• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – ASB-Mitarbeitende wünschen sich höhere Impfbereitschaft – Betroffene berichten von ihrer Krankheit und ihren Erfahrungen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Bitte lasst Euch impfen!“, sagt Esra Bayrak und wendet sich damit an die Öffentlichkeit. Die 32-Jährige erkrankte Mitte November 2020 an Covid-19. „Das Schlimmste war die Atemnot“, berichtet sie. Die Angst vor dem Ersticken. Dazu kam Übelkeit, Dauerhusten und der Verlust von Geschmacks- und Geruchssinn. Noch heute leidet sie an den Folgen der … Mehr lesen

      Heidelberg – Studie untersucht den Wert von Bewegungstherapie bei krebskranken Kindern

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Nationales Centrum für Tumorerkrankungen, NCT) Eine Bewegungstherapie kann die Lebensqualität und Leistungsfähigkeit von Krebskranken verbessern und steigert die Erfolgschancen der onkologischen Behandlung. Bei krebskranken Kindern und Jugendlichen ist die Datenlage bezüglich dieses Effekts jedoch noch spärlich. Daher wird eine Bewegungstherapie bei ihnen eher selten verordnet. Ein neues EU-Forschungsprojekt FORTEe unter dem Motto … Mehr lesen

      Mannheim – Spatenstich für neue Rehabilitationsklinik der Caritas – Dietmar Hopp Stiftung fördert den Bau mit 700.000 Euro

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem symbolischen Spatenstich im Corona-bedingt sehr kleinen Rahmen hat der Caritasverband Mannheim den Bau einer neuen Rehabilitationsklinik für psychisch kranke Menschen begonnen. Die Einrichtung entsteht neben der Liebfrauenkirche am Rand des Jungbuschs und wird von der Dietmar Hopp Stiftung mit 700.000 Euro gefördert. Der Neubau ersetzt das Elisabeth-Lutz-Haus in der Oststadt, welches … Mehr lesen

      Heidelberg – Richtzenhain Preis 2020 für verbesserte Brustkrebs-Diagnostik

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Die Diagnostik von Brustkrebs zu verbessern, ist das erklärte Ziel der beiden Richtzenhain-Preisträger 2020, Sebastian Bickelhaupt und Paul Jäger. Die beiden Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum passten die diffusionsgewichtete Magnetresonanztomografie (MRT) speziell für die Untersuchung der Brust an und kombinierten die Bildgebung mit intelligenten Verfahren zur Bildanalyse, um bösartige Veränderungen … Mehr lesen

      Frankenthal – Schulträgerausschuss beschäftigt sich in Online-Sitzung mit Pfalzinstitut für Hören und Kommunikation (PIH)

      Frankenthal / Kaiserslautern Lehre plus Studium dank Kooperation mit Hochschule Schulträgerausschuss beschäftigt sich in Online-Sitzung mit MHK und PIH Der Schulträgerausschuss unter Vorsitz von Petra Busch beschäftigt sich in einer Online-Sitzung am Freitag, 7. Mai, um 10 Uhr nach einem Bericht des Bezirkstagsvorsitzenden Theo Wieder mit der Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern (MHK). Schulleiter Steffen … Mehr lesen

      Speyer – Betrugsversuch durch falschen Microsoft Mitarbeiter

      Speyer7Metropolregion Rhein-Neckar. Einen Anruf eines angeblichen Microsoft Mitarbeiters erhielt am Mittwochvormittag ein 35-Jähriger aus Speyer. Mit der Behauptung, dass für den Computer des Angerufenen eine Gefährdung bestehen würde, forderte er den 35-Jährigen auf, eine Fernwartungssoftware zu installieren, um so das Problem beheben zu können. Nachdem sich der Betrüger hierdurch Zugriff auf den Computer verschafft hatte, … Mehr lesen

      Speyer – Im Rothschild gesperrt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufgrund privater Umbauarbeiten wird die Straße Im Rothschild auf Höhe der Hausnummer 7 ab Montag, 10. Mai bis voraussichtlich 21. Mai 2021 für den Durchgangsverkehr gesperrt. Für die Dauer der Maßnahme wird der betroffene Straßenteil beidseitig als Sackgasse ausgewiesen.

      Speyer – Betroffenbeirat im Bistum Speyer gegründet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer Auftaktveranstaltung am 24. April hat sich der Betroffenenbeirat im Bistum Speyer gegründet. In ihm wirken Betroffene an der Aufarbeitung des sexuellen Missbrauchs im Bistum Speyer und einer Verbesserung der Prävention mit. Bernd Held wurde von den Mitgliedern des Beirats zum vorläufigen Sprecher gewählt. „Unser Ziel ist es, Hinweise auf Tatverdächtige und … Mehr lesen

      Landau – Dachstuhlbrand in Böbingen – Feuerwehren Edenkoben mit 14 Fahrzeugen im Einsatz

      Böbingen / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag,25.04.2021, um ca 17:00 Uhr wurden die Feuerwehren aus Böbingen,Altdorf, Edenkoben, Freimersheim, Gommersheim, und der Einsatzleitwagen der Feuerwehr Maikammer zu einem Dachstuhlbrand nach Böbingen alarmiert. Beim Eintreffen der Feuerwehr war eine starke Rauchentwicklung in der rückwärtigen Scheune im Dach sichtbar.Die betroffene Scheune wird als Lager und Werkstatt … Mehr lesen

      Heidelberg – Starker Rückgang der Darmkrebs-Inzidenz und -Sterblichkeit seit Einführung der Vorsorge-Darmspiegelung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Seit 2002 bieten die gesetzlichen Krankenkassen die Darmspiegelung als primäre Screening-Untersuchung an, mit der Darmkrebs und Vorstufen entdeckt werden können. Damit kann die Zahl der Neuerkrankungen gesenkt und die Heilungschance verbessert werden. Wissenschaftler im Deutschen Krebsforschungszentrum berechneten nun die Entwicklung der Darmkrebs-Inzidenz und Sterblichkeit innerhalb dieses Zeitraums: Von 2000 … Mehr lesen

      Heidelberg – Beratungstermine für Menschen mit psychischen Erkrankungen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für Menschen mit psychischen Erkrankungen und deren Angehörige bietet die Heidelberger Informations-, Beratungs- und Beschwerdestelle (IBB-Stelle) auch während der Corona-Pandemie Termine an. Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen in der Psychiatrie – ob als betroffene Person, als Angehörige oder Angehöriger oder als psychiatrische Fachkraft – beraten und informieren dort über wohnortnahe Hilfs- … Mehr lesen

      Mannheim – Käfertal – NACHTRAG – Fliegerbombe – Hinweise für Anwohner zur Evakuierung

      Mannheim-Käfertal / Metropolregion Rhein-Neckar – Fliegerbombe – Hinweise für Anwohner zur Evakuierung – Aufgrund einer freigelegten Fliegerbombe und der notwendigen Entschärfung durch Experten des Regierungspräsidium Stuttgart auf dem Areal der ehemaligen Franklin-Kaserne werden betroffene Anwohner im Sicherheitsradius (siehe Bild) aufgefordert ihre Häuser und Wohnungen zu verlassen. Die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr informieren die Anwohner … Mehr lesen

      Heidelberg – Fußballer laufen gegen Krebs im Kindesalter

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Hopp-Kindertumorzentrum Heidelberg/ Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg) – Der Sportverein SV Neunkirchen 1920 e.V. veranstaltete in der Woche vom 14. bis 21. März 2021 einen Spendenlauf zugunsten der Kinderkrebsforschung des Hopp-Kindertumorzentrums Heidelberg (KiTZ). 54 Fußballerinnen und Fußballer des Vereins nahmen an dem mehrtätigen Spendenlauf teil und liefen insgesamt 2.166,1 Kilometer für den guten Zweck. … Mehr lesen

      Mannheim – AKTUELL – Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in Käfertal – Evakuierung von Wohngebiet

      Mannheim – Käfertal / Metropolregion Rhein-Neckar – Bei Bauarbeiten auf dem Areal der ehemaligen Franklin-Kaserne wurde eine 500-KG Fliegerbombe gefunden. Eine sofortige Überprüfung der Bombe durch den Kampfmittelräumdienst des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg ergab, dass eine Entschärfung vor Ort (nahe des Friedhofes) notwendig ist. Hierzu wurde zunächst eine angrenzende Schule mit 25 Schülern geräumt. Gemeinsam mit der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – VHS: Online-Vortrag “Prothesen für das Daumensattelgelenk”

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Arthrose des Daumensattelgelenks ist eine der häufigsten Erkrankungen der Hand. Betroffene leiden unter schmerzhaften Einschränkungen bei nahezu allen Tätigkeiten des Alltags. Prof. Dr. med. Leila Harhaus hält am Donnerstag, 22. April 2021, um 18.30 Uhr an der Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen den Vortrag “Prothesen für das Daumensattelgelenk”. Der Vortrag ist eine Online-Veranstaltung und … Mehr lesen

      Heidelberg – Welthämophilietag am 17. April: Patienten nachhaltig versorgen

      Heidelberg /Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg) – Die Hämophilie oder Bluterkrankheit ist eine seltene Erkrankung. Weltweit leben rund 400.000 Menschen damit. In Deutschland sind es etwa 5.000 Menschen. Betreut werden sie in speziellen Gerinnungszentren. Das SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg ist als Europäisches Comprehensive Care Center klassifiziert und bietet die höchste Versorgungsstufe in der Hämophiliebehandlung. Das Team versorgt … Mehr lesen

      Mannheim – Was tun, wenn der Bauch drückt? Zöliakie – Auf den Spuren einer unbekannten Krankheit…

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsche Zöliakie Gesellschaft e.V.) – Viele Menschen kämpfen sich mit Bauchschmerzen, Übelkeit, Blähungen, Erbrechen und Durchfällen durchs Leben ohne die Ursache zu kennen. Apothekenpflichtige Medikamente gegen diese Magen-Darm-Symptome sind in der Fernseh-Werbung allgegenwärtig. Täglich berichten im TV Schauspieler stellvertretend für Erkrankte über diese Leidensgeschichte und präsentieren Medikamente, die Abhilfe verschaffen sollen, jedoch … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sozialdezernentin macht auf Aufruf der Stiftung Anerkennung aufmerksam

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Sozialdezernentin Beate Steeg möchte auf die Stiftung Anerkennung und Hilfe aufmerksam machen und deren Aufruf an Betroffene, die als Kinder und Jugendliche im Zeitraum von 1949 bis 1975 (Bundesrepublik) oder von 1949 bis 1990 (DDR) in stationären Einrichtungen der Behindertenhilfe oder der Psychiatrie Leid und Unrecht erfahren haben, sich bis zum 30. Juni … Mehr lesen

      Landau – Für bis zu 600 Essen – Feldkochherd an Katastrophenschutz im Landkreis übergeben

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Vielseitig, frisch und flexibel kochen, und das für bis zu 600 Personen – mit ihrem neuen Feldkochherd kann die „Schnelleinsatzgruppe Verpflegung“, eine Einheit des Katastrophenschutzes des Landkreises Südliche Weinstraße, diverse Verköstigungs-Herausforderungen meistern. Die Gruppe hat gestern ihre neue „Feldküche“ im Wert von rund 90.000 Euro offiziell entgegen genommen. Sie ersetzt die bisherige Küche, … Mehr lesen

      Haßloch – Vorsicht: SMS-Betrug

      Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Eine harmlos wirkende SMS mit dem Hinweis auf eine ausstehende Paketlieferung erhielt ein 54-jähriger Mann, der bei der Polizei Haßloch am Montagabend (12. April) eine Strafanzeige erstattete. Eine App installierte sich ohne weiteres Zutun auf seinem Smartphone, nachdem er auf den Link in der SMS klickte. Die … Mehr lesen

      Mannheim – Vortrag zu effektiver Hilfe bei belastenden Albträumen

      Mannheim. (pd/and). Ausgewiesene Expert:innen informieren am Freitag, 16. April 2021, um 19.30 Uhr per Livestream über Ursachen und den effektiven Umgang mit belastenden Albträumen, teilt das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit in Mannheimmit.. Der Vortrag unter Beteiligung von Prof. Dr. Michael Schredl, Traumforscher am Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim, ist kein wissenschaftlicher Fachvortrag, sondern richtet sich direkt an Betroffene sowie deren Angehörige.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X