger mit seiner 15-jährigen Begleiterin auf einem Elektroroller unterwegs. Die 15-Jährige stand als Sozius hinter dem Fahrer auf dem Trittbrett. Bei der Kontrolle bestätigte sich der Verdacht, dass für den Roller kein Versicherungsschutz bestand, ob für das Fahrzeug eine Betriebserlaubnis vorliegt, bedarf der … Mehr lesen

      Speyer – Verstoß gegen Pflichtversicherungsgesetz

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 21Jähriger konnte am Montag um 21:25 Uhr mit einem E-Scooter fahrend in der Maximilianstraße festgestellt und einer Verkehrskontrolle unterzogen werden. Hierbei war festzustellen, dass er E-Scooter nicht über einen erforderlichen Versicherungsaufkleber verfügte. Auf Nachfrage gab der Fahrer an, dass der E-Scooter nicht versichert sei. Gegen den Fahrer wurde deshalb ein Strafverfahren wegen … Mehr lesen

      Trippstadt – Unfall mit zwei schwerverletzten Frauen – Polizei sucht dringend Zeugen

      Trippstadt / Aus der MRN-News Nachbarschaft / (ots) Die Polizei bittet in Zusammenhang mit dem Unfall vom Sonntag in der Hauptstraße weiterhin um Zeugenhinweise. Die Beamten sind insbesondere an Fotos und Videoaufzeichnungen interessiert. Zeugen, die Angaben zu dem roten Mitsubishi Eclipse, anderen Fahrzeugen oder dessen Insassen beziehungsweise Fahrweisen machen können, werden gebeten, sich unter der … Mehr lesen

      Mannheim -Erstmeldung: Motoradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt; derzeit großer #Rückstau auf Feudenheimer Straße

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Bei einem Verkehrsunfall auf der Feudenheimer Straße wurde am Mittwochmorgen ein Motorradfahrer schwer verletzt. Der Biker war gegen 7.50 Uhr in Richtung Feudenheim unterwegs, als kurz vor der Abfahrt zur B 38a, so der derzeitige Stand der Ermittlungen, ein nachfolgender Autofahrer von hinten auf den Biker auffuhr. Eine schnell eingetroffene Rettungswagenbesatzung … Mehr lesen

      Mannheim – Durchsuchungen in Deutschland und Frankreich wegen Verdachts der Untreue und des Subventionsbetrugs im Zusammenhang mit EU-Fördermitteln

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Staatsanwaltschaft Mannheim führt ein Ermittlungsverfahren gegen insgesamt vier Beschuldigte im Alter von 51 bis 56 Jahren wegen des Verdachts der Untreue und des Subventionsbetrugs im Zusammenhang mit EU-Fördermitteln. Die tatverdächtigen Verantwortlichen einer Firmengruppe sollen für mehrere Forschungs-projekte EU-Fördermittel in Millionenhöhe bekommen haben und mindestens fünf Millionen Euro entgegen den vertraglichen … Mehr lesen

      Mannheim – Weitere Infos nach #Hochhausbrand – Ab 10 Uhr wird ein Info-Point im Foyer der Carl-Benz-Schule an der Neckarpromenade eingerichtet.

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Weiteres Vorgehen nach Hochhausbrand Das Feuer im mittleren Hochhaus am Mannheimer Neckarufer ist seit dem späten Abend gelöscht. Ab wann die Wohnungen in dem Gebäude wieder bewohnbar sind, kann derzeit noch nicht gesagt werden. Die Feuerwehr wird nun das Gebäude sichten und untersuchen, inwiefern und ab wann ein Bewohnen wieder möglich … Mehr lesen

      Mannheim -2.Nachtrag- #Brand in einem Hochhaus am Neckarufer – 550 Personen werden evakuiert

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem am Morgen in einem der Hochhäuser am Neckarufer ein Brand ausgebrochen war, laufen nach wie vor die Löscharbeiten. Aufgrund der dabei entstehenden hohen Rauch- und Rußentwicklung wird das Gebäude nun komplett evakuiert. Die Feuerwehr geht dabei von Stockwerk zu Stockwerk und begleitet die Bewohnerinnen und Bewohner, die sich bislang noch … Mehr lesen

      Mannheim – Brand in #Hochhaus am Neckarufer

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. In einem der drei Hochhäuser an der Neckarpromenade ist am Morgen ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen entstand der Brand im Müllabwurfschacht in einem der unteren Stockwerke. In mehreren Wohnungen wurde kurz darauf Rauch gemeldet. Aktuell ist die Feuerwehr vor Ort, um den Brand zu löschen und die verrauchten Wohnungen zu … Mehr lesen

      Mannheim – VIDEO NACHTRAG – Wohnhausbrand in der Waldhofstraße – Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen

      Mannheim – Neckarstadt / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits berichtet kam es heute in der Neckarstadt West zu einem Vollbrand eines Mehrfamilienhauses. Um 12:15 Uhr wurde die Feuerwehr alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr schlugen die Flammen aus dem 1. und 2. OG des Anwesens. Die Mannheimer Feuerwehr hatte den Brand schnell unter Kontrolle, so dass … Mehr lesen

      Grünstadt – Busfahrer von zwei Jugendlichen attakiert

      Grünstadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Busfahrer musste sich gestern in eine Seniorenresidenz in Grünstadt flüchten, nachdem ihn zwei Fahrgäste, die er in Carlsberg aufgenommen hatte, attackierten. Der 51-jährige Geschädigte hatte einen 17 und einen 18-Jährigen angesprochen, weil sie die Füße auf eine Sitzbank vor sich stellten. Bei der Fahrscheinkontrolle schlugen die beiden Jugendlichen unvermittelt auf … Mehr lesen

      Heidelberg – Brand in ehemaligem Bauernhaus – zwei Bewohner mit Verdacht auf Rauchgasintoxikation

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Dachstuhl eines ehemaligen Bauernhauses in der Mannheimer Straße kam es am Mittwoch kurz vor 15 Uhr zu einem Brand. Zwei Bewohner wurden bei dem Versuch das Feuer zu löschen durch das Einatmen von Rauchgasen leicht verletzt, ein weiter Bewohner blieb unverletzt. Die Berufsfeuerwehr Heidelberg löschte den Brand. Nach den ersten Erkenntnissen war … Mehr lesen

      Mannheim – 51 jähriger in Haft – Verdacht von Einbruchsdiebstahl in mehreren Fällen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 51-Jähriger wegen des dringenden Verdachts des Wohnungseinbruchsdiebstahls in mehreren Fällen in Untersuchungshaft Bereits am 04.12.2018 konnte ein 51-jähriger Mann festgenommen werden, der im Verdacht steht, seit Mai 2018 Einbruchsdiebstähle in der Mannheimer Innen- und Oststadt begangen zu haben. So soll er am 24. Mai letzten Jahres vom Balkon aus in eine Wohnung in … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X