• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Germersheim – Unterstützung zu Mehrgefahrenversicherung Hagel und Frost im Weinbau – Antragsverfahren auf Gewährung einer Unterstützung zur Mehrgefahrenversicherung Hagel und Frost nach der Landesverordnung über die Unterstützung von Ernteversicherungen im Weinbau eröffnet

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Anträge auf Gewährung einer Unterstützung zur Mehrgefahrenversicherung Hagel und Frost nach der Landesverordnung über die Unterstützung von Ernteversicherungen im Weinbau im Jahr 2021 können bei der Kreisverwaltung Germersheim, Sachgebiet Agrarförderung, Luitpoldplatz 1, bis spätestens 30. Juni 2021 gestellt werden. Rheinland-Pfalz wird ab diesem Jahr die Mehrgefahrenversicherungen gegen Schäden durch Hagel und … Mehr lesen

      Mannheim – Mobilität, die voranbringt: Der Masterplan Mobilität Mannheim 2035

      Mannheim. (pd/and). Wie bringt Mobilität Gesundheit und Lebensqualität in Einklang, ist intelligent, nachhaltig und emissionsarm gestaltet und vernetzt die Menschen aus Stadt und Region? Antworten hierauf soll der Masterplan Mobilität 2035 geben, mit dem die Stadt Mannheim die Weichen für die kommenden 15 bis 20 Jahre stellen wird. In einer ersten Beteiligungsveranstaltung informierte die Stadt gestern darüber, wie die Mobilität der Zukunft aussehen kann und rief die Bürgerinnen und Bürger dazu auf, sich in den Prozess einzubringen. Für die Erarbeitung des Masterplans sind drei Jahre vorgesehen. Start war bereits 2020 mit ersten Analysen und dem Datenaustausch, sodass der Abschluss des Prozesses für 2023 anvisiert ist.

      Heidelberg – rnv-Betriebshof Heidelberg: Enttäuschung über erneute Vertagung

      Mannheim/Heidelberg. (pd/and). Am Donnerstag, 6. Mai, hat der Heidelberger Gemeinderat die Entscheidung über den Neubau des Heidelberger ÖPNV-Betriebshofes erneut vertagt. Vor der politischen Sommerpause soll endgültig entschieden werden. Zuvor hat die Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (rnv) aber zusätzliche Prüfaufträge abzuarbeiten.

      Ludwigshafen – Betrunkener Autofahrer leistet Widerstand

      Ludwigshafen / Ludwigshafen-West (ots) Im Rahmen einer eingerichteten Standkontrolle bezüglich der Einhaltung der Corona-Beschränkungen sollte am Freitagabend auch ein 33-jähriger Ludwigshafener kontrolliert werden. Dieser brachte jedoch bereits einige Meter vor der Kontrollstelle seinen PKW zum Stehen und versuchte noch, vom Fahrer auf den Beifahrersitz zu rutschen. Der Grund für dieses Verhalten konnte durch die Beamten … Mehr lesen

      Heidelberg – Betriebshof: Gemeinderat vertagt Entscheidung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Gemeinderat hat die Grundsatzentscheidung über den Neubau des Betriebshofs vertagt. Mit 29 Ja-Stimmen, 8 Nein-Stimmen und 7 Enthaltungen beschloss das Gremium in seiner Sitzung am 6. Mai 2021, erst im Juli über die Weiterentwicklung des Betriebshofs am alten Standort Bergheimer Straße sowie über die dezentralen Abstellanlagen in den Stadtteilen … Mehr lesen

      Mannheim – Gestaltung der Schafweide: GRÜNE rufen zur Beteiligung auf.

