• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Überbrückungshilfe IHK-Präsident Schnabel: „Das Raster ist zu eng“

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der „Überbrückungshilfe“ stellt die Bundesregierung ein weiteres Instrument zur Bewältigung der Pandemie-bedingten Krise bereit. Ein richtiger Schritt, aber es fehlt noch an einem lückenlosen Fördersystem, sagt Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. Ab heute startet der Antragsprozess für die „Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen“. IHK-Präsident Manfred … Mehr lesen

      Worms – Innovationspartnerschaft zur Digitalisierung! Stadt, Hochschule und EWR unterzeichnen Kooperationsvertrag

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ausgerechnet die Corona-Krise hat in vielen Lebensbereichen die Digitalisierung deutlich gefördert und beschleunigt. Vieles, das zuvor kaum möglich schien, musste nun kurzfristig digitalisiert und online-basiert angeboten werden. Doch bereits vor Corona hat sich die Stadt Worms einem ehrgeizigen Digitalisierungskonzept verschrieben, das in Teilbereichen auch schon umgesetzt werden konnte. Die Stadt … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Präsident Manfred Schnabel zur Diskussion um die Maskenpflicht

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Gesundheitsminister haben die Maskenpflicht im Handel bestätigt. Es ist nachvollziehbar, dass beim Betreten von Geschäften weiterhin Masken getragen werden müssen. In Beratungsgesprächen indes sollten Kunden und Verkäufer sich darauf verständigen können, auf Masken zu verzichten, wenn sie den Abstand zuverlässig gewährleisten können. Ein solcher erster Schritt würde beratungsintensive Kundengespräche erleichtern … Mehr lesen

      Mannheim – Pferdesegnungsgottesdienst am 5. Juli mit Dekan Jung beim Mannheimer Reiter-Verein

      „Ist uns so wichtig, dass wir ihn nicht ausfallen lassen wollen“ Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar.Seit 2012 gibt es in Mannheim den so genannten Pferdesegnungsgottesdienst auf dem Gelände des Mannheimer Reiter-Vereins im Gartenschauweg 8. Der katholische Stadtdekan Karl Jung wird am 5. Juli um 11.30 Uhr an diese für Pferdesportler und Freunde des Reiter-Vereins längst liebgewonnene Tradition anknüpfen, … Mehr lesen

      Heidelberg – 82 Prozent der Deutschen von Zoos überzeugt! Forsa-Studie dokumentiert hohe Beliebtheit

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Die Deutschen sind Zoo-Freunde: Eine deutliche Mehrheit befürwortet, dass es zoologische Einrichtungen gibt, bewertet deren Artenschutzbemühungen als sehr wichtig und lernt in ihnen Wertschätzung für Tiere kennen. Das ist das Ergebnis der aktuellsten und umfassendsten Studie zur Einstellung der Deutschen gegenüber Zoos, die das Meinungsforschungsinstitut Forsa durchgeführt hat. „Diese … Mehr lesen

      Neustadt – Kreativ, dynamisch und sympathisch! die besten 20 Jungwinzer der Pfalz sind gewählt

      Neustadt an der Weinstraße / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Es war alles andere als eine leichte Entscheidung – doch die siebenköpfige Jury, besetzt mit Top-Sommeliers aus ganz Deutschland, war sich am Ende einig: die 20 besten Jungwinzer der Pfalz wurden gestern in feierlichem Rahmen im Weingut Mussler ausgezeichnet. In den kommenden zwölf Monaten treten sie als … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK: Digitalisierung ist Motor für Innovationen!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (red/ak/IHK Rheinland-Pfalz) – 79 Prozent der rheinland-pfälzischen Unternehmen planen die Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle im Zuge der Digitalisierung. Das geht aus der Umfrage der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) hervor, die sich auf Antworten von mehr als 230 Unternehmen aus der Industrie und den industrienahen Dienstleistungen zu ihren Innovationsabsichten … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Berufsausbildung in Corona-Zeiten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Ausbildungsunternehmen in unserer Region stehen durch die vielen coronabedingten Unsicherheiten vor besonders großen Herausforderungen. Deshalb ist die Azubi-Prämie ein wichtiges Mittel, um auch Betrieben mit Liquiditätsproblemen die Chance zu geben, weiterhin junge Fachkräfte auszubilden. Kurzarbeit ist als Kriterium für die Förderfähigkeit richtig erkannt worden. Allerdings stellt das alternative Förderkriterium eines Umsatzrückgangs von … Mehr lesen

      Worms – Alle müssen an einem Strang ziehen

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Die semestrigen Wahlen für ein handlungsfähiges Studierendenparlament (StuPa) sind unter Corona Bedingungen schwierig. Was fehlt ist das gemeinsame Gespräch der Studierenden, das Campusleben und das Gefühl für das Miteinander. An der Hochschule Worms haben die Erstsemester im Sommer 2020 ihren Campus nur zur Erstsemesterbegrüßung betreten können, danach kam der Lockdown. Kein Webinar und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK-Innovationsumfrage der rheinland-pfälzischen IHKs: Digitalisierung als Motor für Innovationen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – 79 Prozent der rheinland-pfälzischen Unternehmen planen die Entwicklung neuer Produkte, Dienstleistungen und Geschäftsmodelle im Zuge der Digitalisierung. Das geht aus der Umfrage der rheinland-pfälzischen Industrie- und Handelskammern (IHKs) hervor, die sich auf Antworten von mehr als 230 Unternehmen aus der Industrie und den industrienahen Dienstleistungen zu ihren Innovationsabsichten stützt. Die … Mehr lesen

      Speyer – Oberbürgermeisterin appelliert an ADD verkaufsoffene Sonntage ohne Begleitveranstaltung zu ermöglichen

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler hat sich mit einem Schreiben an Thomas Linnertz, Präsident der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion in Trier, gewandt und die Ermöglichung von verkaufsoffenen Sonntagen auch ohne Begleitveranstaltung gefordert. Begleitveranstaltungen sind gemäß der gültigen Rechtslage Voraussetzung für die Durchführung von verkaufsoffenen Sonntagen in Rheinland-Pfalz. Nach den Ankündigungen von Bund und Ländern, … Mehr lesen

      Landau – Wilfried Sommer und Dieter Mathieu mit der Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz ausgezeichnet

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Landrat Dietmar Seefeldt überreichte im Namen von Ministerpräsidentin Malu Dreyer Herrn Wilfried Sommer, Niederhorbach, und Herrn Dieter Mathieu, Edesheim, die Ehrennadel des Landes Rheinland-Pfalz. Beiden wurde diese hohe Auszeichnung in Anerkennung ihrer ehrenamtlichen Mitarbeit bei der Ernte- und Betriebsberichterstattung der Agrarstatistik verliehen. „Für ihre persönlichen Einsätze und ihre Mitarbeit zum Wohle des bäuerlichen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF-Anlagen für Batteriematerialien in Europa schreiten planmäßig voran

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar / Harjavalta/Finnland BASF bleibt im Zeitplan für die Inbetriebnahme der Anlagen im Jahr 2022 Baubeginn der Anlage für Vorprodukte in Harjavalta/Finnland Baugenehmigung erhalten für Anlage für Kathodenmaterialien in Schwarzheide/Deutschland Vorbereitungen und Bau der BASF-Anlagen für Batteriematerialien in Europa schreiten planmäßig voran. Nach dem Gießen des Fundaments für ihre Anlage für Vorprodukte … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Keine Fasnachtskampagne 20/21 in Ludwigshafen – Präsident Christoph Heller zur Absage

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie hat der Große Rat der Ludwigshafener Karneval-Vereine entschieden, im kommenden Winter keine Fasnachtsveranstaltungen in Ludwigshafen zu feiern. Dem Dachverband der Ludwigshafener Fasnachter gehören zwölf Vereine an. Alle Präsidenten und Vorsitzenden der Mitgliedsvereine haben sich gemeinsam und einstimmig mit dem Vorstand des Großen Rates zu diesem Schritt … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Präsident Manfred Schnabel kommentiert das aktuelle „Konjunkturpaket“ der Bundesregierung:

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Beschluss des Koalitionsausschusses kommt zur rechten Zeit. Es ist wichtig, Zuversicht auf- und Unsicherheiten abzubauen, so wie wir es als IHK Rhein-Neckar in unserem 3. Corona-Positionspapier vom 29. Mai bereits betonten. Dass die Bundesregierung mit ihrem Maßnahmenpaket die Wirtschaftskraft Deutschlands entfesseln will, ist in der aktuellen Lage der richtige Tenor. Beim … Mehr lesen

      Heidelberg – “Heidelberg-Studie 2019” mit Schwerpunkt Verkehr ist veröffentlicht! Mehrheit ist mit Fahrrad, Bus und Bahn oder zu Fuß unterwegs – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner: “Der Verkehr ist ein zentrales und sehr wichtiges Feld, wenn es um den Klimaschutz geht.“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Heidelbergerinnen und Heidelberger sind umweltfreundlich unterwegs: Eine Mehrheit von 80 Prozent nutzt den sogenannten Umweltverbund – bewegt sich also mit Fahrrad, Bus und Bahn oder zu Fuß fort. Der Anteil der Autofahrenden ist erstmals etwas gesunken. Das belegt die aktuelle Heidelberg-Studie 2019. Die Forschungsgruppe Wahlen hat für die neueste … Mehr lesen

      Mannheim – Würdigung für besondere Leistungen zum Wohle der Stadt – Bürgermedaille in Gold für Klaus-Dieter Schoo und Bert Schreiber

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Bürgermedaille in Gold der Stadt Mannheim wird an Persönlichkeiten verliehen, „deren Lebenswerk sich durch besondere Leistungen zum Wohl der Stadt Mannheim und ihrer Bürgerinnen und Bürger auszeichnet“, wie es in der entsprechenden Satzung formuliert ist. Der Gemeinderat hat jetzt beschlossen, die Bürgermedaille in Gold an Klaus-Dieter Schoo und Bert Schreiber zu verleihen. … Mehr lesen

