• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Rhein-Pfalz-Kreis – Unfall mit Mitarbeiter der Müllabfuhr in Mutterstadt

      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Während der Leerungsarbeiten ist ein 36-jähriger Mitarbeiter der Müllabfuhr rückwärts auf der Straße gelaufen. Gerade in diesem Moment ist ein Pkw am Müllfahrzeug vorbeigefahren und touchierte den 36-Jährigen am Bein. Trotz Hupen des Müllfahrzeugs ist der Pkw weitergefahren. Bei dem flüchtigen Wagen soll es sich um einen Renault Twingo … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF spart 29 Millionen Euro durch gute Ideen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/BASF SE) – Fortschritt durch kontinuierliche Verbesserung: BASF hat 2020 durch die vielen Ideen ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Ludwigshafen rund 29 Millionen Euro eingespart und Prozesse weiter optimiert. Wie in den vergangenen Jahren auch, war die Beteiligung sehr hoch. Rund 5700 Ideen wurden von über 5400 Mitarbeitenden eingereicht. Kai Axenath, … Mehr lesen

      Mannheim-Lindenhof – 16-Jähriger beleidigt und provoziert Mitarbeiter des Kommunalen Ordnungsdienstes

      Mannheim-Lindenhof/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Während zwei Mitarbeiter des kommunalen Ordnungsdienstes am Mittwochnachmittag in der Meerfeldstraße verkehrswidrig geparkte Fahrzeugführer verwarnten, wurden sie gegen 16:30 Uhr von einem 16-Jährigen angesprochen. Im Laufe der Konversation warf der Jugendliche provozierend vor den Augen der Beamten seinen Zigarettenstummel auf den Boden. Auf die Ordnungswidrigkeit angesprochen, versuchte der Jugendliche sich der Erhebung seiner … Mehr lesen

      Frankenthal – Neue Kaufmännische Direktorin für Frankenthaler Stadtklinik

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 19. April tritt an der Frankenthaler Stadtklinik eine neue Kaufmännische Direktorin, Monika Röther, ihren Dienst an. „Mit Frau Röther haben wir eine Führungskraft gewonnen, die mehrjährige Klinikerfahrung mitbringt und viele Veränderungsprozesse begleitet hat, dabei legt Sie aber größten Wert auf die Patienten und Mitarbeiter“, so Oberbürgermeister Martin Hebich: „Wir wünschen Frau Röther … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK Pfalz: Bereitstellungspflicht ist unnötige Belastung für Unternehmen

      Ludwigshafen. (pd/and). Ab kommender Woche gilt für Arbeitgeber die Pflicht zur Bereitstellung von Corona-Tests. Dies hat das Bundeskabinett mit der Änderung der Arbeitsschutzverordnung beschlossen. Betriebe müssen nun jedem Mitarbeiter in Präsenz mindestens einmal pro Woche einen Test anbieten. Mitarbeitern mit erhöhtem Infektionsrisiko – etwa verstärktem Kundenkontakt – müssen mindestens zwei Tests pro Woche angeboten werden. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz sieht hier eine unnötige Belastung für die Unternehmen in der Pandemie.

      Ludwigshafen – Falscher Microsoft-Mitarbeiter

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 13.04.2021, gegen 10.30 Uhr, erhielt ein 59-Jähriger aus Ludwigshafen, einen Anruf von einem ihm unbekannten Mann. Dieser behauptete, Mitarbeiter bei Microsoft zu sein. Er erklärte außerdem, dass der Computer des 59-Jährigen gehackt worden sei. Der 59-Jährige bemerkte, dass es sich um einen Betrugsversucht handelte und legte während des Gesprächs auf. Beachten Sie … Mehr lesen

      Worms – Diebstahl – Festnahme auf der Flucht

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine 19-jährige Wormserin und ihr 16-jähriger, ebenfalls aus Worms stammender Komplize, konnten am gestrigen Dienstag, gegen 10:30 Uhr, bei einem Diebstahl auf frischer Tat ertappt werden. Die beiden Teenager hatten zuvor den Hof eines Motorradteilehändlers in der Pfälzer-Wald-Straße betreten. Dort nahmen sie drei Pakete an sich, die vor der Eingangstür zu den Geschäftsräumen … Mehr lesen

      Frankenthal – Stadtverwaltung bietet „Raum für Kunst“ – Ausstellungen in Stadtbücherei und Rathaus

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadtverwaltung Frankenthal beteiligt sich an der von Nicoleta Steffan initiierten Kunstak-tion #artinthecity, die Kunst im öffentlichen Raum sichtbar macht. Kunstwerke sind im Schau-fenster der Stadtbücherei und im Rathaus im Foyer im zweiten Obergeschoss zu sehen. Am Seiteneingang des Rathauses gibt es außerdem Informationen zur Aktion. Ausstellung im Schaufenster der Stadtbücherei In den … Mehr lesen

      Ludwigshafen – TWL warnt vor Betrügern

      Ludwigshafen. (pd). Die Technischen Werke Ludwigshafen (TWL) warnen vor unlauteren Telefonanrufen von Betrügern, die sich als TWL-Mitarbeiter ausgeben, um an vertrauliche Daten zu kommen.

      Mosbach – “Wir sind Kirche”-Angebote online: „Gespräche am Jakobsbrunnen“ und Andachten mit Austausch

      Mosbach / München / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wir sind Kirche) – Wie viele andere Organisationen und Bildungseinrichtungen hat auch die KirchenVolksBewegung Wir sind Kirche ihre wesentlichen Aktivitäten derzeit ins Internet verlegt und lädt herzlich dazu ein. „Gespräche am Jakobsbrunnen“ jetzt online Die „Gespräche am Jakobsbrunnen“, seit 1998 ein Markenzeichen von Wir sind Kirche auf deutschen Katholiken- und … Mehr lesen

      Mannheim – NACHTRAG – Tödlicher Unfall – Sattelzugfahrer verstirbt nach Unfall am Großkraftwerk – Zeugen gesucht

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Der Mann, der am Montagmorgen mit seinem Sattelzug in der Duisburger Straße von der Straße abgekommen war und auf dem Gelände des Großkraftwerks mit einem Beladekran zusammenstieß, ist in einer Klinik verstorben. Die Unfallursache ist nach wie vor unklar. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen weit über 10.000.- Euro. … Mehr lesen

      Rauenberg – FDP-Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Brandenburg trifft Michael Spieß

      Rauenberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bundestagsabgeordnete Dr. Jens Brandenburg (FDP) besuchte am 7. April gemeinsam mit dem Rauenberger Stadtrat Friso Neumann (FDP) Michael Spieß, den Geschäftsführer des Elektronikfachmarktes „Euronics“ in Rauenberg, um über die problematische Lage, welche die Coronapandemie mit sich bringt, zu sprechen. Michael Spieß stellte fest, dass Teile des Einzelhandels durch die Coronaverordnungen stark benachteiligt … Mehr lesen

      Speyer – Johanniter-Unfall-Hilfe etabliert Schnellteststation auf dem Festplatz

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Die erste zusätzliche Teststation, die die Stadt Speyer und die verschiedenen Speyerer Hilfsorganisationen gemeinsam realisieren, startet schon am morgigen Samstag, 10. April 2021, auf dem Festplatz. Die Johanniter-Unfall-Hilfe e.V. Ortsverband Speyer wird dort ab 10 Uhr bereitstehen, um testwillige Speyerer*innen und Besucher*innen der Domstadt mittels PoC-Antigenschnelltest abzustreichen. Eine vorherige Anmeldung ist … Mehr lesen

      Heidelberg – SRH verhandelt Lohnplus von 5,9 Prozent für Beschäftigte in den Kliniken

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Holding) – Tarifeinigung mit ver.di ermöglicht steigende Gehälter in drei Schritten um insgesamt 5,9 Prozent. Der Nachtzuschlag wird erhöht, und Beschäftigte erhalten eine weitere Corona-Prämie. Die SRH hat bei den jüngsten Tarifverhandlungen mit der Gewerkschaft ver.di eine Einigung erzielt. In drei Schritten werden die Gehälter der Beschäftigten in den Kliniken um … Mehr lesen

      Landau – To-go Artikel überfluten Landauer “Papierkörbe“ – Beschäftigte des EWL-Bauhofes kümmern sich um gut 360 öffentliche Abfallkörbe

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Tage werden wärmer, das öffentliche Leben in Landau nimmt wieder zu … und es fällt mehr Abfall in den öffentlichen Mülleimern an. Die sog. To-go Artikel, also z.B. die typischen Pappbecher zum Mitnehmen, prägen nun die Abfalllandschaft in den Landauer Papierkörben. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Entsorgungs- und Wirtschaftsbetriebs Landau (EWL) sind … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Falscher Microsoft-Mitarbeiter

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Donnerstag (08.04.2021) erhielt eine 72-Jährige aus Ludwigshafen einen Anruf von einem angeblichen Microsoft-Mitarbeiter, der gebrochen Deutsch sprach. Er gaukelte der Seniorin vor, dass ihr Computer gehackt wurde. Da der 72-Jährigen die Betrugsmasche bekannt war, beendete sie das Telefonat und teilte den Vorfall der Polizei mit. So können Sie sich schützen: … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße/Landau – Coronavirus: Fallzahlen im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau

      Südliche Weinstraße / Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Landkreis Südliche Weinstraße/ Stadt Landau – Nach aktuellem Stand (08.04.2021, 10:59 Uhr) haben sich seit der gestrigen Meldung 32 weitere Fälle des Coronavirus (COVID-19) im Landkreis Südliche Weinstraße und der Stadt Landau bestätigt. Insgesamt wurden 4.143 Fälle im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamts Südliche Weinstraße an das Landesuntersuchungsamt übermittelt. 3.707 Personen … Mehr lesen

      Germersheim – Jubiläumsimpfung im Impfzentrum Wörth – Staatssekretär Dr. Thomas Gebhart gratuliert und zeigt sich zuversichtlich

      Germersheim / Wörth / Metropolregion Rhein-Neckar. Zum 25.000sten Mal wurde am Mittwoch, 7. April, im Landesimpfzentrum in Wörth eine Impfung verabreicht. Hartmut Walz aus Wörth war der Jubiläumsgast, der in Begleitung seiner Ehefrau zu seiner Erstimpfung an diesem Vormittag gekommen war. Nach dem Jubiläums-Pieks gratulierten Landrat Dr. Fritz Brechtel, der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – VITA NOVA – Spendentaschen-Verkauf der Reformhausfilialen ESCHER erreicht die Summe von 5.000 Euro

      Ludwigshafen. (pd/and) Die Vorsitzende des Ortsverbandes Ludwigshafen des Vereines Deutscher Kinderschutzbund e.V,  Marion Schneid, ist für die großzügige finanzielle Unterstützung der Reformhausfilialen Escher gemeinsam mit den Vorstandsmitglieder des Vereines sehr erfreut und dankbar, teilt der Verein mit. Mit der Spendentasche, die mit dem bewährten Reformhaus-Sortiment (Warenwert 60 EUR) bestückt war und in den Reformhausfilialen angeboten wurde, gingen 15,- €uro als Spende in die Spendenaktion für Kinder.

      Heidelberg – Thingstätte: keine Feier zur Walpurgisnacht auf den 1. Mai! Waldbetretungsverbot zwischen Freitag, 30. April, 14 Uhr, und Samstag, 1. Mai, 6 Uhr

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Unabhängig von den Entwicklungen in der Corona-Pandemie gilt auch für das Jahr 2021: Auf der Heidelberger Thingstätte wird es keine sogenannte Walpurgisnachtfeier geben. Die Stadt Heidelberg hat seit dem Jahr 2018 mit dem Waldbetretungsverbot Konsequenzen aus mehreren sicherheitsrelevanten Vorfällen gezogen – im Jahr 2017 gab es zum Beispiel einen Schwerverletzten … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU kritisiert: Corona Schutzmaßnahmen an Schulen – Aus gesundheitlicher Sicht genauer hinschauen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – CDU kritisiert: Schulen nach den Osterferien besser schützen – „Es war die richtige Entscheidung, für ein Mehr an Gesundheitsschutz Beschäftigten in Kinderbetreuungseinrichtungen, Kindertagespflege, Grund- und Förderschulen eine erhöhte Priorisierung bei der Impfterminvergabe einzuräumen“, bekräftigt Dr. Peter Uebel, Fraktionsvorsitzender der CDU im Ludwigshafener Stadtrat. Mit dem heutigen Tag öffnen landesweit die … Mehr lesen

      Speyer – Neue Aktion der Jugendförderung: Tischtennis-Duell mit der Jufö

      Die städtische Jugendförderung der Stadt Speyer startet am Dienstag, 13. April 2021 mit einer neuen Aktion und fordert interessierte Jugendliche ab 12 Jahren zum Tischtennis-Duell heraus, informiert die Stadtverwaltung in Speyer am Rhein.

      Heidelberg – Spaziergang über den Bergfriedhof am 13. April ist abgesagt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Der für Dienstag, 13. April 2021, angekündigte Spaziergang über den Bergfriedhof ist wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Der Spaziergang war Teil der Veranstaltungsreihe, für die Mitarbeiter der Friedhofsverwaltung der Stadt Heidelberg Interessierte zu geführten Rundgängen einladen.

      Ludwigshafen – HK-Arbeitskreis Fachkräftesicherung: Wie gelingt die virtuelle Führung verschiedener Generationen?

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Pfalz) – Ob Babyboomer oder die Generationen X, Y und Z: Corona fordert alle Altersgruppen im Unternehmen unterschiedlich heraus. Wie klappt da gute Zusammenarbeit und besonders auch die virtuelle Führung? Damit beschäftigt sich der Arbeitskreis Fachkräftesicherung der IHK Pfalz am Mittwoch, 14. April, von 16:00-17:15 Uhr in einer kostenfreien Online-Veranstaltung. Jennifer … Mehr lesen

      Neustadt – Gaststättenbesuch endet mit zwei Strafanzeigen

      Neustadt/Weinstraße/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am 02.04.2021, gegen 00:20 Uhr, hielt sich ein 22-jähriger Mann aus Hamburg in einer Gaststätte in der Rathausstraße in Neustadt/W. auf. Aufgrund seines nicht unerheblichen Alkoholkonsums wurde der Mann im Verlauf seines Besuches ausfällig und wurde deshalb durch Mitarbeiter gebeten die Örtlichkeit zu verlassen. Dieser Aufforderung kam der Störer jedoch nicht nach, … Mehr lesen

      Seite 1 von 69
      1 2 3 69
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X