• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Mannheimer Jugendliche kommen zu Wort – Jugendgipfel in der Jugendherberge Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Freund*innen Zeit verbringen, ohne Geld ausgeben zu müssen. So sein, wie man ist. Orte gestalten, an den sich Jugendliche wohlfühlen. Zusammen Sport machen. Zusammen neue Dinge lernen. Was Freiraum für sie bedeutet, diskutieren rund 90 Mannheimer Jugendliche am gestrigen Donnerstag beim Mannheimer Jugendgipfel auf Einladung des 68DEINS! Kinder- und Jugendbüros unter anderem … Mehr lesen

      Worms – Erfolgreich Cyberkriminalität begegnen – Unterzeichnung des Kooperationsvertrags zwischen der Hochschule Worms, dem Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz und dem Polizeipräsidium Mainz

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die zunehmende Professionalisierung und Internationalisierung der Cypercrime führt zu einem gesteigerten Gefahrenpotential für Staat und Gesellschaft, insbesondere in den Bereichen kritischer Infrastrukturen und Märkte. Dies stellt Wirtschaftsunternehmen, öffentliche Einrichtungen und Ermittlungsbehörden gleichermaßen vor große Herausforderungen. Die Förderung einer sicheren Nutzung von Informations- und Kommunikations-Technologien sowie die erfolgreiche Prävention vor Cyberkriminalität und deren Verfolgung … Mehr lesen

      Speyer – Dienstvereinbarung zum Schutz vor sexueller Belästigung am Arbeitsplatz unterzeichnet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer von der Antidiskriminierungsstelle des Bundes in Auftrag gegebenen Studie gaben 9 Prozent der Befragten an, dass sie innerhalb der vergangenen drei Jahre von sexueller Belästigung am Arbeitsplatz betroffen waren. Frauen haben mit einem Anteil von 13 Prozent deutlich häufiger als Männer (5 Prozent) sexuelle Belästigung erlebt. Auch die Stadtverwaltung Speyer … Mehr lesen

      Heidelberg – Besuch bei Rettern in der Not: Oberbürgermeister Würzner dankte Helferinnen und Helfer der DLRG – Teilnahme an Übung auf dem Neckar – Engagierten Unterstützerinnen und Unterstützern gesucht!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wenn Menschen in Heidelberg auf dem Neckar oder im Neckar in Not geraten, sind sie da: Die ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner besuchte gemeinsam mit Gert Bartmann, Leiter des Amtes für Sport und Gesundheitsförderung, die Hilfsorganisation um ihren 1. Vorsitzenden Steffen Wörner … Mehr lesen

      Mannheim – Eine moderne Verwaltung braucht ein modernes Konzept zur Korruptionsbekämpfung!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm FDP Mannheim) – Die Stadt Mannheim bezeichnet sich gerne und stolz als modernste Verwaltung. Bei der Prävention gegen Korruption arbeitet sie jedoch immer noch mit Mitteln des letzten Jahrhunderts. Vor dem Hintergrund der aktuellen Korruptionsvorwürfe im Bauamt, die der Staatsanwaltschaft vorliegen, erklärt die Fraktionsvorsitzende Dr. Birgit Reinemund: „Die Dienstanweisung gegen Korruption … Mehr lesen

      Frankenthal – Christian Baldauf zur Entscheidung der Landesregierung, die Maskenpflicht in Klassenräumen aufzuheben:

      Frankenthal / Mainz „Die aktuelle Pandemie-Entwicklung in Deutschland macht wirklich Mut. Die Infektionszahlen sinken deutlich. Das ist gerade auch eine Folge der gemeinschaftlichen Anstrengung und Disziplin im Kampf gegen Corona. Und natürlich kann ich jeden verstehen, der nach den vielen anstrengenden Monaten aufatmet und einfach nur leben will. Wir müssen aber mit der Situation realistisch … Mehr lesen

      Heidelberg – Vision Zero 2021: dem Krebs die rote Karte zeigen!

