• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – FWG: Verbesserung der Schuldensituation kann nur gerichtlich erreicht werden!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Gemäß den Aussagen der Landesregierung bei der Verhandlung der Musterklage der Stadt Pirmasens vor dem Verfassungsgerichtshof Koblenz am 11.11.2020 wegen der unzureichenden Finanzausstattung der Städte sieht das Land keine Notwendigkeit die Finanzstruktur zu ändern. Damit besteht die einzige Chance zur Verbesserung der Finanzlage in einem eindeutigen Urteil des Verfassungsgerichtshofes Koblenz, in … Mehr lesen

      Heidelberg – Gemeinderat beschließt Nachtragshaushalt 2020 und Fortsetzung von 40 Bauvorhaben – Zuschüsse der Stadt für rund 50 soziale und kulturelle Träger werden in gleicher Höhe fortgeführt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung am Donnerstag, 8. Oktober 2020, mit den Auswirkungen der Corona-Krise auf die kommunalen Finanzen der Stadt Heidelberg beschäftigt: Einnahmeverluste und Kostensteigerungen führen dazu, dass die Stadt das laufende Haushaltsjahr mit einem Minus von rund 20 Millionen Euro abschließen muss – trotz Hilfspaketen von … Mehr lesen

      Wiesloch – FDP-Stadtrat Thorsten Krings: „Nachtragshaushalt für Wiesloch ist nicht generationengerecht!“ Risikomanagement ist für die Stadt Wiesloch dringend angeraten!

      Wiesloch / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – In der Gemeinderatssitzung vom 30. September 2020 wurden ein Nachtragshaushalt für das Jahr 2020 sowie eine neue Mittelfristplanung verabschiedet. FDP-Stadtrat Krings stimmte als einziger gegen den Nachtragshaushalt und die Mittelfristplanung. Der Haushalt 2020 ist durch nicht essentielle Kosten wie Schwimmbadöffnung und Palatin unnötig belastet worden. Die Mittelfristplanung lässt der Stadt … Mehr lesen

      Landau – Wirtschaften in Krisenzeiten: Stadt Landau stellt Entwurf des Nachtragshaushalts 2020 vor! – OB Hirsch kündigt weiteres Hilfspaket für die Innenstadt an

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sehr viel weniger Einnahmen, dafür deutlich höhere Ausgaben: Die Corona-Krise stellt nicht nur die freie Wirtschaft, sondern auch die öffentliche Hand vor große Herausforderungen. Die Stadt Landau hat jetzt den Entwurf ihres Nachtragshaushalts für das laufende Jahr vorgelegt – und wo die Südpfalzmetropole im Vergleich zum Ursprungshaushalt sonst ein deutlich … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Jens Münster: Es darf keine abgehängte “Generation Corona” entstehen – Landesvorsitzender der Jungen Union appelliert an Bunde- und Landesregierung, die Belange junger Menschen in der Krise endlich stärker zu berücksichtigen

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Angesichts der massiven Veränderungen im Alltagsleben durch das Coronavirus setzt sich der Landesvorsitzende der Jungen Union (JU) Rheinland-Pfalz, Jens Münster, dafür ein, dass die junge Generation nicht von der Corona-Krise abhängt wird. Jens Münster: “Die Corona-Krise betrifft die Menschen unter 30 Jahren besonders. Zum einen ist der Alltag von jungen Men- schen in … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Land und Bund müssen Kita-Bau mehr unterstützen!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Knapp 2000 Kindergartenplätze fehlen! Gesetze wie die Garantie auf einen Betreuungsplatz beschließen, aber die Finanzierung dann der Stadt Ludwigshafen überlassen. Diese Politik der Bundes- und Landesregierung kritisieren die Freien Wähler in Ludwighafen scharf. Knapp 2000 Kindern fehlt, trotz Rechtsanspruch, ein Betreuungsplatz. Um diesen Kindern gerecht zu werden bedarf es nicht nur … Mehr lesen

      Heidelberg – Stadt braucht trotz Landeshilfe dieses Jahr Kredite für laufenden Betrieb! Schuldenaufnahme 2020 verdoppelt sich auf 65 Millionen Euro – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner und Finanzbürgermeister Hans-Jürgen Heiß: “Konsequent bei Sparkurs bleiben!”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Land Baden-Württemberg hat den Kommunen in dieser Woche umfangreiche Unterstützung zugesagt, um finanzielle Verluste in der Corona-Krise abzumildern. Die Stadt Heidelberg hat bislang mit einer Verschlechterung von 109 Millionen Euro allein in diesem Jahr gerechnet. Mit den bisherigen Hilfsprogrammen des Bundes und den jüngsten Ankündigungen aus Stuttgart wird dieses … Mehr lesen

      Landau – „Dynamisch. Nachhaltig. Gut.“ Landaus OB Hirsch beim Sommerpressegespräch: Mit Optimismus in die Zukunft, mit Rücksicht und Vorsicht durch die schwierige Zeit

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(Stadt Landau) – Die Herausforderungen der Corona-Krise, die aktuelle städtische Finanzsituation, anstehende Großprojekte und ein Blick „über den Tellerrand“ in die Welt: Das und vieles mehr waren die Themen des diesjährigen Sommerpressegesprächs von Landaus OB Thomas Hirsch. Der Stadtchef bittet immer in der Sommerpause bzw. sitzungsfreien Zeit Pressevertreterinnen und Pressevertreter zu einem … Mehr lesen

      Viernheim – Bauverwaltungs- und Liegenschaftsamt – Neues Drehleiterfahrzeug für die Viernheimer Feuerwehr – Menschenrettung mit modernster Technik

      Viernheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Große Freude bei den Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Viernheim: Anfang Juni ist das neue Hubrettungsfahrzeug mit vollautomatischer Drehleiter des Typ DLA(K) 23/12 in der Robert-Bosch-Straße eingetroffen. Stadtbrandinspektor Michael Ahnert hat es zusammen mit vier weiteren Feuerwehrleuten, Thomas Bauer, Heinz Schlosser, Mario Hellmund und Stjepan Cukelj direkt vom Hersteller im Magirus-Werk … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Der 1. FC Kaiserslautern soll einen Insolvenzantrag stellen

      Kaiserslautern/MRN-Nachbarschaft. Der Fußball-Drittligist 1. FC Kaiserslautern soll nach SWR-Informationen am Montag 15. Juni beim Amtsgericht Kaiserslautern einen Insolvenzantrag stellen. Die Schulden sollen beim FCK, der Anfang Juni sein 120-jähriges Vereinsjubiläum hatte, auf rund 24 Millionen Euro angestiegen sein. Der 1. FC Kaiserslautern ist vierfacher Deutscher Meister, die letzten zwei Meisterschaften erfolgten 1990/91 und 1997/98. Zusätzlich … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Unsere Stadt ist bankrott und SPD sowie CDU schieben sich den schwarzen Peter hin und her!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Angesichts der extremen Verschuldung der Stadt Ludwigshafen kritisiert die FWG-Stadtratsfraktion das Hin- und Herschieben der Schuld an dieser Situation zwischen CDU und SPD. Bei geplanten 1,4 Milliarde Euro Schulden muss das gemeinsame Ziel aller politischen Kräften in Ludwigshafen sein, gemeinsam Bund und Land zu einer Lösung der Altschuldenfrage und Neuordnung der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Schneid: Nur die Landesregierung kann Ludwigshafen helfen, die Altschulden los zu werden

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. „Das Konjunkturpaket der Bundesregierung ist ein kraftvoller Aufschlag zur Abmilderung der Folgen der Corona-Krise“, erklärt Marion Schneid, CDU-Landtagsabgeordnete und stellvertr. Fraktionsvorsitzende. „Rund 130 Milliarden Euro werden zur Verfügung gestellt, um zu helfen – um Jobs zu sichern, um Arbeitsplätze zu schaffen und um Familien zu unterstützen. Mit der Erhöhung der Übernahme … Mehr lesen

      Landau – Happy Birthday #Landau: Südpfalzmetropole feiert 746. Geburtstag

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Happy Birthday Landau: Südpfalzmetropole feiert 746. Geburtstag – Turnverein 1861 im ASV Landau erhält städtischen Ehrenamtspreis – OB Hirsch: „Miteinander macht uns stark“ – Christian „Keule“ Haas begeistert Publikum bei digitaler Geburtstagsparty Vor 746 Jahren, am 30. Mai 1274, verlieh König Rudolf von Habsburg Landau die Rechte einer Stadt. Seit dem … Mehr lesen

      Landau – Rede Verleihung – Ehrenamtspreis 2020 an den Turnverein 1861 im ASV Landau – 19 Uhr in der Jugendstil-Festhalle – Sperrfrist: 29. Mai 2020, 19 Uhr

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Liebe Landauerinnen und Landauer, liebe Freundinnen und Freunde unserer Stadt, die Stadt Landau feiert Geburtstag. Den 746. Und so, wie private Feiern wegen der Corona-Lage nicht stattfinden konnten und können, feiern auch wir in diesem Jahr nicht wie sonst – gemeinsam mit Gästen, Vereinsvertreterinnen und Vereinsvertretern sowie Bürgerinnen und Bürgern. Wir sind heute … Mehr lesen

      Südliche Weinstraße – Die Südpfalz macht A-H-A

      Südliche Weinstraße / Landau / Landkreis Germershem / Metropolregion Rhein-Neckar Die Südpfalz macht A-H-A: Stadt Landau, Landkreis Südliche Weinstraße und Landkreis Germersheim werben mit Großplakaten für Abstand, Hygiene und Alltagsmaske. Abstand, Hygiene und Alltagsmaske: So lautet das Gebot der Stunde im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Die Stadt Landau sowie die Landkreise Südliche Weinstraße und Germersheim … Mehr lesen

      Mannheim – Corona-Hilfe des Diakonischen Werks Mannheim – Neuer Nothilfefonds für schnelle und unbürokratische Hilfe

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Zusammenhang mit der telefonischen Sozialberatung hat das Diakonische Werk einen Nothilfefonds „Corona“ eingerichtet. Damit bekommen Menschen in akuten Notlagen unbürokratisch finanzielle Unterstützung, Lebensmittel, Kleidung oder Gutscheine. Gedacht ist dabei vor allem auch an Hilfe für Familien, die ihren Lebensunterhalt jetzt nicht mehr allein bestreiten können. Ältere Menschen und sozial schwache Familien in … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Achtung Betrugsanrufe

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit heute Vormittag (06.04.2020) rufen unbekannte Täter bei Ludwigshafener Bürgerinnen und Bürger an. Angezeigt wird dabei die Telefonnummer der Telefonzentrale des Amtsgerichtes Ludwigshafen. Die unbekannten Anrufer erklären, dass ein Vollstreckungsbescheid vorliegen würde. Sie hätten bei der Europäischen Union Schulden. Die Angerufenen sollen 800 Euro überweisen, dann wäre die Sache erledigt. Wenn das Geld … Mehr lesen

      Mannheim – Treffen der CDU-Landtagsfraktion von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg

      Mannheim/Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Vorsitzenden der CDU-Landtagsfraktionen von Rheinland-Pfalz, Christian Baldauf, und Baden-Württemberg, Prof. Dr. Wolfgang Reinhart, erklärten am 2. März 2020 anlässlich einer gemeinsamen Sitzung der beiden Fraktionsvorstände: Antrieb der Zukunft „Die CDU-Landtagsfraktionen von Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg warnen davor, vorzeitig das Aus für den Verbrennungsmotor auszurufen. Der Weg der Vernunft hin zu einer CO2-freien Mobilität … Mehr lesen

      Mannheim – Wohnungsretterinnen bewahren vor Obdachlosigkeit – Mannheimer Caritas startet neues Präventionsprojekt

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit einem neuen Präventionsprojekt will der Caritasverband Mannheim Menschen helfen, die kurz davor sind, ihre Wohnung zu verlieren. Durch aufsuchende Sozialarbeit soll verhindert werden, dass Betroffene in die Wohnungslosigkeit oder Obdachlosigkeit geraten. Dazu sind zwei Wohnungsretterinnen im Einsatz. Mietschulden, Kündigung des Vermieters und dann die Zwangsräumung – das ist der häufigste Grund, weshalb … Mehr lesen

      Landau – Jahresabschluss: Eigenbetrieb Wertstoffwirtschaft schuldenfrei

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Mitglieder des Kreistages des Landkreises Südliche Weinstraße haben in der vergangenen Kreistagssitzung einstimmig den Jahresabschluss des Eigenbetriebs Wertstoffwirtschaft festgestellt. Alle Schulden des Eigenbetriebes sind getilgt. „Der Betrieb ist komplett schuldenfrei!; Wir werden in 2020 sämtliche Rückstellungen, die wir für unsere Deponien in den kommenden Jahren brauchen werden, erwirtschaftet haben; Und die Gebühren … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Raub in der Innenstadt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar (ots) – Am Freitagabend kam es in der Innenstadt von Ludwigshafen zu einem Raub. Dabei lockte ein 35-jähriger Tatverdächtiger einen 33-jährigen Mann aus Bad Kreuznach unter einem Vorwand in eine Passage. In der Passage warteten zwei weitere, bisher nicht bekannte Tatverdächtigte. Der 35-jährige Tatverdächtige verlangte vom Geschädigten Schulden zurück. Dies verweigerte … Mehr lesen

      Germersheim – Wohnbau Wörth GmbH künftig ohne Kreisbeteiligung

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. „Es ist uns nicht leichtgefallen, diesen Schritt zu gehen. Aber letztlich war es ein konsequenter Beitrag zur Haushaltskonsolidierung, der von allen Parteien im Kreistag mitgetragen wurde. Der Kreistag hat in seiner Sitzung am 18.02.2019 dem Vorschlag der Verwaltung zugestimmt“, informiert Landrat Dr. Fritz Brechtel über die im November 2019 vollzogene Veräußerung … Mehr lesen

      Mannheim – Doppelhaushalt 2020/2021 der Stadt Mannheim beschlossen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. 435 Anträge wurden vom Mannheimer Gemeinderat bearbeitet. Zwei Tage dauerten die Beratungen, dann wurde der Doppelhaushalt 2020/2021 beschlossen. GRÜNE, SPD und LI.PAR.Tie. stimmten einstimmig, die Freien Wähler-ML / MfM mehrheitlich für den Haushalt. CDU und FDP stimmten einstimmig dagegen, die AfD mehrheitlich. Der Haushalt hat 2020 ein Gesamtvolumen von 1,49 Milliarden … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AfD: #Hochstraßen-Problem in #Ludwigshafen endlich lösen

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Der Landtag Rheinland-Pfalz debattierte am Mittwoch auf Initiative der AfD-Fraktion über die Hochstraßen-Problematik in Ludwigshafen. Die AfD-Fraktion hatte dabei ein Notfall-Gesetz auf Basis der Morandi-Brücke in Genua vorgeschlagen. In Genua führte das Notfall-Gesetz dazu, dass die Brücke in weniger als zwei Jahren geplant und gebaut werden konnte. Die Parteien lehnten den … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 9. Finanzgespräche an der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen: „Konstruktive Crashgedanken – Fakten, Szenarien und Wohlfühlstrategien“

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Sorge um einen möglichen Finanzcrash beschäftigt wohl derzeit viele Anlegerinnen und Anleger: So lockte das Thema der 9. Ludwigshafener Finanzgespräche unter Leitung von Prof. Dr. Hartmut Walz, Fachbereich Dienstleistungen und Consulting, erneut rund 300 Gäste an die Hochschule. Veranstaltungsinitiator Prof. Dr. Hartmut Walz vom Fachbereich Dienstleistungen und Consulting hatte konkrete Orientierung und … Mehr lesen

      Seite 1 von 6
      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X