• PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hochschule Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER


Hockenheim – Falsche Microsoft Mitarbeiter scheitern knapp

Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Dienstagmorgen gegen 7:30 Uhr kontaktierten falsche Microsoft Mitarbeiter einen 74-jährigen Mann und erklärten ihm, dass sein PC von einem Hackerangriff betroffen sei. Nachdem die Täter den Mann verunsichert hatten, verschafften sie sich mit einer Fernwartungssoftware Zugang zum PC des Mannes unter dem Vorwand diesen reparieren zu wollen. Danach wurde das Gespräch … Mehr lesen

Kaiserslautern – Ausgeglichener Haushalt – Etat des Bezirksverbands Pfalz für 2022 in Videositzung beschlossen

Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar. Etat des Bezirksverbands Pfalz für 2022 in Videositzung beschlossen Der Bezirkstag Pfalz hat in seiner gut viereinhalbstündigen Videokonferenz, die per Livestream übertragen wurde, nach eingehender Diskussion einstimmig bei einer Enthaltung den Haushalt 2022 für den Bezirksverband Pfalz verabschiedet. Das Gesamtvolumen beträgt im kommenden Jahr 108,3 Millionen Euro (gegenüber 109,5 Millionen Euro … Mehr lesen

Mannheim – SV Waldhof: Familie Beetz spendet 100.000€ an den e.V. für das Leistungszentrum

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Nachdem bereits in der vergangenen Saison 200.000€ für das Leistungszentrum am Alsenweg zur Verfügung gestellt worden sind, wurde im Rahmen des Heimspiels gegen den VfL Osnabrück vor der Partie eine Spende der Familie Beetz an den SV Waldhof Mannheim 07 e.V. in Höhe von 100.000€ übergeben. Diese Spende ist die erste … Mehr lesen

Mauer – Falscher “Microsoft-Mitarbeiter” ergaunert vierstelligen Geldbetrag – Polizei gibt Warnhinweise

Mauer/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits am Montag meldete sich ein bislang unbekannter Mann telefonisch bei einer über 50-Jährigen und stellte sich als Mitarbeiter des Unternehmens “Microsoft” vor. Er wollte die Frau darüber in Kenntnis setzen, dass ihr PC angeblich mit einer Schadsoftware infiziert ist und er das nun dringend beheben müsse. Die nichtsahnende Frau schenkte den Angaben … Mehr lesen

Germersheim – Dritte Abschlagszahlung für Müllgebühren fällig

Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 1. November ist im Kreis Germersheim die 3. Abschlagszahlung der Müllgebühren für das Jahr 2021 fällig. Die Abfallwirtschaft der Kreisverwaltung Germersheim erinnert die betroffenen Grundstückseigentümer an die rechtzeitige Zahlung. Der Gebührenbescheid wird immer zu Beginn des aktuellen Kalenderjahres verschickt. Er weist die Höhe sowie die Fälligkeitstermine der zu zahlenden Abschlagsbeträge aus. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Blies-Festival: Was stimmt denn nun, Frau Reifenberg?

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die SPD-Stadtratsfraktion ist irritiert über teils widersprüchliche Aussagen von Kulturdezernentin Prof. Dr. Reifenberg (CDU) zur Finanzierung des Blies-Festivals im Rahmen der gestrigen Sondersitzung des Kulturausschusses. Deshalb stellt die Fraktion zur Sitzung des Hauptausschusses am kommenden Montag eine entsprechende Anfrage. Was stimmt den nun Frau Reifenberg? In der Sitzung des Kulturausschusses haben … Mehr lesen

Mannheim Heidelberg – erneuter Anstieg von Microsoft-Betrugsfällen – Polizei warnt!

Mannheim/Heidelberg/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. “Falsche Microsoft-Mitarbeiter”, ein Betrugsphänomen das bereits seit geraumer Zeit bekannt ist und bundesweit immer wieder in den Fokus kriminalpolizeilicher Ermittlungen gerät. Auch in der Metropolregion rissen die Betrugsfälle durch angebliche Microsoft-Mitarbeiter nie ganz ab. Besonders in den letzten Wochen konnten die Cyberkriminalisten der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg wieder einen Anstieg solcher “Microsoft-Support-Calls” in Mannheim, Heidelberg … Mehr lesen

Römerberg – Vorsicht vor Betrugsmasche “#Microsoftmitarbeiter” – 17.000 Euro weg !

Römerberg / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Ein unbekannter Anrufer behauptete am Freitag gegen 14:00 Uhr gegenüber einem 65-Jährigen aus Römerberg, Microsoft-Mitarbeiter zu sein. Er gab weiter an, dass der Laptop gehakt wurde und er nun mittels dem Programm Team-Viewer darauf zugreifen müsse. Der Geschädigte hielt dies für plausibel und folgte den Anweisungen. Im anschließenden … Mehr lesen

Ludwigshafen – Steuerschätzung macht deutlich: Städte brauchen Unterstützung von Bund und Ländern

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Steuerschätzung macht deutlich: Städte brauchen Unterstützung von Bund und Ländern – Kämmerer Schwarz: “Ohne schnelle Hilfe wird der Rotstift herrschen” Einbrüche bei den Steuereinnahmen als Folge von Corona werden auch nach der Pandemie noch über mehrere Jahre die kommunale Handlungsfähigkeit bedrohen. Das belegt die aktuelle Steuerschätzung vom 12. Mai 2021. Damit … Mehr lesen

Ludwigshafen – Was tun, wenn das Geld nicht mehr reicht

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Die dritte Corona-Welle hat Deutschland im Frühjahr erneut hart getroffen. Schon zum zweiten Mal mussten große Teile des Einzelhandels sowie die Gastronomie schließen, rund 2,6 Millionen Arbeitnehmer befinden sich in Kurzarbeit. Zwar keimt mit Zunahme der Zahl der Geimpften Hoffnung auf eine Normalisierung der Lage auf, doch inzwischen ist bei … Mehr lesen

Heidelberg – GRÜNE: Wir sitzen alle in einem Boot

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm GRÜNE Gemeinderatsfraktion Heideberg) – Dem Vorwurf der CDU, die Grünen würde unseriöse Finanzpolitik machen, widerspricht die Fraktion klar und deutlich. Die grüne Fraktion hat in ihren Änderungsanträgen zum Haushalt sowohl neue Schwerpunkte zu den Themen Klimaschutz, Verkehr und Abmilderung der sozialen Folgen der Pandemie gesetzt als auch Einsparmöglichkeiten und Mehrerträge vorgeschlagen. … Mehr lesen

Schifferstadt – 15. Mai: Grundbesitzabgaben und Gewerbesteuer fällig

Schifferstadt. (pd/and). Am 15. Mai sind die Teilzahlungen für die Grundbesitzabgaben und die Gewerbesteuer fällig. Bei Abgabepflichtigen, die der Stadtkasse ein SEPA-Lastschriftmandat (Einzugsermächtigung) erteilt haben, werden die fälligen Beträge eingezogen. Selbstzahler werden gebeten, den Fälligkeitstermin zu beachten.



web
stats

///MRN-News.de      
NACH OBEN SCROLLEN