      Heidelberg / Metroplregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg) – Am 14. und 15. Juni 2021 findet das 7. Interdisziplinäre Symposium der Reihe Innovations in Oncology unter dem Titel „Vision Zero – Die Neuvermessung der Onkologie“ statt. Im Mittelpunkt steht das Ziel, die vermeidbaren krebsbedingten Todesfälle gegen Null zu bringen. Die Teilnahme ist kostenfrei. Zur Anmeldung geht es … Mehr lesen

      Mannheim – Ausbau des Campus-Projekts schafft mehr Bildungsangebote für Kinder aus der Neckarstadt-West

      Mannheim. (pd/and). Der Betrieb in den neuen Räumen in der Gartenfeldstraße 42 ist gut angelaufen: Im November hat das Bildungs- und Teilhabeprojekt Campus Neckarstadt-West hier seinen zweiten Standort eröffnet. Im Februar 2020 zunächst mit 23 Grundschulkindern im Bürgerhaus am Neumarkt gestartet, wurde die Zahl der Betreuungsplätze für Grundschüler*innen mit einem Schlag fast verdreifacht: für perspektivisch 60 Kinder aus der Neckarstadt-West ist das Campus-Projekt mittlerweile ausgelegt.

      Frankenthal – Christian Baldauf zur Vorstellung der Zahlen kindlicher Gewaltopfer

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Vorsitzende der CDU-Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz, Christian Baldauf, nimmt die gestrige Pressekonferenz des Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung, Johannes-Wilhelm Rörig, und des Präsidenten des Bundeskriminalamts (BKA), Holger Münch, zum Anlass, um seine Forderung nach einem Gesamtkonzept zur Bekämpfung von sexuellem Missbrauch von Kindern und einer deutlichen Erhöhung der Mindeststrafen zu erneuern. Die Herren … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Junge Union trifft Frauenhaus: Frauen und Kinder konsequent schützen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Einladung der Jungen Union war am vergangenen Donnerstag die 1. Vorsitzende des Ludwigshafener Frauenhauses, Eva-Maria Uebel, zu Gast und gab in einer einstündigen digitalen Veranstaltung Einblicke in die Arbeit des Frauenhauses sowie in die aktuelle Situation für von Gewalt betroffenen Frauen und Kindern. „Ich bin beeindruckt von der couragierten Arbeit … Mehr lesen

      Wiesloch – FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar setzt sich weiter für Hilfe bei häuslicher Gewalt ein

      Wiesloch/Rhein-Neckar/Metropolregion Rhein-Neckar. Erste neue Schutzwohnung im Rhein-Neckar-Kreis ist bezugsfertig Unlängst hatte die FDP-Kreistagsfraktion die Kreisverwaltung des Rhein-Neckar-Kreises (RNK) um einen Sachstandsbericht über die Umsetzung der Konzeption zur Prävention von häuslicher Gewalt und zu Hilfen für Betroffene gebeten. Die Fraktionsvorsitzende Claudia Felden stellt erfreut fest, dass die Antwort des Landrates Stefan Dallinger nicht lange auf sich … Mehr lesen

      Speyer – „Wertschätzung des eigenen Körpers ist Grundlage jeglicher Prävention”

      Speyer. (pd/and) Regelmäßig bietet Alexandra Dellwo-Monzel, Referentin für Sexualpädagogik und Leiterin der „MFM (My Fertility Matters übersetzt: Meine Fruchtbarkeit)-Zentrale“ im Bistum Speyer in Kooperation mit Grundschulen Online-Informationsabende zur „KörperWunderWerkstatt“ an. Eltern, Lehrkräfte und interessierte Erwachsene erfahren dabei, worum es in dem sexualpädagogischen Angebot geht. Der nächste Online-Abend findet in Kooperation mit der Grundschule in Mackenbach am 5. Mai, von 19 bis 20.15 Uhr statt. In einem Gespräch stellt Alexandra Dellwo-Monzel das Angebot vor.

      Landau – Fischsterben und Schaumbildung auf der Queich – Ermittlungen laufen – Abwässer nie in Gullys, Hofabläufe oder Straßenrinnen kippen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Getrübtes Wasser und Schaumbildung – am gestrigen Mittwoch haben aufmerksame Bürgerinnen und Bürger die Untere Wasserbehörde des Landkreises Südliche Weinstraße erneut über fatale Anzeichen für Umweltfrevel in der Queich bei Albersweiler informiert. Die Untere Wasserbehörde und die Kriminalpolizei Landau waren abermals vor Ort. An verschiedenen Stellen nahm das Fachpersonal Wasserproben. Erst vergangene Woche … Mehr lesen

      Speyer – Betroffenbeirat im Bistum Speyer gegründet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Auftaktveranstaltung am 24. April hat sich der Betroffenenbeirat im Bistum Speyer gegründet. In ihm wirken Betroffene an der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs im Bistum Speyer und einer Verbesserung der Prävention mit. Bernd Held wurde von den Mitgliedern des Beirats zum vorläufigen Sprecher gewählt. „Unser Ziel ist es, Hinweise auf Tatverdächtige und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Präsidialbereich – Online Präventionsberatung zum Thema Betrug

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Straftäterinnen und Straftäter machen während der Corona-Pandemie keine Pause. Im Gegenteil insbesondere Betrügerinnen und Betrüger nutzen die Situation der Corona-Pandemie aus und erfinden immer neue Maschen, um potentielle Opfer hinter das Licht zu führen. Die Zentrale Prävention informiert Interessierte zum Thema Betrug in einer Online-Veranstaltung am 06.05.2021, um 16:00 Uhr. In der Veranstaltung … Mehr lesen

      Heidelberg/Mannheim – Neues Netzwerk der kurzen Wege! Digitaler FortschrittsHub LeMeDaRT: Mit Digitalisierung die medizinische Versorgung in ländlichen Regionen verbessern

      Heidelberg / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Spätsommer des Jahres startet das von der Medizinischen Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg koordinierte Projekt LeMeDaRT. Das ambitionierte Verbundprojekt hat zum Ziel, mit Hilfe der Digitalisierung die Gesundheitsversorgung von Menschen des ländlichen Raums, mit zunehmend eingeschränkter medizinischer Versorgung, zu verbessern und eine patientenzentrierte, sektoren-übergreifende medizinische Versorgung von … Mehr lesen

      Wiesloch – Corona-Pandemie führt zu Zunahme häuslicher Gewalt – FDP-Kreistagsfraktion Rhein-Neckar erneuert ihre Forderung nach Schutzwohnungen

      – Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Die internationale Vereinbarung zum Schutz von Mädchen und Frauen vor Gewalt („Istanbul-Konvention“) gibt es seit nunmehr zehn Jahren. Diese Vereinbarung wurde bislang von 45 Staaten unterzeichnet. Alle Unterzeichnerstaaten verpflichten sich, Gewalt gegen Mädchen und Frauen zu bekämpfen und Betroffenen Schutz und Unterstützung zu bieten. Die Türkei gehörte zu den ersten … Mehr lesen

      Landau – Lebensweltbezogene Gesundheitsförderung und Prävention in der Stadt Landau: Jugendamt und Caritas-Zentrum gehen mit zwei Projekten an den Start

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau) – Für ein gesünderes Leben: Das Jugendamt der Stadt Landau setzt zusammen mit dem Caritas-Zentrum Landau zwei Projekte zur Gesundheitsförderung und Prävention um. Bei den beiden Angeboten, bei denen der Fokus ganz besonders auf psychischen Krankheiten und Suchterkrankungen liegt, setzen die Verantwortlichen auf verschiedene Schwerpunkte, um eine ganzheitliche Gesundheitsförderung zu … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Corona-Schnelltestzentrum am Rathausplatz wird eröffnet

      Das Corona-Schnelltestzentrum am Rathausplatz öffnet in der kommenden Woche seine Pforten im Herzen der City. Das Testzentrum zieht von der Friedrich-Ebert-Halle in die Innenstadt um, teilt die Stadt Ludwigshafen mit. Die Stadtverwaltung Ludwigshafen und das Deutsche Rote Kreuz (DRK) betreiben ab Dienstag, 6. April 2021, ihr Corona-Testzentrum in der Innenstadt.

      Aktuelle Fallzahlen – Mannheim – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 12.696 – Zwei weitere Todesfälle

      Die Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 12.696 und um zwei weitere Todesfälle, teilt die Stadt Mannheim mit. Dem Gesundheitsamt wurden bis  Freitag-Nachmittag, 02. April .2021, 16 Uhr, fünfzehn weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim erhöht sich auf insgesamt 12.696.

      Heidelberg – Stadt ist eine von sechs Modellkommunen für Deradikalisierung Förderung durch das Bundesinnenministerium

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg ist eine von deutschlandweit sechs Kommunen, die das Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat (BMI) mit Unterstützung eines interdisziplinären Fachbeirats als „Modellkommune Deradikalisierung“ ausgewählt hat. Die Stadt Heidelberg setzt gemeinsam mit dem zivilgesellschaftlichen Träger politischer Bildung Mosaik Deutschland e. V. das neue Projekt „Deradikalisierung weiter gedacht – Heidelberg … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X