• /// METROPOLREGION RHEIN-NECKAR NEWS

  • PREMIUMPARTNER
    Pfalzbau Ludwigshafen


    PREMIUMPARTNER
    Kuthan Immobilien


    PREMIUMPARTNER
    HAUCK KG Ludwigshafen

    PREMIUMPARTNER
    Edeka Scholz


    PREMIUMPARTNER
    VR Bank Rhein-Neckar

    PREMIUMPARTNER
    Hier können Sie werben!


    PREMIUMPARTNER


Viernheim – Museumscafé lockt mit zahlreichen Aktionen – Eine-Welt-Kreis und Freundeskreis – Yaa Soma stellen sich vor – Titelerneuerung “Fairtrade-Stadt“ – Verleihung der Urkunde um 15 Uhr

Viernheim/Kreis Bergstraße/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Museum Viernheim lädt gemeinsam mit den Vereinen Eine-Welt-Kreis e. V. und Yaa Soma Freundeskreis Burkina Faso e. V. zum Museumscafé am Sonntag, den 30. Juni, zwischen 14 und 17 Uhr in den Museumsgarten am Berliner Ring 28 ein. Beide Vereine informieren über ihre Aktivitäten, berichten über aktuelle Projekte und bieten zahlreiche … Mehr lesen

Hilfe für Wohnungslose: Heidelberg erprobt „Housing First“ – Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg – SKM und Stadtmission als erfahrene Träger dabei

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Zuerst eine eigene Wohnung beziehen und danach das Leben wieder in den Griff kriegen – das ist das Konzept von „Housing first“ für wohnungs- und obdachlose Menschen. Die Stadt Heidelberg hat sich erfolgreich um eine Teilnahme am Modellprojekt des Landes Baden-Württemberg beworben und wird nun als einer von sechs Standorten … Mehr lesen

Neustadt – Grundschule Lambrecht und Realschule Plus in Neustadt erhalten “Startchancen”-Förderung

Neustadt / Metropolregion Rhein-Neckar. Schick (SPD): Finanzielle Unterstützung für die Grundschule Lambrecht und die Realschule plus in Neustadt „Bildungschancen, aber auch Bildungsgerechtigkeit, sind wichtig für eine faire und erfolgreiche Zukunft unseres Landes“, sagt Claus Schick (SPD) zum „Startchancen“-Programm von Bund und Land. Das Startchancen-Programm von Bund und Ländern fördert vom 1. August 2024 an in … Mehr lesen

Ludwigshafen – Gregory Scholz, MdL: Zum Tag der Arbeit am 1. Mai 2024

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. “Der diesjährige Tag der Arbeit steht unter dem Motto: „Mehr Lohn, mehr Freizeit, mehr Sicherheit”. Gemeinsam setzen an diesem Tag die Gewerkschaften in vielen Veranstaltungen in Städten und Gemeinden in unserem Land ein sichtbares Zeichen für eine sozial gerechte und friedliche Zukunft, so auch bei uns Ludwigshafen.”, so Gregory Scholz, Mitglied … Mehr lesen

Heidelberg – Europäischer Sozialfonds Plus: Förderaufruf 2025 – Finanzielle Förderung für Projekte, die Teilhabechancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern

Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Im Jahr 2025 stehen Heidelberg 165.000 Euro aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) zur Verfügung. Sie können eingesetzt werden für Projekte, die Teilhabechancen auf dem Arbeitsmarkt verbessern. Wer sich um Fördermittel für Projekte im Jahr 2025 bewerben möchte, kann dies ab sofort tun. Informationen zur Antragstellung sind im Internet … Mehr lesen

Landau – Vorsorge, damit weniger Nachsorge gebraucht wird: Zahlen zur Jugendhilfe in SÜW legen nahe, dass Präventionsansatz greift

Landau / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Stadt Landau / Kreis Südliche Weinstraße) – In der jüngsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses hat Heinz Müller, Geschäftsführer des Instituts für Sozialpädagogische Forschung Mainz (ISM gGmbH), aktuelle Zahlen und Interpretationen zur Jugendhilfe im Landkreis Südliche Weinstraße vorgestellt. Sein Institut kennt die Südliche Weinstraße gut, es hat unter anderem die Einführung des Sozialraumbudgets begleitet. … Mehr lesen

Ludwigshafen – Paritätischer Armutsbericht: 14,2 Millionen Menschen von Armut betroffen

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Armut in Deutschland verharrt auf hohem Niveau, so das Ergebnis des neuen Paritätischen Armutsberichts: 16,8 Prozent der Bevölkerung leben nach den jüngsten Zahlen in Armut, wobei sich im Vergleich der Bundesländer große regionale Unterschiede zeigen. Fast zwei Drittel der erwachsenen Armen gehen entweder einer Arbeit nach oder sind in Rente … Mehr lesen

Ludwigshafen – Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen trauert um Prof. Dr. Ellen Bareis

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Prof. Dr. Ellen Bareis, Professur „Gesellschaftliche Ausschließung und Partizipation“ am Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen, ehemalige Dekanin und Vizepräsidentin der Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen (HWG LU) verstarb am 8. März im Alter von 56 Jahren. Am 8. März ist Dr. Ellen Bareis, Professorin im Bereich Soziale Arbeit, ehemalige Dekanin und … Mehr lesen

Rhein-Pfalz-Kreis – Videodreh zum Tag des Gesundheitsamts

Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar – Soziale Ungleichheit und Gesundheit: Videoreihe zum Tag des Gesundheitsamts 2024 Am 19. März rückt der „Tag des Gesundheitsamts“ die wichtige Arbeit der kommunalen Gesundheitsbehörden in den Vordergrund. Das Motto in diesem Jahr lautet „Soziale Ungleichheit und Gesundheit“. Denn nicht jeder Mensch in Deutschland hat die gleichen Chancen, wenn es um die Gesundheit … Mehr lesen

Mainz – Joachim Streit (FREIE WÄHLER) bzgl. des Vorschlages eines Rentenmoratoriums

Mainz/Metropolregion Rhein-Neckar – Ampel darf den Bundeshaushalt nicht auf Kosten der Rentner sanieren Die Diskussionen um die Höhe des Sozialetats wurden im Zuge der Haushaltskrise der Bundesregierung immer lauter. Nun hat Top-Ökonom Bernd Raffelhüschen ein Rentenmoratorium ins Spiel. Der stellvertretende Bundesvorsitzende und Spitzenkandidat der FREIEN WÄHLER zur Europawahl 2024 lehnt diese Überlegungen strikt ab: “Dieser … Mehr lesen

Mannheim – Psychologische Beratungsstelle ab sofort Teil der Diakonie – Diakonisches Angebot erweitert um Erziehungs-, Familien- und Jugendberatung

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Vertraulich, kostenfrei und im Krisenfall auch kurzfristig: Ob Trennung oder Scheidung, persönliche Krisen, Schwierigkeiten in der Erziehung oder Stress in der Schule – es ist das pralle Leben in seiner ganzen gesellschaftlichen Bandbreite, das jeden Tag in der Psychologischen Beratungsstelle ankommt und für Eltern wie deren Kinder zur Verfügung steht. Seit 1.Januar 2024 … Mehr lesen

Mannheim – „Vesperkirche ist ein Stück Demokratie” 27. Mannheimer Vesperkirche endet mit über 17.400 Besuchern

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Es wäre ein Erfolg, wenn es Vesperkirche nicht geben müsste. Ein Misserfolg sei es deshalb, muss Pfarrerin Ilka Sobottke feststellen, weil so viele Menschen in die Vesperkirche gehen müssen. Über 17.400 Essen sind in vier Wochen Vesperkirche rausgegeben worden. „Die Kirche war noch nie so voll”, sagt Ilka Sobottke. Das läge zwar auch … Mehr lesen

Bistum Speyer: „Segensort in der Welt sein”

