• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Germersheim – Kreisverwaltung unterstützt Betriebe bei Landespreis-Bewerbung – Beispielhafte Beschäftigung von Menschen mit Behinderung

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Seit 1998 zeichnet das Land Rheinland-Pfalz jährlich Betriebe, Firmen oder Institutionen aus, die sich bei der Integration von schwerbehinderten Menschen in das Arbeitsleben auf vorbildliche Weise verdient gemacht haben. Die Kreisverwaltung in Germersheim unterstützt ab sofort Unternehmen bei der Bewerbung für diesen Landespreis und bei der Bearbeitung der Formulare. Landrat Dr. Fritz … Mehr lesen

      Mannheim – Kleingarten-Wettbewerb der Stadt Mannheim

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Grüne Erholungsorte und Lebensraum für viele Tierarten: Kleingartenvereine leisten eine Menge für die Umwelt. Das haben beim diesjährigen Kleingarten-Wettbewerb der Stadt Mannheim fünf Vereine mit einer Größe von 150-200 Einzelgärten gezeigt: der Kleingärtnerverein Mannheim-Waldhof, der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Wallstadt, der Verein der Gartenfreunde Mannheim-Käfertal Aubuckel, der Kleingartenverein Feudenheim und der Kleingartenverein Mannheim-Friedrichsfeld. Den … Mehr lesen

      Haßloch – Großes Lob für Jugendarbeit der Sportvereine – Pfalzpreise „Jugend und Sport“ im Holiday Park Haßloch verliehen

      Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Begeisterte Jugendliche fanden sich bei strahlend blauen Himmel auf dem gut gefüllten Platz vor der Bühne im Holiday Park Haßloch ein, um bei der Verleihung des Pfalzpreises „Jugend und Sport“ des Bezirksverbands Pfalz und der Sportjugend Pfalz dabei zu sein. Der Preis würdigt nicht die sportliche Leistung, sondern das soziale Engagement … Mehr lesen

      Frankenthal – Fritzi Haußmann erhält Pfalzpreis für Bildende Kunst (Plastik) – Nachwuchspreis geht an Theresa Lawrenz

      Frankenthal/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Gewinnerinnen des Pfalzpreises und Nachwuchspreises für Bildende Kunst in der Sparte Plastik stehen fest: Den mit 10.000 Euro dotierten Hauptpreis erhält Fritzi Haußmann aus Frankenthal; darüber hinaus wurden Michael Dekker, Madeleine Dietz, Fabian Knöbl und Michael Volkmer nominiert, die jeweils 500 Euro bekamen. Der Nachwuchspreis, der mit 2.500 Euro dotiert ist, geht … Mehr lesen

      Haßloch – Jugendarbeit der Sportvereine ist wertvoll – Pfalzpreis „Jugend und Sport“ des Bezirksverbands Pfalz und der Sportjugend Pfalz

      Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Verleihung der Pfalzpreise „Jugend und Sport“ im Holiday Park Haßloch Der Pfalzpreis „Jugend und Sport“ des Bezirksverbands Pfalz und der Sportjugend Pfalz würdigt nicht die sportliche Leistung, sondern soziales Engagement und aktive Jugendarbeit von pfälzischen Sportvereinen. Seine Verleihung findet am Samstag, 11. September, um 11 Uhr im … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Über 300 Gäste aus der Filmbranche auf der Parkinsel in Ludwigshafen erwartet

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar, den 30. August 2021 – Der Wunsch, wieder Kultur unter Menschen zu erleben, ist groß in diesem 17. Jahr des Festival des deutschen Films Ludwigshafen am Rhein. Weit über 300 Branchenvertreter*innen haben sich angekündigt und wollen ihre Filme dem begeisterten Publikum persönlich vorstellen. „Es ist eine wunderbare Belohnung in diesem schwierigen Jahr, dass … Mehr lesen

      Dannstadt-Schuernheim – Erster Pfälzer Gutselorden geht an Michael Konrad – Neuer Preis des Kultur- und Heimatkreises Dannstadter Höhe

      Dannstadt-Schauernheim/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolefion Rheiun-Neckar. Der erste Preisträger des neu vergebenen Pfälzer Gutselordens ist Michael Konrad. „Diese Auszeichnung wird ab dem Jahr 2021 vom Kultur- und Heimatkreis Dannstadter Höhe im Rahmen des Mundart-Wettbewerbs Dannstadter Höhe vergeben, um besondere Leistungen im Bereich der Pfälzer Mundart zu würdigen“, betont dessen Vorsitzender Thomas Keck. „Michael Konrad steht seit fast zwei Jahrzehnten … Mehr lesen

      Speyer – SchUM Artist in Residence – Drei internationale Künstlerinnen und Künstler ausgezeichnet

      Speyer. (pd/and). Eine hochkarätige Jury tagte Ende Juli im Synagogenzentrum Mainz und hat Künstlerinnen und Künstler ausgewählt, die noch in diesem Herbst das neue Projektstipendium SchUM Artist in Residence in Speyer, Worms und Mainz antreten werden. Bei 90 sehr ambitionierten Bewerbungen aus aller Welt und allen Kunstsparten fiel die Entscheidung nicht leicht.

      Mannheim – Kinokult Open Air startet wieder

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 17. August bis 14. September 2021 findet das erfolgreiche kostenfreie Sommerkino mit preisgekrönten Mannheim-Filmen statt, präsentiert von heimischen Filmkünstlerinnen und -künstlern, Kinos und FestivalsBereits zum dritten Mal präsentiert das Kulturamt der Stadt Mannheim in Kooperation mit dem Quartiermanagement Neckarstadt-West und ALTER die spätsommerliche Open-Air-Kino-Reihe Mannheim Kinokult Open Air. An fünf Terminen, immer … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Harald Sauer erhält Karl-Foerster-Anerkennung

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Verleihung der Karl-Foerster-Anerkennung 2021 an Harald Sauer / Bereich Grünflächen und Friedhöfe beim Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) “Auch ein kleiner Garten ist eine endlose Aufgabe.” Das hat Gartenschriftsteller und Staudenzüchter Karl Foerster (1874-1970) einst behauptet. Man möge sich das gärtnerische Ausmaß an Arbeit dann erst einmal für eine 23 Hektar große Grünfläche vorstellen. Genau … Mehr lesen

      Neckargemünd – Handwerker-App für Restbestände ist beste Gründeridee – New Crafts Project von drei Gymnasiasten der SRH Stephen-Hawking-Schule siegte beim Landesfinale „Start-up BW Young Talents – innovation & pitch“ in Baden-Württemberg

      Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. „Wohin mit den guten Resten vom Bau oder der letzten Malerarbeit? Das ist viel zu schade zum Wegschmeißen“, denkt sich der Handwerker. „Ich muss mir für meinen kleinen Flur extra einen Eimer Farbe kaufen und für den Boden eine ganze Palette Parkett! Das ist mir zu teuer!“, bedauert indes jemand, der seine Wohnung … Mehr lesen

      Ludwigshafen – 17. Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen!

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der 17. Festival des Deutschen Films in Ludwigshafen steht vor der Tür. Vom 01. bis 19. September werden 74 Produktionen, davon 17 Filme im Wettbewerb um den Filmkunstpreis gezeigt, der in drei Kategorien vergeben wird. Eröffnet wird das Festival mit „Endlich Witwer – Forever Young“ von Anca Miruna Lăzărescu – … Mehr lesen

      Heidelberg – Landesauszeichnung „Ideenstark“ geht an ein junges Kreativunternehmen aus Heidelberg

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das junge Heidelberger Kreativunternehmen „Erdmännchen & Bär“ ist einer von zehn Gewinnern der Landesauszeichnung „Ideenstark“. Damit zeichnet die Medien- und Filmgesellschaft MFG Baden-Württemberg seit 2017 innovative Ideen aus der Kultur- und Kreativwirtschaft aus. Die Stabsstelle Kultur- und Kreativwirtschaft der Stadt Heidelberg ist langjährige Partnerin der MFG Baden-Württemberg und Jury-Mitglied. Der … Mehr lesen

      Lambrecht – Umweltpraktikantinnen übergeben den Staffelstab im Biosphärenreservat Pfälzerwald

      Lambrecht. (pd/and). „Ich möchte Menschen zeigen, wie wichtig es ist, unsere Umwelt und Natur zu schützen und ein Bewusstsein dafür schaffen, sie wertzuschätzen. Für mein Praktikum im Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen erhoffe ich mir neues Wissen in den Bereichen Öffentlichkeitsarbeit, Bildung für nachhaltige Entwicklung und Natur- und Landschaftspflege zu sammeln“, das sagte Anneke Hoppe vor ihrem Commerzbank-Umweltpraktikum, das sie gerade beim Biosphärenreservat Pfälzerwald beendet hat.

      Heidelberg – Patrick-Henry-Village! Architektenwettbewerb entschieden: Die Wettbewerbsarbeiten werden bis 30.07.2021 in der Turnhalle der Alten Feuerwache öffentlich ausgestellt.

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Preisträger des Architektenwettbewerbs stehen fest: Wettbewerbsgewinner sind die Landschaftsarchitekten der Planergruppe Oberhausen, Essen mit Cityförster ar-chitecture+urbanism, Hannover. Der Erste Bürgermeister Jürgen Odszuck zeigte sich beeindruckt von der Qualität der Preisträgerarbeiten und äußerte sich unmittelbar nach der Preisgerichtssitzung „Ich freue mich, dass das Preisgericht unter dem Vorsitz von Frau Prof. … Mehr lesen

      Ketsch – Neuer Bezirksvorstand gewählt

      Ketsch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bezirkstag Rhein-Neckar-Tauber: Andreas Pfrang als Vorsitzender gewählt – „Mir macht die Arbeit unheimlich viel Spaß“Ketsch. Ein schöneres Ambiente hätte es kaum geben können für den ordentlichen Bezirkstag des Handball-Bezirks Rhein-Neckar-Tauber. Die Abendsonne strahlte über Ketsch und der Sportanlage der TSG, wo der Bezirkstag in einem großen Festzelt stattfand. Der kommissarische 1. Vorsitzende Andreas … Mehr lesen

      Heidelberg – Clemens-Brentano-Preis der Stadt Heidelberg 2021 an Simon Sailer verliehen

      Heidelberg /Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Für seinen Erzählband „Die Schrift“ (Edition Atelier, 2020) hat Simon Sailer den mit 10.000 Euro dotierten Clemens-Brentano-Preis für Literatur der Stadt Heidelberg erhalten. Der in Wien beheimatete Schriftsteller nahm die Auszeichnung am 21. Juli 2021 im Rahmen einer Feierstunde aus den Händen von Kulturbürgermeister Wolfgang Erichson im Hilde-Domin-Saal der Stadtbücherei Heidelberg … Mehr lesen

      Heidelberg – Bahnstadt: Vorhabenbezogener Bebauungsplan für neues Quartier am Czernyring beschlossen – Entwurf mit ökologisch nachhaltigem Konzept

      Heidelerg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf einem Grundstück in der Bahnstadt zwischen Czernyring, Bahntrasse und Europaplatz entsteht ein neues Quartier mit einer zukunftsorientierten Kombination von Wohnen und Arbeiten sowie Gastronomie, Einzelhandel und Dienstleistungen. Den Einleitungsbeschluss für das vorhabenbezogene Bebauungsplanverfahren hat der Gemeinderat in seiner Sitzung am 22. Juli 2021 einstimmig gefasst. Ebenso zugestimmt haben die … Mehr lesen

      Landau – Weingut Ökonomierat Lind in Rohrbach ist Ausbildungsbetrieb des Jahres 2021 – Landrat spricht seine Anerkennung aus

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Das Weingut Ökonomierat Lind in Rohrbach hat die Auszeichnung „Ausbildungsbetrieb des Jahres in den Grünen Berufen“ erhalten. Winzerinnen und Winzer werden dort vorbildlich ausgebildet. Landrat Dietmar Seefeldt ließ es sich nicht nehmen, bei der gestrigen Übergabe der Urkunde persönlich vor Ort zu sein und den Auszubildenden und Ausbildenden zu gratulieren. „Das Weingut Ökonomierat … Mehr lesen

      Mannheim – GIRLS GO MOVIE – Kurzfilmfestival und Feriencamps 2021 – Filmeinreichungen für das 17. Kurzfilmfestival 2021 möglich – Deadline 13. September – Freie Plätze in den Sommerferiencamps „Filmproduktion“ – Filmeinreichung zum Festival bis 13. September

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum mittlerweile 17. Mal findet am 13. und 14. November 2021 das Kurzfilmfestival GIRLS GO MOVIE statt, voraussichtlich im CinemaxX Mannheim. Junge Filmemacherinnen können bis zum 13. September ihre Filmbeiträge zum Wettbewerb einreichen. Mitmachen dürfen Mädchen* und Frauen* zwischen zwölf und 27 Jahren aus Mannheim, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Hessen. Erstlingswerke von Einzelakteurinnen sind … Mehr lesen

      Worms – Marcus Peter Tesch siegt beim Finale des Autorenwettbewerbs der Nibelungen-Festspiele 2021 mit „Versuch, ein Stück über die Nibelungen (nicht) zu schreiben“- Publikumspreis geht an das Autoren-Duo „Kim Gattl“ mit Phyllis Koehler und Andreas Hartmann

      Worms/Metropolregion Rhein-Neckar. Den zum vierten Mal ausgerichteten Wettbewerb für junge Schreibende gewann am Samstag im Finale der 32-jährige Marcus Peter Tesch. Er durfte sich über ein Preisgeld von 10.000 Euro sowie eine Uraufführungsoption im Rahmenprogramm der Festspiele 2022 freuen. Der Autor spielt in seinem Stück „Versuch, ein Stück über die Nibelungen (nicht) zu schreiben“ mit … Mehr lesen

      Heidelberg – Verleihung des Clemens-Brentano-Preises der Stadt Heidelberg findet hybrid statt Übertragung am 21. Juli per Livestream

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die Verleihung des Clemens-Brentano-Preises 2021 der Stadt Heidelberg findet am Mittwoch, 21. Juli 2021, um 19.30 Uhr statt. Der in Wien lebende Schriftsteller Simon Sailer erhält den mit 10.000 Euro dotierten Preis für seine Erzählung „Die Schrift“ (Edition Atelier, 2020). Die Preisverleihung wird dieses Jahr als hybride Veranstaltung vor Ort – … Mehr lesen

      Wiesloch – Verband Region Rhein-Neckar erhält Fördermittel im Rahmen der dritten Staffel der „Modellprojekte Smart Cities“ – Lars Castellucci gratuliert

      Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Heute wurde die dritte Staffel der „Modellprojekte Smart Cities” be-kanntgegeben. Der Verband Region Rhein-Neckar zählt zu den 28 Pro-jekten, die sich unter 94 Bewerbungen durchsetzen konnten und von der Jury als förderungswürdig eingestuft wurden. Lars Castellucci, SPD-Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Rhein-Neckar, freut sich, dass auch ein Projekt aus der Metropolregion dabei ist: „Es … Mehr lesen

      Mannheim – Feierlicher Abschluss des 8. „Feuergriffels“ – Stadtschreiberin Julia Willmann verabschiedet sich aus Mannheim

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Drei Monate lang hat sich die diesjährige „Feuergriffel“-Preisträgerin Julia Willmann in Mannheim aufgehalten. Nun wurde die Autorin in einer Abschlussveranstaltung am gestrigen Mittwochabend feierlich verabschiedet. Die Veranstaltung wurde auch als Livestream auf dem YouTube-Kanal der Stadtbibliothek übertragen und kann dort noch eingesehen werden: https://youtu.be/KfaDLCi16Uc. Zum Abschluss des Stipendiums überreichte Bildungsbürgermeister … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Kreative Hochsteckfrisuren Zweiter Platz für Meisterschule für Handwerker

      Kaiserslautern/Metropolregion Rhein-Neckar. Natalia Thal aus der Meisterklasse der Friseure an der Meisterschule für Handwerker in Kaiserslautern (MHK) konnte den zweiten Platz beim Online-Wettbewerb der Firma Bergmann, ein bekannter Lieferant der Haarbranche, belegen. In nur 60 Minuten sollten kreative Hochsteckfrisuren an sogenannten Competition-Long-Übungsköpfen entstehen. MHK-Fachlehrerin Susanne Schöneberger ermutigte drei ihrer angehenden Meisterinnen, sich zu beteiligen und … Mehr lesen

      Seite 1 von 3
      1 2 3
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X