• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Ludwigshafen – Cyberattacken und Cyberkriminalität steigen stark an

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Diebstahl, Sabotage und Industriespionage sind für Unternehmen zum Alltag geworden. Mittlerweile sind 90 % der Firmen von entsprechenden Angriffen betroffen, wie eine Studie zeigt. Eine Vielzahl dieser Angriffe erfolgt mittlerweile digital. Bild: unsplash.com In Deutschland entstehen Firmen Schäden von etwa mehr als 200 Milliarden Euro durch Diebstahl von IT-Ausstattung sowie … Mehr lesen

Heidelberg – Klimaschutz: Größte Hebel sind „grüne“ Wärme, erneuerbare Energien und nachhaltige Mobilität – Weichenstellungen der vergangenen Jahre helfen bei der Bewältigung der Energiekrise

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg möchte bis 2040 gesamtstädtisch klimaneutral werden. Das hatte der Gemeinderat am 20. Juli 2022 beschlossen. Die drei größten Hebel auf diesem Weg sind „grüne“ Wärme, erneuerbare Energien und nachhaltige Mobilität. In den vergangenen Jahren sind bereits wichtige Weichen gestellt worden, welche bei der Bewältigung der aktuellen Energiekrise helfen. Kohlenstoffdioxid-Emissionen … Mehr lesen

Mannheim – 70 Jahre Jugendhaus Erlenhof

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Das Jugendhaus Erlenhof wird 70 Jahre alt und das soll am Sonntag, 25. September 2022, von 14 bis 18 Uhr mit einem Fest für die gesamte Familie auf dem Abenteuerspielplatz, Erlenstraße 63 – 65, in Mannheim gefeiert werden. Verschiedene Spielangebote für Groß und Klein, ein buntes Bühnenprogramm sowie Speisen und Getränke … Mehr lesen

Heidelberg – „Lastenräder sind perfekt für die klimafreundliche Mobilität in Städten“ – Großes Interesse am Aktionstag „Cargobike Roadshow“ und den E-Lastenrädern

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Großes Interesse herrschte in Heidelberg an der „Cargobike Roadshow“ der AGFK-BW (Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V.): Erstmals hatte der Aktionstag am Montag, 5. September 2022, in Heidelberg Halt gemacht. Auf dem Friedrich-Ebert-Platz konnten Interessierte von 14 bis 19 Uhr E-Lastenräder kennenlernen und ausprobieren. Das Team des „Radchecks“ … Mehr lesen

Heidelberg – Aktionstag „Cargobike Roadshow“: E-Lastenräder ausprobieren am 5. September – Zwölf verschiedene E-Lastenradtypen testen inklusive Beratung – kostenloser Fahrradcheck

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die „Cargobike Roadshow“ der AGFK-BW (Arbeitsgemeinschaft Fahrrad- und Fußgängerfreundlicher Kommunen in Baden-Württemberg e.V.) macht am Montag, 5. September 2022, in Heidelberg Halt. Bei dem Aktionstag auf dem Friedrich-Ebert-Platz in der Altstadt können Interessierte von 14 bis 19 Uhr E-Lastenräder kennenlernen und ausprobieren. Das Team des „Radchecks“ überprüft kostenlos Räder auf … Mehr lesen

Neustadt – Keine Einspeisebegrenzungen mehr für Erneuerbare Energie

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Verband für Wirtschaft und Umwelt und der Landesolarverband Rheinland-Pfalz fordern Bund und Land auf, schnellstens die unnötigen Einspeisebegrenzungen bei Wind- und Solarenergie abzuschaffen. Statt über problematische Laufzeitverlängerungen bei Atomkraftwerken zu debattieren, sollte die Öffentlichkeit lieber das Naheliegende fordern, nämlich den Abbau bürokratische Hemmnisse bei den Erneuerbaren Energien, so die beiden … Mehr lesen

Ludwigshafen – Freie Wähler Rheinland-Pfalz: Schlechte Note für Rheinland-Pfalz als Standort für Familienunternehmen

Ludwigshafen / Mainz Bayern und Sachsen an der Spitze, Rheinland-Pfalz Schlusslicht / FREIE WÄHLER: Studie muss Landesregierung wachrütteln / Wefelscheid: „Wirtschaftsministerin Schmitt muss endlich handeln“ Rheinland-Pfalz ist laut einer Studie der Stiftung Familienunternehmen in Deutschland Schlusslicht aller Bundesländer. Bayern und Sachsen führen das Ranking an. Einzig beim Thema Steuern liegt das Land auf Platz 4 … Mehr lesen

