• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Ludwigshafen – Weltgebetstag der Frauen am 6. März 2020 – Neun ökumenische Gottesdienste an einem Abend – Schwerpunktthema 2020: Simbabwe

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Es ist wohl die größte Basisbewegung christlicher Frauen: Beim Weltgebetstag engagieren sich christliche Frauen in mehr als 120 Ländern gemeinsam dafür, dass Frauen und Mädchen überall auf der Welt in Frieden, Gerechtigkeit und Würde leben können. Auch im Protestantischen Kirchenbezirk Ludwigshafen wird der Weltgebetstag der Frauen am 6. März gefeiert – ökumenisch und … Mehr lesen

      Rente – Wie geht es weiter? – Bündnis gegen Altersarmut in Baden-Württemberg

      Mannheim / Heidelberg / Stuttgart – Der Koalitionsvertrag von CDU/CSU und SPD vom 21. März 2018 sieht vor, das so genannte Drei-Säulen-Modell der Alterssicherung (gesetzliche Rente, betriebliche und private Altersversorgung) zu überprüfen und das Alterssicherungssystem langfristig anzupassen. Im Koalitionsvertrag ist deshalb vereinbart, eine Kommission „Verlässlicher Generationenvertrag“ einzusetzen. Sie soll sich mit den Herausforderungen der nachhaltigen … Mehr lesen

      Mannheim – „Steh auf und geh!“- Weltgebetstag 2020 nimmt Simbabwe in den Blick

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am ersten Freitag im März wird rund um den Globus der Weltgebetstag gefeiert. Auch in Mannheim laden katholische und evangelische Gemeinden am 6. März zum Feiern ein. „Ich würde ja gerne, aber…“ Wer kennt diesen oder ähnliche Sätze nicht? Frauen aus Simbabwe haben für den Weltgebetstag am 6. März daher den Bibeltext aus … Mehr lesen

      Schifferstadt – 13.000 Euro für Konsultationskita Großer Garten – Bildungsministerin Stefanie Hubig übergibt Förderbescheid

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Als eine von neun Konsultationskindertagesstätten in ganz Rheinland-Pfalz wählte das Land die Kita Großer Garten wegen ihrer offenen und inklusiven Pädagogik für eine Förderung in Höhe von 13.000 Euro aus. Den Bescheid überreichte Bildungsministerin Dr. Stefanie Hubig am vergangenen Montag an Kita-Leiterin Ulrike Künzel. „Konsultationskindertagesstätte“ klingt ein wenig sperrig, meint im Endeffekt aber … Mehr lesen

      Heidelberg – Ein Zuhause für Alle: Der Mangel an bezahlbaren und hochwertigen Wohnungen bewegt die Region

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(pm Mieterverein Heidelberg e.V.) – Wohnraum ist Mangelware, davon können vor allem die Menschen in städtischen Gebieten ein trauriges Lied singen. Selbst kleinste Quadratmeterzahlen kosten ein kleines Vermögen und längst nicht jeder kann sich die eigenen vier Wände leisten. Hinzu kommt die oft mangelhafte Qualität von Bestandsbauten. Schlechte Isolierung und Schimmel sind … Mehr lesen

      Mannheim – „Armut ist mächtig – wir setzen ihr etwas entgegen“ – Vesperkirche lädt ab 6. Januar wieder zum Mittagessen ein

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wir wollen hinschauen, den Mensch in den Blick nehmen“, mit diesen Worten stellte Dekan Ralph Hartmann bei einem Pressegespräch im Beisein seiner Pfarrerin Ilka Sobottke und Diakonie-Direktor Michael Graf die 23. Mannheimer Vesperkirche vor. Als Kirche setze man mit der Vesperkirche der Armut etwas entgegen, indem man ihrem Ursprungsmotiv Raum gäbe, Liebe und … Mehr lesen

      Landau – OB Hirsch und Landrat Seefeldt begrüßen südpfälzische Rückkehrerinnen und Rückkehrer des Weihnachtspäckchenkonvois im Landauer Rathaus – Eigener Südpfalz-LKW soll künftig für leuchtende Kinderaugen in Osteuropa sorgen

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Ganz genau 173.161 Weihnachtspäckchen hat der gemeinsame Weihnachtspäckchenkonvoi der bundesweiten Round-Table-Familie in diesem Jahr nach Bulgarien, Moldawien, Rumänien und in die Ukraine gebracht. Auch die Südpfälzer Serviceclubs Round Table 64 Südpfalz, Ladies Circle 46 Südliche Weinstraße, Old Tablers 64 Südpfalz, Old Tablers 664 Landau-SÜW und Tangent Club 46 Südliche Weinstraße haben das Projekt … Mehr lesen

      Mannheim – MVV unterstützt Menschen in schwierigen Lebenssituationen – Vorstandsvorsitzender Dr. Georg Müller überreicht Weihnachtsspende an gemeinnützige und soziale Organisationen in Mannheim und der Region

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Mannheimer Energieunternehmen MVV verzichtet seit Jahren auf Weihnachtsgeschenke an Kunden sowie Geschäftspartner und unterstützt stattdessen die Arbeit gemeinnütziger und sozialer Organisationen in Mannheim und der Region. In diesem Jahr stehen Kinder, die in schwierigen Lebenssituationen aufwachsen sowie Erwachsene, ältere Menschen und Familien in besonderen Notlagen im Mittelpunkt. Der MVV-Vorstandsvorsitzende Dr. Georg Müller … Mehr lesen

      Mannheim – KinderVesperkirche – sonntags auch für Familien Aktion für Teilhabe und Gerechtigkeit startet am 2. Dezember – Familien-Angebote an zwei Adventssonntagen.

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Kinder singen für Kinder. Beim Eröffnungsgottesdienst der KinderVesperkirche am Montag, 2. Dezember um 10 Uhr wirken Schulkinder mit. Bis zum 15. Dezember macht die Aktion in der evangelischen Jugendkirche auf die schwierige Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen aufmerksam, die in Armut oder armutsgefährdet aufwachsen. Den Auftakt der Aktion für Teilhabe und Gerechtigkeit gestalten … Mehr lesen

      Heidelberg – „Wenn ich Bürgermeister wäre“ – Kinder übergaben Wünsche an Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner – Postkartenaktion des Heidelberger Kinderschutzbundes

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – „Wenn ich Bürgermeister wäre, würde ich mehr Spielplätze bauen!“ „Und wenn ich Bürgermeister wäre, würde ich mehr Bäume pflanzen!“ – bei einer Postkartenaktion des Heidelberger Kinderschutzbundes hatten Kinder und Jugendliche die Möglichkeit, sich in die Rolle des Heidelberger Oberbürgermeisters zu versetzen und ihre Wünsche und Anliegen auf einer Postkarte zu … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Einladung ins Gasthaus des Lebens „Jeder ist willkommen“

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Er stürzt die Machthaber vom Thron und hebt die Unbedeutenden empor. Er füllt den Hungernden die Hände mit guten Gaben und schickt die Reichen mit leeren Händen fort. (Lk 1, 52f)Maria ist schwanger mit Jesus als sie das singt. Sie sehnt sich nach Gottes Gerechtigkeit, die nicht nach menschlichem Maß misst. Die nicht … Mehr lesen

      Mannheim – Kinderarmut: Die Bundes- und Landespolitik ist gefragt – 12. Mannheimer KinderVesperkirche rückt ab 2. Dezember das Thema Armut in den Blick

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Mit der KinderVesperkirche fordert die Evangelische Kirche Mannheim mehr Teilhabe und Gerechtigkeit für Kinder und Jugendliche. Dekan Ralph Hartmann sieht die Bundes- und die Landespolitik in der Pflicht. Er verspüre eine „zunehmende Wut darüber, dass wir in einem reichen Land leben, das das Thema Kinderarmut nicht in den Griff bekommt“, sagte Dekan Hartmann … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Deutsche Kinderschutzbund: Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen- Neue Kurse starten

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Selbstbehauptung und Selbstverteidigung für Mädchen „Stark sein mit Spaß“ Das Leben von Frauen und Mädchen in unserer Gesellschaft ist immer noch mit vielen Einschränkungen und Ängsten verbunden, die oft gar nicht mehr auffallen, weil sie so „normal“ sind. Mädchen werden ermutigt ihre eigenen Stärken und Grenzen kennen zu lernen, um ihre … Mehr lesen

      Mannheim – Abschied vom Leiter der Waldhof-Tafel – Neukonzeption der Angebote – Laden schließt zum Jahresende

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Nach 14 Jahren ehrenamtlicher Leitung der Waldhof-Tafel verabschiedet sich Karl-Heinz Moll zum Jahresende. Der Caritasverband Mannheim nimmt dies zum Anlass, seine Angebote im Bereich Armut neu auszurichten. Der Tafelladen in Mannheim-Waldhof wurde 2005 eröffnet. Von Anfang an wurde er von Karl-Heinz Moll, dem früheren Leiter des Secondhand-Kaufhauses Fairkauf, in seinem Ruhestand ehrenamtlich geführt. … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktionswoche gegen Armut eröffnet – Hilfe-, Mitmach-, Info- und Diskussionsveranstaltungen bis 20. Oktober

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – Am Sonntag, 13. Oktober, startete das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung einmal mehr in die jährliche Aktionswoche gegen Armut. In diesem Jahr läuft die Woche unter dem Slogan “Reich an unsichtbarer Armut”. Bis zum 20. Oktober finden im Stadtgebiet Heidelberg eine Vielzahl an Hilfe-, Info-, Mitmach- und Diskussionsveranstaltungen statt, … Mehr lesen

      Mannheim – OB Dr. Peter Kurz reist zum Klima- und SDG-Gipfel nach New York

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. OB Dr. Peter Kurz reist zum Klima- und SDG-Gipfel nach New York – Gespräch mit der VN-Jugenddelegierten im Vorfeld Derzeit findet in New York die 74. Generalversammlung der Vereinten Nationen (VN) statt. Im Rahmen der Generalversammlung finden auch der Klimagipfel (23. September) sowie der SDG Gipfel, ein Gipfeltreffen zu den 17 Nachhaltigkeitszielen (SDGs) … Mehr lesen

      Heidelberg – „Tag der Wohnungslosen“ auf der BUGA Heilbronn

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. „Es war so schön“, waren sich die Heidelberger nach dem Besuch der Bundesgartenschau (BUGA) einige. „Wieder einmal etwas anderes zu sehen, war einfach toll“, dankten die Teilnehmer dem SKM für die Organisation des Ausflugs.Für Mittwoch, den 11. September haben der Deutsche Caritasverband (CV) und die Katholische Bundesarbeitsgemeinschaft Wohnungslosenhilfe (KAGW) auch in diesem Jahr … Mehr lesen

      Heidelberg – Bertelsmann-Studie zur Armut: Heidelberg ist Großstadt mit der niedrigsten Armutsquote in Deutschland

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Heidelberg hat die niedrigste Armutsquote unter allen Großstädten in Deutschland. Das geht aus einem aktuellen Bericht der Bertelsmann-Stiftung hervor. In Heidelberg sind fünf Prozent der Menschen auf Sozialleistungen angewiesen. Diese Quote ist im Bundesdurchschnitt doppelt so hoch, im Durchschnitt der Großstädte sogar dreimal so hoch. Den gleichen Wert wie Heidelberg … Mehr lesen

      Heidelberg – Aktionswoche gegen Armut eröffnet – “ArMUT ZUM HANDELN”

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Am Sonntag, dem 14.10., hat das Heidelberger Bündnis gegen Armut und Ausgrenzung seine diesjährige Aktionswoche in Heidelberg eröffnet. Die Aktionswoche steht dieses Jahr unter dem Titel “ArMUT zum Handeln” mit Betonung auf MUT ZUM HANDELN. Mit rund 30 Informations-, Hilfs- und Diskussionsveranstaltungen will das Heidelberger Bündnis bis zum 20. … Mehr lesen

      Heidelberg – Videoplaylist zur AKTIONSWOCHE GEGEN ARMUT

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Vom 14.10. bis 20.10. findet in Heidelberg die AKTIONSWOCHE GEGEN ARMUT des Heidelberger Bündnisses gegen Armut und Ausgrenzung statt. Auf der Agenda der Aktionswoche sind diverse Veranstaltungen zu politischen und sozialen Themen wie die angespannte Lage auf dem Wohnungsmarkt, gesellschaftliche Probleme und Herausforderungen und Zukunftsaussichten im sozialen Bereich. Unser Medienpartner RBE … Mehr lesen

      Heidelberg – Das Sozialfestival gegen Armut und Ausgrenzung

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/cn/jsr) – 1992 hat die UN den 17. Oktober zum „Internationalen Tag für die Beseitigung der Armut“ erklärt. Seit 2004 findet deshalb im Oktober die Heidelberger Aktionswoche gegen Armut und Ausgrenzung statt – heuer zum 15. Mal. Es ist das gemeinsame Anliegen von 52 Bündnispartnern aus dem Sozialbereich, aktiv zur Herstellung annähernd … Mehr lesen

      Germersheim – Diakonie vergibt Helmut-Simon-Preis gegen Armut und für Inklusion, soziale Gerechtigkeit und Integration – Preis ist offen für alle

      Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. In diesem Jahr vergibt die Diakonie in Rheinland-Pfalz wieder den „Helmut-Simon-Preis gegen Armut und für Inklusion, soziale Gerechtigkeit und Integration“. Landrat Dr. Fritz Brechtel weist auf diesen Preis hin, „da die Diakonie damit das Engagement von Personen, Initiativen oder Institutionen fördert, die sich ehrenamtlich oder hauptamtlich für die Überwindung von Armut … Mehr lesen

      Ludwigshafen – AWO Ludwigshafen „ Armut sichtbar machen und zur Kenntnis nehmen in der Stadt „

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar.Zu der aktuellen Diskussion „ Armut „ nimmt der AWO Stadtkreisvorsitzende Holger Scharff wie folgt Stellung: „ Es gibt viel Armut in unserer Stadt, man will sie aber nicht sehen „ so der AWO Stadtkreisvorsitzende Holger Scharff. Auch in Ludwigshafen gibt es viel Armut in offener Form und sichtbar, Armut gibt es … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Dr. Peter Uebel im Anna-Freud-Forum – Experten zum Thema „Armut und Gesundheit“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Vortrag und Diskussion für Schüler und Interessierte Das Anna-Freud-Forum erwartet Herrn Dr. med. Peter Uebel am 08.02.2017 im Stammhaus der Schule als ersten Experten zum Thema „Armut und Gesundheit“. In seiner Eigenschaft als Beirat im Förderverein der Anna-Freud-Schule unterstützt Dr. Peter Uebel die Pädagogik in der Domäne Gesundheit an dieser … Mehr lesen

      Heidelberg – Alle Videos der Aktionswoche gegen Armut 2017

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar – (rbe) Im Laufe der Aktionswoche gegen Armut fanden in Heidelberg vielerlei Veranstaltungen statt. Der Medienpartner des Heidelberger Bündnisses, Raphael Ebler (RBE MEDIA), begleitete die Aktionswoche und stellt diverse Videos zu unterschiedlichen Themen bereit. Das Heidelberger Bündnis würde sich über die Einbindung der Videos auf allen erdenklichen Kanälen wie Social Media, … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X