• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Neue Bäume entlang der Feudenheimer Straße

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Entlang der Feudenheimer Straße zwischen Dudenstraße und B38 pflanzt der Eigenbetrieb Stadtraumservice Mannheim rund 100 schmalkronige, säulenförmige Bäume, wie beispielsweise Säulen-Eiche, Amberbaum oder Schmalkroniger Spitz-Ahorn. Im Jahr 2021 werden weitere 100 Bäume zwischen Jüdischem Friedhof und Dudenstraße gepflanzt. Durch den neuen Baumbestand findet eine ökologische Aufwertung statt und rechtzeitig vor der Bundesgartenschau in … Mehr lesen

      Mannheim – SPD-Gemeinderatsfraktion besichtigt Bundesgartenschau-Gelände

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD-Gemeinderatsfraktion Mannheim hat sich auf dem ehemaligen Kasernengelände Spinelli über den aktuellen Stand der Planungen zur Bundesgartenschau informiert. Gemeinsam mit den Fraktionsmitgliedern Ralf Eisenhauer, Thorsten Riehle, Dr. Claudia Schöning-Kalender und Dr. Bernhard Boll ließen sich SPD-Mitglieder aus Ortsvereinen und Bezirksbeiräten sowie Altstadträte vom Geschäftsführer der Bundesgartenschau, Michael Schnellbach, über das … Mehr lesen

      Mannheim – Regierungspräsidium Karlsruhe genehmigt erste Teilmaßnahme des Maßnahmenpaketes Konversionsnetz Mannheim: Viergleisiger Netzausbau an der Haltestelle Mannheim Hauptbahnhof mit Neuordnung der Haltestelle

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Ausbau des Mannheimer Stadtbahnnetzes am Mannheimer Bahnhofsvorplatz zu einem viergleisigen ÖPNV-Knotenpunkt hat eine wichtige Hürde genommen: Der Planfeststellungsbeschluss des Regierungspräsidiums Karlsruhe für das Bauvorhaben wurde nun an die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) übergeben. Der viergleisige Netzausbau am Mannheimer Hauptbahnhof ist für das Straßenbahnnetz in Mannheim eine maßgebliche Kapazitätserweiterung für die zukünftige … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheim erhält Städtebauförderungsmittel in Höhe von 6,12 Millionen Euro

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land Baden-Württemberg erreicht in diesem Jahr mit rund 265 Millionen Euro eine Rekordhöhe in der Städtebauförderung. Die Stadt Mannheim erhält vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau im laufenden Programmjahr 2020 insgesamt 6,12 Millionen Euro. Für den Neuantrag Neckarplatt/ Pfeifferswörth erhält die Stadt Mannheim 600.000 Euro. Der Bereich ist Teil der Planungen … Mehr lesen

      Mannheim – BUGA 23: Mannheim erhält 20,2 Millionen Euro Fördermittel vom Land

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Minister Peter Hauk MdL übergibt den Fördermittelbescheid an Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz Die Bundesgartenschau 2023 und die Erschließung des ehemaligen Militärgeländes Spinelli im Rahmen des Grünzugs Nordost sind bedeutende Zukunftsprojekte und Investitionsschwerpunkte der Stadt Mannheim in den kommenden Jahren. Das Land Baden-Württemberg hat dafür einen Sonderfinanzierungstopf in Höhe von 20,2 Millionen … Mehr lesen

      Mannheim – Doppelhaushalt 2020/2021 der Stadt Mannheim beschlossen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 435 Anträge wurden vom Mannheimer Gemeinderat bearbeitet. Zwei Tage dauerten die Beratungen, dann wurde der Doppelhaushalt 2020/2021 beschlossen. GRÜNE, SPD und LI.PAR.Tie. stimmten einstimmig, die Freien Wähler-ML / MfM mehrheitlich für den Haushalt. CDU und FDP stimmten einstimmig dagegen, die AfD mehrheitlich. Der Haushalt hat 2020 ein Gesamtvolumen von 1,49 Milliarden … Mehr lesen

