• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Ludwigshafen – Mehrere Betrugsversuche

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Am Dienstag (21.03.2023) wurden der Polizei erneut mehrere Betrugsversuche gemeldet. Ein unbekannter Täter kontaktierte eine 62-Jährige und gab sich als Angehöriger der Vollzugsbehörde Stuttgart aus. Er forderte das Begleichen angeblicher Schulden in Höhe von mehreren tausend Euro. Da die 62-Jährige skeptisch war und mehrere Nachfragen stellte, beendete der Anrufer das Telefonat. … Mehr lesen

Ludwigshafener Asylbewerber ziehen in Notunterkunft in Wattstraße ein

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Beate Steeg: “Wir stehen mit dem Rücken zur Wand – dennoch keine Belegung von Schulturnhallen”. Wie alle Kommunen in Deutschland ist auch die Stadt Ludwigshafen dazu verpflichtet, Asylsuchende und Geflüchtete aufzunehmen und unterzubringen. Da mittlerweile alle verfügbaren Unterkünfte (Sammelunterkünfte, Punkthäuser, Wohnungen und angemietete Wohnungen) belegt sind, ziehen in der aktuellen … Mehr lesen

Mannheim – Verbände fordern kostenlose Schuldnerberatung für Geringverdiener – Steigende Lebenshaltungskosten erhöhen das Risiko für eine Überschuldung

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Menschen mit geringem Einkommen sollten Anspruch auf eine kostenlose Schuldnerberatung haben – das fordern die Mannheimer Schuldnerberatungsstellen des Caritasverbands Mannheim und der Arbeitsgemeinschaft Spezialisierte Schuldnerberatung, welche von Arbeiterwohlfahrt, Paritätischem Wohlfahrtsverband und dem Drogenverein Mannheim getragen wird. „Die Inflation und die steigenden Energiekosten sorgen dafür, dass Menschen mit geringem Einkommen noch schwerer über die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Offener Brief Mundenheimer Elternvertretungen zu Einsparungen im Bildungsbereich

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Man kann Generationengerechtigkeit nicht durch den Abbau von Bildungschancen erreichen“ Offener Brief der Elternvertretungen der Grundschule Schillerschule sowie der Kindertagesstätten St. Sebastian 1, St. Sebastian 2, Christuskirche und Madenburgstraße in Mundenheim an die Fraktionsvorsitzenden im Ludwigshafener Stadtrat Sehr geehrte Damen und Herren Fraktionsvorsitzende, mit großer Erleichterung haben wir als Elternvertreter der … Mehr lesen

Speyer – Stellungnahme zum Gebäudemanagement der Stadtverwaltung Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar. In der Stadt Speyer wurde der Thematik Brandschutz und den notwendigen Baumaßnahmen in den vergangenen Jahrzehnten viel zu wenig Beachtung geschenkt. Deshalb ist es ein großer Kraftakt, dies nun schnellstmöglich nachzuholen und mit den zusätzlichen Anforderungen, wie energetische Sanierung, klimagerechtes Bauen und Nachhaltigkeit, noch Schritt zu halten. Die Stadt Speyer ist … Mehr lesen

Ludwigshafen – Landtag beschließt Teilübernahme von Altschulden

Ludwigshafen / Mainz Gute Nachrichten für Ludwigshafen: Landtag beschließt Teilübernahme von Altschulden Wenn die Ludwigshafener CDU-Landtagsabgeordnete, Marion Schneid, nach der zweitägigen Landtagsdebatte in dieser Woche zurück in ihre Heimatstadt kommt, dann hat sie gute Nachrichten für Ludwigshafen im Gepäck. Die massiv verschuldete Stadt kann auf Geld aus Mainz hoffen, denn die Landtagsabgeordneten haben sich auf … Mehr lesen

Heidelberg – Haushalt 2022: Stadt Heidelberg kann erneut Schulden abbauen – Prognose: Verbesserung von rund 70 Millionen Euro im laufenden Verwaltungsgeschäft erwartet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die städtischen Finanzen im Jahr 2022 entwickeln sich deutlich besser als erwartet: Im Ergebnishaushalt – dem laufenden Verwaltungsgeschäft – rechnet die Kämmerei mit einer Verbesserung um rund 70 Millionen Euro gegenüber dem Plan. Der mit 65,4 Millionen Euro hohe Kassenbestand zum Jahresanfang 2022 – eine Folge des guten Ergebnisses 2021 … Mehr lesen

Ludwigshafen – Die Grünen – Pendlerradroute: Keine Spardiktate durch die Hintertür

