• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen: Prof. Dr. Marcus Sidki, Professur für VWL und Statistik, als Fellow an das Liberale Institut der Friedrich-Naumann-Stiftung berufen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Wissenschaftliches Herzstück des Fellowship ist eine Studie über die Stellung öffentlicher Unternehmen in einer Sozialen Marktwirtschaft Dr. Marcus Sidki, Professor für Volkswirtschaftslehre und Statistik und Leiter der Forschungsstelle für öffentliche und Nonprofit-Unternehmen an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen, ist im September 2020 für die Dauer von 12 Monaten als … Mehr lesen

      Frankfurt – Rückkehr von Stadionbesuchern: DFB und DFL unterstützen und begleiten wissenschaftliche Studien

      Frankfurt Um die wissenschaftliche Begleitung der Rückkehr von Stadionbesucher*innen umfassend zu unterstützen, werden der Deutsche Fußball-Bund (DFB) und die DFL Deutsche Fußball Liga mit ihrer gemeinsamen Task Force Sportmedizin/Sonderspielbetrieb mehrere Untersuchungen begleiten und finanziell umfassend fördern. Die Task Force steht unter der Leitung und Koordination von Prof. Dr. Tim Meyer, dem Vorsitzenden der Medizinischen Kommission … Mehr lesen

      Heidelberg – Pendlerbericht 2020: Erstmals seit Jahren wieder weniger Einpendler nach Heidelberg – Vorstellung der Studie am 16. September im Stadtentwicklungsausschuss

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Einpendler, Auspendler und Binnenpendler innerhalb Heidelbergs: Die Gesamtzahl der Menschen, die für ihren Job Wege zurücklegen, steigt seit 2010 stetig – das belegt der aktuelle Pendlerbericht, der am Mittwoch, 16. September 2020, im Stadtentwicklungs- und Verkehrsausschuss vorgestellt wird. Die Untersuchungsregion umfasst den Rhein-Neckar-Kreis und die Großstädte Heidelberg, Mannheim und Ludwigshafen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Brustkrebs-Sterblichkeit bei älteren Frauen in Deutschland höher als in den USA

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie haben sich die Neuerkrankungs- und Sterblichkeitsrate von Brustkrebs sowie das Fünf-Jahres-Überleben während der letzten Jahrzehnte entwickelt? Dies untersuchten Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und von der Gesellschaft der Epidemiologischen Krebsregister in Deutschland (GEKID) für Deutschland und für die USA. Die altersstandardisierte Brustkrebs-Neuerkrankungsrate war in den USA während des gesamten Zeitraums höher als … Mehr lesen

      Heidelberg – Gemeinsam für eine bessere Versorgung von Krebspatienten in Europa!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg, DKFZ) Steigende Krebsneuerkrankungsraten stellen die europäischen Gesundheitssysteme vor große Herausforderungen. Was ist zu tun, um die Versorgung von Krebspatientinnen und Krebspatienten in Europa zu verbessern? Wie lässt sich erreichen, dass Menschen in allen EU-Staaten im gleichen Maße Zugang zu innovativer Krebsmedizin erhalten? Was haben wir aus der COVID-19-Krise … Mehr lesen

      Mannheim – Druck auf Einzelhändler und Innenstädte steigt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 1. September 2020. „Der stationäre Handel ist weiterhin der wichtigste Vertriebskanal, doch der Online-Handel nimmt stetig an Bedeutung zu“, sagt Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, mit Verweis auf eine heute veröffentlichte Studie. Herausgeber sind die IHK-Organisation und das Forschungsinstitut ibi, das dazu bundesweit 1.450 Händler befragt hat. 79 Prozent … Mehr lesen

      Tübingen – Kampf gegen Covid 19! CureVac und Europäische Kommission in fortgeschrittenen Gesprächen über die Bereitstellung von bis zu 405 Millionen Dosen eines potenziellen mRNA-basierten COVID-19-Impfstoffs!

