• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Germersheim – Landkreis ehrt langverdiente und engagierte Feuerwehrleute – 1.760 Jahre Ehrenamt an einem Tag

      Germersheim/Landkreis germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 31 Menschen, die seit 35 Jahren bei der Feuerwehr mitwirken und weitere 15 Mann, die sich seit 45 Jahren aktiv in dieses Ehrenamt einbringen – diese Jubiläen waren erneut Anlass für die Kreisverwaltung in Germersheim, ihre engagierten freiwilligen Wehrleute mit einem Festakt zu ehren. Aus diesem Anlass folgten am vergangenen Samstag, 18. … Mehr lesen

      Schwetzingen – Ausbildung zur Krankenpflegehilfe im Bildungszentrum erfolgreich bestanden

      Schwetzingen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/GRN Klinik) – 15 Absolventen können damit ab sofort das medizinisch-pflegerische Team der GRN-Kliniken in Eberbach, Schwetzingen, Sinsheim und Weinheim unterstützen / Bewerbungen jederzeit willkommen 15 Männer und Frauen haben kürzlich ihren Abschluss im Bereich Krankenpflegehilfe im Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar gGmbH absolviert, einer Tochtergesellschaft der GRN Gesundheitszentren Rhein-Neckar gGmbH und des Psychiatrischen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Theaterkasse öffnet am 7. September!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ab Dienstag, 7.9.2021 hat die Kasse des Theaters im Pfalzbau wieder geöffnet. Intendant Tilman Gersch und seine Mitarbeiterinnen begrüßen die ersten Kunden, die um 10 Uhr den Weg ins Kassenfoyer finden. Es gibt Blumen für die erste Dame und den ersten Herrn an der Kasse und eine Einladung zu Kaffee … Mehr lesen

      Schwetzingen – Senioren freuen sich über gebastelte Aufmerksamkeit

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ehemalige Alleinerziehenden-Gruppe beschenkt Seniorenzentrum Schwetzingen mit 127 bunten Blumen aus Eierkartons In detaillierter Feinarbeit haben drei Damen aus Schwetzingen, Ketsch und Oftersheim 127 bunte Papp-Rosen gebastelt und sie den Bewohnern des GRN-Seniorenzentrums Schwetzingen überreicht. Die haben sich gefreut über die selbstgemachten Blumen, die mit kleinen Schokotafeln versehen waren, vor allem aber auch über … Mehr lesen

      Speyer – Projekt Nachbarschaftshilfe – Helfende Kontaktpersonen gesucht

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Nachbarschaftshilfe ist ein Angebot für alle hilfebedürftigen Senior*innen der Stadt Speyer und deren pflegender Angehörige und wurde vor kurzem von der neuen Mitarbeiterin des Speyerer Seniorenbüros, Christina Werling, übernommen. Nachdem die Nachbarschaftshilfe 13 Jahre lang in den Händen von zwei ambulanten Pflegediensten und dem Seniorenbüro war, wird sie nun von der städtischen … Mehr lesen

      Landau – Faire Blütenpracht – Floristik- und Gärtnereibetrieb Blumen Gaab in Queichheim ist 33. Mitglied der Landauer Fairtrade-Familie

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Fairtrade kann so schön sein! Wer dafür noch einen Beweis braucht, wird spätestens beim 33. Unterstützer und Partner der Landauer Fairtrade-Familie, dem Queichheimer Floristik- und Gärtnereibetrieb Blumen Gaab, fündig werden. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron sowie Babara Weyrauch und Heike Hohlfeld von der Steuerungsgruppe Fairtrade-Stadt Landau war es darum ein besonderes Vergnügen jetzt die … Mehr lesen

      Landau – Den Herausforderungen des Klimawandels trotzen – Landaus Baummanagerinnen und Baummanager wachen über rund 35.000 Stadtbäume

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 35.000 städtische Bäume sind im digitalen Baumkataster der Stadt Landau verzeichnet – und alle müssen unterhalten, gepflegt und regelmäßig kontrolliert werden. Diesen Job übernehmen die bei der Grünflächenabteilung des Umweltamts angestellten Baummanagerinnen und Baummanager. Erschwert wird ihre ebenso spannende wie wichtige Aufgabe durch die Folgen des Klimawandels: Die Hitzesommer der vergangenen Jahre … Mehr lesen

      Schifferstadt – 31. Juli: Exkursion auf der Bauschuttdeponie

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Draußen etwas zu erleben gibt´s am Samstag, 31. Juli: Schifferstadts Umweltbeauftragter Siegfried Filus bietet eine kostenfreie naturkundliche Exkursion auf der Bauschuttdeponie an. Treffpunkt – nach vorheriger Anmeldung per E-Mail – ist um 10 Uhr am Eingang des Wertstoffhofs. Jede Menge zu entdecken – sowohl für große als auch für kleine Schifferstadterinnen und Schifferstadter … Mehr lesen

      Brühl – Brühler Café-Restaurant „Ratsstube“ eröffnet

      Brühl/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer kurzweiligen Einweihungsfeier eröffneten Sören Junghans und Thomas Massoth am letzten Freitag die Brühler „Ratsstube“. Eine Überraschung waren die von den Pächtern angeschafften Gartenmöbel, mit denen der breite Gehweg vor der Festhalle zur Außenbewirtschaftung genutzt werden soll. Sören Junghans und Thomas Massoth wollen somit nicht nur in den bekannten und großzügigen Räumlichkeiten … Mehr lesen

      Speyer – Verkehrslenkung zur Zweitimpfaktion mit AstraZeneca am Sonntag, 4. Juli 2021

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Sonntag, 4. Juli 2021, zwischen 9:00 und 16:00 Uhr findet die Zweitimpfaktion mit AstraZeneca als Drive-Thru-Angebot auf den Parkplätzen von BÖ Fashion (Hasenpfühlerweide 1) und EDEKA Stiegler (Am Rübsamenwühl 4) statt. Geimpft werden am Sonntag ausschließlich die Personen, die bei der Erstauflage des Impf-Drive-Thru am 16. Mai bereits ihre … Mehr lesen

      Schwetzingen – “Das süßeste Gold – Mit der Imkerin unterwegs im Schlossgarten!”

      Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Veranstaltungstipp für Sonntag, 27. Juni 2021, 14.30 Uhr: Das süßeste Gold – Mit der Imkerin unterwegs im Schlossgarten! Zwölf Bienenvölker bestäuben derzeit die Blumen und Bäume im Schlossgarten, sammeln dort ihren Nektar und Pollen. Von der Imkerin des Schlossgartens erfährt man viel Wissenswertes über das Leben der Honigbienen, … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktion: Blumen schenken! Hoffnung spenden!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Vom 28. Juni bis 31. Juli läuft die Spendenaktion des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ) “Blumen schenken. Hoffnung spenden.”, um auf die Situation krebskranker Kinder in Deutschland aufmerksam zu machen. Wer helfen möchte, die Behandlungsmöglichkeiten für betroffene Kinder zu verbessern, kann deutschlandweit zugunsten der Kampagne Blumen und Pflanzen erwerben, in den … Mehr lesen

      Mannheim – Geplante Entwicklung Recyclinghof Morchhof

      Mannheim. (pd/and). Im heutigen Ausschuss für Technische Betriebe der Stadt Mannheim wurde über die geplante Entwicklung des Recyclinghofs Morchhof berichtet.

      Die Verkehrssituation vor Ort ist bereits seit längerer Zeit ein Thema mit dem sich der Stadtraumservice Mannheim intensiv befasst. Aufgrund der aktuellen Bauarbeiten und der Corona-bedingten Einfahrtbeschränkungen hat sich die Verkehrslage verschärft. Der Stadtraumservice hat nun ein langfristiges Konzept zur Standortsicherung vorgestellt.

      Speyer – Drive-Thru-Impfaktion: Kreis der impfberechtigten Gemeinden erweitert

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Aufgrund der Vielzahl noch verfügbarer Termine hat das Organisationsteam der zweiten Drive-Thru-Impfaktion um Prof. Dr. Gerald Haupt und Peter Bödeker entschieden, den Kreis der impfberechtigten Gemeinden zu erweitern. Ab sofort können sich Bürger*innen aus dem gesamten Rhein-Pfalz-Kreis, den Städten Ludwigshafen, Frankenthal, Neustadt an der Weinstraße, Landau und Germersheim sowie den Landkreisen … Mehr lesen

      Weinheim – Weiter gegen den Schotter im Garten – „Weinheimer Kiste“ bringt die Gärten zum Blühen – Muster-Blühwiese in der Weststadt gedeiht prächtig

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Roland Robra ist sichtlich zufrieden. „Hier kann sich jeder anschauen, wie es funktioniert, wie einfach und wie schön es ist“, bietet der Weinheimer Umweltbeauftragte an. Robra steht an der kleinen Grünfläche an der OEG-Haltestelle Stahlbad in der Weststadt und freut sich an prächtigem Grün und sanft blühenden Blumen, Bienen summen in der Luft … Mehr lesen

      Mannheim – Blumenschmuckwettbewerb: Blumen pflanzen und Preis gewinnen

      Mannheim. (pd/and). Wer in Mannheim sein Umfeld mit bunt blühenden Pflanzen verschönert, kann dafür einen Preis gewinnen – beim Blumenschmuckwettbewerb, den der Stadtraumservice Mannheim auch dieses Jahr wieder zusammen mit dem Kreisgartenbauverband Mannheim organisiert. Prämiert werden prachtvoll bepflanzte Fenster, Balkone, Baum-Beete oder Vorgärten – prinzipiell alles, was von der Straße aus sichtbar ist. Die Teilnahme ist kostenlos. Zwischen 15. Juni und 12. Juli werden die angemeldeten Adressen begutachtet. Tipp: Heimische Blumensorten bieten Bienen und anderen Insekten Nahrung. Bei der Bewertung gibt es dafür Pluspunkte.

      Mannheim –  Fronleichnam macht Glaube sichtbar

      Mannheim. (pd/schu/and). Noch wird an Fronleichnam, 3. Juni, auf große Prozessionen verzichtet und bei Versammlungen, auch im Freien, heißt es weiter: „AHA+L-Regeln beachten!“ Dennoch setzen katholische Christen an diesem Tag auf unterschiedliche Weise und an verschiedenen Orten im Dekanatsgebiet Zeichen für ihren Glauben.

      Mannheim – Schmetterlinge auf den Tisch gezaubert – Tovertafel im Horst Schroff SeniorenPflegeZentrum aktiviert Menschen mit Demenzerkrankung – Projektionen, die auf Bewegungen reagieren

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit den Händen durch raschelndes Laub fahren, Blumen wachsen lassen, Schmetterlinge zerstreuen oder Fische anlocken – mit solchen Projektionen bietet die Tovertafel (übersetzt Zaubertisch) einfache Spiele für an Demenz erkrankte Menschen. Als erstes Pflegeheim in Mannheim hat jetzt das Horst Schroff SeniorenPflegeZentrum die Erfindung aus den Niederlanden angeschafft. Das Gerät projiziert verschiedene Animationen … Mehr lesen

      Frankenthal – Strohhutfestbutton 2021 – Verkauf startet am 21. Mai

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch wenn das Strohhutfest nun zum zweiten Mal in Folge pandemiebedingt ausfällt, müssen Fans und Sammler nicht auf den Strohhutfestbutton verzichten. Da die Stadtverwaltung wei-terhin für den Publikumsverkehr geschlossen ist, gibt es das Sammlerstück ab Freitag, 21. Mai für 2 Euro pro Stück im Frankenthaler Einzelhandel. Die Verkaufsstellen: Einhorn-Apotheke, Hotel Central, Zottelbär und … Mehr lesen

      Landau – Ewige Ruhe unter Reben – Landaus Stadtdorf Wollmesheim stellt Friedweinberg vor

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Grab im Weinberg: Das ist jetzt im Landauer Stadtdorf Wollmesheim möglich. Mit viel Einsatz haben die Wollmesheimer Ortsbeiratsmitglieder mit Unterstützung der städtischen Grünflächenabteilung dazu in Eigenleistung fünf Weinbergszeilen mit je sieben Solaris-Rebstöcken auf dem Friedhofsgelände angelegt. Dort finden künftig bis zu 56 Urnen-Partnergräber Platz. Sie können ab sofort von Wollmesheimerinnen und Wollmesheimern … Mehr lesen

      Reichartshausen – Geldkasse in Hofladen aufgebrochen – Höhe der Beute noch unbekannt – Zeugen gesucht

      Reichartshausen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein bislang unbekannter Täter entwendete bereits am Mittwoch den 5. Mai, zwischen 12.30-17.00 Uhr aus der Geldkasse eines Hofladens in der Friedhofstraße eine noch unbekannte Bargeldmenge. Hierzu brach er mit Gewalt die Kasse auf und griff durch den so entstandenen Spalt. Bei dem Hofladen in der Friedhofstraße handelt es sich um ein nicht … Mehr lesen

      Hockenheim – Ein Kirschbaum freut sich

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Klimawandel sorgt auch bei den hiesigen Bäumen für viel Stress. Aus diesem Grund brachte die Stadtverwaltung Hockenheim seit August letzten Jahres an 70 Standorten Bewässerungssäcke, sogenannte Baumbäder, an den öffentlichen Bäumen im Stadtgebiet an. Die mobile Tröpfchenbewässe-rung versorgt die Baumwurzeln mit 60 Liter Wasser und dient damit der Er-haltung der grünen Luftproduzenten. … Mehr lesen

      Schifferstadt – Rasengräber bitte freiräumen

      Schifferstadt. (pd/and). Die Friedhofsverwaltung bittet darum, die Rasengräber schnellstmöglich freizuräumen, da die Grünpflegesaison beginnt. Bis Ende Oktober können dort keine Blumen, Kerzen und andere Gegenstände abgelegt werden. Die Stadtverwaltung bittet Besucherinnen und Besucher stattdessen den dazu aufgestellten Gedenkstein zu nutzen. Erst im November können wieder Gegenstände auf die Grabplatten der Rasengräber gestellt werden.

      Landau – Landau trauert – Gemeinsames Gedenken an Todesopfer in der Corona-Pandemie – OB Hirsch legt Kranz nieder – Trauerbeflaggung als Zeichen der Solidarität – Kirchengemeinden gedenken in Gottesdiensten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Pandemie hinterlässt tiefe Spuren im Leben vieler Menschen. Auch und vor allem bei jenen, die seit Beginn der Pandemie im Frühjahr 2020 Freundinnen und Freunde oder Familienmitglieder verloren haben. Um die in der Corona-Pandemie Verstorbenen zu betrauern, schließt sich die Stadt Landau dem Aufruf von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier zum gemeinsamen Gedenken am … Mehr lesen

      Frankenthal – Gedenktag für Corona-Tote: Frankenthal beteiligt sich

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, 18. April, wird bundesweit der Verstorbenen der Corona-Pandemie gedacht, unter anderem mit einer zentralen Gedenkveranstaltung in Berlin. Frankenthal beteiligt sich mit stadtweitem Glockengeläut, Trauerbeflaggung und einer zentralen Gedenkstelle auf dem Hauptfriedhof an diesem Gedenktag. „Bundesweit betrauern wir fast 80.000 Corona-Tote. In Frankenthal sind seit Beginn der Pandemie 49 Menschen … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X