• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg-Kirchheim – 42-Jähriger nach versuchtem Diebstahl festgenommen

      Heidelberg-Kirchheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Nacht zum Dienstag, gegen 00:30 Uhr suchte ein 42-Jähriger einen Hotelparkplatz im Heuauer Weg auf und machte sich an Fahrrädern zu schaffen, die auf einem Fahrradträger eines geparkten Autos standen. Offenbar war der Mann auf der Suche nach Wertgegenständen, als er die Satteltaschen der Räder durchsuchte. Ein aufmerksamer Zeuge, der den … Mehr lesen

      Ludwigshafen – #BASF: Gedenken zum 100. Jahrestag des Explosionsunglücks von Oppau

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Heute jährt sich das Explosionsunglück im Oppauer Werk der BASF zum 100. Mal. Vertreter von BASF und der Stadt Ludwigshafen gedachten gemeinsam der Opfer der Explosionskatastrophe. Insgesamt fanden drei Veranstaltungen an den Mahnmalen auf dem Ludwigshafener Hauptfriedhof, dem Oppauer und dem Edigheimer Friedhof statt. „Das Unglück von damals, aber auch jeder … Mehr lesen

      Weinheim – Mit Fackeln durch den ältesten Stadtteil – Stadtführung rund um Rodensteiner und Domhof am Samstag, 25. September

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eigentlich würde am Wochenende in der Mittleren und Unteren Hauptstraße das Rodensteiner Hoffest stattfinden – es fällt, wie so vieles, der Coronazeit zum Opfer. Nicht aber die dazu gehörende passende Stadtführung an. Die Führung im Schein von Fackeln beginnt um 20 Uhr direkt am Rodensteiner Brunnen und dauert etwa eineinhalb Stunden, geführt wird … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU führt ihre Begehungen der Friedhöfe in Oppau und auf dem Hauptfriedhof fort

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem bereits vier der insgesamt neun städtischen Friedhöfe durch die CDU-Stadtratsfraktion gemeinsam mit interessierten Bürgern besucht worden sind, führt die Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ am 21.09.2021 um 17:30 Uhr auf den Friedhof Oppau (Rheinstraße 40) und am 22.09.2021 um 17:30 Uhr auf den Hauptfriedhof im Stadtteil West. Über den Friedhof Oppau … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – BASF-Explosion vor 100 Jahren: Auch Mutterstadt war davon betroffen

      Am 21. September 1921 bebte auch in Mutterstadt die Erde und im Ort gab es leichte Sachschäden. Was aber noch viel schlimmer war: Bei der Katastrophe starben elf Anilinarbeiter aus Mutterstadt. Mutterstadter Landwirte halfen mit Sachspenden und Fuhrleistungen und auf dem Friedhof steht ein Gedenkstein für die Opfer. An das schwere Explosionsunglück am 21. September … Mehr lesen

      Haßmersheim – Fahrzeuganhänger gestohlen

      Haßmersheim/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein abgestellter Pkw-Anhänger wurde im Laufe der letzten Wochen durch Unbekannte in Haßmersheim gestohlen. Der Anhänger mit Kofferaufbau war auf dem Parkplatz am Friedhof geparkt. Im Zeitraum von Mittwoch bis Samstag entwendeten unbekannte Täter diesen. Zeugen, die Hinweise zum Diebstahl oder den Tätern geben können, werden gebeten, sich beim Polizeiposten Aglasterhausen, 06262 9177080, … Mehr lesen

      Schifferstadt – Vollsperrung des Wohlfahrtweges

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Montag, dem 20.09.2021 muss der Wohlfahrtsweg im Teilbereich zwischen der ersten Einfahrt (Wirtschaftstor) des Waldfriedhofs bis zur zweiten Einfahrt des Waldfriedhofs voll gesperrt werden. Grund für die Sperrung ist die Anlieferung und Lagerung von Mutterboden für den Waldfriedhof. Die Stadtgärtnerei benötigt diesen um Flächen auf dem Friedhof wieder aufzufüllen. Die Vollsperrung wird … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mehr als ein Ort der Trauer – Tag des Friedhofes am 19. September auf dem Hauptfriedhof

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie interessant und vielfältig der Hauptfriedhof ist, zeigt die Stadt Ludwigshafen am Tag des Friedhofes, Sonntag, 19. September. Vertreter*innen der Kirchen und Religionsgemeinschaften und Mitarbeiter*innen des Bereiches Grünflächen und Friedhöfe beim Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) präsentieren Formen moderner und traditioneller Trauerkultur, informieren über Bestattungsarten und über zukünftige Gestaltungsarten von Grabanlagen.Bau- und Umweltdezernent Alexander Thewalt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Gedenken zum 100. Jahrestag des Explosionsunglücks von Oppau!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/BASF SE) – Am 21. September 2021 jährt sich das Explosionsunglück im Oppauer Werk der BASF zum 100. Mal. Vertreter von BASF und der Stadt Ludwigshafen werden an diesem Tag gemeinsam der Opfer der Explosionskatastrophe gedenken. Insgesamt finden drei Veranstaltungen an den Mahnmalen auf dem Ludwigshafener Hauptfriedhof, dem Oppauer und dem Edigheimer … Mehr lesen

      Bad Dürkheim – Streit in Ellerstadt am Glascontainer eskaliert

      Ellerstadt / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rein-Neckar (ots) Streit am Glascontainer eskaliert Bereits am 06.09.2021 gegen 20:30 Uhr kam es zu einem handfesten Streit vor einem Glascontainer in der Erpolzheimerstraße in Ellerstadt. Ein 28-Jähriger warf gegen 20:30 Uhr zwei Glasflaschen in den am Friedhof befindlichen Altglascontainer. Ein 62-jähriger Anwohner fühlte sich dadurch gestört und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU-Stadtratsfraktion besucht Friedhöfe in Maudach und Ruchheim

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In Ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ besucht die CDUStadtratsfraktion die neun Friedhöfe im Stadtgebiet. Nach dem Besuch der Friedhöfe in Oggersheim und Edigheim geht es in Maudach und Ruchheim weiter. Hierzu sind interessierte Bürger herzlich zur Diskussion über die Friedhofsentwicklung eingeladen. Alle städtischen Friedhöfe unterliegen durch die sich ändernde Bestattungskultur und … Mehr lesen

      Mutterstadt – Tag des offenen Denkmals – Führung durch den alten Friedhof

      Am bundesweiten Aktionstag „Tag des offenen Denkmals“ am Sonntag, dem 12. September, ist auch der Historische Verein der Pfalz, Ortsgruppe Mutterstadt, dabei. Dazu bietet der Verein an diesem Tag zwei Führungen durch den alten Friedhof an. In dem künftigen Park bleiben ortsgeschichtlich erhaltenswerte Denkmale und Grabsteine stehen, zu denen es in Erläuterungen gibt, ebenso über … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Begehung des Edigheimer Friedhofs am 31.08.2021 ab 17:30 Uhr

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Terminankündigung: Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Fraktion vor Ort” besucht die CDU Stadtratsfraktion nach Oggersheim nun den Friedhof in Edigheim. Dazu sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, um sich an der Diskussion über die Friedhofsentwicklung zu beteiligen.Durch den Wandel der Bestattungskultur, weg von Familiengräbern hin zu neuen Arten der Beisetzung und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Terminankündigung: Begehung des Edigheimer Friedhofs am 31.08.2021 ab 17:30 Uhr

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Veranstaltungsreihe “Fraktion vor Ort” besucht die CDU Stadtratsfraktion nach Oggersheim nun den Friedhof in Edigheim. Dazu sind die Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, um sich an der Diskussion über die Friedhofsentwicklung zu beteiligen. Durch den Wandel der Bestattungskultur, weg von Familiengräbern hin zu neuen Arten der Beisetzung und … Mehr lesen

      Speyer – Coronabedingte Verstärkerfahrten im Schülerverkehr auch nach den Sommerferien

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Speyer informiert, dass auch nach den Sommerferien – beginnend am ersten Schultag am Montag, 30. August 2021 – während der Hauptverkehrszeit zusätzliche Busse für die Schülerbeförderung eingesetzt werden. „Die Verstärkerfahrten haben sich in den vergangenen Monaten bewährt. Insbesondere mit Blick auf das neue Schuljahr, das für die Schülerinnen und Schüler hoffentlich … Mehr lesen

      Weinheim – „Sein und Schein“ vor Ort und digital „Tag des offenen Denkmals“ ermöglicht in Weinheim – am 12. September wieder seltene Einblicke in historische Gebäude

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist ein Tag, der in Weinheim eine ganz besondere Bedeutung hat – in der Zweiburgenstadt mit ihrer historisch wertvollen alten Bausubstanz: Der bundesweite Tag des offenen Denkmals. In der Großen Kreisstadt, die über eine Untere Naturschutzbehörde und jede Menge Aufgaben verfügt, wird der Tag stets über Monate vorbereitet. Und jedes Jahr kommen … Mehr lesen

      Landau – Friedhof Dammheim: Parkplatz für rund 10.000 Euro befestigt – Hauptweg soll 2024 folgen

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(/Stadt Landau) – Auf vielfachen Wunsch der Dammheimerinnen und Dammheimer hat die Stadtverwaltung Landau jetzt den Parkplatz am Friedhof des Landauer Stadtdorfs befestigen lassen. Rund 140 Quadratmeter anthrazitfarbener und grauer Pflastersteine ermöglichen es ab sofort, bequem vor dem Friedhof zu parken und ihn bei jedem Wetter trockenen Fußes zu erreichen. Etwa 10.000 … Mehr lesen

      Landau – Problemabfallsammlung von 6. bis 10. September im Landkreis Südliche Weinstraße

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Es werden wieder Problemabfälle eingesammelt: Die Sammlung findet in der Zeit vom 6. bis zum 10. September in einer Reihe von Gemeinden statt. Den Bürgerinnen und Bürgern im Landkreis wird dabei Gelegenheit gegeben, ihr Umweltbewusstsein unter Beweis zu stellen und Problemabfälle umweltgerecht zu entsorgen. Eingesammelt werden Farben, Lacke, Lösungsmittel, Reinigungsmittel, Batterien, Pflanzenschutzmittel und … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Orte der Geschichte – Jüdisches Worms Studienfahrt nach Worms am 26. August 2021

      Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Volkshochschule des Rhein-Pfalz-Kreises lädt zu einem kulturhistorischen Streifzug mit dem Kreisbeigeordneten Manfred Gräf durch die vielbedeutende jüdische Geschichte in der Dom- und SchUM-Stadt Worms am Donnerstag, 26. August 2021, ein. SchUM: Ein Gemeindeverbund von drei jüdischen Gemeinden im Mittelalter: Speyer, Worms und Mainz – auch Jerusalem des Westens genannt. In Worms finden … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU nimmt Stadtteil-Friedhöfe in den Blick: Start in Oggersheim

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In ihrer Veranstaltungsreihe „Fraktion vor Ort“ besucht die CDU Stadtratsfraktion in den kommenden Monaten die neun Friedhöfe in Ludwigshafen. Hierzu sind die Bürgerinnen und Bürger zur Diskussion über die Friedhofsentwicklung herzlich eingeladen. „Die Friedhöfe sind Teil des kulturellen Gedächtnisses unserer Stadt. Sie gehen alle etwas an“, begründet Peter Uebel, Vorsitzender der … Mehr lesen

      Leimen – Bauarbeiten zur Gleiserneuerung erreichen die Zielgerade

      Leimen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 9. August 2021, beginnt entlang der Straßenbahngleise in Leimen aufgrund der guten Entwicklung des Baufortschritts bereits der Gleisbau der fünften und letzten Bauphase. Damit biegen die Bauarbeiten zur Erneuerung der Straßenbahngleise in Leimen, zum barrierefreien Ausbau der Straßenbahnhaltestellen Kurpfalz-Centrum, Moltkestraße und Leimen Friedhof sowie zur Erneuerung der Versorgungsleitungen auf die Zielgerade … Mehr lesen

      Speyer – SchUM-Stätten sind erstes jüdisches Unesco-Welterbe Deutschlands

      Speyer / Worms / Mainz Die SchUM-Stätten Speyer, Worms und Mainz sind durch das Unesco-Komitee zum Welterbe erklärt worden. Sie sind damit das erste jüdische Welterbe Deutschlands. Mit der Eintragung in die Welterbeliste findet ein mehr als 15 Jahre langer Bewerbungsprozess unter Federführung des Landes und unter enger Beteiligung der Städte Speyer, Worms und Mainz … Mehr lesen

      Worms – Worms ist Heimat eines Unesco-Weltkulturerbes – Entscheidung für die SchUM-Stätten ist gefallen

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach jahrelanger Arbeit an dem Nominierungsdossier haben nun die Städte Worms, Speyer und Mainz für ihre SchUM-Stätten von der Unesco den Titel Weltkulturerbe erhalten. Das mittelalterliche Gemeindezentrum mit Synagoge, Frauenschul, Mikwe und dem ehemaligem Gemeindehaus sowie dem alten jüdischen Friedhof „Heiliger Sand“ sind in Worms das Erbe des aschkenasischen Judentums und … Mehr lesen

      Frankenthal – Bürgermeister Knöppel setzt Friedhofsspaziergänge fort

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Bürgermeister Bernd Knöppel setzt seine im Herbst 2020 gestarteten und wegen der Pande-mie unterbrochenen Spaziergänge über die Frankenthaler Friedhöfe fort. Den Auftakt macht ein Spaziergang auf dem Friedhof in Studernheim am Samstag, 3. Juli. Am 10. Juli folgt der Friedhof Mörsch, der letzte Spaziergang findet am Samstag, 24. Juli auf dem Hauptfriedhof statt. … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz Kreis – Mit der Rikscha durch Mutterstadt

      Zum 25jährigen Jubiläum hat sich die Pro Seniore Residenz Mutterstadt etwas ganz Besonderes für die Bewohner einfallen lassen. Drei Tage lang ging es mit der Rikscha auf eine Rundfahrt durch Mutterstadt. Das Wort Rikscha kommt vom japanischen Begriff jinrikisha und setzt sich aus den übersetzten Wörtern Mensch, Kraft und Maschine zusammen. Bereits im 17. und … Mehr lesen

      Seite 1 von 11
      1 2 3 11
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X