• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – 122 Prüfungsbeste im Rosengarten geehrt IHK-Präsident Manfred Schnabel: „Duale Berufsbildung sichert unseren Wirtschaftsstandort“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 5. November 2019. 122 Prüfungsbeste der beruflichen Aus- und Fortbildung wurden in diesem Jahr von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in einer Feierstunde im Musensaal des m:con Congress Center Rosengarten geehrt. 15 von ihnen gehören zu den Besten in Baden-Württemberg, vier von ihnen sind sogar Bundesbeste in ihrem Ausbildungsberuf geworden. IHK-Präsident Manfred … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK Pfalz zeichnet die 123 besten Azubis aus

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Unsere Besten“: IHK Pfalz zeichnet die 123 besten Azubis aus „Unsere Besten 2019“ – das sind 123 junge Menschen, die als Jahrgangsbeste die Abschlussprüfung in ihrem Ausbildungsberuf bestanden haben. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz ehrt sie (15. Oktober 2019) im Pfalzbau in Ludwigshafen. Insgesamt haben rund 4.840 junge … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheimer Wirtschaftsdelegation lotet Kooperationspotenziale mit israelischen Startups aus

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Tel Aviv hat eine der innovativsten und lebendigsten Startup-Szenen der Welt. Mannheim ist ein starker Wirtschaftsstandort mit dynamischen und erfolgreichen Unternehmen. Nicht zuletzt dank der mg: mannheimer gründungszentren gmbh (mg: gmbh) verfügt die Stadt über ein einzigartiges Existenzgründungs-Ökosystem, das jungen Unternehmen optimale Startchancen bietet. „Es gibt ein hohes Kooperationspotenzial auf beiden … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheim in München: Aktuelle Projekte der Wirtschaftsförderung auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real – Hochkarätige internationale Ansiedlungen und das Glückstein-Quartier stehen im Fokus

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung präsentiert den Wirtschaftsstandort Mannheim auf dem Gemeinschaftsstand der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH vom 7. bis 9. Oktober 2019 auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen Expo Real in München. Unter dem Motto „upgrade your business“ wird das bundesweit wichtigste Treffen der Immobilienbranche mit mehr als 45.000 Teilnehmern … Mehr lesen

      ludwigshafen – Einweihungsfeier neues Firmengebäude: Ministerpräsidentin Malu Dreyer bescheinigt Fasihi Innovationskraft und Diversität

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. „Sie haben als Firmengründer mit Mut, Fleiß, Beharrlichkeit und guter Netzwerkarbeit im Verlauf von 30 Jahren aus einem Ein-Mann-Betrieb ein erfolgreiches mittelständisches Software-Unternehmen mit mittlerweile rund 90 Beschäftigten geschaffen“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Einweihung des neuen Firmensitzes der Fasihi GmbH vor mehr als 100 Gästen am Montag (9. September) in Ludwigshafen. … Mehr lesen

      Mosbach – DHBW Mosbach und Fachkräfte im Fokus – IHK im Gespräch mit der Politik

      Mannheim/Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis, 6. September 2019. Im Mittelpunkt eines Informationsaustausches zwischen Landrat Dr. Achim Brötel sowie Dr. Axel Nitschke, Hauptgeschäftsführer der IHK Rhein-Neckar, und IHK-Geschäftsführer Dr. Andreas Hildenbrand stand die Entwicklung der DHBW Mosbach. Angesichts der derzeitigen Schwierigkeiten der Unternehmen geeignete Bewerber für eine Ausbildung oder ein Studium – insbesondere in den IT-Bereichen – zu finden, sei … Mehr lesen

      Heidelberg – Wirtschaft am Fluss: Start des neuen Formats für Unternehmer – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Wirtschaftsförderer Marc Massoth luden zum Austausch auf dem Schiff

      Die Stadt Heidelberg hat die älteste Universität Deutschlands und zieht als international renommierter Forschungsstandort seit jeher Menschen aus aller Welt an. Die Stadt ist auch ein Wirtschaftsstandort für klassische aber auch innovative Zukunftsbranchen ein begehrter Ort. Das Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft möchte den Austausch der Unternehmen branchenübergreifend fördern, darum hat es in dieserm Sommer … Mehr lesen

      Walldorf – Aufruf der Freien Demokraten: „Jetzt mitmachen beim Mobilitätspakt Walldorf-Wiesloch!“