      Boston, USA / Tübingen / Nachbarschaft Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm CureVac)- CureVac und Europäische Kommission in fortgeschrittenen Gesprächen über die Bereitstellung von bis zu 405 Millionen Dosen eines potenziellen mRNA-basierten COVID-19-Impfstoffs TÜBINGEN, Deutschland/ BOSTON, USA – 20. August 2020 – CureVac, ein biopharmazeutisches Unternehmen, das in klinischen Studien eine neue Medikamentenklasse auf Basis von Messenger-Ribonukleinsäure (mRNA) entwickelt, … Mehr lesen

      Heidelberg – Prostatakrebs-Risiko: Die Rolle der Verwandten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Erkranken Vater oder Bruder an einem Prostatakarzinom, hat auch der Sohn oder Bruder ein erhöhtes Risiko für diese Krebsart. Ob dies auch gilt, wenn bei Verwandten Krebsvorstufen entdeckt werden, war bisher noch nicht bekannt. Jetzt haben Wissenschaftler die Daten von über sechs Millionen Männern ausgewertet, um herauszufinden, wie hoch das Risiko … Mehr lesen

      Heidelberg – Therapieerfolg gegen seltene „Schmetterlingskrankheit“: Heidelberger Biopharma-Unternehmen schließt erfolgreich IIa-Patientenstudie mit ABCB5-positiven Stammzellen ab

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm RHEACELL GmbH & Co. KG) – Nur wenige sind davon betroffen und kaum einer konnte bisher etwas dagegen tun: Epidermolysis bullosa (EB), auch bekannt als Schmetterlingskrankheit. Weltweit leiden etwa 500.000 Personen an dieser schweren, angeborenen Hauterkrankung. Betroffene werden als “Schmetterlingskinder” bezeichnet, weil ihre Haut so verletzlich ist wie die Flügel eines … Mehr lesen

      Heidelberg – Für mehr Verkehrssicherheit und Klimaschutz: Gaisbergstraße wird ab August 2020 zur Fahrradstraße! Parkraum in der Ladenburger Straße wird neu geordnet

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für mehr Verkehrssicherheit und für den Klimaschutz: In den Sommerferien werden die Fahrradstraße in der Gaisbergstraße eingerichtet und das Parken in der Ladenburger Straße neu geordnet. Der Ausbau der Fahrradstraßen und die Neuordnung von Parkflächen in Heidelberg ist ein Ziel des 30 Punkte umfassenden Klimaschutzaktionsplans, den der Gemeinderat im November … Mehr lesen

      Heidelberg – Nachtökonomie: Gemeinderat macht Weg frei für Förderprogramm für Clubs in der Corona-Krise

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 23. Juli 2020 den Weg für ein neues Förderprogramm zur Unterstützung der Heidelberger Nachtökonomie in der Corona-Krise freigemacht. Die Rahmenbedingungen sehen vor, dass Clubs einen Zuschuss auf ihre Miete im Zeitraum von März bis August in Form eines zinslosen Darlehens erhalten können. Das … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar: An die Spitze mit Unternehmensgründungen in der Life Sciences-Region Rhein-Neckar

      Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/www.m-r-n.com) – Die aktuelle Pandemie macht deutlich, wie wichtig es für alle Menschen ist, aus Spitzenleistungen der Forschung innovative Produkte und An-wendungen zu entwickeln. Mit einer gemeinsamen Initiative möchte ein Netzwerk aus Wissen-schaft, Wirtschaft und Städten der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) dafür sorgen, dass die Potenziale wissenschaftlicher Spitzenleistungen im Bereich der Lebenswissenschaften (einem Sammelbegriff für … Mehr lesen

      Schwierigkeiten im Umgang mit Gefühlen: Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) sucht Schulkinder (8 bis 12 Jahre) für Studie

