• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Frankenthal – Nach Auflösung: Kunstverein DIE TREIDLER übergibt Unterlagen ans Stadtarchiv

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Stadtarchiv Frankenthal freut sich über einen bedeutenden Neuzugang für seinen Sammlungsbestand. Am Donnerstag (19. November) übergab Alis Hoppenrath, ehemalige Vorsitzende und Liquidatorin des aufgelösten Kunstvereins DIE TREIDLER dem Stadtarchiv Unterlagen aus dem Besitz des Vereins zur dauernden Aufbewahrung. Das Stadtarchiv übernimmt unter anderem Akten zu einzelnen Ausstellungen mit zugehörigen Fotos … Mehr lesen

      Speyer – Stiftergemeinschaften der Sparkasse unterstützt regionale Einrichtungen – 86.362,30 Euro für Vereine und Organisationen

      Speyer / Ludwigshafen. Die Stiftergemeinschaften der Sparkasse Vorderpfalz für Ludwigshafen und Speyer schütten Erträge und Spenden in Höhe von 86.362,30 Euro aus. Unterstützt werden 39 Vereine und Organisationen. Zu den regionalen Spendenempfängern zählen u.a.: Tierheim Ludwigshafen, Tierschutzverein Mannheim, Tierschutzverein Speyer, Athletenverein 1903 Speyer, Bauverein Dreifaltigkeit, Deutscher Kinderschutzbund Ludwigshafen, Dombauverein Speyer, Johanniter Unfallhilfe, Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg, … Mehr lesen

      Mannheim / Stuttgart – Staatssekretärin Petra Olschowski: „Unterstützung der Kunstschaffenden besonders wichtig“ – Land fördert zeitgenössische Künstler

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Stuttgart – Land fördert zeitgenössische bildende Künstlerinnen und Künstler / Ankaufsetat für das Jahr 2020 deutlich erhöht – Staatssekretärin Olschowski: „Unterstützung der Kunstschaffenden in der derzeitigen existenzbedrohenden Situation besonders wichtig“ – Nichtstaatliche Museen erhalten Dauerleihgaben Angesichts der finanziellen Einbußen freischaffender Bildender Künstlerinnen und Künstler durch die Corona-Pandemie hat das Ministerium … Mehr lesen

      Heidelberg – Mit dem „Dankeschein“ Heidelbergs Wirtschaft in der Corona-Krise helfen! Versand an Bürger Anfang Dezember – Anmeldung für Betriebe, Einrichtungen, Vereine ab 17. November

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg unterstützt mit der „Heidelberger Wirtschaftsoffensive“ auf breiter Ebene die lokale Wirtschaft in der Corona-Krise. Jetzt folgen die nächsten zentralen Bausteine: Mit dem „Dankeschein“ (vormals Solidaritäts-Gutschein genannt) startet die Wirtschaftsförderung zum Vorweihnachtsgeschäft eine große Solidaritätsaktion für Geschäfte, Gastronomie, Hotels, Dienstleistungsbetriebe, Kunst- und Kultureinrichtungen, (Solo-)Selbstständige, gemeinnützige Vereine und mehr. … Mehr lesen

      Heidelberg – Kultur im Corona-Ausnahmezustand – Jagoda Marinic und Carsten Brosda sprechen über Kunst und Kultur in der Coronakrise

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auch im zweiten Lockdown werden Theater, Kinos und Musikclubs geschlossen und Kulturveranstaltungen abgesagt. Was macht das mit der heimischen Kultur- und Kunstszene? Wie können auch kleine Kulturhäuser unterstützt werden? Und wie wird Kunst und Kultur nach Corona aussehen? Darüber sprechen Jagoda Marinić, Kulturmanagerin und Leiterin des Interkulturellen Zentrums (IZ) Heidelberg, … Mehr lesen

      Mutterstadt – Ursula Wieland – Im Angesicht der Größten

      Im letzten Jahr wurde hier über die Porträtmalerin Ursula Wieland berichtet, die in Mutterstadt in einem Arzthaushalt aufgewachsen ist und immer noch freundschaftliche Verbindungen durch Besuche in Mutterstadt unterhält. Die promovierte Künstlerin lebt und arbeitet in Berlin und Paris und ist durch ihre Porträtbilder von prominenten Menschen aus Kunst, Gesellschaft, Politik und Wissenschaft international bekannt. … Mehr lesen

      Speyer – Sparkassenstiftung schüttet 8.800 Euro aus

      Speyer / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Sechs Vereine und Initiativen in Speyer und dem südlichen Rhein-Pfalz-Kreis werden von der Stiftung der ehemaligen Kreis- und Stadtsparkasse Speyer mit insgesamt 8.800 Euro gefördert. Unterstützungszusagen erhalten: Karnevalclub Otterstadt e.V., Kunst bei Nacht e.V., Historischer Verein der Pfalz, Volksbund Bezirksverband Rheinhessen-Pfalz, Fördervererein der Kita Abenteuerland Speyer e.V. und Förderverein … Mehr lesen

      Landau – Vorübergehende Schließung trotz Hygienekonzept: OB Hirsch im Gespräch mit Inhaberin von Tattoo Studio

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Vorübergehende Schließung trotz Hygienekonzept: Landaus OB Hirsch hat Verständnis für Sorgen und Nöte der vom „Lockdown light“ betroffenen Betriebe – Stadtchef appelliert aber an Gemeinsinn – Austausch mit Inhaberin von Nataliya’s Tattoo Studio Nicht nur die Gastronomie ist vom bundesweiten „Lockdown light“ betroffen, auch Kunst-, Kultur- und Freizeiteinrichtungen sowie zahlreiche Betriebe müssen im … Mehr lesen

      Mannheim – Veranstaltungen der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim – Termine November 2020 – Abgesagt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. leider mussten auch sämtliche Veranstaltungen der Staatlichen Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim bis zum Monatsende abgesagt werden. Welche Termine im Einzelnen davon betroffen sind, können Sie dem folgenden Überblick für den Monat November 2020 entnehmen. VERANSTALTUNGEN November 2020 – ABGESAGT Sonntag, 8. November 2020 11:00 Uhr Ernst-Bloch-Zentrum Walzmühlstraße 63 67061 Ludwigshafen … Mehr lesen

      Heidelberg – #prinziphoffnung: Heidelberg sendet Hoffnungsbotschaften in der Coronakrise – UNESCO-Literaturstadt plant mit regionalen Autoren Literaturaktion in den Sozialen Medien

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die UNESCO City of Literature Heidelberg startet in der Coronakrise eine weitere Kunstaktion: Unter dem Hashtag #prinziphoffnung soll an 15 Tagen zwischen dem ersten Adventswochenende 2020 und Ende Januar 2021 jeweils eine Textbotschaft einer Heidelberger Autorin oder eines Autors zum Thema „Prinzip Hoffnung” in den Sozialen Medien präsentiert werden. Der … Mehr lesen

      Heidelberg -GEDOK-Galerie präsentiert: #supportyourlocalartists -23 Künstlerinnen bieten 100 Originalarbeiten zu fairen Preisen!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – #supportyourlocalartists! 23 Künstlerinnen der GEDOK-Heidelberg gehen in diesem außergewöhnlichen Jahr neue Wege. Über 100 Originalarbeiten zu fairen Preisen aus den Bereichen Malerei, Objekt, Zeichnung, Grafik und Fotografie werden angeboten. KUNST TO GO präsentiert sich 3 Tage kompakt in der GEDOK-Galerie in Heidelberg sowie das erste Mal in einer Online-Galerie auf … Mehr lesen

      Mannheim – GIRLS GO MOVIE – Einladung zum 16. Kurzfilmfestival – erstmals nur online auf Vimeo

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum bereits 16. Mal lädt das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE am 14. und 15. November Filminteressierte ein, die Werke junger Nachwuchsfilmerinnen zu bewundern. Doch ganz so routiniert läuft die Planung des Festivals in diesem außergewöhnlichen Jahr nicht ab: Aufgrund der Corona-bedingten Kinoschließung haben sich die Macherinnen entschieden, das Festival in diesem Jahr erstmals … Mehr lesen