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Grünen im Rat kritisieren das Verfahren zur Aufstellung eines neuen Haushaltsentwurfs der Stadt Ludwigshafen für 2023. Dazu sagt Hans-Uwe Daumann: „Die Bauchlandung der Stadt mit dem gescheiterten Haushaltsentwurf kam nicht unerwartet: Mit dem Kommunalen Entschuldungspakt will das Land der Stadt ab 2024 immerhin knapp 500 Millionen der Schulden abnehmen. Voraussetzung … Mehr lesen

Landau – Wintereinbruch in der Südpfalzmetropole: Stadt Landau informiert über Hilfsangebote für obdachlose Menschen – Hirsch, Dr. Ingenthron und Hartmann: „Zivilcourage zeigen und im Notfall immer einen Notruf absetzen“

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar Draußen ist es kalt geworden: Für obdachlose und von Obdachlosigkeit bedrohte Menschen bieten Stadtverwaltung und Caritas verschiedene Hilfen an. (Quelle: Stadt Landau) Kalt und ungemütlich ist es aktuell auf den Straßen in der Region. Vor allem für Menschen, die nicht die Möglichkeit haben, sich in die eigenen vier Wände zurückzuziehen. Auf … Mehr lesen

Heidelberg – „Besonders in Krisenzeiten ist das Tafel-Angebot ein Segen für Menschen mit wenig Geld“ Oberbürgermeister Prof. Würzner spendete 1.000 Euro an die Südstadt-Tafel „Rat und Tat St. Elisabeth“

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner hat der Südstadt-Tafel „Rat und Tat St. Elisabeth“ 1.000 Euro aus seinen persönlichen Verfügungsmitteln gespendet. Prof. Würzner überreichte den Scheck seiner diesjährigen Weihnachtsspende am 14. Dezember 2022 bei einem Besuch des Tafelladens in der Turnerstraße 36 in der Heidelberger Südstadt. Träger des Tafelladens sind der … Mehr lesen

Heidelberg – Haushaltsjahr 2021: Stadt Heidelberg konnte Schulden abbauen! Plus von 57,7 Millionen Euro gegenüber Plan in laufender Verwaltungstätigkeit – Entwicklung deutlich besser als erwartet

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Finanzen der Stadt Heidelberg haben sich im Haushaltjahr 2021 deutlich besser entwickelt als erwartet: Im Ergebnishaushalt – der laufenden Verwaltungstätigkeit – wurde ein Plus von 8,4 Millionen Euro erwirtschaftet (Erträge: 734,4 Millionen Euro; Ausgaben: 726,0 Millionen Euro). Aufgrund dieser positiven Gesamtentwicklung musste die Stadt Heidelberg im zurückliegenden Jahr keine … Mehr lesen

Ludwigshafen – MdB Schreider: Lindner muss Haushaltsmittel freimachen für 9€-Ticket-Nachfolge, Entlastung der Kommunen und Investitionen in die Zukunft

Ludwigshafen / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. „Ob Neun-Euro-Ticket, Erlass städtischer Altschulden oder Investitionen in die Infrastruktur – Finanzminister Christian Linder muss endlich seine Blockade bei der Freigabe von Haushaltsmitteln lösen“, fordert der SPD-Bundestagsabgeordnete Christian Schreider. „Mit dem heutigen Auslaufen des für Menschen und Klima sehr erfolgreichen Neun-Euro-Ticket wird einmal mehr beispielhaft klar: Wir müssen in … Mehr lesen

Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar Abschiebung abgewendet / GRN-Pflegeassistent Andi darf in Deutschland bleiben / als Dank für die Hilfe erhält die GRN-Klinik Schwetzingen eine Kalligraphie von Andis Gastfamilie Die Kalligraphie als Andenken und Dankeschön für den Zusammenhalt und die Unterstützung von Andi Olalere Adegbite hängt nun in der GRN-Klinik Schwtezingen. Auf dem Bild … Mehr lesen

Ludwigshafen – Polizei und Verbraucherzentrale warnen: Betrügerische Forderungsschreiben einer nicht existierenden Coburger Inkassofirma in Umlauf

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. · Fake-Inkasso-Schreiben eines Forderungsmanagements & Rechtsanwälte Milan Delic im Umlauf · Betroffene werden unberechtigterweise zu einer Zahlung von 199,28 Euro aufgefordert (VZ-RLP / 15.06.2022) Betrüger verschicken aktuell zahlreiche Forderungsschreiben eines angeblichen Forderungsmanagements & Rechtsanwälte Milan Delic mit Sitz in Coburg. Die Empfänger sollen 199,28 Euro umgehend auf ein mit rumänischer IBAN … Mehr lesen

