• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Ideenkind Werbeagentur Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Autohaus Henzel Frankenthal


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Landkreis Germersheim – Junge Wildtiere bitte nicht mitnehmen!

      Landkreis Germersheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Vor wenigen Tagen wurde die untere Naturschutzbehörde mit einem gut gemeinten Missgeschick konfrontiert. Eine besorgte Mitbürgerin hatte im Bereich des Setzfeldsees bei Neupotz eine junge Wildkatze aufgenommen. Dies erfolgte im guten Glauben, einem verlaufenen und hilflosen jungen Hauskätzchen zu helfen. Sie brachte das Tier zu Tierschützer Willi Schuppert nach Rülzheim. … Mehr lesen

      Weinheim – Reh aus misslicher Lage befreit – Weinheimer Feuerabteilungen mussten auch am Wochenende wieder Hilfe leisten.

      Weinheim/Metropolregion Rhein-Neckar. [RM] Ein Reh war in der Nacht auf Samstag in missliche Lage geraten. Das Tier hatte versucht sich durch einen Zaun in der Bergwaldstraße in Ritschweier zu drücken, blieb dann aber dort stecken. Die Berufstierrettung Rhein Neckar und die Rehkitzrettung Weinheim waren bereits vor Ort und kümmerten sich um das Reh. Für die … Mehr lesen

      Speyer – Insektenfreundliche Mäharbeiten

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Aufmerksame Beobachter*innen haben es vielleicht schon festgestellt: manche frisch durch die Abteilung Stadtgrün gemähten Flächen sehen ein wenig ungewöhnlich aus, weil sie nur teilweise gemäht oder einzelne Pflanzen stehengelassen wurden. Für dieses selektive und vorsichtige Vorgehen gibt es einen guten Grund: Natur- und Artenschutz. Konkret geht es darum, den Lebensraum von Insekten zu … Mehr lesen

      Heidelberg – Erholungssuchende stören Tiere und Pflanzen am „Unteren Neckar“! Das Naturschutzgebiet in Wieblingen ist ein sensibler Rückzugsraum für über 700 Tier- und Pflanzenarten

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Fischkinderstuben, Brutplätze, bedrohte Pflanzenarten: Die Ruhe im Heidelberger Naturschutzgebiet „Unterer Neckar“ ist dahin. Nicht nur Biber, Eisvogel, Fischadler und Co. fühlen sich am und im Wieblinger Altneckar wohl, auch die Heidelberger Bevölkerung findet die ursprüngliche Flusslandschaft seit Jahren attraktiv. Die heißen Sommer der vergangenen Jahre und aktuell die Coronavirus-bedingten Einschränkungen … Mehr lesen

      Hockenheim – Erneute Großkontrolle der Verkehrspolizei -200 Fahrzeuge und 266 Personen überprüft – 51 Beanstandungen

      Hockenheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei einer erneuten Großkontrolle der Verkehrspolizeiinspektion des Polizeipräsidiums Mannheim wurden bei einer ganztätigen Kontrolle am Mittwoch auf der Tank- und Rastanlage Hockenheim-West auf der BAB 6 in Fahrtrichtung Heilbronn insgesamt über 120 Fahrzeuge und 149 Personen überprüft. Bei den ganzheitlichen Kontrollen lag dabei das Hauptaugenmerk auf dem Güter- und Schwerlastverkehr, dem Fahren unter … Mehr lesen

      Frankenthal – Strandbadfest 2020: 111 Tickets für das Strandbadfest@Autokino zu gewinnen

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Zur Feier der Eröffnung des Strandbads verlosen Stadtverwaltung und Stadtwerke 111 Tickets für das Strandbadfest@Autokino, das am Freitag und Samstag auf dem Festplatz stattfindet. Automatisch in den Lostopf wandern alle Strandbadbesucher, die sich für Freitag oder Samstag online ein Ticket auf www.strandbad-ft kaufen. Am Freitag um 10 Uhr wird ausgelost, die … Mehr lesen

