• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner setzt sich für Schwimmkurse für Kinder ein!Brief an Ministerpräsident Kretschmann – 300 Kinder sollen nach Pfingsten schwimmen lernen können

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat sich in einem Brief an den baden-württembergischen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann dafür eingesetzt, dass in Heidelberg zeitnah wieder Schwimmkurse für Kinder stattfinden können. „Es geht um die Gesundheit und Sicherheit unserer Kinder. Die Zahl an Mädchen und Jungen, die nicht schwimmen können, steigt während der … Mehr lesen

      Mannheim – IT-Sicherheit im Mittelstand! Transferstelle unterstützt Unternehmen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/IHK Rhein-Neckar) – Insbesondere kleine und mittlere Unternehmen (KMU) sind Cyber-Attacken ausgesetzt. Allerdings fällt es ihnen oft schwer, sich vor Bedrohungen aus dem Netz zu schützen. Das Bundeswirtschaftsministerium hat daher die Transferstelle IT-Sicherheit im Mittelstand (TISiM) eingerichtet. Sie unterstützt bundesweit Betriebe, die mit konkreten Maßnahmen ihre IT-Sicherheit erhöhen wollen. Regionaler Ansprechpartner ist … Mehr lesen

      Frankenthal – Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Perspektivplan Rheinland-Pfalz und Bündnis für sicheres Öffnen schaffen Hoffnung für Maifeiertage und Pfingstferien

      Frankenthal / Rhein-Pfalz-Kreis / Germersheim „Die Pandemie hat uns noch im Griff, aber es stimmt zuversichtlich, dass immer mehr Menschen geimpft sind und die Inzidenzen stabil nach unten gehen. Alle Prognosen deuten darauf hin, dass sich die Lage in der Corona-Pandemie verbessert. In Rheinland-Pfalz liegen wir weiterhin unter dem Bundesdurchschnitt. Keine einzige Kommune überschreitet mehr … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Öffentlichkeitsfahndung nach dem 16-jährigen Thar – Nachtrag

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Der seit Donnerstag, 30.03.2021, vermisste 16-jährige Thar S. hat sich bislang auf den öffentlichen Aufruf vom 05.05.2021 nicht gemeldet. Durch die bisherigen polizeilichen Maßnahmen in den letzten fünf Wochen konnten konnten weder der Aufenthaltsort von Thar festgestellt noch Kontakt mit ihm aufgenommen werden. Bei vermissten Minderjährigen muss grundsätzlich eine Gefahr für Leib oder … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Öffentlicher Aufruf der Polizei: “Thar – bitte melde Dich”

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit Donnerstag, 30.03.2021, wird der in Ludwigshafen wohnende 16-jährige Thar S. vermisst. Er sollte zusammen mit seinen Eltern und Geschwistern abgeschoben werden, rannte dabei aber weg. Seitdem ist unbekannt, wo er sich aufhält und wie es ihm geht. Sein in Ludwigshafen lebender Großvater erstattete eine Vermisstenanzeige, da sich Thar seitdem nicht mehr gemeldet … Mehr lesen

      Frankenthal – Schulen und Kitas öffnen ab Mittwoch, 05.Mai – gemäß Bundesnotbremse

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. In Absprache mit der ADD wird die Stadt Frankenthal die Schulen ab Mittwoch, 5. Mai wieder öffnen. Außerdem öffnet die Stadt Frankenthal die Kitas: sie kehren in den Regelbetrieb unter Corona-Bedingungen zurück. Grund ist, dass der 7-Tage-Inzidenz an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen (Sonn- und Feiertage werden bei der Unterschreitung nicht mitgezählt) unter … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Koblenz: Grenzschließung zu Frankreich im Frühjahr 2020 war rechtmäßig

      Koblenz (pd/and). Die Bundespolizei durfte im Zuge der Corona-Pandemie im Frühjahr 2020 an der Landesgrenze zu Frankreich Einreisebeschränkungen für nicht erforderliche Reisen aus Frankreich einführen und Grenzübergänge schließen. Dies entschied das Verwaltungsgericht Koblenz und wies die Klage eines französischen Staatsbürgers ab.

      Landau – Gelbes Band heißt „Pflücken erlaubt“- mitmachen und Ernte von Obstbäumen freigeben

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Gegen Lebensmittelverschwendung richtet sich der „Stop-Food-Waste-Day“ am heutigen Mittwoch. Der jährliche, globale Aktionstag ist noch relativ jung; er wurde 2017 in den Vereinigten Staaten ins Leben gerufen. Anlässlich des diesjährigen „Stop-Food-Waste-Days“ am 28. April sucht die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Pfälzerwald plus Gemeinden oder Privatpersonen, die sich an der Aktion „Gelbes Band“ beteiligen wollen. … Mehr lesen

      Mannheim – Grünfläche und Schilf im Uferbereich des Rheinauer Sees in Brand geraten

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(ots) Am Montagabend, gegen 23.15 Uhr, meldete ein Anwohner im Stadtteil Rheinau über Notruf einen Brand am Ostufer des Rheinauer Sees. Vor Ort konnte festgestellt, dass auf einer Fläche von ca. 150 x 200 Metern die dort befindlichen Böschungen, ein Baum und Schilf in Brand standen. Durch die Berufsfeuerwehr Mannheim, die mit … Mehr lesen

      Landau – Viele Fragen zur Bundesnotbremse in Landau – und die Antworten

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit wenigen Tagen gelten auch in der Stadt Landau die Regeln der neuen Bundesnotbremse, die u.a. eine Ausgangsbeschränkung von 22 bis 5 Uhr, ein Terminshopping nur mit negativem Corona-Test bzw. vollständigem Impfschutz und eine Testpflicht an den Schulen vorsehen. Seit Bekanntwerden der neuen Vorgaben erreichen die Stadtverwaltung viele Fragen von Bürgerinnen und Bürgern. … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Mainz – Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Fast 25 Prozent aller Rheinland-Pfälzer und Rheinland-Pfälzerinnen und mehr als die Hälfte der über 60Jährigen mit erster Impfung geschützt

      Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ministerpräsidentin Malu Dreyer: Fast 25 Prozent aller Rheinland-Pfälzer und Rheinland-Pfälzerinnen und mehr als die Hälfte der über 60Jährigen mit erster Impfung geschützt – Impfpriorisierung spätestens im Juni aufheben – Bundeseinheitlicher Umgang mit Geimpften, Getesteten und Genesenen wichtig „Der Weg raus der Pandemie ist nur mit mehr Impftempo möglich. Noch … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU Oggersheim zum Ermittlungserfolg der Oggersheimer Polizei

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „28 Brände sind weitaus mehr als gespielte Streiche“, kommentiert Daniel Beiner, Vorsitzender der CDU Oggersheim und stellv. Fraktionsvorsitzender im Stadtrat, die Situation um die Oggersheimer Brandserie, die den Stadtteil seit einigen Monaten beschäftigt. „Insofern sind wir als CDU und als Bürgerinnen und Bürger unseres schönen Stadtteils der Polizei, Martin Baumann und … Mehr lesen

      Neckargemünd – Großaufgebot der Wasserschutzpolizei,Polizei und Feuerwehr – Suche nach vermeintlich vermisster Frau mit Kind

      Neckargemünd / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Große Suchaktion auf dem Neckar Mit einem Großaufgebot von Kräften der Wasserschutzpolizei, Polizei, Feuerwehr mit Tauchern und DLRG mit Wasserrettungshunden wurde am Sonntagabend, 25.4.2021, gegen 21:00 Uhr, auf dem Neckar nach einer vermeintlich vermissten Frau und ihrem Kind gesucht. Mehrere Zeugen meldeten fast zeitgleich eine Frau mit einem Kind in … Mehr lesen

      Frankenthal – Bundesnotbremse greift in Frankenthal – Möglichkeit zum Terminshopping entfällt in Frankenthal ab Montag – alle Schulen sind ab Montag im Fernunterricht – Kitas sind ab Montag in Notbetreuung

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Bundesnotbremse greift in Frankenthal Seit dem heutigen Samstag, 24. April, ist das überarbeitete Infektionsschutzgesetz, Paragraph 28b, in Kraft. Die „Bundesnotbremse“ greift in allen kreisfreien Städten und Landkreisen, deren Inzidenzwert über 100 liegt. Da die am Freitag kurz vor Mitternacht veröffentlichte 19. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz keine abweichenden Regelungen für kreisfreie Städte … Mehr lesen

      Landau – „Bundesnotbremse“ tritt in Kraft: Das ändert sich in Landau

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ab Samstag, 24. April, gelten die Regelungen der neuen „Bundesnotbremse“ – auch in der Stadt Landau, die weiter eine Inzidenz von über 100 aufweist. Im Vergleich zu den bisherigen Landesregelungen ändern sich einige zentrale Punkte, u.a. bei den Kontaktbeschränkungen, der Ausgangssperre und beim Terminshopping. Landaus Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron, der aktuell den erkrankten … Mehr lesen

      Landau – Viele Fragen zur neuen Landauer Allgemeinverfügung – und die Antworten

      Landu/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Wirkung zum heutigen Donnerstag hat die Stadt Landau eine Allgemeinverfügung mit weiteren Einschränkungen im Kampf gegen die Corona-Pandemie verfügt. Gemäß den Landesvorgaben für Kommunen mit einer Inzidenz von über 100 tritt u.a. eine nächtliche Ausgangsbeschränkung in Kraft, es gelten verschärfte Kontaktbeschränkungen und ein „Terminshopping“ in vielen Geschäften nur noch gemeinsam mit Angehörigen … Mehr lesen

      Mannheim – AKTUELL – Großeinsatz von Polizei und Feuerwehr in Käfertal – Evakuierung von Wohngebiet

      Mannheim – Käfertal / Metropolregion Rhein-Neckar – Bei Bauarbeiten auf dem Areal der ehemaligen Franklin-Kaserne wurde eine 500-KG Fliegerbombe gefunden. Eine sofortige Überprüfung der Bombe durch den Kampfmittelräumdienst des Landeskriminalamtes Baden-Württemberg ergab, dass eine Entschärfung vor Ort (nahe des Friedhofes) notwendig ist. Hierzu wurde zunächst eine angrenzende Schule mit 25 Schülern geräumt. Gemeinsam mit der … Mehr lesen

      Mannheim – Private Verschuldung sinkt in Mannheim kontinuierlich

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Niemand möchte Schulden haben. Doch leider geht es nicht immer danach, was man möchte. Kein Wunder also, dass Privatschulden in Deutschland ein wichtiges Thema sind und bleiben. Aber so böse das Wort Schulden auch über den Finanzen schwebt, es gibt auch immer wieder gute Nachrichten. Zum Beispiel aus Mannheim, wo … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Neue Vorträge der Reihe “VHS Wissen Live”

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei weitere Vorträge aus der Reihe “VHS Wissen Live” bietet die Volkshochschule (VHS) Ludwigshafen am Dienstag, 27. April 2021, und Mittwoch, 28. April 2021, an. Im ersten Vortrag geht es um “Neonazis und Antisemitismus: Wie groß ist die Gefahr von rechts?” Alexandra Föderl-Schmid und Annette Ramelsberger sprechen darüber, was Deutschland, seine Justiz und … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Balkonbrand in der Heinrich-Heine-Straße: Schnelles Eingreifen der Feuerwehr verhinderte Schlimmeres

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Freitagabend, des 16.04.2021 gegen 20:00 Uhr, wurde ein Brand auf einem Balkon in der Heinrich-Heine-Straße in Ludwigshafen am Rhein gemeldet. Bei dem Versuch den Brand zu löschen verletzte sich der Bewohner der Wohnung, ein 25-Jähriger aus Ludwigshafen am Rhein, an der Hand. Das Feuer konnte letztendlich durch die Berufsfeuerwehr … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 81-Jähriger aus Seniorenresidenz im Hemshof vermisst

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Seit Donnerstag, den 15.04.2021, 12:30 Uhr, ist aus einer Seniorenresidenz im Hemshof/Ludwigshafen am Rhein Herr Manfred Müller abgängig. Herr Müller gilt als leicht orientierungslos und eine beginnende Demenz ist zu erkennen. Es besteht die Gefahr, dass er sich in einer hilflosen Lage befindet. Herr Müller wird wie folgt beschrieben: … Mehr lesen

      Frankenthal – Inzidenz über 100: Frankenthal zieht Notbremse ab Samstag, 17.April

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einer 7-Tage-Inzidenz von 110,7 am 15. April hat Frankenthal an drei Tagen in Folge die 100er-Marke überschritten und muss laut aktueller Landesverordnung Lockerungen zurücknehmen. Vor diesem Hintergrund erlässt die Stadtverwaltung eine neue Allgemeinverfügung, die ab Samstag, 17. April, gilt. Die in der Öffentlichkeit zulässigen Kontakte werden wieder auf den eigenen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – EILMELDUNG – Inzidenz weit über 200 – Erneute Verschärfung der Corona-Regeln – “Die Situation ist so schlimm, wie sie seit Beginn der Pandemie noch nicht” (Steinruck) – Rücknahme von Ladenöffnungen – Kitas nur mit Notbetreuung – Weiterführende Schulen mit Fernunterricht – Grundschulen bleiben im Wechselunterricht

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die Verantwortlichen der Stadt Ludwigshafen informierten am heutigen Mittwoch über die aktuelle Corona-Lage im Stadtgebiet und gaben neue Verschärfungen zum Gesundheitsschutz bekannt. Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck bezeichnete die aktuelle Situation als besorgnisserregend und sprach von der Notwendigkeit eines dringenden Gegensteuerns. “Die Situation nach Ostern ist keine einfache, wir sind im Krisenstab … Mehr lesen

      Mannheim/Rheinauhafen – Gefahrgutunfall auf Betriebsgelände im Rheinauhafen

      Mannheim/Rheinauhafen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf einem Betriebsgelände des Rheinauhafens in der Ruhrorter Straße wurden am Montag gegen 16:00 Uhr bei Verladetätigkeiten mit einem Hubstapelwagen zwei Behälter mit dem flüssigen Gefahrenstoff Hexamethylendiisocyanat beschädigt. Der Inhalt der jeweils 200 Liter fassenden Behälter lief komplett aus und konnte durch Einsatzkräfte der Feuerwehr aufgefangen und gebunden werden. Zu einem Personenschaden kam … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Wild- und Wanderpark: Lagebericht 2020 lässt trotz Corona Erreichung der Jahresziele erwarten

      Südliche Weinstraße/Landau. (pd/and). Der Lagebericht 2020 lässt trotz Corona das Erreichen der Jahresziele zum Wild- und Wanderpark erreichen, teilt die Kreisverwaltung Südliche Weinstraße mit. „Wir können trotz Corona vermutlich unsere Jahresziele erreichen“, diese erfreuliche Nachricht konnte Landrat Dietmar Seefeldt den Mitgliedern der Gesellschafterversammlung des Wild- und Wanderparks Silz berichten.

      Seite 1 von 15
      1 2 3 15
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X