• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Ludwigshafen – Bei interaktiver Kinderkrimi-Lesung mit Harald Schneider die Innenstadt kennenlernen „Die Palzki-Kids – Ludwigshafen in Gefahr“

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der neue Palzki-Kids Kinderkrimi spielt in Ludwigshafen und geht ab Mai auf Lese Tour durch Grundschulen, Kitas und Kindereinrichtungen. Bei insgesamt 12 Lesungen stellt der Autor Harald Schneider den Ludwigshafener Kindern das neue interaktive Krimi-Lesebuch vor. „Diese Palzki-Kids-Ausgabe ist im Rahmen des Förderprogramms Innenstadt-Impulse entstanden. Unser Ziel ist es, dass auch Kinder und … Mehr lesen

Kopf-an-Kopf-Rennen: Erstmals werden zwei Stücke mit dem Hauptpreis des Heidelberger Stückemarkts ausgezeichnet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Sonntagabend, 5. Mai 2024 ist der 41. Heidelberger Stückemarkt mit außergewöhnlichem Erfolg zu Ende gegangen: Die Gesamtauslastung von 97% bedeutet eine erneute Steigerung im Vergleich zu den Zahlen aus dem Vorjahr und nach dem ¡Adelante!-Festival im Februar 2024 einen weiteren Publikumserfolg des Theaters und Orchesters Heidelberg. Rund 10.000 Zuschauer*innen … Mehr lesen

Mosbach – Johannes-Diakonie: Fachtagung zog rund 200 Teilnehmende an

Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Würde des Menschen ist Menschenrecht. Und was in Grundgesetz und der internationalen Erklärung der Menschenrechte festgeschrieben steht, gilt auch und gerade für Menschen mit Behinderung. Aber wie kann Würde im Alltag von Begleitung und Assistenz ermöglicht und gelebt werden? Und warum ist Würde wichtig für das gesellschaftliche Miteinander? Mit diesen Fragen beschäftigte … Mehr lesen

Mannheim – Europa! – eine musikalisch-literarische Entdeckungsreise mit Ulrich Wellhöfer und Andreas Rathgeber

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Verleger und Autor Ulrich Wellhöfer und der Sänger und Akkordeonist Andreas Rathgeber laden am Dienstag, 14. Mai 2024 um 19.00 Uhr im Dalbergsaal im Dalberghaus N 3, 4 zu einer musikalisch-literarischen Europareise ein. Die genaue Reiseroute ergibt sich in diesem Format am Abend selbst. Denn wohin es genau geht, bestimmen das Publikum … Mehr lesen

Heidelberg – Romanticize me – Romantisiert euch! Der Vorverkauf für das 30. – jährige Jubiläum der feeLit startet!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm feeLit) – Mit mehr als 30 Veranstaltungen bietet das Jubiläum der feeLit Lesungen, Workshops, Musik und Diskussionen für alle Heidelberger*innen an. Die Tickets können ab sofort auf der Webseite des Festivals www.feelit.de erworben werden. Wie in den vorherigen Jahren bereits gibt es für die Besucherinnen und Besucher viele verschiedene Ticketoptionen. Vom … Mehr lesen

Heidelberg – Romanticize me – Romantisiert euch! Die feeLit feiert ihr 30. Jubiläum und bricht dabei mit der Romantik als rein romantische Vorstellung

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm feeLit) – Das 30. Jubiläum der feeLit ist ein Festival in zwei Akten: Zehn Tage lang wird es im Zelt Lesungen und Events geben, fünf Tage länger als sonst. Dabei sind im ersten Teil insbesondere Sachbuchautorinnen und -autoren zu erleben, die von Protest bis Utopie gesellschaftliche Fragen aufwerfen. Das traditionelle Kernfestival … Mehr lesen

