• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Wiesloch – Dr. Andreas Westerfellhaus zu Besuch in der Pflegefachschule BZG Wiesloch

Wiesloch / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/GRN Klinik) -Ehemaliger Staatssekretär und Pflegebeauftragter referiert in Expertenrunde und steht Pflegeauszubildenden Rede und Antwort Zu einem Austausch mit Pflegeauszubildenden am Donnerstag, 12. Mai, und einem Expertengespräch am Freitag, 13. Mai, ist Dr. Andreas Westerfellhaus, ehemaliger Staatssekretär und Pflegebevollmächtiger der Bundesregierung, zu Besuch in der Pflegefachschule Bildungszentrum Gesundheit Rhein-Neckar GmbH … Mehr lesen

Worms – Hochschule Worms: Neuberufung von Prof. Dr. Oliver Gloger im Fachbereich Informatik

Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Experte für Computer Vision und Deep Learning berufen Mit der Neuberufung von Prof. Dr. Oliver Gloger im Fachbereich Informatik ist ein Experte für das Lehr- und Forschungsgebiet Computer Vision und Deep Learning an die Hochschule Worms gekommen. In diesem zukunftsorientierten Fachgebiet wird intensiv an Lösungen geforscht, um den immer komplexer werdenden … Mehr lesen

Heidelberg – Entzündungsfaktoren helfen bei der Einschätzung des Lungenkrebsrisikos

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/DKFZ Heidelberg) – Das Lungenkrebsrisiko von starken Rauchern lässt sich möglicherweise präziser vorhersagen, wenn die gängige Risikoberechnung auf Basis des Zigarettenkonsums mit einer Analyse von Entzündungsmarkern im Blut kombiniert wird. Das zeigen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum. Die Forscher suchen nach Wegen, Hochrisikopersonen besser zu identifizieren, die besonders von einer CT-basierten … Mehr lesen

Ludwigshafen – Klassik und Kuchen bei So um 5

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, dem 22. Mai um 17.00 Uhr findet das nächste Konzert der Kammermusikreihe So um 5 statt. Vor Konzertbeginn gibt es ab 16.00 Uhr Kaffee und Kuchen. Die Konzerteinführung beginnt um 16.30 Uhr. Tickets gibt es online über die Webseite der Deutschen Staatsphilharmonie sowie an der Tageskasse, die um 16.00 Uhr öffnet. … Mehr lesen

Ludwigshafen – „Gemeinsam mehr erreichen!“ – CDU-Landtagsfraktion im Austausch mit der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar „Die Metropolregion Rhein-Neckar ist ein wichtiger Knotenpunkt für den Austausch von Menschen, Wirtschaft und Politik“, erklärt die Ludwigshafener Abgeordnete der CDU-Landtagsfraktion und Leiterin des Zukunftsfeldes für Bildung und Kultur, Marion Schneid, im Anschluss an ein Treffen mit führenden Vertreterinnen und Vertretern der GmbH und des Verbandes. Die Organisation ‚Verband Region Rhein-Neckar‘ … Mehr lesen

Schwetzingen – GRN-Chefarzt zählt erneut zu Top-Medizinern – Deutschlands Als Spezialist für Rhythmologie der GRN-Klinik Schwetzingen erhält Prof. Dr. Eberhard Scholz erneut Auszeichnung des Magazins Focus Gesundheit für eine hervorragenden Leistungen – Auch der STERN führt ihn nun in seiner neuen Ärzteliste

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Prof. Dr. Eberhard Scholz, Chefarzt der Kardiologie und Angiologie der GRN-Klinik Schwetzingen, gehört zu den Top-Medizinern in ganz Deutschland – im vierten Jahr hintereinander. Das ist das Ergebnis einer umfangreichen Studie, die das Recherche-Institut FactField GmbH im Auftrag des Nachrichtenmagazins Focus durchgeführt hat. Prof. Dr. Scholz zeichnet sich durch hervorragende Leistungen im Bereich … Mehr lesen

Mannheim – Väterliche Programmierung für Nierenerkrankungen?

