• PREMIUMPARTNER
        Pfalzbau Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER
        Congressforum


        PREMIUMPARTNER
        HAUCK KG Ludwigshafen

        PREMIUMPARTNER
        Edeka Scholz


        PREMIUMPARTNER
        VR Bank Rhein-Neckar

        PREMIUMPARTNER
        Hochschule Ludwigshafen


        PREMIUMPARTNER


      Heidelberg – Historische Dokumente übergeben – Aktenbestand aus der Gründungszeit der Heidelberger Straßen- und Bergbahn geht an das Stadtarchiv

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Am 11. Oktober 2021 hat die Heidelberger Straßen- und Bergbahn GmbH (HSB), eine Tochtergesellschaft der Stadtwerke Heidelberg, einen wichtigen Aktenbestand aus der Gründungszeit der HSB, dem Bau einer Pferdebahn sowie der Elektrifizierung der Straßenbahn, an das Stadtarchiv übergeben. Die Dokumente werden dort verzeichnet und archivgerecht verpackt. Sie stehen Interessierten ab … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – BASF-Explosion vor 100 Jahren: Auch Mutterstadt war davon betroffen

      Am 21. September 1921 bebte auch in Mutterstadt die Erde und im Ort gab es leichte Sachschäden. Was aber noch viel schlimmer war: Bei der Katastrophe starben elf Anilinarbeiter aus Mutterstadt. Mutterstadter Landwirte halfen mit Sachspenden und Fuhrleistungen und auf dem Friedhof steht ein Gedenkstein für die Opfer. An das schwere Explosionsunglück am 21. September … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Gedenken an Explosionsunglück – Gottesdienst in Oppau

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Ein Gottesdienst in der Protestantischen Kirche Oppau erinnert am kommenden Donnerstag an das Explosionsunglück vor 100 Jahren in Oppau. Rund 560 Tote, knapp 2.000 Verletzte, 7.500 Obdachlose: Am 21. September 1921 ereignete sich im Oppauer BASF-Werk eine Explosion, die als schwerste Katastrophe in der deutschen Industriegeschichte gilt. Ein Silo für Düngemittel … Mehr lesen

      Ludwigshafen – BASF-Kultur im Jubiläumsjahr

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/BASF SE) – Das Kulturprogramm der BASF hat eine lange Tradition: Ein Konzert des damaligen Pfalzorchesters, der heutigen Deutschen Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, am 30. November 1921 im BASF-Feierabendhaus gilt als die Geburtsstunde des Engagements. 100 Jahre später gibt es ein breites Kulturangebot der BASF und auch in der Zukunft wird Kultur eine wichtige … Mehr lesen

      Landau – Über 100 Jahre Erfahrung – Dienstjubiläen bei EnergieSüdwest

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Grund zu feiern bei EnergieSüdwest: Gleich drei Mitarbeiter wurden jetzt für 40 Jahre bzw. 25 Jahre Betriebszugehörigkeit geehrt. Michael Hans und Dieter Doll begannen ihre Arbeit beim regionalen Energieversorger am 1. August 1981, Rolf Kost am 1. April 1996. Dr. Thomas Waßmuth, Vorstand der EnergieSüdwest AG, und Wolfgang Hausen, Geschäftsführer der EnergieSüdwest Netz … Mehr lesen

      Heidelberg – Spender Dr. Henry Jarecki besuchte neugestalteten Spielplatz „Im Eichgärtlein“ – Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner dankte für Unterstützung: „Großer Spaß für Kinder aus dem Stadtteil und der gesamten Stadt“

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Eine neue Spiellandschaft zum Klettern, Balancieren und Rutschen – diese wird Kindern dank einer großzügigen Spende von Dr. Henry Jarecki auf dem Spielplatz „Im Eichgärtlein“ in Kirchheim geboten. Durch die finanzielle Unterstützung konnte ein modernes, individuell gestaltetes Spielgerät angeschafft und der Spielplatz im vergangenen Jahr zugleich durch das städtische Landschafts- … Mehr lesen

      Frankenthal – Sport im Nationalsozialismus – der Frankenthaler Leichtathlet, Mediziner und Sportjournalist Adolf Metzner

      Frankenthal.(pd/and). Die Fanbetreuung der Eintracht Frankfurt und das Eintracht Frankfurt Museum besuchten am Samstag, 3. Juli 2021, von 12 bis 17 Uhr, den Förderverein für jüdisches Gedenken Frankenthal. Treffpunkt war  um 12.15 Uhr in der Glockengasse (Gedenkplatz für die Synagoge).

      Bad Dürkheim – Erster Mundart-Abend auf der Limburg trotzt Wetter

      Bad Dürkheim/Landkreis Bad Dürkheim/Metropolregion Rhein-Neckar. Ein voller Erfolg, trotz widriger Wetterbedingungen. Der erste Mundart-Abend im Rahmen des Limburgsommers in Bad Dürkheim bot ein buntes Programm dessen, was Pfälzer Mundart zu bieten hat. Organisiert wurde die Veranstaltung vom Kulturbüro unter der Leitung von Christian Handrich, unterstützt durch Michael Landgraf, Mundartautor und Jury-Sprecher in Dannstadt, der auch … Mehr lesen

      Ludwigshafen – CDU Rheingönheim und Ortsvorsteher Wißmann zu Südspange

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar. Die CDU engagiert sich im Ortsbeirat Rheingönheim seit Jahren für den Bodenschutz, und dafür dass jede weitere Verschwendung von Boden in und um Rheingönheim gestoppt wird. Viel zu oft interessiert es allerdings Stadt, Verwaltung und Interessenverbände nur herzlich wenig, was vor Ort gewollt ist. “Nun ist es wieder einmal soweit, dass … Mehr lesen

      Kaiserslautern – Bezirksverband Pfalz unterstützt acht Kulturprojekte! Kunst- und Kulturausschuss bewilligt 21.000 Euro

      Kaiserslautern / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Ausschuss für Kunst und Kultur, pfälzische Geschichte und Volkskunde unter dem Vorsitz von Manfred Geis befasste sich in seiner Online-Sitzung mit Zuschussanträgen und entschied, acht Kulturprojekte mit insgesamt 21.000 Euro zu fördern. So erhält das Stadtmuseum Zweibrücken 4.000 Euro für eine Jubiläumsausstellung und eine geschichtswissenschaftliche Tagung zum Thema „Grenzgänger … Mehr lesen

      Landau – Zum 100. Geburtstag der Landauer Kunstmäzenin Theresia „Resel“ Frühmesser

      Landau/Metropolregion Rhein-Neckar. Sie ist nicht vergessen: Am 9. Juni wäre Theresia „Resel“ Frühmesser, die große Landauer Kunstmäzenin, 100 Jahre alt geworden. Frühmesser, die 2019 wenige Tage vor ihrem 98. Geburtstag starb, setzte sich zeitlebens für die Förderung junger Musikerinnen und Musiker ein. Um an deren Ehrentag an die Mäzenin zu erinnern, legte Bürgermeister und Kulturdezernent … Mehr lesen

      Speyer – Beginn der Domausmalung vor 175 Jahren – Größtes Kunstprojekt des 19. Jahrhunderts auf Initiative von König Ludwig I.

      Speyer/Metropolregion Rhein-Neckar. Am 8. Juni 1846 begann Johann Schraudolph mit der Ausmalung des Speyerer Doms, die er nach siebenjähriger Arbeit 1853 beendete. Für etwa 100 Jahre war das Innere des Doms vollständig mit Fresken geschmückt. Während der großen Dom-Restaurierung wurde dann fast die gesamte Innenausmalung entfernt. Reste der Fresken sind heute noch im Mittelschiff und … Mehr lesen

      Speyer – 100-jähriges Bestehen: Stadtbibliothek Speyer startet Umfrage zur Nutzung

      Speyer. (pd/and). Von Montag, 10. Mai bis einschließlich Sonntag, 6. Juni 2021 können alle Interessierten an einer Umfrage der Stadtbibliothek Speyer teilnehmen. Hintergrund ist, dass die Stadtbibliothek in diesem Jahr 100 Jahre alt wird. Das Team würde gerne erfahren, wie zufrieden die Bürgerinnen und Bürger aus Speyer und dem nahen Umland mit dem Medienangebot sind, was verbessert werden kann und was sie sich für die nächsten Jahre von ihrer Stadtbibliothek wünschen. Die Umfrage richtet sich sowohl an Nutzer*innen der Bibliothek als auch an Menschen, die diese noch nie besucht haben.

      Landau – Anlässlich des 100. Geburtstags von Sophie Scholl: Temporäre Kunst von Studierenden der Uni Landau erinnert an ermordete Widerstandskämpferin – OB Hirsch: „Symbol für Mut, Zivilcourage und den Kampf für freiheitliche Werte“

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar. Am 9. Mai 2021 wäre Sophie Scholl 100 Jahre alt geworden. Um an ihre beispielhafte Zivilcourage im Kampf gegen die Nationalsozialisten zu erinnern, hat die Universität Landau in Zusammenarbeit mit der Stadt Landau drei temporäre Kunstwerke realisiert. Alle befanden bzw. befinden sich im Umfeld der großen Zugangstreppe zum Campus, die seit … Mehr lesen

      Landau – Premiere im Landauer Goethepark: Alter Baum wird mit Metallstrebe gestützt

      Landau / Metropolregion Rhein-Neckar – Premiere im Landauer Goethepark: Alter Baum wird mit Metallstrebe gestützt – Trockenheit und Hitzestress erhöhen Pflegeaufwand für Baumbestand In Landau werden zurzeit fleißig Bäume gepflanzt: Knapp 200 sollen es in diesem Frühjahr werden, allesamt Ersatzpflanzungen für ausgefallene Bäume. Im Laufe des Jahres sind zudem noch etwa 70 Neupflanzungen geplant. Die … Mehr lesen

      Schwetzingen – Vormerken! 17. ASC-CLASSIC-GALA Schwetzingen Int. Concours d’Elegance Automobile vom 3. Sept. – 5. Sept. 2021

      Schwetzingen / Rhein-Neckar-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Die 17. ASC-Classic-Gala Schwetzingen wird den Besuchern wieder Attraktionen bieten, die auch weite Anreisen sinnvoll machen. Mit den vier großen Themen von europaweiter Attraktion baut Classic-Gala Schwetzingen seine führende Position unter den Traditions- Concours weiter aus: 110 Jahre Chevrolet – Meilensteine der amerikanischen Leitmarke von General Motors. 100 … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – 100 Jahre Kreiswohnungsverband Rhein-Pfalz

      Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Spende zum Jubiläum an DESWOS Der Kreiswohnungsverband als kommunales Wohnungsunternehmen des Landkreises und der Gemeinden beging im November 2020 sein 100 jähriges Jubiläum. Im Hinblick auf diesen besonderen Anlass spendete das Unternehmen vor den Weihnachtstagen den Betrag in Höhe von 1.000 Euro für ein Projekt für menschenwürdigen Wohnraum im Südsudan. Der … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Große Herausforderungen prägten das Jubiläumsjahr der Staatsphilharmonie: Die Pandemie durchkreuzte sämtliche Pläne des Klangkörpers, der 2020 sein 100-jähriges Bestehen feierte

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar( red/ak/Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz) – Mit zwei Festkonzerten „100 Jahre Deutsche Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz“ ist das Orchester zu Beginn des Jahres mit Hoffnung und Stolz in das Jahr 2020 gestartet. Kurz darauf hat die Corona-Pandemie insbesondere Kultur stark eingeschränkt und deren Priorität zurückgestuft. Das Orchester hat dennoch Wege gefunden, die Musik trotz Einschränkungen … Mehr lesen

      Hockenheim – Jubilarbesuche nicht möglich!

      Hockenheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Ältere Bürgerinnen und Bürger erhalten zu besonderen Jubiläen anlässlich der Eheschließung (Goldene, Diamantene und Eiserne Hochzeit) oder für das Erreichen eines bestimmten Alters (75, 80, 85, 90, 95, 100 Jahre) Besuch von der Stadtverwaltung Hockenheim. Sie bekommen dabei ein Geschenk überreicht. Diese Besuche können während einer Corona-Lockdown-Phase leider nicht durchgeführt … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Programmänderung beim RNF-Weihnachtskonzert: Beethovens Fünfte statt Mozarts „Jupiter-Sinfonie“

      Ludwigshafen / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Der Lockdown ab dem 16. Dezember betrifft auch die Staatsphilharmonie unmittelbar. Bis vorerst 10. Januar 2021 darf das Orchester nicht proben oder aufnehmen. Die geplante RNF-Fernsehaufzeichnung im BASF-Feierabendhaus muss dementsprechend leider ausfallen. Trotzdem wird der Sender an den bereits angekündigten Terminen festhalten und eine Aufnahme von Beethovens 5. Sinfonie ausstrahlen. … Mehr lesen

      Heidelberg – Die Hochwassersaison steht an: Jetzt vorsorgen!

      Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Angesichts der anstehenden Hochwassersaison ruft die Stadt Heidelberg die Bürgerinnen und Bürger zur Vorsorge auf. Der Neckar befindet sich momentan zwar unterhalb des durchschnittlichen Wasserstandes von rund 2,20 Meter – dies kann sich aber in den kommenden Wochen und Monaten schnell ändern. Besonders im Winter und im Frühjahr drohen Überschwemmungen … Mehr lesen

      Ludwigshafen – Sparkassenstiftung: Kulturförderpreis 2020 geht an Willi Brausch

      Ludwigshafen / Rhein-Pfalz-Kreis / Metropolregion Rhein-Neckar. Der mit 2.500 Euro dotierte Kulturförderpreis der “Kulturstiftung der ehemaligen Kreissparkasse Rhein-Pfalz” geht in diesem Jahr an Willi Brausch. Damit würdigt die Sparkassenstiftung das vielfältige Wirken des in Heuchelheim lebenden Musikers und Songwriters. Aufgrund der Abstands- und Hygieneregelungen gab es in diesem Jahr keine Übergabeveranstaltung. Die Würdigung des Preisträgers … Mehr lesen

      Mannheim – 100 Jahre Herschelbad

      Mannheim / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak) – Vor 100 Jahren, am 13. November 1920, fand der große Festakt zur Einweihung des Herschelbads statt. Den ersten Anstoß zur Errichtung eines Volksbads gab der damalige Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, Otto Beck (1846 bis 1908). Er bewegte seinen langjährigen Freund Bernhard Herschel dazu, 500.000 Goldmark für den dringend gewünschten Bau … Mehr lesen

      Heidelberg – 23. Deutscher Verpackungsdialog: Auszeichnung als „Verpackung des Jahres“ geht 2020 an „Löwensenf“ –

      – Heidelberg / Metropolregion Rhein-Neckar(red/ak/pm Develey Senf & Feinkost GmbH) – Die rote Markenikone im Senf-Regal: „Löwensenf Extra scharf“ wird 100 Jahre alt – und bleibt seinem klassischen Design bis heute treu. Markenikonen von hoher Selbstähnlichkeit nutzten früher häufig die bildgebende Kraft bestimmter Tierarten als Markenbotschafter für ihre Kommunikation. Dies war ein erfolgreiches Muster in … Mehr lesen

      Rhein-Pfalz-Kreis – Kreisjahrbuch Dem Jubiläum 100 Jahre Kreiswohnungsverband gewidmet

      Rhein-Pfalz-Kreis/Metropolregion Rhein-Neckar. 100 Jahre Kreiswohnungsverband steht im Mittelpunkt des frisch erschienenen Kreisjahrbuches des Rhein-Pfalz-Kreises, Band 37. Am 01. November 1920 unter bayrischer Ägide gegründet, steht der Kreiswohnungsverband für einen Wohnungsbau, der neben der baufachlichen und wirtschaftlichen – im besonderen Maße auch die gesellschaftsorientierte Sichtweise – einbezieht. Geht es doch gerade für die Zukunft neue Wohnformen … Mehr lesen

      Seite 1 von 2
      1 2
      

      web
stats

      ///MRN-News.de      
      NACH OBEN SCROLLEN
      X