Neustadt – Endgültiges Aus für den Erlebnistag Deutsche Weinstraße

Bad Dürkheim/ Neustadt ./ Landau / südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 1985 ein Erfolgsmodell, wird der Erlebnistag nicht mehr stattfinden, da der Gesetzgeber ein Sicherheitskonzept verbindlich vorschreibt und dessen Umsetzung über die Strecke von 80 km ein Unterfangen ist, was nicht für alle Kommunen entlang der Weinstraße umgesetzt werden kann. Dazu kommen weitere Punkte, … Mehr lesen

Heidelberg – Erste Heidelberger Kinokonzeption übergeben – Bürgermeister Erichson: „Wollen vielfältige Kino- und Filmszene langfristig erhalten und stärken“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Kinos gehören zu einer lebendigen Stadt und sind wichtige kulturelle Anziehungspunkte. Die Frage, wie die Kino- und Filmfestivallandschaft in Heidelberg in den nächsten Jahren erhalten und weiterentwickelt werden kann, steht daher im Zentrum der ersten Heidelberger Kinokonzeption. Die Stadt hatte die Untersuchung im vergangenen Jahr in Auftrag gegeben. Erste Ergebnisse, … Mehr lesen

Landau – Werdende Väter für Studie der Universität Koblenz-Landau und KU Leuven (Belgien) gesucht

Landau / Südliche Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar Ich werde zum ersten Mal Vater! Aber was hat das für Auswirkungen auf mein Berufs- und Familienleben? Genau mit diesen Fragen und Erfahrungen von Männern beim Übergang zur Elternschaft befasst sich ein Forschungsteam der Universität Koblenz-Landau und KU Leuven (Belgien). Während sich bereits viele Studien auf werdende Mütter … Mehr lesen

Stuttgart/Heidelberg – Stadt macht Klima – den Wandel gestalten! Heidelbergs OB Prof. Dr. Eckart Würzner:”Wir müssen alle an einem Strang ziehen…”

Stuttgart/Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die diesjährige Hauptversammlung des Städtetags Baden-Württemberg steht ganz im Zeichen des kommunalen Klimaschutzes. Unter dem Titel „Stadt macht Klima – den Wandel gestalten“ kommen am 21. und 22. Juli 2022 rund 500 Gäste nach Heidelberg. Bürgermeisterinnen und Bürgermeister, weitere Delegierte aus den 198 Mitgliedstädten sowie externe Gäste befassen sich mit den Möglichkeiten … Mehr lesen

Heidelberg – Stadt soll bis 2040 klimaneutral werden! Stadtverwaltung ist Vorreiter beim Klimaschutz!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg zieht ihr Ziel, gesamtstädtisch klimaneutral zu werden, von 2050 auf 2040 vor. Im Bereich der Stadtverwaltung soll die Klimaneutralität aufgrund bereits erzielter Reduktionen sogar bereits im Jahr 2030 erreicht werden. Darauf hat sich der Gemeinderat in seiner Sitzung am 20. Juli 2022 mit großer Mehrheit geeinigt. Das … Mehr lesen

Neustadt – Stellungnahme der Willkomm Gemeinschaft Neustadt e.V. zur Bewertung der Stadt Neustadt in der aktuellen IHK-Studie der pfälzischen Wirtschaftsstandorte

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Neustadter Unternehmerinnen und Unternehmer leben gerne in Neustadt. Die Lebensqualität zwischen Reben und Wald ist hoch und die Bürgerinnen und Bürger engagieren sich vielfältig für ihre Stadt. Diese Einschätzung der Willkomm Gemeinschaft, der Interessensvertretung der Neustadter Wirtschaft, wird durch die aktuelle IHK-Standortanalyse für Neustadt bestätigt. Wie auch in den vergangenen … Mehr lesen

Ludwigshafen – IHK Pfalz: Neue Studie: Tourismus in der Pfalz hat hohe wirtschaftliche Bedeutung, schöpft aber sein Potenzial nicht aus

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Eine neue Studie im Auftrag der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz, der Pfalz.Touristik und der ZukunftsRegion Westpfalz analysiert die wirtschaftliche Bedeutung des Tourismus für die Pfalz und schafft so die Grundlage, um dieses Potenzial noch besser auszuschöpfen. Für die Studie hat die Tourismusberatung dwif-Consulting GmbH die Landkreise Germersheim, Südwestpfalz, … Mehr lesen

Ludwigshafen – Biotonne muss richtig befüllt werden

Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar Novelle der Bioabfallverordnung (BioAbfV): Qualität von Bioabfall muss besser werden In die Biotonne gehören ausschließlich organische Abfälle aus Küche und Garten und auf keinen Fall Plastik oder Glas oder andere Materialien. Bau- und Umweltdezernent Alexander Thewalt und Peter Nebel, Leiter des Wirtschaftsbetriebes Ludwigshafen (WBL), bitten die Bürger*innen eindringlich, darauf … Mehr lesen

Landau – Warum Abfall und Klimaschutz korrespondieren EWL legt Potenzialstudie vor – Optionen für weniger CO2 durch Reste – Gebühren im Verwaltungsrat

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Abfälle sind eine komplexe Angelegenheit – das gilt für Haushalte wie auch für den Entsorgungs- und Wirtschaftsbetrieb Landau (EWL) als öffentlichen Entsorgungsträger. Doch stecken in den Resten jede Menge Energie und Ressourcen. „Der EWL definiert sich zu Recht als Umweltbetrieb und befasst sich mit wichtigen Fragen, die für die Welt von morgen entscheidend … Mehr lesen

Schwetzingen – Dauerhafte Kurzatmigkeit und schnelle Erschöpfung – Was hat es mit Long-COVID auf sich? Dr. Rüdiger Leipold, Ärztlicher Leiter der Intensivstation der GRN-Klinik Eberbach, klärt über das Long-COVID-Syndrom auf

Schwetzingen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Trotz der inzwischen mehr als zwei Jahre andauernden Corona-Pandemie sind die Auswirkungen einer COVID-Infektion noch immer schwer abzuschätzen. Während es zu Beginn vor allem um die Bekämpfung der akuten Infektion ging, zeigte sich nach kurzer Zeit, dass einige körperliche und psychische Beeinträchtigungen auch noch lange danach auftreten können: das sogenannte „Post“- oder „Long-COVID“-Syndrom. … Mehr lesen

Neustadt – „Die gereizte Gesellschaft – Wie viel Konfrontation hält unsere Demokratie noch aus?“ Bundesinnenministerin Nancy Faeser im Gespräch mit Michel Friedman -Demokratie-Forum Hambacher Schloss am Donnerstag, 30.6.2022, 19 Uhr im Livestream!

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Ton in unserer Gesellschaft ist gereizt – in Gesprächen zum Gendern oder zu Diskussionen über Waffenlieferungen an die Ukraine, egal ob in den sozialen Medien oder live. Der Umgang miteinander ist spannungsgeladen, sowohl in der Politik als auch in der Gesellschaft. Woher kommt diese Gereiztheit, diese Wut? Darüber diskutiert … Mehr lesen

Heidelberg – Radstrategie 2030: Weitere Stärkung des Fahrradverkehrs als wichtiger Baustein der Mobilitätswende – Verwaltung stellt Zeitplan zur Konzepterstellung in Kürze in den Gremien vor

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Radstrategie 2030 ist ein wichtiger Baustein der Mobilitätswende in der Stadt Heidelberg. Das Ziel: Den Fahrradverkehr weiter stärken und Verkehrswege in der Stadt und der Region Heidelberg deutlich verlagern – insbesondere vom motorisierten Individualverkehr hin zum Fahrrad. Die Verwaltung stellt nun in den Gremien vor, wie das Konzept für … Mehr lesen

Heidelberg – Stadt kann bis 2040 klimaneutral werden! ifeu-Institut legt Gutachten vor – Bereits fast dreißig Prozent CO2-Reduktion – Studie attestiert Stadtverwaltung Vorreiterposition beim Klimaschutz

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg kann ihr Ziel, gesamtstädtisch klimaneutral zu werden, von 2050 auf 2040 vorziehen. Im Bereich der Stadtverwaltung ist die Klimaneutralität aufgrund bereits erzielter Reduktionen sogar im Jahr 2030 möglich. Zu diesen Ergebnissen kommt ein Bericht des Instituts für Energie- und Umweltforschung Heidelberg (ifeu-Institut), der dem Ausschuss für Klimaschutz, … Mehr lesen

Heidelberg / Mannheim – Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: “Land gibt gut 161.000 Euro für Gesundheitsprojekte der Universitätsmedizin”

Heidelberg / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Stuttgart – Hilfe für ukrainische Geflüchtete – Wissenschaftsministerin Theresia Bauer: „Kriegsflüchtlinge sind oft auf schnelle psychosoziale Hilfen angewiesen“ – Projekte für psychosoziale Behandlung in Heidelberg, Tübingen und Mannheim Mit insgesamt gut 161.000 Euro fördert das Land Projekte der Universitätsmedizin zur dringenden psychosozialen Behandlung von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine. … Mehr lesen

Heppenheim – Flüchtlinge aus der Ukraine in den Arbeitsmarkt integrieren: Wirtschaftsförderung Bergstraße und Bildungskoordination des Kreises Bergstraße führten Online-Veranstaltung für Unternehmen durch – Rund 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer nahmen das Angebot wahr

Heppenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Wirtschaftsregion Bergstraße) -Der Krieg in der Ukraine ist noch immer das beherrschende Thema – in Europa, in Deutschland und auch in der Wirtschaftsregion Bergstraße. Alleine hier sind bereits mehr als 2.100 Flüchtlinge angekommen. Herausforderungen wie die Integration in die Gesellschaft und in den lokalen Arbeitsmarkt werfen viele Fragen auf, bergen aber auch … Mehr lesen

Landau – Einblicke in digitale Möglichkeiten geben, Berührungsängste reduzieren und digitale Kompetenzen fördern – Dritter bundesweiter Digitaltag mit vielen Aktionen am Freitag, 24. Juni – Stadt Landau mit sieben Angeboten dabei

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie sich Menschen heutzutage informieren, wie sie einkaufen, lernen, miteinander kommunizieren oder auch Dienstleistungen in Anspruch nehmen: Die Digitalisierung verändert unseren Alltag und unser Berufsleben tiefgreifend und mit hoher Geschwindigkeit. Um die unterschiedlichen Aspekte der Digitalisierung zu beleuchten und Möglichkeiten zu bieten, über Sorgen und Ängste, Chancen und Herausforderungen zu diskutieren, veranstaltet die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Freie Wähler Rheinland Pfalz: Wieder #Kerosinablass über Rheinland-Pfalz: Joachim Streit untermauert seine Forderung nach mehr Messstellen im Land

MAINZ/LUDWIGSHAFEN. Das Thema Kerosinablässe über Rheinland-Pfalz beschäftigt die FREIE WÄHLER-Fraktion weiter – und es ist aktueller denn je. Denn laut einer Veröffentlichung des Luftfahrtbundesamts hat ein Militärflugzeug am Samstag über dem westlichen Rheinland-Pfalz erneut über 22 Tonnen Treibstoff abgelassen. Nur wenige Tage zuvor hatte die FREIE WÄHLER-Fraktion das Thema mit einem Antrag unter der Überschrift … Mehr lesen

Mannheim – Neue Behandlungsoption für die Zweitlinientherapie beim fortgeschrittenen Speiseröhrenkrebs

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Medizinische Fakultät Mannheim der Universität Heidelberg) – An der UMM initiierte RAMONA-Studie weist weltweit erstmalig eine Kombinationstherapie mit zwei Checkpoint-Inhibitoren als sicher und wirksam für ältere Patient:innen aus Patient:innen mit einem fortgeschrittenen Speiseröhrenkrebs, die auf die übliche Strahlentherapie oder Chemotherapie nicht ansprechen, haben eine schlechte Prognose im Hinblick auf die ihnen … Mehr lesen

Seite 1 von 29
1 2 3 29
  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTES VIDEO

      Mutterstadt – VIDEO – PKW landet in Chausseegraben

    • Mutterstadt  – VIDEO – PKW landet in Chausseegraben
      Mutterstadt / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute Morgen verlor ein PKW-Fahrer zwischen Ruchheim und Mutterstadt aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und landete auf dem Dach im Chausseegraben. Dieses Video auf YouTube ansehen[Datenschutz-Hinweis: Mit dem Anklicken des Video-Thumbnails/Start-Buttons stimmen Sie zu, …»

  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.

  • NEWS NACH DATUM

    Oktober 2022
    M D M D F S S
     12
    3456789
    10111213141516
    17181920212223
    24252627282930
    31  


web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN