• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mosbach – Herausforderung Selbstständigkeit! Wie starte ich richtig durch?

      Mosbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine Voraussetzung für die Gründung eines erfolgreichen Unternehmens ist – zusätzlich zu einer guten Idee – die sorgfältige Vorbereitung. Um angehende Existenzgründerinnen und Existenzgründer auf ihren ersten Schritt in die Selbständigkeit vorzubereiten, bietet das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar regelmäßig eine „Basisinformation Existenzgründung“ an. Die nächste … Mehr lesen

      Mannheim – Bahn-Neubaustrecke Rhein/Main – Rhein/Neckar: IHKs in der Region fordern rasche Umsetzung der Planungen und ausreichend Lärmschutz

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Für die 11. Sitzung des Beteiligungsforums der Deutschen Bahn zur Neubaustrecke „Rhein/Main–Rhein/Neckar“ am 23. Oktober 2020 wird die Entscheidung für die gesamte Trasse von Frankfurt bis Mannheim erwartet. Im Vorfeld betonen die Industrie- und Handelskammern (IHKs) entlang der Strecke gemeinsam die Bedeutung des Projektes für die beiden Wirtschaftsregionen Rhein-Main und Rhein-Neckar. … Mehr lesen

      Mannheim – Druck auf Einzelhändler und Innenstädte steigt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 1. September 2020. „Der stationäre Handel ist weiterhin der wichtigste Vertriebskanal, doch der Online-Handel nimmt stetig an Bedeutung zu“, sagt Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, mit Verweis auf eine heute veröffentlichte Studie. Herausgeber sind die IHK-Organisation und das Forschungsinstitut ibi, das dazu bundesweit 1.450 Händler befragt hat. 79 Prozent … Mehr lesen

      Mannheim – IHK warnt vor zusätzlichen Belastungen der Wirtschaft

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar wertet den Entwurf eines neuen Landesgrundsteuergesetzes kritisch. Die Unternehmen der Region befürchten, in Zukunft stärker belastet zu werden. „Wenn wie geplant erstmals seit mehr als 50 Jahren die Grundstücke neu bewertet werden, ist – bei unveränderten kommunalen Hebesätzen – in vielen Fällen von einer Erhöhung der Steuerlast … Mehr lesen

      Mannheim – IG Metall Mannheim fordert Erhalt von Ausbildungs- und Studienplätzen

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. IG Metall Mannheim sieht Entwicklung der Ausbildungs- und Studienanfängerzahlen 2020 in Mannheim und der Metropolregion mit Sorge 10 – 15 % weniger Ausbildungs- und Studienplätze in den von der IG Metall Mannheim betreuten Branchen und Betrieben Fachkräftemangel bei Wiederanlauf der Konjunktur vermeiden – Jetzt in die Fachkräfte von morgen investieren Angesichts der aktuellen … Mehr lesen

      Mannheim – Fristverlängerung für neue Kassensysteme – IHK-Präsident Schnabel: „Entlastet Unternehmen und kostet den Staat nichts“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 15. Juli 2020. Betriebe in Baden-Württemberg haben ein halbes Jahr länger Zeit, ihre Kassen auf manipulationssichere Systeme umzustellen. Die Steuerverwaltung wird fehlende Umrüstungen bis 31. März 2021 nicht beanstanden, sofern die Betriebe bestimmte Voraussetzungen erfüllen. Das hat das baden-württembergische Finanzministerium mitgeteilt. Ursprünglich hätte die Umstellung bis Ende September dieses Jahres erfolgen müssen. Die … Mehr lesen

      Lichtblicke und Herausforderungen für die Wirtschaft in Corona-Zeiten – IHK Rhein-Neckar (Video)

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Während manche Branchen, wie Clubs und Kulturveranstalter noch immer in der Luft hängen, zeichnet sich in vielen anderen Wirtschaftszweigen, die ihren Betrieb nach dem Corona-Lockdown bereits wieder aufnehmen konnten, allmählich ein Licht am Corona-Horizont ab. Trotzdem sind die Nachwirkungen des Corona-Stillstandes noch deutlich zu spüren. Wie geht es weiter … Mehr lesen

      Ludwigshafen – IHK Metropolregion Rhein Neckar: Unterschiedliche Corona-Regelungen müssen angeglichen werden

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/ IHK Metropolregion Rhein-Neckar) – Die Wirtschaft in der Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) ist von der Corona-Pandemie stark betroffen. Zusätzliches Problem: Unternehmen und Verbraucher müssen mit den Corona-Maßnahmen von drei Bundesländern umgehen. Innerhalb des gemeinsamen Wirtschaftsstandorts MRN führt dies zu Unübersichtlichkeit und Ungleichheit. Die IHK Metropolregion Rhein-Neckar fordert deshalb die Landesregierungen auf, Maßnahmen … Mehr lesen

      Mannheim – Überbrückungshilfe IHK-Präsident Schnabel: „Das Raster ist zu eng“

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der „Überbrückungshilfe“ stellt die Bundesregierung ein weiteres Instrument zur Bewältigung der Pandemie-bedingten Krise bereit. Ein richtiger Schritt, aber es fehlt noch an einem lückenlosen Fördersystem, sagt Manfred Schnabel, Präsident der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. Ab heute startet der Antragsprozess für die „Überbrückungshilfe für kleine und mittelständische Unternehmen“. IHK-Präsident Manfred … Mehr lesen

      Mannheim – Lust auf Ausbildung? – dann ruf doch an! Last-Minute-Ausbildungswoche vom 6. bis 10. Juli

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auch 2020 sollten die „Last-Minute-Ausbildungstage“ wie gewohnt stattfinden. Aufgrund der aktuellen Situation in diesem Jahr allerdings nicht in den Räumlichkeiten der Agentur für Arbeit Mannheim, sondern an der Hotline – und das eine ganze Woche lang: Bei der „Last-Minute-Ausbildungswoche“ vom 6. bis 10. Juli sind die Berater*innen von Montag bis … Mehr lesen

      Mannheim – Sicher durch stürmische Zeiten IHK-Webinar für Firmenvertreter am 16. Juli

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Entstehung und Ausprägungen der Corona-Krise sind neu für unsere Wirtschaft. Unternehmen wurden ganz oder teilweise geschlossen, ganze Branchen ausgebremst. Wie kommt man als Unternehmen durch solch eine Krise? Inhaber und Geschäftsführer sollten sich hierzu Gedanken machen. Aber nicht nur das: es geht auch darum, sich vorzubereiten für die Zeit nach der Krise. … Mehr lesen

      Mannheim – IHK Rhein-Neckar: Matthias Schmitt neuer Pressesprecher

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 1. Juli 2020. Matthias Schmitt ist neuer Pressesprecher der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar. Der 47-Jährige leitet die neu geschaffene Abteilung „Kommunikation, Marketing und Öffentlichkeitsarbeit“. Schmitt war seit 2012 Pressesprecher der Landesvereinigung Unternehmerverbände Rheinland-Pfalz (LVU) in Mainz und des Verbands der Pfälzischen Metall- und Elektroindustrie (PfalzMetall) in Neustadt an der Weinstraße. Zuvor war … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Berufsausbildung in Corona-Zeiten

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Die Ausbildungsunternehmen in unserer Region stehen durch die vielen coronabedingten Unsicherheiten vor besonders großen Herausforderungen. Deshalb ist die Azubi-Prämie ein wichtiges Mittel, um auch Betrieben mit Liquiditätsproblemen die Chance zu geben, weiterhin junge Fachkräfte auszubilden. Kurzarbeit ist als Kriterium für die Förderfähigkeit richtig erkannt worden. Allerdings stellt das alternative Förderkriterium eines Umsatzrückgangs von … Mehr lesen

      Mannheim – Online-Seminarreihe: IHK Rhein-Neckar und Hochschule Mannheim veranstalten Woche der IT-Sicherheit

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 22. bis 25. Juni 2020 widmet sich die Woche der IT-Sicherheit den Themen Internetrecht, Schutz vor Cyber-Angriffen und Wirtschaftsspionage für Unternehmen. Aufgrund der aktuellen Situation werden die Veranstaltungen von der IHK Rhein-Neckar und der Hochschule Mannheim als Online-Seminare durchgeführt. Mannheim, 17. Juni 2020. „Rund 90 Prozent aller deutschen Unternehmen waren … Mehr lesen

      Mosbach – #DHBW Mosbach und Ausbildung im Fokus: #IHK im Gespräch mit der Politik

      Mosbach/Neckar-Odenwald-Kreis, 15. Juni 2020. Im Mittelpunkt eines Informationsaustausches zwischen dem Mosbacher Bürgermeister Michael Keilbach sowie Dr. Axel Nitschke, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, und IHK-Geschäftsführer Dr. Andreas Hildenbrand stand die Entwicklung der DHBW Mosbach. Junge Menschen, die sich eher für eine akademische Ausbildung begeistern, können nach ihrem Abitur hier weiterhin leben und zusätzlich … Mehr lesen

      Mannheim – Baden-Württemberg hat die Zutrittsbegrenzung im Einzelhandel seit heute neu geregelt

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Das Land Baden-Württemberg hat die #Zutrittsbegrenzung im #Einzelhandel seit heute neu geregelt. Mehr Infos hat die IHK Rhein-Neckar zusammengestellt. Hier die Einzelheiten: https://www.rhein-neckar.ihk24.de/produktmarken/corona-ausland-inland/inland/corona-verordnung-4734968 Quelle IHK Rhein-Neckar.

      Mannheim – Selbstständig trotz Corona – Webinar der IHK zur Existenzgründung

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar veranstaltet am 18. Juni 2020 ein Webinar zum Thema Selbstständigkeit. Dabei geht es um Wissenswertes bei der Gründungsidee, um die Schritte bei Recht, Steuern und Versicherungen sowie die Möglichkeiten bei öffentlichen Förderprogrammen. Anstelle der üblichen Präsenzveranstaltung bietet das Webinar zusätzlich zum Vortrag einen Live-Chat mit … Mehr lesen

      Mannheim – IHK-Präsident Manfred Schnabel kommentiert das aktuelle „Konjunkturpaket“ der Bundesregierung:

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Beschluss des Koalitionsausschusses kommt zur rechten Zeit. Es ist wichtig, Zuversicht auf- und Unsicherheiten abzubauen, so wie wir es als IHK Rhein-Neckar in unserem 3. Corona-Positionspapier vom 29. Mai bereits betonten. Dass die Bundesregierung mit ihrem Maßnahmenpaket die Wirtschaftskraft Deutschlands entfesseln will, ist in der aktuellen Lage der richtige Tenor. Beim … Mehr lesen

      Mannheim – IHK stellt 3. Positionspapier zur Corona-Pandemie vor – Podcast mit IHK-Präsident Manfred Schnabel

      Mannheim / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Am 29. Mai 2020 stellte die IHK Rhein-Neckar bei einer Pressekonferenz mit IHK-Präsident Manfred Schnabel und IHK-Hauptgeschäftsführer Dr. Axel Nitschke den „IHK-Maßnahmenplan zum Wiedererstarken der Wirtschaft“ Haus der Berufsbildung vor. – Corona-Pandemie: Unsicherheiten prägen Wirtschaftsleben – IHK stellt 3. Positionspapier zur Corona-Pandemie vor – Video Statement von IHK-Präsident … Mehr lesen

      Mannheim – IHK Rhein-Neckar setzt auf schnelle Umsetzung in Baden-Württemberg: Verzicht auf Quarantäne nach Einsätzen in EU-Ländern und der Schweiz

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. IHK Rhein-Neckar setzt auf schnelle Umsetzung in Baden-Württemberg: Verzicht auf Quarantäne nach Einsätzen in EU-Ländern und der Schweiz „Wir freuen uns, dass sich Bund und Länder auf eine zeitnahe Aufhebung der Quarantänepflichten für Rückkehrer und Einreisende aus anderen EU-Ländern und der Schweiz geeinigt haben. Es ist gut, dass so eine Einigung … Mehr lesen

      Mannheim – IHK Rhein-Neckar – Präsident Manfred Schnabel zeigt sich über die Ankündigung der Landesregierung erleichtert und enttäuscht zugleich

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – „Wir sind sehr erleichtert, dass die baden-württembergische Landesregierung für den kommenden Montag die vollständige Öffnung des Einzelhandels angekündigt hat. Damit wird auch allen größeren Einzelhandelsgeschäften der Verkauf auf mehr als 800 Quadratmeter Fläche erlaubt. Die Entscheidung des Landes ist eine sachgerechte Reaktion auf den VGH Baden-Württemberg, der in einem Urteil … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Soforthilfe: IHK warnt vor neuer Betrugsmasche

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 29. April 2020. Aktuell berichten Antragsstellende in den Hotlines zur Corona-Hilfe von Industrie- und Handelskammern (IHKs) und Handwerkskammern (HWKs) über vermeintliche E-Mails der Landesbank Baden-Württemberg (L-Bank), mit welchen sie zur Preisgabe persönlicher Daten im Rahmen ihres Antragsverfahrens aufgefordert sind. Da solche E-Mails weder von den Kammern noch von der Landesbank verschickt werden, warnt … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Soforthilfe: IHK warnt vor neuer Betrugsmasche

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Corona-Soforthilfe: IHK warnt vor neuer Betrugsmasche – Aktuell berichten Antragsstellende in den Hotlines zur Corona-Hilfe von Industrie- und Handelskammern (IHKs) und Handwerkskammern (HWKs) über vermeintliche E-Mails der Landesbank Baden-Württemberg (L-Bank), mit welchen sie zur Preisgabe persönlicher Daten im Rahmen ihres Antragsverfahrens aufgefordert sind. Da solche E-Mails weder von den Kammern … Mehr lesen

      Mannheim – Abmahnrisiko bei Bezeichnung Mund- und Atemschutzmaske

      Mannheim / Metropolregio Rhein-Neckar. Geschäftsidee oder auch reine Hilfsbereitschaft können teuer zu stehen kommen, wenn Stoffmasken, die jetzt immer mehr Menschen herstellen und verkaufen oder spenden, als „Mundschutzmasken“ oder „Atemschutzmasken“ bezeichnet werden. Mit diesen Bezeichnungen wird eine Widmung vorgenommen, die Medizinprodukten vorbehalten ist. Es drohen Abmahnungen oder auch Straf- und Bußgeldverfahren u. a. wegen Verstoß … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Erleichterung über Vorgehen der Landesregierung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 22. April 2020. Ab morgen dürfen in Baden-Württemberg im Einzelhandel auch größere Betriebe wieder öffnen, wenn sie ihre zugängliche Verkaufsfläche auf 800 Quadratmeter begrenzen. “Mit großer Erleichterung haben wir zur Kenntnis genommen, dass die Landesregierung gegen ein einschlägiges Urteil des Verwaltungsgerichts Sigmaringen keine Rechtsmittel in Anspruch nehmen wird. Die neue Regelung ist sachlich … Mehr lesen

      Seite 1 von 32
      1 2 3 32
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X