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(pm GRÜNE Gemeinderatsfraktion Mannheim) – Die Bebauung der Schafweide geht mit großen Schritten voran. Neben dem Wettbewerb für die Wohnbebauung und das neue SWR-Gebäude geht es auch darum, wie die verbleibende öffentliche Fläche gestaltet wird. Die GRÜNEN im Gemeinderat haben dafür von Anfang an eine Bürgerbeteiligung gefordert. Diese soll nun online vom … Mehr lesen

      Heidelberg – Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf Speyerer Straße – 40.0000.- Euro Schaden – Lob für Ersthelfer – Nachtrag

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Zwei Verletzte und ein Sachschaden von rund 40.000.- Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Freitagnachmittag, kurz nach 13 Uhr, auf der Speyerer Straße ereignete. Wie die bisherigen Ermittlungen der Verkehrspolizei Heidelberg ergaben, wollte eine 42-jährige Mercedes-Fahrerin vom Diebsweg kommend verbotenerweise über die Bus- und Taxispur die Speyerer Straße in Richtung … Mehr lesen

      Hockenheim – BAB6 – Lastwagenfahrerin fährt in Baustellenabsperrung – A6 zeitweise vollgesperrt

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Vermutlich nicht angepasste Geschwindigkeit und Unachtsamkeit waren die Ursache eines Verkehrsunfalls in der Nacht von Donnerstag auf Freitag auf der BAB6 in Fahrtrichtung Heilbronn. Gegen 02:00 Uhr befuhr eine 47-jährige Lastzugfahrerin die BAB6 auf der rechten Fahrspur und bemerkte eine kurz vor der Tank- und Rastanlage Hockenheim-West eingerichtete Nachtbaustelle zu spät. Trotz sofort … Mehr lesen

      Heidelberg – Verkehrsunfall mit erheblichen Verkehrsbehinderungen

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf der Speyerer Straße ereignete sich gegen 13.10 Uhr ein Verkehrsunfall, durch den der Verkehr aus und in Richtung Innenstadt teilweise zum Erliegen. Über den Unfallhergang und Verletzte liegen noch keine Erkenntnisse vor.

      Hockenheim – BAB 6 – Sattelzug fährt in Sperrwand – Fahrbahn wieder frei

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie bereits berichtet fuhr am Freitagmorgen, gegen 02.00 Uhr, ein Sattelzug von der BAB 61 auf die BAB 6 in Fahrtrichtung Heilbronn. Nach derzeitigem Ermittlungsstand übersah die 47-jährige Lenkerin des Sattelzuges infolge Unachtsamkeit eine wegen einer Nachtbaustelle in Höhe der Rastanlage Hockenheim-West aufgestellte Sperrwand und kollidierte mit dieser. Verletzte waren nicht zu verzeichnen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Für mehr Klimaschutz startet der Radverkehrsversuch B 37: Strecke zwischen Heidelberg-Schlierbach und Neckargemünd offiziell eröffnet! Gesichertes Radeln auf 3,6 Kilometern Länge

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Anfang Februar 2021 fiel der Startschuss für die Bauarbeiten – am Mittwoch, 5. Mai 2021, wurde die Strecke offiziell durch Heidelbergs Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner eröffnet: Auf 3,6 Kilometern Länge können Radfahrende ab sofort auf dem provisorischen Radweg entlang der Bundesstraße 37 zwischen Heidelberg-Schlierbach (S-Bahnhof) und Ortseingang Neckargemünd geschützt … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Bundesweiter Aktionstag “sicher.mobil.leben – Radfahrende im Blick” – Ergebnisse des Polizeipräsidiums Mannheim

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 05.05.2021 wurde ganztägig der bundesweite Aktionstag “sicher.mobil.leben – Radfahrende im Blick” zur Fahrradsicherheit durchgeführt. An dem Aktionstag sollten alle Verkehrsteilnehmenden für die Probleme und Gefahren im Radverkehr sensibilisiert werden und die gegenseitige Rücksichtnahme und das Verständnis füreinander gestärkt werden. Damit soll letztendlich ein wichtiger Beitrag zur Verkehrssicherheit geleistet und die Bekämpfung von … Mehr lesen

      Leimen – Firmenzufahrt von #Aktivisten blockiert – Ermittlungen gegen 64 Personen eingeleitet

      Leimen/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Wegen des Verdachts, gegen das Versammlungsgesetz verstoßen zu haben, wegen des Verdachts der Nötigung und des Hausfriedensbruchs hat das Dezernat Staatsschutz der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg die Ermittlungen gegen 64 Personen eingeleitet. Am Mittwochvormittag hatten sie kurz vor 10 Uhr die Einfahrt eines Industriebetriebes in der Peter-Schuhmacher-Straße blockiert. Dazu hatten drei von ihnen ein … Mehr lesen

      Mannheim/Heidelberg – Polizei und rnv schicken mit Präventionsbotschaften beklebte Straßenbahn aufs Gleis

      Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit dem heutigen Startschuss für die landesweite Präventionskampagne “Abgefahren – Ra(d)geber Verkehr” wird ab sofort eine Straßenbahn in Mannheim, Heidelberg und dem Rhein-Neckar-Kreis auf den Gleisen der rnv unterwegs sein, die mit Präventionsbotschaften der Kampagne beklebt wurde. Die Kampagne soll alle Verkehrsteilnehmenden für die Probleme und Gefahren im Radverkehr sensibilisieren und die gegenseitige … Mehr lesen

      Wattenheim – A6/Wattenheim LKW-Unfall – Richtungsfahrbahn Mannheim ist zwischen #Enkenbach und #Wattenheim weiterhin voll gesperrt

      Wattenheim A6 / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein Reifenplatzer dürfte die Ursache eines schweren Verkehrsunfalls gewesen sein, der sich am frühen Mittwochmorgen auf der A6 zwischen den Anschlussstellen Wattenheim und Enkenbach-Alsenborn ereignet hat. An einem Lkw aus Osteuropa war während der Fahrt der linke Vorderreifen geplatzt. Der 58 jährige Fahrer verlor dadurch … Mehr lesen

      Worms – Bahnverkehr zwischen Mainz und Worms gesperrt

      Worms / Mainz (ots) In der Nacht zum Mittwoch kam es in der Wormser Straße in Mainz-Weisenau zu einem Verkehrsunfall infolge dessen ein beteiligtes Fahrzeug gegen einen Leitungsmast der dort verlaufenden Bahnlinie prallt und diesen erheblich beschädigt. Der Bahnverkehr ist dauerhaft eingestellt. Gegen 21:15 Uhr versucht ein 40-Jähriger einen vorausfahrenden PKW zu überholen. Dabei missachtet … Mehr lesen

      Landau – „Mit einem blauen Auge davon gekommen“: Vorläufiger Jahresabschluss 2020 der Stadt Landau liegt vor

      Landau.(pd/and). Der vorläufige Jahresabschluss der Stadt Landau für das Corona-Jahr 2020 liegt vor. Das teilen Oberbürgermeister Thomas Hirsch und Martin Messemer, Leiter der städtischen Finanzverwaltung, jetzt gemeinsam mit. Bei dem Zahlenwerk steht „unterm Strich“ ein Defizit von 3,5 Millionen Euro im Ergebnishaushalt.

      Frankenthal – Änderung des Regionalplans Rhein-Neckar

      Frankenthal. (pd/and). Ein wichtiges Planungsinstrument für die Flächenentwicklung in der Metropolregion ist der Einheitliche Regionalplan Rhein-Neckar. Darin wird abgebildet, wo sich Siedlungs-, Freiraum- und Bereiche für die Infrastruktur entwickeln können. Im Jahr 2014 wurde der erste genehmigte Regionalplan rechtsverbindlich.

      Ladenburg – Fester Stellplatz für CarSharing auf Parkplatz „Neue Anlage“

      Ladenburg. (pd/and). Ladenburg macht die Nutzung von CarSharing unkomplizierter: Ab sofort ist auf dem Parkplatz „Neue Anlage“ ein fester Stellplatz für ein CarSharing-Auto reserviert. Bisher mussten die Nutzer immer etwas Glück haben, wenn sie das CarSharing-Auto wieder auf dem Parkplatz abstellen wollten. Nachdem der Parkplatz in letzter Zeit immer häufiger belegt war, wünschten sich viele Nutzerinnen und Nutzer einen für CarSharing reservierten Stellplatz. Nun erfüllt die Stadt diesen Wunsch. 

      Frankenthal – VIDEO NACHTRAG – Zwei verletzte Personen bei Unfall B9

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar – Heute gegen 17:30 Uhr, kam es auf der B9 in Frankenthal kurz nach der Ausfahrt Ludwigshafen Nord / BASF, zu einem Unfall mit zwei verletzten Personen. Beide Verletzte wurden in nahegelegene Krankenhäuser eingeliefert. Nähere Angaben zu Unfallhergang und zur Schadenshöhe kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht machen. Für die Dauer … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Die Stadtstraße: Vorteile von verschwenkter Stadtstraße bestätigt

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Klare Bauabläufe sorgen für Zeitersparnis und Übersichtlichkeit Die Stadtstraße: Vorteile von verschwenkter Stadtstraße bestätigt Bauabläufe werden vereinfacht und dadurch die verkehrliche Leistungsfähigkeit während der Bauzeit verbessert: Die Idee, durch eine sanfte Verschwenkung der Stadtstraße deutliche Vorteile während der Bauphase und des Abrisses der Hochstraße Nord zu erzielen, hat einer intensiven technischen … Mehr lesen

      Worms – Auffahrunfall – Fahruntüchtig, keinen Führerschein und ohne Zulassung

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach einem Auffahrunfall, der sich gestern Nachmittag in der Alzeyer Straße ereignete, wurden gegen den Verursacher wegen diverser Verstöße Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der 47-jährige Mann aus dem Rhein-Pfalz-Kreis befuhr gegen 15:30 Uhr mit seinem PKW die Alzeyer Straße in Richtung Innenstadt, als der Verkehr vor dem Kreisverkehr Kirschgartenweg ins Stocken kam. Der 47-Jährige bemerkte … Mehr lesen

      Metropolregion Rhein-Neckar – Mainz – Streiks des privaten Omnibusgewerbes Rheinland-Pfalz ab dieser Woche

      Mainz. (pd/and). Die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (ver.di) ruft noch ab dieser Woche die Beschäftigten privater Busunternehmen zum Streik auf. Betroffen davon sind unter anderem sämtliche Betriebe und Standorte der DB Regio Bus Mitte GmbH, der DB Regio Bus Rhein-Mosel GmbH, der Westerwaldbus GmbH, der Stadtbus Bad Kreuznach GmbH, der MB Moselbahn mbH, der Tempus Mobil GmbH und der Stadtbus Zweibrücken GmbH. Zu Solidaritätsstreiks werden die Verkehrsgesellschaften Zweibrücken und Bad Kreuznach aufgerufen.

      Worms – Radfahrerin bei Unfall auf Gehweg verletzt

      Worms / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Gestern Abend stürzte in der Mainzer Straße eine Radfahrerin beim Zusammenstoß mit einem PKW und wurde leicht verletzt. Die 47-jährige Frau fuhr kurz vor 19 Uhr verbotswidrig auf dem Gehweg in Richtung Berliner Ring als ein 22-Jähriger mit seine PKW aus einer Hofeinfahrt in den fließenden Verkehr einfahren wollte. Hierzu … Mehr lesen

      Maxdorf – Unfall mit zwei verletzten Personen

      Maxdorf / Rhein-Pfalz-Kreis / Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Am 02.05.2021, gegen 15.45 Uhr, befuhr ein 78-jähriger Mann aus Lambsheim die K2 aus Maxdorf kommend mit seinem Motorrad in Richtung Lambsheim, als ein 80-Jähriger Mann aus Fußgönheim mit seinem Pedelec an einer Radwegquerung, ohne auf den Verkehr zu achten, die Fahrbahn überquerte. Es kam zum … Mehr lesen

      Seite 1 von 64
      1 2 3 64
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X