• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar / Neckar-Odenwald, 23. Juni 2021. Gemeinsame Initiative „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“ Mit dem Aufruf „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“ wenden sich die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar und die Kreishandwerkerschaft (KH) Neckar-Odenwald-Kreis an Unternehmen und Schulabgängerinnen und Schulabgänger im Neckar-Odenwald-Kreis. In einem … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Stabwechsel im Unternehmen erfolgreich planen und gestalten

      Mannheim / Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis, 14. Juni 2021. Was geschieht mit meinem Unternehmen nach meiner Zeit? Einen geeigneten Nachfolger zu finden und das Geschäft zu übergeben, in dem so viel Herzblut steckt, fällt oftmals schwer. Gleichzeitig tun andere sich schwer, ein neues Unternehmen zu gründen. Leichter kann es sein, ein bestehendes Unternehmen zu übernehmen. Vorteil … Mehr lesen

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: Steuersprechstunde für Gründer

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar. Neckar-Odenwald, 7. Juni 2021. Gründerinnen und Gründer sowie Übernehmer von Betrieben, die spezielle Fragen zum Thema Steuern haben, können sich am 23. Juni 2021 in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach von Steuerexperten beraten lassen. Die kostenfreie Beratung via Telefon oder als Videokonferenz wird von der IHK gemeinsam mit … Mehr lesen

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zur neuen baden-württembergischen Corona-Verordnung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 4. Juni 2021. „Die neue Corona-Verordnung des Landes bringt substanzielle Lockerungen, auch wenn noch viel Luft nach oben ist. Diese Öffnungsschritte sind wichtig und dringend erforderlich, da die noch geschlossenen oder nur eingeschränkt arbeitenden Betriebe mehr Normalität brauchen, um zu überleben. Die steigenden Temperaturen und die fallende Inzidenz geben uns nicht nur die … Mehr lesen

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 4. Juni 2021. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenfreien Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird. Wer sich mit einer Neugründung oder mit der Übernahme eines Betriebs selbständig machen möchte, sollte sich frühzeitig um rechtliche Fragen kümmern. Auch für die Organisation der Übergabe … Mehr lesen

      Neckar-Odenwald – Betriebswirtschaftliche Beratung für Unternehmensgründer

      Neckar-Odenwald. (pd/and). Damit Gründerinnen und Gründer den Weg in die Selbstständigkeit optimal vorbereiten können, bietet das IHK StarterCenter zur Klärung betriebswirtschaftlicher Fragen am 16. Juni 2021 einen Beratungsservice an.

      Mannheim – Unternehmensnachfolge ist weiblich

      Mannheim. (pd/and). Die Industrie.- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar lädt in Kooperation mit der bundesweiten Gründerinnenagentur (bga) am 21. Juni 2021 um 16:00 Uhr zur Online-Veranstaltung „Unternehmensnachfolge ist weiblich“ ein.

      Neckar-Odenwald – Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmen und Gründer

      Neckar-Odenwald. (pd/and). Unternehmen und Gründer können sich durch das IHK StarterCenter Mosbach am 14. Juni 2021 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen.

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: Arbeitsagentur berät interessierte Gründerinnen und Gründer

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 27. Mai 2021. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Mosbach einen kostenfreien Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer an. Am 8. Juni 2021 beraten Fachleute der Agentur für Arbeit Mosbach Arbeitslose, wie sie finanzielle Förderung erhalten können. Wer arbeitslos ist und sich selbstständig machen möchte, erhält Tipps, ob … Mehr lesen

      Mannheim – Start der betriebsärztlichen Corona-Impfungen bei MVV

      Mannheim. (pd/and). Im April wurde das Mannheimer Energieunternehmen MVV vom baden-württembergischen Sozialministerium als eines von landesweit zwölf Modellprojekten für Corona-Impfungen in Betrieben ausgewählt. Seit 17. Mai haben zunächst die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in nicht Homeofficefähigen kritischen Funktionen die Erstimpfung erhalten. Anschließend werden nun im vollen Impfbetrieb bis zu 60 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Mannheim pro Tag geimpft. Bis Ende Juli sollen alle Erst- und Zweitimpfungen abgeschlossen sein.

      Mannheim – IHK-Konjunkturumfrage Erholung in der Industrie setzt sich fort/Stimmung im Handel und Dienstleistungsgewerbe bleibt getrübt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 17. Mai 2021. Die Situation der Wirtschaft in der Region hat sich in den vergangenen Monaten erneut verbessert, bleibt aber Corona-bedingt stark gespalten. „Während die Industrie spürbar wieder Tritt gefasst hat, leiden zahlreiche Dienstleister weiter unter der Pandemie und den Maßnahmen zu deren Bekämpfung“, beschreibt Axel Nitschke die Lage. Der Hauptgeschäftsführer der Industrie- … Mehr lesen

      Mannheim – Digitale Kontaktdatenerfassung auch bei Mannheimer Betrieben und Einrichtungen

      Mannheim. (pd/and). Die Inzidenzwerte sinken aktuell bundesweit. Ab einem stabilen Wert unter 100 sollen Öffnungen in Gastronomie, Kultur und Einzelhandel sowie Sportveranstaltungen wieder möglich sein – und damit auch wieder mehr Begegnungen zwischen Bürgerinnen und Bürgern stattfinden. Um das Pandemiegeschehen in dieser sensiblen Phase weiterhin bestmöglich zu kontrollieren und die Bürgerinnen und Bürger zu schützen, gibt das Land in der aktuellen Corona-Verordnung allen öffnenden Einrichtungen und Betrieben eine Dokumentationspflicht der Kontaktdaten vor. Hierzu hat die Stadt Mannheim jetzt eine Kooperationserklärung zur Verwendung einer Kontaktdatennachverfolgungsapp auf den Weg gebracht.

      Mannheim – IT-Sicherheit im Mittelstand! Transferstelle unterstützt Unternehmen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Rhein-Neckar) – Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind Cyber-Attacken ausgesetzt. Allerdings fällt es ihnen oft schwer, sich vor Bedrohungen aus dem Netz zu schützen. Das Bundeswirtschaftsministerium hat daher die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) eingerichtet. Sie unterstützt bundesweit Betriebe, die mit konkreten Maßnahmen ihre IT-Sicherheit erhöhen wollen. Regionaler Ansprechpartner ist … Mehr lesen

      Mannheim – Mit Herzblut für die Region – IHK-Präsident Manfred Schnabel wird 60

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Manfred Schnabel feiert am 11. Mai seinen 60. Geburtstag. Seit Januar 2018 ist er Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, im vergangenen Sommer wurde der geschäftsführende Gesellschafter der ESCH Unternehmensgruppe für fünf weitere Jahre in diesem Amt bestätigt. Seit Beginn seiner ehrenamtlichen IHK-Tätigkeit, die 2010 als Mitglied der Vollversammlung und … Mehr lesen

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zur „Notbremse“ ab 19. April und dem damit voraussichtlich verbundenen Aus für Click & Collect

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 16. April 2021. „Der Gesundheitsschutz steht an erster Stelle. Doch die neuen Regelungen lösen bei den betroffenen Unternehmen völliges Unverständnis und Empörung aus. So ist beispielsweise nicht nachvollziehbar, dass Click & Collect erneut verboten werden soll. Von den regulierten und kontrollierten Bedingungen von Click & Collect geht kein erkennbares Risiko aus. Der wirtschaftliche … Mehr lesen

      Neckar-Odenwald – Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Neckar-Odenwald. (pd/and). Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenfreien Beratungsservice für Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird.

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zur Testpflicht für Unternehmen

      Mannheim, 12. April 2021. „Im Zentrum der staatlichen Testbemühungen und einer Teststrategie müssen die Bürgertests stehen. Nur die Bürgertests sind in der Lage, die Bevölkerung in der Breite zu erreichen. Eine flächendeckende Infrastruktur hierfür ist mittlerweile vorhanden oder noch im Aufbau. Diese Tests finden unter kontrollierten Bedingungen statt und münden bei einem positiven Ergebnis in … Mehr lesen

      Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmen und Gründer

      Mosbach / Neckar-Odenwald / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Rhein-Neckar) – Unternehmen und Gründer können sich im IHK StarterCenter Mosbach am 12. April 2021 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen. In telefonischen Einzelgesprächen gibt es praktische Tipps für junge und bereits länger bestehende Unternehmen, zum Beispiel zu Finanzierung, Marketing oder Organisation. … Mehr lesen