      Mannheim – Doppelspitze: Joachim Költzsch und Michael Schnellbach führen ab Januar 2020 den Luisenpark als Geschäftsführer gemeinsam in die Bundesgartenschau 2023

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Januar 2020 arbeiten Joachim Költzsch und Michael Schnellbach noch enger als bisher zusammen: als Doppelspitze in der Geschäftsführung der Stadtpark Mannheim gGmbH. Das wurde am Freitag, 13.12.2019, im Aufsichtsrat der Stadtpark Mannheim gGmbH mit Blick auf die Bundesgartenschau Mannheim 2023 beschlossen. Aufbauend auf der bisherigen guten Zusammenarbeit werden auf diese … Mehr lesen

      Mannheim – CDU Neckarstadt: Spielanlage für Kinder statt abgehobener Ideen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU Neckarstadt fordert die Einrichtung eines generationenübergreifenden Angebots für Spielen, Bewegen und Begegnen im Sinne der „alla hopp!“-Anlagen in der Multihalle im Herzogenriedpark. „Wir sind überzeugt, dass sich die Spielanlage gut in das Konzept der Multihalle einfügt. Wir setzen für die Halle auf Erlebnisräume für Eltern und Kinder anstatt abgehobener … Mehr lesen

      Mannheim – Herzogenriedpark: SPD mit Umsetzung der Ergebnisse des Bürgerbeteiligungsprozesses unzufrieden

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In der letzten Sitzung des Ausschusses für Umwelt und Technik stellte Joachim Költzsch, Geschäftsführer der Stadtpark GmbH, die Planungen für das neue „Projekt Parkmitte“ dar. Danach sollen zur Attraktivierung in den Luisenpark bis 2025 ca. 76,8 Mio € investiert werden. Erst auf Nachfrage der SPD wurden die geplanten Investitionsmaßnahmen für den Herzogenriedpark aufgelistet. … Mehr lesen

      Heidelberg – „Tag der Wohnungslosen“ auf der BUGA Heilbronn

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. „Es war so schön“, waren sich die Heidelberger nach dem Besuch der Bundesgartenschau (BUGA) einige. „Wieder einmal etwas anderes zu sehen, war einfach toll“, dankten die Teilnehmer dem SKM für die Organisation des Ausflugs.Für Mittwoch, den 11. September haben der Deutsche Caritasverband (CV) und die Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (KAGW) auch in diesem Jahr … Mehr lesen

      Frankenthal – Seniorenbüro bietet Fahrt zur Bundesgartenschau Heilbronn an

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einer Fahrt zur Bundesgartenschau nach Heilbronn lädt das Seniorenbüro Frankenthaler Seniorinnen und Senioren am Mittwoch, 18. September ein. Die Fahrt beginnt um 9 Uhr am Busbahnhof Frankenthal, Bussteig 1 / 2, die Rückfahrt aus Heilbronn findet um 17 Uhr statt. Der Fahrpreis beträgt 31,30 Euro, es gilt die Frankenthaler Ermäßigungskarte. Anmeldungen nimmt … Mehr lesen

      Mannheim – Den Weg für Grünzug und Buga freimachen – Rückbau auf Spinelli beginnt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Heute begann der Rückbau der ehemaligen Spinelli Barracks in Mannheim – das erste sichtbare Zeichen auf dem Weg zur Bundesgartenschau 2023. Mitten im Herzen des Grünzugs Nordost sollen bis spätestens Oktober im Westbereich des ehemaligen Militärgeländes alle Gebäude, Hallen, Wege und Betonflächen entfernt werden, damit der Grünzug Nordost und die geplante … Mehr lesen

      Mannheim – Baumpflanzung zur BUGA 2023 – Mannheim wird schon jetzt grüner

      Mannheim /Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Baumpflanzaktion haben Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz und der Präsident des Bundesverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau e. V. (BGL), Lutze von Wurmb, heute ein Zeichen für mehr Grün in der Stadt gesetzt. Die Pflanzung ist das Ergebnis eines Gemeinschaftsprojekts: Menschen aus ganz Deutschland haben sich an der Aktion „Der größte … Mehr lesen