      Mannheim – Hörprobe der Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst) – Am Sonntag, den 1. November porträtiert Deutschlandfunk Kultur in seiner ersten Hörprobe der Konzertreihe mit deutschen Musikhochschulen 20/21 die Staatliche Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Neben Interviews und Gesprächen mit Präsident Prof. Rudolf Meister und Studierenden der Hochschule erklingen ab 20.03 Uhr … Mehr lesen

      Landau/Südliche Weinstraße/Germersheim -Südpfälzer Maßnahmenbündel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie tritt wie geplant in Kraft! – Hirsch, Seefeldt und Brechtel warnen vor Verdrängung des gesellschaftlichen Lebens in den privaten Raum bei weitreichenden Schließungen

      Landau/Südliche Weinstraße/Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Stadt Landau,Kreis Südliche Weinstraße, Kreis Germersheim) – Die Stadt Landau, der Landkreis Südliche Weinstraße und der Landkreis Germersheim haben gemeinsam ein aus- und abgewogenes Maßnahmenbündel zur Eindämmung der Corona-Pandemie in der Südpfalz auf den Weg gebracht – das nun allerdings von den verschärften Bund-Länder-Regelungen eingeholt wurde. Dennoch treten die Regelungen am morgigen … Mehr lesen

      Heidelberg – “UNESCO Master Class Koloniale Kontinuitäten im Klimaaktivismus” am 31.10. bis 01.11.2020

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In Kooperation mit der UNESCO, der Heidelberger Partnerschaft für Demokra-tie, Mosaik Deutschland e.V., Globales Klassenzimmer Heidelberg und Fridays For Future (FFF) Heidelberg veranstaltet das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg als Vizepräsidentin und Geschäftsstelle der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus (ECCAR) vom 31. Oktober bis 1. November 2020 die “UNESCO Master … Mehr lesen

      Heidelberg – Land fördert Kulturprojekte in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Theresia Bauer, MdL GRÜNE) – Ob Musik, Schauspiel, Kino oder bildende Kunst: Kultur soll im kleineren Rahmen auch während der Corona-Pandemie möglich sein. Dabei gilt es, die Balance zwischen Gesundheitsschutz und dem Bedürfnis nach einem öffentlichen kulturellen Leben hinzubekommen. Mit dem Kulturförderprogramm „Kunst trotz Abstand“ unterstützt das Land Kultureinrichtungen mit ihren … Mehr lesen

      Heidelberg – “Neue Normalitäten”: Jüdisch-Muslimische Kulturtage präsentieren zwei Diskussionsabende zum Themenkomplex

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Unter dem Motto „Neue Normalitäten“ schaffen die Jüdisch-Muslimischen Kulturtage Heidelberg, kurz JMKT, seit 2017 regelmäßig eine Plattform für jüdische und muslimische Perspektiven der Gegenwart auf gesellschaftliches Miteinander. Hierbei geht es vor allem um die Selbstverständlichkeiten eines jüdisch-muslimischen Zusammenlebens in Deutschland, welches über Formate der Kunst und Kultur erfahrbar und diskutierbar … Mehr lesen

      Viernheim – Ausstellung “Point of View” : Ute Lindnerrnheim lädt ein

      Viernheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der KUNSTVEREIN VIERNHEIM c/o Kunsthaus Viernheim lädt zu der Ausstellung “Point of View” von Ute Lindnerrnheim ein. Vom 16.10. – 14.11.2020 können Besucher ihre Kunstwerke im Kunsthaus Viernheim (Rathausstr. 36) bestaunen. Mit großformatigen Cyanotypien auf breiten Stoffbahnen verwandelt Ute Lindner die Räume des Viernheimer Kunstvereins in ein begehbares … Mehr lesen

      Heidelberg – „Planet Dürrenmatt“ – Heidelberg erinnert mit vielseitigem Programm an den Schriftsteller und Künstler

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – An den berühmten Dramatiker, Erzähler, Essayisten und Künstler Friedrich Dürrenmatt erinnern Heidelberger Kulturinstitutionen anlässlich dessen 30. Todestags im Dezember 2020 und des 100. Geburtstags im Januar 2021. Im Zentrum der Heidelberger Aktivitäten steht dabei nicht allein der weltberühmte Schriftsteller und Dramatiker Dürrenmatt. Das Programm richtet den Blick auf den Künstler … Mehr lesen

      Worms – Aktionswochenende „Mantelsonntag Plus“ lockt in die Wormser Innenstadt! Allerheiligenmarkt, Musikbühne, Kunstmarkt, Autoausstellung und verkaufsoffener Mantelsonntag am 24. und 25. Oktober

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Während der Herbst auch in der Nibelungenstadt spürbar einzieht, laden Einzelhändler, Kulturschaffende und Schausteller am 24. und 25. Oktober zum Aktionswochenende „Mantelsonntag Plus“ in die Wormser Innenstadt ein. Nicht umsonst, wird der beliebte Mantelsonntag in diesem Jahr durch ein „Plus“ erweitert: Einmalig wird es an diesem Wochenende mit verkaufsoffenem Sonntag … Mehr lesen

      Heidelberg – Zehn Jahre Brot&Kunst-Verlag, zehn Jahre kreative Kumpanei – Ein Verlagsrückblick mit Lyrik, Prosa, Musik und Wein

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Oktober 2010 wurde der Brot&Kunst-Verlag mit seiner ersten Printveröffentlichung in Heidelberg geboren. Anlässlich des zehnjährigen Jubiläums gibt es an der früheren Wirkungsstätte eine Verlagsrückschau mit Beiträgen verschiedener Autoren. Zu hören gibt es Beiträge aus der “Lyrik im Quadrat”-Reihe, Auszüge aus Prosaveröffentlichungen sowie ein musikalisches Rahmenprogramm. Zudem wird aus den … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Islandwanderung zum nahenden Winter -Gespräch in der Ausstellung „de natura“ des mpk

      Kaiserllautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Kunstgespräch in der Ausstellung „de natura“ im Museum Pfalzgalerie Kaiserslautern (mpk), Museumsplatz 1, beschäftigt sich Dr. Sören Fischer am Mittwoch, 21. Oktober, um 12.30 Uhr mit dem Thema „Der Winter naht: Islandwanderung“. Ob Bilder kalt sein können, müssen jeder Betrachter und jede Betrachterin für sich entscheiden. Eines aber ist … Mehr lesen

      Heidelberg – Workshop für Kinder: Die Welt der alten Römer

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die alten Römer lebten vor vielen Jahrhunderten, aber ihre Kunst, Architektur, ihre Götter und Gladiatoren faszinieren uns bis heute. Die zahlreichen Funde aus römischen Städten, Festungen, Villen und Schiffen helfen Archäologen, ein realistisches Bild dieser Zeit nachzuzeichnen. In diesem Workshop am Samstag, 10.10. ab 10 Uhr können Kinder von 8 … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Bernhard Kukatzki wird 60! Direktor der Landeszentrale für politische Bildung gehörte 15 Jahre dem Bezirkstag Pfalz an

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Bernhard Kukatzki, aus Schifferstadt feiert am 10. Oktober seinen 60. Geburtstag. Insgesamt gehörte er dem Bezirkstag Pfalz 15 Jahre an, und zwar von 1984 bis 1994 als Vertreter der Grünen und von 2014 bis 2019 als SPD-Mitglied. In der zurückliegenden Wahlperiode war er … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Festspiele 2020 – Tanzstück “Lieben Sie Gershwin?” im Theater im Pfalzbau

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Marco Goeckes Hommage an das Leben und die Bewegung zur Musik des großen nordamerikanischen Komponisten und Pianisten Lieben Sie Gershwin? wird im Rahmen der Festspiele Ludwigshafen am Mittwoch, 14.10.2020 um 19.30 Uhr auf den Pfalzbau Bühnen gezeigt. Das Ballett, das am 7. Oktober mit Gauthier Dance am Theaterhaus Stuttgart uraufge¬führt wird, … Mehr lesen

      Seite 1 von 62
      1 2 3 62
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X