• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – ZI sucht Menschen von 65 bis 95 Jahren für Trainingsstudie bei Gebrechlichkeit

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 14.11.2019 – Für eine wissenschaftliche Studie sucht das ZI ältere Menschen, die gebrechlich sind. Körperliche Leistungsfähigkeit gewinnt in einem höheren Lebensalter zunehmend an Bedeutung, um im Alltag selbständig zu bleiben. Das Institut für Neuropsychologie und Klinische Psychologie am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim untersucht deshalb, welchen Einfluss ein interaktives elektronisches Training … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Buslinie 65 verbindet Jungbusch und Glückstein-Quartier

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 11. November, hat in Mannheim die neue Buslinie 65 ihren Betrieb aufgenommen. Die neue Linie wird das Angebot im stark frequentierten Bereich zwischen den Stadtteilen Jungbusch und Lindenhof verbessern. Sie verbindet auf direktem Wege das Glückstein-Quartier als zentrale Entwicklungsfläche für Büro- und Wohngebäude mit dem Hauptbahnhof, der Innenstadt sowie … Mehr lesen

      Heidelberg – Die Europäische Union am Scheideweg – Rückbau oder Intensivierung der Integration weiterer Mitgliedsstaaten?

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Um in der immer komplexer werdenden Welt bestehen zu können, steht die Europäische Union vor großen Herausforderungen. Weiter so wie bisher, das geht nicht mehr. Welche Defizite weist die EU auf? Welche Wege gibt es aus der Krise? Welches Maß an Integration ist notwendig und welche Integrationsmodelle sind vorstellbar? In seinem Vortrag am … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Linie 65 zwischen Jungbusch und Glückstein-Quartier

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 11. November 2019, geht in Mannheim die Buslinie 65 in Betrieb, um das Angebot im stark frequentierten Bereich zwischen den Stadtteilen Jungbusch und Lindenhof zu verbessern. Sie verbindet auf direktem Wege das Glückstein-Quartier mit dem Hauptbahnhof, der Innenstadt sowie verschiedenen Hochschulen. Die Busse fahren im 20-Minuten-Takt ab der Haltestelle Popakademie über … Mehr lesen

      Ludwigshafen – GmbH-Geschäftsführer Der Gefahr „Haftung“ entgehen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz informiert in Ludwigshafen über Haftungsrisiken und deren Begrenzungsmöglichkeiten für GmbH-Geschäftsführer. Die kostenfreie Veranstaltung findet am 14. November ab 16 Uhr im IHK-Dienstleistungszentrum Ludwigshafen statt. Eine GmbH oder eine UG (haftungsbeschränkt) wird von ihren Gesellschaftern oft vor allem zu dem Zweck gegründet, die eigene Haftung auf … Mehr lesen

      Landau – Verantwortlich für Umwelt, Klima, Mobilität, Ordnung, Forsten und Gebäudemanagement – Lukas Hartmann ist neuer hauptamtlicher Beigeordneter der Stadt Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir müssen nur entscheiden, was wir mit der Zeit anfangen wollen, die uns gegeben ist.“ Er ist sicherlich das erste Mitglied des Landauer Stadtvorstands, das bei seiner Antrittsrede den Zauberer Gandalf aus „Herr der Ringe“ zitiert hat: Lukas Hartmann wurde in der jüngsten Sitzung des Stadtrats zum neuen hauptamtlichen Beigeordneten der Südpfalzmetropole gewählt. … Mehr lesen

      Landau – Wohnen im Alter – Studierende der Uni Stuttgart erarbeiten Entwurf für Dorfzentrum für Seniorinnen u. Senioren im Landauer Stadtdorf Nußdorf – Auftaktveranstaltung mit Führung durch historischen Ortskern – Öffentliche Ausstellung der Arbeiten im 1. Quartal 2020

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Kann ich „auf dem Land“ wohnen bleiben, wenn ich älter werde? Ist der Lebensraum Dorf auch für Menschen mit Unterstützungs- oder gar Pflegebedarf attraktiv und was braucht es, damit langjährige Einwohnerinnen und Einwohner auch ihren Lebensabend im Dorf verbringen können? Im Zuge des Modellprojekts „Kommune der Zukunft“ haben sich die Bewohnerinnen und Bewohner … Mehr lesen

      Mannheim – International Master in Innovative Medicine – EU fördert weitere vier Kohorten mit 4,4 Mio. Euro – Erster und einziger Erasmus Mundus Joint Master Degree der Universität Heidelberg wird fortgeführt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Jahr 2016 hat die Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg im Rahmen des Master of Science „Translational Medical Research“ den Master-Exzellenzstudiengang “International Master in Innovative Medicine” (IMIM) eingerichtet. IMIM ist der erste und bislang einzige von der Europäischen Union geförderte Erasmus Mundus Joint Master Degree (EMJMD) der Universität Heidelberg. Die EU verwendet … Mehr lesen

      Heidelberg – Trans*Aktionswochen Rhein-Neckar 2019

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Von Donnerstag, 7. November bis Sonntag, 24. November 2019, finden in der Rhein-Neckar-Region wieder die „Trans*Aktionswochen Rhein-Neckar“ statt, die den „International Transgender Day of Remembrance“ am 20. November umrahmen. Während der Transgender Day of Remembrance auf trans*feindliche Gewalt und Diskriminierung aufmerksam macht, ist das Ziel der Trans*Aktionswochen für Trans*Personen und … Mehr lesen

      Germersheim – Landrat Dr. Fritz Brechtel initiiert Vorgehen für bessere Schwimmfähigkeit der Kinder

      Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Viele unserer Grundschulkinder können nicht schwimmen – Wie können wir die Schwimmfähigkeit unserer Kinder im Kreis verbessern?“ Schwimmstudie zeigt Situation im Landkreis Germersheim auf – Landrat Brechtel informiert Kreistagsfraktionen, um das weitere Vorgehen zu beraten „Deutschland wird zum Nichtschwimmerland“, „Immer mehr Kinder können nicht schwimmen.“ Solche und ähnliche Schlagzeilen waren der Anlass für … Mehr lesen

      Speyer – Bürgerinnenbeteiligung in Speyer – Aufruf zur Workshopteilnahme

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem Projekt „We and the City (WAY)“ möchten die Stadt Speyer und WITI (Wissens- und Ideentransfer für Innovation in der Verwaltung) gemeinsam mit den Bürgerinnen und Bürgern in einen Austausch treten, um weitere Wege einer noch engeren Bürgerinnenbeteiligung zu erkunden. WITI ist als Innovationslabor der Universität Speyer wissenschaftlicher Begleiter des Projektes und … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Kopf-an-Kopf-Rennen beim Pfalzpreis für Geschichte

      Kaiserslautern/Aus der MRN News Nachbarschaft Neben zwei Hauptpreis- vier Nachwuchspreis-Nominierungen Die achtköpfige Jury für den Pfalzpreis für pfälzische Geschichte und Volkskunde des Bezirksverbands Pfalz hat seine Wahl getroffen: Unter gut 20 Historikern, Hobby- und Nachwuchsforschern kamen zwei profunde Werke für den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis und vier Arbeiten für den Nachwuchspreis (2.500 Euro) für … Mehr lesen

      Mannheim – Razzia in mehreren Gaststätten Neckarstadt-West – “Sichere Neckarstadt”

      Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. Sicherheit im öffentlichen Raum; Konzeption “Sichere Neckarstadt” – Razzia in mehreren Gaststätten in der Neckarstadt-West- Bilanz (ots) Die Sicherheit im öffentlichen Raum ist ein Handlungsschwerpunkt des Polizeipräsidiums Mannheim. Dabei wird auf eine flexible und den tatsächlichen örtlichen Gegebenheiten basierte Einsatzkonzeption gesetzt. Hierbei spielt auch der Stadtteil Neckarstadt-West in den zukünftigen Einsatzplanungen eine … Mehr lesen

      Heidelberg – Podiumsdiskussion „Kriminalprävention in Heidelberg – erfolgreich oder doch nur teuer?“ Veranstaltung am Donnerstag den 24. Oktober im Bürgersaal B³ in der Bahnstadt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg ist eine Stadt mit hoher Lebensqualität und einem Sicherheitsgefühl auf hohem Niveau. Laut einer repräsentativen Bürgerbefragung von 2017 fühlen sich 92 Prozent der Befragten in ihrem Stadtteil insgesamt sehr oder ziemlich sicher. Dies ist unter anderem auf die sehr gute und vernetzte Präventionsarbeit von Stadt, Polizei und ihren Sicherheitspartnern … Mehr lesen

      Heidelberg – Sprachförderung wird fortgeführt!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die durchgängige Sprachförderung an Heidelberger Schulen und an den sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren wird für weitere zwei Schuljahre fortgeführt. Das hat der Gemeinderat am 17. Oktober 2019 einstimmig beschlossen. Mit dem Sprachförderkonzept will die Stadt Schülerinnen und Schülern optimale Bildungschancen ermöglichen, ganz gleich wie deren Ausgangsbedingungen sind. Im laufenden Schuljahr … Mehr lesen

      Landau – Campus Landau bei Studienanfängern hoch im Kurs

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Studienort Landau ist nach wie vor sehr gefragt: 1.387 Erstsemester beginnen laut vorläufiger Zahlen am heutigen Montag ihr Studium am Campus Landau der Universität Koblenz-Landau. Die Diskussionen der vergangenen Monate rund um die Neustrukturierung der rheinland-pfälzischen Hochschullandschaft zeigen keine negative Wirkung auf die Attraktivität der Universität als Studienort. „Wir freuen … Mehr lesen

      Frankenthal – OPUS KLASSIK Gewinner kommt nach Frankenthal

      Philharmonie Südwestfalen Andreas Ottensamer, Klarinette Otto Tausk, Leitung Beim Opus Klassik 2019 (ehemals Echo) wurde der Klarinettist Andreas Ottensamer als Instrumentalist des Jahres für sein Soloalbum „Blue Hour“ ausgezeichnet. Bereits 2015 erhielt Ottensamer einen gleichrangigen Echo Klassik. Nun kommt der Soloklarinettist der Berliner Philharmoniker nach Frankenthal und wird das Publikum mit dem einzigartigen Ton bezaubern, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK Pfalz zeichnet die 123 besten Azubis aus