      Landau – Großfischlingen – Wasserschildkröte auf Wanderschaft

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Die eingesetzten Beamten der Polizeiinspektion Edenkoben staunten nicht schlecht, als ihnen heute Mittag gegen 16:30 Uhr, im Rahmen der Streife, eine Wasserschildkröte vor den Streifenwagen lief. Diese überquerte in aller Ruhe die Landstraße am Ortseingang Großfischlingen. Im direkten Umfeld konnte kein Besitzer ausfindig gemacht werden, weshalb das Tier durch die Beamten … Mehr lesen

      Römerberg – Ziege eingefangen!

      Römerberg/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Auf “Ziegenjagd” gingen am Donnerstagabend zwei Polizeibeamte, nachdem eine Ziege aus einem Gehege in der Lingenfelder Straße ausgebrochen war. Als das Tier mittels Futter wieder angelockt werden konnte, gelang es der Polizeistreife, die Ziege wieder einzufangen und zurück in ihr Gehege zu bringen.

      Heidelberg-Pfaffengrund – Pferd auf Koppel verletzt aufgefunden – Zeugen gesucht!

      Heidelberg-Pfaffengrund/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Montagmorgen stellte ein Pferdebesitzer auf einer Weidefläche im Bereich des Diebsweg fest, dass sein Pferd schwere Verletzungen im Genitalbereich und den Hinterbeinen aufweist. Nach Hinzuziehung eines Tierarztes musste die 33-Jahre alte Stute eingeschläfert werden. Die Abteilung Gewerbe und Umwelt des Polizeipräsidiums Mannheim hat die Ermittlungen aufgenommen. Sie ermittelt in enger Abstimmung mit … Mehr lesen

      Frankenthal – Strandbadfest@Autokino am 26. und 27. Juni 2020

      Frankenthal / Metropolregion Rhein-Neckar. Mit Wikingern und Piraten wird das diesjährige Strandbadfest auf der Leinwand des Frankenthaler Autokinos gefeiert. Mit fünf Filmen an zwei Tagen taucht das Frankenthaler Strandbadfest@Autokino – „47 Meters Down: Uncaged“ – tief unter das Meer und sinkt mit „Aquaman“ noch weiter in die Tiefe hinab. Etwas mehr an Land bleibt das … Mehr lesen

      Lambrecht – Orchideen im Pfälzerwald haben April-Trockenheit gut überstanden – Weitere Ergebnisse der umfangreichen Kartierungsarbeiten im Projekt „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Im Rahmen des chance.natur-Projekts „Neue Hirtenwege im Pfälzerwald“ finden in den Monaten Mai und Juni intensive Bestandserfassungen von Wiesenpflanzen im deutschen Teil des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen statt. Im Fokus stehen dabei seltene und gefährdete Arten, die besonders wertvolles Grünland anzeigen, namentlich auch Orchideen. Für zwei Orchideen-Arten sind die Pfälzerwald-Wiesen besonders bedeutsam: für … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Erneut Tarpanfohlen im Wildpark geboren

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Bei den Tarpanen im Wildpark Rheingönheim gibt es wieder Nachwuchs: Bereits in der Nacht zum 11. Mai 2020 kam das Fohlen auf die Welt. Nach zwei Wochen misst es auf Schulterhöhe 80 Zentimeter, wiegt etwa 20 Kilogramm und erkundet sein Revier. Mit dem jungen Hengst leben nun insgesamt vier Tarpane in dem ehemaligen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Unfall auf der Lorientallee

      Ludwigshafen/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 27.05.2020, gegen 03:15 Uhr, stand ein 18-Jähriger mit seinem Auto an einer “roten” Ampel an der Kreuzung Lorientallee / Pasadenaallee. Als die Ampel auf “grün” schaltete, setzte er seine Fahrt in Richtung Pasadenaallee fort. Kurz nach dem Kreuzungsbereich überquerte plötzlich ein Tier von links nach rechts die Fahrbahn, woraufhin der 18-Jährige das … Mehr lesen

