• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Worms – Digital Hub – Worms wird innovative Heimat für Start-ups

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Im kommenden Jahr wird in Worms eine neue Heimat für Start-ups und innovative Kollaborationen bestehender Unternehmen entstehen. Das gaben die Initiatoren des Digital Hub Worms auf einer Pressekonferenz bekannt. Auf rund 1000 Quadratmetern entsteht nach Auszug der Stadt aus dem Adenauerring 1 im Erdgeschoss des Gebäudes ein dynamischer und innovativer Digital Hub. Die … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Bioökonomie – Technologie und Nachhaltigkeit vereint – Webinar am 27.Juli

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar und die Metropolregion Rhein-Neckar (MRN) GmbH laden am 27. Juli 2021 Unternehmensvertreter zum Webinar „Zukunftsfähig mit Bioökonomie“ ein. Die Veranstaltung beleuchtet verschiedene Aspekte der Bioökonomie. Diese verknüpft moderne Technologien mit biologischen Ressourcen, beispielsweise werden Rohstoffe wie Stroh oder Wasserstoff verwendet. Vorgestellt werden wirtschaftliche Vorteile und … Mehr lesen

      Ludwigshaen – Zehn Brückenbauer:innen weitergebildet – Zertifikatsübergabe bei der IHK Pfalz

      Ludwigshafen. (pd/and). Im Zentrum für Weiterbildung der Industrie- und Handelskammer für die Pfalz (IHK Pfalz), Bahnhofstraße 101, erhielten am Mittwoch, 14. Juli 2021, zehn “Brückenbauer*innen” ihre Zertifikate. Sie hatten an einem 75 Unterrichtseinheiten umfassenden Weiterbildungs-Lehrgang „Interkulturelle*r Vermittler*in (IHK)“ der Stadt Ludwigshafen und der IHK Pfalz erfolgreich teilgenommen. Beate Steeg, Dezernentin für Soziales und Integration der Stadt Ludwigshafen, ließ es sich nicht nehmen, die Zertifikate persönlich an die Teilnehmer*innen (sieben Frauen und drei Männer) zu übereichen – unter Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln

      Mannheim – IHK Rhein-Neckar: Sicher durch stürmische Zeiten

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar, 16. Juli 2021. Egal ob Existenzgründer, junges Unternehmen oder schon seit Jahren am Markt etabliert: Der Unternehmenserfolg kommt und bleibt nicht automatisch. Gerade bei Turbulenzen im Betrieb sollten sich Unternehmer Gedanken machen, wie es weitergeht. Am 28. Juli 2021 führt die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar für Unternehmen das Webinar „Sicher … Mehr lesen

      Speyer – Malteser qualifizieren in der Pflege – Kurs zum Betreuungsassistenten startet – Aufstockung mit IHK-Prüfung möglich

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Ob ambulanter Pflegedienst, Pflegeheim oder Krankenhaus – gut ausgebildete Pflege-Fachkräfte werden aktuell mehr denn je gesucht. Bei den Maltesern in Speyer können sich angehende Pflegekräfte in verschiedenen Modulen qualifizieren. Ende August startet der Kurs zum Betreuungsassistenten (nach SGB XI §53c). Hier lernen die Teilnehmenden insbesondere auf die Bedürfnisse von Menschen mit Demenz einzugehen … Mehr lesen

      Mosbach – Impfaktion für Unternehmen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar. Neckar-Odenwald-Kreis, 12. Juli 2021. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar hat eine Aktion ins Leben gerufen, um das betriebliche Impfen insbesondere für kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Neckar-Odenwald-Kreis zu unterstützen. In Zusammenarbeit mit dem Kreisimpfzentrum des Neckar-Odenwald-Kreises in Mosbach ist ein eigenes Zeitfenster für Betriebe und deren Mitarbeiter sowie deren … Mehr lesen

      Mosbach – Steuersprechstunde für Gründer

      Mosbach / Neckar-Odenwald / Metropolregion Rhein-Neckar, 12. Juli 2021. Gründerinnen und Gründer sowie Übernehmer von Betrieben, die spezielle Fragen zum Thema Steuern haben, können sich am 28. Juli 2021 in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach von Steuerexperten beraten lassen. Die kostenfreie Beratung via Telefon oder als Videokonferenz wird von der IHK gemeinsam … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Ökologische Transformation Vollversammlung beschließt Grundsätze/ „Die Unternehmen brauchen Planungssicherheit“

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 9. Juli 2021. Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar hat formuliert, wie aus der notwendigen ökologischen Transformation auch ein ökonomischer Erfolg werden kann. „Das ist Voraussetzung dafür, dass uns andere Länder auf dem Weg zur Klimaneutralität folgen“, sagte IHK-Präsident Manfred Schnabel auf der Vollversammlung am 7. Juli im Mannheimer Kongresszentrum Rosengarten. … Mehr lesen

      Mosbach – IHK: Betriebswirtschaftliche Beratung für Unternehmensgründer

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 8. Juli 2021. Damit Gründerinnen und Gründer den Weg in die Selbstständigkeit optimal vorbereiten können, bietet das IHK StarterCenter zur Klärung betriebswirtschaftlicher Fragen am 21. Juli 2021 einen Beratungsservice an. Die kostenfreien Beratungsgespräche finden telefonisch oder per Videokonferenz statt. Experten geben praktische Tipps, um das Vorhaben optimal zu gestalten und helfen, dem Business-Plan den … Mehr lesen

      Mosbach – IHK: Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 7. Juli 2021. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenfreien Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird. Wer sich mit einer Neugründung oder mit der Übernahme eines Betriebs selbständig machen möchte, sollte sich frühzeitig um rechtliche Fragen kümmern. Auch für die Organisation der Übergabe … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Ausbildungsmarkt im Juni

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Schwarze Null zum Vorjahr erreichbar/Vorkrisenniveau noch weit entfernt Zu Ende Juni lag die Zahl der von der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar neu eingetragenen Ausbildungsverträge um 2,4 Prozent unter Vorjahresniveau. „Monat für Monat wird das Minus kleiner. Das weckt die Hoffnung, dass wir zum Ausbildungsstart eine schwarze Null bilanzieren können“, sagt … Mehr lesen

      Neckar-Odenwald –  IHK-Finanzierungssprechtag für Gründungen, Übernahmen und Projekte

      Neckar-Odenwald. (pd/and). Wer ein Unternehmen gründet, bereits erfolgreich gegründet hat oder übernimmt, sollte in seine Finanzierungsüberlegungen immer auch Mittel aus Förderprogrammen einbeziehen. Denn für Gründung, Übernahme oder die Erweiterung und Festigung eines Unternehmens gibt es zahlreiche öffentliche Finanzierungsprogramme.

      Neckar-Odenwald – Mannheim – Arbeitsagentur berät interessierte Gründerinnen und Gründer

      Neckar-Odenwald. (pd/and). Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet gemeinsam mit der Agentur für Arbeit Mosbach einen kostenfreien Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer an. Am 13. Juli 2021 beraten Fachleute der Agentur für Arbeit Mosbach Arbeitslose, wie sie finanzielle Förderung erhalten können.

      Mannheim – Verkehrsversuch Mannheimer Innenstadt – Wirtschaft mahnt zu Vorsicht

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 30. Juni 2021. Die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar, der Handelsverband Nordbaden und die Werbegemeinschaft Mannheim weisen in der politischen Diskussion über eine Verschiebung des Verkehrsversuchs in Mannheim darauf hin, dass dieser mit Blick auf die Corona-geschädigte innerstädtische Wirtschaft mit größtmöglicher Vorsicht durchgeführt werden solle. „Wir teilen das Ziel, den Durchgangsverkehr aus der … Mehr lesen

      Mannheim – Lust auf Ausbildung? – dann ruf doch an!

      Mannheim. (pd/and). Die Corona-Pandemie hat Spuren auf dem Ausbildungsmarkt hinterlassen. Der Findungsprozess zwischen ausbildungsinteressierten Jugendlichen und den Betrieben ist schwierig wie selten zuvor. Mehr als ein Jahr lang konnten in den Schulen weder Praktika noch berufsvorbereitende Veranstaltungen umgesetzt werden. Dabei sind die Chancen auf einen Ausbildungsplatz auch in Zeiten von Corona in unserer Region nicht gesunken und viele Ausbildungsstellen noch unbesetzt. Um Jugendliche bei ihrem Einstieg in die Berufswelt und der Suche nach Ausbildungsstellen zu unterstützen, findet auch in diesem Jahr wieder eine „Last-Minute-Ausbildungswoche“ statt.

      Mosbach – Seniorexperten beraten Unternehmen und Gründer

      Mosbach / Neckar-Odenwald, 25. Juni 2021. Unternehmen und Gründer können sich durch das IHK StarterCenter Mosbach am 12. Juli 2021 von praxiserfahrenen ehemaligen Unternehmern und Führungskräften der Organisation „Senioren der Wirtschaft“ beraten lassen. In Einzelgesprächen per Telefon bzw. als Videokonferenz gibt es praktische Tipps für junge und bereits länger bestehende Unternehmen, zum Beispiel zu Finanzierung, … Mehr lesen

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar / Neckar-Odenwald, 23. Juni 2021. Gemeinsame Initiative „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“ Mit dem Aufruf „Duale Ausbildung? Den Sommer gemeinsam nutzen!“ wenden sich die Agentur für Arbeit Schwäbisch Hall-Tauberbischofsheim, die Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar und die Kreishandwerkerschaft (KH) Neckar-Odenwald-Kreis an Unternehmen und Schulabgängerinnen und Schulabgänger im Neckar-Odenwald-Kreis. In einem … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Ehrenamt – Prüferinnen und Prüfer gesucht

      Ludwigshafen. (pd/and).  Bei der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz engagieren sich ehrenamtlich über 3.000 Menschen in fast 400 Prüfungsausschüssen. Nur so können die Prüfungsteilnehmer und -teilnehmerinnen ihre Abschlussprüfung in über 100 Ausbildungsberufen bzw. Weiterbildungen absolvieren Für diese anspruchsvolle Arbeit ist die IHK Pfalz ständig auf der Suche nach neuen Prüferinnen und Prüfern.

      Ludwigshafen – Stadtumbau geht weiter – IHK plant Neubau am Ludwigsplatz

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Beschlüsse der IHK-Vollversammlung: IHK Pfalz plant neues Gebäude am Ludwigsplatz – Die Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz hat den Hauptgeschäftsführer Dr. Tibor Müller beauftragt, zeitnah ein Vergabeverfahren für einen Neubau am bisherigen Standort einzuleiten und eine Interimsimmobilie anzumieten. Eine Studie hatte gezeigt, dass die Lebenszykluskosten für … Mehr lesen

      Mannheim – IHK: Stabwechsel im Unternehmen erfolgreich planen und gestalten

      Mannheim / Mosbach / Neckar-Odenwald-Kreis, 14. Juni 2021. Was geschieht mit meinem Unternehmen nach meiner Zeit? Einen geeigneten Nachfolger zu finden und das Geschäft zu übergeben, in dem so viel Herzblut steckt, fällt oftmals schwer. Gleichzeitig tun andere sich schwer, ein neues Unternehmen zu gründen. Leichter kann es sein, ein bestehendes Unternehmen zu übernehmen. Vorteil … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Werbung mit der Fußball-EM – Teures Eigentor Abmahnung vermeiden

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 11. Juni 2021 beginnt die Fußball-Europameisterschaft. Viele Händler und Dienstleister spekulieren darauf, den Absatz ihrer Produkte und Leistungen mit passender EM-Werbung zu forcieren. Allerdings drohen bei Regelverstößen kostenpflichtige Abmahnungen wegen Markenrechtsverletzungen, so die Industrie- und Handelskammer (IHK) für die Pfalz. Die UEFA als Veranstalter der EM besitzt umfangreiche Schutz- und Markenrechte an … Mehr lesen

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: Steuersprechstunde für Gründer

      Mosbach / Metropolregion Rhein-Neckar. Neckar-Odenwald, 7. Juni 2021. Gründerinnen und Gründer sowie Übernehmer von Betrieben, die spezielle Fragen zum Thema Steuern haben, können sich am 23. Juni 2021 in der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar in Mosbach von Steuerexperten beraten lassen. Die kostenfreie Beratung via Telefon oder als Videokonferenz wird von der IHK gemeinsam mit … Mehr lesen

      Mannheim – Statement von IHK-Präsident Manfred Schnabel zur neuen baden-württembergischen Corona-Verordnung

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar, 4. Juni 2021. „Die neue Corona-Verordnung des Landes bringt substanzielle Lockerungen, auch wenn noch viel Luft nach oben ist. Diese Öffnungsschritte sind wichtig und dringend erforderlich, da die noch geschlossenen oder nur eingeschränkt arbeitenden Betriebe mehr Normalität brauchen, um zu überleben. Die steigenden Temperaturen und die fallende Inzidenz geben uns nicht nur die … Mehr lesen

      Mosbach – IHK Rhein-Neckar: Rechtssprechstunde für Gründung und Unternehmensnachfolge

      Mosbach/Neckar-Odenwald, 4. Juni 2021. Das StarterCenter der Industrie- und Handelskammer (IHK) Rhein-Neckar bietet einen kostenfreien Beratungsservice für Gründerinnen und Gründer sowie Unternehmen, für die eine Nachfolge angestrebt wird. Wer sich mit einer Neugründung oder mit der Übernahme eines Betriebs selbständig machen möchte, sollte sich frühzeitig um rechtliche Fragen kümmern. Auch für die Organisation der Übergabe … Mehr lesen

      Neckar-Odenwald – Betriebswirtschaftliche Beratung für Unternehmensgründer

      Neckar-Odenwald. (pd/and). Damit Gründerinnen und Gründer den Weg in die Selbstständigkeit optimal vorbereiten können, bietet das IHK StarterCenter zur Klärung betriebswirtschaftlicher Fragen am 16. Juni 2021 einen Beratungsservice an.

      Seite 1 von 72
      1 2 3 72
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X