      Walldorf/Wiesloch/Metropolregion Rhein-Neckar. FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Neckar schlägt Seilbahn zwIschen Bahnhof und SAP-Areal vor “Bereits vor fast einem Jahr hatte die FDP-Kreistagsfraktion beantragt, für den diesjährigen Kreishaushalt einen Planungsansatz von 100.000,- € einzustellen, um in einem kreativen Prozess in Zusammenarbeit mit der Stadt Walldorf mögliche Handlungsvarianten zur Lösung der Anbindung des Bahnhofs Wiesloch/Walldorf zum Walldorfer Gewerbegebiet … Mehr lesen

      Landau – Bundesweites Standort-Ranking – Stadt Landau mit starkem Ergebnis und „hohen Chancen“ beim Prognos-Zukunftsatlas 2019 – Gute Noten besonders im Bereich „Dynamik“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie gut sind Deutschlands Städte und Landkreise für die Zukunft aufgestellt? Diese Frage beantwortet alle drei Jahre das Wirtschaftsforschungsunternehmen Prognos – und stellt der Stadt Landau in der Pfalz im aktuellen Prognos-Zukunftsatlas 2019 ein gutes Zeugnis aus. Die südpfälzische Metropole belegt in dem Ranking Gesamtrang 74 von insgesamt 401 deutschen Städten und Landkreisen … Mehr lesen

      Heidelberg – Gemeinsam den Wirtschaftsstandort stärken! Heidelberg und Leimen unterzeichnen Vertrag

      Heidelberg / Leimen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Den Wirtschaftsstandort gemeinsam stärken: Dieses Ziel verfolgen Heidelberg und Leimen. Noch vor der Sommerpause wurde es konkret. Am 5. Juli 2018 unterzeichneten Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Leimens Oberbürgermeister Hans D. Reinwald einen Vertrag für die Entwicklung eines gemeinsamen Gewerbegebietes. Bis 2025 wächst Berechnungen zufolge der … Mehr lesen

      Mannheim – Schaufenster für die Industrie von morgen – Wirtschaftsstandort Mannheim präsentiert sich auf der Hannover Messe

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Mensch und die Maschine – das sind die Grundpfeiler der Fabrik der Zukunft. Ihr volles Potenzial schöpfen beide allerdings erst durch die gegenseitige Vernetzung aus. Und die nimmt immer weiter Fahrt auf – mit dem Ergebnis, dass Branchengrenzen verschwimmen, die Produktivität steigt und sich neue Geschäftsmodelle ergeben. Welche neuen Formen … Mehr lesen

      Mannheim – Wirtschaftsstandort Mannheim präsentiert sich auf Expo Real 2017

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Gemeinsam mit 17 Partnern aus der Metropolregion Rhein-Neckar präsentiert sich der Wirtschaftsstandort Mannheim auf der Expo Real vom 4. bis 6. Oktober 2017 in München. Der Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung der Stadt Mannheim informiert über aktuelle Projekte und Investitionsmöglichkeiten. Im Vordergrund steht das Stadtentwicklungsprojekt „Glückstein-Quartier“, das interaktiv mit einer App vorgestellt wird. … Mehr lesen

      Mannheim – Schaufenster der industriellen Zukunft: Wirtschaftsstandort Mannheim ist auf der Hannover Messe stark vertreten

      Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar. Roboter, die sich so einfach bedienen lassen wie ein Smartphone. Maschinen, die aus Fehlern lernen. Energiesysteme, die digital gesteuert und vernetzt werden. Und im Mittelpunkt: der Mensch. Unter dem Motto „Integrated Industry – Creating Value“ wird auf der Hannover Messe noch bis zum 28. April gezeigt, wie neue Wertschöpfung entsteht, wenn das … Mehr lesen

      Mannheim – Bekenntnis zum Wirtschaftsstandort – Bilfinger-Zentrale zieht in TRIWO-Gewerbepark in Mannheim-Neckarau

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Firmensitz von Bilfinger bleibt in Mannheim. Das gab das Unternehmen heute (Montag, 20. März) bekannt. Der international führende Industriedienstleister zieht mit seinen Mitarbeitern in einen Neubau an der Oskar-Meixner-Straße 1 im TRIWO-Gewerbepark, dem ehemaligen Vögele-Betriebsareal. Der Umzug ist für Sommer 2018 geplant. Bauherr und Vermieter ist die TRIWO Gewerbepark Mannheim GmbH. Die … Mehr lesen

      Heidelberg – Neue Grundlage für Weiterentwicklung des Wirtschaftsstandortes Heidelberg – Gemeinderat beschließt Konzept zur Schaffung weiterer Gewerbeflächen

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak) – Die Wirtschaftspolitik in Heidelberg ist auf eine neue Basis gestellt: Der Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16. Februar 2017 einstimmig das neue Wirtschaftsentwicklungskonzept beschlossen. Zugleich hat das Gremium dem Handlungsprogramm Wohnen zugestimmt. Die Stadt Heidelberg gibt damit ein klares Signal, dass die Gewerbeflächen- und die Wohnentwicklung in Heidelberg … Mehr lesen

      Ludwigshafen – TWL Ortstermin im Hallenbad Nord

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Dienstag, 14.02.2017, präsentierte TWL, Technische Werke Ludwigshafen, Mitgliedern des Ortsbeirats Nördliche Innenstadt die Fortschritte beim angekündigten Umbau von Teilen des ehemaligen Hallenbads Nord in ein Gründerzentrum. Das Projekt gehe planmäßig voran, so das Unternehmen, bereits zum Sommer können erste Existenzgründer und Start-ups einziehen. „Wir haben die Umbauarbeiten in enger … Mehr lesen

      Heppenheim – Eine lohnenswerte Adresse auch für Unternehmer aus Indien

      Heppenheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Zahlreiche High-Tech Unternehmen, ein international führender prosperierender Mittelstand, flächendeckendes Breitband-Internet und darüber hinaus nur rund 25 Minuten bis zum Frankfurter Flughafen – die Liste der Argumente, die für eine Firmenansiedlung in der Wirtschaftsregion Bergstraße spricht, ist lang. „Gerade für Unternehmen im Bereich der Spitzentechnologien eröffnen sich hier sehr attraktive Perspektiven“, weiß Dr. Matthias … Mehr lesen

      Landau weiter beliebter Investitionsstandort: Erweiterungen im D9 und D10

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. 2017 wird ein „Jahr der Spatenstiche“ in Landau. Nach dem Beginn der Bauland-Entwicklung in Queichheim und dem sozialen Wohnungsbau-Projekt in der Dörrenbergstraße sowie neben den in Kürze zu erwartenden Baubeginnen für das neue Polizeigebäude und das stationäre Hospiz tut sich auch im wirtschaftlichen Bereich einiges. So stehen demnächst zwei Spatenstiche im Gewerbepark „Am … Mehr lesen

      Wiesloch – Nurhan Soykan vom Zentralrat der Muslime referierte bei FDP-Neujahrsempfang

      Wiesloch/Metropolregion Rhein-Neckar.„Der Islam in Deutschland“ – Nurhan Soykan vom Zentralrat der Muslime referierte bei FDP-Neujahrsempfang „Information ist wichtig, um Vorurteile durch Urteile zu ersetzen“. Dies hob Robert Blum, Vorstandsmitglied des FDP-Ortsverbands Wiesloch-Südliche Bergstraße, beim Neujahrsempfang der Freien Demokraten im vollbesetzten Wieslocher Kulturhaus hervor. Auf gemeinsame Einladung dieses Ortsverbands und des Kreisverbands Rhein-Neckar der Freien Demokraten … Mehr lesen

      Mannheim – „Mobilität in Mannheim“ – Neujahrsempfang der Stadt Mannheim 2017

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Mobilität in Mannheim“ so lautete der Themenschwerpunkt des Neujahrsempfangs 2017 der Stadt Mannheim und rund 8.000 Gäste informierten sich dazu im Rosengarten, besuchten die Veranstaltung mit der Ausstellung oder ließen sich vom vielfältigen Bühnenprogramm begeistern Rund 250 Gruppen, Vereine, Unternehmen, Hochschulen, Verbände und sonstige Einrichtungen mit über 1.000 Mitwirkenden hatten den Neujahrsempfang gestaltet. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Hallenbad Nord erwacht zu neuem Leben – TWL gründet Accelerator für Start-ups

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das ehemalige Hallenbad Nord in Ludwigshafen-Friesenheim erwacht zu neuem Leben. TWL gründet unter dem Namen „Freischwimmer“ einen Accelerator und Coworking Space für Start-up-Unternehmen mit dem Ziel, den Wirtschaftsstandort zu fördern. Existenzgründer, vorrangig aus den Themenbereichen Energie und Dienstleistungen sowie moderne Stadtkonzepte und Mobilität, finden hier einen kreativen Arbeitsplatz mit der entsprechenden Infrastruktur. Dafür … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Kulturdenkmal Hallenbad Nord – Kreative Vermarktungsstrategie stärkt den Wirtschaftsstandort

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Es ist ein Glücksfall für das Hallenbad Nord, den Wohnstandort am Ebertpark und zugleich ein Erfolg für die WirtschaftsEntwicklungsGesellschaft W.E.G: Nach Teilverkauf an die GML Abfallwirtschaft im Jahr 2013 ist mit dem aktuellen Verkauf der restlichen Teilbereiche an die TWL Technischen Werke Ludwigshafen der langfristige Erhalt des Kulturdenkmals gesichert. Südlich … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X