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zur Kippung der „Ruhetage“ über Ostern

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 24. März 2021. „Es war unvermeidlich, dass die sogenannten ‚Ruhetage‘ über Ostern gekippt wurden und die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten damit die Irritationen um die Sinnhaftigkeit und die Umsetzbarkeit beendet haben. Diese Sonderregelung hätte wirtschaftlich gravierende Schäden vor allem in den produzierenden Betrieben nach sich gezogen. Es wäre außerdem mit Blick auf den … Mehr lesen

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zu den Beschlüssen des Bund-Länder-Gipfels

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 23. März 2021. „Bei den betroffenen Unternehmen stoßen die jüngsten Beschlüsse des Corona-Gipfels auf harsche Kritik. Beim Impfen und beim Testen wurden durch Bund und Länder wertvolle Zeit versäumt. Daher blieben angesichts der aktuellen Corona-Situation der Kanzlerin und den Ministerpräsidenten ein neuer Lockdown und die Notbremse offenbar als letzter Ausweg. Die vorgestellten Maßnahmen … Mehr lesen

      Mannheim – Beratungen von Ministerpräsidenten und Kanzlerin: „Die Maßnahmen müssen rechtlichen Grundsätzen genügen“

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Rhein-Neckar) – Vor den Beratungen von Ministerpräsidenten und Kanzlerin am kommenden Montag fordert IHK-Präsident Manfred Schnabel einen Kurswechsel. Er plädiert im Detail für: 1 „Die neuen Beschlüsse müssen den Kriterien entsprechen, die auch das Oberverwaltungsgericht des Saarlandes am 9. März in einer Entscheidung gegen die Corona-Verordnung des Landes formuliert hat. Das … Mehr lesen

      Mosbach – Steuersprechstunde für Gründer

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Rhein-Neckar) – Gründer sowie Übernehmer von Betrieben, die spezielle Fragen zum Thema Steuern haben, können sich am 24. März 2021 in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach von Steuerexperten beraten lassen. Die kostenlose telefonische Beratung wird von der IHK gemeinsam mit der Steuerberaterkammer angeboten. Alle, die sich selbstständig machen … Mehr lesen

      Mannheim – Bürgerentscheid zur Gewerbepark-Erweiterung – Wirtschaft begrüßt grünes Licht für zusätzliche Flächen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 16. März 2021. Die Hirschberger haben in einem Bürgerentscheid am 14. März die Entscheidung des Gemeinderats über Erweiterung des Gewerbeparks Hirschberg Süd mehrheitlich bestätigt. „Wir begrüßen das Ergebnis. Nun kommt es darauf an, dass die zuletzt ruhenden Verfahren zur Erweiterung schnell wieder anlaufen und die Planungen zügig voranschreiten“, kommentiert Axel Nitschke. Der Hauptgeschäftsführer … Mehr lesen

      Mannheim – IHK fordert optimale Einbindung des Güterverkehrs

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Wirtschaft braucht die nahtlose Einbindung der Güterverkehre aus Rangierbahnhof, Hafen und Containerterminal“, fordert die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar anlässlich der zweiten Sitzung des Dialogforums Bahnprojekt Mannheim – Karlsruhe bereits in der Frühphase der Linienfindung. In diesem stark verdichteten Raum zwischen Mannheim und Karlsruhe einen zusätzlichen Schienenkorridor für den Ausbau der Kapazität … Mehr lesen

      Mannheim – Statements IHK Rhein-Neckar, Handelsverband Nordbaden und Werbegemeinschaft Mannheim zu erneuten Geschäftsschließungen

      Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar. Statement Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar: „Wir bedauern sehr die erneute Schließung der Mannheimer Unternehmen, die zuletzt durch Click & Meet zumindest etwas Perspektive bekommen haben. Für die Betriebe in Heidelberg und in den beiden Landkreisen unseres IHK-Bezirks ist die Entwicklung noch unsicher. Die aktuelle … Mehr lesen

      Seite 1 von 35
      1 2 3 35
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X