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Universitätsklinikum Mannheim) – Kann eine ungesunde Ernährung des Vaters vor der Zeugung Einfluss auf die Gesundheit des Kindes haben? Aktuelle tierexperimentelle Studie gibt deutliche Hinweise darauf, dass eine ungesunde Ernährung während der Spermienbildung insbesondere bei weiblichen Nachkommen zu Nierenerkrankungen führen kann. Dass Umweltfaktoren, die die Gesundheit einer werdenden Mutter in der Schwangerschaft … Mehr lesen

Heidelberg – Krebsvorsorge: Wann ist der beste Zeitpunkt für die nächste Darmspiegelung?

Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Menschen, bei denen bereits Darmkrebsvorstufen entdeckt und entfernt wurden, sollten sich häufiger als andere Personen einer Darmspiegelung unterziehen. Um festzulegen, nach welcher Zeit die nächste Darmspiegelung bei diesen Patienten durchgeführt werden sollte, wurden bisher fast ausschließlich die Größe, Charakteristika und Anzahl der Adenome herangezogen. Künftig könnten auch weitere Informationen in die Bestimmung des … Mehr lesen

Heidelberg – FDA-Zulassung für Therapeutikum gegen metastasierten Prostatakrebs

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum in der Helmholtz-Gemeinschaft) – Die US-amerikanische Zulassungsbehörde Food and Drug Administration (FDA) hat am 23. März 2022 einem Medikament gegen metastasierten Prostatakrebs die Zulassung erteilt, das auf einem Gemeinschaftspatent des Deutschen Krebsforschungszentrums (DKFZ) und der Universität Heidelberg basiert. Der Wirkstoff verbessert die Überlebenschancen der Betroffenen erheblich. Die Erfindung sei ein … Mehr lesen

Heidelberg/Berlin – Bundesweite Baulandumfrage: Fast 100.000 Hektar Bauland für zwei Millionen Wohnungen – Wohnraum schaffen, Flächen schonen

Heidelberg / Berlin / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Bundesministeriom für Wohnen, Stadtentwicklung und Bauwesen) – Eine zentrale Herausforderung unserer Zeit ist es, ausreichend bezahlbare Wohnungen zu bauen: 400.000 neue Wohnungen pro Jahr, davon 100.000 im öffentlich geförderten Wohnungsbau. Lange war unklar, ob die Baulandreserven in Deutschland ausreichen. Eine neue Studie des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung (BBSR) … Mehr lesen

Landau – Wo ist unser Wasser? – Forschungsprojekt zum Mitmachen

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Aktuell läuft eine Wissenschafts-Mitmachaktion der ARD im Rahmen ihres Themen-Events #unserWasser. An der Aktion können sich Bürgerinnen und Bürger mit Informationen darüber, wo Bäche und Teiche verschwind. en, wissenschaftlich einbringen. Ausgewertet wird die bürgerwissenschaftliche Aktion von Dr. Hans Jürgen Hahn vom Institut für Umweltwissenschaften an der Universität in Landau. Deutschland trocknet langsam aus. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Freie Wähler bezeichnen ADD-Kritik als nur “in Teilen hilfreich”

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – In einem Interview der ADD-Vizepräsidentin Hermann wurde zum Bedauern der FWG mit keinem Wort auf die verfassungswidrige Finanzierung der Stadt seitens des ‎Landes eingegangen. Weshalb dieser wesentliche Aspekt ausgespart wurde werfe Fragen auf. Auch die Aussage Hermanns man habe sich in Ludwigshafen bei der Grundsteuer an den durchschnittlichen Hebesätzen der … Mehr lesen

Heidelberg – DKFZ: Beeinflussen Darmbakterien den Behandlungserfolg von CAR-T-Zelltherapien? – Drei Mio US$-Förderung der Mark Foundation für internationales Kooperationsprojekt

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Mit den Endeavour-Awards unterstützt die Mark-Foundation Forschungsprojekte, die Wissenschaftler aus unterschiedlichen Disziplinen zusammenbringen, um die Prävention, Diagnose und Behandlung von Krebserkrankungen voranzubringen. Einer der nur vier in diesem Jahr vergebenen Endeavour Awards geht an ein von Wissenschaftlern aus dem Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) koordiniertes Vorhaben. Gemeinsam mit US-amerikanischen Kollegen wollen DKFZ-Forscher … Mehr lesen

Heidelberg – Europas Städte solidarisch gegen Antisemitismus!EU-gefördertes Projekt setzt auf den Austausch lokaler Initiativen, um jüdisches Leben zu stärken

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Wie kann man auf lokaler Ebene gegen Antisemitismus vorgehen? Darüber sollen von März an 150 Kommunen in ganz Europa in Austausch kommen. Das Projekt wird von Heidelberg aus koordiniert: in der Geschäftsstelle der Europäischen Städtekoalition gegen Rassismus (ECCAR), die im Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg angesiedelt ist. Beteiligt sind … Mehr lesen

Heidelberg – Internationale Wochen gegen Rassismus in Heidelberg 2022 länger als je zuvor!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach zwei Jahren Pandemie ist das Interkulturelle Zentrum für das enorme Engagement der Heidelberger Zivilgesellschaft für die Internationalen Wochen gegen Rassismus enorm dankbar! Mit über 60 Akteuren bieten die Aktionswochen auch dieses Jahr in Heidelberg ein facettenreiches Programm an. Unter dem Motto „Haltung zeigen“ finden dieses Jahr vom 14. März … Mehr lesen

Heidelberg – Mitmachen beim Weltwassertag: Im Labor, quer durch Heidelberg und im Bach!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/SRH Hochschule SE) – Mit zahlreichen Projekten macht die SRH Hochschule Heidelberg in ihrem Studiengang Water Technology auf die Relevanz der Ressource Wasser aufmerksam: Große und kleine Bürger:innen sind rund um den Weltwassertag am 22. März zu vielen Aktivitäten herzlich eingeladen. Unser Grundwasser ist eine der wichtigsten Süßwasserquellen und liefert fast die … Mehr lesen

Heidelberg – Internationale Wochen gegen Rassismus in Heidelberg 2022 länger als je zuvor

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Nach zwei Jahren Pandemie ist das Interkulturelle Zentrum für das enorme Engagement der Heidelberger Zivilgesellschaft für die Internationalen Wochen gegen Rassismus enorm dankbar! Mit über 60 Akteuren bieten die Aktionswochen auch dieses Jahr in Heidelberg ein facettenreiches Programm an. Unter dem Motto „Haltung zeigen“ finden dieses Jahr vom 14. März … Mehr lesen

Heidelberg – Unterstützung für queere Geflüchtete: Corona-Sozialfonds stärkt Heidelberger LSBTIQ+ Geflüchtetenarbeit

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg unterstützt queere Geflüchtete: Dank einer Förderung aus dem Sozialfonds „Sondermittel Corona“ durch die Stadt Heidelberg kann die psychologische Beratungs- und Bildungsstelle PLUS Rhein-Neckar e.V. ab dem Frühjahr 2022 lesbische, schwule, bisexuelle, trans+, inter* und queere (kurz lsbtiq+) Geflüchtete verstärkt auf Gruppenangebote und niedrigschwellige Beratungsangebote aufmerksam machen. Ebenso fließt die … Mehr lesen

Heidelberg – Darmkrebs-Screening: Welche Strategie ist am wirksamsten?

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deutsches Krebsforschungszentrum Heidelberg) – Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) verglichen die Langzeiteffekte der derzeit in Deutschland angebotenen Strategien zur Darmkrebsvorsorge mit möglichen Alternativen. Mithilfe eines Simulationsmodells fanden sie heraus, dass sich das Darmkrebsrisiko zwar mit dem aktuellen Vorsorge-Angebot deutlich senken lässt, es aber ein erhebliches Potenzial gibt, die Vorsorge zu optimieren. So … Mehr lesen

Ludwigshafen – “Bürger für Ludwigshafen”: Nein zur “Städteinitiative 30”

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Zur aktuellen Debatte in Ludwigshafen über die “Städteinitiative 30” äußern sich der Fraktionsvorsitzende der Stadtratsfraktion “Bürger für Ludwigshafen“, Hans-Joachim Spieß (62, parteilos), und der Fraktionsgeschäftsführer Timo Weber (43, parteilos): Der Mythos, dass ein Auto bei Tempo 30 weniger Sprit verbraucht als bei Tempo 50, ist wissenschaftlich längst widerlegt. So hat beispielsweise … Mehr lesen

Ludwigshafen – Krebsfrüherkennung: Vorsorge in Rheinland-Pfalz nimmt trotz Corona wieder zu

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. DAK-Sonderanalyse zeigt Anstieg von 16 Prozent Brustkrebsprävention steigt um mehr als die Hälfte In der Pandemie haben die Rheinland-Pfälzer wieder verstärkt Krebsvorsorgeuntersuchungen genutzt. So wurden im ersten Halbjahr 2021 rund 16 Prozent mehr Screenings als im Vergleichszeitraum des Vorjahres durchgeführt. Besonders stark war die Zunahme bei den Mammographie-Screenings. Sie stiegen um … Mehr lesen

Speyer – Bischof Wiesemann bittet Gläubige im Bistum Speyer in einem Brief um Unterstützung für den Synodalen Weg

Speyer / Metropolregion RheinNeckar. „Kirche bedarf einer radikalen Umkehr und Erneuerung“ Bischof Wiesemann bittet Gläubige im Bistum Speyer in einem Brief um Unterstützung für den Synodalen Weg – „Perspektivwechsel mit aller Kraft vorantreiben“ Speyer. Der Speyerer Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann setzt sich für eine radikale Erneuerung der Kirche ein. In einem Brief bittet er die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Mainz – Corona – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Kollaps verhindern – Maßnahmen konsequent weiterführen

Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Kollaps verhindern – Maßnahmen konsequent weiterführen – Mainzer Studie belegt Wirksamkeit des Impfens „Die Omikron-Variante breitet sich immer weiter aus. Aktuell sind 93,8 Prozent der gemeldeten Corona-Fälle in Rheinland-Pfalz dieser Variante zuzurechnen. Derzeit ist die Inzidenz bei der jüngeren Bevölkerung deutlich höher als bei älteren Menschen. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Wie viele Gäste übernachten privat in der Pfalz? – Bürgerbefragung zu Tourismusstudie ab 17. Januar

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer Studie zur wirtschaftlichen Bedeutung des Tages- und Übernachtungstourismus in der Pfalz findet ab dem 17. Januar eine Telefonbefragung von zufällig ausgewählten Haushalten statt. Darauf weist die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hin, die die Studie zusammen mit der Pfalz. Touristik und der Zukunft Region Westpfalz in Auftrag gegeben … Mehr lesen

Speyer – Bitte nicht füttern! – Warum die gutgemeinte Fütterung von Wasservögeln schädlich ist

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Für viele Familien ist es eine liebgewonnene Tradition beim gemeinsamen Familienspaziergang am Wochenende öffentliche Gewässer aufzusuchen, um dort Enten, Schwäne und andere Wasservögel zu füttern – oft mit übriggebliebenem Brot. Doch wie sinnvoll ist das und brauchen die Tiere die menschliche Unterstützung bei der Nahrungssuche, insbesondere im Winter? Oliver Weirich, Diplom-Biologe und Beauftragter … Mehr lesen

Seite 1 von 28
1 2 3 28
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

      Weinheim – AKTUELL – Vollsperrung Saukopftunnel

    • Weinheim – AKTUELL – Vollsperrung Saukopftunnel
      Weinheim / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Fahrzeugen im Saukopftunnel – Am 22.05.2022 um ca. 13:45 Uhr kam es auf B38 im Saukopftunnel zwischen Weinheim und Nieder-Liebersbach zu einem Verkehrsunfall zwischen mehreren Fahrzeugen. Polizei und Rettungsdienst sind aktuell vor Ort im …»

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Mai 2022
    M D M D F S S
     1
    2345678
    9101112131415
    16171819202122
    23242526272829
    3031  


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN