• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – Auseinandersetzung im Goethepark

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung mit drei Beteiligten kam es am Dienstagmittag im Landauer Goethepark. Nachdem die drei Beteiligten zunächst zusammen dem Alkohol zusprachen, gerieten sie genau deswegen in der Folge in Streit. Der 32-Jährige Geschädigte verwehrte dem 24-Jährigen Beschuldigten den weiteren Alkoholkonsum, weil er seiner Ansicht nach bereits zu stark alkoholisiert war. Aufgrund … Mehr lesen

      Mannheim – Unzufriedene Kundin geht auf Supermarktpersonal los

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Freitag gegen 09:30 Uhr ging eine 43-jährige Frau in der Alten Seilerei mit einem Regenschirm auf eine Angestellte eines Supermarktes los, nachdem sie scheinbar verdorbene Lebensmittel vom Vortag reklamieren wollte. Nach einem verbalen Streit mit der Angestellten griff die 43-Jährige plötzlich nach ihrem Regenschirm aus Holz und schlug mehrfach … Mehr lesen

      Ludwigshafen/Koblenz – Koalitionsvertrag ist ein Offenbarungseid der unterlassenen Chancen

      Ludwigshafen / Koblenz / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Freie Wähler) – Leere Worthülsen und wenig Fakten – so bringt die FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion den mit großen Versprechungen und Getöse angekündigten Koalitionsvertrag der neuen-alten Mainzer Regierungskoalition knapp auf den Punkt. „Das Ganze sind nur wohlklingende Absichtserklärungen, ohne dass die Finanzierung gesichert ist“, analysiert Fraktionsvorsitzender Joachim Streit. Denn woher die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Streit in der Bismarckstraße

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Streifentätigkeit konnte in der Bismarckstraße am 03.05.2021, gegen 10:30 Uhr, beobachtet werden, wie ein 20-Jähriger einem 25-Järhigen in den Bauch trat. Beide wurden umgehend einer Personenkontrolle unterzogen. Da sich der 20-Jährige hierbei weiterhin aggressiv zeigte, wurden ihm widerstandlos Handschellen angelegt. Der junge Mann war in Begleitung seines Vaters. Auch dieser … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Supermarktbesuch in der Gartenstadt eskaliert

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Weil sich ein 28-Jähriger am Donnerstag (29.04.2021) an der Kassenschlange in einem Supermarkt vorbeidrängelte, entwickelte sich eine handfeste Auseinandersetzung zwischen dem 28-Jährigen und einem 31-Jährigen. Beide Kontrahenten befanden sich gegen 16 Uhr in einem Supermarkt in der Leinigerstraße, als der 28-Jährige sich an der Schlange zur Kasse vorbeidrängelte. Ein 31-Jährige … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Einwände durch die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion bei der Haushaltsgenehmigung für das Jahr 2021 – Anfrage zur Stadtratssitzung am 03.05.2021

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(FWG-Stadtratsfraktion Ludwigshafen) – Nachdem die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) bei der Genehmigung des Haushaltes für das Jahr 2021 Einwände erhoben hat, fragen die Freien Wähler im Stadtrat nach. Die FWG Stadtratsfraktion legt den Finger in die Wunde und beantragt einen Bericht des Stadtkämmerers Andreas Schwarz über die Auswirkungen der Haushaltsgenehmigungen für die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – #Rhenushalle: Portisch legt nach / Zu hohe Miete geht zu Lasten anderer kultureller Veranstaltungen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Kulturpolitik müsse in erster Linie das kulturelle Angebot fördern. Die Bindung an Immobilien sei die Ultima Ratio und nicht die Voraussetzung für eine dynamische und lebendige Kulturförderung. Portisch plädiert für den Grundsatz: “Mensch vor Stein”. Wer gehandicapten Besuchern eine Rampe von 25 Metern Länge zumuten wolle, habe dies offensichtlich nicht verstanden. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Gefährliche Körperverletzung – Zeugen gesucht

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagabend, gegen 19:30 Uhr, soll es vor einem Supermarkt in der Industriestraße (nahe Einmündung Pettenkoferstraße) zu einer körperlichen Auseinandersetzung gekommen sein. Drei Männer sollen zunächst in verbalen Streit geraten sein, der dann in einer körperlichen Auseinandersetzung endete. Die Männer konnten durch Unbeteiligte getrennt werden. Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Bedrohung mit Luftdruckpistole

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, gegen 14:45 Uhr, soll ein 49-Jähriger einen 27-Jährigen mit einer Luftdruckpistole in Mundenheim bedroht haben. Da zunächst unklar war, ob es sich um eine scharfe Schusswaffe handelte, wurde die Örtlichkeit mit starken Polizeikräften aufgesucht. Beamte der Polizei Ludwigshafen konnten den 49-Jährigen vor Ort antreffen und fanden bei ihm eine Luftdruckpistole. Diese … Mehr lesen

      Wiesloch – Mann bei Auseinandersetzung schwer verletzt

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar(ots) Am Freitagabend, kurz vor 21 Uhr, wurde ein 39-jähriger Mann bei einer Auseinandersetzung schwer verletzt. Der Mann hatte sich mit zwei Freunden an einer Garagenanlage im Bereich “Zur Tuchbleiche”, Ecke Gerbereistraße, zum Trinken getroffen. Als mehrere junge Personen, ersten Erkenntnissen zufolge, zwei männliche und drei weibliche, zu der dreiköpfigen Gruppe hinzustießen, … Mehr lesen

      Mannheim – Mann nach Auseinandersetzung in Rheinau verstorben – Tatverdächtiger festgenommen

      Mannheim/ Mannheim-Rheinau (ots) Mit allen verfügbaren Kräften und einem Polizeihubschrauber wurde am Samstagmorgen nach einem namentlich bekannten Mann gefahndet, der nach einem Streit mit einem 28-Jährigen geflüchtet war. Der Streit hatte sich kurz nach 6 Uhr im Keller einer Wohnung im Stadtteil Rheinau zugetragen. Zeugen hatten die Polizei über die Auseinandersetzung informiert, die bei ihrem … Mehr lesen

      Klingenmünster – Versuchtes Tötungsdelikt in Klingenmünster – Tatverdächtiger nach #Messerattacke in Haft

      Klingenmünster / Landkreis südliche Weinstraße / Landau (ots) Am Dienstag, gegen 16:30 Uhr, soll ein 24-Jähriger in Klingenmünster versucht haben, auf einen 30-Jährigen einzustechen. Die Männer sollen sich vor einer Bankfiliale in der Straße Im Stift getroffen haben und anschließend in Streit geraten sein. Im Verlauf des Streites soll der Tatverdächtige mit einem Messer in … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FREIE WÄHLER gegen Corona-Regelung durch den Bund! Joachim Streit: Notbremse des Bundes widerspricht dem Subsidiaritätsprinzip

      Ludwigshafen / Mainz / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Freie Wähler Rhein-Land-Pfalz) – Die FREIEN WÄHLER in Rheinland-Pfalz lehnen die von dem Bundeskabinett heute beschlossene Notbremse ab. Der künftige FREIE WÄHLER Fraktionsvorsitzende im rheinland-pfälzischen Landtag, Joachim Streit, der bereits juristisch gegen das Instrument der Ausgangssperre vorgeht, sieht in dem heutigen Bundeskabinettsbeschluss eine weitere gefährliche Entmündigung der kommunalen Ebene: … Mehr lesen

      Leimen/Meckesheim – Randalierende Jugendliche in der Innenstadt – älterer Mann mit Gehstock vor Penny-Markt geschlagen – Polizeiposten Meckesheim ermittelt – Geschädigter und weitere Zeugen gesucht

      Leimen/Meckesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Freitag, den 26. März 2021, kurz vor 17 Uhr, fielen mehrere Jugendliche in der Leimener Innenstadt auf, die im Bereich des Penny-Marktes in der Bürgermeister-Weidemaier-Straße und in der Rohrbacher Straße, an der Straßenbahnhaltestelle in Höhe der Sparkasse randalierten. Dort sollen nach den Erkenntnissen der Ermittler auch mehrere Passanten angepöbelt worden sein. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Streit wegen Falschparkens eskaliert

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Sonntagabend, gegen 18:00 Uhr, eskalierte ein Streit in der Hemshofstraße und endete in einer körperlichen Auseinandersetzung. Vier Männer im Alter von 26 – 54-Jahren seien in Streit geraten, da eine 39-Jährige unberechtigt auf einem Anwohnerparkplatz geparkt haben soll. Die 39-Jährige soll aggressiv auf ihr Fehlverhalten angesprochen worden sein, weshalb sie aus … Mehr lesen

      Mainz – Landtagsfraktion FREIE WÄHLER unterstützt FWG im Bezirkstag Pfalz – Keine Windräder im Pfälzer Wald

      Mainz Der Pfälzer Wald besitzt als Biossphärenreservat einen besonderen Schutzstatus. Die Landtagsfraktion der FREIEN WÄHLER sieht die Äußerungen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer zur Windkraft im Pfälzer Wald kritisch. Fraktionsvorsitzender Joachim Streit: „Wir FREIEN WÄHLER sind für den Ausbau der erneuerbaren Energien. Aber bitte mit Augenmaß und vor allen Dingen darf es keinen Raubbau am Pfälzer … Mehr lesen

      Heidelberg – Zwei „gekrönte“ Mitbewohner für die Kattas: Im Zoo Heidelberg sind Kronenmakis eingezogen

      Heidelberg / Metropolregon Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Wer genau hinschaut, hat die beiden Neuankömmlinge zwischen den Pflanzen in der Lemuren-Außenanlage im Zoo Heidelberg bereits entdecken können. Zwei Kronenmakis sind Ende März als neue Mitbewohner bei den Kattas in den Zoo eingezogen. Kronenmakis gelten als neugierig und sozial – gute Voraussetzungen für eine Wohngemeinschaft. Die Kattas sind … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Den Sohn angetrunken ins Krankenhaus gefahren

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Aufgrund von starken Schmerzen fuhr ein 58 – jähriger Mann aus Haßloch seinen 25 – jährigen Sohn am Sonntag, 04.04.2021 um 18:00 Uhr in ein Krankenhaus nach Ludwigshafen. Da der Sohn, welcher unter starken Schmerzen litt, im Krankenhaus nicht sofort behandelt wurde, kam es zu einem Disput mit dem Krankenhauspersonal, so dass … Mehr lesen

      Mannheim – Aggressives Duo schlägt Dreier-Gruppe zusammen – Polizei sucht Zeugen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar./Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei unbekannte Personen, ein Mann und eine Frau, haben am Donnerstagabend im Stadtteil Neckarstadt-West drei junge Menschen im Alter zwischen 17 und 20 Jahren zusammengeschlagen. Das aggressive Duo traf gegen 21 Uhr an der Mittelstraße, Ecke Waldhofstraße vor einem Schnellrestaurant auf die drei Geschädigten und gerieten mit ihnen in Streit. Zunächst schlug … Mehr lesen

      Leimen – Auseinandersetzung zwischen Schülerin und mehreren Jugendlichen an Bushaltestelle – Polizei sucht Zeugen

      Leimen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Montag, den 22.03.2021 kam es gegen 13:15 Uhr im Ortsteil St. Illgen in der Pestalozzistraße, in Höhe der Bushaltestelle “Schule” in der Nähe der Geschwister-Scholl-Schule zu einem Streit unter Kindern bzw. Jugendlichen. Hierbei sollen mehrere männliche Jugendliche im Alter zwischen 14 und 18 Jahren eine 9-jährige Schülerin angegriffen haben. Die Kriminalpolizeidirektion … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FREIE WÄHLER: Mit dem Fahren auf Sicht muss Schluss sein!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm FREIE WÄHLER Rheinland-Pfalz) – Der Widerruf der MPK-Beschlüsse zu Ostern zeigt, dass Deutschland nach einem Jahr Pandemie keine Strategie hat. Die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten versagen und machen Deutschland zum Experimentierfeld für schlechtes Regieren. Seit zwölf Monaten machen die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten in regelmäßigen Abständigen Konferenzen, in denen Beschlüsse für … Mehr lesen

      Eberbach – Mann bei Auseinandersetzung verletzt – Zeugen gesucht

      Eberbach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wegen des Verdachts der Körperverletzung ermittelt das Polizeirevier Eberbach gegen einen bislang unbekannten Täter. Dieser soll am Montagnachmittag, gegen 15.30 Uhr, auf der Fußgängerbrücke im Bereich der Unteren Talstraße/Wilhelm-Blos-Straße auf ein Pärchen getroffen sein. Offenbar geriet der Unbekannte mit dem 20-Jährigen Mann in Streit, drückte ihn an das Geländer und stieß ihn zu … Mehr lesen

      Mainz – FREIE WÄHLER: Grundgesetz steht nicht unter Pandemievorbehalt

      Mainz / Koblenz / Ludwigshafen Die FREIEN WÄHLER haben großen Respekt vor der von den Staatsorganen getragenen Verantwortung bei der Bekämpfung der Pandemie. Gleichwohl bedarf deren Corona-Politik einer Klarstellung: Die Konferenz der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten ist kein im Grundgesetz vorgesehenes Organ, das Gesetze erlassen kann. Damit sind diese Beschlüsse nicht bindend. Die Konferenz und … Mehr lesen

      Speyer – Messerstiche unter Jugendlichen

      Speyer /Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) 19.03.2021, 22.00 Uhr. Bei der Skaterbahn im Birkenweg gerieten zwei Gruppierungen von Jugendlichen in Streit, in deren Verlauf einem 15-jährigen u.a. mehrere nicht lebensgefährliche Messerstiche im Schulterbereich und Kopfverletzungen durch Fußtritte und Stockhiebe zugefügt wurden. Die Begleiter des Verletzten wurden durch Vorhalt einer Schreckschusspistole, wie sich im Nachhinein herausstellte, zur Flucht gezwungen. … Mehr lesen

      Mainz – Joachim Streit führt erste FREIE WÄHLER – Landtagsfraktion in Rheinland-Pfalz

      Mainz Landesvorsitzender Stephan Wefelscheid ist Parlamentarischer Geschäftsführer Am Wahlsonntag war der Einzug der FREIEN WÄHLER Rheinland-Pfalz in den Landtag in Mainz die Sensation des spannenden Wahlkrimis. Auf ihrer konstituierenden Sitzung am 19.3.2021 hat die sechsköpfige FREIE WÄHLER Landtagsfraktion nunmehr ihren Spitzenkandidaten Joachim Streit einstimmig zum Vorsitzenden der ersten FREIE WÄHLER-Landtagsfraktion gewählt. Ihm zur Seite steht … Mehr lesen

      Seite 1 von 22
      1 2 3 22
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X