• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung der Hauptunfallursache Alkohol und Drogen im Straßenverkehr

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter Federführung des Polizeireviers Heidelberg-Nord führte das Polizeipräsidium Mannheim am Montag, 28.09.2020 zwischen 12:30 Uhr und 20:00 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzteam “Drogen im Straßenverkehr” (KoDiS) auf der L 534/Parkplatz Kuchenblech eine Schwerpunktkontrollaktion mit der Zielrichtung Bekämpfung der Hauptunfallursache Drogen und Alkohol im Straßenverkehr durch. Zur Bekämpfung des Fahrens unter Drogeneinfluss und … Mehr lesen

      Landau – Westbahnhof wird fit gemacht – Stadt Landau baut Bahnhaltepunkt Landau West zur barrierefreien Mobilitätsstation aus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch das ist die Mobilität der Zukunft: Problemloses Wechseln von einem Verkehrsmittel auf das andere. Das soll bald auch am Landauer Westbahnhof besser möglich sein. Denn der Bahnhaltepunkt Landau West wird zur barrierefreien Mobilitätsstation ausgebaut. Dazu gehört die Erhöhung des Bahnsteigs, damit beispielsweise Rollstuhlfahrerinnen und Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwägen und ältere Menschen problemlos … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt – VHS: Lilli Frühling-Mattern übergibt Leitung an Eva Heyder

      Über 8 Jahre war Lilli Frühling-Mattern als örtliche Leitung der VHS Mutterstadt tätig. Aus diesem Anlass sprach ihr Bürgermeister Schneider Dank und Anerkennung für die geleistete ehrenamtliche Tätigkeit aus und überreichte eine Urkunde und ein Präsent. Lilli Frühling-Mattern, die mit Mutterstadt verwurzelt ist und die auch als Dozentin für die VHS tätig war, hat mit … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ausbildungsstart 2020: BASF begrüßt 820 junge Menschen am Standort Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Foto: Eine wichtige Station am Einstelltag für die neuen Azubis: die Einkleidung mit der persönlichen Schutzausrüstung, die die Azubis auf diesem Bild in den Tüten tragen. Den BASF-Werksausweis und die Arbeitskleidung bekommen, die Kollegen und die Ausbilder kennenlernen, Sicherheitseinweisungen erhalten – viel Neues erwartet die neuen Auszubildenden an ihrem ersten Tag … Mehr lesen

      Mosbach – IHK-Finanzierungssprechtag für Gründungen, Übernahmen und Projekte

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar,Neckar-Odenwald, 24. August 2020. Wer ein Unternehmen gründet, bereits erfolgreich gegründet hat oder übernimmt, sollte in seine Finanzierungsüberlegungen immer auch Mittel aus Förderprogrammen einbeziehen. Denn für Gründung, Übernahme oder die Erweiterung und Festigung eines Unternehmens gibt es zahlreiche öffentliche Finanzierungsprogramme. Die Auswahl der passenden Förderbausteine ist jedoch nicht leicht; die jeweiligen Vergabekriterien … Mehr lesen

      Mannheim – Auch in Mannheim erhöht sich die Zahl nachgewiesener Corona-Fälle

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 1. Aktuelle Fallzahlen – Zahl der nachgewiesenen Corona-Fälle erhöht sich auf 668 Dem Gesundheitsamt wurden bis heute Nachmittag, 21.08.2020, 16 Uhr, neun weitere Fälle einer nachgewiesenen Coronavirus-Infektion gemeldet. Damit erhöht sich die Zahl der bestätigten Fälle in Mannheim auf insgesamt 668. Bei den neuen Fällen handelt es sich in fast allen … Mehr lesen

      Mannheim – Zusätzliche Testangebote für Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim wird ab Montag, 31. August, bis Mittwoch, 30. September, gemeinsam mit dem Universitätsklinikum Mannheim (UMM) zusätzliche Corona-Testmöglichkeiten dezentral in verschiedenen Mannheimer Stadtteilen anbieten. Ein mobiles Team der UMM wird mit Unterstützung durch Mitarbeitende des Fachbereichs Jugendamt und Gesundheitsamt damit für noch größere Testkapazitäten im Stadtgebiet sorgen. Damit tragen die Stadt … Mehr lesen

      Mannheim – Schwerpunktkontrollen zur Bekämpfung der Hauptunfallursache Drogen im Straßenverkehr

      Mannheim/ Mannheim-Oststadt/Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Unter Federführung des Polizeireviers Mannheim-Oststadt führte das Polizeipräsidium Mannheim am Montag, 17.08.2020, zwischen 12 Uhr und 20 Uhr in Zusammenarbeit mit dem Kompetenzteam “Drogen im Straßenverkehr” auf Friedensplatz im Stadtteil Oststadt eine Schwerpunktkontrollaktion mit der Zielrichtung Bekämpfung der Hauptunfallursache Drogen und Alkohol im Straßenverkehr durch. Zur Bekämpfung des Fahrens unter Drogeneinfluss und … Mehr lesen

      Weinheim – Kein Hitzefrei für die Freiwillige Feuerwehr

      Weinheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Brandmeldealarme, Rauchsichtung, ein vollgelaufener Keller und ein abgebrochener Ast forderten die Weinheimer Feuerwehr am Samstag. 7 Einsätze mussten die ehrenamtlichen Kräfte abarbeiten. [RM] Auch am Wochenende war die Wärmebelastung für alle wieder sehr hoch. Während sich jeder seine Gedanken macht, wie er am besten mit der Hitze zurechtkommt und sich ein … Mehr lesen

      Heppenheim – GRN-Klinik Eberbach als Herzensangelegenheit – Dr. med. Daniel Unger startete am 1. August als Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin – Rückkehr zur alten Wirkungsstätte

      Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Dr. med. Daniel Unger (43) ist der neue Chefarzt der Abteilung für Anästhesie und Intensivmedizin an der GRN-Klinik Eberbach. Er löste am 1. August Dr. med. Mathias Schmidt ab, der am 31. Juli in seinen verdienten Ruhestand ging. „Ich freue mich auf diese neue Herausforderung“, sagt Dr. Unger, der von Mai 2013 bis … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Webinar im September – Existenzgründung durch Betriebsübernahme

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 10. August 2020. Viele Menschen träumen von der eigenen Selbständigkeit. Oftmals haben sie dabei aber nur die Neugründung eines eigenen Unternehmens im Blick. Doch es gibt eine interessante Alternative, die gerade in der heutigen Zeit mit ihren ganz speziellen Herausforderungen, eine gute Option sein kann: die Übernahme eines bestehenden Unternehmens. Wo liegen die … Mehr lesen

      Germersheim – Schülerbeförderung aus dem Elsass – Schuldezernent Christoph Buttweiler erinnert: noch bis 31. Juli kann Erstattung verauslagter Fahrtkosten beantragt werden

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Noch bis 31. Juli 2020 können Schülerinnen und Schüler bzw. deren Eltern mit Wohnsitz in Frankreich einen Antrag auf Erstattung verauslagter Fahrtkosten zur Schülerbeförderung stellen. Die Fahrtkosten können rückwirkend für das Schuljahr 2019/2020 über die Homepage des Landkreises Germersheim www.kreis-germersheim.de/befoerderung beantragt werden“, daran erinnert der Erste Kreisbeigeordnete und Schuldezernent Christoph Buttweiler. Über … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Berufsausbildung in Corona-Zeiten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Ausbildungsunternehmen in unserer Region stehen durch die vielen coronabedingten Unsicherheiten vor besonders großen Herausforderungen. Deshalb ist die Azubi-Prämie ein wichtiges Mittel, um auch Betrieben mit Liquiditätsproblemen die Chance zu geben, weiterhin junge Fachkräfte auszubilden. Kurzarbeit ist als Kriterium für die Förderfähigkeit richtig erkannt worden. Allerdings stellt das alternative Förderkriterium eines Umsatzrückgangs von … Mehr lesen

      Landau – Oberverwaltungsgericht: Schülerbeförderungskosten sind auch für Kinder sog. Grenzgänger mit Wohnsitz in Frankreich zu übernehmen – Ausschluss nach rheinland-pfälzischem Schulgesetz ist europarechtswidrig – Landrat appelliert an europafreundliche Lösung

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Beschränkung der Übernahme von Schülerbeförderungskosten auf Kinder, die ihren Wohnsitz in Rheinland-Pfalz haben, ist europarechtswidrig, soweit Kinder sogenannter Grenzgänger betroffen sind. Darunter sind EU-Bürger zu verstehen, die ihren Wohnsitz im EU-Ausland haben, aber in Deutschland arbeiten. Das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz (OVG) hat nun die Berufung zurückgewiesen und die Entscheidung des Verwaltungsgerichts Neustadt bestätigt, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK-Lehrstellenbörse mit neuer Funktion

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Azubi-Übernahme: IHK-Lehrstellenbörse mit neuer Funktion Die aktuelle Situation auf dem Ausbildungsmarkt ist in Corona-Zeiten schwieriger als üblich. Die Jugendlichen sind teilweise verunsichert und zögern, Bewerbungen abzuschicken. Dabei suchen die Unternehmen nach wie vor Auszubildende. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hin. Um sowohl die jungen Leute als … Mehr lesen

      Neustadt – Bundestagsabgeordneter Johannes Steiniger im Kloster Esthal

      Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Gerade im März hätte es im Kloster Esthal wieder richtig betriebsam werden sollen. Doch dann kam die Corona-Pandemie. Von dem wohl einmaligen Betrieb im Tal machte sich der direkt gewählte Bundestagsabgeordnete Johannes Steiniger (CDU) gemeinsam mit Bürgermeister Gernot Kuhn ein Bild. “Die Natur und der Wald sind unser wichtigster Standortfaktor”, beschreibt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Schneid: Nur die Landesregierung kann Ludwigshafen helfen, die Altschulden los zu werden

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Das Konjunkturpaket der Bundesregierung ist ein kraftvoller Aufschlag zur Abmilderung der Folgen der Corona-Krise“, erklärt Marion Schneid, CDU-Landtagsabgeordnete und stellvertr. Fraktionsvorsitzende. „Rund 130 Milliarden Euro werden zur Verfügung gestellt, um zu helfen – um Jobs zu sichern, um Arbeitsplätze zu schaffen und um Familien zu unterstützen. Mit der Erhöhung der Übernahme … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD: Altschuldenfrage muss auf Bundesebene zeitnah gelöst werden

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar „Viele Punkte des Konjunkturprogramms der Bundesregierung mit einem Gesamtvolumen in Höhe von 130 Milliarden Euro wie der Kinderbonus von 300 Euro pro Kind, die vorübergehende Senkung der Mehrwertsteuer, Überbrückungshilfen etwa für Gastronomie, Schausteller und Veranstaltungsbetriebe, sowie Investitionsimpulse für Zukunftsbereiche wie klimafreundliche Mobilität und Digitalisierung begrüße ich ausdrücklich und ich bin froh, … Mehr lesen

      Mannheim – Die SPD Mannheim begrüßt das von der Bundesregierung beschlossene Konjunkturpaket

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD Mannheim begrüßt das von der Bundesregierung beschlossene Konjunkturpaket – spürbare dauerhafte Entlastung für Kommunen, wichtige Zukunftsinvestitionen und wirksame Hilfen für Familien Die Mannheimer Sozialdemokraten sind sehr zufrieden mit dem verhandelten Konjunkturpaket: „Das Paket trägt klar eine sozialdemokratische Handschrift. Wir helfen Familien mit dem Kinderbonus von 300 Euro je Kind … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Präsident Manfred Schnabel kommentiert das aktuelle „Konjunkturpaket“ der Bundesregierung:

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Beschluss des Koalitionsausschusses kommt zur rechten Zeit. Es ist wichtig, Zuversicht auf- und Unsicherheiten abzubauen, so wie wir es als IHK Rhein-Neckar in unserem 3. Corona-Positionspapier vom 29. Mai bereits betonten. Dass die Bundesregierung mit ihrem Maßnahmenpaket die Wirtschaftskraft Deutschlands entfesseln will, ist in der aktuellen Lage der richtige Tenor. Beim … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bundesweiter #Aktionstag zur Rettung der Busunternehmen am 27. Mai 2020

      Ludwigshafen / Mainz Unternehmen aus Rheinland-Pfalz machen im Rahmen eines Buskorsos durch Mainz auf die dramatische wirtschaftliche Lage der Busbranche in Folge der Corona-Krise aufmerksam. Ein Großteil der Busunternehmen in Deutschland steht in Folge der Corona-Pandemie vor dem wirtschaftlichen Aus. Die Bustouristik liegt aufgrund des Verbots von Klassen- und Vereinsfahrten sowie von Reiseverkehren am Boden. … Mehr lesen

      Frankenthal – Landtagsabgeordneter Martin Haller: Bund und Land spannen Rettungsschirm für Kommunen

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Corona-Krise hat in die kommunalen Haushalte tiefe Löcher gerissen. Es ist daher eine gute Nachricht für unsere Städte und Gemeinden, dass nach Finanzministerin Doris Ahnen nun auch Bundesfinanzminister Olaf Scholz einen Rettungsschirm für Kommunen angekündigt hat“, so Haller. Bereits nach den Ergebnissen der aktuellen Steuerschätzung hatte die Landesregierung zugesagt, einmalig … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Wechsel des Kreisfeuerwehrinspekteurs – Verabschiedung Patrick Janz und Ernennung Rainer Schädlich

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Ursprünglich war geplant, den Wechsel des Kreisfeuerwehrinspekteurs bei einer Feierstunde anlässlich des diesjährigen Kreisfeuerwehrtages in Böhl-Iggelheim würdig zu vollziehen. Leider hat die Corona-Krise auch dieses Vorgehen durcheinander gewirbelt nachdem der Kreisfeuerwehrtag aufgrund der Veranstaltungsverbote abgesagt werden musste. Stattdessen wurde der bisherige Kreisfeuerwehrinspekteur Patrick Janz von Landrat Clemens Körner ins Kreishaus eingeladen, um ihn … Mehr lesen

      Mannheim – Land plant Ausweitung der Notbetreuung – Mannheim hält hierfür auch weiterhin alle Betreuungseinrichtungen geöffnet

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemäß der geplanten Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus des Landes Baden-Württemberg bleiben die Kindertageseinrichtungen und Grundschulen im Land auch weiterhin geschlossen. Die Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen, in der Kindertagespflege, in Grundschulen und an den weiterführenden Schulen soll aber weiter aufrechterhalten und ausgeweitet werden. Dabei ist vorgesehen, Schüler*innen der siebten … Mehr lesen

      Landau – Von Tierpatenschaften über Spenden bis zu Eintrittsgutscheinen – Zoo Landau dankt für viel Zuspruch in schwierigen Zeiten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Zoo Landau kann sich in den aktuellen, schwierigen Zeiten über viel Zuspruch freuen: Das Team um Zoodirektor Dr. Jens-Ove Heckel dankt allen, die die Einrichtung in der Corona-Krise etwa über Spenden, den Kauf von Jahreskarten oder Eintrittsgutscheinen bzw. die Übernahme von Tierpatenschaften unterstützen. Vor allem die Zahl der neu eingegangen Patenschaftsanträge sei … Mehr lesen

      Seite 1 von 14
      1 2 3 14
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X