Weinheim – Als der Osterhase ein Fuchs war – Nach zwei Jahren Corona-Pause gibt es in Weinheim wieder lehrreiche Stadtführungen über Ostern für Erwachsene und Kinder ab 9. April

Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom Osterfuchs – der Binsenweisheit und Brauteiern, so lautet die vergnügliche österliche Stadtführung, auf der Weinheims Stadtführer Franz Piva die Gäste mitnimmt durch Geschichte und Brauchtum rund um das Osterfest. Man kennt zwar den Spruch, dass sich Fuchs und Hase gute Nacht wünschen. Aber wer weiß schon, dass es einst der Osterfuchs, mancher … Mehr lesen

Ludwigshafen – Sparkasse Vorderpfalz: 70 Jahre WoP: Kleine Prämie – große Wirkung

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Unter Konrad Adenauer wurde sie eingeführt – bis heute ist sie eine Institution für deutsche Sparerinnen und Sparer: Mit der Wohnungsbauprämie (WoP) hilft der Staat jenen, die Geld für ein eigenes Zuhause zurücklegen. „Am 17. März dieses Jahres feierte die Prämie ihren 70sten Geburtstag. Doch die Grundidee ist zeitlos und heute … Mehr lesen

Ludwigshafen – FWG: Kein Grund den beschlossenen Haushalt zu ändern!

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. FWG: Kein Grund den beschlossenen Haushalt zu ändern! Die FWG in Ludwigshafen sieht keinen Grund, auf der Einnahmeseite des beschlossenen Haushaltes nochmals nachzusteuern. Die Stadt Ludwigshafen habe kein Einnahme- sondern ein massives Ausgabenproblem. Die realisierbaren Einsparungseffekte in den genannten Bereichen Kultur und Bürgerbeteiligung seien mit Blick auf die Schulden der Stadt … Mehr lesen

Heidelberg – MLP Academics: Schwaches drittes Viertel kostet den Sieg!

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/MLP Academics Heidelberg) – Nach einer vielversprechenden ersten Halbzeit, in der die MLP Academics den Chemnitzer Gästen vor allem mit ihrer harten Defense zusetzen können und nach der sie folgerichtig mit 35:30 führen, brechen die Heidelberger ein. Sie verfallen im Angriff in Einzelaktionen und haben Schwierigkeiten gegen die starke Defense der NINERS … Mehr lesen

Mainz – Joachim Streit zum gemeinsamen Gesetzesentwurf von SPD, CDU, BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN, FDP und FREIE WÄHLER: Verfassungsänderung zur Entlastung der Kommunen beim Schuldenabbau

Mainz / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(pm FREIE WÄHLER Landtagsfraktion) – Es ist eine grundsätzliche Forderung der FREIEN WÄHLER, die Liquiditätskredite der Gemeinden, Städte und Kreise zu tilgen. Diese Altschulden resultieren aus der mangelnden Finanzausstattung der kommunalen Familie durch Land und Bund. Gerade im Jugend- und Sozialbereich müssen Städte und Kreise viele Leistungen erbringen, für die … Mehr lesen

Wiesloch – FDP-Stadtrat Krings nimmt Stellung zum Wieslocher Haushalt

Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir müssen strategischer agieren!“, fordert der BWL-Professor In der Gemeinderatssitzung vom 15.12.2021 wurden der Haushalt für das Jahr 2022 sowie die Mittelfristplanung verabschiedet. Da die Frage des Rederechts für fraktionslose Stadträte nicht eindeutig geklärt war, gab es keine Stellungnahme von FDP-Stadtrat Prof. Dr. Thorsten Krings in der Sitzung. Daher nimmt er … Mehr lesen

Landau – Vorweihnachtliche Freude in Rheinland-Pfalz – Land stellt hälftige Altschuldenübernahme in Aussicht – Landaus OB Hirsch: „Wichtiges Signal für Kommunen“

Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Gute Nachrichten in schwierigen Zeiten: Kurz vor Weihnachten hat die Städte und Gemeinden in Rheinland-Pfalz heute die frohe Kunde erreicht, dass das Land plant, die Altschulden der Kommunen zur Hälfte zu übernehmen. Für den Rest sieht Mainz den Bund in der Pflicht. Landaus Oberbürgermeister Thomas Hirsch, zugleich stellvertretender Vorsitzender des rheinland-pfälzischen Städtetags, begrüßt … Mehr lesen

Ludwigshafen – CDU: Kommunalbericht 2021 macht kommunalfeindliche Politik der Landesregierung deutlich

