• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – Welche Einreiseerlaubnis benötige ich für die USA?

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Wer eine Reise in die Vereinigten Staaten plant, muss sich vorher um eine Einreiseerlaubnis kümmern. Als Deutscher oder EU-Bürger gibt es mehrere Optionen, die eine Einreise in die USA ermöglichen. Wer sich mit den Regularien auseinandersetzt und sich frühzeitig um die Organisation kümmert, kann von vereinfachten Einreisemöglichkeiten wie der ESTA … Mehr lesen

Heidelberg – Die Stadt Heidelberg schließt sich weltweiter Kampagne gegen Todesstrafe an

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg schließt sich der internationalen Kampagne „Städte für das Leben – Städte gegen die Todesstrafe“ zur weltweiten Abschaffung der Todesstrafe an. Das hat der Heidelberger Gemeinderat in seiner Sitzung am 9. Dezember 2021 mit großer Mehrheit beschlossen. Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat die Erklärung nun anlässlich des … Mehr lesen

Heidelberg – Farbe bekennen für Kinderrechte: Am 20. November werden das Heidelberger Rathaus und der Mannheimer Wasserturm blau beleuchtet – Aktion #TurnTheWorldBlue!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Dieses Jahr werden am 20. November unter dem Motto „Turn the world blue: Farbe bekennen für Kinderrechte“ weltweit und auch in vielen deutschen Städten Wahrzeichen und Sehenswürdigkeiten blau beleuchtet, um den Tag der Kinderrechte zu feiern und ein Zeichen für die universellen Rechte eines jeden Kindes zu setzen. Denn am … Mehr lesen

Speyer – Stadtvorstand ruft zu Spenden für Kriegsgräberfürsorge auf – Prominentensammlung am 13. November

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach einem Jahr der pandemiebedingten Pause führt der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge, ein eingetragener, gemeinnütziger Verein und gleichzeitig eine der ältesten Bürgerinitiativen des Landes, 2021 wieder seine Haus- und Straßensammlung durch. Der Volksbund betreut unter anderem 832 Kriegsgräberstätten in 46 Staaten mit etwa 2,8 Millionen Kriegstoten. Sein Bemühen ist es, den Opfern von Krieg … Mehr lesen

Speyer – 40 Jahre UNESCO-Welterbe Dom zu Speyer – Dr. Mechtild Rössler hielt Festrede beim Festakt – Grußworte von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler

„Der Dom steht als Welterbe für eine globale Verantwortung“ Dr. Mechtild Rössler hielt Festrede beim Festakt zu „40 Jahre UNESCO-Welterbe Dom zu Speyer“ – Grußworte von Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler Speyer. Mit zahlreichen Gästen aus Kirche, Politik und Gesellschaft wurde am Samstagabend im Speyerer Dom das 40-jährige Jubiläum der Auszeichnung der Speyerer … Mehr lesen

Mannheim – Oberbürgermeister Dr.Peter Kurz beim Jahresgipfel des Global Parliament of Mayors in Palermo

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 21. und 22. Oktober trafen sich mehr als 60 Bürgermeister aus der ganzen Welt zum Jahresgipfel des Global Parliament of Mayors (GPM), um über drängende Themen wie klimabezogene Migration und die wirtschaftliche Zukunft nach COVID zu diskutieren. Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, der 2019 zum Vorsitzenden des GPM gewählt wurde, eröffnete … Mehr lesen

Ludwigshafen – Kirill Serebrennikovs Performancetheater Machine Müller am 29. und 30.10. im Theater im Pfalzbau

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Kirill Serebrennikov: Machine Müller Mit Kirill Serebrennikovs atemberaubenden Performancetheater Machine Müller in russischer Sprache mit deutschen Übertiteln gastiert das Gogol Center Moskau in Starbesetzung am Frei­tag, 29.10 und am Samstag, 30.10.2021 auf den Pfalzbau Bühnen. Machine Müller, von dem gefeierten und umstrittenen Regisseur Kirill Serebrennikov vor fünf Jahren inszeniert, gilt inzwischen … Mehr lesen

Heidelberg – „Schutzbedürftigen Menschen aus Afghanistan helfen, humanitäre Katastrophe verhindern!“ Deutscher Städtetag nach Präsidiumssitzung in Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Städte in Deutschland rechnen mit einem weiteren Zuzug geflüchteter Menschen aus Afghanistan. Sie sind besorgt, weil nach der Machtübernahme durch die islamistischen Taliban in Afghanistan eine humanitäre Katastrophe droht – so warnt UNHCR, das Flüchtlingskommissariat der Vereinten Nationen. Der Präsident des Deutschen Städtetages und Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung sagte … Mehr lesen

Ludwigshafen – Welcome Center der IHKs in RLP: Umfrage zeigt Bedarf an ausländischen Mitarbeitern

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Internationals dem Fachkräftemangel in Rheinland-Pfalz begegnen Internationale Fachkräfte sind für viele Unternehmen aus Rheinland-Pfalz nicht mehr wegzudenken, zeigt eine aktuelle Befragung der Welcome Center der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs). In der Praxis bestehen Hürden jedoch häufig beim Zugang zu Informationen. „Besonders an Fachkräften mit abgeschlossener Berufsausbildung haben rheinland-pfälzische Unternehmen … Mehr lesen

Heidelberg – Tag des offenen Denkmals: Heidelberg bietet historische Entdeckungstouren!Angebote vor Ort und digital! Programmvorstellung im Gloria-Kino

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zahlreiche Kulturdenkmäler beteiligen sich am Tag des offenen Denkmals, der vom Europarat initiiert und inzwischen in rund 50 Staaten gefeiert wird. Der Denkmaltag am Sonntag, 12. September 2021, ist mittlerweile die bundesweit größte Kulturveranstaltung und wird von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz koordiniert. Viele historische Stätten öffnen ihre Türen, so auch … Mehr lesen

Ludwigshafen – Mainz – Mit den Freien Wählern wird es in Rheinland-Pfalz keinen Lockdown mehr geben

Ludwigshafen / Mainz „Stichtag der Freiheit“: FREIE WÄHLER-Fraktionen aus Rheinland-Pfalz, Bayern und Brandenburg fordern Freedom Day für Deutschland Streit: Tests bleiben mit 3G kostenlos / Alle anderen Coronaregeln müssen im Oktober enden In einer Gemeinschafts-Initiative fordern die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktionen aus Rheinland-Pfalz, Bayern und Brandenburg einen bundesweiten Freedom-Day. Ab einem „Stichtag der Freiheit“ sollen die staatlichen … Mehr lesen

Heidelberg – Stadt beteiligt sich am Weltaufräumtag: Putzaktion(!) am Samstag, 18. September, auf dem Königstuhl

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Seit 2018 findet jedes Jahr am dritten Samstag im September der „World Cleanup Day“ (deutsch: Weltaufräumtag) statt. Die Stadt Heidelberg beteiligt sich in diesem Jahr mit einer Putzaktion auf dem Königstuhl an dem weltweiten Aktionstag. Geputzt wird am Samstag, 18. September 2021, von 10 bis 13 Uhr auf dem Königstuhl. … Mehr lesen

Heidelberg – NATO-Parlamentspräsident Connolly antwortet Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB zu Afghanistan

Berlin/Heidelberg/Metropolrgion Rhein-Neckar(pm Büro Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB CDU, Berlin, Platz der Republik 1) – In einer Videokonferenz hat der Präsident der Parlamentarischen Versammlung der NATO, Gerald Connolly, Mitglied des U.S.-Repräsentantenhauses in Washington D.C., dem CDU-Bundestagsabgeordneten des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB, mitgeteilt, er habe den Präsidenten … Mehr lesen

Berlin/Heidelberg – Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB fordert die NATO und die USA auf, den Kabuler Flughafen über den 31. August hinaus offen zu halten

Berlin / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB, hat sich mit einem Brief an den Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung der NATO, Gerald Connolly, USA, Demokrat, gewandt und sich dafür eingesetzt, dass der Kabuler Flughafen auch über den 31. August hinaus für Evakuierungsmaßnahmen geöffnet … Mehr lesen

Frankenthal – Abflug für Sofiya – #Kartes: Parlamentarisches Patenschaftsprogramm – Frankenthaler Schülerin startet am 22. August in die USA

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Für die 17-jährige Sofiya Müller aus Frankenthal beginnt an diesem Sonntag eine große Reise. Im Rahmen des Parlamentarischen Patenschaftsprogramms wird sie ein Schuljahr in den USA verbringen und in Rockford, Michigan, bei einer Gastfamilie wohnen. Der Bundestagsabgeordnete Torbjörn Kartes hat die Schülerin für das Programm nominiert, das gemeinsam vom Deutschen Bundestag … Mehr lesen

Rauenberg – Friso Neumann interviewte Jens Brandenburg MdB

Rauenberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Austausch hilft dem FDP-Abgeordneten sehr bei seiner politischen Arbeit Friso Neumann, Gemeinderat der Stadt Rauenberg, traf Dr. Jens Brandenburg und wollte in Erfahrung bringen, was er in seiner Zeit als Bundestagsabgeordneter gemacht hat und inwiefern dies auch für die Bürger Rauenbergs, Malschenbergs und Rotenbergs interessant ist. Friso Neumann (F.N.): „Hallo Herr … Mehr lesen

Mannheim – Nach Kundgebung im Mai liegt jetzt die Bilanz der Ermittlungsgruppe „Friedensplatz“ vor

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Anlässlich einer Kundgebung auf dem Friedensplatz war das Polizeipräsidium Mannheim mit Unterstützung anderer Polizeipräsidien am 15.05.2021 mit mehreren Hundert Beamten im Großeinsatz. Die angemeldete Demonstration musste letztlich gegen 17:30 Uhr von der Versammlungsbehörde der Stadt Mannheim aufgelöst werden, da Versammlungsauflagen wiederholt missachtet wurden und die Kundgebung zunehmend einen unfriedlichen Verlauf … Mehr lesen

