• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landau – Landaus OB Hirsch beim Sommerpressegespräch im Freizeitbad LA OLA – Trotz Corona weiterhin „Zeit der Großprojekte“ in der Südpfalzmetropole – Sportstätten im Fokus – Sommerschwimmschule und Sportcamp – Maßnahmenpapier für Innenstadt in Vorbereitung – Veränderungen in der Verwaltung – OB will freiwillige Leistungen auch in finanziell schwierigen Zeiten sichern – Corona-Lage: Vorsichtige Planungen für Herbst

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Wer auf der Queichheimer Brücke in Landau steht und gen Süden in Richtung Paul-von-Denis-Straße blickt, merkt schnell: Hier boomt es. Rund ein Dutzend Baukräne dominieren die Szenerie – und auch sonst ist trotz Corona im Stadtgebiet #immerwaslosinLD; von Stillstand keine Spur. Das machte Oberbürgermeister Thomas Hirsch bei seinem diesjährigen Sommerpressegespräch deutlich, zu dem … Mehr lesen

      Mannheim – CDU-Landtagsabgeordnete Christiane Staab, Dr. Albrecht Schütte und Andreas Sturm: Land unterstützt ÖPNV in schwierigen Corona-Zeiten auch weiterhin

      Mannheim – Heidelberg – Sinsheim – Metropolregion Rhein-Neckar. CDU-Landtagsabgeordnete Christiane Staab, Dr. Albrecht Schütte und Andreas Sturm: Land unterstützt ÖPNV in schwierigen Corona-Zeiten auch weiterhin Auch in diesem Jahr wird das Land die Kommunen in Baden-Württemberg tatkräftig dabei unterstützen, das Angebot im Öffentlichen Personennahverkehr trotz Corona aufrecht zu erhalten. „Gemeinsam mit dem Bund führen wir … Mehr lesen

      St.Leon-Rot – Schwerer Lkw-Unfall auf A6 Fahrtrichtung Mannheim; Vollsperrung dauert noch mehrere Stunden

      St. Leon-Rot/A6/Mannheim/Metropolregion Rhein-Necakar. (ots) Aus bislang unbekannter Ursache fuhr ein Lkw-Fahrer zwischen der Anschlussstelle Wiesloch/Rauenberg und dem Walldorfer Kreuz auf einen vorausfahrenden Lkw auf und wurde in seinem Führerhaus eingeklemmt. Die Fahrbahn in Richtung Mannheim ist derzeit voll gesperrt. Ein Rettungshubschrauber ist gelandet. Die Feuerwehr Walldorf ist zur Sicherung der Unfallstelle und zur Bergung des … Mehr lesen

      Ludwigshafen – FWG: Klage zur Finanzausstattung beim Bundesverfassungsgericht – Antrag zur Sitzung des Stadtrates am 12.07.2021

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die finanzielle Lage der Stadt Ludwigshafen verschärft sich immer mehr. Ein Ende der katastrophalen Kassenlage ist trotz des Urteils des Verfassungsgerichtshofes gegen das Land Rheinland-Pfalz nicht absehbar. Die Stadt Pirmasens klagt jetzt vor dem Bundesverfassungsgericht mit dem Ziel einer Neuordnung der Finanzausstattung. Der Verfassungsgerichtshof Rheinland-Pfalz hat bereits aufgrund einer Klage der … Mehr lesen

      Germersheim – was kann man bei einer Verkehrskontrolle so alles falsch machen?

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntagmittag kontrollierten Germersheimer Polizisten in der Josef-Probst-Straße eine 28-jährige Autofahrerin, die während der Fahrt ihr Handy am Ohr hielt. Die Kontrolle übernahm ein sich in der Ausbildung befindender Polizeikommissaranwärter. Er ahnte noch nicht, dass diese Kontrolle eine echte Herausforderung darstellen wird. Neben dem Handyverstoß stellte er unter den strengen Augen seiner … Mehr lesen

      Hochdorf-Assenheim – Anhänger durch Sturm auf Pkw geschoben

      Hochdorf-Assenheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagabend ist ein auf dem Parkplatz des Turnerbundes abgestellter Anhänger durch den Wind, verbunden mit nicht ausreichender Sicherung gegen Wegrollen, auf zwei geparkte Pkw geschoben worden. An beiden Fahrzeugen entstand leichter Sachschaden.

      Heidelberg – Keine Erweiterung des Marriott-Hotels! Gemeinderat spricht sich für Aufhebung des Satzungsbeschlusses auf

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Gemeinderat hat sich in seiner Sitzung am 24. Juni 2021 mehrheitlich dafür ausgesprochen, den Satzungsbeschluss zum Vorhabenbezogenen Bebauungsplan „Erweiterung Marriott Hotel“ aufzuheben. Damit kann das Vorhaben nicht umgesetzt werden. 2015 hatte der Gemeinderat den Vorhabenbezogenen Bebauungsplan als Satzung sowie den zugehörigen Durchführungsvertrag mehrheitlich beschlossen. Der Satzungsbeschluss wurde damals nicht … Mehr lesen

      Speyer – Verkehrskontrollen im Stadtgebiet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einer gestrigen Kontrollstelle in der Auestraße wurden in einem Zeitraum von 07:30 Uhr bis 10:00 Uhr bei 26 Verkehrskontrollen sieben Verkehrsverstöße geahndet. Hierbei führten die Personen überwiegend die vorgeschriebenen Warnwesten und Warndreiecke nicht mit. Zudem befand sich ein Kind ohne jegliche Sicherung in einem Fahrzeug. Eltern sollten darauf achten, Kinder immer auch … Mehr lesen

      Weinheim – Gebrochener Baum sorgt für Straßensperrung

      Weinheim. (rm/pd/and). Nachdem Anwohner in der Hauptstraße Ecke Obergasse ein lautes Knacken wahrgenommen hatten, stellten Sie fest, dass ein Baumstamm regelrecht geborsten war. Am Eingang zum Schlosspark von der Hauptstraße war der Baumstamm abgenickt und wurde nur noch von der vorhandenen Baumkronensicherung gehalten

      Neckargemünd – Unbekannter beschädigt Hauswand – rund 1000 Euro Schaden Polizei bittet um Hinweise

      Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagmorgen, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 12:00 Uhr wurde das Eck einer Hauswand in der Altneudorfer Straße beschädigt. Vermutlich streifte ein Verkehrsteilnehmer einen dort zur Sicherung installierten Sandstein, der in der Folge gegen die Gebäudefassade gedrückt wurde. Da die am Haus vorbeiführende Straße vermehrt durch Traktorgespanne genutzt wird, kann ein … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Ludwigshafen – BASF und Shanshan gründen Joint Venture zur Belieferung des größten Markts für Batteriematerialien, China

      Ludwigshafen am Rhein. (pd/and). BASF wird ihre Stärke als ein weltweit führender Anbieter von Kathodenmaterialien für die Automobilindustrie einbringen mit starker Technologie- und Entwicklungskompetenz, globaler Präsenz sowie strategischen Partnerschaften für die Rohstoffversorgung. Mit der Gründung des geplanten Joint Ventures in China baut BASF ihre Position in Asien weiter aus und schafft eine integrierte, einzigartige globale Lieferkette für Kunden in China und weltweit. Damit erhöht BASF ihre Jahreskapazität auf 160 Kilotonnen bis 2022, wobei weitere Erweiterungen in Planung sind.

      Sinsheim – Erschreckende Bilanz einer Lkw-Kontrolle auf Autobahnraststätte an A 6 – weitere Kontrollen bereits in Planung

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagvormittag führte die Verkehrspolizei auf der Tank- und Rastanlage Kraichgau-Süd an der A 6 eine dreistündige Lkw-Kontrolle durch. Zielrichtung der Überprüfungen war die Einhaltung der regelmäßigen Wochenruhezeiten. Insgesamt wurden acht Lkws ganzheitlich kontrolliert. Dass Ergebnis war für die Beamten ernüchternd. Vier von acht Lkw-Fahrern hatten ihre Ruhezeiten rechtswidrig in ihren Fahrzeugen verbracht, … Mehr lesen

      Wiesloch – 18-jähriger Mann von mehreren Männern überfallen – Polizei sucht Zeugen

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Montag, 10.05.2021 soll in Wiesloch ein 18-jähriger Mann von mehreren Männern überfallen worden sein. Der Mann habe sich gegen 16.45 Uhr in der Johann-Philipp-Bronner-Straße vor der dortigen Grundschule aufgehalten, als ein Audi anhielt und vier Männer ausstiegen. Diese sollen unvermittelt auf den 18-Jährigen eingeschlagen, ihn angespuckt und beleidigt haben. Zudem sollen … Mehr lesen

      Worms –  Laufende Arbeiten an den SchUM-Stätten in Worms

      Worms. (pd/and). Zur Vorbereitung von Instandsetzungsmaßnahmen an der Mikwe werden von der Generaldirektion Kulturelles Erbe (GDKE), Landesarchäologie Mainz, Ausgrabungen im Synagogengarten durchgeführt. Der Grund: Die Bauschäden an der Mikwe wurden neben anderen Ursachen von eindringendem Oberflächenwasser hervorgerufen. Daher sieht das Sicherungskonzept nun zuerst eine Horizontalabsperrung vor, die circa 1,2 Meter unter der Grasnarbe eingebaut werden wird. Diese Maßnahme ist erforderlich, bevor die statische und bauliche Sicherung im Inneren der Mikwe beginnen können, sind sich die Fachleute der GDKE, der Unteren Denkmalschutzbehörde der Stadt Worms und des Instituts für Steinkonservierung e.V. in Mainz einig.

      Mannheim – Jahresbericht 2020 der Wirtschaftsförderung erschienen

      Mannheim. (pd/and). Gebündelte Informationen zu relevanten Ereignissen und aktuellen Entwicklungen am Wirtschaftsstandort, die wichtigsten Zahlen und Fakten auf einen Blick sowie eine Rückschau auf die Aktivitäten und Projekte des Fachbereichs für Wirtschafts- und Strukturförderung – darum geht es im Jahresbericht der Wirtschaftsförderung, den sie jedes Jahr im Frühjahr der Öffentlichkeit präsentiert, teilt die Stadt Mannheim mit.

      Mannheim – IHK fordert verzahnte Teststrategie mit Bürgertests als Grundlage

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 26. März 2021. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar legt ihr sechstes Corona-Positionspapier vor. „Für den Gesundheitsschutz und für die Sicherung der wirtschaftlichen Basis muss eine Gesamt-Teststrategie her“, fordert IHK-Präsident Manfred Schnabel. 1. Bürgertests schnell und flächendeckend als Grundlage für eine Gesamtstrategie aufbauen Die zentrale Infrastruktur dafür sind aus Sicht der IHK die … Mehr lesen

      Heidelberg – Corona-Auswirkungen auf die Kultur- und Kreativwirtschaft: Ergebnisse der Umfrage liegen vor – Substantielle Rücklagen sind aufgezehrt, Kreative reagieren agil auf die Krise

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Kultur- und Kreativwirtschaft gehört zu den Branchen, die wirtschaftlich am stärksten von der Corona-Pandemie betroffen sind. Um Bilanz zu den wirtschaftlichen Auswirkungen auf Selbständige für das Jahr 2020 zu ziehen, führten das Netzwerk Promoting Creative Industries (PCI) und der Bundesverband Kreative Deutschland eine bundesweite Umfrage unter Selbständigen durch. Die … Mehr lesen

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zur Kippung der „Ruhetage“ über Ostern

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 24. März 2021. „Es war unvermeidlich, dass die sogenannten ‚Ruhetage‘ über Ostern gekippt wurden und die Kanzlerin und die Ministerpräsidenten damit die Irritationen um die Sinnhaftigkeit und die Umsetzbarkeit beendet haben. Diese Sonderregelung hätte wirtschaftlich gravierende Schäden vor allem in den produzierenden Betrieben nach sich gezogen. Es wäre außerdem mit Blick auf den … Mehr lesen

      Meckesheim – Lkw-Fahrer bei Arbeitsunfall schwer verletzt – Rettungshubschrauber im Einsatz

      Meckesheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Schwere Verletzungen zog sich am frühen Dienstagnachmittag ein 59-jähriger Mann bei einem Arbeitsunfall auf einem Firmengelände in der Daimlerstraße zu. Der Mann fuhr kurz nach 12 Uhr rückwärts auf das Firmengelände, um dort Stahl anzuliefern. Als er kurz ausgestiegen war, um rund um das Schwerfahrzeug Überprüfungen vorzunehmen, setzte sich der Lkw aus zunächst … Mehr lesen

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zu den Beschlüssen des Bund-Länder-Gipfels

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 23. März 2021. „Bei den betroffenen Unternehmen stoßen die jüngsten Beschlüsse des Corona-Gipfels auf harsche Kritik. Beim Impfen und beim Testen wurden durch Bund und Länder wertvolle Zeit versäumt. Daher blieben angesichts der aktuellen Corona-Situation der Kanzlerin und den Ministerpräsidenten ein neuer Lockdown und die Notbremse offenbar als letzter Ausweg. Die vorgestellten Maßnahmen … Mehr lesen

      Landau – Zeitzeugen des mittelalterlichen Landaus – Restaurierung der Wandmalereien in der Taufkapelle der Landauer Stiftskirche in vollem Gange – OB Hirsch unterstützt Maßnahme mit Sparkassen-Spende in Höhe von 10.000 Euro – Fertigstellung zum Ende des Sommers geplant

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. In der Taufkapelle der Landauer Stiftskirche warten vier mittelalterliche Wandmalereien darauf, „wachgeküsst“ zu werden. Die Malereien, die ursprünglich aus der ersten Hälfte des 14. Jahrhunderts stammen, wurden im Laufe der Zeit mehrfach überarbeitet und teils verfremdet, sind jedoch weitgehend intakt und können wiederhergestellt werden. Im vergangenen Monat nahm die Kölner Restauratorin Uta-Barbara Riecke … Mehr lesen

      Mannheim – Wirtschaftsförderung überarbeitet Strategie – Wirtschaftspolitische Strategie wurde an aktuelle Entwicklungen angepasst

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die wirtschaftspolitische Strategie (WPS) 2020 für Mannheim wurde in der gestrigen Sitzung des Gemeinderats einstimmig beschlossen. Die aktuell gültige wirtschaftspolitische Strategie, die 2009 durch den Gemeinderat beschlossen und seit 2010 umgesetzt wird, musste nach zehn Jahren überarbeitet und fortgeschrieben werden. Als Grundlage für die Aktualisierung dienten die Evaluierung der bisherigen Strategie, 48 Expertengespräche, … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Ergebnis Schwerpunktkontrollen “Gurtanlegepflicht” – immer noch viel zu viele Verstöße

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen der Schwerpunktwoche “Gurtkontrollen” vom 08.03.2021 bis zum 14.03.2021 führte das Polizeipräsidium in Mannheim, Heidelberg und im Rhein-Neckar-Kreis täglich Sonderstreifen und Kontrollstellen zur Überwachung der Gurtpflicht durch. Dabei stand auch die Sicherung der Kinder, die Helmtragepflicht bei Motorradfahrern und die Benutzung von elektronischen Geräten, wie Mobiltelefon oder Navigationsgerät, während der Fahrt im … Mehr lesen

      Neustadt – Neustadter Themen online – Expertenrunde mit der SPD Neustadt

      Neustadt/Metropolregion Rhein-Neckar. Auch in Corona-Zeiten möchte die SPD Neustadt nicht auf Veranstaltungen zu wichtigen Themen verzichten. „Also haben wir uns für virtuelle Konferenzen entschieden“, berichtet Viola Küßner, Co-Vorsitzende des SPD Ortsvereins Neustadt über zwei Videokonferenzen im März. Unter dem Motto „Informieren Sie sich und reden Sie mit!“ hatte die SPD Neustadt gemeinsam mit der Landtagsabgeordneten … Mehr lesen

      Speyer – A 61 – Unfall mit mehreren Schwerfahrzeugen – Vollsperrung aufgehoben – Aufräumarbeiten noch im Gange – Nachtrag

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Vollsperrung der A 61 zwischen Dreieck Hockenheim und Speyer ist nach insgesamt mehr als acht Stunden aufgehoben. Derzeit sind noch zwei Fahrstreifen gesperrt. Der Verkehr wird an der Unfallstelle einspurig vorbeigeleitet. Der Rückstau beträgt momentan rund fünf Kilometer. Nach den derzeitigen Erkenntnissen soll der 48-jährige Fahrer eines Sattelzuges am Steuer eingeschlafen sein. … Mehr lesen

      Seite 1 von 6
      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X