• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – HWG LU: Neuer Präsident und neue Kanzlerin gewählt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Senat der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) hat gestern einen neuen Präsidenten und eine neue Kanzlerin gewählt: Prof. Dr. Gunther Piller, derzeit Dekan des Fachbereichs Wirtschaft an der Hochschule Mainz, folgt demnach im März 2022 Prof. Dr. Peter Mudra als Präsident der Hochschule nach. Als Kanzlerin steht … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Frauen und Gesundheit – WebTalk-Reihe von Oktober 2021 bis Januar 2022

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Beim Thema „Frauen und Gesundheit“ gibt es viele spannenden Aspekte und Fragen, denen es sich lohnt nachzugehen. In der neuen Vortragsreihe hat das Heinrich Pesch Haus in Kooperation mit den Gleichstellungsbeauftragten des Rhein-Pfalz-Kreises und der Stadt Ludwigshafen am Rhein vier Themen ausgewählt, die besonders aktuell sind. Warum finden sich Frauen, die in der … Mehr lesen

      Speyer – Neue Internetseite – kirchenjahr.jetzt

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Plattform dient der Vernetzung und dem Austausch von Engagierten im Bereich Katechese und Liturgie Speyer. Kirchenjahr.jetzt ist der Name einer neuen Internetplattform im Bistum Speyer, die Ideen, Materialien und Informationen rund um das Thema Kirchenjahr übersichtlich bündeln will. Zu finden sind dort Anregungen und Ideen zur Feier der im Kirchenjahr wiederkehrenden Feste aber … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Interkulturelle Handlungskompetenz im beruflichen Alltag

      Mannheim / Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar / Neckar-Odenwald-Kreis, 1. Oktober 2021. Interkulturelle Kompetenz gilt als eine bedeutsame Schlüsselqualifikation im heutigen Berufsleben. Sie ist auch für regional agierende Unternehmen von Relevanz. Doch was verbirgt sich genau dahinter und weshalb kommt ihr eine solche Bedeutung zu? Dieser und weiteren Fragen widmet sich die Veranstaltung „Interkulturelle Handlungskompetenz im … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Grün statt Grau – Umweltfreundliches Grün rund ums Haus – Online-Vorträge der Stadt Ludwigshafen und des Rhein-Pfalz-Kreises in Kooperation mit der VHS Ludwigshafen zur Dach-, Fassaden- und (Vor-)Gartenbegrünung

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. In Zeiten des Klimawandels kommt dem Mikroklima in den Kommunen eine immer größere Bedeutung zu. In Punkto Luft-feuchte, Trockenheit und Artenvielfalt spielt auch das private Grün dabei eine zentrale Rolle. Doch welche Pflanzen sind geeignet und was gilt es bei der Dach-, Fassaden- und (Vor-)Gartenbegrünung zu beachten? Diese Fragen beantworten zwei Web-Seminare, die … Mehr lesen

      Heidelberg – „Zeigen Sie Profil!“: Kostenloser Kurs zum Online-Selbstmarketing für Frauen! Anmeldefrist läuft bis 28. September

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für Heidelbergerinnen, die sich beruflich neu positionieren oder durch gelungene Selbstpräsentation im Internet Kundinnen und Kunden gewinnen möchten, bietet das Amt für Chancengleichheit der Stadt Heidelberg in Kooperation mit der Kontaktstelle Frau und Beruf Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald und gefördert vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau einen kostenlosen „Xing“-Workshop an: „Selbstmarketing … Mehr lesen

      Speyer – 700 Paare feiern ihr Ehejubiläum im Dom zu Speyer – Gottesdienste zur „Feier der Ehejubiläen“ am 4. und 5. September mit Bischof Wiesemann und Weihbischof Georgens

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Rund 700 Paare erwartet das Bistum Speyer zu den „Feiern der Ehejubiläen” am 4. und 5. September im Dom zu Speyer. Die insgesamt vier feierlichen Gottesdienste mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann und Weihbischof Otto Georgens beginnen an den beiden Tagen jeweils um 10 Uhr und um 14.30 Uhr. Die Feiern stehen unter dem … Mehr lesen

      Landau – Digitaler Vortrag – Rhetorik – souverän statt sprachlos

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ob Vorstellungsgespräch, Präsentation oder Diskussion…man bekommt nur was man will, wenn man sagt was man meint. „Und das ist nicht immer einfach und erfordert rhetorisches Geschick“, weiß Sandra Welsch, die Beauftragte für Chancengleichheit am Arbeitsmarkt der Agentur für Arbeit Landau. Referentin Sophia Kuhs vom Kompetenzzentrum für Studium und Beruf der Universität Koblenz-Landau zeigt … Mehr lesen

      Heidelberg – Erzeugnisse der Honigbiene: Schätze aus der Natur! Workshop-Wochenende im Zoo Heidelberg vom 13. bis 15. August

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am kommenden Wochenende, 13. bis 15. August 2021, steht im Zoo Heidelberg die Imkerei im Fokus. Bei erlebnisreichen Workshops mit der Imkerin im Zoo erfahren die Teilnehmer Spannendes und Wissenswertes rund um die Entstehung, Gewinnung und den Nutzen von Bienenprodukten. Am Bienenstand der Zoo-Imkerei erhalten die Besucher Einblicke in die … Mehr lesen

      Speyer – „Meiner Trauer Ausdruck geben…“ Wochenende für Trauernde

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Unter dem Motto „Alles hat seine Zeit…“ lädt die Hospiz- und Trauerseelsorge des Bistums Speyer Trauernde vom 3. – 5. September 2021 zu einem Wochenende in das Priesterseminar Speyer( Am Germansberg 60, 67346 Speyer) ein. „Nach dem Verlust eines nahestehenden Menschen gibt es ganz unterschiedliche Wegstücke auf dem Trauerweg“, erklärt Kerstin Fleischer, Referentin … Mehr lesen

      Ludwigshaen – Zehn Brückenbauer:innen weitergebildet – Zertifikatsübergabe bei der IHK Pfalz

      Ludwigshafen. (pd/and). Im Zentrum für Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK Pfalz), Bahnhofstraße 101, erhielten am Mittwoch, 14. Juli 2021, zehn “Brückenbauer*innen” ihre Zertifikate. Sie hatten an einem 75 Unterrichtseinheiten umfassenden Weiterbildungs-Lehrgang „Interkulturelle*r Vermittler*in (IHK)“ der Stadt Ludwigshafen und der IHK Pfalz erfolgreich teilgenommen. Beate Steeg, Dezernentin für Soziales und Integration der Stadt Ludwigshafen, ließ es sich nicht nehmen, die Zertifikate persönlich an die Teilnehmer*innen (sieben Frauen und drei Männer) zu übereichen – unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln

      Ludwigshafen – “Philosophien des Glücks”- Vortrag von Michaela Brohm-Badry im Ernst-Bloch-Zentrum

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Prof. Dr. Michaela Brohm-Badry spricht am Mittwoch, 21. Juli 2021, um 18 Uhr, im Ernst-Bloch-Zentrum. Walzmühlstraße 63, zum Thema “Der Sprung zum Niegewesenen. Was uns Ernst Bloch und die Positive Psychologie über ein glückliches Leben sagen”. Aufgeschlossen und neugierig der Welt zu begegnen gilt innerhalb der Forschungsrichtung “Positive Psychologie”, die Prof. Brohm-Badry vertritt, … Mehr lesen

      Mannheim – PTA-Sommerseminar fand auch 2021 virtuell statt – Corona bedingt beliebte Fortbildung auch dieses Jahr nur online

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das PTA-interne Sommerseminar musste nach 2020 auch in diesem Jahr aufgrund der Pandemielage virtuell stattfinden. Das tat jedoch dem regen Zuspruch und der Beteiligung der zweimal jährlich angebotenen Veranstaltung mit fachlichen Vorträgen sowie dem Bericht der Geschäftsführung keinen Abbruch. Am 18. Juni brachten sich zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den … Mehr lesen

      Heidelberg – Familienbüro macht wieder viele Info-Angebote vor Ort!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Dank sinkender Infektionszahlen kann das Familienbüro der Stadt Heidelberg in der Plöck 2a wieder verstärkt Angebote vor Ort machen: Offene Sprechstunde im Familienbüro am Mittwochvormittag Das Familienbüro bietet ab sofort wieder die offene Sprechstunde am Mittwochvormittag in der Plöck 2a an. Gespräche sind ohne vorherige Terminvereinbarung zwischen 9.30 und 12.30 … Mehr lesen

      Lambrecht – Vorträge und Workshops für mehr Natur im Garten

      Veranstaltungen für alle im Projekt „Gärten für die Artenvielfalt“ Das Projekt „Gärten für die Artenvielfalt – Jardiner pour la biodiversité“ begeistert Hobbygärtnerinnen und -gärtner in den Nordvogesen und im Pfälzerwald. Neben einem Gartenwettbewerb, bietet das deutsch-französische Projekt des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen zahlreiche Veranstaltungen zu verschiedenen Gartenthemen.   Lambrecht. (pd/and). Zu einem Online-Vortrag mit dem Titel „Gärtnern … Mehr lesen

      Mannheim/Karlsruhe -Mehr Frauen in den Verein! Jetzt anmelden zum Online-Seminar

      Mannheim / Karlsruhe / Metropolregion Rhein-Neckar(Badischer Fußballverband e.V.) – Wertvolle Informationen zu einer frauenspezifischen Kommunikation und der gemeinsame Erfahrungsaustausch zur Kernfrage „Warum fällt es so schwer Frauen zu gewinnen und an den Verein zu binden?“ erwartet interessierte Vereinsvertreter*innen beim kostenlosen Online-Seminar „Mehr Frauen in den Verein!“ am Donnerstag, 10. Juni 2021 von 18.00 bis 19.30 … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Studie zur Arbeitszufriedenheit in der Pflege – Pflegekräfte bemängeln Überlastung und fordern Verbesserung der Arbeitsbedingungen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Anlässlich des morgigen Tags der Pflege, stellte die Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen eine Studie zur Arbeitszufriedenheit in der Pflege vor. Hochschulpräsident Dr. Peter Mudra, Stephanie Wulff vom Hauptamt Pflegeberufe in Schleswig-Holstein und Referentin für berufliche Pflege sowie die durchführende Studienleiterin Andrea Kuhn, Pflegewissenschaftlerin von der Hochschule für Wirtschaft … Mehr lesen

      Speyer – Die Volkshochschule kommt zu Ihnen nach Hause – Vorträge und Kurse finden online statt

      Speyer. (pd/and). Die Volkshochschule kommt zu Ihnen nach Hause: Das ist natürlich nur im übertragenen Sinne gemeint, denn die VHS setzt weiterhin alles daran, ihre breite Angebotspalette soweit wie möglich digital zu präsentieren.

      Landau – Online-Vorträge der Kreisvolkshochschule im Mai

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Online-Vortrag: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung und Betreuungsverfügung Am Donnerstag, 20. Mai, findet von 18:30 bis 20 Uhr der ursprünglich in Maikammer geplante Vortag als Online-Veranstaltung statt. Die Referentin, Corina Geiger vom SKFM Betreuungsverein Landkreis SüW, hilft Antworten auf schwierige Fragen zu finden: Wer handelt für mich, wenn ich aufgrund einer Erkrankung oder eines Unfalles dazu … Mehr lesen

      Speyer – „Wertschätzung des eigenen Körpers ist Grundlage jeglicher Prävention”

      Speyer. (pd/and) Regelmäßig bietet Alexandra Dellwo-Monzel, Referentin für Sexualpädagogik und Leiterin der „MFM (My Fertility Matters übersetzt: Meine Fruchtbarkeit)-Zentrale“ im Bistum Speyer in Kooperation mit Grundschulen Online-Informationsabende zur „KörperWunderWerkstatt“ an. Eltern, Lehrkräfte und interessierte Erwachsene erfahren dabei, worum es in dem sexualpädagogischen Angebot geht. Der nächste Online-Abend findet in Kooperation mit der Grundschule in Mackenbach am 5. Mai, von 19 bis 20.15 Uhr statt. In einem Gespräch stellt Alexandra Dellwo-Monzel das Angebot vor.

      Germersheim – Kinder schützen – Na klar! Gewalt gegen Kinder – Digitaler Informationsabend für Ehrenamtliche

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ehrenamtliche Mitarbeiter der Kinder- und Jugendarbeit werden immer wieder mit Situationen konfrontiert, in denen sie eine Kindeswohlgefährdung erkennen könnten. „Gewalt gegen Kinder ist ein hochaktuelles und sehr problematisches Thema“, betonen Natalie Dernberger, 1. Vorsitzende Kreisjugendring Germersheim e.V. (KJR) und der Erste Kreisbeigeordnete Christoph Buttweiler. Deshalb laden der KJR und das Jugendamt der … Mehr lesen

      Speyer  –  „Immer auch etwas für die Seele dabei“

      Speyer. (pd/and). Das Bischöfliche Ordinariat bietet ab sofort einen Newsletter mit Veranstaltungen, aktuellen Literaturtipps und vielen weiteren Neuigkeiten rund um das Thema „Bibel und Leben“ an. „Der Newsletter richtet sich an alle, die sich für die Bibel interessieren und die haupt- oder ehrenamtlich in diesem Bereich unterwegs sind“, erklärt Walburga Wintergerst, Referentin des Bischöflichen Ordinariats für Bibelpastoral.

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X