Heidelberg – CDU Heidelberg wählt neuen Kreisvorstand

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm CDU Heidelberg) – Am Samstag, den 24. Juli 2021, hielt die CDU Heidelberg ihren 70. Kreisparteitag ab und stellte dabei die Weichen für die kommenden beiden Jahre. Eröffnet wurde der Parteitag durch den Kreisvorsitzenden und Bundestagskandidaten Alexander Föhr. Dieser berichtete von seinem aktuellen Bundestagswahlkampf und schwor die Mitglieder auf den anstehenden … Mehr lesen

Mannheim – IHK: Ökologische Transformation Vollversammlung beschließt Grundsätze/ „Die Unternehmen brauchen Planungssicherheit“

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 9. Juli 2021. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar hat formuliert, wie aus der notwendigen ökologischen Transformation auch ein ökonomischer Erfolg werden kann. „Das ist Voraussetzung dafür, dass uns andere Länder auf dem Weg zur Klimaneutralität folgen“, sagte IHK-Präsident Manfred Schnabel auf der Vollversammlung am 7. Juli im Mannheimer Kongresszentrum Rosengarten. … Mehr lesen

Mannheim – Bürgermeister für den Frieden: Mannheim zeigt Flagge gegen Atomwaffen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der Flagge des weltweiten Verbands „Mayors for Peace“ („Bürgermeister für den Frieden“) wird die Stadt Mannheim am Donnerstag, 8. Juli 2021, ein Zeichen für eine friedliche Welt ohne Atomwaffen setzen. Am Mannheimer Rathaus weht dann die grün-weiße Fahne mit symbolischer Friedenstaube. Außerdem findet am Abend am Rathaus eine Kundgebung der … Mehr lesen

Mannheim – Sommer-Gottesdienste in der Neckarstadt – Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen – Gottesdienst-Reihe stellt die Frage nach dem guten Leben

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Evangelische Gemeinde in der Neckarstadt lädt zu Sommer-Gottesdiensten ein, die sich mit den Nachhaltigkeitszielen der Vereinten Nationen befassen. Vom 25. Juli bis 12. September geht es dabei um die Frage nach dem guten Leben. Als Motto schwingt dabei der Psalm 85 mit: „…. Dass Gerechtigkeit und Frieden sich küssen“. Den Auftakt machen … Mehr lesen

Heidelberg – „Coucous mit Zimt“ – Elsa Koester im Gespräch mit Andreas Kossert

– Wie kann man Sehnsucht nach einer Heimat haben, in der man nie gelebt hat? Als sich in den 50er und 60er Jahren mehrere nordafrikanische Staaten von der Kolonialmacht Frankreich unabhängig erklären, müssen mehr als 1 Millionen Franzosen, auch „Pied-Noir“ (französisch für „Schwarzfüße“) die Region verlassen. Auch die Familie der Autorin Elsa Koester verließ Nordafrika … Mehr lesen

Heidelberg – Wer pflegt eigentlich unsere Angehörigen? Zur Situation von Pflegenden in Deutschland aus Ost- und Südosteuropa

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Verhältnisse in der Pflege sind über die Corona-Pandemie zusehends in den Mittelpunkt der öffentlichen Debatte gerückt. Vor allem in den Krankenhäusern und Altenpflegeeinrichtungen wurden die Defizite des aktuellen Systems deutlich, aber auch in der n Betreuung älterer und pflegebedürftiger Personen gibt es die Notwendigkeit zur Nachbesserung. Es geht um … Mehr lesen

Sinsheim – Simson-Vögel, Fiatowitsch und Sachsenporsche mitten im Kraichgau Neuer Termin – Ostalgie Treffen im Technik Museum Sinsheim

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Immer im Juni können Museumsbesucher und Interessierte erleben, dass der osteuropäische Fahrzeugbau mehr zu bieten hatte als nur Ladas und Trabis. Denn das Technik Museum Sinsheim lädt alle Fortbewegungsmittel, gebaut in den ehemaligen Ostblock-Staaten, zum Ostalgie Treffen in den Kraichgau ein. Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnung Baden-Württemberg kann die Veranstaltung mit zahlreichen Teilnehmern dieses … Mehr lesen

Frankfurt – Ludwigshafen – Mannheim – Solidarität und Zusammenarbeit während der Pandemie

Frankfurt am Main/ Ludwigshafen/ Mannheim. Die Friedens-NGO HWPL (Heavenly Culture World Peace Restoration of Light) lädt für Donnerstag, 29. April 2021, von 12 Uhr bis 14 Uhr, zu einem ersten internationalen Webinar zum Thema Sustainable Development Goals (SDGs) von HWPL Frankreich in Kooperation mit UNESCO Guinea-Bissau ein. Das Kern-Thema des Webinar lautet „Solidarität und Zusammenarbeit während der Pandemie – die entscheidende Rolle von NGO´s und Staaten.



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN