• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Heidelberger Gründungspreis: Mutige und innovative Unternehmen gesucht! Bewerbung ab 1. August online einreichen

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg ist ein Hotspot für Start-ups. Das möchte die Stadt Heidelberg weiter unterstützen und vergibt bereits zum zweiten Mal den Heidelberger Gründungspreis. In den beiden Kategorien „Mut“ und „Innovation“ werden Gründerinnen und Gründer gesucht, die ihr Unternehmen nach dem 1. Januar 2019 gegründet und dessen Hauptsitz in Heidelberg angemeldet haben. … Mehr lesen

Mannheim – IHK-Kaufkraftanalyse 2024 – Stationärer Handel wächst insgesamt/Innenstädte der Oberzentren geben Kaufkraft an Umland ab

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 2. Juli 2024. Für das Jahr 2024 prognostiziert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar steigende Einzelhandelsumsätze vor Ort. Das hat zwei Gründe: Die Kaufkraft nimmt zu, gleichzeitig stagniert der Anteil des Online-Handels. „Das sind erfreuliche Aussichten für den Handel, der in der Corona-Pandemie stark gebeutelt wurde. Die Zahlen zeigen auch, dass … Mehr lesen

Mannheim – Regionalforum Schienenkorridor Rhein-Neckar: Gemeinsame Stellungnahme der IHKs Pfalz und Rhein-Neckar

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 18. Juni 2024. Im Anschluss an die Sitzung des „Regionalforums Schienenkorridor Rhein-Neckar“ erklären die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz und die IHK Rhein-Neckar gemeinsam: „Eine ausreichende Kapazität im Schienenkorridor Frankfurt – Mannheim – Karlsruhe, auch für zukünftig weiter steigende Zugzahlen, liegt im Kerninteresse der Wirtschaft. Die Anschlussmöglichkeit der Neubaustrecke … Mehr lesen

Buchen – Überbetriebliche Ausbildungswerkstätte (ÜAB) Startschuss für Millionen-Investition zur Modernisierung und Erweiterung

Buchen / Metropolregion Rhein-Neckar, 17. Juni 2024. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar modernisiert und erweitert die Überbetriebliche Ausbildungswerkstätte Buchen (ÜAB) um 200 Quadratmeter. Heute erfolgte dazu der offizielle Spatenstich in Anwesenheit von Vertretern aus Unternehmen, Politik, Verwaltung und Bildung. Die Maßnahme dauert voraussichtlich bis April 2026. Teil des Umbaus ist, die Elektrowerkstatt zu erweitern. … Mehr lesen

Mannheim – Kommunal- und Europawahlen – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 10. Juni 2024. „Es ist erfreulich, dass so viele Menschen wie noch nie seit der Wiedervereinigung von ihrem Wahlrecht zum EU-Parlament Gebrauch gemacht haben. Auch bei den Kommunalwahlen in Baden-Württemberg zeichnet sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Das ist ein ermutigendes Zeichen in einer Zeit, in der unsere demokratisch verfassten Gesellschaften unter … Mehr lesen

Mannheim – Öffnungs- und Betreuungszeiten in Kindertageseinrichtungen – IHK warnt vor den Folgen kürzerer Öffnungszeiten

Mannheim, Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim plant, die Öffnungs- und Betreuungszeiten von Tageseinrichtungen für Kinder zumindest für die kommenden drei Jahre zu reduzieren. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar kritisiert dieses Vorhaben mit Blick auf seine Auswirkungen für die Beschäftigten und den Arbeitsmarkt. „Bereits heute arbeiten aufgrund der unzureichenden Betreuungssituation viele Eltern weniger als sie … Mehr lesen

Brühl – HIMA-Technik wird aus Brühl in die ganze Welt geliefert

Brühl/Metropolregion Rhein-Neckar – Inzwischen ist die HIMA, der Brühler Mittelständler in Familienhand, mit ihrem Hauptsitz in der Gemeinde weltweit in Sachen Sicherheitstechnik tätig – sie hat insgesamt 50.000 Systeme in der Öl- und Chemieindustrie, bei Bahnbetreibern und anderen Bereichen installiert. Damit wird das Risiko bei automatisch laufenden Prozessen reduziert. Um das Produktportfolio zu zeigen, freute … Mehr lesen

Mannheim – IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke zur Konjunkturumfrage Frühjahr 2024 – Die Lage ist leicht schlechter, die Erwartungen haben sich verbessert

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Wie bereits bei MRN-News berichtet, veröffentlichte die IHK Rhein-Neckar bei einer Pressekonferenz, am 17. Mai 2024 die Ergebnisse der Konjunkturumfrage Frühjahr 2024. IHK Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke im Interview. „Die Unternehmen schätzen ihre Lage im Frühjahr leicht schlechter ein als zu Jahresbeginn, gleichzeitig verbessern sich die Erwartungen. Es ist erfreulich … Mehr lesen

Mannheim – IHK-Konjunkturumfrage

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Lage nochmals leicht verschlechtert, aber Erwartungen hellen sich auf „Die Unternehmen schätzen ihre Lage im Frühjahr leicht schlechter ein als zu Jahresbeginn, gleichzeitig verbessern sich die Erwartungen. Diese Stimmungsaufhellung weckt Hoffnung, dass die Konjunktur wieder etwas an Fahrt aufnimmt. Die Entwicklung dürfte aber weiter durch strukturelle Faktoren gehemmt bleiben“, kommentiert Dr. … Mehr lesen

Mannheim – Verkaufsoffener Sonntag im Juni: IHK und Verbände kritisieren Entscheidung des Gemeinderats

Mannheim, 17. April 2024. Der Mannheimer Gemeinderat hat in seiner Sitzung am 16. April einen zweiten verkaufsoffenen Sonntag am 16. Juni abgelehnt. Die Entscheidung fiel mit 23 zu 20 Stimmen. Dagegen votierten alle anwesenden Fraktionsmitglieder von SPD, Grünen und LI.PAR.Tie. Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, die Werbegemeinschaft Mannheim City und der Handelsverband Nordbaden kritisieren die … Mehr lesen

Mannheim – IHK und Verbände werben für zwei verkaufsoffene Sonntage

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar – Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, der Handelsverband Nordbaden und die Werbegemeinschaft Mannheim City appellieren in einem gemeinsamen Brief an die Mitglieder des Gemeinderates der Stadt Mannheim, einem Antrag über zwei verkaufsoffene Sonntage in diesem Jahr zuzustimmen: den 16. Juni 2024 und den 6. Oktober 2024 „Die Termine im Frühjahr und im Herbst … Mehr lesen

Mannheim – Statement des Stellvertretenden IHK-Hauptgeschäftsführers Dr. Tibor Müller zum Scheitern des 2. Onlinezugangsgesetzes (OZG) im Bundesrat:

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir bedauern, dass auch der 2. Anlauf des Onlinezugangsgesetzes (OZG) zu scheitern droht. Denn die Digitalisierung der Verwaltung steht auf der Wunschliste der Unternehmen ganz oben und duldet keinen Aufschub. Dass Bund und Länder auch diese Chance auf schlankere Verwaltungsverfahren vertun, darf nicht passieren.“ Quelle IHK Rhein-Neckar.

Neckar-Odenwald-Kreis – IHK-Vollversammlung – Katrin Schimscha ist neues Mitglied

Neckar-Odenwald-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar – Katrin Schimscha wurde von der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar als neues Mitglied kooptiert. Die 26-Jährige folgt auf ein Vollversammlungsmitglied, das mit Ausscheiden aus dem Unternehmen auch sein Mandat in der IHK niedergelegt hat. Schimscha ist besonders Bevollmächtigte der Schimscha GmbH aus Ravenstein. „Ich bringe meine Expertise als … Mehr lesen

Mannheim – Schwierige Unternehmensnachfolge – IHK-Präsident Schnabel: „Es fehlt an Zutrauen und Zuversicht“

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 27. Februar 2024. Rund ein Viertel der Unternehmerinnen und Unternehmer plant statt einer Übergabe die Schließung ihres Unternehmens. Von denen, die ihr Unternehmen weitergeben möchten, wünscht sich ein Drittel eine Nachfolge innerhalb der Familie, 26 Prozent den Verkauf an ein anderes Unternehmen und 19 Prozent an eine externe Person. Das sind … Mehr lesen

Mannheim – Online-Veranstaltungsreihe Gewerbegebiete fit für die Zukunft machen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar., 20. Februar 2024. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar lädt zur Online-Veranstaltungsreihe „Gewerbegebiete zukunftsfähig gestalten“ ein. Am 6., 14. und 21. März 2024, jeweils von 14:00 bis 16:00 Uhr, können sich Unternehmen, Wirtschaftsförderungen und kommunale Planungsträger über erfolgreiche Ansätze nachhaltiger Gewerbeflächenentwicklung informieren. Veranstalter der kostenfreien Veranstaltungsreihe sind neben der IHK Rhein-Neckar … Mehr lesen

Mannheim – IHK-Konjunkturumfrage – Wachstumssignale bleiben aus

Mannheim, 6. Februar 2024. „Die Konjunktur kommt nicht vom Fleck. Die Stimmung der Unternehmen in der Region bleibt angespannt, da sie die weitere Entwicklung als sehr unsicher empfinden“, kommentiert Axel Nitschke, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, die Konjunkturumfrage zum Jahresbeginn. Neben der Konsumzurückhaltung der Verbraucher und der schwächelnden Weltwirtschaft macht Nitschke vor allem … Mehr lesen

Ludwigshafen – Wirtschaftsjunioren wählen neuen Vorstand

Ludwigshafen / Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen e. V. hat Ende Januar 2024 einen neuen Vorstand gewählt. Rund 40 Wirtschaftsjuniorinnen und -junioren kamen in der IHK Rhein-Neckar zusammen und stimmten über das neue Führungsteam und die Ausrichtung des Vereins für das Jahr 2024 ab. Helya Masoud Moghadam (BASF SE) tritt in … Mehr lesen

Rhein-Neckar/Sinsheim – Herausforderung Unternehmensnachfolge – so gelingt die erfolgreiche Betriebsübergabe

Kostenloser Infoabend der IHK am 8. Februar Die Regelung der Unternehmensnachfolge ist eine große Herausforderung für viele Unternehmer. Das wichtige Thema sollte nicht aufgeschoben werden. Je besser der Wechsel in der Unternehmensführung vorbereitet wird, desto größer die Chance, dass er gelingt. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet am 8. Februar 2024 um 18:00 Uhr … Mehr lesen

Mannheim – Stromstudie von BWIHK und Fraunhofer ISE – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel

Mannheim, 22. Januar 2024. Es ist erfreulich, dass nun auch für ganz Baden-Württemberg schwarz auf weiß vorliegt, wie stark der Strombedarf steigen wird und welche Anstrengungen notwendig sind, damit wir diesen Bedarf zu wettbewerbsfähigen Preisen zukünftig bedienen können. Sei es durch den Zubau von erneuerbaren Energien, sei es durch den Ausbau von Übertragungsnetzkapazitäten. Unsere Stromstudie … Mehr lesen

Sinsheim – Herausforderung Unternehmensnachfolge – so gelingt die erfolgreiche Betriebsübergabe Kostenloser Infoabend der IHK am 8. Februar

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Regelung der Unternehmensnachfolge ist eine große Herausforderung für viele Unternehmer. Das wichtige Thema sollte nicht aufgeschoben werden. Je besser der Wechsel in der Unternehmensführung vorbereitet wird, desto größer die Chance, dass er gelingt. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet am 8. Februar 2024 um 18:00 Uhr in einer kostenlosen Veranstaltung im … Mehr lesen

Mannheim – Neues IHK-Angebot

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Virtueller Unternehmenswertrechner abrufbar. Wie viel ist mein Unternehmen wert? Mit dem neuen, online abrufbaren Unternehmenswertrechner können Betriebe diese Frage ab sofort besser beantworten. Anbieter ist die neutrale Unternehmenswerkstatt Baden-Württemberg (UWD), die von den Industrie- und Handelskammern in Baden-Württemberg initiiert wurde. Der Unternehmenswert ist ein wesentlicher Faktor bei Verkaufs-, Übertragungs- oder Nachfolgeprozessen. … Mehr lesen

Mannheim – IHK Rhein-Neckar: Start in die Selbstständigkeit planen

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 3. Januar 2024. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar lädt am 18. Januar 2024 zum Vertiefungsseminar „Existenzgründung“ ein. Existenzgründer und Existenzgründerinnen, die sich intensiv auf ihre Unternehmensgründung vorbereiten wollen, erhalten hier die wichtigsten Informationen für den Start in die Selbstständigkeit. Die Themen im Überblick: Businessplanerstellung, Finanzierung, Gewerberecht und Rechtsformen sowie Einführung … Mehr lesen

Mannheim – Ausnahme für die Silvesternacht: Umsatzsteuer in der Gastronomie

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem anstehenden Jahreswechsel läuft die befristete Umsatzsteuersenkung in der Gastronomie aus. Damit wird ab 1. Januar 2024 wieder der reguläre Steuersatz von 19 Prozent fällig. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar weist in diesem Zusammenhang auf eine Ausnahme für die Silvesternacht hin: Zur Vermeidung von Übergangsschwierigkeiten darf in der Nacht … Mehr lesen

Mannheim – Beim IHK-Jahresschlussempfang plädiert IHK-Präsident Manfred Schnabel für Ausgabenkürzungen und eine wachstumsfreundliche Politik

Mannheim/ Metropolregion Rhein-Neckar – Auf dem Jahresschlussempfang der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar ging IHK-Präsident Manfred Schnabel auf die durch das Bundesverfassungsgerichtsurteil ausgelösten Herausforderungen ein. Er begrüßte die grundsätzliche Einigung auf einen Bundeshaushalt für das kommende Jahr. „Das bringt der Wirtschaft nun immerhin ein Stück weit mehr Klarheit“, sagte Schnabel vor rund 600 Gästen aus … Mehr lesen

IHK Rhein-Neckar im Gespräch mit Landrat Dr. Brötel – Bürokratieabbau im Fokus

Neckar-Odenwald-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar Im Mittelpunkt eines Austausches zwischen Landrat Dr. Achim Brötel sowie Dr. Axel Nitschke, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, und IHK-Geschäftsführer Dr. Andreas Hildenbrand standen die Themen Abbau von Bürokratie und schlankere Regulatorik. Die vom baden-württembergischen Ministerpräsident Winfried Kretschmann ins Leben gerufene „Entlastungsallianz“ komme nach über einem Jahr Vorberatungen erst … Mehr lesen


///MRN-News.de