      Mannheim – IHK stellt 3. Positionspapier zur Corona-Pandemie vor – Podcast mit IHK-Präsident Manfred Schnabel

      Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 29. Mai 2020 stellte die IHK Rhein-Neckar bei einer Pressekonferenz mit IHK-Präsident Manfred Schnabel und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke den „IHK-Maßnahmenplan zum Wiedererstarken der Wirtschaft“ Haus der Berufsbildung vor. – Corona-Pandemie: Unsicherheiten prägen Wirtschaftsleben – IHK stellt 3. Positionspapier zur Corona-Pandemie vor – Video Statement von IHK-Präsident … Mehr lesen

      Speyer – Katholiken im Bistum Speyer spenden 134.000 Euro für die Diaspora – Bonifatiuswerk veröffentlicht Jahresbericht 2019 – Spenden und Kollekten sind stabil geblieben – das ermöglicht Solidarität auch in herausfordernden Zeiten

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit 14 Millionen Euro hat das Bonifatiuswerk im Geschäftsjahr 2019 Katholiken in der deutschen, nordeuropäischen und baltischen Diaspora unterstützt. Das im Jahr 1849 gegründete Spendenhilfswerk konnte im 170. Jahr seines Bestehens 1.203 Projekte fördern. Die Spenden und Kollekten seien erfreulicherweise stabil geblieben, aufgrund der Corona-Pandemie zeigten sich jedoch bereits in diesem Jahr erste … Mehr lesen

      Frankfurt – 3. Liga setzt Saison ab 30. Mai fort

      Frankfurt Die 3. Liga wird den bundesweiten Spielbetrieb ab dem 30. Mai wieder aufnehmen und die aktuelle Saison fortsetzen. Die spieltechnische Voraussetzung dafür hat das DFB-Präsidium mit einer aktuellen Anpassung des Rahmenterminkalenders geschaffen. Der Beschluss wurde im schriftlichen Umlaufverfahren getroffen. Die bevorstehende Rückkehr in den bundesweiten Spielbetrieb der 3. Liga erfolgt unter Berücksichtigung der politischen … Mehr lesen

      Frankfurt – DFB-Plan: Pokalendspiele am 4. Juli

      Frankfurt Im Zuge der Anpassungen des Rahmenterminkalenders für den Spielbetrieb der Frauen und Männer hat der DFB auch die Termine der verbliebenen Spiele in den DFB-Pokalwettbewerben festgelegt. Als Datum für das DFB-Pokalfinale der Männer ist der 4. Juli vorgesehen, die Halbfinalspiele sollen am 9. und 10. Juni ausgetragen werden. Im DFB-Pokal der Frauen sollen die … Mehr lesen

      Mannheim – Fußballtraining startet

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar / Stuttgart / Karlsruhe – Neue Landesverordnung erlaubt Wiederaufnahme des Trainingsbetriebs unter Auflagen – DFB gibt Tipps – Die neue Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die am kommendem Montag 11. Mai 2020 in Kraft tritt, soll alle Sportarten unter freiem Himmel unter Einhaltung strenger Infektionsschutzvorgaben wieder erlauben. Demnach soll auch Fußballtraining zunächst … Mehr lesen

      Mannheim – Gemeinsam für ein geeintes und solidarisches Europa – Stadt Mannheim und die überparteiliche Europa-Union Mannheim würdigen den Europatag

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Der 9. Mai ist der Europatag. Am 9. Mai 1950 schlug der französische Außenminister Robert Schumann in einer Rede die Schaffung einer Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl vor. „In Erinnerung an die historische Schumann-Erklärung, die als Geburtsstunde der heutigen Europäischen Union gilt, hisst die Stadt Mannheim an diesem Tag an allen Dienstgebäuden … Mehr lesen

      Mannheim – IHK zu aktuellen Corona-Beschlüssen: Chancen für weitere Teile der Wirtschaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 6. Mai 2020. „Wir bewerten die Öffnung weiterer Teile der Wirtschaft positiv. Die Regionalisierung der Öffnungskonzepte bietet eine Chance, mit den Lockerungen stärker auf die jeweilige Situation von Unternehmen und Teilbranchen einzugehen“, kommentiert Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, die heutigen Corona-Beschlüsse der Bund-Länder-Konferenz. Für Baden-Württemberg sei der angekündigte Öffnungsfahrplan … Mehr lesen

      Mannheim – IHK Rhein-Neckar – Präsident Manfred Schnabel zeigt sich über die Ankündigung der Landesregierung erleichtert und enttäuscht zugleich

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – „Wir sind sehr erleichtert, dass die baden-württembergische Landesregierung für den kommenden Montag die vollständige Öffnung des Einzelhandels angekündigt hat. Damit wird auch allen größeren Einzelhandelsgeschäften der Verkauf auf mehr als 800 Quadratmeter Fläche erlaubt. Die Entscheidung des Landes ist eine sachgerechte Reaktion auf den VGH Baden-Württemberg, der in einem Urteil … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X