• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Speyer – „Minijob-Broschüre – Da ist mehr für Sie drin!“

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Gehören Sie zu den Frauen, die ausschließlich einen Minijob haben? Oder suchen Sie gezielt nach einem Minijob? Besonders bei Frauen sind Minijobs sehr beliebt, zur Überbrückung, als Sprungbrett in die Erwerbstätigkeit oder zum Wiedereinstieg in das Berufsleben nach der Familienzeit. Minijobs erscheinen auf den ersten Blick unkompliziert, doch es gibt viele Regelungen, die … Mehr lesen

      Frankenthal – Neue Broschüre informiert über Minijobs

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. In der neu aufgelegten Broschüre „Der Minijob – Da ist mehr für Sie drin!“ informieren die Gleichstellungsbeauftragten der Städte Ludwigshafen, Frankenthal, Speyer und des Rhein-Pfalz-Kreises über gesetzliche Regelungen, Rechte und Pflichten rund um den 450-Euro-Job. Sie enthält außerdem viele hilfreiche Adressen, an die sich Interessierte wenden können. Besonders bei Frauen sind Minijobs sehr … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Tobias Mahr, CDU Direktkandidat für den Wahlkreis 36, stellt sich im Video vor

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 14. März 2021 finden die Landtagswahl in Rheinland Pfalz statt. Auch in Ludwigshafen hat der Landtagswahlkampf an Fahrt aufgenommen. Nicht nur durch die Straßenplakatierung ist die Wahl sichtbar geworden, sondern auch im Netz präsentieren sich die Parteien und Kandidaten. Tobias Mahr möchte am 14.März 2021 für die CDU in … Mehr lesen

      Schifferstadt – Das sind die neuen Beauftragte der Stadt

      Schifferstadt / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ob im Wald oder auf den Straßen, zu Fuß, mit dem Fahrrad oder dem Rollstuhl – die vier neuen ehrenamtlichen Beauftragten der Stadt stehen in den Startlöchern. Wer für was zuständig ist und wofür das Herz „der Neuen“ schlägt, lesen Sie hier: Radfahrer- und Fußgängerbeauftragter: Martin Moritz Seine Begeisterung fürs … Mehr lesen

      Hockenheim – Hinter den Kulissen gegen Feuer gekämpft

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Ursprünglich war alles ganz anders gedacht. Die Verabschiedung des lang-jährigen Feuerwehr-Gerätewarts Willi Achtstätter Ende Januar in den Ruhe-stand sollte als tolles Fest mit den Kameradinnen und Kameraden im Feu-erwehrhaus über die Bühne gehen. Aber dann kam Corona. Oberbürger-meister Marcus Zeitler und der Personalratsvorsitzende Johannes Lien-stromberg ließen sich aber nicht die Gelegenheit nehmen, ihn … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Die Linke fordern Seniorentaxi in Zeiten von Covid 19

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. In Zeiten von Covid 19 ist ein Seniorentaxi in Ludwigshafen dringlicher denn je! Gerade in Zeiten der Corona-Pandemie haben Menschen ab 60 das Problem, zum Arzt, zu wichtigen Terminen oder anderen Anlässen zuverlässig und sicher zu gelangen, ohne sich durch Menschenmengen in Bus und Bahn und an Haltestellen, Bahnhöfen usw. zu … Mehr lesen

      Mannheim – Pflegeheimträger appellieren an Angehörige, Kontakte einzuschränken

      Mannheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Caritas und Evangelische Pflegedienste: Zu wenig Personal für die Schnelltests Vor dem Hintergrund der steigenden Infektionszahlen und der Allgemeinverfügung der Stadt Mannheim appellieren die beiden kirchlichen Pflegeheimträger, der Caritasverband Mannheim und die Evangelischen Pflegedienste Mannheim, an alle Angehörigen, ihre Besuche in Pflegeheimen freiwillig einzuschränken. „Wir müssen abwägen zwischen dem … Mehr lesen

      Hockenheim – Auf Hockenheims Straßen Ansehen erworben

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Er ist auf den Straßen Hockenheims ein bekanntes Gesicht. Aber nicht mehr lange. Ende des Jahres geht Dieter Eisenmann in Rente. Er war seit März 2004 als Vollzugsbediensteter der Stadtverwaltung Hockenheim tätig und blickte in dieser Zeit auf den Straßen der Stadt nach dem Rechten. Bei dieser Arbeit kamen unzählige Kontakte mit den … Mehr lesen

      Mannheim – 8000 Euro für ältere Menschen in Not! Rotary Club Mannheim-Kurpfalz spendet für Corona-Nothilfe und Senioren-Förderfonds

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Diakonisches Werk der Evangelischen Kirche Mannheim) – Corona trifft vor allem die Menschen, die ohnehin im Abseits stehen. Darunter sind auch ältere Menschen. Viele von ihnen waren zuvor auf Nebenjobs angewiesen, die durch die Corona-Pandemie weggefallen sind. Von ihrer Rente können sie kaum leben. „Es ist uns ein wichtiges Anliegen, gerade in … Mehr lesen

