• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Partyservice Weber


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Schuh Keller


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Mannheim – Tierischer Gottesdienst Segensfeier für Zwei- und Vierbeiner an St. Sebastian

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Hätten Sie es gewusst? Tiersegnungen gibt es in der katholischen Kirche seit dem 17. Jahrhundert und sie sind bis heute aktuell. Am 26. September lädt beispielsweise die Katholische Citypastoral Mannheim um 11 Uhr zu einem Gottesdienst für Mensch und Tier in den Hof der Marktplatzkirche St. Sebastian (F1,7) ein. Anfangs wurde in erster … Mehr lesen

      Osterburken – Mann bei Verkehrsunfall schwer verletzt

      Osterburken / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein 51-Jähriger zog sich am Freitagmorgen schwere Verletzungen zu, nachdem er ein totes Tier von der B292 bei Osterburken räumen wollte. Der Mann fuhr gegen 5 Uhr in seinem Auto auf der Bundesstraße. Als der 51-Jährige am Abzweig nach Oberkessach ein totes Wildschwein auf dem Abbiegestreifen liegen sah, hielt er seinen … Mehr lesen

      Schifferstadt – Sammeln, entsorgen, sähen Das war der Freiwilligentag 2020 in Schifferstadt

      Schifferstadt/Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. So richtig was geschafft haben 23 ehrenamtliche Helfer bei drei Projekten in Schifferstadt am Samstag, 19. September, dem Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar. Ab sofort: Müll- und sorgenfreier Waldspaziergang Glasscherben, die Mensch und Tier verletzen können, und jede Menge Plastik – zehn Säcke voll Müll sammelten rund elf Freiwillige am Samstag rund um den … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Mutterstadt – Freiwilligentag 2020 – Gemeinsam viel erreicht!

      Rund 60 Personen waren bei strahlendem Sonnenschein am diesjährigen Freiwilligentag der Metropolregion Rhein-Neckar in Mutterstadt beteiligt. Tätig wurden die freiwilligen Helfer in der Grundschule „Im Mandelgraben“ sowie auf dem Gelände des angeschlossenen Haus des Kindes „Im Mandelgraben“. Nach der Begrüßung durch Bürgermeister Hans-Dieter Schneider und dem Projekteiter Michael Hemberger, zuständig für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit … Mehr lesen

      Sinsheim – Erneut Wildunfall

      Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis/ Metropolregion Rhein-Neckar (ots) Am Mittwoch kam es gegen 5 Uhr auf der L550 zu einem Wildunfall. Ein 60-jähriger Fiat-Fahrer war von Weiler in Richtung Sinsheim unterwegs, als ein Reh die Fahrbahn kreuzte und mit dem Auto kollidierte. Für das Tier kam jede Hilfe zu spät, der Sachschaden am Auto beträgt rund EUR 5.000.

      Speyer – Besitzer*in einer Griechischen Landschildkröte gesucht

      Speyer / Metropolregion Rhein-Neckar Die Stadtverwaltung Speyer sucht den Besitzer oder die Besitzerin einer Griechischen Landschildkröte. Das Tier wurde am Dienstag, 8. September 2020 auf dem Gartenweg zwischen Breslauer Straße und Kolbstraße in Speyer gefunden. Es ist circa 21 cm groß und wiegt 1300 Gramm. Die Umweltabteilung freut sich über eine Rückmeldung der Halterin oder … Mehr lesen

      Laudenbach – Kuh und Besitzer gesucht – Wer kann Hinweise geben?

      Laudenbach / Rhein-Neckar-Kreis / (ots) Ein aufmerksamer Jäger wurde über eine Wildkamera auf eine freilaufende Kuh aufmerksam, die offenbar seit mehreren Tagen ausgerissen ist. Die “Rumtreiberin” ist noch immer auf freiem Fuß und bewegt sich nach ersten Erkenntnissen im Bereich der Gewanne Tauenberg, Bannholz, Ehrenberg und Zwicklich hinter den Weinbergen und dem Friedhof Laudenbach in … Mehr lesen

      Lambrecht – Gesicht und Stimme für das Biosphärenreservat Pfälzerwald: Biosphären-Guides erhalten Auszeichnung als Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt

      Lambrecht / Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Das Projekt Biosphären-Guides des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen wurde als offizielles Projekt der UN-Dekade Biologische Vielfalt gewürdigt. Diese Ehrung wird an Projekte verliehen, die sich in nachahmenswerter Weise für die Erhaltung der biologischen Vielfalt einsetzen. Bei den Biosphären-Guides handelt es sich um 22 Personen, die alle bereits Waldpädagogen oder … Mehr lesen

      Kronau/Walldorf – Unfall mit Tiertransport – veränderter Unfallhergang – neben Löwenbaby auch Nashornvogel transportiert – Zeugen gesucht – Zweiter Nachtrag

      Kronau/Walldorf/Rhein-Neckar-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. Entgegen den ersten Erkenntnissen zum Unfallhergang, haben die Unfallermittler der Autobahnpolizei Walldorf das tatsächliche Unfallgeschehen festgestellt. Demnach soll der 54-jährige Fahrer des Kleinbusses mit Anhänger während der Fahrt auf der A 5 in Richtung Karlsruhe eingeschlafen sein. Dies hatte zur Folge, dass er zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Anschlussstelle Kronau im Baustellenbereich … Mehr lesen

      Haßloch – Unfall mit Reh

      Haßloch/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Von Haßloch nach Lachen-Speyerdorf auf der K14 war am Dienstagmorgen (8. Sept. 2020, 7:45 Uhr) der Fahrer eins Opel unterwegs, als plötzlich ein Reh die Straße überquerte. Das Tier wurde von dem Auto erfasst und war sofort tot. Den Sachschaden beziffert die Polizei Haßloch auf 2.500 EUR.

      Kronau #A5 – Schwerer Unfall forderte vier Verletzte – Zeitweise Vollsperrung – Löwenjunges wurde der Tierrettung übergeben

      BAB 5 / Kronau / Rhein-Neckar-Kreis (ots) Am frühen Dienstagmorgen kam es auf der Autobahn 5 in Fahrtrichtung Karlsruhe zu einem schweren Verkehrsunfall im Baustellenbereich – beide Fahrtrichtungen mussten gesperrt werden. Nach ersten Ermittlungen erkannte der Fahrer eines Sprinters den stockenden Verkehr im Baustellenbereich zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Ausfahrt Kronau wohl zu spät … Mehr lesen

      Mosbach – Mit KI zu mehr Sicherheit im Luftraum

      Mosbach / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Studierende der Wirtschaftsinformatik an der DHBW Mosbach erarbeiten in Kooperation mit dem Zentrum für Geoinformationswesen der Bundeswehr die Anwendbarkeit von künstlichen neuronalen Netzen zur automatischen Erkennung von Vogelschwärmen im Luftraum. Sie sind oft in großen, dichten Schwärmen unterwegs und streifen mit ihren faszinierend synchronisierten Manövern über unseren Himmel … Mehr lesen

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar – Mensch und Mobilität – wie sich unser Verhältnis zum Auto verändert

      Mannheim / Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar – Laut den offiziellen Statistiken des Verkehrsministeriums besitzen 83 Prozent der Mannheimer Bürger und Bürgerinnen über 17 Jahren einen PKW-Führerschein (Stand 2017). Jedes Jahr kommen neue Personen dazu. Mit der Fahrerlaubnis geht oft der Schritt einher, sich ein eigenes Auto anzuschaffen – gerade in Deutschland hat der PKW unter … Mehr lesen

      Wald-Michelbach / Ober-Sensbach – Pferd nach Tierquälerei schwerst verletzt eingeschläfert

      Wald-Michelbach / Metropolregion Rhein-Neckar – Ober-Sensbach – Pferd nach Tierquälerei eingeschläfert – Nachdem ein Fjord-Pferd am letzten Samstag (22.8.) auf einer Weide in der Sensbacher Straße in Ober-Sensbach erhebliche Schnittverletzungen am rechten Hinterbein aufwies, wurde das Tier in einer Fachklinik behandelt. Die Verletzungen waren jedoch so schwerwiegend, dass das Pferd eingeschläfert werden musste. Die Pferdebesitzerin … Mehr lesen

      Heidelberg – Starker Baumschaden: Gleditschie am Hauptbahnhof gestutzt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Sommerhitze und Dürre machen nicht nur Mensch und Tier zu schaffen – das Landschafts- und Forstamt musste Mitte August 2020 wegen Trockenheitsschäden eine Gleditschie in der Lessingstraße am Heidelberger Hauptbahnhof stark kürzen. Aufgrund des Standorts direkt an der Straße wurde der Baum aus Sicherheitsgründen bis unterhalb des Zwiesels, also der … Mehr lesen

      Lambrecht – Kulinarische Glanrindertage Alte pfälzische Hausrinderrasse im Mittelpunkt der Aktion des Biosphärenreservats

      Lambrecht/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Vom 4. bis 18. September gibt es während der kulinarischen Glanrindertage bei neun Partnerrestaurants des Biosphärenreservats Pfälzerwald-Nordvogesen köstliche Gerichte vom pfälzischen Glanrind. Das Fleisch dieser relativ seltenen Rinderrasse ist besonders schmackhaft, da die Tiere bei Sommerweidehaltung im Freien aufgezogen werden und mit hofeigenem Futter oder Futter aus der Region versorgt werden. … Mehr lesen

      Haßloch – Rehbock befreit

      Haßloch / Landkreis Bad Dürkheim / Metropolregion Rhein-Neckar. (ots) Einen außergewöhnlichen Rettungseinsatz erlebten Polizisten der Polizeiinspektion Haßloch am frühen Dienstagmorgen (25.Aug 2020, 06:15 Uhr) in der Hans-Böckler-Straße (Haßloch). Ein junger Rehbock hat sich mit seinem Geweih im Zaun einer Pferdekoppel verfangen, so ein Anrufer. Die Beamten beruhigten das bereits erschöpfte Tier und befreiten es aus … Mehr lesen

      Landau – Ein „glücklicher“ Neuzugang im Huftierrevier – Zoo Landau in der Pfalz begrüßt neuen Dromedarhengst „SAID“

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Vielen Dauergästen des Zoos und auch Anwohnern*innen des der Dromedarwiese gegenüber gelegenen Fliegerviertels in Landau war der Dromedarhengst BATU, der durch seine auffallend weiße Färbung aus der Landauer Dromedargruppe herausstach, besonders gut bekannt. BATU war von seinem Besitzer mehrfach zu Zuchtzwecken monatsweise in Landau eingestellt worden, seine 2017 geborene Tochter JUMANA lebt hier … Mehr lesen

      Walldürn – Unbekannte Person fügt Pferd große Schnittwunde zu

      Walldürn / Neckar-Odenwald-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Bereits in der Nacht von Donnerstag, 6. August auf den Freitag, 7. August hat vermutlich eine unbekannte Person ein Pferd in Walldürn verletzt. Mit einem scharfkantigen Gegenstand brachte die bislang unbekannte Person der Stute zwischen 23 Uhr am Donnerstag und 6.30 Uhr am Freitag auf einer Koppel im Lindigweg … Mehr lesen

      Kirchheimbolanden – Naturerlebnis auf dem Geopfad Dachsberg am 6. September Die Nordpfalz und das Meer – Erdgeschichte und Gegenwart

      Kirchheimbolanden/Aus der Nachbarschaft/Metropolregion Rhein-Neckar. Am Sonntag, den 6. September 2020 lädt der Donnersberg-Touristik-Verband zu einer spannenden Reise in das Erdzeitalter Tertiär im Geotop im Steinbruch Dachsberg ein. Erhalten Sie einen Einblick in die spannende Geschichte der etwa 20 Millionen Jahre alten Gesteine. Die Erlebnistour dauert ca. 3,5 Stunden und entführt Sie in eine völlig andere … Mehr lesen

      Speyer – Stadtverwaltung sucht immer noch Besitzer*in einer griechischen Landschildkröte

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Besitzer*in einer griechischen Landschildkröte gesucht Die Stadtverwaltung Speyer sucht nach wie vor die Besitzerin oder den Besitzer einer griechischen Landschildkröte. Das Reptil wurde am Sonntag, 12. Juli 2020, am Russenweiher gefunden. Das männliche Tier wiegt 870 Gramm und wird auf 12 bis 15 Jahre geschätzt. Die Umweltabteilung freut sich über eine Rückmeldung der … Mehr lesen

      Mannheim – Stadt Mannheim warnt vor illegalem Welpenhandel

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar. Die Stadt Mannheim warnt erneut vor illegalem Welpenhandel, der sich mittlerweile zu einem der Probleme des Tierschutzes entwickelt hat. Über das Netz insbesondere soziale Medien und Verkaufsbörsen, in Zeitungsanzeigen oder auf Parkplätzen werden Welpen angeboten, die aus Zuchtfabriken aus Osteuropa stammen und leider immer wieder Käuferinnen oder Käufer finden, oftmals auch … Mehr lesen

      Heidelberg – Trainingswand für Elefanten im Zoo Heidelberg eröffnet! Erfolgreiche Kooperation zwischen WWF und Zoo wird fortgeführt

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/Zoo Heidelberg) – Gemeinsam für den Schutz der Asiatischen Elefanten: Vor genau 3 Jahren haben der Zoo Heidelberg und die Naturschutzorganisation WWF das „Team Elefant Heidelberg“ ins Leben gerufen. Die Team-Mitglieder haben mit monatlichen Beiträgen engagiert Spendengelder gesammelt, die zugleich ein WWF-Freilandprojekt im Kui-Buri-Nationalpark in Thailand unterstützten und den weiteren Ausbau der … Mehr lesen

      Mannheim – myVRN-App mit erweiterten Funktionen – Ticketkauf jetzt über die App des VRN möglich

      Mannheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Die myVRN-App des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar wurde um zahlreiche Funktionen erweitert und enthält mit der Aktualisierung Anfang August 2020 zahlreiche neue Features und Funktionen. Neben Fahrplanauskünften und Echtzeitinformationen erhalten die Benutzer der App nun auch die Möglichkeit, VRN-Tickets zu erwerben. Damit können Nutzer nun einfach und bequem direkt in der myVRN-App ihr passendes Ticket … Mehr lesen

      Germersheim – Wasserentnahme aus Gewässern – Wasser schöpfen ist okay, Wasser pumpen nicht

      Germersheim/Kreis Germersheim/Metropolregion Rhein-Neckar. „Es ist für viele Gartenbesitzer nicht schön, mitansehen zu müssen, wie die Pflanzen unter der Trockenheit leiden. Täglich müssen viele Kannen Wasser geschleppt werden, damit Blumen, Sträucher, Obst und Gemüse nicht verkümmern“, zeigt der für das Thema Umwelt zuständige Kreisbeigeordnete, Michael Braun, Verständnis für die Mühen, die die Gartenbewässerung mit sich bringt. … Mehr lesen

      Seite 1 von 6
      1 2 3 6
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X