      Mannheim – Aufsichtsrat des Stadtparks begrüßt neue BUGA-Pläne

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Dass Landschaftsplaner Stephan Lenzen im überarbeiteten BUGA-Konzept dem Luisenpark eine stärkere Bedeutung gibt, ist von den Mitgliedern des Aufsichtsrates und der Geschäftsführung der Stadtpark Mannheim gemeinnützige GmbH begrüßt worden. „Die Idee, dass die Orte der Gartenschauen von 1907 und 1975 mit der neuen BUGA 2023 verknüpft werden, freut die Aufsichtsratsmitglieder, da dem Luisenpark … Mehr lesen

      Mannheim – Bürgerentscheid zur BUGA weiter gültig – Verwaltungsgericht weist Klage ab

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Verwaltungsgericht Karlsruhe hat mit heute bekanntgegebenem Urteil vom 11.12.2015 die Klage zweier Mannheimer Bürger abgewiesen, die den Bürgerentscheid zur BUGA 2023 angefochten hatten und dessen Wiederholung einklagen wollten. Die Klage war bereits unzulässig, da die Rechtsordnung die Anfechtung eines Bürgerentscheids nicht vorsieht und die Kläger nicht die Verletzung eigener Rechte geltend gemacht … Mehr lesen

      Mannheim – Erklärung zur Frage eines weiteren Bürgerentscheids zur Bundesgartenschau

      Mannheim/ Metropolregion Rhein Neckar.Zur Aussage des CDU-Herausforderers zur OB-Wahl am 5. Juli in Mannheim, er wolle einen weiteren Bürgerentscheid zur Bundesgartenschau, erklärt das Wahlkampfteam von OB Dr. Peter Kurz, dass diese Thematisierung reines Wahlkampfgetöse ist, das durch nichts unterlegt ist. Weder gibt es hier eine Entscheidungskompetenz des Oberbürgermeisters noch eine wesentliche Differenz zum Amtsinhaber. Jeder … Mehr lesen

      Heidelberg – Protest mit Trojanischem Pferd in Heidelberg BUND protestiert gegen TTIP

      Heidelberg / Metropolregion Rhein Neckar –  Aktivisten des BUND Rhein-Neckar-Odenwald demonstrieren heute gemeinsam mit dem „Heidelberger Bündnis gegen TTIP“ mit einem trojanischen Pferd vor dem Heidelberger Hauptbahnhof gegen das geplante transatlantische Freihandelsabkommen (TTIP) und das Freihandelsabkommen mit Kanada (CETA). Anlass ist die Umweltministerkonferenz, die seit gestern in Heidelberg tagt. Die Aktivisten fordern die Bundesregierung auf, … Mehr lesen

      Mannheim – IHK mahnt: Keine BUGA-Experimente auf Kosten der Mannheimer Wirtschaft Leistungsfähige Nord-Süd-Achse für Wirtschaftsverkehr unentbehrlich

      Mannheim / Metropolregion Rhein Neckar –  Die Straße „Am Aubuckel“ ist Teil einer wichtigen, stark von Unternehmen und Pendlern genutzten Nord-Süd-Achse durch Mannheim, mit einer täglichen Verkehrsbelastung von 20.000 Fahrzeugen, darunter 1.600 LKW. „Diese Verbindung hat für die Anwohner, den Lieferverkehr und die Arbeitnehmerpendler aus den Unternehmen hat auch eine wichtige Zubringerfunktion zu den Autobahnen … Mehr lesen

      Mannheim – IHK Rhein-Neckar warnt: BUGA-Kostenrahmen in Gefahr

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Nach der heute vorgelegten Verkehrsstudie sieht die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar den Kostenrahmen von 22,5 Mio. Euro gefährdet. Dieses Summe wurde vom Gemeinderat als Teil des BUGA-Investitionshaushaltes als Höchstsumme für Infrastruktur verabschiedet. Nun laufe man Gefahr, diesen zu sprengen. Die jetzt favorisierte Riedbahn-Variante soll heute schon mindestens 16 Mio. … Mehr lesen

      Mannheim – Ideen- und Realisierungswettbewerb Grünzug Nordost und BUGA 2023: Öffentliches Kolloquium beantwortet Fragen von Planungsbüros und Bürgern

      Mannheim / Metropolregion Rhein Neckar -34 Planungsbüros nahmen an diesem Samstag am Öffentlichen Kolloquium zum Ideen- und Realisierungswettbewerb Grünzug Nordost und BUGA teil. Das Preisgericht, Vertreter der bürgerschaftlichen Planungsgruppen, Umweltforum und Bezirksbeiräte gaben Antwort auf Fragen zur Auslobung. Im Mittelpunkt standen die U-Halle, die Straße Am Aubuckel sowie die Vorgaben zur Verbindlichkeit der Machbarkeitsstudie. 80 … Mehr lesen

      Mannheim – Erster Schritt zum Grünzug: Planungsgruppen stellen Ergebnisse beim BUGA Forum vor

      Mannheim / Metropolregion Rhein Neckar – Im Rahmen eines öffentlichen Forums hat die Stadt Mannheim heute (05. April 2014) die Bürgerinnen und Bürger über die Ergebnisse der BUGA-Planungsgruppen und über die weiteren Schritte in der Entwicklung des Grünzugs Nord Ost informiert. Mehr als 100 Interessierte waren ins Stadthaus gekommen, um aus erster Hand zu erfahren, … Mehr lesen

      Mannheim hat es in der Hand – BUGA: SPD-Gemeinderatsfraktion erinnert an Entscheidungshoheit des Gemeinderats

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Veröffentlichung des Durchführungsvertrags zur Bundesgartenschau weist die SPD-Gemeinderatsfraktion mit Unverständnis zurück. SPD-Fraktionsvorsitzender Ralf Eisenhauer erklärt: „Hier geht es um die Handlungsfähigkeit der Stadt Mannheim in Bezug auf ihre Vertragspartner. Die Person, die den Vertrag rechtswidrig weitergegeben hat, riskiert fahrlässig die Glaubwürdigkeit der Stadt Mannheim. Auch der Abdruck des Vertrags … Mehr lesen

      Mannheim – Eckpunkte zum Durchführungs- und Gesellschaftsvertrag der Mannheimer BUGA GmbH

      Mannheim / metropolregion Rhein-neckar – Nach dem Beschluss des Gemeinderates vom 19. Februar 2013 und dem positiven Votum beim Bürgerentscheid am 22. September 2013 für die Durchführung der Bundesgartenschau 2023 (BUGA 2023) in Mannheim hat die Verwaltung mit der Deutschen Bundesgartenschau-gesellschaft (DBG) einen Gesellschafts- und einen Durchführungsvertrag verhandelt, die nun dem Gemeinderat und der Gesellschafterversammlung … Mehr lesen

      Mannheim – Untersuchungen zur Straße „Am Aubuckel“ vorgestellt

      Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim plant einen möglichst durchgehenden Grünzug Nordost für Naherholung und Naturerlebnis ohne Unterbrechungen. Ein Kernstück dieses verbindenden Grünzugs wird das Gelände der Bundesgartenschau (BUGA) sein. Die Straße „Am Aubuckel“ führt mitten durch den geplanten Grünzug Nordost. Daher wurde die heutige Lage der Straße in Frage gestellt und Alternativen untersucht. Die … Mehr lesen

      Mannheim – IHK fordert: Kein Umweg für Wirtschaftsverkehre! BUGA-Verkehrslösung am Aubuckel muss zumutbar sein

      Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. “Die BUGA darf die Pendler- und Lieferverkehre vor Ort nicht massiv beeinträchtigen”, kommentiert IHK-Hauptgeschäftsführer Axel Nitschke das heute vorgestellte Verkehrsgutachten. Dazu ist die Straße “Am Aubuckel” zu wichtig für die Unternehmen in den Stadtteilen Käfertal und Feudenheim. Der Bedeutung dieser Verkehrsachse mit einer täglichen Belastung von 20.000 Fahrzeugen auch als Zubringer zu … Mehr lesen

      Seite 1 von 4
      1 2 3 4
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X