• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – IHK gibt neue Termine für Azubi-Abschlussprüfungen bekannt – Alle Ausbildungsbetriebe und Azubis werden von ihrer IHK informiert

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die schriftlichen Abschlussprüfungen in Baden-Württemberg werden für nahezu alle Berufe gemeinsam mit den Berufsschulen im Land nach jetzigem Stand in der Zeit vom 23. bis zum 25. Juni 2020 nachgeholt. Darauf haben sich die Industrie- und Handelskammern (IHKs) im Land heute mit dem Kultusministerium Baden-Württemberg und den anderen zuständigen Stellen verständigt, wie die … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Krise: Zahl der betroffenen Unternehmen steigt IHK fordert: Betriebe vor Insolvenz retten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 1. April 2020. Die Unternehmen der Rhein-Neckar-Raum treffen die Auswirkungen rund um die Corona-Pandemie mit voller Härte. In einer aktuellen Blitzumfrage unter 283 Betrieben der Region durch die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar erwarten rund 80 Prozent, dass sie dieses Jahr mit einem deutlichen Umsatzminus abschließen werden. In der Vorumfrage von Anfang März … Mehr lesen

      Mannheim – Soforthilfe-Corona: IHK Rhein-Neckar berät Unternehmen am Wochenende

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar schaltet zusätzlich am Samstag von 08:00 bis 16:00 Uhr ihre Corona-Infohotlines unter 0621 1709-0 (allgemeine Informationen) und 0621 1709-600 (vertiefende Beratung) frei. „Wir beraten rund um das Corona-Soforthilfe-Programm der Landesregierung und geben auch speziell Informationen zur Antragstellung“, erklärt IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke. „Mit Blick auf das aktuell … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Forderung an Politik: Betroffene Firmen stärker unterstützen – IHK hält für betroffene Betriebe tagesaktuell Infos bereit

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 23. März 2020. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar hat heute ihre Positionen für eine zielgerichtete Wirtschaftspolitik zur wirtschaftlichen Abfederung der Auswirkungen des Coronavirus veröffentlicht. “Derzeit steht der gesundheitspolitische Schutz der gesamten Bevölkerung in Deutschland im Vordergrund. Aber auch das Überleben von Unternehmen und Arbeitsplätzen muss zugleich Ziel der politischen Maßnahmen sein. Das … Mehr lesen

      Mannheim – Coronavirus: Welche Unterstützung brauchen die Unternehmen? IHK-Blitzumfrage für Metropolregion Rhein-Neckar vorgestellt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 11. März 2020. Aufgrund der Entwicklungen rund um das Coronavirus wird die aktuelle wirtschaftliche Situation von vielen Unternehmen der Metropolregion Rhein-Neckar als große Herausforderung bewertet. Direkt betroffen sind vor allem die Branchen Reisewirtschaft, Gastronomie, Hotellerie, Messen und Veranstaltungen sowie damit verbundene Unternehmen. Dazu zählen etwa Aussteller, was sich bei der aktuellen Absage des … Mehr lesen

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: Sprechstunden zum Unternehmenskauf

      Mosbach/Neckar-Odenwald/Metropolregion Rhein-Neckar, 2. März 2020. Rund 1.000 Unternehmen stehen jedes Jahr im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar zur Nachfolge an. Nur ein Teil davon bleibt in der Familie. Der Unternehmenskauf ist daher eine gute Option – neben der Neugründung – den Weg in die Selbständigkeit zu wagen. Daraus ergeben sich eine Vielzahl von … Mehr lesen

      Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmen und Gründer

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 25. Februar 2020. Unternehmen, Gründerinnen und Gründer können sich im IHK StarterCenter Mosbach am 9. März 2020 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen. In Einzelgesprächen gibt es praktische Tipps für junge und bereits länger bestehende Unternehmen, zum Beispiel zu Finanzierung, Marketing oder Organisation. Gründerinnen und Gründer erfahren, … Mehr lesen

      Mannheim – Wichtige Entscheidung: Bundesrat stimmt Planungsbeschleunigungsgesetz zu

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 14. Februar 2020. Der Bundesrat hat heute dem Gesetz zur weiteren Beschleunigung von Planungs- und Genehmigungsverfahren im Verkehrsbereich zugestimmt. Damit ist das neue Gesetz endgültig beschlossen. Es ist ein schnellerer Ersatzneubau der Hochstraße Süd in Ludwigshafen möglich. „Die Länder haben eine wichtige Entscheidung getroffen“, erklärt Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) … Mehr lesen

      Mosbach – Eine Chance für Unternehmen und Auszubildende Berufsbildungswerk Mosbach-Heidelberg setzt auf verzahnte Ausbildung

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Praktisches Arbeiten ist ein wichtiger Teil aller Ausbildungsgänge am Berufsbildungswerk (BBW) Mosbach-Heidelberg. Egal, ob Schreinerei, Friseurbetrieb oder Fachinformatik: Im Ausbildungsalltag legen die Auszubildenden selbst Hand an und trainieren Fertigkeiten für den späteren Beruf. Lehrwerkstätten und andere Arbeitsplätze belegen daher einen großen Teil der Räumlichkeiten. Doch für einen erfolgreichen Jobstart ist es ebenso wichtig, … Mehr lesen

      Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmen und Gründer

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 5. Februar 2020. Unternehmen sowie Gründerinnen und Gründer können sich im IHK StarterCenter Mosbach am 10. Februar 2020 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen. In Einzelgesprächen gibt es praktische Tipps für junge und bereits länger bestehende Unternehmen, beispielsweise zu Finanzierung, Marketing oder Organisation. Gründerinnen und Gründer erfahren, … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Planungsbeschleunigung als Lichtstrahl für die Hochstraße Süd – IHK MRN: Heutiger Bundestagsbeschluss ist eine große Chance

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar, 31. Januar 2020. Die IHK Metropolregion Rhein-Neckar bewertet den heutigen Mehrheitsbeschluss des Deutschen Bundestags für das neue Planungsbeschleunigungsgesetz überaus positiv. Es kann vor allem der gesperrten Hochstraße Süd in Ludwigshafen die Chance auf ein einfacheres und unbürokratisches Neubauverfahren geben. Das neue Gesetz ermöglicht schnellere Verfahren, wenn es um Ersatzneubauten von maroden Bundesfernstraßen oder … Mehr lesen

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: Produkte aus der Region Neckar-Odenwald sind weltweit gefragt

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Export stärkt Wirtschaft und sichert Arbeitsplätze im Neckar-Odenwald-Kreis Die Nachfrage nach Dienstleistungen für ihre außenhandelsorientierten Mitgliedsunternehmen ist gut, meldet die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach in ihrer Jahresbilanz. Von Januar bis Dezember 2019 wurden von der IHK 6.190 Exportdokumente, wie zum Beispiel Ursprungszeugnisse oder Handelsrechnungen, gecheckt und bescheinigt. „Wir bewegen uns … Mehr lesen

      Mannheim – Transparenzregister: IHK warnt vor dubiosen E-Mails

      Mannheim / Mosbach / Neckar-Odenwald, 24. Januar 2020. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar warnt vor betrügerischen E-Mails mit dem Betreff „Zahlungsaufforderung Verstoß gegen das Geldwäschegesetz“. Absender ist der Verein „Transparenzregister e.V.“ aus Plauen. Doch bei den Mails handelt es sich nicht um das richtige Transparenzregister. Die IHK rät daher keine kostenpflichtigen Angebote dieses Vereins … Mehr lesen

      Mannheim – Mitgliederversammlung der Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen – Neuer Vorstand und Jahresprogramm vorgestellt

      Mannheim/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar – Die Wirtschaftsjunioren Mannheim-Ludwigshafen haben bei ihrer Mitgliederversammlung „Interna“ am 15. Januar 2020 in der IHK Pfalz in Ludwigshafen ihr Führungsteam durch eine Satzungsänderung neu aufgestellt: Neue Kreissprecher sind Azize Ekinci (Rechtsanwaltskanzlei mannheim law) und Giuseppe Randisi (activitalis Praxis für Sport und Physiotherapie). Der Vorstand wird durch den ehemaligen Kreissprecher Thorsten Broich (ACS … Mehr lesen

      Mannheim – Jobs for Future Mannheim 13. bis 15. Februar

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Aha-Erlebnisse für den persönlichen Berufsweg Die Messe Jobs for Future bietet viel mehr als Stellenangebote und Infos über Ausbildung und Studium – Eintritt frei Beste Chancen für alle, die vor der Berufswahl stehen – oder nach Ausbildung und Studium einsteigen wollen: Auf der Jobs for Future, die vom 13. bis 15. … Mehr lesen

      Mosbach – Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis, 6. Januar 2020. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenlosen Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird. Wer sich mit einer Neugründung oder mit der Übernahme eines Betriebs selbständig machen möchte, sollte sich frühzeitig um rechtliche Fragen kümmern. Auch für die Organisation … Mehr lesen

      Mannheim – Zuschlag für Ausbau der Wasserstoff-Nutzung in der MRN – IHK: Innovationskraft der Region bundesweit gewürdigt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Unsere Metropolregion ist innovativ und wirtschaftsstark. Die heute bekanntgebende Bundesförderung für die Metropolregion Rhein-Neckar für den Ausbau der Wasserstoff-Nutzung belegt dies eindrucksvoll“, so Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. „Die Förderung ist gleichermaßen eine Anerkennung der sehr guten Zusammenarbeit aller lokalen Partner.“ Die Vollversammlung der IHK Rhein-Neckar hat auf ihrer … Mehr lesen

      Mosbach – Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Mosbach/Neckar-Odenwald/Metropolregion Rhein-Neckar, 6. Dezember 2019. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenlosen Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird. Wer sich mit einer Neugründung oder mit der Übernahme eines Betriebs selbständig machen möchte, sollte sich frühzeitig um rechtliche Fragen kümmern. Auch für die Organisation der … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Jahresschlussempfang 2019 im Rosengarten. IHK-Präsident Schnabel: „Der Sozialen Marktwirtschaft gehört die Zukunft!“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 4. Dezember 2019. Digitalisierung, ökologische Transformation und verschärfte Globalisierung: diese drei Megatrends stellen die Unternehmen der Region vor erhebliche Herausforderungen. Dies betonte Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, anlässlich des diesjährigen IHK-Jahresschlussempfangs im Mannheimer Rosengarten. „Die Intensität, mit der uns diese Megatrends begegnen, hat zugenommen. Aber wir Unternehmer scheuen die … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Neue Kooperationsmarke „IHK Metropolregion Rhein-Neckar“ – Gemeinsame Positionen zur Verkehrsinfrastruktur

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. IHKs in der Metropolregion Rhein-Neckar Neue Kooperationsmarke „IHK Metropolregion Rhein-Neckar“ – Gemeinsame Positionen zur Verkehrsinfrastruktur Die vier Industrie- und Handelskammern (IHKs) in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) intensivieren ihre etablierte Zusammenarbeit unter der neuen Kooperationsmarke „IHK Metropolregion Rhein-Neckar“. Das neue Format wurde heute (3. Dezember 2019) der Öffentlichkeit durch die Präsidenten Albrecht Hornbach (IHK … Mehr lesen

      Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmen und Gründer

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Unternehmen, Gründerinnen und Gründer können sich im IHK StarterCenter Mosbach am 9. Dezember 2019 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen. In Einzelgesprächen gibt es praktische Tipps für junge und bereits länger bestehende Unternehmen, zum Beispiel zu Finanzierung, Marketing oder Organisation. Gründerinnen und Gründer erfahren, wie sie … Mehr lesen

      Mannheim – 122 Prüfungsbeste im Rosengarten geehrt IHK-Präsident Manfred Schnabel: „Duale Berufsbildung sichert unseren Wirtschaftsstandort“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 5. November 2019. 122 Prüfungsbeste der beruflichen Aus- und Fortbildung wurden in diesem Jahr von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in einer Feierstunde im Musensaal des m:con Congress Center Rosengarten geehrt. 15 von ihnen gehören zu den Besten in Baden-Württemberg, vier von ihnen sind sogar Bundesbeste in ihrem Ausbildungsberuf geworden. IHK-Präsident Manfred … Mehr lesen

      Mosbach – IHK-Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Mosbach/Mannheim/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenlosen Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird. Wer sich mit einer Neugründung oder mit der Übernahme eines Betriebs selbstständig machen möchte, sollte sich frühzeitig um rechtliche Fragen kümmern. Auch für die Organisation der Übergabe eines bestehenden … Mehr lesen

      Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmen und Gründer

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Unternehmen, Gründerinnen und Gründer können sich im StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar am Standort in Mosbach am 11. November 2019 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen. In Einzelgesprächen gibt es praktische Tipps für junge und bereits länger bestehende Unternehmen, zum Beispiel zu Finanzierung, Marketing … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Umfrage: Wolken am Konjunkturhimmel

      Mannheim/Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar, 22. Oktober 2019. Exporterwartungen sinken, Wirtschaftspolitik wird zunehmend zum Risiko Im Herbst 2019 ziehen weitere Wolken am Konjunkturhimmel im Bezirk der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar auf. „In der Industrie überwiegen aktuell die negativen Einschätzungen bedingt vor allem durch die weltweiten Handelskonflikte. Stabilisierend wirken hingegen immer noch der Handel und das Dienstleistungsgewerbe“, kommentiert … Mehr lesen

      1 2 3 31
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X