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar News – Bistum Speyer präsentiert Haushaltsplan 2024 und gibt Einblicke in vielfältige Prozesse des kirchlichen Lebens – Umfangreiche Sparprozesse stehen bevor – Caritas setzt auf Digitalisierung in der Pflege – Engagement in der Jugendarbeit zeigt „Kirche ist lebendig” Speyer. „Segensort in der Welt sein” – die Vision des Bistums begleitet die … Mehr lesen

Ludwigshafen – Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen „Stark sein mit Spaß“

Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Leben von Frauen und Mädchen in unserer Gesellschaft ist immer noch mit vielen Einschränkungen und Ängsten verbunden, die oft gar nicht mehr auffallen, weil sie so „normal“ sind. Mädchen werden ermutigt ihre eigenen Stärken und Grenzen kennen zu lernen, um ihre Handlungsspielräume zu erweitern und sich besser behaupten zu können. Außerdem gibt … Mehr lesen

Am Rand der Gesellschaft – Armut und Gesundheit in Deutschland Vortrag des Foruma Katholische Akademie in der Reihe „Erinnern – Gedenken – Mahnen“ am 29.01.24 in der Synagoge Beith Shalom in Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Jährlich zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus am 27. Januar findet in Speyer unter dem Motto „Erinnern – Gedenken – Mahnen“ eine Gedenkstunde mit Begleitprogramm statt. Am 29. Januar referiert Prof. Dr. Gerhard Trabert um 19 Uhr in der Synagoge Beith Shalom in Speyer (Am Weidenberg 3) über … Mehr lesen

Ludwigshafen – AFA Vorderpfalz fordert Erhöhung des Mindestlohns

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.AFA Vorderpfalz fordert Erhöhung des Mindestlohns – 12,41 Euro reichen nicht aus – Mindestlohn muss auf mehr als 14 Euro steigen AFA Vorsitzender Holger Scharff: „Wer in Vollzeit arbeiten geht, darf weder jetzt noch im Alter von Armut bedroht sein“ Der gesetzliche Mindestlohn steigt zum 1. Januar 2024 von 12 Euro auf … Mehr lesen

Speyer – „Die Welt so gestalten, dass alle darin einen Platz haben“ – Bischof Wiesemann ruft zu Weihnachten zum Einsatz für Wohnungslose, sozial Benachteiligte und Geflüchtete auf

Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Der Bischof von Speyer, Karl-Heinz Wiesemann, richtet in seiner Weihnachtsbotschaft seinen Blick auf „all jene Menschen, für die hier und heute ,kein Platz‘ ist“ und fordert die Gläubigen auf, sich für die zu engagieren, „die mit ihren Sorgen und Nöten alleine gelassen werden.“ Im Weihnachtsevangelium werde deutlich, unter welchen „schmerzlichen und ärmlichen Umständen“ … Mehr lesen

brotZeit-Projekt startet an Friedrich-Ebert-Schule Mannheim – Staatssekretärin Deligöz besucht das kostenlose Frühstücksangebot

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar Am Nikolaustag unterstützte die Parlamentarische Staatssekretärin im Bundesfamilienministerium Ekin Deligöz zusammen mit Bildungsbürgermeister Dirk Grunert tatkräftig das Helferteam von brotZeit e.V. bei der Frühstücksausgabe an der Friedrich-Ebert-Schule. Damit wollten sie gemeinsam darauf aufmerksam machen, dass laut einer IGLU-Studie jedes fünfte Kind ohne Frühstück zur Schule kommt. „Dass in einem reichen Land … Mehr lesen

Mannheim – KinderVesperkirche fordert ausreichend hohe Kindergrundsicherung

Jugendkirche: Aktion der Evangelischen Kirche Mannheim gegen Kinderarmut geht noch bis 15. Dezember. Erwartet werden dort rund 1.200 Schüler:innen (05.12.2023, Mannheim) Mit der Botschaft „Ihr seid ein Geschenk des Himmels“ wurden die Schüler:innen am 4. Dezember beim Eröffnungsgottesdienst der 16. KinderVesperkirche in der Jugendkirche im Stadtteil Waldhof begrüßt. Mit Blick auf die aktuelle Diskussion über … Mehr lesen

Mannheim – KinderVesperkirche zum 4. Mal in der Rheinaugrundschule – Innerhalb von zwei Wochen genießen alle 450 Schüler:innen vormittags das Basteln, Spielen und ein gemeinsames Mittagessen. Danach beginnt am 4. Dezember die KinderVesperkirche in der Jugendkirche.