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der rheinland-pfälzische Landesrechnungshof hat seinen jährlichen Kommunalbericht vorgelegt. Unterm Strich steht, dass die Kommunen in Rheinland-Pfalz bundesweit die höchste Verschuldung haben. Der Rechnungshof bescheinigt der Landesregierung schwarz auf weiß, dass die rheinland-pfälzischen Kommunen bundesweites Schlusslicht im Hinblick auf ihre Finanzausstattung sind. Die CDU-Landtagsabgeordnete Marion Schneid erklärt: „Jahr für Jahr können rund … Mehr lesen

Ludwigshafen – Stadtratsfraktion “Bürger für Ludwigshafen”: Grüne vergraulen die BASF

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Fraktionsvorsitzende der Stadtratsfraktion “Bürger für Ludwigshafen”, Herr Hans-Joachim Spieß, nimmt Stellung zum Artikel der MRN-News.de ” Ludwigshafen – Grüne im Rat: Was Biontech kann, müsste die BASF schon lange können” vom 12.11.2021: Die Grünen verdrehen hier die Realität. Dass Ludwigshafen tief in der Schulden-Falle steckt, liegt nicht an der BASF, sondern … Mehr lesen

Ludwigshafen – Grüne im Rat: Was Biontech kann, müsste die BASF schon lange können

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Grünen im Rat gratulieren der Stadt Mainz und ihrem grünen Kämmerer dazu, dass sich mit Biontech ein dynamisches Unternehmen mit Weltbedeutung zum Standort Mainz bekennt. Die Steuerschätzungen für 2021 und 2022 erlauben es Mainz, seine mit Ludwigshafen vergleichbaren Schulden von ca. 1,3 Milliarden Euro innerhalb von zwei Jahren komplett abzubauen. … Mehr lesen

Berlin/Heidelberg – Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB fordert die NATO und die USA auf, den Kabuler Flughafen über den 31. August hinaus offen zu halten

Berlin / Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Der CDU-Bundestagsabgeordnete des Wahlkreises Heidelberg/Weinheim, Prof. h. c. Dr. Karl A. Lamers MdB, hat sich mit einem Brief an den Präsidenten der Parlamentarischen Versammlung der NATO, Gerald Connolly, USA, Demokrat, gewandt und sich dafür eingesetzt, dass der Kabuler Flughafen auch über den 31. August hinaus für Evakuierungsmaßnahmen geöffnet … Mehr lesen

Seite 1 von 7
1 2 3 7

  • MEHR AKTUELLE TOPMELDUNGEN

      Ludwigshafen – Mehrere Betrugsversuche

    • Ludwigshafen – Mehrere Betrugsversuche
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Am Dienstag (21.03.2023) wurden der Polizei erneut mehrere Betrugsversuche gemeldet. Ein unbekannter Täter kontaktierte eine 62-Jährige und gab sich als Angehöriger der Vollzugsbehörde Stuttgart aus. Er forderte das Begleichen angeblicher Schulden in Höhe von mehreren tausend Euro. Da die 62-Jährige skeptisch war und mehrere Nachfragen stellte, beendete der Anrufer das Telefonat. ... Mehr lesen»

    • Information zum Wochenmarkt Speyer

    • Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Die Stadtverwaltung informiert, dass der Freitagsmarkt auf dem Berliner Platz wegen des Feiertags am Karfreitag vom 7. April auf Donnerstag 6. April 2023 vorverlegt wird. Quelle: Stadtverwaltung Speyer»

    • Ludwigshafen – Notwendig, aber nicht selbstverständlich – Dank an Ehrenamtliche

    • Ludwigshafen – Notwendig, aber nicht selbstverständlich – Dank an Ehrenamtliche
      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar Ohne ehrenamtlichen Einsatz könnte die Kirche viele Projekte nicht umsetzen. Dazu gehört die Suppenküche an der Ludwigshafener Apostelkirche. Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst dankte den Freiwilligen für ihren Einsatz. Dank an Ehrenamtliche: Kirchenpräsidentin Dorothee Wüst suchte das Gespräch mit den Ehrenamtlichen der Suppenküche in Ludwigshafen. Rund 16.000 Frauen und Männer engagieren sich ehrenamtlich ... Mehr lesen»

    >> Alle Topmeldungen

  • MEDIENPARTNER
    Raphael B. Ebler Medienproduktion

  • NEUESTE VIDEOS

    >> Alle Videos
  • DIE NEUSTEN MRN-NEWS-VIDEOS FINDEN SIE
    >> IM VIDEOCENTER und
    >> BEI YOUTUBE

    Abonnieren bei Youtube!

  • Ihr Beitrag bei MRN-News.de

    Wenn Sie uns Nachrichten oder Events zur Veröffentlichung übermitteln möchten, können Sie dies direkt über unsere Website tun:

    >> News/Event einsenden

    Bei Fragen senden Sie einfach eine E-Mail an: info@mrn-news.de.


///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN