• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – AFA Sprecher Holger Scharff: “Ladenöffnungszeiten über Ostern müssen nicht sein”.

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Ladenöffnungszeiten über Ostern müssen nicht sein und sollten wie in Baden-Württemberg wieder aus der Verfügung der Landesregierung gestrichen werden so der Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD (AFA) im Unterbezirk Ludwigshafen und sozialpolitischer Sprecher der SPD-Stadtratsfraktion Ludwigshafen Holger Scharff. Die Belastung der Arbeitnehmer*innen im Einzelhandel war in den … Mehr lesen

      Heidelberg – Thingstätte: keine Feier zur Walpurgisnacht auf den 1. Mai! Waldbetretungsverbot zwischen Donnerstag den 30. April ab 14 Uhr, und Freitag den 1. Mai ab 6 Uhr

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Unabhängig jeder Entwicklung in der Corona-Pandemie gilt auch für das Jahr 2020: Auf der Heidelberger Thingstätte wird es keine sogenannte Walpurgisnachtfeier geben. Die Stadt hat seit dem Jahr 2018 mit dem Waldbetretungsverbot Konsequenzen aus mehreren sicherheitsrelevanten Vorfällen gezogen – im Jahr 2017 gab es zum Beispiel einen Schwerverletzten sowie einen … Mehr lesen

      Lampertheim – Brand in einer Gärtnerei

      Lampertheim-Hofheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Lampertheim-Hofheim (ots) – Am Freitag (03.04.) kam es gegen 21.45 Uhr in den Räumlichkeiten einer Gärtnerei in der Backhausstraße zu einem Schwelbrand in der Deckenverkleidung. Ein Mitarbeiter des Betriebs bemerkte die Rauchentwicklung und informierte die Rettungsleitstelle. Er selbst konnte sich unverletzt in Freie begeben. Weitere Personen waren nicht betroffen. Den alarmierten … Mehr lesen

      Heidelberg – Bürgerämter sowie Zulassungs-/Führerscheinstelle nur telefonisch erreichbar!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Aufgrund der Coronavirus-Pandemie hat die Stadtverwaltung Heidelberg alle städtischen Verwaltungsgebäude geschlossen. Ab sofort sind die Bürgerämter in den Stadtteilen sowie die Zulassungs- und Führerscheinstelle nur telefonisch erreichbar. Zu folgenden Zeiten nehmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dort Anrufe entgegen: am Montag von 8 bis 12 Uhr, von Dienstag bis Donnerstag von … Mehr lesen

      Germersheim – Bleiben Sie bitte zuhause!

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Sonne scheint, die Temperaturen steigen. Unter anderen Umständen sind das die besten Voraussetzungen für gemeinsame Ausflüge oder gemütliche Treffen mit Freunden. Die Umstände in diesem Frühling bieten aber alles andere als eine Einladung zur Geselligkeit. Daher: Bitte bleiben Sie möglichst auch bei schönem Wetter zuhause und meiden Sie Kontakte, wo immer … Mehr lesen

      Landau – Wertstoffhof bleibt geschlossen – EWL bietet einmalige Abholung von Strauchschnitt zusammen mit der Biotonne an – EWL sichert weiter seine Kernprozesse – ab 20. April wird Strauchschnitt an den Grundstücken und Sammelpunkten einmalig abgeholt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Mittwoch, dem 18. März ist der Wertstoffhof des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) geschlossen, wie die meisten anderen Wertstoffhöfe in der Umgebung auch. „Diese Entscheidung war nicht leicht, aber zwingend zum Schutz der Bevölkerung und der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des EWL– denn wir haben hier eine Landauer Besonderheit: der Wertstoffhof wird auch … Mehr lesen

      Hockenheim – Hockenheimer Schneiderlein

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bestände der frei verkäuflichen medizinischen Schutzmasken sind auch in Hockenheim aufgrund der Hamsterkäufe gen null ge-sunken. Daher sind viele Mitarbeiter, die in systemrelevanten Beru-fen arbeiten, nun gezwungen auf Alternativen zurückzugreifen. Die städtische Koordinationsstelle für Bedarfsmaterialien möchte daher in Kooperation mit der Lokalen Agenda einen Aufruf an alle Hockenheimer Nähbegeisterte richten, Mund-Nasen-Schutzmasken in … Mehr lesen

      Hockenheim – Was macht die Legofigur im Aquarium?

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Vor einigen Tagen haben die Erzieherinnen und Erzieher des Friedrich-Fröbel-Kindergarten einen großen Regenbogen auf die Fensterflächen der Eingangstür in der Arndtstraße aufgemalt und ihre Kinder dazu ermutigt, diese Aktion in ihre heimischen Fenster weiterzutragen. Viele Kinder haben das Angebot genutzt und ihre selbstgemalten Regenbö-gen in Form von Fotos und Briefen an den Kindergarten … Mehr lesen

      Mannheim/Ludwigshafen – Glasfasernetze und Rechenzentren von PFALZKOM laufen sicher – Fuchs Schmierstoffe GmbH, Joseph Vögele AG und Mannheimer Abendakademie verdoppeln ihre Internet-Bandbreiten

      Mannheim/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Durch die Corona-Krise ist der Datenverkehr im Internet aktuell um rund 10 Prozent gestiegen. Dies teilt der ITK-Service Provider PFALZKOM, ein Unternehmen der Pfalzwerke-Gruppe, mit. Die Glasfasernetze laufen weiterhin stabil, der Betrieb der Rechenzentren erfolge unterbrechungsfrei und sicher. Beispielsweise für die Fuchs Schmierstoffe GmbH, die Joseph Vögele AG, die Mannheimer Abendakademie und zahlreiche … Mehr lesen

      Mutterstadt – Erklärung des Bürgermeisters zur Einrichtung einer Corona-Ambulanz in der Rundsporthalle Mutterstadt

      Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, am Montag, den 24. März 2020 teilte mir Herr Landrat Clemens Körner in einem Telefongespräch mit, dass der Rhein-Pfalz-Kreis einen zentral gelegenen Standort für die Einrichtung einer Corona-Ambulanz suche. Hintergrund sei die Initiative Mutterstadter Ärzte durch Einrichtung einer Corona-Ambulanz die Untersuchungen möglicher Corona-Infizierter gezielt dort vorzunehmen. Dadurch sollen sie von normalen … Mehr lesen

      Mannheim – Eine besondere Situation für uns alle – Die MPB sind in der Krise auch weiterhin für ihre Kunden da

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in der Corona-Krise sind die Mannheimer Parkhausbetriebe für ihre Kunden da. In dieser „besonderen“ Situation sorgt das Mannheimer Traditionsunternehmen weiterhin für die Bereitstellung von ausreichenden Parkgelegenheiten. Besondere Situationen verlangen nach flexiblen Lösungen. „Wir geben unser Bestes, die Auswirkungen der Pandemie auf unsere Arbeit so gering wie möglich zu halten“, so Dr. Karl-Ludwig … Mehr lesen

      Neustadt – Unterschreitung des Mindestabstandes mündet in Körperverletzung

      Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am Mittwoch, 01.04.2020, um 17:55 Uhr, kam es in einem Einkaufszentrum in Neustadt/ Wstr. zu einem Polizeieinsatz. Ein stark alkoholisierter, 59 Jahre alter Mann hielt nicht die erforderlichen Sicherheitsabstände zu den anderen Kunden ein, weswegen er vom Sicherheitsdienst des Einkaufszentrums zunächst auf sein Verhalten angesprochen wurde und nachdem der Mann darauf nicht … Mehr lesen

      Landau – Über 2.000 Anrufe beim gemeinsamen Bürgerinfotelefon – gelegentliche Überlastung des Telefonnetzes

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu Beginn der Woche haben die Kolleginnen und Kollegen des gemeinsamen Bürgerinfotelefons des Landkreises Südliche Weinstraße und der Stadt Landau den 2000sten Telefonanruf entgegengenommen. Bei Bedarf werden an bis zu sechs Abfrageplätzen Anrufe parallel angenommen, an Spitzentagen wie am 23. März waren es 331 Anrufe angenommene Anrufe an einem Tag. Was die Bürgerinnen … Mehr lesen

      Frankenthal – „Koffer gegen Langeweile“- Kinder- und Jugendbüro startet Online-Angebot

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. In Folge der Corona-Pandemie bleiben zurzeit die Frankenthaler Kinder- und Jugendtreffs geschlossen, die für die Osterferien geplanten Freizeiten entfallen. Mit einem online abrufba-ren „Koffer gegen Langeweile“ möchte das Kinder- und Jugendbüro Frankenthal in Zeiten von Schul- und Kitaschließungen für Unterhaltung sorgen. Jeden Tag wird auf der Website www.frankenthal.de/kijub ein neues Angebot veröffentlicht. Dies … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Krise: Zahl der betroffenen Unternehmen steigt IHK fordert: Betriebe vor Insolvenz retten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 1. April 2020. Die Unternehmen der Rhein-Neckar-Raum treffen die Auswirkungen rund um die Corona-Pandemie mit voller Härte. In einer aktuellen Blitzumfrage unter 283 Betrieben der Region durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar erwarten rund 80 Prozent, dass sie dieses Jahr mit einem deutlichen Umsatzminus abschließen werden. In der Vorumfrage von Anfang März … Mehr lesen

      Heidelberg – Zerstört die Corona-Krise die Zukunft des Zoos? – Zuerst stehen Gorilla-Anlage und Flamingo-Haus auf der Kippe – Herbe Auswirkungen der Corona-Krise auf den Zoo Heidelberg

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie das Corona-Virus selbst, sind die Auswirkungen der aktuellen Krise auf den Zoo Heidelberg nicht unmittelbar sichtbar, aber dennoch vorhanden. Der notwendige Zoo-Betrieb läuft weiter. Die Zootiere genießen mit ihrem Nachwuchs die Sonne in ihren Anlagen, die Blumenwiesen blühen, die Tierpfleger versorgen die Tiere täglich. „In den vergangenen zwei Wochen haben unsere Mitarbeiter … Mehr lesen

      Landau – Hochproduktion durch Corona – „Arbeitszeitvorschriften nicht aushebeln“- Lebensmittelindustrie arbeitet am Limit – 320 Beschäftigte in Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Sie sorgen für Nachschub im Supermarkt: Die rund 320 Menschen, die in Landau in der Lebensmittelindustrie arbeiten, leisten in der Coronavirus-Pandemie einen entscheidenden Beitrag dafür, dass Essen und Trinken nicht knapp werden. Darauf hat die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) hingewiesen. „Überstunden und Extra-Schichten sind in der Lebensmittelindustrie schon seit Wochen an der Tagesordnung. Die … Mehr lesen

      Frankenthal – Stadtklinik startet Corona-Krisentelefon

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Krise und ihre Folgen für Wirtschaft und öffentliches Leben führt bei vielen Menschen zu einer stärkeren seelischen Belastung. Die Meidung sozialer Kontakte, drohende Vereinsamung, der Verlust an Tagesstruktur und Sinngebung, Ängste vor einer Infektion mit dem Virus oder Sorgen um den Arbeitsplatz und die wirtschaftliche Existenz, bedeuten für jeden Einzelnen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Kunden und Personal schützen in Zeiten von Corona bei EDEKA Krech in Maudach

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In Zeiten von Corona soll die Lebensmittelversorgung aufrecht erhalten bleiben.Mit Plexiglasscheiben, Abstandshinweisen auf Klebestreifen und Plakaten hat auch der EDEKA Krech Frischemarkt in Ludwigshafen Maudach seinen Markt ausgestattet.Security vor dem Markt regelt derzeit den Einlass. Somit werden nicht nur die Kunden sondern auch die Mitarbeiter von EDEKA Krech vor dem Coronavirus … Mehr lesen

      Heidelberg -„Beispiel dafür, wie Heidelberger Unternehmen vor Ort helfen können! “Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner dankt Kluthe für Produktion von Handdesinfektionsmittel zum Schutz gegen das Coronavirus

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat dem Heidelberger Unternehmen Kluthe für dessen Unterstützung bei der Bewältigung der Corona-Pandemie gedankt. Die Chemische Werke Kluthe GmbH haben nach Vermittlung der Stadt kurzfristig einen Teil ihrer Werksanlagen im Stadtteil Wieblingen auf die Produktion von Handdesinfektionsmittel umgerüstet. Das Unternehmen will bis Ende April rund … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Kreisverwaltung plant eine #Corona-Ambulanz in der Rundsporthalle in #Mutterstadt

      Rhein-Pfalz-Kreis/Mutterstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Corona-Ambulanz in Mutterstadt Die Kreisverwaltung plant eine Corona-Ambulanz in der Rundsporthalle in Mutterstadt einzurichten. Landrat Clemens Körner betont, dass die neue Corona-Ambulanz zur Entlastung der niedergelassenen Arztpraxen dienen soll. Weiterhin können Patienten mit Verdacht auf Covid-19 direkt die Ambulanz aufsuchen und schützen somit die Patienten und das Personal der Arztpraxen. „Wir müssen alles … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Arbeitsmarktbericht für den Monat März der Agentur für Arbeit Ludwigshafen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Agentur für Arbeit und Jobcenter sind in der Krise für Menschen und Unternehmen wichtige Partner  Corona-Auswirkungen noch nicht am Arbeitsmarkt abgebildet  Anfragen zu Kurzarbeitergeld sehr hoch  Arbeitslosigkeit wird in den kommenden Wochen steigen Die Corona-Pandemie hat in den vergangenen Wochen nicht nur das gesellschaftliche Leben verändert, sondern auch … Mehr lesen

      Frankenthal – Neuer Kaufmännischer Direktor und neuer Chefarzt Chirurgie für Frankenthaler Stadtklinik

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 1. April treten an der Frankenthaler Stadtklinik ein neuer Kaufmännischer Direktor, Oliver Lehnert, und ein neuer Chefarzt für Chirurgie, Yann Asbeck, ihren Dienst an. „Ich freue mich mit Oliver Lehnert und Yann Asbeck zwei so erfahrene und qualifizierte Führungspersönlichkeiten für die Frankenthaler Stadtklinik gewonnen zu haben“, so Oberbürgermeister Martin Hebich: … Mehr lesen

      Mannheim – Unbekannter beleidigt und bespuckt zwei asiatisch aussehende Frauen

      Mannheim/Mannheim-Innenstadt/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Bereits am Freitag gegen 20 Uhr wurden vor einem Supermarkt, im Einkaufskaufzentrum Q6/Q7 zwei asiatisch aussehende Frauen von einem bislang unbekannten Täter angegangen. Nach bisherigem Kenntnisstand schubste der Unbekannte die Frauen, beleidigte diese ob ihres asiatischen Aussehens, bespuckte und hustete die Frauen mehrfach an und sagte dabei “Corona”. Zu Guter Letzt schlug … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Krise: Stadt und Sportkreis bieten Unterstützung für Sportvereine! Vereine können Soforthilfen von Bund und Land beantragen – Stundung städtischer Forderungen möglich

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Geschlossene Sportstätten und Sporthallen, gestrichene Trainingseinheiten und Sportkurse, abgesagte Spiele und Wettkämpfe, fehlende Einnahmen und finanzielle Belastungen: Die Corona-Krise stellt viele Heidelberger Sportvereine vor eine große Herausforderung. Eine wichtige Hilfestellung ist dieser schwierigen Zeit bieten die Stadt Heidelberg und der Sportkreis Heidelberg: Bei Fragen können sich die Sportvereine per E-Mail … Mehr lesen

      1 2 3 30
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X