      Mannheim – Neuer Ortsvorsitzender für die CDU Neckarstadt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(CDU Mannheim-Neckarstadt) – Die Mitglieder der CDU-Neckarstadt haben Mitte Oktober einen neuen Ortsvorsitzendengewählt. Caner Yildirim folgt auf Christian Stalf, der aus privaten Gründen von der Neckarstadt in den Stadtteil Neckarau gezogen ist. Aus diesem Grund wurde eine Nachwahlerforderlich. Außerdem wurde Wladimir Gerlein in die vertrauensvolle Aufgabe alsKassenprüfer gewählt, für die ebenfalls eine … Mehr lesen

      Speyer – Mit der Weihnachtswünscheaktion Herzen höher schlagen lassen

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Fest der Liebe steht schon bald vor der Tür und eifrig werden Geschenkewünsche von Freunden und Familienmitgliedern entgegen genommen. Doch was geschieht mit Seniorinnen und Senioren, die keine Angehörigen mehr haben oder die sich aufgrund der geringen Rente nicht selbst Wünsche zu Weihnachten erfüllen können? Dieser Gedanke inspirierte die Stadt Speyer bereits … Mehr lesen

      Mannheim – Diakoniepunkt Konkordien nach Covid-19 Fällen wieder geöffnet! Hilfe für bedürftige Menschen an offenen Fenstern

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Diakonisches Werk Mannheim) – Eine gute Nachricht in Corona-Zeiten: Der Diakoniepunkt Konkordien konnte am 02. November wieder geöffnet werden. Die „kleine Vesperkirche“ in der Mannheimer Innenstadt musste am 16. Oktober vorübergehend schließen, da zwei Mitarbeiterinnen positiv auf Covid-19 getestet wurden. „Die Mitarbeiterinnen sind wieder gesund“, berichtet Petra Casper, Leiterin des Diakoniepunkts Konkordien, … Mehr lesen

      Mannheim – Mit Engagement, Tatkraft und viel Herzblut: Über 300 Ehrenamtliche unterstützen die Einrichtungen des Diakonischen Werks!

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ohne sie wäre die Arbeit in vielen Beratungsstellen der Diakonie Mannheim gar nicht denkbar. Ehrenamtliche, die oft seit Jahren schon die über 34 Einrichtungen des Diakonischen Werks unterstützen und begleiten. Gerade auch unter Corona-Bedingungen haben viele von ihnen gezeigt, mit wieviel Ideenreichtum und mit welcher Flexibilität sie helfen und mit … Mehr lesen

      Landau – Frauen-Herbst 2020 – KVHS und Gleichstellungsstelle SÜW stellen gemeinsames Programm vor

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Herbst ist eingeläutet und mit ihm auch der „Frauen-Herbst“, ein Angebot im Herbstprogramm der Kreisvolkshochschule, das speziell Frauen anspricht. Das Programm der Veranstaltungsreihe startet mit einer Neumondwanderung und beinhaltet neben körperlich aktiven Programmpunkten einen Achtsamkeitskurs, verschiedene Vorträge und eine Tagesfahrt ins Historische Museum nach Frankfurt. „Mit dem Frauen-Herbst wollen wir in die … Mehr lesen

      Hockenheim – Lob und Anerkennung für Erziehungsleistung

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Hockenheim) – Nicht nur das Wetter ist momentan heiß. Auch die Arbeit einer Erzieherin mit kleinen Kindern kann manchmal schweißtreibend sein. In diesem Punkt waren sich die rund 25 Mitarbeiter des Park-Kindergartens bei der Verabschiedung ihrer langjährigen Kolleginnen Trudel Schaffer und Ute Schestag einig. Sie ließen sich trotz des heißen Wetters … Mehr lesen

      Frankenthal – Christian Baldauf: “Ehrenamt in der Blaulichtfamilie stärken – auch Ehrenamts-Rente prüfen“

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Der CDU-Landtagsabgeordnete Christian Baldauf aus Frankenthal setzt sich für eine Stärkung des Ehrenamts in der Blaulichtfamilie ein. Seine Fraktion hat dazu ein umfangreiches Positionspapier beschlossen. Dieses zielt darauf ab, nicht zuletzt für das Ehrenamt im Brand- und Katastrophenschutz eine bessere materielle und finanzielle Unterstützung zu erreichen. „Wir wollen, dass diesem Engagement mehr Wertschätzung … Mehr lesen

      Hockenheim – Bekannte Mitarbeiterin geht von Bord

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Diejenigen, die im Bürgerbüro der Stadt Hockenheim ihren Personalausweis verlängern oder andere Angelegenheiten regeln, kennen ihr Gesicht: Doris Diehm. Nach 47 Jahren Tätigkeit bei der Stadtverwaltung Hockenheim verabschiedet sie sich Ende August in den verdienten Ruhestand. Oberbürgermeister Marcus Zeitler, Fachbereichsleiterin Doris Trautmann und Personalrat Johannes Lienstromberg haben sich deshalb nicht … Mehr lesen

      Heidelberg – Ruhestandsplanung – Generation 50+

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Ruhestandsplanung steht in Deutschland noch im Schatten der „großen Schwester“ Altersvorsorge. Zu Unrecht, denn der Beratungsbedarf ist riesig. Während es bei der Altersvorsorge im Wesentlichen um den Vermögensaufbau geht, steht im Zentrum der Ruhestandsplanung der Vermögensverzehr. Ein weiteres Kernthema betrifft die Aufteilung des Ruhestandsvermögens auf Vererben und Verbrauchen. Die ruhestandsgerechte Anlage des freien … Mehr lesen

      Landau – Landrat Dietmar Seefeldt zeichnet Bruno Göller mit der Ehrenurkunde des Landes Rheinland-Pfalz aus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Dietmar Seefeldt überreichte Bruno Göller aus Kirrweiler eine Dankurkunde für 50-jährige Dienstzeit an Arbeitnehmer aus privaten Unternehmen. Im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer verlieh er ihm diese Auszeichnung des Landes Rheinland-Pfalz im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Kreishaus. Bruno Göller trat am 13. Juli 1970 als 22-jähriger in das Bauunternehmen Hoffmann & … Mehr lesen

      Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner besuchte Tafelladen in der Südstadt: Ausgabe von Lebensmitteln bis auf Weiteres in der Kirche St. Michael – Lieferungen als neues Angebot!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Tafelladen in der Heidelberger Südstadt bietet Menschen mit schmalem Geldbeutel auch während der Corona-Pandemie günstige Lebensmittel an: Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat sich am Freitag, 3. April 2020, vor Ort ein Bild gemacht und mit dem Caritasverband Heidelberg um Geschäftsführerin Dr. Susanna Re darüber gesprochen, wie die Stadt … Mehr lesen

      Rente – Wie geht es weiter? – Bündnis gegen Altersarmut in Baden-Württemberg

      Mannheim / Heidelberg / Stuttgart – Der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD vom 21. März 2018 sieht vor, das so genannte Drei-Säulen-Modell der Alterssicherung (gesetzliche Rente, betriebliche und private Altersversorgung) zu überprüfen und das Alterssicherungssystem langfristig anzupassen. Im Koalitionsvertrag ist deshalb vereinbart, eine Kommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ einzusetzen. Sie soll sich mit den Herausforderungen der nachhaltigen … Mehr lesen

      Hockenheim – Goldkind des Bauhofs geht in die Rente – Verabschiedung von Willi Mausolf

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Ältere Mitarbeiter gehen in den Ruhestand und junge Kräfte folgen nach. Diese Entwicklung trifft auch auf den Bauhof der Stadt Hockenheim zu, wenn Willi Mausolf Ende des Jahres in den verdienten Ruhestand geht. Damit verlässt ein Mitarbeiter die Stadt, der nicht nur jahrelang den Bauhof geprägt hat. Willi Mausolf bereitet mit … Mehr lesen

      Hockenheim – “Betreuung der Kinder macht ihnen Spaß” – Verabschiedung in den Ruhestand

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Im Namen der Stadt Hockenheim möchte ich mich für Ihre jahrelange Arbeit bedanken. Der Eintritt in den Ruhestand ist für Sie eine erfreuliche Nachricht, für uns leider nicht“. Mit diesen Worten verabschiedete Oberbürgermeister Marcus Zeitler die Mitarbeiterinnen Claudia Stohner und Monika Langlotz bei einer kleinen Feierstunde in den Ruhestand. Er überreichte … Mehr lesen

      Landau – Kreisvolkshochschule SÜW – Dieter Klemens und Kurt Höhlinger verabschiedet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Kuratoriumssitzung der Kreisvolkshochschule Südliche Weinstraße wurden die beiden langjährigen Außenstellenleiter Dieter Klemens (VHS Landau-Land) und Kurt Höhlinger (VHS Offenbach) verabschiedet. Kreisbeigeordneter Ulrich Teichmann dankte ihnen für das langjährige Engagement in der Volkshochschule und überreichte als Präsent zum Abschied die „SÜW-Boxen“. „Sie haben beide stets engagiert und tatkräftig am Programm der … Mehr lesen

      Hockenheim – „Werden schon jetzt vermisst“

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Es fällt mir nicht leicht, loszulassen. Ihr macht es mir nicht leicht. Denn mit euch habe ich viele wunderbare Menschen kennengelernt, mit denen man Spaß haben und verlässlich zusammenarbeiten konnte.“ Mit diesen Worten verabschiedete sich Angelika Schlampp nach 45 Jahren Berufstätigkeit bei der Stadtverwaltung Hockenheim in den verdienten Ruhestand. Mehr als 25 Kolleginnen … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X