      Speyer – Junger “Dom – Uhu” gerettet

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine Passantin, die mit ihrem Hund spazieren war, teilte der Polizei Speyer am frühen Morgen mit, dass neben dem Dom ein junger Uhu auf dem Boden sitzen würde und von mehreren Krähen angegriffen werde. Ihr Hund habe die Krähen vertrieben, aber sie mache sich um das unter Naturschutz stehende Tier Sorgen. Die Beamten … Mehr lesen

      Heidelberg – Auf zwei Rollen gegen Falschparker: Gemeindevollzugsdienst testet E-Tretroller für Einsätze!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Auf zwei Rollen gegen Falschparker: Der Gemeindevollzugsdienst (GVD) der Stadt Heidelberg testet seit Mitte Mai 2020 für seinen täglichen Einsatz im Straßenverkehr den Gebrauch von E-Tretrollern. Die Firma Tier Mobility GmbH hat dem Amt für Verkehrsmanagement dafür zehn E-Tretroller als Leihgabe zur Verfügung gestellt. Acht davon nutzen die Mitarbeiterinnen und … Mehr lesen

      Heidelberg – Herzlich willkommen, kleiner Gürtelvari! – Besondere Regeln für den Zoobesuch – Online-Anmeldung und Aktion „Zahl, was du willst“

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Inzwischen ist das Gürtelvari-Jungtier ungefähr so groß wie ein kleiner Kürbis und zeigt sich jeden Tag aktiver. Der diesjährige Nachwuchs kam Mitte April zur Welt und entwickelt sich sehr gut. Die beiden Vari-Eltern kümmern sich sorgsam um den Nachwuchs. Der Zoo Heidelberg hofft, dass sich das Junge in der kommenden Zeit weiterhin so … Mehr lesen

      Heidelberg – 20-jährige Inliner-Fahrerin von Hund gebissen – Hundebesitzer gesucht

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Wie erst später gemeldet, wurde eine 20-jährige Inliner-Fahrerin bereits am Samstag, 18.04.2020 im Bereiche des Kerwe-Platzes am Neckarhamm von einem Hund gebissen. Der Hund kam plötzlich aus einer kleinen Gasse angerannt und biss die junge Frau unmittelbar in den Oberschenkel. Nach Angaben der Geschädigten und einer Zeugin handelte es sich bei dem Hund … Mehr lesen

      Walldorf – Verwirrte Person nimmt unterwegs Meerschweinchen aus Vorgarten an sich – Tierbesitzer gesucht

      Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Eine offensichtlich verwirrte 39-jährige Frau hat am Donnerstag auf dem Fußweg vom Bahnhof Wiesloch/Walldorf nach Walldorf aus einem Vorgarten ein Meerschweinchen an sich genommen. Kurz nach 22 Uhr meldete sich die Mutter der Frau bei der Polizei und teilte den Sachverhalt mit. Eine Streife nahm das Tier zunächst in polizeiliche Obhut. Gemeinsam mit … Mehr lesen

      Heidelberg – Traurige Nachricht aus dem Affenrevier – Gorillaweibchen Zsa Zsa im Zoo Heidelberg verstorben

      Heidelberg/Metropolregion Rhein-Neckar. Einen traurigen Verlust hat der Zoo Heidelberg im Großen Affenhaus zu verzeichnen. Gorillaweibchen Zsa Zsa ist im Alter von 33 Jahren völlig unerwartet verstorben. Am Morgen des 03. April hatten die Tierpfleger den Gorilla leblos im Gehege aufgefunden. In den Tagen zuvor zeigte das Tier keinerlei Anzeichen einer Erkrankung. Entsprechend der Untersuchungsergebnisse des … Mehr lesen

      Heiligkreuzsteinach – Von der Straße abgekommen und Abhang hinab gerutscht – Fahrer leicht verletzt – Auto Totalschaden

