• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Heidelberg – Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg 2022 an Hanna Engelmeier verliehen

– Für ihren Essayband „Trost. Vier Übungen“ (Verlag Matthes & Seitz Berlin, 2021) hat Hanna Engelmeier den mit 10.000 Euro dotierten Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg erhalten. Die in Berlin lebende Autorin nahm die Auszeichnung am 22. Juni 2022 im Rahmen einer Feierstunde aus den Händen von Bürgermeister Raoul Schmidt-Lamontain im Palais Prinz Carl … Mehr lesen

Ludwigshafen – Die Anna-Freud-Schule BBS SGH Ludwigshafen wird „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Miteinander und Füreinander Feierliche Titelverleihung als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ der Anna-Freud-Schule BBS SGH Ludwigshafen am Mittwoch, den 15.06.2022 um 11:30 Uhr in der Aula der BBS Wirtschaft I in der Mundenheimer Straße 220 in Ludwigshafen. Eröffnet wurde die Veranstaltung von Frau Engelhardt-Sikora, Schulleiterin der Anna-Freud-Schule BBS SGH … Mehr lesen

Heidelberg – Offenes Atelier am 5. Juni: Mogul-Miniatur und Buchkunst im Kontext der Literaturtage

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einen sechstägigen Miniaturmalerei-Workshop mit dem pakistanischen Künstler Usman Saeed hat das Heidelberger Kulturamt anlässlich der Heidelberger Literaturtage veranstaltet. Kurator der Kooperation der beiden UNCESCO-Literaturstädte Heidelberg und Lahore ist Hajra Haider. Heidelberger Künstlerinnen und Künstler, Illustratorinnen und Illustratoren sowie Grafikerinnen und Grafiker wurden dabei in die sogenannte Siyah-qalam- und Waschtechnik der … Mehr lesen

Heidelberg – Die Ukraine und der Krieg: Geschichte und Gegenwart

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 23. Mai liest die ukrainische Autorin Natalka Sniadanko im IZ bei einer Benefizlesung aus ihrem Roman „Der Erzherzog, der den Schwarzmarkt regierte, Matrosen liebte und mein Großvater wurde“. Die Benefizlesung findet ab 19 Uhr im Großen Saal des IZ statt und ist kostenfrei. Seit mehreren Wochen läuft der Angriffskrieg … Mehr lesen

Landau – Herzlichen Glückwunsch, Erica Risch: Vorsitzende des Vereins für Volksbildung und Jugendpflege in Landau feiert 80. Geburtstag – Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron gratuliert

Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Sie ist seit Jahrzehnten eine der prägenden Persönlichkeiten des kulturellen Lebens in Landau, die sich unermüdlich für eine lebendige Erinnerungskultur einsetzt: Die Rede ist von Erica Risch, Vorsitzende des Vereins für Volksbildung und Jugendpflege, die jetzt ihren 80. Geburtstag feiern durfte. Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron ließ es sich … Mehr lesen

Heidelberg – Ukrainische Autorinnen und Autoren formulieren „Worte im Widerstand“ – Kooperation der UNESCO-Literaturstädte Lwiw, Odessa und Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit der Aktion „Worte im Widerstand. Stimmen ukrainischer Autor:innen in Zeiten des Krieges“ erhalten Schriftstellerinnen und Schriftsteller aus den UNESCO-Literaturstädten Lwiw und Odessa auf Initiative der Leiterin des Kulturamtes Heidelberg, Dr. Andrea Edel, ein Forum, um ihre Gedanken und ihre aktuelle Situation in knappen Worten einem deutschen wie auch internationalen … Mehr lesen

Kaiserslautern – Besonderer Gast in der Pfalzbibliothek – Lesung von sieben Mitgliedern des Literarischen Vereins der Pfalz

Kaiserslautern/Metropolregion Rhein-Neckar. Sieben Autorinnen und Autoren des Literarischen Vereins der Pfalz lasen in der Pfalzbibliothek Kaiserslautern Ausschnitte aus ihren Texten der neuen Jahresgabe „Im Schatten Morgentau“. Dabei handelt es sich um Erzählungen, die in der Pfalz oder der heimischen Region entstanden sind. Klaus Demuth begleitete die Lesung musikalisch mit seinem E-Piano auf stimmungsvolle Weise. „Der … Mehr lesen

Mannheim – Maimarkt Mannheim: Entdecken und probieren! Vom 30. April bis 10. Mai

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Auf Deutschlands größter Regionalmesse präsentieren vom 30. April bis 10. Mai rund 800 Aussteller Innovationen und Klassiker – Sonderschauen, Beratung, Vorträge Ein Caravan, der zum Hausboot mit Sonnendeck wird, Geothermie für eine neue Energiewirtschaft, Tortenguss zum Sprühen, Tee aus Kaffeeblättern, stylishe Hoodies und Schnüffelteppiche für Hunde: Das ist der Maimarkt Mannheim … Mehr lesen

Heidelberg – Exkursionen: Naturkundliche, kulturhistorische und geologische Highlights – Buch ab sofort im Handel erhältlich

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Drei zertifizierte Geopark-vor-Ort-Begleiter haben in Kooperation mit dem Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald (UNESCO Global Geopark) und dem Umweltamt der Stadt Heidelberg im Rahmen der Umweltbildungsplattform „Natürlich Heidelberg“ ihre Führungen in Buchform ausgearbeitet. Das handliche und reich bebilderte Taschenbuch bietet 15 Naturführungen zu naturkundlichen, kulturgeschichtlichen und geologischen Sehenswürdigkeiten im Heidelberger Stadtwald und den … Mehr lesen

Heidelberg – Hilde-Domin-Preises wird auf das Jahr 2023 verschoben: Mit den Haushaltsmitteln wird eine Gastresidenz für Autorinnen und Autoren aus der Ukraine ermöglicht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Mit dem „Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil“ ehrt die Stadt Heidelberg alle drei Jahre Schriftstellerinnen und Schriftsteller, die im Exil in Deutschland leben oder als Nachkommen mit diesem Thema in Berührung kamen, sich literarisch damit auseinandersetzten und in deutscher Sprache publizieren. Aufgrund der aktuellen humanitären Notsituation in der Ukraine sowie … Mehr lesen

Heidelberg – Literaturtage: Rückkehr ins Spiegelzelt mit neuen digitalen Angeboten – Förderung aus dem Bundesprogramm „dive in” ermöglicht innovative Formate

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Ausbruch der Corona-Pandemie hatte die Heidelberger Literaturtage 2020 vor ungeahnte Herausforderungen gestellt. Das bereits fertig geplante Festival musste in Windeseile von der gewohnten Präsenzveranstaltung in ein Online-Format umgewandelt werden. Bereits im Folgejahr hatte das Literaturfestival aus der Not eine Tugend gemacht und ein hybrides Programm auf die Beine gestellt, … Mehr lesen

Heidelberg – UNESCO-Literaturstadt: Impressionen der Aktion „Bei Anruf: Poesie!“ gibt es online – Vielfältige Aktionen zum UNESCO-Welttag der Poesie

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die UNESCO-Literaturstadt Heidelberg hat den diesjährigen UNESCO-Welttag der Poesie am Montag, 21. März 2021, zusammen mit den Kommunen Ladenburg, Lorsch und Mannheim mit einer gemeinsamen Aktion der Metropolregion Rhein-Neckar gewürdigt. Aufgrund der positiven Resonanz in 2021 erhielten auch dieses Jahr Poesieliebhaberinnen und -liebhaber, die sich vorab angemeldet hatten, unter dem … Mehr lesen

Südliche Weinstraße – Beiträge fürs Heimatjahrbuch 2023 gesucht: „Wir gestalten heute das Morgen – auf alten und neuen Wegen in die Zukunft“

Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Südliche Weinstraße) – Der Schwerpunkt des Heimatjahrbuchs 2023 für den Landkreis Südliche Weinstraße wird lauten: „Wir gestalten heute das Morgen – auf alten und neuen Wegen in die Zukunft“. Darüber informiert die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, die das beliebte Büchlein seit Jahrzehnten herausgibt. „Nichts bleibt, wie es ist. Ständiger Wandel in allen … Mehr lesen

Mannheim – „Bei Anruf: Poesie!“ Anmeldungen bis Dienstag, 15. März, möglich

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Anmeldungen bis Dienstag, 15. März, möglich Das Kulturamt Mannheim und die UNESCO-Literaturstadt Heidelberg würdigen den UNESCO-Welttag der Poesie am Montag, 21. März, auch dieses Jahr zusammen mit den Kommunen Ladenburg, Lorsch und Worms mit einer gemeinsamen Aktion der Metropolregion Rhein-Neckar. Wie schon 2021 können Poesieliebhaberinnen und -liebhaber, die sich vorab angemeldet … Mehr lesen

Heidelberg – Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg 2022 geht an Hanna Engelmeier mit „Trost. Vier Übungen“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg geht an die Schriftstellerin Hanna Engelmeier. Sie erhält den Preis für ihren Essayband „Trost. Vier Übungen“ (Matthes & Seitz Berlin, 2021). Angesichts der weiterhin geltenden Hygiene- und Abstandsregeln fand die Jurysitzung zur Preisvergabe am Donnerstag, 3. März 2022, wie … Mehr lesen

Heidelberg – Digitale Angebote stillen den Lesehunger trotz wechselnder Corona-Einschränkungen! Stadtbücherei legte Tätigkeitsbericht 2021 vor

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auch im zweiten Pandemiejahr profitiert die Stadtbücherei Heidelberg davon, frühzeitig den Weg zur „Hybriden Bibliothek“ eingeschlagen zu haben. Mit der Verbindung von digitalen und analogen Angeboten und neuen Veranstaltungsformaten konnte sie ihren Service aufrechterhalten und den Nutzerinnen und Nutzern ein verlässlicher Partner bleiben. Das geht aus dem Tätigkeitsbericht 2021 der … Mehr lesen

Heidelberg – Clemens-Brentano-Preis 2022: Die Nominierungen stehen fest! Werke von sechs Autorinnen und Autoren im Juryentscheid

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Namen stehen fest: Sechs Autorinnen und Autoren sind 2022 für den Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg nominiert. Er wird in diesem Jahr in der Sparte Essay vergeben. Die Nominierten sind: Asal Dardan (Jahrgang 1978) mit „Betrachtungen einer Barbarin“ (Hoffmann und Campe Verlag, 2021) Hanna Engelmeier (Jahrgang 1983) mit … Mehr lesen

Heidelberg – Adventsbummel: Sprüche in den Seitengassen sammeln und gegen DankeSchein tauschen! Zitate Heidelberger Autorinnen und Autoren locken zum Rundgang durch den Einzelhandel

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine Entdeckungsreise durch die malerischen Seitengassen der Heidelberger Altstadt lohnt sich in der Adventszeit besonders. Kleine Boutiquen und inhabergeführte Geschäfte lassen beim Weihnachtseinkauf kaum einen Wunsch offen. Eine Ergänzung für den Gabentisch bietet die Aktion „Seitensprüche. Wünsche und Worte zum Entdecken in den Seitengassen“. Das Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Neues Jahrbuch Band 38 erschienen

Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar.Neues Kreis-Jahrbuch Band 38 Das neue Kreisjahrbuch ist ab sofort in der Kreisverwaltung, in den Stadt-, Gemeinde- und Verbandsgemeindeverwaltungen und in diversen Buchhandlungen zum Preis von 9,50 Euro erhältlich. In diesem Kreisjahrbuch spiegelt sich die aktuelle Lage – Krankheit und Tod – wider, obwohl das nicht unbedingt Absicht des Redakteurs und Leiters des Kulturbüros, … Mehr lesen

Ludwigshafen – “Lustprinzip“: Lesung mit Rebekka Krichel-dorf im Ernst-Bloch-Zentrum

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Reihe „Autorinnen und Autoren im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63, liest am Dienstag, 14. Dezember 2021 um 18 Uhr Rebekka Kricheldorf aus ihrem im Februar 2021 erschienen Roman “Lustprinzip”. Die Handlung des Romans thematisiert ein bewegtes Leben im Berlin der späten Neunziger Jahre. “Lustprinzip” ist das Romandebüt der vielgespielten Theaterautorin. In ihrer Lesung … Mehr lesen

Ludwigshafen – Politics of Love – Wenn die Liebe politisch ist Bloch-Preisträgerin Mithu Sanyal liest auf den Pfalzbau Bühnen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die beiden bekannten Journalistinnen und Autorinnen Mithu Melanie Sanyal und Şeyda Kurt sind am Samstag, 4.12.2021 um 20 Uhr zu Gast im Gläsernen Foyer der Pfalzbau Bühnen. Un­ter dem Titel Politics of Love ̶ Wenn die Liebe politisch ist lesen sie zum Thema Liebe und Politik aus ihren Werken und laden … Mehr lesen

Ludwigshafen – Buchvorstellung und Lesung des Romans Aufprall am 16.11. 2021 im Theater im Pfalzbau

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Aufprall Zur Vorstellung ihres Berlinromans Aufprall laden die drei AutorInnen Heinz Bude, Karin Wieland und Bettina Munk am Dienstag, 16.11.2021 um 19.30 Uhr ins Gläserne Foyer des Theaters im Pfalzbau. Die Handlung spielt in West-Berlin in den 1980er Jahren. Die ummau­erte Stadt ist ein raues Pflaster, aber auch ein Biotop der … Mehr lesen

Heidelberg – Kinder der Kita Wörterwald pflanzten mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner einen Baum – Weitere Baumvergabeaktion an Bürgerinnen und Bürger voraussichtlich für Frühjahr 2022 geplant

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zur Förderung des Stadtklimas und der Artenvielfalt in Heidelberg vergab das Umweltamt der Stadt 500 Obstbäume an Heidelberger Bürgerinnen und Bürger. Ein Baum ging an den privaten Kindergarten Wörterwald in der Altstadt. Diesen pflanzten die drei- bis sechsjährigen Kinder gemeinsam mit Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner am Donnerstag, 28. Oktober … Mehr lesen

Speyer – Halloween-Lesung mit Speyerer Autorengruppe in der Stadtbibliothek

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Freitag, 29. Oktober um 19.30 Uhr sind die Phantastik Autoren Speyer in der Villa Ecarius mit ihrer neuen Kurzgeschichtensammlung “Klein Fein Böse” zu Gast. In diesem Buch werden Mordpläne geschmiedet, Rachegelüste zelebriert und Gevatter Tod ins schaurige Antlitz geblickt. Die Geschichten sind mal heiter, mal spannend, mal gruselig in … Mehr lesen

Hockenheim – Buchtripp entführt nach Kanada

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am kommenden Freitag, 15. Oktober, 19.30 Uhr, geht die Veranstaltungs-reihe „Buchtripp“ in der Stadtbibliothek Hockenheim endlich wieder auf Reisen. Sie führt nach Kanada. In bewährter Weise bringen Rosa Grünstein und Thomas Liebscher Autorinnen und Autoren aus dem weitläufigen Land den Zuhörerinnen und Zuhörern näher. Vorgestellt werden die Bücher „Ein Leben mehr“ von Jocelyne … Mehr lesen

Seite 1 von 2
1 2
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Juli 2022
    M D M D F S S
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    25262728293031


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN