• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Ludwigshafen – Aus Neue Energie Neuhofen wird Neue Energie Rheinauen – Gemeinsam die Energiewende in der Verbandsgemeinde umsetzen

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Neue Energie Neuhofen GmbH bekommt neue Gesellschafter und damit auch einen neuen Namen: Am Montag, dem 19. Februar 2024, haben die Vertreterinnen und Vertreter der alten und neuen Gesellschafter den Vertrag zur Erweiterung des Unternehmens zur Neuen Energie Rheinauen GmbH unterschrieben. Der größte Anteilseigner bleibt die PFALZWERKE AKTIENGESELLSCHAFT mit 26 Prozent. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Geschickte Wohnungsanpassung ermöglicht Pflege zu Hause – Warum es klug ist, rechtzeitig zu handeln

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz) – Geschickte Wohnungsanpassung ermöglicht Pflege zu Hause.   • Viele Wohnungen sind nicht barrierefrei und für eine häusliche Pflege ungeeignet. • Durch rechtzeitige Anpassung der eigenen Wohnumgebung bleibt ein selbstbestimmtes Leben möglich. • Die Landesberatungsstelle Barrierefrei Bauen und Wohnen unterstützt mit kostenlosen Beratungsangeboten.     Die Wohnsituation von pflegebedürftigen Menschen ist … Mehr lesen

Krebserkrankungen: Epigenetischer Status entscheidet über Metastasierung – Studie des DKFZ Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) und der Universität Heidelberg untersuchten an Mäusen, wie sich streuende Tumorzellen am Ort der Metastasierung verhalten: Einige Krebszellen beginnen sogleich, zur Metastase auszuwachsen. Andere dagegen verlassen das Blutgefäß und können dann in eine lange Ruhephase verfallen. Entscheidend dafür, welchen Weg die Krebszellen … Mehr lesen

Worms – Der Weg zu akademischem Erfolg ist komplex

Worms/Metropolregion Rhein-Neckar – Neue Forschungsergebnisse zu Einflüssen von sozialen Medien und weiteren Faktoren. In seinem Vortrag mit dem Titel “Challenges and Strategies for Academic Success in the 21st Century: Navigating Distractions and Fostering Intrinsic Motivation” im Rahmen der 7. Weltkonferenz zur Zukunft und Bildung am Homerton College der Cambridge University (England), präsentierte Michael Müller, Leiter … Mehr lesen

Heidelberger Neujahrsfest 2024: Rund 12.000 Menschen kamen in die neue Südstadt!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Beim Neujahrsfest der Stadt Heidelberg am Sonntag, 21. Januar 2024, haben 12.000 Menschen die neue Südstadt rund um den Marlene-Dietrich-Platz erkundet. Bei teilweise schönstem Winterwetter wurden den Besucherinnen und Besuchern auf der Konversionsfläche interessante Mitmachangebote, spektakuläre Vorführungen, einmalige Einblicke in neue Bauprojekte und vielfältige Informationen rund um Heidelberg geboten. Rund … Mehr lesen

Ludwigshafen – Nach NAO kommt nun Pepper

Im Rahmen des Forschungsprojekts „Humanoide Roboter: Nachhaltige Akzeptanz und Nutzung“ steht Studierenden im Verhaltenswissenschaftlichen Forschungslabor der HWG LU künftig der Roboter Pepper zur Verfügung. Ludwigshafen am Rhein, 22.01.2024: Mitte Dezember 2023 konnten Studierende des dualen Bachelor-Studiengangs „Internationale Wirtschaftsinformatik – International Business Administration and Information Technology“ (IBAIT) im Rahmen des von Prof. Dr. Gerhard Raab geleiteten … Mehr lesen

Mannheim – Stromstudie für Baden-Württemberg – BWIHK-Präsident Erbe: Unsere Ergebnisse zeigen kräftig steigenden Strombedarf

