• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Umleitung der Linien 84, 87 und 97 wegen Wasserrohrbruch

      Ludwigshafen /Metropolregion Rhein-Neckar. Die Buslinien 84, 87 und 97 werden bis auf Weiteres aufgrund eines Wasserrohrbruchs im Bereich Oppauer Straße / Bannwasserstraße in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Oppau (BASF Tor 12 + 13) und Kranichstraße über die L523 und B9 umgeleitet. Danach geht es weiter auf dem regulären Linienweg. Die Haltestellen Oppau Gemeindehaus, Dammbruchstraße, … Mehr lesen

      Hockenheim – Geänderte Streckenführung des RingJet

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtbus-Linie des RingJet mit der Liniennummer 731 hat ab Mittwoch, dem 1. Juli 2020, eine leicht veränderte Streckenführung. Der Stadtbus fährt dann nicht mehr durch die Straße „In der Clamm“ son-dern durch die Continentalstraße und steuert dort die Haltestelle „Waldstra-ße/Friedhof“ an. Ein Hinweis an den betroffenen Haltestellen vor Ort ist be-reits eingerichtet.

      Ludwigshafen – Umleitung der Linie 87 zwischen Oppau und Edigheim

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund von Asphaltarbeiten im Bereich Rheinstraße / L523 zwischen Oppau und Edigheim wird die Buslinie 87 von Freitag, 26. Juni, etwa 21 Uhr, bis Sonntag, 28. Juni, Betriebsende, in beiden Richtungen zwischen den Haltestellen Oppau (BASF Tor 12 + 13) und Ostringplatz über den Ostring, die Bürgermeister-Fries-Straße und die L523 umgeleitet. … Mehr lesen

      Dudenhofen – Waldführungen im FriedWald Dudenhofen wieder möglich

      Dudenhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einer kostenlosen Waldführung durch den FriedWald Dudenhofen haben Interessenten am 27. Juni 2020 um 14 Uhr wieder die Möglichkeit, mehr über die Bestattung in der Natur zu erfahren. Nachdem die Waldführungen in den vergangenen Wochen pausierten, geht es jetzt erneut mit den FriedWald-Förstern durch den Wald. Bei dem gemeinsamen Spaziergang wird an … Mehr lesen

      Weinheim – Weinheim wieder in Führungsposition – Stadtführungen gehen weiter – In Gruppen bis zehn Personen und nach Anmeldung – Am 19. Juni Altstadt- und Fackelführung

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch bei den Weinheimer Stadtführungen kehrt nach dem Corona-Lockdown wieder ein Stück Normalität zurück. Besucher und Gäste, aber natürlich auch Einheimische können ab der nächsten Woche – ab dem 15. Juni – wieder an Stadtführungen teilnehmen. Die Zulässigkeit von Stadtführungen hat das Wirtschaftsministerium ausdrücklich bestätigt, sofern sie an der frischen Luft stattfinden, nicht … Mehr lesen

      Mannheim – Fronleichnam ganz anders

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. In diesem Jahr ist vieles anders: Auch Fronleichnam kann nicht in gewohnter Weise gefeiert werden. Prozessionen sind untersagt und bei Versammlungen, auch im Freien, heißt es: „Abstand halten!“ Das betrifft auch die traditionell große Fronleichnams-Prozession – ausgehend von der Jesuitenkirche durch die Mannheimer Innenstadt. Sie wird nicht stattfinden. „Aber wir wollen dennoch ein … Mehr lesen

      Dudenhofen – Wer den FriedWald Dudenhofen kennenlernen möchte, hat dazu wieder die Gelegenheit am 13. Juni um 14 Uhr bei einer kostenlosen Waldführung

      Dudenhofen/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. . Nachdem die Waldführungen in den vergangenen Wochen pausierten, geht es jetzt erneut mit den FriedWald-Förstern durch den Wald. Bei dem gemeinsamen Spaziergang wird an mehreren Stationen das Konzept von FriedWald erklärt, die Försterinnen und Förster beantworten gerne Fragen rund um die Bestattung in der Natur. Die Führung dauert etwa eine Stunde. Treffpunkt … Mehr lesen

      Heppenheim – Geschichten am Wegesrand – Das Geistertal Leichte Wanderung und Erzählungen im Wegeverlauf

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 14. Juni 2020 um 10:30 Uhr lädt die Tourist Information Heppenheim zur öffentlichen Führung „Geschichten am Wegesrand – Das Geistertal“ in den Süden Heppenheims ein. Bei dieser ca. 2,5-stündigen Wanderung durch die sonnigen Weinberge im Eckweg und das verwunschene, etwas gespenstische Bombachtal werden Geschichten aus alter Zeit wieder lebendig. Sicherlich waren … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Rheinstraße wird instandgesetzt

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Rheinstraße werden im Abschnitt zwischen der K1 und der Zufahrt zum BASF-Parkhaus von Dienstag, 3. Juni, bis 29. Juni 2020, Straßeninstandsetzungsarbeiten durchgeführt. Dieser Teil der Rheinstraße steht dem Verkehr für die Dauer der Baumaßnahme nicht zur Verfügung, Fuß- und Radwege bleiben davon unberührt. Während der Maßnahme bleibt der Zugang zum Friedhof … Mehr lesen

      Speyer – Stadtverwaltung schließt Bau- und Sanierungsarbeiten ab

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Während viele Bereiche des alltäglichen Lebens durch die Corona-Pandemie in den vergangenen Wochen völlig zum Stillstand kommen mussten, hat sich im Bereich der städtischen Bau- und Sanierungsmaßnahmen in der Zwischenzeit einiges getan. Drei größere Projekte konnten abgeschlossen werden. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler freut sich insbesondere über die Fertigstellung der Umbauarbeiten am Friedhofsgebäude. „Es war … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Toilettenanlage auf dem Friedhof Rheingöheim wird saniert

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Sanierung der öffentlichen Toiletten auf dem Friedhof Rheingönheim beginnen ab Dienstag, 2. Juni 2020. Erneuert werden die Sanitärgegenstände und die Fliesen. Während der voraussichtlichen Bauzeit von zwei Wochen sind dort Miettoiletten aufgestellt.

      Haßloch – Grundlos zusammengeschlagen

      Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein zwölfjähriger aus Haßloch verständigte am Mittwochabend die Polizei, da er eigenen Angaben zufolge grundlos zusammengeschlagen wurde. Zuvor fuhr er am alten Friedhof in der Bahnhofstraße mit seinem Fahrrad auf einem Grünstreifen, als zwei bislang unbekannte Jugendliche auf ihn zukamen und ihm ohne Grund mehrfach ins Gesicht schlugen. Der junge Mann … Mehr lesen

      Speyer – Neue Regelungen für standesamtliche Trauungen und Trauerfeiern

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit den behutsamen Lockerungen im Kampf gegen die Ausbreitung der Corona-Pandemie hat sich der Speyerer Stadtvorstand auch für entsprechende Anpassungen im Bereich der standesamtlichen Trauungen und Trauerfeiern entschieden. Diese gelten ab sofort. „Gerade im Bereich des Standesamtes haben wir es mit hochemotionalen Momenten zu tun. Brautpaare haben nicht selten monatelang ihre … Mehr lesen

      Frankenthal – Friedhof Terminvereinbarung für Trauerfeiern ab 11. Mai wieder möglich

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Eigen- und Wirtschaftsbetrieb (EWF) plant die Trauerhallen aller Frankenthaler Friedhöfe für Trauerfeiern im engsten Familienkreis zu öffnen. Ab dem 11. Mai können hierfür Termine vereinbart werden. Aufgrund der neuen Lockerungen, sind 45-minütige-Trauerfeiern in der Trauerhalle – unter Auflagen – wieder zulässig: In den Trauerhallen werden nur begrenzte Plätze zur Verfügung gestellt. Eine … Mehr lesen

      Brühl – Öffnungen werden in Brühl rasch umgesetzt – aber mit Hygiene Regeln

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem auch in Brühl die Corona-Infektionszahlen deutlich zurückgegangen sind, werden die jetzt von der Landesregierung beschlossenen Öffnungen auch in den öffentlichen Gebäuden und auf Plätzen sukzessive umgesetzt: Am aufwendigsten war die Öffnung der Spielplätze. „Wir haben jeden einzelnen mit einem individuellen Plakat ausgestattet, auf dem die Hygiene-Regeln und die Höchstanzahl von darauf erlaubten … Mehr lesen

      Landau – Vollsperrung der B38 bei Impflingen – Baustellenfahrpläne Linien 541, 558 und 555

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der Vollsperrung der B38 (südlich und nördlich von Impflingen) kommt es ab Montag, den 4. Mai 2020 bis zur Beendigung der Bauarbeiten (voraussichtlich im Sommer 2020) zu Veränderungen in den Fahrplänen sowie den Fahrwegen. Die Umleitung der Linie 541 DB Regio Bus (Bad Bergzabern – Landau) verläuft über zwei unterschiedliche Fahrwege: -Rohrbach … Mehr lesen

      Heidelberg-Handschuhsheim – Drei Autoaufbrecher bei der Tat beobachtet – Zeugen gesucht

      Heidelberg-Handschuhsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Zeuge verständigte am frühen Montagmorgen die Polizei, da drei Männer gerade ein Fahrzeug im Stadtteil Handschuhsheim aufbrachen. Der Mann konnte die drei Männer kurz nach Mitternacht in der Mühltalstraße auf frischer Tat beim Aufbrechen eines am Fahrbahnrand geparkten Landrover betreffen. Es gelang ihm noch, einen der Männer kurzzeitig festzuhalten. Den beiden anderen … Mehr lesen

      Speyer – Parkplatz Friedhof gesperrt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund notwendiger Sanierungsarbeiten wird der Parkplatz am Friedhof in der Landwehrstraße (am TÜV) ab dem 27.04.2020 bis voraussichtlich 20.05.2020 gesperrt. Als Ausweichparkplatz steht der Parkplatz in der Brunckstraße/Alter Postweg sowie der Parkplatz in der Wormser Landstraße Ecke Auestraße zur Verfügung. Die Stadtverwaltung weist darauf hin, dass das Parken dort nur mit Parkscheibe für … Mehr lesen

      Ladenburg – Baufreigabe für das Baugebiet Nordstadt – Kurzgewann

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Ladenburg informiert gemeinsam mit den beteiligten Firmen und Leitungsträgern über den Sachstand der Erschließung: Der für die Freigabe der Hochbauarbeiten notwendige Erschließungsstand ist in der letzten Märzwoche erreicht worden. Aktuell befinden sich bereits sechs private Baumaßnahmen in Vorbereitung bzw. in der Umsetzung. Weitere 33 Bauvorhaben sind beantragt und werden 2020 voraussichtlich … Mehr lesen

      Waldhambach – Pkw zerkratzt – Erheblicher Sachschaden

      Waldhambach/Landkreis Südliche Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die 58-jährige Geschädigte parkte ihren PKW Opel Adam mit ortsfremdem Kennzeichen, am 01.04.2020, zwischen 13:30 Uhr und 16:00 Uhr, auf dem Parkplatz am Friedhof. Bei der Rückkehr stellte die Fahrerin fest, dass die Heckklappe und die rechte Seite des Pkw mit einem spitzen Gegenstand verkratzt wurden. Der bislang unbekannte Täter kratzte … Mehr lesen

      Mannheim – Eine besondere Situation für uns alle – Die MPB sind in der Krise auch weiterhin für ihre Kunden da

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in der Corona-Krise sind die Mannheimer Parkhausbetriebe für ihre Kunden da. In dieser „besonderen“ Situation sorgt das Mannheimer Traditionsunternehmen weiterhin für die Bereitstellung von ausreichenden Parkgelegenheiten. Besondere Situationen verlangen nach flexiblen Lösungen. „Wir geben unser Bestes, die Auswirkungen der Pandemie auf unsere Arbeit so gering wie möglich zu halten“, so Dr. Karl-Ludwig … Mehr lesen

      Speyer – Wasserzapfstellen auf dem Friedhof werden geöffnet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab heute werden wieder alle Brunnen und Wasserzapfstellen auf dem Speyerer Friedhof geöffnet. Um die weitere Ausbreitung des Coronavirus auszubremsen, werden jedoch keine Gießkannen aushängen. Besucher*innen werden gebeten eigene Wassergefäße mitzubringen.

      Hockenheim – Coronavirus – Neue Corona-Verordnung in Kraft – Stadt prüft Einhaltung

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Neue Corona-Verordnung in Kraft – Stadt prüft Einhaltung – Die Landesregierung von Baden-Württemberg hat heute Morgen (Mittwoch, 18. März 2020) eine in Teilen geänderte Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus veröffentlicht, die auch unmittelbar in Kraft trat. Sie enthält Anpassungen, die bis auf Weiteres vor allem Maßnahmen im Freien betreffen. Die … Mehr lesen

      Frankenthal – #Coronavirus – Ab morgen 18. März werden Geschäfte geschlossen – Neue Allgemeinverfügung schränkt öffentliches Leben weiter ein

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Ab Mittwoch, 18. März, gelten weitere, verschärfte Regeln für die Bevölkerung in Frankenthal. Die Stadt Frankenthal orientiert sich dabei an den Maßgaben des Landes Rheinland-Pfalz und erlässt im Laufe des Dienstagabends eine neue Allgemeinverfügung, die am Mittwoch in Kraft tritt und bis zum 19. April gilt. Details sind der neue … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X