• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – IHK Metropolregion Rhein Neckar: Unterschiedliche Corona-Regelungen müssen angeglichen werden

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ IHK Metropolregion Rhein-Neckar) – Die Wirtschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) ist von der Corona-Pandemie stark betroffen. Zusätzliches Problem: Unternehmen und Verbraucher müssen mit den Corona-Maßnahmen von drei Bundesländern umgehen. Innerhalb des gemeinsamen Wirtschaftsstandorts MRN führt dies zu Unübersichtlichkeit und Ungleichheit. Die IHK Metropolregion Rhein-Neckar fordert deshalb die Landesregierungen auf, Maßnahmen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Wasserstoffstrategie: Energiewende vorantreiben, Corona-Folgen abmildern

      Ludwigshafen / Metropolregion rhein-Neckar(red/ak/IHK Pfalz) – Große Chancen für den regionalen Technologie- und Wirtschaftsstandort sieht die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz in der neuen und lange erwarteten Wasserstoffstrategie des Bundes. Bis 2030 soll die Wasserstofftechnologie, die bei der Energiewende eine zentrale Rolle spielt, technisch ausgereift und flächendeckend verfügbar sein. Damit biete sich für … Mehr lesen

      Heidelberg – Interkommunales Gewerbegebiet: Heidelberg und Leimen konkretisieren die Planungen! Gründung eines gemeinsamen Zweckverbandes geplant

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg und Leimen gehen den nächsten Schritt zur Entwicklung des interkommunalen Gewerbe- und Industriegebietes: Um die Planungen weiter konkretisieren und vorantreiben zu können, wollen die Städte zum 1. Januar 2021 gemeinsam einen Zweckverband gründen. Darüber beraten und beschließen die Gemeinderäte von Heidelberg und Leimen in ihren jeweiligen Sitzungen am 23. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Wirtschaft erleichtert: Zweite Rheinbrücke bei Wörth endlich in Sicht

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. Mit großer Erleichterung hat die Wirtschaft in der Südpfalz die gestrige Einigung der Prozessparteien vor dem Verwaltungsgerichtshofs Mannheim (VGH) aufgenommen, die den Weg für einen zügigen Bau der zweiten Rheinbrücke zwischen Wörth und Karlsruhe frei macht. „Die zusätzliche Rheinquerung bringt die seit Jahren dringend benötigte Entlastung in der angespannten Verkehrssituation und ist … Mehr lesen

      Mosbach – #DHBW Mosbach und Ausbildung im Fokus: #IHK im Gespräch mit der Politik

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis, 15. Juni 2020. Im Mittelpunkt eines Informationsaustausches zwischen dem Mosbacher Bürgermeister Michael Keilbach sowie Dr. Axel Nitschke, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, und IHK-Geschäftsführer Dr. Andreas Hildenbrand stand die Entwicklung der DHBW Mosbach. Junge Menschen, die sich eher für eine akademische Ausbildung begeistern, können nach ihrem Abitur hier weiterhin leben und zusätzlich … Mehr lesen

      Frankenthal – VarioPark baut dritten Gewerbepark in Frankenthal

      Frankenthal / Bensheim / Metropolregion Rhein-Neckar. VarioPark erwirbt Grundstück für den Bau eines Gewerbeparks in Frankenthal ▪ VarioPark erwirbt das Gelände Adam-Opel-Straße 22 im Frankenthaler Unternehmenspark Nord ▪ Innovativer Gewerbepark mit ca. 6.200 m² Nutzfläche ▪ Baubeginn voraussichtlich 2021 Die VarioPark GmbH hat das Grundstück AdamOpel-Straße 22 in Frankenthal gekauft und wird dort einen Gewerbepark … Mehr lesen

      Worms – Nibelungen-Festspiele 2020 aufgrund der Covid-19-Pandemie abgesagt

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. Die geplante Inszenierung wird in das Jahr 2022 verschoben. Die Festspiele 2021 zum Luther-Jubiläumsjahr sollen wie geplant stattfinden. Das Land Rheinland-Pfalz und private Sponsoren sagen den Festspielen Unterstützung zu. Gute Lösung für Ticketumtausch oder Rückgabe. Der Gesellschafter-Ausschuss der Nibelungen-Festspiele und der Rat der Stadt Worms haben den Beschluss gefasst, die diesjährigen … Mehr lesen

      Mannheim – Kommunale Zusatzhilfe: Anträge für Corona-Soforthilfe ab 8. April möglich

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die aktuell notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus treffen viele Unternehmen und Selbständige finanziell hart. Die Stadt Mannheim hat ein Programm für neben Bundes- und Landesunterstützungen eventuell notwendigen ergänzenden Hilfen für kleine Unternehmen aufgelegt. Dazu erklärt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz: „Wir wollen das städtische Leben, wie wir es vor der Corona-Krise … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt will Unternehmen und Selbstständige in Corona-Krise finanziell entlasten

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn durch die Corona-Krise Aufträge wegfallen und Geschäfte geschlossen bleiben, trifft das viele Unternehmen und Selbstständige finanziell hart. Um die Mannheimer Gewerbetreibenden zu entlasten, will die Stadt – zusätzlich zu den von EU, Bund und Land bereitgestellten Soforthilfe-Programmen – weitere Finanzierungshilfen anbieten. Über das umfangreiche von der Verwaltung erarbeitete Paket hat … Mehr lesen

      Landau – Gemeinsam für einen starken Technologiestandort – Stadt Landau tritt Technologie-Netzwerk Südpfalz bei – OB Hirsch: „Wichtiger Beitrag zur Fachkräftegewinnung“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer Lust auf einen tollen Job in der Technologiebranche hat und gleichzeitig in einer Region leben möchte, in der Andere Urlaub machen, ist in der Südpfalz genau richtig: Davon ist das Technologie-Netzwerk Südpfalz überzeugt. Rund 40 Unternehmen aus der Region haben sich zusammengeschlossen, um gemeinsam für den attraktiven Wohn- und Arbeitsstandort zu werben, … Mehr lesen

      Mannheim – Sperrung von Durchgangsstraßen keine Lösung für Gewerbe

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU in der Neckarstadt befasste sich mit dem Vorschlag der Grünen, die Lange Rötterstraße einer Verkehrsberuhigung zu unterziehen. Bei einer Abendveranstaltung zum Thema Verkehr im Restaurant Adria am Alten Messplatz diskutierten Stadtrat Chris Rihm und die Christdemokraten mit Betroffenen über die Situation. Davor haben sie sich die Verkehrsverhältnisse vor Ort … Mehr lesen

      Landau – „Volles Haus“ beim Neujahrsempfang in Landau: OB Hirsch begrüßt rund 1.200 Besucherinnen und Besucher

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. „Volles Haus“ beim Neujahrsempfang in Landau: OB Hirsch begrüßt rund 1.200 Besucherinnen und Besucher – Charity-Projekt #1 stellt sich vor – Hirsch: „Wir müssen wieder mehr miteinander reden“ Mit dem traditionellen Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters hat die Stadt Landau jetzt offiziell die „Zwanziger Jahre“ eingeläutet. Rund 1.200 Besucherinnen und Besucher folgten der … Mehr lesen

      Landau – „Volles Haus“ beim Neujahrsempfang in Landau – OB Hirsch begrüßt rund 1.200 Besucherinnen und Besucher – Charity-Projekt #1 stellt sich vor – Hirsch: „Wir müssen wieder mehr miteinander reden“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem traditionellen Neujahrsempfang des Oberbürgermeisters hat die Stadt Landau jetzt offiziell die „Zwanziger Jahre“ eingeläutet. Rund 1.200 Besucherinnen und Besucher folgten der Einladung von OB Thomas Hirsch in die Jugendstil-Festhalle – ein Publikumsrekord für die städtischen Neujahrsempfänge. In seiner Neujahrsansprache appellierte der Stadtchef an die Menschen: „Wir müssen wieder mehr miteinander reden.“Obwohl … Mehr lesen

      Landau – 19 aus 2019 – Ein Rückblick auf das Landauer Jahr in Zahlen und Fakten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zahlen, bitte! 2019 war in Landau das Jahr der Kommunalwahlen, Stadtrat und Stadtvorstand erhielten ein neues Gesicht bzw. neue Gesichter, OB Hirsch wurde in den Vorstand des rheinland-pfälzischen Städtetags gewählt, in Landau selbst gingen die ökonomische, ökologische und soziale Stadtentwicklung weiter Hand in Hand, das Thema Klimaschutz rückte dabei noch stärker in den … Mehr lesen

      Mannheim – Neue Kita entsteht im Glückstein-Quartier

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. 80 neue Kita-Plätze werden im Glückstein-Quartier entstehen. An zentraler Stelle direkt am Lindenhofplatz gelegen wird die Familienheim Rhein-Neckar e.G. auf dem Grundstück der ehemaligen Hauptfeuerwache (Baufeld 12) ein Wohn- und Geschäftsgebäude bauen. Im Erdgeschoss des Gebäudes ist eine Kita mit zwei Krippen- und drei Kita-Gruppen geplant. Die Kita wird auf der zur Glücksteinallee … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mobilfunkstrategie der Bundesregierung – IHKs fordern mehr Tempo beim Mobilfunkausbau

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bundesregierung will mit ihrer Mobilfunkstrategie bis 2024 nahezu alle Funklöcher in Deutschland schließen. Über das Sondervermögen Digitale Infrastruktur werden 1,1 Milliarden Euro zur Verfügung gestellt, um flächendeckend ein leistungsfähiges Mobilfunknetz zur Verfügung zu stellen. Für die Arbeitsgemeinschaft der Industrie- und Handelskammern (IHKs) in Rheinland-Pfalz ist dieser Schritt überfällig. „Der Ausbau der Glasfaser- … Mehr lesen

      Landau – Digitale Gesundheitsvorsorge – Landauer Unternehmen Effit stellt innovative Fitness-App im Rathaus vor

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Innovation made in Landau: Das ortsansässige Start-up-Unternehmen Effit hat gemeinsam mit Sportwissenschaftlerinnen und Sportwissenschaftlern aus dem Profisport ein weltweit einzigartiges Trainingskonzept entwickelt, das eine Fitness-App mit einer speziellen „Perform-Mat“ kombiniert. Geschäftsführer Fritz Grünewalt stellte „FitterYOU“ jetzt im Landauer Rathaus vor – und bat OB Thomas Hirsch und Wirtschaftsförderer Martin Messemer direkt zum Praxistest. … Mehr lesen

      Mannheim – 122 Prüfungsbeste im Rosengarten geehrt IHK-Präsident Manfred Schnabel: „Duale Berufsbildung sichert unseren Wirtschaftsstandort“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 5. November 2019. 122 Prüfungsbeste der beruflichen Aus- und Fortbildung wurden in diesem Jahr von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in einer Feierstunde im Musensaal des m:con Congress Center Rosengarten geehrt. 15 von ihnen gehören zu den Besten in Baden-Württemberg, vier von ihnen sind sogar Bundesbeste in ihrem Ausbildungsberuf geworden. IHK-Präsident Manfred … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK Pfalz zeichnet die 123 besten Azubis aus

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Unsere Besten“: IHK Pfalz zeichnet die 123 besten Azubis aus „Unsere Besten 2019“ – das sind 123 junge Menschen, die als Jahrgangsbeste die Abschlussprüfung in ihrem Ausbildungsberuf bestanden haben. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz ehrt sie (15. Oktober 2019) im Pfalzbau in Ludwigshafen. Insgesamt haben rund 4.840 junge … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheimer Wirtschaftsdelegation lotet Kooperationspotenziale mit israelischen Startups aus

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Tel Aviv hat eine der innovativsten und lebendigsten Startup-Szenen der Welt. Mannheim ist ein starker Wirtschaftsstandort mit dynamischen und erfolgreichen Unternehmen. Nicht zuletzt dank der mg: mannheimer gründungszentren gmbh (mg: gmbh) verfügt die Stadt über ein einzigartiges Existenzgründungs-Ökosystem, das jungen Unternehmen optimale Startchancen bietet. „Es gibt ein hohes Kooperationspotenzial auf beiden … Mehr lesen

      Mannheim – Mannheim in München: Aktuelle Projekte der Wirtschaftsförderung auf der internationalen Immobilienmesse Expo Real – Hochkarätige internationale Ansiedlungen und das Glückstein-Quartier stehen im Fokus

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Fachbereich für Wirtschafts- und Strukturförderung präsentiert den Wirtschaftsstandort Mannheim auf dem Gemeinschaftsstand der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH vom 7. bis 9. Oktober 2019 auf der internationalen Fachmesse für Immobilien und Investitionen Expo Real in München. Unter dem Motto „upgrade your business“ wird das bundesweit wichtigste Treffen der Immobilienbranche mit mehr als 45.000 Teilnehmern … Mehr lesen

      ludwigshafen – Einweihungsfeier neues Firmengebäude: Ministerpräsidentin Malu Dreyer bescheinigt Fasihi Innovationskraft und Diversität

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. „Sie haben als Firmengründer mit Mut, Fleiß, Beharrlichkeit und guter Netzwerkarbeit im Verlauf von 30 Jahren aus einem Ein-Mann-Betrieb ein erfolgreiches mittelständisches Software-Unternehmen mit mittlerweile rund 90 Beschäftigten geschaffen“, erklärte Ministerpräsidentin Malu Dreyer bei der Einweihung des neuen Firmensitzes der Fasihi GmbH vor mehr als 100 Gästen am Montag (9. September) in Ludwigshafen. … Mehr lesen

      Mosbach – DHBW Mosbach und Fachkräfte im Fokus – IHK im Gespräch mit der Politik

      Mannheim/Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis, 6. September 2019. Im Mittelpunkt eines Informationsaustausches zwischen Landrat Dr. Achim Brötel sowie Dr. Axel Nitschke, Hauptgeschäftsführer der IHK Rhein-Neckar, und IHK-Geschäftsführer Dr. Andreas Hildenbrand stand die Entwicklung der DHBW Mosbach. Angesichts der derzeitigen Schwierigkeiten der Unternehmen geeignete Bewerber für eine Ausbildung oder ein Studium – insbesondere in den IT-Bereichen – zu finden, sei … Mehr lesen

      Heidelberg – Wirtschaft am Fluss: Start des neuen Formats für Unternehmer – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Wirtschaftsförderer Marc Massoth luden zum Austausch auf dem Schiff

      Die Stadt Heidelberg hat die älteste Universität Deutschlands und zieht als international renommierter Forschungsstandort seit jeher Menschen aus aller Welt an. Die Stadt ist auch ein Wirtschaftsstandort für klassische aber auch innovative Zukunftsbranchen ein begehrter Ort. Das Amt für Wirtschaftsförderung und Wissenschaft möchte den Austausch der Unternehmen branchenübergreifend fördern, darum hat es in dieserm Sommer … Mehr lesen

      Walldorf – Aufruf der Freien Demokraten: „Jetzt mitmachen beim Mobilitätspakt Walldorf-Wiesloch!“

      Walldorf/Wiesloch/Metropolregion Rhein-Neckar. FDP-Fraktion im Kreistag Rhein-Neckar schlägt Seilbahn zwIschen Bahnhof und SAP-Areal vor “Bereits vor fast einem Jahr hatte die FDP-Kreistagsfraktion beantragt, für den diesjährigen Kreishaushalt einen Planungsansatz von 100.000,- € einzustellen, um in einem kreativen Prozess in Zusammenarbeit mit der Stadt Walldorf mögliche Handlungsvarianten zur Lösung der Anbindung des Bahnhofs Wiesloch/Walldorf zum Walldorfer Gewerbegebiet … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X