Mannheim / Stuttgart. Stromstudie für Baden-Württemberg – BWIHK-Präsident Erbe: Unsere Ergebnisse zeigen kräftig steigenden Strombedarf – ohne schnelleren Ausbau von Erneuerbaren und Stromnetzen drohen der Südwestwirtschaft große Wettbewerbsnachteile „Der Ausbau der Erneuerbaren Energien in Baden-Württemberg muss schneller vorankommen, um den bis zum Jahr 2040 stark steigenden Strombedarf im Land zu decken. Auch wenn das gelingt … Mehr lesen

Mannheim – Stromstudie von BWIHK und Fraunhofer ISE – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel

Mannheim, 22. Januar 2024. Es ist erfreulich, dass nun auch für ganz Baden-Württemberg schwarz auf weiß vorliegt, wie stark der Strombedarf steigen wird und welche Anstrengungen notwendig sind, damit wir diesen Bedarf zu wettbewerbsfähigen Preisen zukünftig bedienen können. Sei es durch den Zubau von erneuerbaren Energien, sei es durch den Ausbau von Übertragungsnetzkapazitäten. Unsere Stromstudie … Mehr lesen

Ludwigshafen – Memorandum: „MFA-Beruf in Not“ – „Ohne MFA keine Vorsorge“!

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stiftung LebensBlicke) – Die medizinische Versorgung wird nicht nur durch die rückläufige Zahl niedergelassener Ärztinnen und Ärzte gefährdet, sondern in viel größerem Umfang durch die abnehmende Zahl Medizinischer Fachangestellter (MFA). Eine ambulante Patientenversorgung ist ohne ausreichendes Assistenzpersonal nicht möglich. Das gilt ganz besonders auch für die Vorsorge. Obwohl die Inzidenz und Mortalität … Mehr lesen

Mannheim – Neue Horizonte im urbanen Verkehr

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Auf der Suche nach neuen und nachhaltigen Mobilitätslösungen stellen Seilbahnen eine spannende Alternative dar. Sie könnten vor allem dort zum Einsatz kommen, wo herkömmliche Verkehrsmittel an ihre Grenzen stoßen. Seilbahnen haben den Vorteil, dass sie unabhängig von vorhandenen Straßen oder Schienen gebaut werden und dabei auch problemlos natürliche Hindernisse wie Hügel … Mehr lesen

Ludwigshafen – BASF setzt auf innovative Ausbildung: Mit VR-Brille zum Traumjob

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – BASF hat sich auf eine zukunftsweisende Reise begeben, um die nächste Generation von Fachkräften anzuziehen. Durch die Einführung von Virtual-Reality-Brillen (VR) in der Ausbildung öffnet sich ein neues Kapitel in der Geschichte der beruflichen Bildung. Fachkräftegewinnung mal anders: BASF geht mit gutem Beispiel voran In Deutschland bleiben viele Ausbildungsstellen unbesetzt … Mehr lesen

Haushaltsbefragung der TU Dresden zur „Mobilität in Städten“ in Heidelberg

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auch in Heidelberg werden Haushalte in den ersten Wochen des neuen Jahres 2024 Post von der Technischen Universität (TU) Dresden erhalten. Darin werden die Bürgerinnen und Bürger gebeten, sich an einer Befragung zur Alltagsmobilität zu beteiligen. Die Studie wendet sich an alle Schichten der Bevölkerung. Dazu wurde eine repräsentative Stichprobe … Mehr lesen

Heidelberg-Studie: Hohe Beteiligung bei Umfrage – 2.400 Menschen haben mitgemacht

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – 2.400 Heidelbergerinnen und Heidelberger haben bei der aktuellen Heidelberg-Studie mitgemacht und ihre Meinungen zu Themen rund um Heidelberg eingebracht. Die Beteiligung verteilt sich gleichmäßig über alle Stadtteile. Das ist wichtig, um ein breites Meinungsbild zu erhalten. Im November 2023 hatten rund 10.000 Bürgerinnen und Bürger einen Brief erhalten mit der … Mehr lesen

Ludwigshafen – VdK-Vorsitzender Vorderpfalz: Heizen darf kein Luxus sein! – Holger Scharff: „ Sozialverband VdK fordert schnelle Einführung des Klimageldes und gezielte Förderungen – Entfällt das Klimageld oder wird es zu spät eingeführt, trifft das viele Menschen hart“

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Sozial gerechte Energiepreise – unter dieser Überschrift hatte die Bundesregierung die Einführung des Klimageldes im Koalitionsvertrag vereinbart. Doch in der aktuellen Finanzplanung der Bundesregierung ist das Klimageld nicht vorgesehen. Dazu sagt VdK-Vorsitzender Vorderpfalz Holger Scharff: „Eine erhöhte CO2-Abgabe ohne Klimageld heißt im Grunde nur: steigende Energiepreise. Der Staat muss das Geld aus der … Mehr lesen

Mannheim – Mobilität in Städten – Befragung zur Verkehrsmittelwahl noch bis Ende Januar 2024

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit knapp einem Jahr läuft die deutschlandweite Befragung zur Ermittlung von Mobilitätskennwerten, die im Abstand von fünf Jahren zeitgleich in mehr als 500 deutschen Städten und Kommunen durchgeführt wird – darunter auch Mannheim. Die Studie „Mobilität in Städten – System repräsentativer Verkehrsbefragungen (SrV)“ wird von der Technischen Universität Dresden in Zusammenarbeit mit dem … Mehr lesen

Schülerinnen und Schüler Heidelbergs fördern – Gemeinderat beschließt Verlängerung des Heidelberger Unterstützungssystems Schule (HÜS)

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Kinder und Jugendliche können auch im Schuljahr 2024/2025 wieder vom Heidelberger Unterstützungssystem Schule (HÜS) profitieren. Der Gemeinderat hat am 14. Dezember 2023 einstimmig die Verlängerung des kommunalen Förderprogramms beschlossen. HÜS ist ein begleitendes Angebot zum Unterricht für leistungsschwächere Kinder und Jugendliche. Durch gezielte Förderung sollen deren Bildungschancen verbessert werden. „Ich … Mehr lesen

Mannheim – MVV erhöht Tempo bei der Energiewende und wird bereits bis 2035 #klimapositiv

Starkes Geschäftsjahr 2023 schafft Basis für beschleunigten #klimapositiv-Kurs – Deutlicher Anstieg des Adjusted EBIT auf 880 Mio Euro insbesondere durch Veräußerungsgewinne und außergewöhnliche Entwicklung bei Handelsaktivitäten – Positive Klimabilanz bereits bis 2035 mit weiterentwickeltem Mannheimer Modell „2023 war für MVV ein starkes Geschäftsjahr, in dem wir – trotz schwieriger Rahmenbedingungen – mit unserem Kurs #klimapositiv … Mehr lesen

Ludwigshafen – PISA-Untersuchung 2022

Zur Veröffentlichung der PISA-Untersuchung 2022 erklärt Armin Grau, grüner Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Ludwigshafen/Frankenthal: „Die Ergebnisse der PISA-Untersuchung 2022 sind alarmierend. Das Problem betrifft zunächst die persönliche Entwicklung der Kinder in unserem Land. Darüber hinaus sind die Kinder von heute aber auch unsere Fachkräfte von morgen. Rund jeder sechste Jugendliche in Deutschland weist dem Bericht … Mehr lesen

brotZeit-Projekt startet an Friedrich-Ebert-Schule Mannheim – Staatssekretärin Deligöz besucht das kostenlose Frühstücksangebot

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Nikolaustag unterstützte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium Ekin Deligöz zusammen mit Bildungsbürgermeister Dirk Grunert tatkräftig das Helferteam von brotZeit e.V. bei der Frühstücksausgabe an der Friedrich-Ebert-Schule. Damit wollten sie gemeinsam darauf aufmerksam machen, dass laut einer IGLU-Studie jedes fünfte Kind ohne Frühstück zur Schule kommt. „Dass in einem reichen Land … Mehr lesen

Heidelberg – Wie kann gleichberechtigte Teilhabe von Menschen afrikanischer Herkunft gelingen? Digitale Vorstellung der Studie „Being Black in the EU“ – Neue Veranstaltungsreihe „AfroMeets“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar)red(ak) – Um anti-Schwarzem Rassismus kommunal entgegenzuwirken, hat die Europäische Städtekoalition gegen Rassismus (ECCAR) unter Leitung des Amtes für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg 2020 eine ständige Arbeitsgruppe eingerichtet, in der über 50 europäische Kommunen Strategien und Leitlinien zum Abbau von anti-Schwarzem Rassismus entwickeln. Am Montag, 11. Dezember 2023, um 10 Uhr lädt … Mehr lesen

Mannheim – Neue PISA-Studie: Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 5. Dezember 2023. Die Ergebnisse der PISA-Studie sind bedrückend. Als Hochlohnland ohne nennenswerte Rohstoffe leben wir von der Ressource Wissen. Der weit über OECD-Durchschnitt liegende Leistungseinbruch muss daher ein Weckruf an die Bildungspolitik sein. Der Verweis auf die Corona-Pandemie greift als Erklärung in jedem Fall zu kurz. Die Pandemie wütete in … Mehr lesen

Heidelberg-Studie 2023: Jetzt noch bis Freitag, 8. Dezember, teilnehmen! Fragebogen online ausfüllen – Jede Stimme zählt!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – 10.000 Heidelbergerinnen und Heidelberger wurden per Zufall ausgewählt, an der Heidelberg-Studie teilzunehmen. Wer einen Brief erhalten, sich aber noch nicht beteiligt hat, hat noch bis Freitag, 8. Dezember 2023, die Möglichkeit dazu. Die Stadt Heidelberg bittet darum, bei der Online-Befragung mitzumachen. Jede Stimme zählt, jede Meinung ist wichtig. Wie kann … Mehr lesen

Ludwigshafen – Chemie und Nachhaltigkeit bei BASF: eine starke Verbindung

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. BASF präsentiert innovative Produkte und Technologien für die unterschiedlichsten Branchen Transparente Nachhaltigkeitsbewertung des Produktportfolios mit TripleS-Methode Umsatz mit Produkten, die in den vergangenen fünf Jahren aus F&E-Aktivitäten auf den Markt gekommen sind, 2022 auf rund 12 Milliarden Euro gesteigert „Chemie und Nachhaltigkeit – diese starke Verbindung sind wir bei BASF bereits … Mehr lesen

Heidelberg – Ein weiterer Schritt auf dem Weg zu einer gezielteren Behandlung von krebsbedingter Fatigue

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach überstandener Therapie leiden viele Krebspatienten noch jahrelang unter quälender Müdigkeit und Erschöpfung, der sogenannten krebsbedingten Fatigue. Die Ausprägung der Fatigue wird von einer Vielzahl von Faktoren beeinflusst. Experten gehen daher davon aus, dass es sich um ein heterogenes Krankheitsbild handelt. Wissenschaftlerinnen aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum konnten nun bei Brustkrebspatientinnen … Mehr lesen

Frankenthal – Sportstättenentwicklungskonzeption: Stadt macht sich fit für die Zukunft

Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Online-Befragungen gestartet – Diese Woche starten in Frankenthal die Befragungen zum Sportstättenentwicklungskonzept. Die Befragungen werden für alle drei Nutzergruppen (Schulen, Vereine und Bevölkerung) mithilfe eines Onlinefragebogens digital durchgeführt. „Die Stadt Frankenthal möchte die verschiedenen Sport- und Bewegungsräume für Ihre Bürger fit für die Zukunft machen. Deshalb wurde das Institut für Sportstättenentwicklung … Mehr lesen

Seite 1 von 33
1 2 3 33

///MRN-News.de