      Mannheim, 17.07.2020 – Für die ADOPT-Studie (Affektive Dysregulation – Optimierung von Prävention und Therapie) sucht das Zentralinstitut für Seelische Gesundheit (ZI) in Mannheim Schulkinder im Alter von acht bis zwölf Jahren, die Schwierigkeiten im Umgang mit eigenen negativen Gefühlen haben. Das ZI ist einer unter mehreren Projektpartnern in dieser deutschlandweiten, vom Bundesministerium für Bildung und … Mehr lesen

      Landkreis Germersheim – Brechtel begrüßt Machbarkeitsstudie für Pendler-Radroute

      Landkreis Germersheim/Rhein-Pfalz.Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Machbarkeitsstudie für Pendler-Radroute „Schifferstadt-Wörth“ in Germersheim vorgestellt und überreicht Germersheims Landrat, Dr. Fritz Brechtel, begrüßt die fertiggestellte Machbarkeitsstudie für die Pendler-Radroute „Schifferstadt-Wörth“, die in der vergangenen Woche von Verkehrsstaatssekretär Andy Becht im Deutschen Straßenmuseum in Germersheim vorgestellt und übergeben wurde. „Ich werde nun mit meinen Bürgermeister-Kollegen im Landkreis das weitere Vorgehen abstimmen, … Mehr lesen

      Heidelberg – Wohnraum soll vielfältiger werden und für Gering- und Normalverdiener bezahlbar sein! 10-Punkte-Papier zur Umsetzung des Handlungsprogramms Wohnen vorgelegt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg setzt sich für ein vielfältiges Wohnungsangebot ein, das sich zudem an den finanziellen Möglichkeiten insbesondere von Haushalten mit mittleren und unteren Einkommen orientiert. Das ist eines der Ziele des 10-Punkte-Papiers zur Umsetzung des Handlungsprogramms Wohnen. Dieses hat die Stadt Heidelberg aus der Wohnraumbedarfsanalyse 2035 sowie weiteren Untersuchungen … Mehr lesen

      Heidelberg – 82 Prozent der Deutschen von Zoos überzeugt! Forsa-Studie dokumentiert hohe Beliebtheit

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Die Deutschen sind Zoo-Freunde: Eine deutliche Mehrheit befürwortet, dass es zoologische Einrichtungen gibt, bewertet deren Artenschutzbemühungen als sehr wichtig und lernt in ihnen Wertschätzung für Tiere kennen. Das ist das Ergebnis der aktuellsten und umfassendsten Studie zur Einstellung der Deutschen gegenüber Zoos, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa durchgeführt hat. „Diese … Mehr lesen

      Heidelberg – Städtische Studie soll Folgen der Pandemie in Heidelberg aufzeigen!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Welche Folgen hat die Corona-Pandemie für die Wirtschaft und das Leben in Heidelberg? Antworten auf diese Frage soll die neue Studie der Stadt Heidelberg liefern. Die Studie wird vom städtischen Amt für Stadtentwicklung und Statistik erstellt und soll voraussichtlich Ende 2021 veröffentlicht werden. Dabei werden kurz- und langfristige Effekte, heidelbergspezifische … Mehr lesen

      Heidelberg – “Molekularer Klebstoff” – Forschung an einer neuen Waffe gegen Krebstreiber

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg) – Wissenschaftler haben auf der Suche nach neuen Krebsmedikamenten insbesondere wachstumsfördernde Proteine ins Visier genommen. Da diese Krebstreiber mit den vorhandenen Medikamenten oft nur schwer zu bremsen sind, werden dringend alternative Therapieansätze benötigt. In Zusammenarbeit mit dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und dem Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen (NCT) Heidelberg … Mehr lesen

      Heidelberg – Ab 29. Juni können alle Kinder wieder regelmäßig in die Grundschule! Rückkehr zu einem „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ebenso wie die Kitas sollen ab Montag, 29. Juni 2020, auch die Grundschulen in Baden-Württemberg zu einem sogenannten „Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen“ zurückkehren. Das hat die Landesregierung vergangene Woche bekanntgegeben. Grundlage dafür sind die Ergebnisse einer wissenschaftlichen Studie der vier baden-württembergischen Universitätskliniken zum Infektionsgeschehen bei Kindern. Konkret heißt das für Heidelberg: … Mehr lesen

