• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Naturnahes Bestattungsfeld Oppau geweiht

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Pfarrerin Susanne Seinsoth und Pfarrer Christian Eiswirth haben am Donnerstag, 3. Dezember 2020, ein naturnah angelegtes Bestattungsfeld auf dem Friedhof in Oppau geweiht. “Diese alternative Bestattungsart gibt es bereits in Oggersheim und Rheingönheim. Nun können wir sie auch in Oppau anbieten und der Nachfrage gerecht werden”, freute sich Alexander Thewalt. In … Mehr lesen

      Heidelberg – Ziegelhausen: Im Schulbergweg wird zwischen Friedhofweg und Karl-Christ-Straße wird weitergebaut: Erster Bauabschnitt kurz vor Fertigstellung!

      Die erste Etappe der Bauarbeiten im Ziegelhäuser Schulbergweg ist beinahe abgeschlossen. Im Dezember 2020 wird der erste Bauabschnitt zwischen Schönauer Straße und Karl-Christ-Straße asphaltiert und fertiggestellt. Zur Vorbereitung der Asphaltarbeiten wird die Einmündung Karl-Christ-Straße vereinzelt tageweise gesperrt, ab 1. Dezember 2020 bis zum Abschluss der Asphaltarbeiten komplett. Nach Fertigstellung, voraussichtlich bis Freitag, 18. Dezember 2020, … Mehr lesen

      Hockenheim – Jugend für Volkstrauertag sensibilisieren

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeister Marcus Zeitler und Vertreter des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V., der Marinekameradschaft Hockenheim 1935 „Seydlitz“ e. V. sowie des SoVD Sozialverband Deutschland gemeinsam mit dem VdK Sozialverband nutzten gestern (Sonntag, 15. November) am Eh-renmal auf dem Friedhof die Gelegenheit, in kleinem Rahmen dem Volks-trauertag zu gedenken. Die ursprünglich geplante Gedenkstunde für die Öf-fentlichkeit … Mehr lesen

      Brühl – Kriegsopfer-Gedächtnis am Volkstrauertag in Rohrhof

      Brühl / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – 75 Jahre nach dem totalen Menschlichkeitsversagen im Nationalsozialismus gedachten Bürgermeister Dr. Ralf Göck und Pfarrer Marcel Demal am Volkstrauertag der zahllosen Opfer der verheerenden Kriege des vergangenen Jahrhunderts und erinnerten zugleich an die harten Entbehrungen und Bedrängnisse, unter denen die Menschen in allen Kriegszeiten zu leiden hatten. Auch … Mehr lesen

      Mutterstadt – Gedenken am Volkstrauertag 2020

      Der Volkstrauertag war ursprünglich den gefallenen deutschen Soldaten des Ersten Weltkriegs gewidmet. Der moderne Volkstrauertag gedenkt allgemein der Opfer von „Krieg, Gewaltherrschaft und Terrorismus“. Aufgrund der Verschärfung der Corona-Lage wurde die für Sonntag, 15. November 2020 geplante Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag auf dem Neuen Friedhof abgesagt. Derzeit gilt es, Kontakte so gut es geht zu reduzieren, … Mehr lesen

      Lambsheim – Verkehrsunfall mit überschlagenem PKW – Glück gehabt

      Lambsheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 09.11.2020 gegen 09:15 Uhr befuhr eine 58-jährige Frau aus dem Rhein-Pfalz-Kreis die L522 von Frankenthal kommend Richtung Lambsheim. Kurz vor dem Kreisverkehr am Lambsheimer Friedhof, kam die Fahrerin mit ihrem Kleinwagen, in der langen Rechtskurve zunächst auf die Gegenfahrspur und dann weiter nach links von der Straße ab. An dieser Stelle befindet … Mehr lesen

      Hockenheim – Volkstrauertag: Andenken in reduzierter Form

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die in diesem Jahr geplante Gedenkstunde zum Volkstrauertag am Sonntag, 15. November, auf dem Friedhof kann wegen des Coronavirus nicht so wie im Vorjahr durchgeführt werden. Die Gedenkstunde für die Öffentlichkeit muss deshalb leider abgesagt werden. Oberbürgermeister Marcus Zeitler hält um 11.15 Uhr eine kurze Ansprache am Ehrenmal in kleiner … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Bäume entlang der Feudenheimer Straße

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Entlang der Feudenheimer Straße zwischen Dudenstraße und B38 pflanzt der Eigenbetrieb Stadtraumservice Mannheim rund 100 schmalkronige, säulenförmige Bäume, wie beispielsweise Säulen-Eiche, Amberbaum oder Schmalkroniger Spitz-Ahorn. Im Jahr 2021 werden weitere 100 Bäume zwischen Jüdischem Friedhof und Dudenstraße gepflanzt. Durch den neuen Baumbestand findet eine ökologische Aufwertung statt und rechtzeitig vor der Bundesgartenschau in … Mehr lesen

      Ladenburg – Wasser auf dem Friedhof Ladenburg wird abgestellt

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der fortgeschrittenen Jahreszeit ist eine Gefährdung der Wasserleitungen bzw. der Wasserschöpfstellen durch Frosteinwirkung möglich. Um kostspielige Frostschäden zu vermeiden, wird ab Montag, dem 16. November 2020, auf dem Friedhof der Stadt Ladenburg das Wasser abgestellt. Die WC-Anlagen stehen jedoch weiterhin zur Verfügung.

      Frankenthal – Friedhofsspaziergänge mit Bürgermeister Bernd Knöppel

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu Spaziergängen über die Frankenthaler Friedhöfe lädt Bürgermeister Bernd Knöppel an fünf Samstagen im Oktober und November ein. Der Auftakt findet am Samstag, 17. Oktober, 10 Uhr, auf dem Friedhof Flomersheim statt. Bis Ende November folgen die weiteren Fried-höfe. „Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger in die weiteren Planungen der Friedhöfe miteinbe-ziehen und … Mehr lesen

      Mutterstadt – Wasserversorgung auf den Friedhöfen unterbrochen

      Aufgrund eines Wasserrohrbruchs mussten auf dem Neuen Friedhof in Mutterstadt die Wasserversorgung abgestellt werden. Die Reparatur wird voraussichtlich erst im kommenden Jahr erfolgen, da das defekte Ersatzteil noch nicht geliefert werden kann. Zur Wasserversorgung für die Gräber stehen am Nebeneingang zwei Wasserbehälter zur Verfügung. Die Behälter bleiben bis zum ersten Frost auf dem Friedhof stehen. … Mehr lesen

      Ladenburg – Gedenkfeier zum Volkstrauertag am 15. November abgesagt

      Ladenburg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund der stark ansteigenden Corona-Infektionszahlen wird die für Sonntag, den 15. November 2020, geplante öffentliche Gedenkveranstaltung zum Volkstrauertag auf dem Friedhof abgesagt. Derzeit gilt es, Kontakte so gut es geht zu reduzieren, um eine unkontrollierte Ausbreitung des Virus zu vermeiden. Daher hat sich die Stadtverwaltung zu diesem Schritt entschlossen – im Interesse aller … Mehr lesen

      Heidelberg – Beginn der dritten Bauphase in Leimen: Linie 23 fährt nur noch bis Georgi-Marktplatz

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/a/rnv) – Am 2. November 2020 beginnt die dritte Bauphase der Bauarbeiten zur Erneuerung der Straßenbahngleise in Leimen, des barrierefreien Ausbaus der Straßenbahnhaltestellen Kurpfalz- Centrum, Moltkestraße und Leimen Friedhof sowie der Erneuerung der Versorgungsleitungen. Mit dem Start der neuen Bauphase am 2. November kann die Haltestelle Kurpfalz-Centrum nicht mehr bedient werden und … Mehr lesen

      Mutterstadt – 22. Oktober 1940: Das Ende der jüdischen Gemeinde Mutterstadt

      Es geschah an einem Dienstagmorgen vor 80 Jahren: Die Deportation am 22. und 23. Oktober 1940 von 6.676 jüdischen Einwohnern aus Baden, dem Saargebiet/Lothringen und der Pfalz nach Südfrankreich in das Lager Gurs am Fuß der Pyrenäen bedeutete auch das Ende einer über 200 Jahre alten jüdischen Gemeinde in Mutterstadt. Auf Initiative des damaligen Gauleiters … Mehr lesen

      Weinheim – Ein Besuch bei „St. Peter“ – Führungen über den Alten Friedhof in Weinheim am 22. Oktober – Grabstätten prominenter Bürger

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es ist ein verwunschener Ort. Uralte Bäume neigen ihre Äste über Gräber, zu denen verschlungene Pfade führen. Der Alte Friedhof „St. Peter“ oberhalb der Peterskirche in Weinheim, nahe der Weschnitz an der Stelle der ersten bekannten Besiedelung, ist der älteste noch vorhandene Friedhof Weinheims. Seit 1893 nicht mehr für Bestattungen … Mehr lesen

      Frankenthal – Friedhofsspaziergänge mit Bürgermeister Bernd Knöppel

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu Spaziergängen über die Frankenthaler Friedhöfe lädt Bürgermeister Bernd Knöppel an fünf Samstagen im Oktober und November ein. Der Auftakt findet am Samstag, 17. Oktober, 10 Uhr, auf dem Friedhof Flomersheim statt. Bis Ende November folgen die weiteren Friedhöfe. „Wir möchten die Bürgerinnen und Bürger in die weiteren Planungen der Friedhöfe miteinbeziehen und … Mehr lesen

      Dudenhofen – FriedWald Dudenhofen kennenlernen

      Dudenhofen/Rhein-Pfalz-Kreis – Bei einer kostenlosen Waldführung durch den FriedWald Dudenhofen am 10. Oktober 2020 um 16 Uhr haben Interessenten Gelegenheit, das Konzept der Bestattung in der Natur kennenzulernen. In Begleitung eines FriedWald-Försters erfahren die Waldführungsteilnehmer Wissenswertes über Vorsorge- und Beisetzungsmöglichkeiten, Kosten und Grabarten. Daneben vermittelt der etwa einstündige Spaziergang einen Eindruck des Waldes und der … Mehr lesen

      Heidelberg – Deutsche Friedhofskultur in Immaterielles UNESCO-Kulturerbe aufgenommen – Schild am Bergfriedhof

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Heidelberger Bergfriedhof steht jetzt im Zeichen des immateriellen Kulturerbes Friedhofskultur: Bürgermeister Wolfgang Erichson hat am Dienstag, 29. September 2020, ein entsprechendes Schild am Haupteingang des Bergfriedhofs angebracht – stellvertretend für alle Friedhöfe der Stadt. Das Schild soll auf die Bedeutung der Friedhofskultur aufmerksam machen. Die Kultusministerkonferenz hat die Friedhofskultur … Mehr lesen

      Landau – Alternative Bestattungsformen immer beliebter – Naturnahes Urnengrabfeld in Godramstein eingeweiht

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Landauer Stadtdorf Godramstein setzt (auch) auf alternative Bestattungsformen: Auf Wunsch des Ortsbeirats wurde auf dem Friedhof jetzt ein neues, parkartiges Gräberfeld für Urnenbestattungen angelegt. Insgesamt 137 Urnen finden hier Platz – angeordnet rund um acht helle, etwa 1,70 Meter hohe Sandsteinstelen, die jeweils zu zweit in vier Staudenbeeten stehen. „Immer mehr Menschen … Mehr lesen

      Weinheim – Mit Fackeln durch den ältesten Stadtteil: Stadtführung rund um Rodensteiner und Domhof am Samstag, 26. September

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eigentlich würde am Wochenende in der Mittleren und Unteren Hauptstraße das Rodensteiner Hoffest stattfinden – es fällt, wie so vieles, der Coronazeit zum Opfer. Nicht aber die dazu gehörende passende Stadtführung an. Die Führung im Schein von Fackeln beginnt um 20 Uhr direkt am Rodensteiner Brunnen und dauert etwa eineinhalb … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Friedhöfe als kulturelles Erbe ausgezeichnet!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Hauptfriedhof und die acht Stadtteilfriedhöfe der Stadt Ludwigshafen stehen jetzt im Zeichen des immateriellen Kulturerbes Friedhofskultur: Peter Nebel, Werkleiter des Wirtschaftsbetriebes Ludwigshafen (WBL), und Gabriele Bindert, Leiterin des Bereiches Grünflächen und Friedhöfe im WBL, enthüllten am Freitag, 18. September, ein entsprechendes Schild exemplarisch am Haupteingang des Friedhofs in der … Mehr lesen

      Heilbronn – 70 jähriger verletzt im Park aufgefunden – Kripo sucht weiter nach wichtigen Zeugen –

      Heilbronn / Aus der MRN News Nachbarschaft – Nachdem am Sonntag, 6. September 2020, um 14.38 Uhr ein 70-jähriger Mann regungslos vor dem Denkmal im Alten Friedhof in Heilbronn aufgefunden wurde, gehen Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei davon aus, dass der Mann Opfer eines Gewaltdelikts wurde. Nach wie vor befindet sich der 70-Jährige im Krankenhaus in einem … Mehr lesen

      Heppenheim – Öffentliche Themenführungen der Tourist Information „Geschichten am Wegesrand“ und „Wo einst die Mühlen klapperten“

      Heppenheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Sagengeschichten zwischen Eckweg und Bombachtal erwarten die Teilnehmer der öffentlichen Führung „Geschichten am Wegesrand“ am 27. September 2020 um 10:00 Uhr. Die zweieinhalbstündige leichte Wanderung beginnt am Parkplatz Eckweg (neuer Friedhof) und führt oberhalb des Guldenzolls in das Bombachtal und über den Burgensteig und den Mausnestweg zurück. Auf dem Weg werden Waldgeister, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ortsbeirat Hans Arndt Gartenstadt FREIE WÄHLER ist sauer!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Nach der Ortsbeiratssitzung am 28.8.2020 war ihm von der Stadtverwaltung schriftlich zugesichert worden, dass auf dem Parkplatz am Mundenheimer Friedhof zusätzliche Kontrollen durchgeführt würden. Die Lage hat sich Arndt zufolge jedoch eher verschlechtert. Zu den dort abgestellten schrottreifen Kleinbussen werde nun zusätzlich Hausratmüll abgelagert. „Müll zieht Müll an“ so Hans Arndt. … Mehr lesen

      Laudenbach – Kuh und Besitzer gesucht – Wer kann Hinweise geben?

      Laudenbach / Rhein-Neckar-Kreis / (ots) Ein aufmerksamer Jäger wurde über eine Wildkamera auf eine freilaufende Kuh aufmerksam, die offenbar seit mehreren Tagen ausgerissen ist. Die “Rumtreiberin” ist noch immer auf freiem Fuß und bewegt sich nach ersten Erkenntnissen im Bereich der Gewanne Tauenberg, Bannholz, Ehrenberg und Zwicklich hinter den Weinbergen und dem Friedhof Laudenbach in … Mehr lesen

      Seite 1 von 9
      1 2 3 9
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X