• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Kunsthaus päsentiert Frankenthaler Kunst im Windfang

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Frankenthaler Kunsthaus ist für den Ausstellungsbetrieb pandemiebedingt weiterhin ge-schlossen. Die geplanten Ausstellungen „Wishflower“ von Ulli Bomans und „Texturized“ der Künstler Stefan Engel und Jörg Heieck mussten deshalb bereits entfallen. Um die Kunst in der Stadt trotzdem sichtbar zu machen, sind ab sofort Werke Frankenthaler Künstler im Windfang des Kunsthauses am Mina-Karcher-Platz 42a … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – FWG spendet Dogtoilet an die Gemeinde Mutterstadt für mehr Sauberkeit

      In den Lockdown Phasen der Corona Pandemie, haben viele Bürger*Innen Spaziergänge in der Mutterstadter Gemarkung unternommen. Die von-Ketteler-Straße, übergehend in den Feldweg Richtung Dannstadt, wurde die Gelegenheit zum Gang in die Natur sehr häufig genutzt. Durch die Idyllische Lage des Feldweg möchte die FWG den Hundehalter auch die Gelegenheit zum Entsorgen von Hinterlassenschaften der Vierbeiner … Mehr lesen

      Landau – Germersheim – Neustadt -Verstärkung für die Kindertagespflege in GER, LD, SÜW, und NW

      Landau/Germersheim/Neustadt. (pd/and). Die Evangelische Familienbildungsstätte Haus der Familie Landau bildet Frauen und Männer zu qualifizierten Tagesmüttern und Tagesvätern aus. In Kooperation mit den Jugendämtern Landau, Neustadt, Südliche Weinstraße und Germersheim konnten Mitte April elf Kindertagespflegepersonen den Lehrgang erfolgreich abschließen. Sie bieten ab sofort Betreuungsplätze für Kinder in ihrem Wohnort an.

      Heidelberg – HEALING. Die Gruppenausstellung im Tandem Art Space verbreitet Hoffnung in der Zeiten der Pandemie.

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red(ak) – Am 13. Mai 2021 präsentiert Kultur Tandem International e.V. die letzte Ausstellung im Tandem Art Space, am Heumarkt 2. Und zwar schließt der Verein das einjährige Projekt, das über zehn eigene Ausstellungen sowie andere Veranstaltungsformate beinhaltete, mit einem Thema ab, das Mut und Hoffnung bringen soll: Unter dem Motto “Healing.” … Mehr lesen

      Weinheim – Waidsee schützen und Spaß haben

      Weinheim.(pd/and).  Der Weinheimer Waidsee ist ein Naherholungsgebiet, das immer beliebter wird. Aber immer mehr Menschen rund um den See, das heißt auch: Wenn das Miteinander klappen soll, müssen sich die Leute an Regeln halten, damit kein Raubbau mit der Natur betrieben wird. Denn diese war in der Vergangenheit immer wieder durch eine rücksichtlose Nutzung des See-Areals gefährdet.

      Heidelberg – Weniger Verpackungsmüll – aber wie? Verpackungslabor testet nachhaltige Verpackungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Institut für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW)/ifeu/Institut für Energie- und Umweltforschung Stadt Heidelberg/BUND Kreisverbands Heidelberg/Alnatura/Annas Unverpacktes/dm) – In den letztenzwanzig Jahren haben sich Kunststoffverpackungen bei Lebensmitteln, Kleidung oder Kosmetik verdoppelt. Trotz der damit verbundenen Umweltprobleme sind nachhaltige Alternativen beim täglichen Einkauf noch immer die Ausnahme. Wie es anders gehen kann, zeigt das Forschungsprojekt Innoredux … Mehr lesen

      Heidelberg – 100 Tage Biden-Harris – eine erste Bilanz – Online-Vortrag mit Diskussion

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit den New-Deal-Maßnahmen von 1933 genießt jeder US-Präsident eine Karenzzeit von 100 Tagen, in denen sich die Ausrichtung der neuen Administration abzeichnet und erste wegweisende Initiativen ergriffen werden. Die Regierung Biden-Harris musste von Anfang an gegen große Herausforderungen angehen, sowohl innenpolitischer- als auch außenpolitischer Natur. Der Vortrag des Historikers Dr. Roy Ludovic am … Mehr lesen

      Heidelberg – Zoo-Akademie: Für Tüftler, Entdecker und solche, die es werden wollen! Vorverkauf der Sommer-Programme startet ab sofort

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zusätzlich zu den bereits verfügbaren Workshop-Angeboten der Zoo-Akademie im Zoo Heidelberg sind ab sofort weitere Workshops im Bereich Technik und Labor buchbar. Im Vorverkauf sind Tickets für die Sommer-Programme erhältlich: Wie wäre es mit einem Technik-Workshop, bei dem die Teilnehmer Roboter entwickeln oder 3D-Drucker kennen lernen? Oder lieber bei einem … Mehr lesen

      Hockenheim – Ein Kirschbaum freut sich

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Klimawandel sorgt auch bei den hiesigen Bäumen für viel Stress. Aus diesem Grund brachte die Stadtverwaltung Hockenheim seit August letzten Jahres an 70 Standorten Bewässerungssäcke, sogenannte Baumbäder, an den öffentlichen Bäumen im Stadtgebiet an. Die mobile Tröpfchenbewässe-rung versorgt die Baumwurzeln mit 60 Liter Wasser und dient damit der Er-haltung der grünen Luftproduzenten. … Mehr lesen

      Hockenheim – Quiz auf der Streuobstwiese

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 30. April, findet erstmals europaweit der „Tag der Streuobstwie-se“ statt. Auch Hockenheim macht mit. Dafür bietet die Gruppe „Tag der Natur“ der Lokalen Agenda 21 an diesem Datum von 8 bis 19 Uhr ein Ge-winnspiel rund um die Streuobstwiese an. Die Fragen zum Quiz können quer verteilt auf der Streuobstwiese an … Mehr lesen

      Lambrecht – Rumbach erste ,,Gemeinde unter den Sternen‘‘

      Lambrecht. (pd/and). Die Gemeinde Rumbach in der Südwestpfalz hat sich für eine Umstellung auf eine sternen- und somit auch tierfreundliche Beleuchtung entschieden und ist deshalb vom Projekt ,,Sternenpark Pfälzerwald‘‘ als erste ,,Gemeinde unter den Sternen‘‘ im Biosphärenreservat Pfälzerwald ausgezeichnet worden.

      Ludwigshafen – Kühler Frühlingsstart Normalfall

      Ludwigshafen / Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Aprilwetter und Kartenglück wechseln jeden Augenblick Ein kühler Aprilmonat ist eigentlich der Normalfall. Dass wir ihn in diesem Jahr als besonders ungemütlich empfinden, liegt zum einen daran, dass er bisher auch tatsächlich ungewöhnlich kalt ist. Zum anderen wird deutlich, wie sehr wir uns bereits an den Klimawandel … Mehr lesen

      Hockenheim – Online-Vortrag gibt Tipps über Wildbienen in Hockenheim

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wildbienen brauchen heimische Wildpflanzen und abwechslungsreiche Landschaften, um zu überleben. Das erklärte NABU-Artenschutzreferent Martin Klatt bei einem Online-Vortrag am gestrigen Donnerstag. Er ist für al-le, die ihn verpasst haben, ab heute, Freitag, 16. April, online abrufbar. Der Vortrag zeigte auch, wie ´Natur nah dran´-Kommunen wie Hockenheim die-sen Insekten mit naturnahen Blühflächen helfen – … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bewegungs-Paar-Tour Rheinland-Pfalz startet in Ludwigshafen

      Ludwigshafen. (pd/and). Menschen zu mehr Bewegung zu motivieren, ist das Ziel der Landesinitiative „Rheinland-Pfalz – Land in Bewegung“. Mit der „Bewegungs-Paar-Tour Rheinland-Pfalz“ startet am 1./2. Mai 2021 in Ludwigshafen ein weiteres Projekt der Landesinitiative mit Partnern vor Ort.

      Heidelberg – Kita Stettiner Straße: Digitale Informationsveranstaltung zum Bebauungsplan am 27. April um 18 Uhr online über Zoom

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Kirchheim in der Stettiner Straße, Ecke Schwetzinger Straße, soll eine Kindertageseinrichtung entstehen, um die Versorgung mit Betreuungsplätzen in dem kinderreichen Stadtteil zu verbessern. Der Gemeinderat hat am 18. März 2021 dem Bebauungsplanentwurf mit örtlichen Bauvorschriften zugestimmt und die öffentliche Auslegung beschlossen. Nun findet für alle Interessierte eine digitale Informationsveranstaltung … Mehr lesen

      Landau – Naturschutzgroßprojekt Bienwald – Projektleiter Uwe Meißner berichtet zum Sachstand

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Im vergangenen Jahr wurde das Naturschutzgroßprojekt Bienwald verlängert, die Förderphase wird zum 30. Juni 2021 beendet. Im Rahmen der jüngsten Sitzung des Kreistags in dieser Woche hat Projektleiter Uwe Meißner zum aktuellen Stand des Naturschutzgroßprojektes berichtet. Themenschwerpunkte des Vortrages waren die Flurbereinigungsverfahren, die abzuschließenden Pachtverträge und die Umsetzung von laufenden, noch abzuschließenden Maßnahmen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Bär Martins Vermächtnis ist pelzig und noch klein! Erste Fotos vom Bären-Nachwuchs im Zoo Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Zoo Heidelberg freut sich über weiteren, ganz besonderen Nachwuchs im Raubtierrevier. Die Syrische Braunbärin Ronja hat im Januar 2021 eine kleine Bärin zur Welt gebracht. Noch sind die beiden im Innenhaus der Bärenanlage untergebracht. Bis vor den Ostertagen waren Mutter und Tochter, wie es in der Natur üblich ist, … Mehr lesen

      Landau – Ein „Müllfriedhof“ im Zoo? – Zoo und Zooschule Landau präsentieren neue Schauanlage zum Thema „Abfall“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie lange braucht es, bis eine PET-Flasche im Boden abgebaut ist? Wie lange dauert es, bis eine Styroporbox vollständig verrottet ist – und wie sieht es mit einer Zeitung oder eine Glasflasche aus? Diese und ähnliche Fragen beantwortet der „Müll¬friedhof“, der im Zoo Landau, nahe der Zooschule, angelegt wurde. Er ist Teil einer … Mehr lesen

      Landau – Für mehr Umweltschutz – Tipps zum Kompostieren im heimischen Garten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer einen eigenen Kompost besitzt, kann sich Kunstdünger sparen und dabei noch einen Beitrag zum Umweltschutz leisten. Darauf weisen der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft und die Untere Naturschutzbehörde der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße hin. Ein Komposthaufen nimmt nicht nur alle anfallenden Garten- und viele Küchenreste auf, sondern wandelt im Laufe eines Jahres organischen Abfall in wertvollen … Mehr lesen

      Frankenthal – Stadtverwaltung bietet „Raum für Kunst“ – Ausstellungen in Stadtbücherei und Rathaus

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Frankenthal beteiligt sich an der von Nicoleta Steffan initiierten Kunstak-tion #artinthecity, die Kunst im öffentlichen Raum sichtbar macht. Kunstwerke sind im Schau-fenster der Stadtbücherei und im Rathaus im Foyer im zweiten Obergeschoss zu sehen. Am Seiteneingang des Rathauses gibt es außerdem Informationen zur Aktion. Ausstellung im Schaufenster der Stadtbücherei In den … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Windkraft und B10-Ausbau im Pfälzerwald im Bezirkstag Pfalz – lebhafte Diskussion in Videokonferenz

      Kaiserslautern Bezirkstag Pfalz diskutierte lebhaft in Videokonferenz Bezirktagsvorsitzender Theo Wieder erläuterte in der mehr als vierstündigen Videositzung des Bezirkstags Pfalz den Sachstand zur Windkraft im Biosphärenreservat Pfälzerwald. So habe das MAB-Nationalkomitee der UNESCO (MAB meint „Mensch und Biosphäre“) empfohlen, die Kern-, Pflege- und bewaldeten Entwicklungszonen frei von Windkraftanlagen zu halten. Dieser Forderung habe sich dann … Mehr lesen

      Lambrecht – Teilnahme am Garten-Wettbewerb bis 30. April möglich

      Lambrecht.(pm/and). Hobbygärtnerinnen und -gärtner können sich derzeit für den Wettbewerb im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen anmelden. Das Projekt will die breite Öffentlichkeit für die Artenvielfalt im Alltag sensibilisieren und so dazu anregen, auch in den bebauten Flächen des Biosphärenreservats, in unseren Städten und Dörfern, ökologisch zu handeln.

      Mutterstadt – Neue Bäume braucht der Wald

      Kurz vor Ostern haben die Waldarbeiter des Forstreviers ca. 2.100 kleine Bäume im Mutterstadter Wald gepflanzt. Die Maßnahmen waren notwendig, da insbesondere in der Nähe der Walderholung Bäume flächig abgestorben sind. Zum einen waren es Buchen, die abgetrocknet sind und am Wegrand standen, zum anderen ein kleiner Fichtenbestand, der vom Borkenkäfer zerstört wurde. Auf 4 … Mehr lesen

      Landau – Südliche Weinstraße – Pandemiebedingte Abfälle: Richtige Entsorgung von Schnelltests und Masken

        Landau. (pd/and). Landrat Dietmar Seelfeldt von der Kreisverwaltung Südliche Weinstraße bittet der Umwelt zuliebe bei der Entsorgung von Schnelltest und Masken der Umwelt zuliebe die richtige Entsorgung entzuhalten, teilt die Kreisverwaltung mit. Wie werden Schnelltests und benutzte Masken richtig entsorgt? Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft des Landkreises Südliche Weinstraße informiert über die korrekte Vorgehensweise, wie in … Mehr lesen

      Mainz – Landwirtschaft und Weinbau als Wirtschaftsfaktor wahrnehmen

      (bwv) Mainz. Der Präsident des Bauern- und Winzerverbandes Rheinland-Pfalz Süd e.V. (BWV), Eberhard Hartelt, weist im Zuge der laufenden Koalitionsverhandlungen in Rheinland-Pfalz auf die Bedeutung von Landwirtschaft und Weinbau als Wirtschaftsfaktor hin. Landwirtschaft und Weinbau müssten daher im Rahmen der Verhandlung als solche wahrgenommen werden und entsprechend Berücksichtigung finden. Die Landwirtschaft und der Weinbau in … Mehr lesen

      Seite 1 von 16
      1 2 3 16
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X