“Blaupause” von Leonie Lorena Wyss eröffnet am 26. April um 20 Uhr im Zwinger 3 den 41. Heidelberger Stückemarkt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am Freitag, 26. April 2024, eröffnet die Uraufführung des Schauspiels »Blaupause« um 20:00 Uhr den 41. Heidelberger Stückemarkt. Das Gewinner*innenstück des Autor*innenpreises 2023 von Leonie Lorena Wyss bringt die bewegte Geschichte des Aufwachsens als queere Person in den Zwinger 1. Vor der Vorstellung lädt das Theater und Orchester Heidelberg zur … Mehr lesen

Mannheim – Professor Dr. med. Michael Platten mit Paul-Martini-Preis für therapeutische Impfungen gegen Hirntumore ausgezeichnet

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Professor Dr. med. Michael Platten für die Entwicklung therapeutischer Impfstoffe gegen maligne Hirntumore ausgezeichnet – Foto: Prof. Dr. med. Michael Platten Der Neurologe Professor Dr. med. Michael Platten erhielt heute, am 15. April 2024, den Paul-Martini-Preis für die Entwicklung therapeutischer Impfstoffe gegen maligne Hirntumore. Platten ist Direktor der Neurologischen Klinik … Mehr lesen

Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg geht an Sibylla Vričić Hausmann mit „meine Faust“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der mit 10.000 Euro dotierte Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg geht 2024 an die Schriftstellerin Sibylla Vričić Hausmann. Sie erhält den Preis für ihren Lyrikband „meine Faust“ (kookbooks Verlag, 2022). Die Jurysitzung zur Preisvergabe fand am Donnerstag, 11. April 2024, statt. Eine kritische Ästhetik der Mutterschaft In der Jury-Begründung … Mehr lesen

“Fremd” von Michael Friedmann zu Gast beim Heidelberger Stückemarkt im Marguerre-Saal – Nachgespräch mit Friedman beim 41. Heidelberger Stückemarkt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Michel Friedman besucht am 1. Mai 2024, anlässlich einer Vorstellung seines Schauspiels »Fremd«, den 41. Heidelberger Stückemarkt. Im Anschluss an das Gastspiel des Schauspiels Hannover um 20:30 Uhr findet ein Nachgespräch zum Stück mit Autor Friedman statt. Mit »Fremd« schrieb Michel Friedman, Publizist und ehemaliger stellvertretender Vorsitzender des Zentralrats der … Mehr lesen

Anton Kurnia ist seit 8. April neuer Literatur-Stipendiat! Kooperation der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V. und der UNESCO City of Literature Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der indonesische Schriftsteller und literarische Übersetzer Anton Kurnia ist der neue Literatur-Stipendiat der Kulturstiftung Rhein-Neckar-Kreis e.V. und der UNESCO City of Literature Heidelberg. Am Montag, 8. April 2024, hat er seine dreimonatige Residenz im Kommandantenhaus Dilsberg angetreten. Kurnia, Jahrgang 1974, schreibt Kurzgeschichten, Romane, Essays und erzählende Sachtexte. Seit 1998 wurden … Mehr lesen

Mosbach – Mit der BLB auf eine Reise durch Generationen und Kontinente – „Das Ende des Regens“ in der Alten Mälzerei

Mosbach/Metropolregion Rhein-Neckar – Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft. Der australische Autor Andrew Bovell entfaltet in „Das Ende des Regens“ die Geschichte zweier Familien, in der verschiedene Zeiten verschmelzen und die sich über vier Generationen und zwei Kontinente erstreckt. Das Familienepos, inszeniert von Wolf E. Rahlfs, ist am Dienstag, 16. April, um 19.30 Uhr in der Alten Mälzerei … Mehr lesen

Mannheim – Rüdiger Safranski „Kafka“: Um sein Leben schreiben – zu Kafkas 100. Todestag

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der bekannte Literaturwissenschaftler und Autor Rüdiger Safranski kommt in die Stadtbibliothek Mannheim. Mit Blick auf Kafkas 100. Todestag am 3. Juni 2024 stellt er am Dienstag, 9. April 2024 um 19:00 Uhr in der Zentralbibliothek im Stadthaus N 1 sein neues Werk „Kafka. Um sein Leben schreiben“ vor und wirft … Mehr lesen

Neuausschreibung für den Mannheimer Feuergriffel startet am 1. April!

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadtbibliothek Mannheim schreibt gemeinsam mit dem Förderkreis Stadtbibliothek Mannheim e. V. zum zehnten Mal den „Feuergriffel“ aus – das Stadtschreiber-Stipendium für Kinder- und Jugendliteratur. Vom 1. April bis 25. September 2024 können sich Autor*innen bei der Stadtbibliothek Mannheim mit dem Exposé einer Buch-Idee um das einzigartige Stipendium bewerben. Während … Mehr lesen

Mannheim – Spitze der Mannheimer Architektenkammer im Amt bestätigt: Vorsitzender Dennis Ewert und Stellvertreterin Yordanka Rotta sehen in aktueller Lage am Bau die Politik in der Pflicht

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Seit November 2023 führen Architekt Dennis Ewert als Vorsitzender und Yordanka Rotta als Stellvertreterin die Kammergruppe Mannheim der Architektenkammer Baden-Württemberg kommissarisch nach dem Rückzug der Vorgängerin aus gesundheitlichen Gründen. In einer Mitgliederversammlung am 21. März 2024 wurde die neue Führung in satzungsgemäßer Wahl für den Rest der Amtszeit bestätigt. Mit Yvonne Thönes … Mehr lesen

SchUM Artist in Residence / Internationale Künstlerinnen und Künstler als SchUM Stipendiaten nach Speyer, Worms und Mainz eingeladen

Metropolregion Rhein-Neckar – Nach dem erfolgreichen Start des Stipendienprogramms „SchUM – Artist in Residence“ im Jahr 2022 haben die drei Städte Speyer, Worms und Mainz erneut internationale Künstle- rinnen und Künstler aufgerufen, sich mit der jüdischen Tradition am Rhein auseinanderzu- setzen. Das Residenzprogramm ist offen für alle künstlerischen Arbeitsfelder: Bildende Kunst, Musik, Literatur, Theater, Film/Medien, … Mehr lesen

Heidelberg – Die Lust an der Sprache neu entdecken! Autor Philipp Herold und Verleger Manfred Metzner sprechen über die Literaturstadt Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die neue Folge des Podcasts „Spillover“ der Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg rückt das Thema Literatur in den Fokus. Zu Gast sind der Gründer und Inhaber des Verlags „Das Wunderhorn“, Manfred Metzner, und der Autor und Spoken-Word-Künstler Philipp Herold. Anlass für diese „Spillover“-Folge ist das Jubiläum „10 Jahre UNESCO … Mehr lesen

Mosbach – Es geht um gelebte Würde

Mosbach/Metropolregion Rhein-Neckar – Fachschule für Sozialwesen lädt für den 25./26. April zu ihrer 26. Fachtagung ein „Die Würde des Menschen ist unantastbar.“ – Der Satz aus Artikel 1 des Grundgesetzes steht quasi als Leitmotiv der 26. Fachtagung der Fachschule für Sozialwesen am 25. und 26. April. Bei der Veranstaltung mit dem Titel „Gelebte Würde“ in … Mehr lesen

Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil 2023 der Stadt Heidelberg an Bachtyar Ali verliehen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Schriftsteller Bachtyar Ali ist mit dem Hilde-Domin-Preis für Literatur im Exil 2023 der Stadt Heidelberg ausgezeichnet worden. Bürgermeisterin Martina Pfister überreichte den Preis am Dienstag, 12. März 2024, im Heidelberger Rathaus. Die Auszeichnung ist mit 15.000 Euro dotiert. Sie wird alle drei Jahre an Schriftstellerinnen und Schriftsteller vergeben, die … Mehr lesen

Sinsheim – Reinhold Messer besucht KLIMA ARENA – Gespräch mit jungen Menschen aus PRIO1 Klima-Netzwerk

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Extrembergsteiger und Autor Reinhold Messner machte auf seiner Live-Tournee „ÜBER LEBEN“ Station in Sinsheim und nutzte die Gelegenheit für einen Besuch der KLIMA ARENA inklusive Austauschrunde mit dem jungen PRIO1 Klima-Netzwerk. Der Erlebnisort zu den Themen Nachhaltigkeit und Klimawandel beeindruckte Messner, der sich seit Jahrzehnten für Natur- und Umweltschutz engagiert und selbst sechs … Mehr lesen

Ludwigshafen – “Hoffnungslos? Über Krise und Utopie”: Schwerpunktprogramm 2024 des Ernst-Bloch-Zentrum startet im März

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Ernst-Bloch-Zentrum) – Das diesjährige Schwerpunktprogramm des Ernst-Bloch-Zentrums “Hoffnungslos? Über Krise und Utopie” startet am Donnerstag, 14. März 2024, mit dem Eröffnungsvortrag von Hanna Gekle. Es folgen drei Podiumsdiskussionen im Format “Talk bei Bloch.Live” am 18. April, 6. Juni und 4. Juli, sowie eine Podiumsdiskussion mit Oberstufenschüler*innen am 16. Mai. In Kooperation mit … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Veranstaltungen des Rhein-Pfalz-Kreises zu den Frauenwochen rund um den Internationalen Frauentag

Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Rund um den Internationalen Frauentag am 8. März und Equal Pay Day – dieses Jahr am 6. März – haben die Gleichstellungsbeauftragten im Rhein-Pfalz-Kreis ein buntes Programm von und für Frauen zusammengestellt. Zu Beginn der Veranstaltungsreihe findet am Dienstag, den 4. März 2024 um 18.30 Uhr ein Hybrid-Vortrag mit anschließender Diskussion … Mehr lesen

Speyer – Anja Kampmann am 6. März mit Arno-Reinfrank-Literaturpreis 2024 ausgezeichnet

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar – Es sind Worte der Sehnsucht und der Verwunderung, die Anja Kampmann findet, um eine Jugend in der norddeutschen Provinz zu beschreiben. „mittelstufe“, „ohne umschweife“ und „marschland“ heißen die Gedichte, in denen sie klar und ohne Rüschen die Gesellschaft nebst ihren Missständen skizziert. Sie bestätigen Anja Kampmanns Rang als ganz eigenständige, überraschende Stimme … Mehr lesen

Mannheim – Neues Format der Stadtbibliothek Mannheim: „Kaffee mit Buch“ in Neckarau

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadtbibliothek Mannheim, Zweigstelle Neckarau startet ein neues Format. Sie lädt am Donnerstag, 29. Februar 2024, 15:00 Uhr in die Stadtbibliothek Mannheim, Zweigstelle Neckarau, Heinrich-Heine-Str. 2, 68199 Mannheim zu einem zwanglosen und gemütlichen Austausch ein. Bei Kaffee und Keksen können sich alle Interessierten über Bücher, Autor*innen, Genres, Inhalte und vieles … Mehr lesen

Frankenthal – Stadtbücherei Frankenthal – Vortrag zu Rassismus in Schule und Alltag

Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Rassismus ist vielschichtig und hat unzählige Gesichter. Mal äußert er sich unüberhörbar und mal ist er subtil und auf den ersten Blick nicht sofort erkennbar. Klar ist, dass er auch vor den Türen unserer Schulen und unserem Alltag nicht haltmacht. Im Rahmen der Internationalen Wochen gegen Rassismus hält der Lehrer, Autor und Influencer … Mehr lesen


///MRN-News.de