      Heidelberg – CAR-T-Zell-Therapien: erhebliche Kostenersparnis möglich!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg) – Die CAR-T-Zell-Therapie ist eine neue und teilweise hochwirksame Form der Immuntherapie gegen bestimmte Krebserkrankungen des Bluts und des Lymphsystems. Doch die aussichtsreiche Behandlung hat ihren Preis: Die Hersteller verlangen bis zu 320.000 Euro für die Produktion der Immunzellen für einen Patiente. Wissenschaftler aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) … Mehr lesen

      Mannheim – Studie der Universitätsmedizin Mannheim für COVID-Patienten kommt gut voran – Landesbehörden haben Erlaubnis zur Herstellung für Plasma-Medikament erteilt

      FOTO: Antikörper aus dem Blutplasma ehemaliger COVID-Patienten können schwer Erkrankten helfen. Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Studie der Universitätsmedizin Mammneim für COVID-Patienten kommt gut voran – Landesbehörden haben Erlaubnis zur Herstellung für Plasma-Medikament erteilt. Blutplasma ehemaliger COVID-Patienten ist eine mögliche Behandlungsoption im Kampf gegen das neuartige Coronavirus SARS-CoV-2: Die darin enthaltenen Antikörper können schwer erkrankte … Mehr lesen

      Hockenheim – Kitas & Kernzeit im pandemiegerechten Regelbetrieb

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab dem 29. Juni werden die Kindertageseinrichtungen unter Pandemiebe-dingungen geöffnet, ebenso wird die Kernzeitbetreuung im Rahmend er ver-lässlichen Grundschule wieder aufgenommen. Grundlage für die Entscheidung sind die vorläufigen Ergebnisse der Kinder-studie unter der Federführung der Universitätsklinik Heidelberg. Mit dem Anlaufen des pandemiegerechten Regelbetriebs entfällt die bisher angebo-tene Notbetreuung. Dann dürfen grundsätzlich wieder alle … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Das Theater im Pfalzbau öffnet seine Türen

      Live! Wir spielen wieder. Nach Wochen der Schließung öffnen die Pfalzbau Bühnen wieder ihre Türen. Unter dem Titel Live! Wir spielen wieder. Präsentiert das Theater im Pfalzbau vom 18. bis zum 21.6.2020 ein abwechslungsreiches Programm aus Theaterstücken, Lesungen und Konzerten im kleinen Rahmen und hofft damit auf interessiertes Publikum. Selbstverständlich werden bei allen Veranstaltungen die … Mehr lesen

      Heidelberg – Darmkrebsfrüherkennung: Versicherte nutzen Test dreimal häufiger bei erleichtertem Zugang

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Gesetzlich krankenversicherte Männer und Frauen haben ab dem Alter von 50 Jahren Anspruch auf einen kostenlosen immunologischen Stuhltest zur Darmkrebsfrüherkennung. Bislang nutzen nur Wenige dieses Angebot. Jetzt zeigt eine Studie, die Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) gemeinsam mit der AOK Baden-Württemberg, dem Hausärzteverband und MEDI Baden-Württemberg durchgeführt haben: Die Versicherten nehmen … Mehr lesen

      Kreis Bergstraße – Bewegungstipps für zuhause DRK-Übungsleiterin Lili Conrad gibt Tipps, wie sich Senioren auch zuhause aktiv bewegen können.

      Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bewegungsprogramme für Senioren, wie „Fit mit Gymnastik“ und „Tanz mit – bleib fit‘“ des DRK Bergstraße müssen seit Beginn der Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus pausieren. Da sich die Teilnehmer*innen der Angebote schon einige Wochen nicht mehr zu den gemeinsamen Übungsstunden treffen konnten hat die Übungsleiterin Lili Conrad ein kleines Bewegungsprogramm … Mehr lesen

      Seite 1 von 22
      1 2 3 22
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X