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Unsere Besten“: IHK Pfalz zeichnet die 123 besten Azubis aus „Unsere Besten 2019“ – das sind 123 junge Menschen, die als Jahrgangsbeste die Abschlussprüfung in ihrem Ausbildungsberuf bestanden haben. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz ehrt sie (15. Oktober 2019) im Pfalzbau in Ludwigshafen. Insgesamt haben rund 4.840 junge … Mehr lesen

      Heidelberg – Europäisches Filmfestival der Generationen: Vielseitiges Programm zum Jubiläum auch in Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Europäische Filmfestival der Generationen gastiert auch dieses Jahr wieder in der Metropolregion Rhein-Neckar. Über 60 lokale Veranstalter, darunter auch die Stadt Heidelberg, nehmen daran teil. In den Heidelberger Seniorenzentren werden im Zeitraum von Montag, 21., bis Sonntag, 27. Oktober 2019, insgesamt sechs Filme gezeigt: „Britt Marie war hier“, „Monsieur … Mehr lesen

      Heidelberg – Fehlerhafte Proteinfaltung als Alzheimer-Risikomarker – bis zu 14 Jahre vor der Diagnose

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Nachweis einer fehlerhaften Faltung des Proteins Amyloid-β im Blut zeigt bei symptomfreien Menschen, die später tatsächlich Alzheimer entwickelten, ein deutlich erhöhtes Erkrankungsrisiko an – bis zu 14 Jahre vor der klinischen Diagnose der Demenz. Die Amyloid-β-Faltung erwies sich anderen untersuchten Risikomarkern als überlegen. Dies zeigten Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ), … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Zum 60. Geburtstag von Heinrich Jöckel

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Kartes und Kreisverband gratulieren langjährigem Stadtratsmitglied Der stellvertretende CDU-Kreisvorsitzende Heinrich Jöckel feiert am Montag, 14. Oktober 2019, seinen 60. Geburtstag. Herzliche Glückwünsche senden der CDU-Kreisvorsitzende Torbjörn Kartes, MdB und Dr.Peter Uebel, Vorsitzender der CDU-Stadtratsfraktion: „Heinrich Jöckel hat sich durch sein langjähriges Engagement für Stadt und Zivilgesellschaft ganz besonders für Ludwigshafen verdient … Mehr lesen

      Landau – Elisabeth Morawietz wird 75!

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Die SPD-Kommunalpolitikerin Elisabeth Morawietz aus Landau-Arzheim wird am 22. Oktober 75 Jahre alt. Die ehemalige Landauer Stadträtin gehörte von 1989 bis 2009 dem Bezirkstag Pfalz an. Dort war sie, zeitweise als Vorsitzende, im Ausschuss für Schule und Weiterbildung tätig; darüber hinaus engagierte sie sich im Verwaltungsrat des Pfalzklinikums für Psychiatrie … Mehr lesen

      Sinsheim – Neuer stellvertretender Chefarzt in der Allgemeinchirurgie an der GRN-Klinik Sinsheim

      Sinsheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Dr. med. Matthias Hassenpflug folgt auf Dr. med. Tobias Gehrig Seit 1. Oktober 2019 hat die Allgemeinchirurgie in Sinsheim mit Dr. med. Matthias Hassenpflug einen neuen stellvertretenden Chefarzt. Der 40-Jährige folgt auf Dr. med. Tobias Gehrig, der sich ab sofort in der Schweiz neuen Herausforderungen stellt. Dr. Hassenpflug war seit 1. Januar 2019 … Mehr lesen

      Mannheim / Heidelberg – Studieren und nebenbei gründen: Wie Studierende in Mannheim und Heidelberg den Schritt in die Selbstständigkeit schaffen

      Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Universitäten von Mannheim und Heidelberg haben schon so manches erfolgreiches Unternehmen hervorgebracht. Das liegt unter anderem daran, dass sie ihre Studierenden bei der Umsetzung ihrer Geschäftsidee unterstützen. Eine solche Hilfe kann aber immer nur ein erster Schritt sein. Wichtig ist, dass sich die Studierenden eine eigene Geschäftsidee … Mehr lesen

      Frankenthal – Bürgerempfang 2019: „Für Toleranz und Weltoffenheit“ am 25.Oktober

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Zum diesjährigen Bürgerempfang der Stadt Frankenthal lädt Oberbürgermeister Martin Hebich am Freitag, 25. Oktober, um 19 Uhr in den Großen Saal des CongressForum Frankenthal ein. Unter dem Motto „Für Toleranz und Weltoffenheit“ steht er im Zeichen der jüngsten politischen Entwicklungen. Die Festrede hält Dr. Magdalena Adamowicz aus Danzig. Adamowicz ist die … Mehr lesen

      1 2 3 53
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X