      Heiligkreuzsteinach/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Zum Glück nur leicht verletzt wurde ein 21-jähriger Fahrer eines Ford Fiesta bei einem Unfall am Montag gegen 14.15 Uhr auf der L 535 zwischen Abtsteinach und Heiligkreuzsteinach. Nach eigenen Angaben will der 21-Jährige einem Tier ausgewichen und deshalb nach rechts von der Straße abgekommen sein. Dabei rutschte das Auto etwa zehn Meter … Mehr lesen

      Weinheim – Osterwochenende fordert Feuerwehr – Weinheimer Feuerwehr rettet an Ostern Tiere und Menschen aus hilflosen Lagen, musste ein Gartenhütte am Vogesenweg löschen und wurde durch einen Notrufmissbrauch unnötig gerufen

      Weinheim/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Die Freiwillige Feuerwehr Weinheim hatte am Osterwochenende viel zu tun, um Menschen und Tier in Not zu helfen. Am Karfreitag musste die Abteilung Stadt zu Türöffnungen in die Institutstraße ausrücken. Hier war eine Person in hilfloser Lage aufgrund eines medizinischen Notfalls geraten und konnte nicht mehr selbstständig die Tür öffnen. Die Tür wurden … Mehr lesen

      Mannheim – Schießtraining – mit Luftdruckgewehr des Vaters auf Tauben geschossen – ein Tier verendet

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Dienstag gegen 19.45 Uhr meldete eine Zeugin, dass aus einem Haus in der Oberen Riedstraße jemand eine Taube erschossen habe. Die eintreffende Polizeistreife fand eine tote Taube vor. Die weiteren Überprüfungen führten zu einem 61-jährigen Mann und seiner Tochter im Jugendalter. Dieser gab an, dass er seiner Tochter das Schießen beigebracht und … Mehr lesen

      Landau – „Tierisch viel Spaß“ – Online-Ferienprogramm für Kinder – Ab dem 6. April 2020 präsentiert die Zooschule jeden Tag ein Überraschungsangebot auf ihrer Webseite

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Spiel- und Sportplätze sind geschlossen und auch der Landauer Zoo und die Zooschule dürfen derzeit aufgrund der zwingend erforderlichen Corona-Schutzmaßnahmen nicht besucht werden. Damit in den Ferien keine Lange¬weile aufkommt, entwickelt die Zooschule für Kinder ein buntes und abwechs¬lungsreiches Aktionsprogramm für Zuhause. Bereits ab dem 6. April präsentieren die Zoopädagoginnen und Zoopädagogen auf … Mehr lesen

      Landau – MdEP Christine Schneider und MdL Peter Lerch besuchten zum Gedankenaustausch den Zoo Landau in der Pfalz – Die wichtige Rolle der Zoos beim Erhalt der Biologischen Vielfalt

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Trotz des bereits schon turbulenter werdenden Tagesgeschäfts in Zeiten der Corona-Pandemie ließ es sich die frühere rheinland-pfälzische MdL und jetzige Europaparlamentsabgeordnete Christine Schneider nicht nehmen, am 13.03.2020 zu einem schon länger geplanten ausführlichen Gedankenaustausch den Zoo Landau in der Pfalz zu besuchen. Schneider ist dabei alleine schon wegen ihrer langjährigen Dromedarpatenschaft regelmäßige Besucherin … Mehr lesen

      Lambrecht – Kulinarische Lammwochen des Biosphärenreservats finden nicht statt – Veranstaltungen und Aktionen der Pfälzerwald-Lamminitiative bis auf Weiteres abgesagt

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die kulinarischen Lammwochen, zu denen das Biosphärenreservat Pfälzerwald gemeinsam mit den teilnehmenden Partner-Restaurants vom 3. bis 17. April einladen wollte, finden dieses Jahr nicht statt. Laut der derzeit geltenden Allgemeinverfügung des Landes Rheinland-Pfalz bleiben alle Gaststätten vorläufig geschlossen. Manche Gatronomiebtriebe bieten weiterhin die Lieferung oder die Möglichkeit der Abholung von Speisen … Mehr lesen

      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X