• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – „Kunst, die aufrüttelt“- Ausstellung „Weltenbrand“ mit Werken von Betty Beier und Francisco Klinger Carvalho noch bis 21. November in der städtischen Galerie Villa Streccius in Landau zu sehen – Begleitprogramm lockt u.a. mit Filmvorführung, Podcast und Exkursion

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Welt brennt: Waldbrände werden weltweit immer häufiger zum Problem. Einerseits liegen die Ursachen im fortschreitenden Klimawandel, andererseits wird gezielt gerodet. Mit den Auswirkungen dieser Umweltzerstörung vor allem im Amazonasgebiet beschäftigt sich die Ausstellung „Weltenbrand“, die jetzt in der städtischen Galerie Villa Streccius in Landau eröffnet wurde. Die Schau mit Werken von Bildhauerin … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Streit ums Politische! Podiumsdiskussion mit Heinz Bude und Ralf Fücks

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heinz Bude, Professor für Makrosoziologie an der Universität Kassel, lädt unter dem Titel Streit ums Politische an Donnerstag, 28.10.2021 um 19.30 Uhr ins Gläserne Foyer der Pfalzbau Bühnen zum Gespräch mit Ralf Fücks. Zu Beginn des Lockdowns prognostizierte Bude in einem Interview einschneidende gesellschaftliche Veränderungen durch Covid-19. Die Pandemie, so … Mehr lesen

      Neustadt/Weinstraße – Todesursache weiter unklar – Ermittlungsverfahren nach DEIG-Einsatz

      Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsame Pressmitteilung von Staatsanwaltschaft Frankenthal und Polizeipräsidium Rheinpfalz. Der 53-Jährige wurde gestern (11.10.2021) im Institut für Rechtsmedizin der Universität Mainz obduziert. Die Todesursache konnte hierbei nicht eindeutig festgestellt werden. Hinweise auf eine Gewalteinwirkung von außen ergaben sich nicht. Vermutlich verstarb er an einem Herzinfarkt. Für die Klärung der Todesursache sind weitere histologische und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – HWG Ludwigshafen: Klara Marie Faßbinder-Gastprofessur: Antrittsvorlesung von Dr. Monika Henn zum Thema „Empowerment“ am 15. Oktober 2021

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits zum dritten Mal darf sich die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) über die Ausrichtung der internationalen und interdisziplinäre Klara Marie Fassbinder-Gastprofessur für Frauen- und Geschlechterforschung Rheinland-Pfalz freuen: Mit Diplom-Psychologin Dr. Monika Henn ist es dem Fachbereich Management, Controlling, HealthCare gelungen, eine renommierte Persönlichkeit zu gewinnen, die sich … Mehr lesen

      Heidelberg – Schwedischer Botschafter trug sich in das Goldene Buch der Stadt Heidelberg ein

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der schwedische Botschafter Per Thöresson hat sich am Donnerstag, 7. Oktober 2021, im Rathaus in das Goldene Buch der Stadt Heidelberg eingetragen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner begrüßte den Botschafter, der anlässlich der Schwedischen Lektorenkonferenz an der Universität Heidelberg in der Stadt zu Gast war. An dem kleinen Empfang im … Mehr lesen

      Germersheim – Generationenkino im Herbst im Landkreis Germersheim – 12. Europäische Filmfestival der Generationen im Landkreis Germersheim vom 1. Oktober bis 30. November 2021

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Metropolregion Rhein-Neckar – und in der Südpfalz – gehört das Europäische Filmfestival der Generationen inzwischen zu den traditionellen Veranstaltungen im Herbst. Aufgrund der Pandemie finden zwar etwas weniger Aufführungen statt, doch in drei Kommunen im Landkreis werden wieder die Leinwände für einen Filmnachmittag bzw. Filmabend für Bürgerinnen und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Studium Generale-Programm der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen startet

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Hochschule für wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen) – Im Wintersemester 2021/2022 wartet wieder ein vielfältiges „Studium Generale“-Programm auf Studierende und die interessierte Öffentlichkeit. Das Themenspektrum der Online-Vortragsreihe reicht dabei von der „neuen Seidenstraße über die „Black lives matter“-Bewegung und den Zusammenhang von Essgewohnheiten und Klima bis hin zur Lernbarkeit von Glück oder den … Mehr lesen

      Ludwigshafen – MKV „ Munnemer Göckel 1952 e.V. Närrische Universität zu Gockelonien übergibt Geldspende für die Jugendarbeit

      Ludwighafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Närrische Universität organisierte zusammen mit den Dr. h.c. unter der Leitung von Dr. h. c. Bernd Bauer eine Spendenaktion für den MKV Munnemer Göckel. Dekan und Dr. h. c. der Närrischen Universität Gerd Nuber überreichte bei einem gemeinsamen Treffen der Senatoren*innen und der Doktores eine Spende für die Jugendarbeit an den MKV … Mehr lesen

      Heidelberg – „Ein Pionier der Hip-Hop-Kultur und Wachrüttler“ – Frederik Hahn alias TORCH mit Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg ausgezeichnet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für seine herausragenden Verdienste um die Hip-Hop-Kultur in Deutschland und Heidelberg ist der Rapper Frederik Hahn alias TORCH mit der Richard-Benz-Medaille der Stadt Heidelberg ausgezeichnet worden. TORCH nahm die Auszeichnung am 30. September 2021 im Gebäude Prinz Carl aus den Händen von Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner entgegen. Er ist … Mehr lesen

      Heidelberg – Wandel von Elternschaft seit dem 20. Jahrhundert

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der erste Online-Vortrag aus der Reihe „Mutter, Vater, Kind? Elternschaft gestern und heute“ am Donnerstag, 7.10., 19 Uhr richtet den Blick auf die Veränderungen von Elternschaft im letzten Jahrhundert. Wie wandelten sich die Ansprüche an Eltern und die Vorstellungen von Familie? Die Erziehungswissenschaftlerin Prof. Meike Baader von der Universität Hildesheim … Mehr lesen

      Mannheim – 10 Millionen Euro Förderung für grenzüberschreitende digitale Gesundheitsinitiative

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Baden-Württemberg unterstützt Projekt der Universitätsmedizin-Standorte Freiburg und Mannheim zu „Grenzüberschreitenden digitalen Gesundheits-Innovationen“ (GdGI) im Rahmen einer deutsch-französisch-luxemburgischen Innovationspartnerschaft zu datengestützten Therapieempfehlungen bei komplexen chronischen Erkrankungen. Das Potenzial Künstlicher Intelligenz (KI) für maßgeschneiderte Therapieempfehlungen erschließen und innovative Plattformen für den sicheren Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten schaffen: Diese Ziele verfolgt das Projekt „Grenzüberschreitende digitale Gesundheits-Innovationen … Mehr lesen

      Mannheim – Trainingsprogramm für Bürgermeister

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Als einer von 38 Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern weltweit, wurde Mannheims Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz im Rahmen eines kompetitiven Auswahlverfahrens für ein intensives, auf die Anforderungen von Stadtverwaltungen zugeschnittenes Trainingsprogramm im Rahmen der Bloomberg Harvard City Leadership Initiative ausgewählt. Als Mitglied der “Class of 2021-22” nimmt OB Dr. Kurz an einem Programm … Mehr lesen

      Mannheim – Aktions-Wochenende in Q 6 Q 7 zum verkaufsoffenen Sonntag am 3. Oktober

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Endlich wieder shoppen – „aus Liebe zu Mannheim“ Aktions-Wochenende in Q 6 Q 7 zum verkaufsoffenen Sonntag am 3. Oktober Auf dem Münzplatz und im Quartier: Streetart, Musik – und Spaß für die ganze Familie Q 6 Q 7-Shops begrüßen Kunden mit speziellen Angeboten und Aktionen für das Wochenende Künstler Benny … Mehr lesen

      Lambrecht – Krebse im Biosphärenreservat – Pfälzerwald Exkursionen zu Bachbewohnern im Projekt „Gefährdete Tierarten – Espèces en danger“

      Lambrecht/Landkreis Ba Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen bietet als Teil seines deutsch-französischen Projekts „Gefährdete Tierarten – Espèces en danger“ im Oktober verschiedene Exkursionen zu Krebsen an, davon eine speziell für Kinder und Jugendliche. An alle Interessierten richtet sich das Angebot mit dem Titel „Einheimische Krebsbestände im Biosphärenreservat Pfälzerwald – Vorkommen, Biologie, Gefährdung und Schutz“, das … Mehr lesen

      Speyer – Preisträger*innen der Hans-Purrmann-Preise der Stadt Speyer für Bildende Kunst 2021 stehen fest

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. In der Schlussrunde des Wettbewerbs um die Hans-Purrmann-Preise der Stadt Speyer für Bildende Kunst 2021 hat die hochkarätige Künstlerjury, der neben Leiko Ikemura (Berlin/Köln), Karin Kneffel (Düsseldorf/München), Marcel Odenbach (Köln/Düsseldorf), Martin Liebscher (Berlin/Offenbach) und Ben Willikens (Stuttgart) auch der Direktor des Wilhelm-Hack-Museums Ludwigshafen, René Zechlin, angehört, am heutigen Tag über die … Mehr lesen

      Heidelberg – Entwürfe für Campus-Entwicklung vorgestellt – Öffentliche Beteiligung läuft – Projektträger sehen in der Zusammenschau beider Entwürfe gute Lösungsansätze

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie soll sich der Campus „Im Neuenheimer Feld“ weiterentwickeln? Im Rahmen des sogenannten Masterplanprozesses haben zwei Planungsbüros hierfür ihren aktuellen Entwurf öffentlich vorgestellt. Rund 260 Interessierte nahmen an der Informationsveranstaltung im großen Chemie-Hörsaal der Universität sowie online teil. Die Veranstaltung war zugleich Auftakt für die nächste Phase der Öffentlichkeitsbeteiligung. Bis … Mehr lesen

      Heidelberg – Masterplan Im Neuenheimer Feld: Öffentliche Veranstaltung am 23. September

      Heidelberg / Metropolreggion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie soll sich der Campus Im Neuenheimer Feld weiterentwickeln? Wie bekommen die vielen Institutionen und ihre Nutzerinnen und Nutzer eine gute Perspektive für die Zukunft? Wie kann das Gebiet besser mit dem gesamten Stadtgebiet vernetzt werden? Zu diesen Fragen gibt es seit mehreren Jahren das sogenannte Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld. … Mehr lesen

      Heidelberg – Kultur- und Kreativwirtschaft beweist sich als starker und gut vernetzter Wirtschaftszweig! Bericht „Kreativkraft Heidelberg“ zeigt Entwicklung der Branche über zehn Jahre

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Kultur- und Kreativwirtschaft hat sich in der Stadt Heidelberg als ein wichtiger, stabiler und gut vernetzter Arbeitsmarkt etabliert. Das geht aus einem Bericht hervor, den die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg zusammen mit dem Amt für Stadtentwicklung und Statistik ausgearbeitet hat. Schon 2009 und 2010 hatten die … Mehr lesen

      Frankenthal – Kunsthaus Frankenthal zeigt Ausstellung „Frankenthaler Spectrale“

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Samstag, 18. September, bis Sonntag, 31. Oktober, ist im Kunsthaus Frankenthal die Ausstellung „Frankenthaler Spectrale“ des Künstlers Detlef Schweiger zu sehen. Darin wer-den ausgediente Datenträger zu bunt schillernden Kunstobjekten. Geöffnet hat das Kunsthaus am Mina-Karcher-Platz 42a dienstags bis samstags von 14 bis 18 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr. Über … Mehr lesen

      Lambrecht – Biosphärenschulen, MINT und „LIFE Biocorridors“ Ausschuss für das Biosphärenreservat Pfälzerwald tagt in Lambrecht

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Freitag, 17. September, findet um 10 Uhr in der Pfalzakademie in Lambrecht, Franz-Hartmann-Straße 9, eine Sitzung des Ausschusses für das Biosphärenreservat statt.Nach dem Bericht des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder befasst sich der Ausschuss mit der Auswahl der Biosphärenschulen. Das Biosphärenreservat Pfälzerwald strebt eine dauerhafte Kooperation mit Schulen an, während der sich … Mehr lesen

      Berlin – Mehr über „Medien & Politik“ erfahren Kostenloser Online-Workshop für Interessierte zwischen 16 und 25 Jahren

      Berlin/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Landeszentrale für politische Bildung, der rheinland-pfälzische Landtag und die Jugendpresse Rheinland-Pfalz laden zu einem dreitägigen Online-Workshop „Medien & Politik“ ein. Er findet vom 22. bis 24. September statt und richtet sich an Schülerinnen und Schüler sowie Studierende zwischen 16 und 25 Jahren. Torbjörn Kartes, Mitglied im Bundestagsausschuss für Familie, Senioren, Frauen und … Mehr lesen

      Frankenthal – Fritzi Haußmann erhält Pfalzpreis für Bildende Kunst (Plastik) – Nachwuchspreis geht an Theresa Lawrenz

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gewinnerinnen des Pfalzpreises und Nachwuchspreises für Bildende Kunst in der Sparte Plastik stehen fest: Den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis erhält Fritzi Haußmann aus Frankenthal; darüber hinaus wurden Michael Dekker, Madeleine Dietz, Fabian Knöbl und Michael Volkmer nominiert, die jeweils 500 Euro bekamen. Der Nachwuchspreis, der mit 2.500 Euro dotiert ist, geht … Mehr lesen

      Heidelberg – Unterhaltsame Stadtführungen vom 22. bis 25. September

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf geht es zu neuen unterhaltsamen Motto-Führungen durch Heidelberg. Coronavirus-Info: Es besteht in Heidelberg aktuell keine Test- oder Maskenpflicht für Gäste der Führungen. Abendlicher Stadtrundgang 22.09.2021, 18:00 Uhr Heidelberg ist die Stadt der Romantik. Klug war man auch. Heidelbergs Universität ist die heute älteste Deutschlands. Zertifizierte Gästeführer vermitteln Ihnen die … Mehr lesen

      Heidelberg – Vortragsreihe „Aufbruch in die Moderne. Kunst und Kultur in der Weimarer Republik“ ab Oktober 2021, jeweils um 19 Uhr Friedrich-Ebert-Haus

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vortragsreihe „Aufbruch in die Moderne. Kunst und Kultur in der Weimarer Republik“ ab Oktober 2021, jeweils um 19 Uhr Friedrich-Ebert-Haus, Pfaffengasse 18, Heidelberg Frei von Zensur erlebten Kunst und Kultur in der Weimarer Republik eine große Blütezeit. Viele Künstlerinnen und Künstler brachen in den Zwanzigerjahren mit überkommenen Formen und Strukturen, … Mehr lesen

      Heidelberg – Auf zur Radparade am Samstag, 18. September! Start um 14 Uhr am Uniplatz – Familienfreundliche Tour durch die Stadt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die 6. Heidelberger Radparade startet am Samstag, 18. September 2021, um 14 Uhr auf dem Uniplatz unter dem Motto „Mehr Platz = Sicherheit + Spaß“. In familiengerechtem Tempo bietet die Strecke Radlerinnen und Radlern die Möglichkeit, neuralgische Verkehrspunkte mit vielen Gleichgesinnten sicher im Pulk zu befahren. Musik, Fahrradklingeln und Tröten … Mehr lesen

      Seite 1 von 71
      1 2 3 71
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X