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Schüler: innen freuen sich riesig darauf, wenn ihre Klasse dran ist. Denn in den zwei Wochen, die ein Team der KinderVesperkirche derzeit vor Ort ist, erleben nach und nach alle Klassen das Kreativangebot im Bastelraum und ein gemeinsames leckeres Mittagessen in ihrem Klassenzimmer. Die Kinder lieben diese Gemeinschaft. Und das bedeutet Schulleiterin … Mehr lesen

Mannheim – 16. Mannheimer KinderVesperkirche im Advent Jugendkirche – Am 4. Dezember startet die Aktion für Gerechtigkeit und Teilhabe – Neu ist die LEGO-Baustelle.

Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montag, 4. Dezember, beginnt in der evangelischen Jugendkirche im Stadtteil Waldhof die 16. Mannheimer KinderVesperkirche. Bereits jetzt sind 48 Schulklassen aus neun Schulen und sechs Mannheimer Stadtteilen mit insgesamt mehr als 1.100 Schüler: innen angemeldet. „Auch wenn der Anlass bitter ist, freuen wir uns sehr auf die jungen Gäste“, sagt KinderVesperKirche-Leiterin Svenja … Mehr lesen

„Auch wir sind Heilige“ – Bischof Edouard Sinayobye aus der Partnerdiözese Cyangugu zu Besuch in Speyer

Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Zum Hochfest Allerheiligen feierte Weihbischof Otto Georgens am Mittwoch, dem 1. November, um 10 Uhr im Speyerer Dom ein Pontifikalamt. Als besonderer Gast nahm Edouard Sinayobye, Bischof der Partnerdiözese Cyangugu in Ruanda, an der Messfeier teil. „Heilige sind keine Superhelden, wir brauchen keine Angst zu haben, wenn wir uns auf den … Mehr lesen

Mannheim – Visionen und Vielfalt weiblicher Stimmen im Film: 19. Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE

Das 19. Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE lädt am 11. und 12. November 2023 Filminteressierte ein, sich auf den „female gaze“ – den weiblichen Blick – auf die Welt einzulassen und die Werke junger Nachwuchsfilmerinnen zu bewundern. Im Cineplex Mannheim in N7, 17 präsentiert das Festival eine spannende Auswahl an Kurzfilmen, die sich in diesem Jahr … Mehr lesen

Mannheim – „Wir sind noch lange nicht am Ziel“. Diakonie: Amalie zieht nach zehn Jahren Bilanz.

Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar.(30.10.2023) Auf die komplexen Notlagen der Frauen reagieren, sie in ihrer Lebenswelt erreichen – nach zehn Jahren Amalie ziehen die Verantwortlichen Bilanz. Am 7. November feiert die Beratungsstelle für Frauen in der Prostitution ihren Geburtstag. Im EinTanzHaus soll das Projekt gemeinsam mit geladenen Gästen aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Sozialem gebührend gefeiert … Mehr lesen

Ludwigshafen – Winterhilfe-Mittagessen in St. Ludwig beginnt am 6. November 2023

Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Zeichen der Unterstützung setzen – Winterhilfe-Mittagessen in St. Ludwig beginnt am 6. November 2023 Acht Mal haben die Pfarrei Hll. Petrus und Paulus, die Malteser Ludwigshafen und das Caritas-Zentrum Ludwigshafen im vergangenen Winter ein kostenfreies warmes Mittagessen im Prälat-Walzer-Haus in der Ludwigshafener Innenstadt ausgegeben. Die Aktion wird in diesem Winter … Mehr lesen


///MRN-News.de