• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – Fast Normalbetrieb beim JSV Speyer Judo – Kleines internes Turnier statt Bundesliga Großkampf

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Wenigstens ein kleines Bisschen Normalbetrieb Internes Turnier statt Bundesliga-Großkampftag beim JSV Speyer Eigentlich hätte am vergangenen Samstag den ganzen Tag Hochbetrieb im Speyerer Judomaxx herrschen sollen. Ein Dreifach-Kampftag der 1. Bundesliga der Männer und der Frauen sowie der 2. Bundesliga der Frauen war im Terminplan vorgesehen. Doch bekanntlich kam alles anders – pandemiebedingt … Mehr lesen

      Hirschberg – Kreisparteitag der Freien Demokraten wählte Leitungsgremium neu

      Hirschberg / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Im Vorstand der FDP Rhein-Neckar sind zur Hälfte Frauen Kreisparteitag der Freien Demokraten wählte Leitungsgremium neu Titelbild:Hinten v.l.: Jochen Haußmann (stellv. Vorsitzender der FDP/DVP-Landtagsfraktion), Dr. Michael Kunzmann, Andreas Maier, Claudia Felden, Dr. Matthias Spanier (alle Vorstandsmitglieder der FDP Rhein-Neckar), Dr. Jens Brandenburg (FDP-Bundestagsabgeordneter),. Vorne v.l.: Silke Buschulte-Ding, Dietrich Herold, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU: Entscheidung am Montag sehr weitreichend – Teilkonzepte fehlen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Entscheidung braucht noch Zeit. Es sind viele Fragen noch nicht ausreichend beantwortet“, so kommentiert Dr. Peter Uebel, Vorsitzender der CDU Stadtratsfraktion, die bevorstehende Sitzung des Stadtrates am kommenden Montag mit den Themen „Rathaus und Stadtstraße“. Für eine solch weitreichende Entscheidung müsse man in Ruhe abwägen können. „Wir haben deshalb der … Mehr lesen

      Heidelberg – Nachtragshaushalt: Kreditaufnahme der Stadt für 2020 verdoppelt sich auf 56,5 Millionen Euro!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Coronavirus-Pandemie belastet mit ihren Folgen die kommunalen Finanzen der Stadt Heidelberg erheblich: Massive Einnahmeausfälle und zusätzliche Ausgaben – insbesondere für Schutzmaßnahmen, aber auch zur Vermeidung und Beseitigung von Schäden der Corona-Krise – machen für die Stadt Heidelberg für das aktuelle Haushaltsjahr 2020 die Aufstellung eines Nachtragshaushalts erforderlich. Dieser wird … Mehr lesen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Mensch und Mobilität – wie sich unser Verhältnis zum Auto verändert

      Mannheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Laut den offiziellen Statistiken des Verkehrsministeriums besitzen 83 Prozent der Mannheimer Bürger und Bürgerinnen über 17 Jahren einen PKW-Führerschein (Stand 2017). Jedes Jahr kommen neue Personen dazu. Mit der Fahrerlaubnis geht oft der Schritt einher, sich ein eigenes Auto anzuschaffen – gerade in Deutschland hat der PKW unter … Mehr lesen

      Hockenheim – Gemeinsamen Austausch stärken

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Über 400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind bei der Stadtverwaltung Ho-ckenheim beschäftigt. Da kommen im Laufe des Jahres einige Jubiläen un-ter den Kolleginnen und Kollegen zusammen. Eine gute Gelegenheit für Oberbürgermeister Marcus Zeitler also, alle Jubilare „zusammenzutrom-meln“ und eine gemeinsame Ehrung für die langjährige Treue zur Stadt Ho-ckenheim durchzuführen. Gesagt, getan – am Mittwoch, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Rückläufige Gewerbeflächen in Ludwigshafen: IHK Pfalz in Sorge um den Wirtschaftsstandort

      Ludwigshafen/ Metropolregion Rhein-Neckar. Viele Betriebe in Ludwigshafen machen sich zunehmend Sorgen um die künftige Entwicklung ihres Wirtschaftsstandorts. „Die IHK Pfalz erreichen vermehrt Anfragen von besorgten Unternehmen zu den Planungen der Stadt“, so Mathias Berkel, Geschäftsführer der Berkel Unternehmung GmbH & Co. KG und Vorsitzender der IHK Tischrunde Ludwigshafen. Grund sind mehrere Entscheidungen der Stadt Ludwigshafen, … Mehr lesen

      Mannheim – Nachtragshaushalt 2020 – Regierungspräsidium attestiert Gesetzmäßigkeit

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Corona-Pandemie hat sich stark auf die Finanzen der Stadt Mannheim und ihrer Beteiligungsgesellschaften ausgewirkt. Die ungeplanten Mehraufwendungen nehmen im Verhältnis zu den Gesamtaufwendungen ein so erhebliches Ausmaß an, dass nach der Gemeindeordnung Baden-Württemberg ein Nachtragshaushalt notwendig wurde. Der Gemeinderat hat daher auf Vorschlag der Verwaltung am 28. Juli, nur sieben Monate nach … Mehr lesen

      Heidelberg – Glasfaser-Ausbau: Mehr Tempo für Heidelberg!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Deusche Telekom AG) -Die Telekom baut ihr Netz in Heidelberg aus. Das Ausbaugebiet umfasst rund 52.000 Haushalte in der Altstadt und Weststadt, Bergheim, sowie den Stadtteilen Rohrbach, Pfaffengrund, Wieblingen, Kirchheim, Neuenheim, Schlierbach und Ziegelhausen. Das neue Netz ist so leistungsstark, dass Arbeiten und Lernen zuhause, Video-Konferenzen, Surfen und Streamen gleichzeitig möglich sind. … Mehr lesen

      Wiesloch – Thorsten Krings neuer Chef der FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. Freie Demokraten wählten neuen Vorstand Titelfoto: Der geschäftsführende Vorstand, v.l. Siegfried von Naguschewski, Friso Neumann, Prof. Dr. Thorsten Krings, Dr. Matthias Spanier (Foto: Arved Oestringer) Prof. Dr. Thorsten Krings ist der neue Chef der FDP Wiesloch-Südliche Bergstraße mit den Gemeinden Dielheim, Malsch, Mühlhausen, Rauenberg und Wiesloch. Den FDP-Landtagskandidaten und Wieslocher Gemeinderat … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Linksfraktion zu Habecks Besuch bei der BASF

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Grüner Kanzlerkandidat, ein aussichtsreicher Vizekanzler in spe, zu Besuch beim größten und wichtigsten Ludwigshafener Unternehmen, der BASF! Die Grüne Chemie stimmte. Unsere Grün/Gelbe Partei Bündnis 90/Die Grünen präsentierte sich als Verbündeter der Großindustrie im Kampf für den Klimaschutz und um einen ökologischen Anstrich der wirtschaftsradikalen freien Marktwirtschafts-Ideologie. Habeck will mit … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Drei Urgesteine sagen Ja zu den Eulen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Drei Männer mit Eulen-Gen bleiben an Bord: Assistenz-Trainer Frank Müller (34), Teammanager Philipp Grimm (35) und Torwarttrainer Kevin Klier (35) setzen ihr Engagement bei dem Ludwigshafener Handball-Bundesligisten fort. „Alle drei haben auch in der jetzigen Zeit unter Beweis gestellt, welch hohe Loyalität und Identifikation sie mit dem Klub verspüren“, erklärt … Mehr lesen

      Mannheim – Sparkasse Rhein Neckar Nord: Neuer Chef in der Max-Joseph-Straße 1: Jan-Niklas Schneider übernimmt Filiale Neckarstadt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Seit Anfang Juli leitet Jan-Niklas Schneider die Filiale der Sparkasse Rhein Neckar Nord in der Mannheimer Neckarstadt. „Ich möchte die Filiale zu einem Finanz-Treffpunkt für jedermann entwickeln“, so der 29-Jährige. Der erste Eindruck von seinem neuen Team stimmt ihn sehr zuversichtlich: „Mich beeindruckt die Ausgewogenheit zwischen erfahrenen Beratern und Kassierern … Mehr lesen

      Sinsheim – TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH erweitert die Geschäftsführung-Denni Strich rückt in die Geschäftsführung

      Sinsheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die TSG 1899 Hoffenheim Fußball-Spielbetriebs GmbH erweitert die Geschäftsführung. Mit Wirkung zum 1. Juli 2020 rückt Denni Strich (53) in das bislang von Frank Briel (45) und Dr. Peter Görlich (53) gebildete Führungsgremium. Strich kam im Februar dieses Jahres vom Deutschen Fußball-Bund zur TSG Hoffenheim, bei der er seitdem als Direktor … Mehr lesen

      Haßloch – ACHTUNG Telefontrickbetrüger weiterhin aktiv

      Haßloch / Niederkirchen / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Nach mehreren Versuchen in der letzten Woche trieben auch am Montag und Dienstag dieser Woche Trickbetrüger am Telefon wieder Ihr Unwesen. In einem Fall gab sich der Anrufer als Polizeibeamter aus, der wissen wollte, ob die Angerufene von einem Einbruch etwas mitbekommen habe. Noch … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Hilfe des Diakonischen Werks Mannheim – Neuer Nothilfefonds für schnelle und unbürokratische Hilfe

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zusammenhang mit der telefonischen Sozialberatung hat das Diakonische Werk einen Nothilfefonds „Corona“ eingerichtet. Damit bekommen Menschen in akuten Notlagen unbürokratisch finanzielle Unterstützung, Lebensmittel, Kleidung oder Gutscheine. Gedacht ist dabei vor allem auch an Hilfe für Familien, die ihren Lebensunterhalt jetzt nicht mehr allein bestreiten können. Ältere Menschen und sozial schwache Familien in … Mehr lesen

      Mannheim – Kommunale Zusatzhilfe: Anträge für Corona-Soforthilfe ab 8. April möglich

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die aktuell notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus treffen viele Unternehmen und Selbständige finanziell hart. Die Stadt Mannheim hat ein Programm für neben Bundes- und Landesunterstützungen eventuell notwendigen ergänzenden Hilfen für kleine Unternehmen aufgelegt. Dazu erklärt Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz: „Wir wollen das städtische Leben, wie wir es vor der Corona-Krise … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt will Unternehmen und Selbstständige in Corona-Krise finanziell entlasten

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Wenn durch die Corona-Krise Aufträge wegfallen und Geschäfte geschlossen bleiben, trifft das viele Unternehmen und Selbstständige finanziell hart. Um die Mannheimer Gewerbetreibenden zu entlasten, will die Stadt – zusätzlich zu den von EU, Bund und Land bereitgestellten Soforthilfe-Programmen – weitere Finanzierungshilfen anbieten. Über das umfangreiche von der Verwaltung erarbeitete Paket hat … Mehr lesen

      Ludwigshafen – SPD gratuliert Wilhelm Zeiser zum 70. Geburtstag

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 30. März 2020 vollendet der ehemalige Ludwigshafener Stadtkämmerer und Bürgermeister Wilhelm Zeiser in der westpfälzischen Kreisstadt Kusel sein 70. Lebensjahr. „Die SPD gratuliert Wilhelm Zeiser ganz herzlich zu seinem runden Geburtstag, einer Persönlichkeit, die sich über Jahrzehnte mit viel Engagement für das Gemeinwohl und die sozialdemokratischen Werte ein-gesetzt hat. Der 70. Geburtstag … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF-Gruppe: EBIT vor Sondereinflüssen sinkt trotz besserer Entwicklung in allen verbrauchernahen Segmenten

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Umsatz 59,3 Milliarden Euro (minus 2 Prozent) EBIT vor Sondereinflüssen 4,5 Milliarden Euro (minus 28 Prozent), vor allem aufgrund niedrigerer Ergebnisse von Chemicals und Materials Cashflow aus betrieblicher Tätigkeit 7,5 Milliarden Euro (minus 6 Prozent), Free Cashflow 3,7 Milliarden Euro Dividendenvorschlag von 3,30 Euro für Geschäftsjahr 2019 (2018: 3,20 Euro) 4. … Mehr lesen

      Kreis Germersheim – In den Ruhestand verabschiedet

      Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Werner Stangl wurde nach über 47 Jahren bei der Kreisverwaltung Germersheim zum Jahresende von Landrat Dr. Fritz Brechtel im Rahmen einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand verabschiedet. 1972 begann Werner Stangl seine Ausbildung zum Verwaltungsangestellten bei der Kreisverwaltung Germersheim. Im Anschluss daran absolvierte er den Vorbereitungsdienst für die Beamtenlaufbahn des mittleren Dienstes. … Mehr lesen

      Heidelberg – Haushaltsjahr 2018: Stadt Heidelberg erwirtschaftet deutliches Plus! Laufende Einnahmen überstiegen Ausgaben um 24,5 Millionen Euro

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Stadt Heidelberg hat das Haushaltsjahr 2018 mit einem deutlichen Plus in der laufenden Verwaltungstätigkeit abgeschlossen: Die Einnahmen im Ergebnishaushalt übertrafen mit 702,7 Millionen Euro um 24,5 Millionen Euro die Ausgaben (678,2 Millionen Euro). Äußerst positiv ist auch der Zahlungsmittelüberschuss in Höhe von 115,5 Millionen Euro, der im laufenden Haushalt … Mehr lesen

      Landau – Rekordinvestitionen von knapp 46 Millionen Euro in Wohnungsbau, Klimaschutz, Mobilität und Co. – Stadt Landau stellt Haushaltsentwurf 2020 vor

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Landau hat den Entwuf ihres Haushalts sowie des gesonderten Wirtschaftsplans des städtischen Gebäudemanagements (GML) für das Jahr 2020 vorgelegt. Oberbürgermeister Thomas Hirsch stellte das Zahlenwerk gemeinsam mit dem Leiter der städtischen Finanzverwaltung, Martin Messemer, Stadtkämmerer Alexander Siegrist und GML-Werkleiter Michael Götz bei einer Informationsveranstaltung im Rathaus interessierten Bürgerinnen und Bürgern sowie … Mehr lesen

      Germersheim – 40-jähriges Dienstjubiläum gefeiert

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde hat Marita Keller ihr 40-jähriges Dienstjubiläum begangen. Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau kam Marita Keller 1978 zur Kreisverwaltung Germersheim. Zunächst war sie im Zentralbereich 12 – Finanzen, Kommunale Steuerung in der Kreiskasse beschäftigt, bevor sie Mitte 1988 in den Fachbereich 42 – Straßenverkehr, Kfz-Zulassung wechselte. Seit langem … Mehr lesen

      Heidelberg – Neuer Zuschnitt der Dezernate in der Heidelberger Stadtverwaltung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Heidelberger Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 21. November 2019 einen neuen Zuschnitt der Stadtverwaltung beschlossen. Als zentrale Neuerung wird zum 1. Oktober 2020 ein eigenes Dezernat für Klimaschutz, Umwelt und Mobilität entstehen. Dieser Verwaltungsbereich wird das Amt für Umweltschutz, Gewerbeaufsicht und Energie, das Landschafts- und Forstamt, die Abfallwirtschaft … Mehr lesen

      Seite 1 von 13
      1 2 3 13
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X